17. Juni 2016

Russland gegen Wales Tipp Prognose & Quoten EM 2016

Kategorie: EM 2016 Tipps — bundesliga @ 22:59



Schiebt sich Russland noch vor Wales?

Russland - Wales EM 2016

Russland gegen Wales Tipp Prognose & Quoten, 20.06.2016 – 21:00 Uhr
Montagabend, den 20.06.2016 um 21 Uhr, kommt es in der EM-Gruppe B zum letzten Gruppenspiel zwischen Russland und Wales im Stadium de Toulouse. Die „Sbornaja“ vergeigte das zweite Gruppenspiel gegen die Slowakei und ist mit nur einem Zähler auf den letzten Platz. Die „Drachen“ mussten im Prestigeduell gegen England einen Last-Minute K.O hinnehmen und stehen mit drei Punkten auf Platz zwei. England führt die Gruppe mit vier Punkten an und die Slowakei steht mit der gleichen Anzahl an Punkten wie Wales auf dem dritten Rang.

 

EM 2016 Tipp Doppelte Chance X/2 – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Nationalmannschaft Russland: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Nationalmannschaft von Leonid Slutski und die Slowakei entwickelten eine muntere Anfangsphase. Beide Teams leisteten sich aber eine hohe Fehlpassquote. Die Slowaken waren in den Zweikämpfen spielerisch besser und kamen folgerichtig durch Hamsik zur ersten Möglichkeit (10.). Im Anschluss steigerte sich die „Sbornaja“ aber und suchte immer wieder Stoßstürmer Dzyuba. In der 23. Minute verpasste der Stürmer von Zenit St. Petersburg knapp die Führung. Auch Smolov war dicht dran, sein Schuss ging aber auch knapp am Gehäuse vorbei (28.). Mitten in der Drangphase entschied die Slowakei mit einem Doppelschlag dann aber die Partie. Nach langem Pass von Hamsik tanzte Weiss zwei Russen im Strafraum aus und schoss zur Führung in die Maschen (32.). Wenige Minuten später führte die Kozak-Elf eine kurze Ecke aus: Hamsik nahm den Ball im Strafraum an und knallte den Ball an den Innenpfosten, der von dort ins Tor sprang (45.). Wieder sah die russische Defensive wie eine Schülermannschaft aus. Nach der Halbzeitpause konnte die Slowakei an der guten Leistung nicht mehr anknüpfen. Dennoch fiel beinahe nach einem Tempo Gegenstoß das 3:0 durch Mak. Sein Schuss lenkte Russlands Keeper Akinfeev an die Latte (54.). Die „Sbornaja“ war von nun an besser im Spiel und kam spät verdient zum 1:2 Anschlusstreffer durch Glushakov (80.). Die Slowaken schwammen hinten und hatten viel Glück, dass die Slutski-Elf sich zu behäbig anstellte und die Angriffe nur bis zum Strafraum gut ausspielte. Es reichte nur noch zu einer guten Einschussmöglichkeit durch Dzyubal (89.). Es blieb beim 2:1 für die Slowakei.

Mit Igor Denisov und Alan Dzagoev fehlt es der russischen Nationalmannschaft deutlich an spielerischer Qualität. Zieht man die ersten beiden Spiele bei der EM in Betracht, scheint die Mannschaft das Fehlen der beiden wichtigen Stützten nicht kompensieren zu können. Gegen England reichte es etwas glücklich in der Nachspielzeit zum Ausgleich, sonst wäre mit der Niederlage gegen die Slowakei der absolute Fehlstart mit 0 Punkten perfekt. So ist die „Sbornaja“ noch im Rennen um das Achtelfinale und braucht drei Punkte gegen Wales.

Letzte Spiele von Russland

15/06/16 Europameisterschaft Russland – Slowakei N – 1:2
11/06/16 Europameisterschaft England – Russland U – 1:1
05/06/16 Freundschaftsspiele Serbien – Russland U – 1:1
01/06/16 Freundschaftsspiele Russland – Tschechien N – 1:2
29/03/16 Freundschaftsspiele Frankreich – Russland N – 4:2

Russland: 0 Siege – 2 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 17. Juni 2016)

 

Nationalmannschaft Wales: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Das „Battle of Britain“ wurde mit Spannung erwartet und der Favorit aus England war sofort bemüht die Spielkontrolle zu übernehmen. Erste Torannäherung verzeichnete aber die Nationalmannschaft von Chris Coleman durch einen Williams-Kopfball (6.). Der Schuss von Lallana nur eine Minute später flog weit über das walisische Gehäuse. Danach sahen die britischen Fans im weiten Rund eine zähe Partie. Die „Three Lions“ waren optisch zwar besser und bemüht, doch mehr als kleinere Chancen sprangen dabei nicht heraus. Smalling hatte in der 36. Minute die Riesenchance zur Führung, doch sein Schuss ging knapp am Pfosten vorbei. Dann schlug schon wie im Auftaktspiel gegen die Slowakei die Stunde von Superstar Gareth Bale. Der Star von Real Madrid erzielte wieder per Freistoß das Tor (42.) – dank der unfreiwilligen Mithilfe von England Torwart Hart. In der zweiten Halbzeit war Wales darauf bedacht die knappe Führung über die Zeit zu retten. Nach vorne ging für die „Drachen“ kaum noch etwas. Folgerichtig konnte der eingewechselte Vardy den Ausgleich schießen (56.). England erhöhte die Schlagzahl, biss sich aber vor dem Sechzehner der Waliser fest. In der Nachspielzeit konnte der eingewechselte Sturridge den verdienten 2:1 Siegtreffer nach schöner Kombination mit Alli markieren (92.). Wenig später tauchte Bale frei vor dem Tor auf, köpfte aber vorbei (93.).

Coach Coleman startete gegen England ohne David Edwards. Der offensive Mittelfeldspieler könnte im letzten Gruppensiel gegen die Russen wieder von Beginn an auflaufen. Zwar reicht ein Punkt für Wales um mindestens Platz drei zu erreichen, dennoch empfiehlt es sich auf Sieg zu spielen, um den Einzug ins Achtelfinale mit drei Punkten dingfest zu machen und mit Edwards eine weitere offensive Kraft zu bringen.

Letzte Spiele von Wales

16/06/16 Europameisterschaft England – Wales N – 2:1
11/06/16 Europameisterschaft Wales – Slowakei S – 2:1
05/06/16 Freundschaftsspiele Schweden – Wales N – 3:0
28/03/16 Freundschaftsspiele Ukraine – Wales N – 1:0
24/03/16 Freundschaftsspiele Wales – Nordirland U – 1:1

Wales: 1 Sieg – 1 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 17. Juni 2016)

 

Verteidigen die „Three Lions“ Rang 1 in der EM Gruppe B?
Slowakei gegen England, 20.06.2016 – Bundesligatrend Prognose

 

Russland gegen Wales Statistik

09/09/09 WM – Qualifikation Wales – Russland 1:3
10/09/08 WM – Qualifikation Russland – Wales 2:1
19/11/03 EM- Quali Playoffs Wales – Russland 0:1
15/11/03 EM- Quali Playoffs Russland – Wales 0:0

3 Siege Russland – 1 Unentschieden – 0 Siege Wales

 

Quoten Russland gegen Wales

Russland – Wales Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,60 3,40 2,87
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,50 3,30 2,90
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 2,50 3,40 2,80
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,50 3,30 2,85
Wettanbieter Interwetten 170€ Bonus

(Stand: 17. Juni 2016)

 

Russland gegen Wales Tipp Prognose & Vorhersage

Im direkten Vergleich stellt Russland zwar die qualitativ bessere Nationalmannschaft als Wales, dennoch sprechen die Leistungen bei der EURO eine andere Sprache. Der Last-Minute Punkt im Auftaktspiel gegen England war schon sehr glücklich für die „Sbornaja“. Gegen die Slowakei war man spielerisch zwar nicht so viel schlechter als gegen die „Three Lions“, dennoch wird man mit den Leistungen aus den ersten beiden Partien auch gegen Wales Probleme bekommen. Die „Drachen“ reißen fußballerisch zwar auch keine Bäume aus, machen in Sachen Kampf und Laufbereitschaft aber einen besseren Eindruck als die Russen. Außerdem haben die Insulaner Superstar Gareth Bale, der schon zwei EM-Treffer per Freistoß erzielte. Wir glauben nicht, dass die Coleman-Elf verliert und mindestens einen Punkt holt. Damit wäre Russland ausgeschieden und Wales wird mindesten Gruppendritter. Aus diesem favorisieren wir für unseren EM Tipp den Wettmarkt Doppelte Chance und tippen hier darauf das Wales nicht verliert (Doppelte Chance X/2). Die EM 2016 Wettquoten für diesen Tipp liegen durchschnittlich bei 1.40.

Wett Tipp Bundesligatrend: Doppelte Chance X/2

Wettquote auf Tipico: 1.52 (Keine Wettsteuer bei Tipico!)

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,