4. November 2013

Schachtjor Donezk – Bayer Leverkusen Tipp (05.11.2013) Wett-Quoten & Champions League Vorhersage

Kategorie: Champions League Tipps — bundesliga @ 16:46



Donezk will Revanche für die Klatsche in Leverkusen

Champions League Tipps

Schachtjor Donezk Leverkusen Tipp – 05.11.2013 um 20:45 Uhr

Am Dienstag, den 05.11.2013 um 20:45 Uhr, treffen Shakhtar Donezk und Bayer Leverkusen in der Donbass-Arena in Donezk aufeinander. Mit Beginn der Rückspiele in der Champions-League Gruppe A wollen die Ukrainer Revanche für die 4:0 Niederlage in Leverkusen nehmen. Durch den achten CL-Heimsieg in Folge überholte die Werkself Donezk in der Tabelle und belegt jetzt vor den Ukrainern den zweiten Platz mit sechs Punkten und 8:5 Toren (beste Offensive der Gruppe A). Shakhtar ist dritter mit vier Zählern und einem Torverhältnis von 3:5. Die Tore im Hinspiel schossen Kießling (Kopfball), Rolfes (Foulelfmeter), San und erneut Kießling. Für die Lucescu-Elf ist ein Sieg Pflicht, ansonsten kann man die Teilnahme am Achtelfinale in der Königsklasse so gut wie abhaken. Auf der anderen Seite eine große Möglichkeit für Bayer 04, mit einem Bein schon unter den letzten 16 Teilnehmern zu stehen.

champions league wett-tipp Schachtjor Donezk siegt gegen Leverkusen – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Schachtjor Donezk

Die Mannschaft von Trainer Mircea Lucescu hat die deutliche Niederlage in Leverkusen schnell in der heimischen Liga vergessen können. Gegen Sorja Luhansk gab es einen klaren 4:0 Sieg. Danach konnte man die freien Tage unter der Woche genießen, die Generalprobe ging aber in die Hose. Am vergangenen Freitag unterlag man 2:0 bei Wolyn Luzk, bleibt aber trotzdem auf Platz zwei. Aus 14 Partien konnte die Lucescu-Elf 29 Punkte sammeln und hat ein Torverhältnis von 31:14. Zu Tabellenführer Metalist Charkiw sind es zwar nur zwei Zähler Rückstand, doch Charkiw hat aber eine Partie weniger gespielt und kann den Vorsprung damit auf fünf Punkte anwachsen lassen. Meister und Pokalsieger Donezk konnte schon neun Spiele in der Premier-Liga gewinnen, verlor aber ungewohnt oft für ihre Verhältnisse (drei Mal).

Bei den Ukrainern fällt der Leistungsunterschied zwischen den Ligaspielen und der Champions-League auf. Trotz der verdienten 4:0 Klatsche in Leverkusen, welche zugleich auch die erste Niederlage in der Königsklasse war, sind die Spiele auf europäische Bühne besser. Dem Auftaktsieg bei San Sebastian folgte ein starkes 1:1 daheim gegen Gruppenfavorit Manchester United.

Die Ausrichtung für die Partie gegen Bayer wird offensiver ausgerichtet sein. Durch die Niederlage steht Shakhtar stark unter Druck. Ein Sieg von Manchester in San Sebastian ist wohl unausweichlich, verliert die Lucescu-Elf wieder gegen Leverkusen, kann man sich in den letzten beiden Gruppenspielen nur noch mit den Spaniern um den dritten Platz in Gruppe A streiten. Dafür muss der erfahrene Verteidiger und über 100- fache kroatische Nationalspieler Srna seine Defensive besser im Griff haben als im Hinspiel. Angewiesen ist der Industrieclub von den Treffern ihres Starstürmer Luiz Adriano, der von den starken Mittelfeldstrategen Douglas Costa und Teixeira mit Pässen versorgt wird.

Ausfälle oder Sperren sind nicht bekannt, weshalb Lucescu auf seinen kompletten Kader zurückgreifen kann.

Facundo Ferreyra und Luiz Adrinao sind mit jeweils sechs Toren in der ukrainischen Liga die treffsichersten Spieler von Shakhtar Donezk. Sturmkollege Alex Teixeira und Abwehrchef Darijo Srna konnten sich vier Mal über ihre Tore freuen. In der Champions-League durfte Teixeira am häufigsten jubeln und traf als einziger Spieler bisher doppelt in der Königsklasse.

Teamcheck Bayer Leverkusen

Das hat sich Trainer Sami Hyypiä ganz anders vorgestellt. Im Stile einer Spitzenmannschaft rotierte er seine komplette Offensive in Braunschweig aus dem Kader. Sam, Son und Kießling saßen zunächst auf der Bank. Dafür stürmten bei Tabellenschlusslicht Hegeler, Derdiyok und Kruse. In der Abwehr ersetzte Toprak den angeschlagenen Spahic, der für die Partie in Donezk aber wieder fit sein wird und Hilbert spielte für Donati. Die Werkself tat sich sichtlich schwer gegen gute Braunschweiger ins Spiel zu finden. Zwingende Torchancen konnten aber auch die Blau-Gelben nicht erspielen. Auch die Einwechslungen von Kießling und Sam brachten nicht mehr viel. Zu allem Überfluss sah Bender in der Nachspielzeit auch noch die Gelb-Rote Karte und wird nächste Woche in der Bundesliga gesperrt sein. Neun Minuten vor dem Ende stolperte Kumbela dann den Ball über die Torlinie und die Sensation war perfekt. Damit verpasste die Hyypiä-Elf den Anschluss an das Top-Duo der Bundesliga Bayern München und Borussia Dortmund. Bayer hat nach elf Partien 25 Punkte und 22:11 Tore. Der Vorsprung auf Rang vier ist mit sechs Punkten aber immer noch groß genug. 

Das Phantomtor von Stefan Kießling beschäftigt den Verein wohl mehr, als man vorher erahnen konnte. Kießling selber sagte, dass es ziemliche schwere Wochen für ihn und seine Familie waren. Die Rotation in Braunschweig kam wohl sehr gelegen, um den Torjäger mal eine Auszeit zu gewähren. Profitieren konnte die Bayer-Elf im Nachhinein von dem Phantomtor nicht. Mittlerweile steht auch fest, dass die Partie nicht wiederholt wird und Bayer 04 damit als Sieger bestehen bleibt, da die Hoffenheimer auf einen weiteren Protest verzichten.

Sam, Son und Kießling werden in der Ukraine wieder in der Startformation stehen. Ausfallen wird nur Mittelfeldspieler Stefan Reinartz mit einer Achillissehnenreizung.

Treffsicherster Spieler unterm Bayer-Kreuz ist Kapitän Simon Rolfes mit drei Toren aus drei Spielen. Torschützenkönig Stefan Kießling traf in der Königsklasse auch schon zwei Mal. In der Bundesliga ragen Offensivspieler Sidney Sam mit sieben Toren und Kießling mit sechs Treffern heraus.

Voraussichtliche Aufstellung

Schachtjor Donezk

Pyatov – Srna, Kucher, Rakytskyy, V. Shevchuk – Hübschman, Fernando – Douglas Costa, Bernard, Ilsinho – Luiz Adriano
Trainer: Lucescu

Leverkusen

Leno – Donati, Toprak, Spahic, Boenisch – L. Bender, Rolfes, Castro – Sam, Kießling, Son
Trainer: Hyypiä

Formcheck:

Schachtjor Donezk

01/11/13 Premier League Volyn – Shakhtar Donetsk N – 2:0
29/10/13 Ukraine Cup Mykolaiv – Shakhtar Donetsk S – 0:3
26/10/13 Premier League Shakhtar Donetsk – Zorja Lugansk S – 4:0
23/10/13 Champions League Leverkusen – Shakhtar Donetsk N – 4:0
19/10/13 Premier League Mariupol – Shakhtar Donetsk S – 1:3

Leverkusen

02/11/13 Bundesliga Braunschweig – Leverkusen N – 1:0
26/10/13 Bundesliga Leverkusen – Augsburg S – 2:1
23/10/13 Champions League Leverkusen – Shakhtar Donetsk S – 4:0
18/10/13 Bundesliga Hoffenheim – Leverkusen S – 1:2
10/10/13 Testspiele Leverkusen – Düsseldorf S – 2:0

Schachtjor Donezk: 3 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Leverkusen: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 04. November 2013)

Statistik: Schachtjor Donezk gegen Leverkusen 

23/10/13 Champions League Leverkusen – Shakhtar Donetsk 4:0

0 Siege Schachtjor Donezk – 0 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 1 Siege Leverkusen

Wett-Quoten Schachtjor Donezk gegen Leverkusen

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Schachtjor Donezk: 2.10

Unentschieden: 3.50

Sieg Leverkusen: 3.40

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Schachtjor Donezk: 2.05

Unentschieden: 3.50

Sieg Leverkusen: 3.60

(Stand: 04. November 2013)

Champions League Wett Tipp Vorhersage

Leverkusen konnte einen klaren und wichtigen Sieg gegen Donezk zuhause einfahren und konnte durch den Erfolg den Druck komplett auf die Ukrainer übergeben. Denn eine weitere Niederlage kann sich Shakhtar gegen den Tabellenzweiten nicht leisten, ansonsten ist das Achtelfinale kaum noch zu erreichen, da der Werkself nur noch ein Punkt aus den letzten beiden Partien für das Achtelfinale reichen würde. Die Konstellation verspricht ein durchaus spannendes und hochkarätiges Spiel. Denn beide Teams sind trotz des einseitigen Hinspiel-Ergebnisses gleichstark einzuschätzen. Der Heimvorteil für Donezk könnte am Ende spielentscheidend sein. Vor den eigenen Fans konnte die Lucescu-Elf sogar einen Punkt gegen Manchester United holen. Deswegen glauben wir, dass sich die Gastgeber durchsetzen werden und die Gruppe A wieder spannend im Kampf um die ersten beiden Plätze wird.  

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Schachtjor Donezk

Wettquote auf Tipico: 1.55

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , ,