25. August 2011

Nürnberg – Augsburg Tipp (27.08.2011) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 22:35



Nürnberg Augsburg Tipp – 27.08.2011 um 15:30 Uhr

Am Samstag, den 27.08.2011 um 15:30 Uhr, empfangen die Nürnberger zum vierten Bundesliga Spieltag im heimischen Easy-Credit-Stadion den Aufsteiger Augsburg. Während der Club aus Nürnberg zu mindestens einen Sieg zum Saisonauftakt im Berliner Olympiastadion verbuchen konnte, warten die Augsburger noch vergeblich auf ihren ersten Dreier in dieser Saison. Nach der Partie am vergangenen Spieltag in Dortmund werden die Nürnberger noch lange mich sich hadern. Trotz einer taktischen Meisterleistung in der ersten Spielhälfte standen die Clubberer nach 90 Minuten Spielzeit mit leeren Händen gegen den BVB da. Sicherlich war die Hecking-Elf mit dem erhöhten Tempo der Schwarz-Gelben in der zweiten Spielhälfte etwas überfordert, sodass sich einige Fehler einschlichen, dennoch lässt sich zweifelsohne festhalten, dass man auf die Leistung der ersten Spielhälfte aufbauen kann. Gegen den Aufsteiger Augsburg soll nun der zweite Saisonsieg eingefahren werden, um sich Luft zu den unteren Tabellenplätzen zu verschaffen. Nach 2 Unentschieden in Folge verlor der Aufsteiger aus Augsburg am vergangenen Spieltag etwas unglücklich daheim gegen Hoffenheim. Gerade in der Sturm- und Drangphase der Augsburger, wo man die TSG fast in die Knie gezwungen hatte und das Unentschieden zum greifen nah war, fiel der spielentscheidende Treffer zum 0:2. Im Fußball kann man halt nicht immer Glück haben. Die letzten beiden Direktvergleiche die wir finden konnten, endeten jeweils mit einem Sieg für die Nürnberger. Alle guten Dinge sind DREI. Werfen wir zwecks unserer Wett-Prognose einen ausführlichen Rückblick auf den vergangenen Spieltag beider Mannschaften.

Trotz einer taktisch ansprechenden Leistung verloren die Nürnberger mit 0:2 in Dortmund. Aus Sicht des BVB war es ein reiner Arbeitssieg ohne spielerische Raffinessen.  Besonders in der ersten Spielhälfte ließen die Nürnberger nichts anbrennen und hatten den gelb-schwarzen Biene Maja Verschnitt sehr gut im Griff. Das Dortmunder Spiel kam überhaupt nicht zur Entfaltung. Die Abwehr der Nürnberger stand sicher und solide und war Herr im Ring. Besonders die Innenverteidiger Wollscheid und Klose machten ein großartiges Spiel und gewannen im ersten Spielabschnitt alle ihre Zweikämpfe. Zudem hatte Nürnberg durch Eigler und Hegeler zwei gute Torchancen vor der Pause. Nach dem Seitenwechsel wurde der BVB stärker, erhöhte das Tempo und zwang die Gäste zu kleineren Fehlern. In der 50. Spielminute mündete eine Ecke der Nürnberger direkt in einen Konterangriff der Dortmunder. Was für ein Pech für den Club! Lewandowski erzielte den Führungstreffer für den BVB, nachdem sich Götze durchsetzen konnte. Trotz des Rückstandes versteckten sich die Nürnberger nicht und kamen ihrerseits zu Tormöglichkeiten durch Pinola und Simons. Nachdem der eingewechselte Dortmunder Perisic in der 74. Minute am Aluminium scheiterte, machte es Großkreutz in der 80. Minute besser und markierte den 2:0 Endstandtreffer für die Borussia. Unter dem Strich war der Sieg der Dortmunder nicht unverdient. Dennoch lieferte Nürnberg eine starke Vorstellung ab und trieb die Westfalen mit einer taktischen Meisterleistung in der ersten Spielhälfte in den Wahnsinn.

Die Augsburger verloren ihr Heimspiel am vergangenen Bundesliga Spieltag daheim etwas unglücklich mit 0:2 gegen Hoffenheim. Die erste Spielhälfte gehörte den Gästen aus Hoffenheim. Besonders in der Anfangsphase wurde der Aufsteiger überrannt. Babel erzielte nach einem schönen Sololauf die verdiente 1:0 Führung für die TSG. Die Abwehr des Aufsteigers schaute mehr oder weniger nur staunend zu. Nachdem Rückstand wirkten die Augsburger augenscheinlich verunsichert und nichts lief mehr zusammen. Die Offensive der Hausherren fand bis zur Halbzeitpause schlichtweg nicht statt.  Somit blieb Starke im Hoffenheimer Kasten nahezu beschäftigungslos. Die Gäste waren klar Herr auf dem Platz. Erst nach dem Seitenwechsel wurde Augsburg dann stärker und drängte auf den Ausgleich. Die größte Chance wurde mit einem fälligen Elfmeter vergeben, denn Starke von Mölders parieren konnte. Trotz des vergebenen Strafstoßes intensivierte die Luhukay-Elf ihre Angriffsbemühungen. In dieser Sturm- und Drangphase wurden die Augsburger eiskalt erwischt. Ein Elfmeter für Hoffenheim in der 75. Minute ließ sämtliche Hoffnungen auf den Ausgleich zerplatzen. Zudem verlor der Aufsteiger in der Schlussphase ihren Spielführer Verhaegh aufgrund einer Verletzung. Diese Niederlage ist sicherlich bitter.

Der Direktvergleich fällt relativ ernüchternd für Augsburg aus. Die letzten beiden Direktduelle konnten die Nürnberger für sich entscheiden. Aus unserer Sicht geht Nürnberg als Favorit in das Spiel.

Mögliche Aufstellung:

Nürnberg

Rakovsky – Chandler, Wollscheid, Klose, Pinola – Simons – Hegeler, Cohen, Feulner, Esswein – Pekhart
Trainer: Hecking

Augsburg

Jentzsch – M. Ndjeng, Sankoh, de Roeck, de Jong, Hosogai, Callsen-Bracker – Gogia, Baier, Werner – Mölders
Trainer: Luhukay

Formcheck:

Nürnberg

20/08/2011  Bundesliga  Dortmund vs. Nürnberg  N – 2:0  
16/08/2011  Freundschaftsspiele  Nürnberg vs. Fenerbahce  N – 1:2  
13/08/2011  Bundesliga  Nürnberg vs. Hannover  N – 1:2  
06/08/2011  Bundesliga  Hertha vs. Nürnberg  S – 0:1  
30/07/2011  DFB-Pokal  Bielefeld vs. Nürnberg  S – 1:5  
23/07/2011  Freundschaftsspiele  Nürnberg vs. Racing  S – 1:0                
                                 
Augsburg

20/08/2011  Bundesliga  Augsburg vs. Hoffenheim  N – 0:2  
14/08/2011  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Augsburg  U – 1:1  
09/08/2011  Freundschaftsspiele  Fürth vs. Augsburg  S – 0:2  
06/08/2011  Bundesliga  Augsburg vs. Freiburg  U – 2:2  
30/07/2011  DFB-Pokal  Oberhausen vs. Augsburg  S – 1:1 1:2 (n.V.)  
23/07/2011  Freundschaftsspiele  Augsburg vs. Panionios  S – 5:0                   
                                   
Nürnberg: 3 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Augsburg: 2 Siege – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Trotz der 0:2 Niederlage der Clubberer in Dortmund, lieferte die Mannschaft insbesondere in der ersten Spielhälfte eine starke Vorstellung ab. Taktisch diszipliniert hatte man den deutschen Meister komplett für 45 Minuten unter Kontrolle. Besonders die Abwehr der Nürnberger überraschte sehr positiv und ließ im ersten Spieldurchgang gegen den BVB nichts anbrennen. So stark wie die Leistung gegen die Dortmunder war, desto schwach präsentierte sich der Club zum Saisonauftakt im Berliner Olympiastadion und gewann gegen die Hertha mit mehr Glück als Verstand. Der Aufsteiger Augsburg verlor am vergangenen Spieltag daheim gegen Hoffenheim nach 2 Unentschieden in Folge. Allerdings lieferte Augsburg eine bärenstarke zweite Spielhälfte ab und wurde in der Sturm und Drangphase durch das 0:2 bestraft. An Moral, Einsatzbereitschaft und Siegeswillen fehlt es dieser Mannschaft nicht.

Statistik: Nürnberg gegen Augsburg:

13/05/2010  Bundesliga Relegation  Nürnberg vs. Augsburg  1:0   
17/08/2008  2. Bundesliga  Nürnberg vs. Augsburg  2:1  

2 Siege Nürnberg – 0 Unentschieden – 0 Siege Augsburg

Der Direktvergleich zwischen Nürnberg und Augsburg deutet auf einen knappen Sieg der Nürnberger hin. Allerdings trafen beide Teams bislang nur 2x aufeinander.

Wett-Quoten Nürnberg gegen Augsburg:

Bet365

Sieg Nürnberg: 1.72  

Unentschieden: 3.60

Sieg Augsburg: 4.75

Tipico

Sieg Nürnberg: 1.80

Unentschieden: 3.60

Sieg Augsburg: 4.70

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Beide Mannschaften trennt in der Tabelle nur ein mageres Pünktchen. Sowohl Nürnberg als auch Augsburg verloren am vergangenen Bundesliga Spieltag jeweils mit 0:2. Allerdings verkaufte sich der Club gegen Dortmund teuer und spielte eine tolle erste Spielhälfte. Besonders die Abwehr ist positiv hervorzuheben, die das Leben der Dortmunder schwer machte. Der Aufsteiger musste sich clever spielenden Hoffenheimern geschlagen geben. Die Konkurrenz in dieser Saison ist erbarmungslos. Beide Mannschaften mussten dies bereits am eigenen Leib erfahren. Von daher kommt es speziell auf die Heimspiele an, wo man unbedingt punkten muss, um nicht vorzeitig in den Abstiegsstrudel zu geraten. Im Mai 2010 zerstörte der Club in der Relegation sämtliche Aufstiegsträume der Augsburger. Aus der Sicht der Augsburger ist also noch eine Rechnung zu begleichen. Momentan schätzen wir den Club einen Tick stärker ein. Aufgrund des Heimvorteils und der zuletzt präsentierten Leistung gegen Dortmund tippen wir auf einen knappen Erfolg der Hecking-Elf.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Nürnberg

Wettquote auf Tipico: 1.80

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , , ,