9. Dezember 2013

Real Sociedad – Bayer Leverkusen Tipp (10.12.2013) Wett-Quoten & Champions League Vorhersage

Kategorie: Champions League Tipps — bundesliga @ 08:26



Champions League oder Europa League - Wo spielt Bayer 04?

Champions League Tipps

Real Sociedad Leverkusen Tipp – 10.12.2013 um 20:45 Uhr

Am Dienstagabend, den 10. Dezember um 20:45 Uhr, wird es ernst für Bayer Leverkusen in der Champions League. Im letzten Gruppenspiel gegen Real Sociedad San Sebastian benötigt die Werks-Elf unbedingt einen Sieg und muss gleichzeitig auf Schützenhilfe von Manchester United hoffen, die daheim Schachtjor Donezk erwarten. Für Bayer 04 geht es in der Champions League Gruppe A jetzt schon um das nackte Überleben. Auslöser dafür war die historische 0:5 Heimpleite in der Königsklasse gegen Manchester United am Spieltag zuvor. Bei einem Sieg gegen die Red Devils hätten die Rheinländer vorzeitig das Champions League Achtelfinale buchen können. Nach diesem Debakel müssen die Karten wieder neu gemischt werden, da Donezk zeitgleich sein Heimspiel gegen San Sebastian verdient mit 4:0 gewonnen hatte. Im letzten Gruppenspiel der Königsklasse muss Bayer 04 nun alles auf eine Karte setzen. Da die Spanier allerdings abgeschlagen draußen sind und nicht einmal mehr Chancen auf die Europa League besitzen, könnte dies wohl möglich die große Möglichkeit für Leverkusen sein. Jedoch muss ebenso beachtet werden, dass Schachtjor Donezk vor einer ähnlichen Ausgangslage steht, denn Man United konnte sich vorzeitig den Gruppensieg sichern und bekanntlich treten die Ukrainer im Old Trafford an. Bei einem Sieg von Donezk ist das Ausscheiden der Leverkusener sicher besiegelt. Doch soweit sind wir noch nicht.

champions league wett-tipp Leverkusen siegt gegen Real Sociedad – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Real Sociedad San Sebastian

San Sebastian steht in der Tabelle abgeschlagen auf dem letzten Platz mit nur einem mageren Zähler. Gerade ein Unentschieden nur konnten die Spanier in  der Gruppenphase am 4. Spieltag verbuchen und das ausgerechnet daheim gegen Manchester United. Gegen die Red Devils reichte es nach 90 Minuten Spielzeit immerhin zu einem torlosen Unentschieden. Die restlichen vier Begegnungen setzte Real Sociedad alle samt in den Sand. Am ersten Spieltag verlor man im eigenen Stadion gegen Donezk mit 0:2. Danach folgte eine 1:2 Niederlage bei Bayer Leverkusen und im Old Trafford musste sich die Mannschaft ebenso knapp mit 0:1 geschlagen geben. Lediglich beim besagten Heimspiel gegen die Red Devils holte die Mannschaft von Jagoba Arrasate überraschend ein 0:0 Unentschieden. Zumindest damit war der erste Punkt in der Gruppe A gesichert. Am letzten Spieltag unterlag die Arrasate-Elf bei Schachtjor Donezk klar mit 0:4. In einer sehr einseitigen Begegnung waren die Ukrainer klar überlegen und stellten von Beginn an die aktivere Mannschaft. Bereits vor dem Führungstor von Luiz Adriano in der 37. Minute hatte Schachtjor einige gute Möglichkeiten. Die beste davon vergab Srna, dessen Freistoß nur an den Querbalken knallte. Nach dem Seitenwechsel sorgte Alex Teixeira schnell für die Vorentscheidung. Als dann Douglas Costa noch einen Doppelpack besteuern konnte war der Drops für die Basken endgültig gelutscht und gegen Leverkusen verschiedet sich Real Sociedad nun endgültig aus dem internationalen Geschäft. Egal wie die Begegnung gegen Bayer 04 auch ausgehen wird, Chancen auf das Weiterkommen oder auch auf die Europa League besitzen die Basken nicht mehr.

Die größte Schwachstelle der Mannschaft war in der Champions League bislang die schwache Offensive. Lediglich einen einzigen Treffer vermochte man dem Gegner einzuschenken und das ausgerechnet beim Auswärtsspiel gegen Bayer 04. Aber auch die Defensive mit 9 kassierten Gegentoren steht alles andere als sicher und stabil. Im Vergleich zum kommenden Gegner erhielten die Basken jedoch einen Gegentreffer weniger. Bayer 04 kassierte nämlich 10 Treffer und stellt damit die schwächste Abwehr alle in der Champions League Gruppe A befindlichen Mannschaften.

Teamcheck Bayer Leverkusen

Nach dem Debakel gegen Manchester United daheim rutschte Leverkusen auf den dritten Tabellenplatz in der Gruppe A ab, da zeitgleich Donezk einen souveränen Sieg gegen San Sebastian feiern konnte. Nun liegt das Weiterkommen nicht mehr allein in den Händen der Rheinländer, die in jedem Fall auf Schützenhilfe von Man United angewiesen sind. Mit einer Bilanz von 2 Siegen, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen sammelte Bayer 04 insgesamt 7 Pünktchen. Der Rückstand auf die zweitplatzierten Ukrainer vor dem letzten Gruppenspieltag beträgt „nur“ einen Zähler.

Zum Auftakt in der Gruppenphase verlor Bayer 04 im Old Trafford gegen Manchester United mit 2:4, im Anschluss folgten dann ein 2:1 Heimsieg gegen Real Sociedad und ein 4:0 Heimsieg gegen Schachtjor Donezk. Am 4. Spieltag reiste Leverkusen dann in die Ukraine und kam nicht über schmeichelhaftes 0:0 Unentschieden hinaus. Bei einem Sieg wäre die Ausgangssituation eine völlig andere gewesen. Am vergangenen Spieltag folgte das bereits besagte 0:5 Heimdebakel gegen Manchester United. Eigentlich sollte die Begegnung gegen den englischen Rekordmeister zum Highlight der Saison werden, am Ende reichte es jedoch nur zu einer Lehrstunde und Leverkusen blamierte sich bis auf die Knochen. Spätestens nach dem 0:2 (Eigentor von Spahic) in der 30. Minute verlor die Werks-Elf komplett den Faden. Zuvor traf Valencia noch zur Führung für die Red Devils. Auch der zweite Durchgang verlief ähnlich und so ließen Evans, Smalling und Nani die Leverkusener Abwehr alt aussehen. Rooney war klar der Spieler des Tages und bereitete vier Tore vor.

Die größte Schwachstelle der Leverkusener ist die wacklige Abwehr. Kein Gruppengegner kassierte so viele Gegentore wie Bayer 04. Selbst der kommende Gegner Real Sociedad San Sebastian musste mit 9 kassierten Toren einen Treffer weniger schlucken. Dafür stellt die Werks-Elf hinter Man United die zweitstärkste Offensive mit 8 Toren in der Champions League Gruppe A.

Wie verlief das Hinspiel zwischen beiden Kontrahenten?

Im Hinspiel siegte Leverkusen etwas glücklich in der BayArena mit 2:1. Gegen die Spanier siegte die Werks-Elf etwas glücklich durch den späten Treffer von Hegeler in der Nachspielzeit. Besonders in den ersten 45 Minuten präsentierte Bayer 04 eine ansprechende Leistung. Von Beginn an übernahm Leverkusen die Initiative und erarbeitete sich ein optisches Übergewicht. Erste Chancen sollten auch nicht lange auf sich warten lassen. Nach gut 20 Minuten konnten sich die Basken vom Leverkusener Druck etwas befreien und kamen selbst zu vereinzelten Tormöglichkeiten. Nach einer guten halben Stunde wurde das Spielgeschehen in die Hälfte der Leverkusener verlagert, was wie ein Weckruf für Bayer 04 wirkte. Mit dem Pausenpfiff erlöste Rolfes mit einem Treffer zum 1:0 die Fans. Nach dem Seitenwechsel kippte dann die Begegnung zu Gunsten der Spanier, die schnell per Elfmeter zum Ausgleich kamen. Im Nachschuss traf Vela zum 1:1 Ausgleich, nachdem Leno zuvor parieren konnte. Leverkusen hatte so seine Mühe mit dem Gegner, die im Vergleich zur ersten Halbzeit jetzt defensiv sehr kompakt sowie stabil standen und gelegentliche, brandgefährliche Konterangriffe setzten. Wo viele Fans schon mit einem Remis rechneten, schlug  Hegeler in 2. Minute der Nachspielzeit per direktem Freistoß zu und sicherte Leverkusen den knappen Erfolg.

Formcheck:

Real Sociedad

06/12/13 Copa del Rey Algeciras – Real Sociedad U – 1:1
30/11/13 Primera Division Espanyol – Real Sociedad S – 1:2
27/11/13 Champions League Shakhtar Donetsk – Real Sociedad N – 4:0
23/11/13 Primera Division Real Sociedad – Celta Vigo S – 4:3
15/11/13 Testspiele Real Sociedad – Vallecano S – 1:0

Leverkusen

07/12/13 Bundesliga Dortmund – Leverkusen S – 0:1
04/12/13 DFB- Pokal Freiburg – Leverkusen S – 1:2
30/11/13 Bundesliga Leverkusen – Nürnberg S – 3:0
27/11/13 Champions League Leverkusen – Man Utd N – 0:5
23/11/13 Bundesliga Hertha – Leverkusen S – 0:1

Real Sociedad: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Leverkusen: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 09. Dezember 2013)

Statistik: Real Sociedad gegen Leverkusen 

02/10/13 Champions League Leverkusen – Real Sociedad 2:1

0 Siege Real Sociedad – 0 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 1 Sieg Leverkusen

Wett-Quoten Real Sociedad gegen Leverkusen

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Real Sociedad: 4.00

Unentschieden: 3.75

Sieg Leverkusen: 1.85

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Real Sociedad: 4.40

Unentschieden: 3.80

Sieg Leverkusen: 1.85

(Stand: 09. Dezember 2013)

Champions League Wett Tipp Vorhersage

Für Bayer 04 steht ein alles oder nichts Spiel auf dem Programm. Die Europa League hat die Werks-Elf bereits sicher. Für die K.O. Runde und das damit verbundene Achtelfinale muss jedoch nun ein Sieg her und gleichzeitig muss man auf Schützenhilfe hoffen. Für Real Sociedad geht es im Grunde nur noch um die Ehre und darum, sich ordentlich aus dem internationalen Geschäft zu verabschieden. Somit liegt der Druck bei Leverkusen, die gewinnen müssen und die Spanier können im letzten Gruppenspiel völlig befreit aufspielen. Im Vergleich zum Gastgeber besitzt Leverkusen die bessere Mannschaft, allerdings gleicht der Heimvorteil der Basken dies wieder aus. Es ist mit einem engen Spiel zu rechnen. Entscheidend wird sein, wie die Spanier die Begegnung angehen werden. Leverkusen muss alles in die Waagschale werfen. In einem engen Spiel auf Augenhöhe rechnen wir mit einem knappen Sieg für die Werks-Elf, die mit einem Auge auf die Begegnung zwischen Manchester United vs. Donezk schielen wird.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Leverkusen

Wettquote auf Tipico: 1.85

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , ,