17. September 2010

Schalke 04 – Borussia Dortmund SV Tipp 19.9.2010, 17:30 Uhr, Bundesliga 4. Spieltag – Vorschau, Analyse und Wettquoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 17:00



Zum Abschluss des 4. Spieltages empfängt der gebeutelte Schalke 04 die Borussia Dortmund. Natürlich ist dies kein normales Spiel, sondern ein Derby der besonderen Art. Wer hat die Vormachtstellung im Ruhrpott? Derzeitig ist es der BVB. Für die Schalker geht es in diesem Spiel um sehr viel. Nach 3 Spieltagen steht das Magath-Team noch ohne Punkte dar und auch in der Champions League unterlag man auswärts gegen Lyon mit 0:1. Viel schlimmer als die Niederlagen ist die Spielweise, wie sich Schalke 04 bisher präsentiert hat. In keinem Mannschaftsteil läuft es rund. Die Offensive agiert ideenlos, berechenbar und einfach zu harmlos. Die Hintermannschaft lädt den Gegner zu Geschenken ein. So kann man keine Spiele gewinnen. Hat sich die Transferpolitik der Schalker nun doch gerächt. Ein Großteil der Mannschaft wurde abgegeben. Besonders in der sonst so sicheren Defensive (letzte Saison) merkt man dies deutlich. Gegen Borussia Dortmund ist die Mannschaft zum siegen verdammt.

Die Dortmunder reisen mit breiter Brust nach Schalke. Der BVB konnte unterhalb der Woche einen unterhaltsamen Sieg in der Europa League gegen Lviv einfahren. Am Ende stand ein 4:3 Sieg zu Buche. Besonders dieses Spiel offenbarte die Stärken und Schwächen der jungen Klopp-Elf. Über 90 Minuten fehlt es dem Team an Konzentration. Zwischenzeitlich führte die Mannschaft mit 2:0. Gut eine Viertelstunde vor dem Ende stand Dortmund plötzlich mit leeren Händen dar und lag gegen die Ukrainer mit 2:3 hinten. Das Team rappelte sich zusammen und drehte die vermeintliche Niederlage in einen 4:3 Sieg. Die Moral, der Kampfgeist und der Siegeswillen stimmen bei Dortmund. Die Schwachstelle ist klar die Abwehr. Alle 3 Tore resultierten nach groben Fehlern in der Hintermannschaft.

In diesem Derby ist alles möglich. Schalke muss gewinnen, das steht fest. Noch eine Niederlage kann sich die Magath-Elf nicht leisten.

Mögliche Aufstellung

Schalke 04

Neuer – Moritz, Höwedes, Plestan, Sarpei – Jones, Rakitic – Jurado – Farfan, Huntelaar, Raul
Trainer: Magath

Borussia Dortmund

Weidenfeller – Owomoyela, Subotic, Hummels, Schmelzer – S. Bender, Sahin – Großkreutz, Kagawa, M. Götze – Barrios
Trainer: Klopp

Bei Schalke 04 werden voraussichtlich beim Derby-Knüller gegen Borussia Dortmund Hoogland (Reizknie), Metzelder (Adduktoren), Pander (Rückstand), Uchida (Zehenbruch) und Kenia (Knöchelverletzung) fehlen. Trotz des Pferdekusses beim Champions League Spiel gegen Lyon wird Huntelaar wahrscheinlich auflaufen können. Der Einsatz von Jones ist fraglich (muskuläre Probleme). Bei den Dortmundern wird voraussichtlich Dede (Kapselreizung), Hajnal (Faserriss im Oberschenkel), Kehl (Verletzung im Hüftbeuger) und Zidan (Kreuzbandriss) fehlen. Für Kehl wird wahrscheinlich Lars Bender, wie im Europa League Spiel, auflaufen.

Letzten 6 Spiele beider Mannschaften

Schalke 04

14/09/2010  Champions League, Gruppe B  Ol. Lyon vs. Schalke 04  N – 1:0  
10/09/2010  Bundesliga  Hoffenheim vs. Schalke 04  N – 2:0  
03/09/2010  Freundschaftsspiele  Schalke 04 vs. Leverkusen  N – 0:4  
28/08/2010  Bundesliga  Schalke 04 vs. Hannover  N – 1:2  
24/08/2010  Freundschaftsspiele  Schalke 04 vs. Köln  N – 1:2  
21/08/2010  Bundesliga  Hamburg vs. Schalke 04  N – 2:1 

Borussia Dortmund

16/09/2010  UEFA Europa League, Gruppe J  Karpaty Lviv vs. Dortmund  S – 3:4  
11/09/2010  Bundesliga  Dortmund vs. Wolfsburg  S – 2:0  
29/08/2010  Bundesliga  Stuttgart vs. Dortmund  S – 1:3  
26/08/2010  UEFA Europa League-Qualifikation  Karabakh vs. Dortmund  S – 0:1  
22/08/2010  Bundesliga  Dortmund vs. Leverkusen  N – 0:2  
19/08/2010  UEFA Europa League-Qualifikation  Dortmund vs. Karabakh  S – 4:0    

FC Schalke 04: 0 Siege – 0 Unentschieden – 6 Niederlagen

Borussia Dortmund: 5 Siege – 0 Unentschieden – 1 Niederlage

Für die Magath-Elf läuft diese Saison alles andere als gut. In der Bundesliga verlor Schalke alle 3 Partien in Folge. Nicht nur die Niederlagen an sich wiegen schwer, sondern auch wie man sich in den einzelnen Spielen präsentiert hat. Bei den Schalker herrscht in allen Mannschaftsteilen eine Baustelle. Die Hintermannschaft lässt bisher zu viele Gegentore zu und der Offensive mangelt es an Kreativität und Spielwitz. Oftmals wirken die Schalker im Spielaufbau nach vorn zu ideenlos und harmlos. Spielerisches Potential ist in der Mannschaft zweifelsohne vorhanden, wenn man einen Blick auf den Mannschaftskader wirft. Magath & Co. haben einfach zu viele Schlüsselspieler abgegeben und die Integration dauert halt Zeit. Gegen Lyon kann man auswärts in der Champions League verlieren, aber in der Bundesliga benötigen die Schalker nun unbedingt ein Erfolgserlebnis und das ausgerechnet im Derby gegen Borussia Dortmund. Die Dortmunder sind derzeitig TOP in Form. 5 der letzten 6 Spiele konnte die Borussia gewinnen. Keine leichte Aufgabe für die Schalker. Die Dortmunder haben ein Problem – ihre Abwehr.

Head to Head Direktvergleich beider Mannschaften

26/02/2010  Bundesliga  Schalke 04 vs. Dortmund  2:1  
20/02/2009  Bundesliga  Schalke 04 vs. Dortmund  1:1   
18/08/2007  Bundesliga  Schalke 04 vs. Dortmund  4:1   
10/12/2006  Bundesliga  Schalke 04 vs. Dortmund  3:1   
04/02/2006  Bundesliga  Schalke 04 vs. Dortmund  0:0   
14/05/2005  Bundesliga  Schalke 04 vs. Dortmund  1:2   
02/08/2003  Bundesliga  Schalke 04 vs. Dortmund  2:2   
22/02/2003  Bundesliga  Schalke 04 vs. Dortmund  2:2   
15/09/2001  Bundesliga  Schalke 04 vs. Dortmund  1:0   
24/02/2001  Bundesliga  Schalke 04 vs. Dortmund  0:0   
15/12/1999  Bundesliga  Schalke 04 vs. Dortmund  0:0   
05/05/1999  Bundesliga  Schalke 04 vs. Dortmund  1:1   
09/08/1997  Bundesliga  Schalke 04 vs. Dortmund  1:0   
02/11/1996  Bundesliga  Schalke 04 vs. Dortmund  1:3   
28/10/1995  Bundesliga  Schalke 04 vs. Dortmund  1:2   
08/04/1995  Bundesliga  Schalke 04 vs. Dortmund  0:0   
14/08/1993  Bundesliga  Schalke 04 vs. Dortmund  1:0  

6 Siege Schalke 04 – 8 Unentschieden – 3 Siege Borussia Dortmund

Der Head to Head Vergleich deutet auf ein Unentschieden zwischen Schalke und Dortmund hin. Ein Remis können sich die Schalker nur nicht leisten. Magath ist zum siegen verdammt.

Wettquoten im Überblick

Bet365

Sieg Schalke 04: 2.25                                                       

Unentschieden: 3.30

Sieg Borussia Dortmund: 3.20

Expekt

Sieg Schalke 04: 2.25                                                          

Unentschieden: 3.20

Sieg Borussia Dortmund: 3.20

Wettempfehlung / Fazit / Tipp

Zwei ausgeglichene Mannschaften treffen aufeinander. Schalker kennen bisher in dieser Saison nur ein Wort: VERLIEREN. Die Magath-Elf steht nun daheim gegen Dortmund enorm unter Druck und muss siegen. Bei Schalke lief in den vergangenen Spielen nur wenig zusammen. Kein Mannschaftsteil konnte wirklich überzeugen. Dortmund reist mit breiter Brust nach Schalke. 5 der letzten 6 Spiele konnte die Borussia gewinnen. Besonders in der Europa League zeigte Dortmund die Stärken als auch Schwächen der Mannschaft auf. Die Klopp-Elf führte zwischenzeitlich gegen Lviv mit 2:0. Durch einige desolate Abwehrfehler geriet diese junge BVB-Mannschaft mit 2:3 in Rückstand. Doch die Moral und der Kampfgeist der Truppen stimmen und so drehte der BVB das Spiel in einen 4:3 Sieg. Ein irres Spiel. Hinten ist Borussia Dortmund immer für ein Tor zu haben.

Für Magath kann nur ein Sieg zählen. Das Potential ist in der Schalker Mannschaft vorhanden. Es muss nur abgerufen werden oder erleben wir ein Debakel wie letzte Saison bei Hertha BSC? Wir empfehlen diese Partie nicht zu wetten – NO BET!

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Expekt

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Expekt anmelden, erhalten einen 50% Willkommensbonus von bis zu 50 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Expekt-Wettkonto.
 
2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Sobald der Betrag auf Ihrem Wettkonto gutgeschrieben wurde füllen Sie bitte das Bonusformular aus.

4.) Sie erhalten dann Ihren 50% Bonus bis zu €50 binnen 48 Stunden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , ,