25. November 2011

Nürnberg – Kaiserslautern Tipp (26.11.2011) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 00:48



Nürnberg seit 8 Bundesliga Spielen sieglos! Jetzt kommen die Roten Teufel.

Bundesliga Tipp Nürnberg vs Kaiserslautern

Nürnberg Kaiserslautern Tipp – 26.11.2011 um 15:30 Uhr

Am Samstag, den 26.11.2011 um 15:30 Uhr, erwartet der 1. FC Nürnberg die Pfälzer vom 1. FC Kaiserslautern im Easy-Credit-Stadion. Wenn der Tabellensechzehnte Nürnberg auf den Tabellendreizehnten Kaiserslautern trifft, geht es darum, wer den Befreiungsschlag aus dem Tabellenkeller gelingt. Ein Unentschieden hilft beiden Mannschaften nicht wirklich weiter. Die Nürnberger sind mittlerweile seit acht Spielen ohne Sieg und werden immer weiter nach unten durchgereicht. Zwölf Punkte nach dreizehn Spielen bedeuten Platz 16 in der Bundesliga Tabelle – Relegationsplatz. Etwas besser sieht es da in Kaiserslautern aus. Die Pfälzer haben einen Punkt mehr, aber geraten durch den HSV-Sieg (2:0 gegen Hoffenheim) auch wieder stark unter Druck.

Teamcheck: 1.FC Nürnberg

Trainer Dieter Hecking sprach seiner Mannschaft direkt nach dem 0:4 auf Schalke die Bundesligareife ab. In der Tat spielte man bei den Knappen unterirdisch schwach und verlor zu Recht mit 0:4. Als man einen Tag nach der Pleite bei regnerischem Wetter trainierte sagte Hecking passend: „Wer vier solcher Tore kassiert, steht im Regen“! Seine Mannschaft spielt zwischen den Strafräumen eigentlich guten Fussball, nur in beiden Strafräumen sind die Aktionen nicht mehr Bundesligareif. Sportvorstand Martin Bader will die Ruhe bewahren und hofft damit ähnlich Erfolg zu haben, wie die Mainzer, die nach neun sieglosen Spielen überraschend den VfB Stuttgart zuhause schlugen. Bader nahm auch gleich Trainer Hecking aus der Schusslinie. Der Trainer spürt durch den freien Fall in der Liga natürlich den Druck und muss sich mit Zukunftsfragen als Club-Trainer auseinander setzen. Hecking ist nicht Schuld am Absturz, viel mehr erreichen die Leistungsträger wie Christian Eigler, Phillip Wollscheid, Timmy Simons und Jens Hegeler momentan nicht ihr absolutes Top-Niveau. Dazu sind Verletzungen und das fehlende Selbstvertrauen sicherlich auch kein begünstigender Faktor. Torhüter Raphael Schäfer hofft auf die Wende im sogenannten Muss-Spiel. Hoffnung soll dabei der Saisonstart machen. Da holte man neun Punkte aus den ersten fünf Saisonspielen und zeigt dass der Club die Qualität besitzt, um da unten wieder raus zu kommen. Ähnlich schlecht präsentierten sich die Nürnberger von September 2009 bis November 2009 unter Ex-Coach Michael Oenning. Vier Auswärtsniederlagen in Folge gab es unter Hecking auch noch nicht. Nur ein Dreier würde dem FCN etwas Luft verschaffen und wieder mehr Ruhe und Selbstvertrauen bringen. Dann muss man sich über Verstärkungen im Winter auch nicht mehr die großen Gedanken machen, wenn man den Weg nach oben wieder einschlägt. Philipp Wollscheid wird in der nächsten Saison für Bayer 04 Leverkusen spielen. Der begehrte Abwehrspieler hinter dem die halbe Bundesliga her war, unterschrieb in Leverkusen einen fünf Jahresvertrag. Trainer Dieter Hecking wird wohl keine großen Veränderungen für das Heimspiel gegen den FCK veranlassen.

Teamcheck: 1.FC Kaiserslautern

Bis auf Dorge Kouemaha macht der FCK momentan keinen großen Spaß. Der Leihspieler vom FC Brügge kann sich sogar vorstellen noch länger in der Pfalz zu bleiben. Nach Startschwierigkeiten kommt er immer besser in Tritt und hat auch die schlechten Ergebnisse in Kameruns Nationalmannschaft weggesteckt. Zwei Saison Tore sind zwar noch ausbaufähig, aber man erkennt auf dem Platz die Qualitäten des Stürmers. Geht es so weiter wird Stefan Kuntz die Kaufoption ziehen und die Fans können sich auf weitere Tore Kouemahas freuen. Bester Torschützer bei den Lauterern ist Itay Schechter mit drei Treffern. Auch seine Bilanz ist verbesserungswürdig, aber in der Tat besitzt der FCK sehr gute Stürmer, die ohne Zweifel die Qualität besitzen, ihre Mannschaft aus dem Tabellenkeller zu schießen. Im Training des FCK versucht man mit neuen Dingen zum Erfolg zu kommen. Torwarttrainer Garry Ehrmann, Tobias Sippel und Marco Knaller trainierten separat. Tobias Trapp schonte weiterhin sein Knie und ließ sich individuell behandeln. Pierre De Witt trainierte zwar wieder mit, allerdings mit einem gebührenden Abstand zur Mannschaft nach seiner ausgestandenen Erkältung. Trainer Marco Kurz ließ viel Balltechnik und Schnelligkeit trainieren.

Der FCK wird versuchen mit viel Tempo und Spritzigkeit in Nürnberg zum Erfolg zu kommen. Bei den Spielen in Hamburg und Hoffenheim war zu erkennen, dass man auch Auswärts gegen gute Gegner mithalten kann. Die 0:2 Heimniederlage auf dem Betzenberg gegen Bayer Leverksen kann mit einem vollen Erfolg in Nürnberg wettgemacht werden. Christian Tiffert muss die Jungs ähnlich führen, wie in den letzten Auswärtsspielen als man fünf Punkte aus Schalke, Hamburg und Hoffenheim holen konnte. Fehlen wird nach der fünften Gelben Karte Abwehrspieler Florian Dick.

Für unseren späteren Sportwetten Tipp bzw. für unsere Fussi24 Bundesliga Prognose zum Spiel zwischen Augsburg gegen Wolfsburg werfen wir zunächst einen kleinen Rückblick auf den vergangenen Bundesliga Spieltag, wie sich beide Teams im Detail schlugen.

Wie spielte Nürnberg am vergangenen Bundesliga Spieltag?

Der 1.FC Nürnberg hatte fast die gesamte Spielzeit kaum Spielanteile zu verbuchen. Überraschend spielten die Schalker im eigenen Stadion auf Konter. Die Taktik von Trainer Huub Stevens ging aber total auf. Die ersten drei Tore in dem Spiel resultierten alle aus sehr schön zu Ende gespielten Gegenangriffen der Knappen. Klaas Jan Huntelaar und Raul markierten den 2:0 Pausenstand. Nach der Pause war kein anderes Spiel zu erkennen. Die Nürnberger fanden keine Mittel gegen tief stehende Schalker. Sie spielten sich kaum Torchancen heraus und wurden der gut stehenden Schalker Abwehr nie gefährlich, trotz leichter Feldvorteile. Huntelaar und Holtby trafen noch zum 4:0 Endstand für die Blau Weißen. Der Sieg ging aber völlig in Ordnung, da der FCN nicht ansatzweise Mittel fand, um auch nur ein Törchen zu erzielen.

Wie spielte Kaiserslautern am vergangenen Bundesliga Spieltag?

In den ersten Minuten dachte man auf dem Betzenberg es wird ein Spiel mit vielen Torchancen. Es ging mit viel Tempo rauf und runter. Kouemaha und Michael Ballack hatten beide zwei Möglichkeiten ihr Team in Führung zu schießen. Doch danach folgte über eine halbe Stunde lang Fussball zum abgewöhnen. Beide Mannschaften leisteten sich viele Fehlpässe und unnötige Fouls. Nach dem Pausentee fing Leverkusen sich wieder und agierte jetzt besser. Michael Ballack gelang zehn Minuten später die Führung durch mithilfe von FCK Keeper Trapp dessen Patzer Ballack ausnutzen konnte. Kaiserslautern versuchte noch den Ausgleich zu erzielen, wurde aber nie wirklich Torgefährlich. Sidney Sam sorgte mit dem schön herausgespielten Tor zum 2:0 für die Entscheidung.

Mögliche Aufstellung:

Nürnberg

R. Schäfer – Chandler, Wollscheid, Klose, Plattenhardt – Simons – Hegeler, Frantz, Didavi, Eigler – Pekhart
Trainer: Hecking

Kaiserslautern

Trapp – Petsos, Amedick, Abel, Bugera – Tiffert, De Wit – Sahan, Shechter, Fortounis – Kouemaha
Trainer: Kurz

Formcheck:

Nürnberg

19/11/2011  Bundesliga  Schalke 04 vs. Nürnberg  N – 4:0  
11/11/2011  Freundschaftsspiele  Nürnberg vs. Ingolstadt  S – 3:0  
05/11/2011  Bundesliga  Nürnberg vs. Freiburg  N – 1:2  
29/10/2011  Bundesliga  B. München vs. Nürnberg  N – 4:0  
26/10/2011  DFB-Pokal  Aue vs. Nürnberg  S – 1:2  
22/10/2011  Bundesliga  Nürnberg vs. Stuttgart  U – 2:2                                                                     
                                                    
Kaiserslautern

18/11/2011  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Leverkusen  N – 0:2  
10/11/2011  Freundschaftsspiele  Kaiserslautern vs. Luxemburg  S – 2:0  
05/11/2011  Bundesliga  Hoffenheim vs. Kaiserslautern  U – 1:1  
30/10/2011  Bundesliga  Hamburg vs. Kaiserslautern  U – 1:1  
26/10/2011  DFB-Pokal  E. Frankfurt vs. Kaiserslautern  S – 0:0 0:1 (n.V.)  
22/10/2011  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Freiburg  S – 1:0           
                                                                                                                                       
Nürnberg: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Kaiserslautern: 2 Siege – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Statistik: Nürnberg gegen Kaiserslautern

20/11/2010  Bundesliga  Nürnberg vs. Kaiserslautern  1:3   
09/02/2009  2. Bundesliga  Nürnberg vs. Kaiserslautern  3:0   
16/04/2006  Bundesliga  Nürnberg vs. Kaiserslautern  3:2   
22/01/2005  Bundesliga  Nürnberg vs. Kaiserslautern  1:3   
29/09/2002  Bundesliga  Nürnberg vs. Kaiserslautern  1:0   
15/09/2001  Bundesliga  Nürnberg vs. Kaiserslautern  0:2   
19/09/1998  Bundesliga  Nürnberg vs. Kaiserslautern  1:1   
19/02/1994  Bundesliga  Nürnberg vs. Kaiserslautern  0:2                                                         

3 Siege Nürnberg – 1 Unentschieden – 4 Siege Kaiserslautern

Wett-Quoten Nürnberg gegen Kaiserslautern:

Bet365

Sieg Nürnberg: 2.00  

Unentschieden: 3.30

Sieg Kaiserslautern: 3.80

Tipico

Sieg Nürnberg: 2.10  

Unentschieden: 3.40

Sieg Kaiserslautern: 3.70

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Beiden Mannschaften hilft in dem Spiel nur ein voller Erfolg. Kaiserslautern  scheint momentan in besserer Verfassung zu sein, welche aber durch den Heimvorteil der Nürnberger wieder ausgeglichen werden sollte. Wenn nicht jetzt, wann dann dürfte das Nürnberger Motto lauten. Allerdings deutete der FCK schon mehrmals diese Saison an, dass man auch bei starken Teams etwas holen kann. Beide Mannschaften werden wenig Tore schießen, wenn überhaupt welche fallen sollten. Das Spiel endet Unentschieden und beide Mannschaften werden weiterhin unten drin bleiben.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unentschieden

Wettquote auf Tipico: 3.40

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,