4. März 2011

Nürnberg – St. Pauli Tipp (05.03.2011) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 00:59



Nürnberg St. Pauli Tipp – 05.03.2011 um 15:30 Uhr

Die Nürnberger erwarten am 25. Spieltag im Easy-Credit-Stadion St. Pauli. Bislang spielte der Club eine bärenstarke Saison und bei einem Sieg winkt sogar vielleicht das internationale Geschäft. In der Rückrunde ist Nürnberg nach Dortmund das zweitstärkste Team. Dennoch stehen die Verantwortlichen des Clubs mit beiden Beinen fest auf dem Boden der Realität. Nach 2 Niederlagen zuletzt in Folge müssen die Freibeuter der Liga wieder einen Erfolg verbuchen, sonst ist die gute Ausgangslage schnell verspielt und der Verein findet sich im Abstiegskampf wieder. Gegen Nürnberg kehrt Thorandt nach seiner Gelbsperre zurück in die Mannschaft. Dafür droht Asamoah wegen eines Infekts auszufallen. Im Hinspiel lieferten sich beide Mannschaften bereits eine packende Partie, wo die Kiez-Kicker am Millerntor knapp mit 3:2 gegen Nürnberg siegten. Bis kurz vor der Halbzeitpause war das Spiel durch taktieren geprägt. Der Gastgeber legte zuerst die Fesseln ab und ging durch das Tor von Asamoah in der Nachspielzeit der ersten Hälfte in Führung. Kurz nach dem Wiederanpfiff sorgte Ekici in der 48. Minute für den zwischenzeitlichen Ausgleich. Beide Teams boten sich einen offenen Schlagabtausch und das Spiel wog zu beiden Seiten. Zunächst erzielte Ebbers für St. Pauli in der 59. Minute die Führung, ehe nur 3 Minuten später Wolf zum Ausgleich traf. 8 Minuten vor dem Ende sicherte Bruns mit seinem Treffer zum 3:2 den Sieg für St. Pauli.

Schauen wir uns den letzten Bundesliga Spieltag nochmal genauer an. Die Nürnberger holten auf Schalke in der Veltins-Arena ein nicht unverdientes 1:1 Unentschieden. Die ersten gut 30 Minuten gehörten vorwiegen den Schalker. Raul und Huntelaar vergaben beste Torgelegenheiten für die Knappen. Die Nürnberger agierten aus einer starken Abwehr heraus und setzten gefährliche Konterangriffe. Schalker-Keeper Manuel Neuer ermöglichte dank eines Fehlers die 1:0 Führung für den Club, als er einen Schuss von Ekici nur abklatschen lassen konnte. Hegeler war zur Stellung und erzielte die zwischenzeitliche 1:0 Führung für Nürnberg. Nach dem Seitenwechsel waren allerdings die Knappen am Drücker und hatten ihre stärkste Phase im Spiel.  Raul erzielte in der 51. Minute den Ausgleich und gleichzeitigen Endstandtreffer zum 1:1 Unentschieden. Nürnbergs-Keeper Schäfer lieferte eine bärenstarke Vorstellung ab.

Die Kicker vom Kiez unterlagen am Millerntor den Hannoveranern in einer erschreckend schwachen „Horrorpartie“ mit 0:1. Das Spiel war geprägt durch viele Zweikämpf und individuellen Fehlern, die die Angriffsbemühungen zunichte machten.  Lediglich eine einzige Torchance wurde aus dem Match heraus gespielt. Ansonsten gelang beiden Mannschaften herzlich wenig. Es war ein typisches Spiel der Abwehrreihen, die bis zur 89. Minute nichts anbrennen ließen. Eine Ecke des Hannoveraners Pinto fand in Schulz seinen Abnehmer. Dieses Spiel hatte keinen Sieger verdient gehabt! In Nürnberg muss sich St. Pauli gewaltig steigern. Die Nürnberger zählen zu den heimstärksten Mannschaften mit 8 Siegen und 4 Niederlagen. St. Pauli verlor 6 der 11 Auswärtspartien in dieser Saison (4 Siege, 1 Unentschieden und 6 Niederlagen).

Mögliche Aufstellung:

Nürnberg

R. Schäfer – Chandler, Wollscheid, Wolf, Pinola – Simons – Ekici, Cohen, Gündogan, Hegeler – Eigler
Trainer: Hecking

St. Pauli

Kessler – Thorandt, Zambrano, Gunesch, Kalla – Boll, M. Lehmann – M. Kruse, Takyi, Bartels – Ebbers
Trainer: Stanislawski

Formcheck:

Nürnberg

26/02/2011  Bundesliga  Schalke 04 vs. Nürnberg  U – 1:1
18/02/2011  Bundesliga  Nürnberg vs. E. Frankfurt  S – 3:0
12/02/2011  Bundesliga  Stuttgart vs. Nürnberg  S – 1:4
05/02/2011  Bundesliga  Nürnberg vs. Leverkusen  S – 1:0
29/01/2011  Bundesliga  Nürnberg vs. Hamburg  S – 2:0
25/01/2011  DFB-Pokal  Schalke 04 vs. Nürnberg  N – 2:2 3:2 (n.V.)

St. Pauli

26/02/2011  Bundesliga  St. Pauli vs. Hannover  N – 0:1
19/02/2011  Bundesliga  Dortmund vs. St. Pauli  N – 2:0
16/02/2011  Bundesliga  Hamburg vs. St. Pauli  S – 0:1
12/02/2011  Bundesliga  St. Pauli vs. M’gladbach  S – 3:1
29/01/2011  Bundesliga  St. Pauli vs. Köln  S – 3:0
23/01/2011  Bundesliga  Hoffenheim vs. St. Pauli  U – 2:2

Nürnberg: 4 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

St. Pauli: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Betrachtet man nur die reguläre Spielzeit, so sind die Nürnberger seit 8 Pflichtspielen ungeschlagen. Im DFB-Pokal musste sich die Hecking-Elf erst in der Verlängerung mit 2:3 Schalke geschlagen geben. Nach 4 Siegen in Folge in der Bundesliga holte Nürnberg am vergangenen Spieltag ein nicht unverdientes 1:1 Unentschieden auf Schalke. Der Club ist nach Borussia Dortmund das zweitstärkste Team der Rückrunde und holte insgesamt 14 Punkte. Die Kicker vom Kiez verloren die letzten beiden Bundesliga Partien in Folge. Besonders im Heimspiel gegen Hannover lieferte die Stanislawski-Elf eine unterirdische Leistung ab. In der Rückrunde fuhren die Kiez-Kicker insgesamt 11 Punkte ein.

Statistik: Nürnberg gegen St. Pauli:

19/04/2009  2. Bundesliga  Nürnberg vs. St. Pauli  2:0
15/12/2001  Bundesliga  Nürnberg vs. St. Pauli  0:0
20/05/2001  2. Bundesliga  Nürnberg vs. St. Pauli  1:2
29/10/1999  2. Bundesliga  Nürnberg vs. St. Pauli  2:2
19/10/1997  2. Bundesliga  Nürnberg vs. St. Pauli  1:0
01/05/1995  2. Bundesliga  Nürnberg vs. St. Pauli  1:1

2 Siege Nürnberg – 3 Unentschieden – 1 Sieg St. Pauli

Die Hälfte der letzten 6 Partien zwischen Nürnberg und St. Pauli endeten mit einem Unentschieden. Das letzte Aufeinandertreffen gewann der Club in der zweiten Liga mit 2:0. Der Direktvergleich deutet gegen einen Sieg von St. Pauli hin. 4 der 6 Duelle endeten mit einem Under 2,5 Tore Ergebnis.

Wett-Quoten Nürnberg gegen St. Pauli:

Bet365

Sieg Nürnberg: 1.83

Unentschieden: 3.50

Sieg St. Pauli: 4.33

Tipico

Sieg Nürnberg: 1.85

Unentschieden: 3.50

Sieg St. Pauli: 4.40

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

In der Bundesliga Tabelle belegen die Nürnberger einen beeindruckenden 7. Platz. Der Rückstand auf den Tabellenfünften Mainz beträgt „nur“ 4 Punkte. Bei einem Sieg würden wohl die Fans vom 1. FC Nürnberg von der Europa League weiter träumen dürfen. Eigentlich ein ungewohntes Bild, dass die Nürnberger in dieser Saison so weit von den Abstiegsplätzen entfernt sind. Zudem ist der Club nach Borussia Dortmund das stärkste Team der Rückrunde und konnte insgesamt 14 Punkte einfahren. Besonders daheim punktet der Club in dieser Saison häufig und steht mit 8 Heimsiegen und 4 Heimniederlagen auf Platz 4 in der Heimtabelle. St. Pauli lieferte zuletzt 2 schwache Vorstellungen ab. Gegen den BVB verlor die Stanislawski-Elf mit 0:2 und daheim bot man den eigenen Fans am Millerntor nur einen „Grotten-Kick“ und verlor am Ende mit 0:1 gegen Hannover. Die Auswärtsbilanz der Kiez-Kicker mit: 4 Siege, 1 Unentschieden und 6 Niederlagen lässt genügend Raum für Spekulationen. Wir rechnen mit einem knappen Sieg der Nürnberger. Der Heimvorteil und die starke Form in der Rückrunde untermauern dies.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Nürnberg

Wettquote auf Tipico: 1.85

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.

Weitere Fussball Infos:
Bundesliga Tipp Vorhersage





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,