2. September 2015

Österreich gegen Moldawien 05.09.2015 Tipp & Quoten

Kategorie: EM 2016 Tipps — bundesliga @ 22:52



Österreich mit einfacher Aufgabe gegen Moldawien?

EM Qualifikation Tipps

Österreich gegen Moldawien EM Qualifikation Tipp

Samstagabend, den 05.09.2015 um 20:45 Uhr, könnte die österreichische Nationalmannschaft im heimischen Ernst Happel-Stadion in Wien gegen Moldawien bereits das EM-Ticket lösen. Voraussetzungen hierfür sind drei Punkte und eine gleichzeitige Niederlage von Russland gegen Schweden. In Russland konnte die österreichische Nationalelf im letzten EM-Qualifikationsspiel gewinnen und bleibt weiter Tabellenführer der Gruppe G. Moldawien holte zuletzt mit einem Unentschieden in Liechtenstein den zweiten Zähler in der Gruppenphase und ist das Tabellenschlusslicht.

Das Hinspiel konnte Österreich mit 2:1 in Moldawien gewinnen.

 

em-qualifikation wett-tipp Sieg Österreich mit HC (0:2) – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Österreich

Die Alpenkicker konnten auch das schwere Spiel in Russland zuletzt in der Quali gewinnen und siegten dank dem Treffer von Janko in der 33. Minute mit 1:0. Damit bleibt die Mannschaft vom Schweizer Übungsleiter Marcel Koller ohne Niederlage auf Platz eins.

Österreich schoss zudem auch die meisten Tore in Gruppe G (11) und stellt mit nur zwei Gegentoren die beste Defensive. Es gab fünf „Dreier“ und ein Unentschieden. Die Punkteteilung gab es direkt zum Auftakt am ersten Spieltag mit dem 1:1 daheim gegen Schweden. Der gute Start in die Gruppenphase ging auch im Jahr 2015 weiter. In der Qualifikation gab es in diesem Jahr bisher nur Auswärtsspiele. Beide Partien wurden mit 5:0 in Liechtenstein und 1:0 in Russland gewonnen. Das Freundschaftsspiel im Ernst Happel-Stadion ging dagegen nur 1:1 gegen Bosnien-Herzegowina aus.

Der absolute Star der österreichischen Nationalmannschaft ist Bayerns David Alaba. Anders als beim deutschen Rekordmeister spielt er nicht Verteidiger, sondern nimmt die Spielmacher-Rolle ein. Weitere namenhafte Akteure im Nationaldress sind Andreas Weimann, Martin Harnik, Marko Arnautovic, Zlatko Junuzovic, Veli Kavlak, Aleksandar Dragovic, Martin Hinteregger und Julian Baumgartlinger. Die meisten Akteure stehen in der Bundesliga unter Vertrag.

Teamcheck Moldawien

Die Mannschaft von Alexandru Curteian konnte beim Gastspiel in Vaduz gegen Liechtenstein wenigstens noch die Führung der Gastgeber kurz vor dem Pausenpfiff durch Boghiu zum 1:1 ausgleichen und damit den Endstand herstellen. Das war erst der zweite Punkt für Moldawien im sechsten Gruppenspiel. In Russland gelang die Sensation mit dem 1:1 am 3. Spieltag.

Die Curteian-Elf wartet weiterhin auf den ersten Sieg in Gruppe G. Einfach dürfte das aber nicht werden. Realistisch gesehen wird es keinen „Dreier“ mehr geben. Selbst im Rückspiel zuhause gegen Liechtenstein blamierte man sich bis auf die Knochen und unterlag mit 0:1. Außerdem schoss man nur drei Tore – schlechter ist nur Liechtenstein und man kassierte schon neun Gegentreffer. Auch in der Defensive ist nur Fußballzwerg Liechtenstein noch schwächer. Es gab auch noch drei Freundschaftsspiele dieses Jahr. Auch hier konnte keins gewonnen werden – Rumänien (1:2), Kasachstan (1:1) und Luxemburg (0:0).

Wenn es sportlich nicht läuft, kommt auch noch Pech hinzu. Innenverteidiger Alexandru Epureanu ist schwer verletzt und fällt noch bis ins nächste Jahr aus. Damit fehlt der Curteian-Elf der wichtigste und beste Spieler. Ansonsten hat man keine Stars zu bieten. Artur Ionita und Alexandru Gatcan gehören noch zu den etwas besseren Nationalspielern.

 

Wer schnappt sich Platz 3 – Die Türkei oder Holland?
Türkei gegen Holland, 06.09.2015 – Bundesligatrend Prognose

 

Österreich Formcheck

14/06/15 EM – Qualifikation Russland – Österreich S – 0:1
31/03/15 Freundschaftsspiel Österreich – Bosnien U – 1:1
27/03/15 EM – Qualifikation Liechtenstein – Österreich S – 0:5
18/11/14 Freundschaftsspiel Österreich – Brasilien N – 1:2
15/11/14 EM – Qualifikation Österreich – Russland S – 1:0

Österreich: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Moldawien Formcheck

14/06/15 EM – Qualifikation Liechtenstein – Moldawien U – 1:1
09/06/15 Freundschaftsspiel Luxemburg – Moldawien U – 0:0
27/03/15 EM – Qualifikation Moldawien – Schweden N – 0:2
18/02/15 Freundschaftsspiel Moldawien – Kasachstan U – 1:1
15/11/14 EM – Qualifikation Moldawien – Liechtenstein N – 0:1

Moldawien: 0 Siege – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 02. September 2015)

 

Statistik Österreich – Moldawien

09/10/14 EM – Qualifikation Moldawien – Österreich 1:2
07/06/03 EM – Qualifikation Moldawien – Österreich 1:0
07/09/02 EM – Qualifikation Österreich – Moldawien 2:0

2 Siege Österreich – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Sieg Moldawien

 

Quote Österreich – Moldawien

Österreich – Moldawien Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,14 7,50 17,0
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 1,15 7,50 17,0
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 1,15 7,50 17,0
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,12 8,00 16,0
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 02. September 2015)

 

EM Qualifikation Wett Tipp & Vorhersage

Österreich ist haushoher Favorit gegen Moldawien. Es spricht rein gar nichts gegen einen lockeren Sieg für die Alpenkicker. Außer, dass Fußballsensationen mal vorkommen, wird man in Moldawien selbst kaum Hoffnungen auf einen Erfolg in Wien haben. Die Koller-Elf hat Heimrecht, den deutlich besseren Kader und ist dazu auch noch in Topform. Die Curteian-Elf blamierte sich dagegen in der Gruppenphase und konnte selbst gegen Liechtenstein in beiden Qualispielen nur einen Punkt holen. Alles andere als ein Sieg mit mindestens drei Toren Unterschied für Österreich wäre eine Überraschung.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Österreich mit HC (0:2)

Wettquote auf Tipico: 2.45 (Keine Wettsteuer bei Tipico!)

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,