16. September 2011

Schalke 04 – Bayern München Tipp (18.09.2011) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 10:37



Schalke Bayern Tipp – 18.09.2011 um 17:30 Uhr

Den sechsten Bundesliga Spieltag schließen am Sonntag, den 18.09.2011 um 17:30 Uhr, Schalke 04 und Bayern München in der Veltin Arena ab. Während der FC Hollywood, gemeint sind die Bayern, zum Auftakt der Champions League einen souveränen 2:0 Auswärtssieg gegen das spanische „Gelbe U-Boot“ Villarreal feiern konnte, kamen die Königsblauen nicht über ein trostloses 0:0 gegen Steaua Bukarest in Cluj hinaus. Nun müssen sich beide Bundesligisten wieder auf den Liga-Alltag konzentrieren. Besonders für Bayern-Keeper Manuel Neuer dürfte die Partie gegen Schalke in der Veltins-Arena von einer besonderen Prüfung sein, kehrt er doch an seine alte Wirkungsstätte zurück. Beifall oder Pfiffe und wie wird Neuer emotional mit der Situation umgehen? Zu mindestens scheint beim FCB derweil die Sonne. Die Bayern konnten die letzten 7 Pflichtspiele alle samt gewinnen und thronen zusammen mit Werder Bremen an der Tabellenspitze. Gomez (Leistenprobleme) und van Buyten (Achillessehnenbeschwerden) kehrten nach dem Champions League Spiel gegen Villarreal mit Blessuren zurück. Zudem muss Heynckes weiterhin auf Arjen Robben verzichten. Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams in der Vorsaison endete mit einem 2:0 Sieg für die Königsblauen. Kann Schalke auch in der Saison den FC Bayern Express stoppen?

Für unseren Wett-Tipp bzw. für unsere Bundesliga Prognose zum Spiel Schalke gegen Bayern werfen wir zunächst einen kleinen Rückspiel auf den vergangenen Bundesliga Spieltag, wie sich beide Teams im Detail schlugen.

Die Königsblauen mussten sich am letzten Bundesliga Spieltag mit 1:2 in Wolfsburg geschlagen geben. Besonders Schalkes Trainer Rangnick dürfte diese Niederlage gewurmt haben. Für den Coach der Knappen gibt es vermutlich nichts Schöneres als seinen Trainer Kollegen Felix Magath eins auszuwischen. Doch dieses Mal behielt im spannenden Trainerduell Magath vs Rangnick der Wolfsburger die Oberhand. Kurios eigentlich, die Schalker beherrschten die ersten 20 Spielminuten souverän und vom VfL war im Grunde nichts als ein laues Lüftchen zu sehen. Sowohl läuferisch als auch im technischen Bereich waren die Königsblauen der Magath-Elf überlegen. Wenig verwunderlich fiel dann auch der Führungstreffer der Schalker in der 13. Spielminute durch den Spanier Raul. Verbunden mit dem Rückstand wurden die Wölfe nun wach gerüttelt und mussten aktiver werden. Die erste kleinere Chance für Wolfsburg ergab sich für den Neuzugang Lakic in der 16. Spielminute, doch Schalkes Fährmann konnte vor dem Stürmer klären und die Situation entschärfen. Die erste echte Tormöglichkeit hatte Kyrgiakos per Kopf nach einem Eckball in der 20. Minute. Trotz der Torchancen hatten die Knappen bis dato das Spielgeschehen noch unter Kontrolle. Lediglich weitere Tore wollten der Rangnick-Elf, trotz der Feldüberlegenheit, nicht gelingen. Die Wolfsburger zeigten dagegen nur kleine Spielansätze. Umso überraschender fiel dann der Ausgleichstreffer durch Mandzukic aus heiterem Himmel in der 33. Spielminute. Nach dem Ausgleichstreffer war der VfL Wolfsburg urplötzlich in der Partie angekommen. Das Leder lief nun flüssiger, die Zweikämpfe wurden gewonnen und Ballgewinne konnten verbucht werden. Das Spiel schien zu Gunsten der Magath-Elf zu kippen. In der 36. Minute hatte Träsch die Chance den VfL in Führung zu bringen, ehe in der 42. Minute der überragende Mandzukic ebenso scheiterte. Auf der Gegenseite verbuchten die Königsblauen ebenso noch eine gute Möglichkeit durch Farfan zur Führung nach einer Traumkombination über Holtby und Draxler. Mit dem Pausenstand 1:1 Unentschieden gingen beide Teams in die Kabinen. Eine gute Viertelstunde nach dem Wiederanpfiff plätscherte die Partie ohne nennenswerte Höhepunkte einfach nur dahin. Danach zogen beide Mannschaften wieder das Tempo an. Wolfsburgs Lakic scheiterte zweimal an Fährmann und Huntelaar vergab auf der Gegenseite für Schalke zuvor. In der 82. Minute schlug dann abermals Mandzukic mit seinem zweiten Treffer im Spiel zu. Am Ende ist der Sieg der Wolfsburger etwas glücklich, denn über ein Remis hätte sich am Ende niemand beschweren können. Zählen tun für die Wölfe allerdings nur die 3 gewonnenen Punkte.

Der deutsche Rekordmeister Bayern München lieferte am letzten Bundesliga Wochenende eine Galavorstellung daheim in der Allianz-Arena gegen Freiburg ab. Am Ende siegte der FC Hollywood mit unglaublichen 7:0 Toren und untermauerte mit diesem Sieg seine Ambitionen auf den Meisterschaftstitel. Aus der Sicht der Bayern erinnerte diese Partie an einen Spaziergang oder einem Trainingsspiel. Die Freiburger wurden nach allen Regeln der Kunst bzw. des Fußballs auseinander genommen. Der FCB kontrollierte das Spielgeschehen über die gesamte Dauer der Partie und ließ nie einen Zweifel aufkommen, wer Herr im Hause ist. Zur Halbzeitpause lagen die Breisgauer bereits durch die Tore von Gomez und einem Doppelpack von Ribery mit 0:3 hinten bzw. die Bayern führten mit 3:0. Letztendlich kann Freiburg noch zufrieden sein, denn die Mannschaft hätte durchaus höher zurückliegen können. Nach dem Wiederanpfiff machten die Bayern da weiter, wo sie in der ersten Spielhälfte aufhörten. Gomez lieferte in den zweiten 45 Minuten eine reine One Man Show ab und traf nochmals ganze 3x. Den Schlusspunkt in einer sehr einseitigen Partie setzte Petersen in der 90. Minute. Am Ende hätte der Sieg auch zweistellig für den deutschen Rekordmeister Bayern München ausgehen können.

Der Head to Head Direktvergleich bietet mit einer Bilanz von 8 Siegen für Schalke, 5 Unentschieden und 6 Siegen für die Bayern genügend Raum für Spekulationen. Wir freuen uns auf ein spannendes Spiel zwischen Schalke und Bayern München in der Veltins-Arena.

Mögliche Aufstellung:

Schalke

Fährmann – Höger, Höwedes, Matip, Fuchs – Papadopoulos, Holtby – Farfan, Raul, Draxler – Huntelaar
Trainer: Rangnick

Bayern

Neuer – Rafinha, Boateng, Badstuber, Lahm – Luiz Gustavo, Schweinsteiger – T. Müller, Kroos, Ribery – Gomez
Trainer: Heynckes

Formcheck:

Schalke

15/09/2011  UEFA Europa League, Gruppe J  Steaua vs. Schalke 04  U – 0:0  
11/09/2011  Bundesliga  Wolfsburg vs. Schalke 04  N – 2:1  
06/09/2011  Freundschaftsspiele  Oberhausen vs. Schalke 04  S – 2:5  
28/08/2011  Bundesliga  Schalke 04 vs. M’gladbach  S – 1:0  
25/08/2011  UEFA Europa League, Qualifikation  Schalke 04 vs. HJK  S – 6:1  
21/08/2011  Bundesliga  Mainz 05 vs. Schalke 04  S – 2:4     
                                                    
Bayern

14/09/2011  Champions League, Gruppe A  Villarreal vs. B. München  S – 0:2  
10/09/2011  Bundesliga  B. München vs. Freiburg  S – 7:0  
27/08/2011  Bundesliga  Kaiserslautern vs. B. München  S – 0:3  
23/08/2011  UEFA Champions League, Qualifikation  Zürich vs. B. München  S – 0:1  
20/08/2011  Bundesliga  B. München vs. Hamburg  S – 5:0  
17/08/2011  UEFA Champions League, Qualifikation  B. München vs. Zürich  S – 2:0              
                                                            
Schalke: 4 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Bayern: 6 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Die Königsblauen warten seit 2 Pflichtspielen auf einen Dreier. In der Europa League mussten sich die Knappen mit einem trostlosen 0:0 Unentschieden zufrieden geben und am vergangenen Bundesliga Spieltag unterlagen die Schalker in Wolfsburg mit 1:2. Mit Bayern München erwartet die Rangnick-Elf das derzeitig stärkste Team der Bundesliga. Der deutsche Rekordmeister Bayern ist seit 7 Pflichtspielen ungeschlagen und kennt nach der Auftaktpleite zum Bundesliga Saison Start nur noch das Wort „Siegen“. In der Champions League triumphierten die Bayern souverän mit einem 2:0 Sieg über das „Gelbe U-Boot“ Villarreal. Eine wirklich starke Vorstellung der Heynckes-Elf. Auch in der Bundesliga läuft es für den FC Hollywood rund. Am vergangenen Bundesliga Spieltag feierte die Mannschaft einen grandiosen 7:0 Heimsieg in der Münchner Allianz-Arena gegen Freiburg. Diese Partie hatte aus Sicht der Münchner eher einen Trainingsspiel-Charakter. Bayern München befindet sich derzeitig, auch ohne Arjen Robben, in einer ausgezeichneten Form. Jeder kämpft für jeden. Diese Mannschaft wird schwer zu schlagen sein. Formtechnisch und auch vom Mannschaftskader her schätzen wir den FC Bayern München stärker als Schalke ein.

Statistik: Schalke gegen Bayern:

04/12/2010  Bundesliga  Schalke 04 vs. B. München  2:0  
03/04/2010  Bundesliga  Schalke 04 vs. B. München  1:2   
24/03/2010  DFB-Pokal  Schalke 04 vs. B. München  0:0 0:1 (n.V.)   
09/11/2008  Bundesliga  Schalke 04 vs. B. München  1:2   
01/03/2008  Bundesliga  Schalke 04 vs. B. München  0:1   
05/11/2006  Bundesliga  Schalke 04 vs. B. München  2:2   
15/10/2005  Bundesliga  Schalke 04 vs. B. München  1:1   
13/03/2005  Bundesliga  Schalke 04 vs. B. München  1:0   
01/11/2003  Bundesliga  Schalke 04 vs. B. München  2:0   
24/05/2003  Bundesliga  Schalke 04 vs. B. München  1:0   
26/01/2002  Bundesliga  Schalke 04 vs. B. München  5:1   
11/11/2000  Bundesliga  Schalke 04 vs. B. München  3:2   
02/10/1999  Bundesliga  Schalke 04 vs. B. München  1:1   
17/10/1998  Bundesliga  Schalke 04 vs. B. München  1:3   
08/03/1998  Bundesliga  Schalke 04 vs. B. München  1:0   
14/09/1996  Bundesliga  Schalke 04 vs. B. München  1:1   
11/05/1996  Bundesliga  Schalke 04 vs. B. München  2:1   
14/05/1995  Bundesliga  Schalke 04 vs. B. München  0:3   
20/11/1993  Bundesliga  Schalke 04 vs. B. München  1:1        

8 Siege Schalke – 5 Unentschieden – 6 Siege Bayern

Der Direktvergleich zwischen Schalke und Bayern München lässt mit einer Bilanz von 8 Schalker Siegen, 5 Unentschieden und 6 Siege für den deutschen Rekordmeister Bayern München viel Raum für Spekulationen. Nach Siegen her haben die Königsblauen knapp die Nase vorne. Auf der anderen Seiten blieben die Bayern in 11 der letzten 19 Gastpartien auf Schalke ohne eine Niederlage. Das letzte Aufeinandertreffen gewannen die Knappen mit einem 2:0 Sieg. Ferner endeten 11 der letzten 19 Direktduelle zwischen Schalke und Bayern mit einem Under 2.5 Tore Ergebnis.

Wett-Quoten Schalke gegen Bayern:

Bet365

Sieg Schalke: 5.00  

Unentschieden: 3.80

Sieg Bayern: 1.66

Tipico

Sieg Schalke: 5.00

Unentschieden: 3.80

Sieg Bayern: 1.70

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Diese Begegnung zwischen Schalke und den Bayern birgt bereits im Vorfeld eine enorme Brisanz – Allein schon wegen der Personalie Manuel Neuer. Dem Ex-Schalker dürfte ein großes Pfeifkonzert drohen. Allerdings dürfte dies den Bayern egal sein. Momentan sind die Bayern einfach das Maß aller Dinge. Die Offensive trifft, wie sie will und defensiv steht der FCB ebenso grandios. Wer in der Champions League auswärts gegen Villarreal so dominant spielt und am Ende mit 2:0 gewinnt, braucht sich nun wirklich nicht vor den Königsblauen zu verstecken. Obwohl wir mit einem engen und offenen Spiel zwischen Schalke und Bayern rechnen, fällt unser Wett-Tipp ernüchternd trocken aus: Sieg Bayern München!

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Bayern

Wettquote auf Bet365: 1.70

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , , ,