6. Dezember 2012

Nürnberg – Fortuna Düsseldorf Tipp (08.12.2012) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 13:32



Fortuna zu Gast in Nürnberg – Wer zieht wenn runter?

Bundesliga Tipp Nürnberg vs Düsseldorf

Nürnberg Düsseldorf Tipp – 08.12.2012 um 15:30 Uhr

Am nächsten Wochenende findet der vorletzte Bundesliga Spieltag der Hinrunde in dieser Saison statt. Die jeweiligen Kontrahenten möchten in den letzten Begegnungen der Hinrunde noch einmal Punkte sammeln, um auf einem möglichst gesicherten Platz in der Tabelle zu überwintern. Am kommenden Samstag treffen um 15:30 Uhr Nürnberg und Düsseldorf aufeinander. Der Club belegt zurzeit den 14. Tabellenplatz und hat nur vier Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz, der zurzeit von Hoffenheim belegt wird. Man muss somit den Blick nach unten richten. Um sicher zu überwintern, benötigt man einen Sieg gegen den direkten Konkurrenten aus Düsseldorf. Die Fortuna belegt in der Bundesliga Tabelle den 13. Platz und befindet sich somit direkt vor den Nürnbergern. Mit einem Sieg könnte man sich Luft gegenüber dem direkten Verfolger verschaffen. Beide Mannschaften sind somit auf die Punkte angewiesen. Es verspricht ein spannendes Spiel zu werden.

bundesliga wett-tipp Spiel endet Under 2.5 (Weniger als 2.5 Tore) – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck 1. FC Nürnberg

Nürnberg weißt bis jetzt eine Bilanz von vier Siegen, vier Unentschieden und sieben Niederlagen auf. Aus den ersten 15 Bundesliga Begegnungen holte man 16 Punkte und ist somit punktgleich mit dem Tabellensechzehnten aus Wolfsburg. Um sich ein wenig von den Abstiegsplätzen abzusetzen, benötigt der Club drei Punkte im Duell gegen den Aufsteiger aus Düsseldorf. In der bisherigen Hinrunde erzielte Nürnberg 14 Tore und musste 21 Gegentore in Kauf nehmen. Die Abwehr steht somit alles andere als sicher und konnte bisher nur bedingt überzeugen. Im letzten Spiel musste man sich gegen den Tabellenzweiten aus Leverkusen mit 0:1 geschlagen geben und ging nach 90 Spielminuten leer aus.

Die Nürnberger weisen eine komplett ausgeglichene Bilanz in den letzten sechs Partien auf. Man holte zwei Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen. Die Siege konnte man beide gegen Hoffenheim und Wolfsburg im eigenen Stadien verbuchen. Geschlagen musste man sich gegen Leverkusen und Mainz geben. Mit Fürth und Bayern teilte man sich die Punkte. In den letzten sechs Spielen wurden insgesamt sieben Tore erzielt. Die Abwehr hat auf der anderen Seite sechs Gegentore zugelassen. Mit dieser Statistik befindet sich Nürnberg auf Platz 12 in der Formtabelle. Der Club spielt zurzeit nicht überragend.

Zuhause feierten die Nürnberger bereits zwei Siege. Diesen Erfolgen stehen drei Unentschieden und zwei Niederlagen gegenüber. Aus den bisherigen sieben Heimspielen konnte man nur neun Punkte holen. Insgesamt wurden acht Tore erzielt und der Keeper musste achtmal hinter sich greifen. Mit dieser Bilanz belegt Nürnberg in der Heimtabelle den 13. Platz und kann nicht wirklich als heimstark bezeichnet werden.

Weiterhin muss Coach Dieter Hecking diese Woche unters Messer. Eigentlich wollte man sich seinen Knieproblemen erst in der Winterpause widmen. Nun kann es jedoch nicht weiter aufgeschoben werden. Der Trainer steht somit mindestens zwei Tage für das Mannschaftstraining nicht zur Verfügung.

Teamcheck Fortuna Düsseldorf

Dass Düsseldorf in dieser Saison gegen den Abstieg spielen würde, sollte bereits von Anfang an jedem klar gewesen sein. Dennoch weißt man nach 15 Spieltagen eine Bilanz von vier Siegen, sechs Unentschieden und fünf Niederlagen auf. Insgesamt flossen bereits 18 Punkte auf das Konto der Fortuna. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beläuft sich mittlerweile auf sechs Punkte. In den bisherigen Spielen erzielte man 18 Treffer und musste 19 Gegentore in Kauf nehmen. Alles in allem keine schlechte Bilanz für den Aufsteiger. Zuletzt feierte man einen 4:0 Kantersieg gegen Eintracht Frankfurt. Der Erfolg sollte der Mannschaft Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben gegeben haben. Wir man nun gegen Nürnberg eine Serie starten?

Aus den letzten sechs Begegnungen holte Düsseldorf zwei Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen. Man weißt somit dieselbe Bilanz wie Nürnberg auf. 11 Tore wurden erzielt und sieben Gegentore hat man hinnehmen müssen. Vor allem der 4:0 Erfolg gegen Frankfurt wird der Mannschaft Selbstvertrauen gegeben haben und vielleicht kann man nun in den kommenden Spielen mit breiter Brust aufspielen. In der Formtabelle befindet sich Düsseldorf auf Platz 10.

Die Fortuna konnte bereits zwei Auswärtssiege verbuchen. Diese feierte man gegen Fürth und Augsburg. Weiterhin wurden zwei Unentschieden und drei Niederlagen erzielt. Insgesamt konnte man acht Tore verbuchen und musste auswärts sieben Gegentore in Kauf nehmen. Mit dieser Bilanz befindet sich Düsseldorf auf Platz neun in der Auswärtstabelle und sollte nicht unterschätzt werden.

Wie spielte Nürnberg zuletzt in der Bundesliga?

Nürnberg reiste am letzten Bundesliga Spieltag nach Leverkusen in die BayArena. Die Hausherren waren von Beginn an bestrebt die Begegnung in den Griff zu bekommen und die ersten Torchancen sollten somit nicht lange auf sich warten lassen. Aber auch die Gäste versuchten torgefährlich aufzuspielen. In den ersten Minuten sollte es jedoch keine Tore geben. Nach einigen Torgelegenheiten in der Anfangsphase flachte die Begegnung zusehends ab. Erst nach gut 30 Minuten sollten die Gäste zu zwei Torchancen kommen. Diese wurden jedoch nicht verwertet. Danach wachten die Hausherren auf und sollten zur Führung durch Kießling, der beim Pass von Schürrle jedoch im Abseits stand, kommen. Mit der knappen Führung der Hausherren ging es in die Halbzeitpause. Im zweiten Durchgang starteten die Gäste offensiv und sollten zu einigen Torchancen kommen. Die eigene Chancenverwertung machte ihnen jedoch einen Strich durch die Rechnung. Leverkusen stand mit zunehmender Spieldauer immer sicherer in der Defensive und ließ nur noch wenig zu. Man wollte das Ergebnis über die Zeit bringen. Am Ende sollte den Hausherren dies auch gelingen.

Wie spielte Düsseldorf zuletzt in der Bundesliga?

Am 15. Bundesliga Spieltag lud die Fortuna aus Düsseldorf Eintracht Frankfurt zum Aufsteiger Duell ein. Die Hausherren ergriffen die Initiative und spielten munter nach vorne. Die ersten Torchancen ließen nicht lange auf sich warten. Tore sollte es vorerst jedoch nicht geben. Die Gäste aus Frankfurt besannen sich auf ihr Konterspiel und taten nur wenig in Sachen Offensivfußball. Die Begegnung verzeichnete wenige Höhepunkte. Nach 34 Minuten flog Matmour mit Gelb-Rot vom Platz. Die Gäste waren nun einer weniger. Nur vier Minuten später erzielte Reisinger die Führung für die Gastgeber. Kurz vor der Halbzeit konnte Fink auf 2:0 erhöhen. Frankfurt musste in der zweite Hälfte mehr investieren und das tat man auch. Man riss das Spiel an sich. Die Hausherren spielten nun auf Konter. Nach 58 Minuten erzielte Rafael jedoch das 3:0 und sorgte bereits für die Vorentscheidung. Kurz vor Schluss erzielte Bellinghausen den 4:0 Endstand.

Direktvergleich zwischen Nürnberg gegen Düsseldorf

Die Fortuna trat bereits zweimal in Nürnberg an. Eine Begegnung konnte man mit einem 1:0 für sich entscheiden und in einem Spiel setzten sich die Nürnberger mit einem 4:1 durch. Beide Duelle fanden in der zweiten Bundesliga statt. Der Direktvergleich gestaltet sich somit sehr ausgeglichen.

Mögliche Aufstellung:

Nürnberg

R. Schäfer – Chandler, Nilsson, Klose, Pinola – Balitsch, Simons – Kiyotake, Frantz, Gebhart – Polter
Trainer: Hecking

Düsseldorf

Giefer – Balogun, Bodzek, Juanan, J. van den Bergh – O. Fink, Lambertz – Reisinger, Ilsö, Bellinghausen – Kruse
Trainer: Meier

Formcheck:

Nürnberg

01/12/2012 Bundesliga Leverkusen – Nürnberg N – 1:0
28/11/2012 Bundesliga Nürnberg – Hoffenheim S – 4:2
24/11/2012 Bundesliga Fürth – Nürnberg U – 0:0
17/11/2012 Bundesliga Nürnberg – B. München U – 1:1
09/11/2012 Bundesliga Mainz 05 – Nürnberg N – 2:1
03/11/2012 Bundesliga Nürnberg – Wolfsburg S – 1:0

Düsseldorf

30/11/2012 Bundesliga Düsseldorf – E. Frankfurt S – 4:0
27/11/2012 Bundesliga Dortmund – Düsseldorf U – 1:1
23/11/2012 Bundesliga Düsseldorf – Hamburg S – 2:0
18/11/2012 Bundesliga Bremen – Düsseldorf N – 2:1
10/11/2012 Bundesliga Düsseldorf – Hoffenheim U – 1:1
04/11/2012 Bundesliga Leverkusen – Düsseldorf N – 3:2

Nürnberg: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Düsseldorf 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Statistik: Nürnberg gegen Düsseldorf

15/05/1998 2. Bundesliga Düsseldorf – Nürnberg 2:1
23/11/1997 2. Bundesliga Nürnberg – Düsseldorf 0:1
10/03/1995 2. Bundesliga Nürnberg – Düsseldorf 4:1
03/09/1994 2. Bundesliga Düsseldorf – Nürnberg 1:1

1 Sieg Nürnberg – 1 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 2 Siege Düsseldorf

Wett-Quoten Nürnberg gegen Düsseldorf

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Nürnberg: 1.90

Unentschieden: 3.30

Sieg Düsseldorf: 4.20

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Nürnberg: 1.95

Unentschieden: 3.50

Sieg Düsseldorf: 4.00

(Stand: 06. Dezember 2012)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Zuletzt trennten sich beide Mannschaften mit einem 1:0 für Düsseldorf. Allgemein sind beide Teams nicht unbedingt dafür bekannt sonderbar viele Tore zu erzielen. Wir gehen davon aus, dass auch in dieser Begegnung kein Torfestival gezündet wird und tendieren aus diesem Grund zu weniger als 2,5 Toren.

Wett Tipp Bundesligatrend: Weniger als 2.5 Tore (Under 2.5)

Wettquote auf Tipico: 1.70

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,