26. August 2011

Schalke 04 – Gladbach Tipp (28.08.2011) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 12:36



Schalke Gladbach Tipp – 28.08.2011 um 17:30 Uhr

Den vierten Bundesliga Spieltag schließen am Sonntag, den 28.08.2011 um 17:30 Uhr, Schalke 04 und Gladbach in der Veltins-Arena ab. Unterhalb lieferten die Königsblauen ein verdammt irres Spiel in der Europa League. Nachdem die Rangnick-Truppe das Hinspiel in Helsinki mit 0:2 verloren hatte, stand die Mannschaft bereits kurz vor dem Aus. Das Rückspiel gewannen die Knappen dank einer überragenden zweiten Spielhälfte mit 6:1! Überragender Mann auf dem Platz war einmal mehr Huntelaar, der vier Tore zum Sieg beisteuerte. Allerdings war uns insbesondere in der ersten Spielhälfte angst und bange. Die Finnen vergaben eine Vielzahl von hochkarätigen Chancen und zur Pause führte Schalke nur mit 2:1. Nachdem Seitenwechsel drehten dann die Königsblauen allerdings auf und machten noch 4 Buden. Da werden Erinnerungen an den letzten Spieltag wach. Auch in Mainz lag die Rangnick-Truppe zur Pause mit 0:2 hinten, um innerhalb von nur 45 Minuten das zwischenzeitliche 0:2 Ergebnis in einen 4:2 Sieg zu drehen. Die Schalker sind anscheinend die Mannschaft der zweiten Spielhälfte. Mit Gladbach erwartet man nun allerdings einen Gegner, der selbst nur so vor Selbstvertrauen strotzt. Am letzten Bundesliga Spieltag gewannen die Fohlen ihr Heimspiel souverän mit 4:1 gegen überforderte und zahnlose Wölfe. Das letzte Aufeinandertreffen in der Vorsaison endete mit einem 2:2 Unentschieden in der Veltins-Arena zwischen Schalke und Gladbach. Beide Teams befinden sich im Aufwärtstrend. Wie wird wohl das kommende Duell am Sonntag enden?

Für unsere spätere Wett-Prognose werfen wir nun einen detaillierten Rückblick auf den vergangenen Bundesliga Spieltag, wie sich beide Bundesligisten im Detail schlugen.

Die Schalker gewannen in einem irren Spiel mit 4:2 in Mainz. Allerdings begann das Match alles andere als nach Maß für die Königsblauen. Besonders in der Anfangsphase sah sich die Rangnick-Elf einem Power-Play Spiel der Mainzer gegenüber. Die Königsblauen wurden regelrecht überrollt. Und so lag die Mannschaft bereits nach 12 Minuten durch die Tore der Mainzer Ivanschitz und Soto mit 0:2 hinten. Dem Schalker Spiel fehlte es an allem im ersten Durchgang. Mainz hingegen präsentierte sich äußerst zweikampfstark und kreativ. Zur Halbzeitpause führte die Tuchel-Elf hochverdient mit 2:0.  Kaum jemand rechnete mit einem so fulminanten Zurückkommen der Schalker. Rangnick mussten wohl die richtigen Worte für seine Jungs während der Pause gefunden haben. Zudem stellte er sein System um und brachte Farfan und Draxler für Moravek und Jurado. Die Knappen präsentierten nun ein völlig anderes Spiel. Huntelaar eröffnet das Torfestival kurz nach der Pause. Angetrieben vom Treffer drängte Schalke nun auf den Ausgleich, den Höwedes in der 64. Minute markierte. Das Spiel war kaum an Spannung zu überbieten. Nachdem Choupo-Motings Treffer zum vermeintlichen Führungstor der Mainzer nicht zählt, netzte auf der Gegenseite Matip zur 3:2 Führung für Schalke ein. Den Schlusspunkt in einem sehr unterhaltsamen Spiel setzte der Ex-Mainzer Fuchs in der 90. Minute. Ein Wahnsinnsspiel.

Die Gladbacher gewannen ihr Heimspiel gegen harmlose Wölfe verdient mit 4:1. Dabei startete die Magath-Elf nicht einmal schlecht und ging durch den Treffer von Hasebe in der 12. Spielminute in Führung. Die Antwort der Fohlen erfolgte prompt und Reus erzielte den Ausgleichstreffer, nachdem er mustergültig von Bobadilla bedient wurde. Mit dem Ausgleich im Rücken wurde Gladbach immer stärker. In der 32. Minute düpierte Reus den eingewechselten Schulze im Strafraum, dieser wusste sich nicht anders zu behelfen und fuhr den Arm raus und der Schiri entschied auf Elfmeter für Gladbach. Daems verwandelte den fälligen Strafstoß. Die Partie war gedreht und Wolfsburg brach nun streckenweise auseinander. Noch vor der Halbzeitpause erhöhte Bobadilla auf 3:1. Das Spiel war gelaufen. Selbst nach dem Seitenwechsel spielte im Grunde nur Gladbach. Folgerichtig erzielte Reus in der 67. Spielminute den verdient 4:1 Siegtreffer. Mit diesem Sieg bleiben die Gladbacher auch weiterhin ungeschlagen.

Die Werte des Direktvergleiches deuten mit 11 Schalker Siegen und 5 Unentschieden auf einen Heimerfolg der Königsblauen hin. 3 der letzten 4 Aufeinandertreffen endeten mit einem deutlichen Sieg der Knappen. Wird Gladbach auf Schalke leer ausgehen?

Mögliche Aufstellung:

Schalke

Fährmann – Höger, Höwedes, Matip, Fuchs – Papadopoulos, Holtby – Moravek, Raul, Draxler – Huntelaar
Trainer: Rangnick

Gladbach

ter Stegen – Jantschke, Brouwers, Dante, Daems – Nordtveit, Neustädter – Reus, Arango – Bobadilla, Hanke
Trainer: Favre

Formcheck:

Schalke

25/08/2011  UEFA Europa League, Qualifikation  Schalke 04 vs. HJK  S – 6:1  
21/08/2011  Bundesliga  Mainz 05 vs. Schalke 04  S – 2:4  
18/08/2011  UEFA Europa League, Qualifikation  HJK vs. Schalke 04  N – 2:0  
13/08/2011  Bundesliga  Schalke 04 vs. Köln  S – 5:1  
06/08/2011  Bundesliga  Stuttgart vs. Schalke 04  N – 3:0  
31/07/2011  DFB-Pokal  Teningen vs. Schalke 04  S – 1:11                    
                                 
Gladbach

19/08/2011  Bundesliga  M’gladbach vs. Wolfsburg  S – 4:1  
13/08/2011  Bundesliga  M’gladbach vs. Stuttgart  U – 1:1  
07/08/2011  Bundesliga  B. München vs. M’gladbach  S – 0:1  
29/07/2011  DFB-Pokal  Regensburg vs. M’gladbach  S – 1:3  
23/07/2011  Freundschaftsspiele  M’gladbach vs. Sunderland  U – 0:0  
16/07/2011  Freundschaftsspiele  M’gladbach vs. Porto  U – 0:0                      
                                   
Schalke: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Gladbach: 3 Siege – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Die Schalker sind schon so eine Mannschaft. In der Europa League Qualifikation sah es ziemlich düster zur Halbzeitpause aus, doch dann legte die Mannschaft wieder einmal so eine grandiose zweite Spielhälfte hin und machte 4 Buden. Das Gleiche trifft natürlich auf das Auswärtsspiel in Mainz zu. In den ersten 45 Minuten war überhaupt nichts von den Königsblauen zu sehen und die Rangnick-Elf lag bereits zur HZ-Pause mit 0:2 hinten. Nachdem Seitenwechsel drehte Huntelaar & Co. auf und letztendlich konnte das Spiel gegen Mainz noch mit 4:2 gewonnen werden. Die Schalker scheinen extrem Luft noch nach oben zu haben. Zweifelsohne die Mannschaft der zweiten 45 Minuten. Die Form scheint zu stimmen. Allerdings erwartet man nun in der Veltins-Arena den aktuellen Tabellenführer. Auch so ein Ding der Unmöglichkeit. Wir erinnern gerne: In der Vorsaison wäre Gladbach um Haaresbreite abgestiegen. Und in dieser Saison? Siege gegen Bayern und Wolfsburg sowie ein Unentschieden gegen den VfB Stuttgart. Dennoch bleibt man in Gladbach bescheiden und hat die vergangene Saison nicht vergessen. Beide Mannschaften befinden sich in einer guten Form.

Statistik: Schalke gegen Gladbach:

25/09/2010  Bundesliga  Schalke 04 vs. M’gladbach  2:2   
17/04/2010  Bundesliga  Schalke 04 vs. M’gladbach  3:1   
22/11/2008  Bundesliga  Schalke 04 vs. M’gladbach  3:1   
07/04/2007  Bundesliga  Schalke 04 vs. M’gladbach  2:0   
27/08/2005  Bundesliga  Schalke 04 vs. M’gladbach  1:1   
18/09/2004  Bundesliga  Schalke 04 vs. M’gladbach  3:2   
07/12/2003  Bundesliga  Schalke 04 vs. M’gladbach  2:1   
06/11/2002  DFB-Pokal  Schalke 04 vs. M’gladbach  5:0   
22/09/2002  Bundesliga  Schalke 04 vs. M’gladbach  2:1   
02/02/2002  Bundesliga  Schalke 04 vs. M’gladbach  2:0   
19/12/1998  Bundesliga  Schalke 04 vs. M’gladbach  1:0   
30/08/1997  Bundesliga  Schalke 04 vs. M’gladbach  2:0   
20/08/1996  Bundesliga  Schalke 04 vs. M’gladbach  0:0   
21/04/1996  Bundesliga  Schalke 04 vs. M’gladbach  3:3   
19/08/1994  Bundesliga  Schalke 04 vs. M’gladbach  1:1   
19/02/1994  Bundesliga  Schalke 04 vs. M’gladbach  2:1     

11 Siege Schalke – 5 Unentschieden – 0 Siege Gladbach

Die Werte des Direktvergleiches deuten auf einen Heimerfolg der Königsblauen hin. 11 der letzten 16 Heimspiele konnten die Knappen gegen die Fohlen gewinnen. Allerdings endete das letzte Duell in der Vorsaison mit einem 2:2 Unentschieden. In 9 der letzten 16 Begegnungen fielen mindestens 3 Treffer.

Wett-Quoten Schalke gegen Gladbach:

Bet365

Sieg Schalke: 1.80  

Unentschieden: 3.60

Sieg Gladbach: 4.33

Tipico

Sieg Schalke: 1.80

Unentschieden: 3.60

Sieg Gladbach: 4.70

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Auf die Schalker kommt ein unangenehmes Spiel zu. Kaum zu glauben, aber wahr – Mit Gladbach hat man den aktuellen Tabellenführer zu Gast in der Veltins-Arena. Die Fohlen sind Wundertüte in dieser Saison. In der vergangenen Bundesliga Spielzeit wäre die Mannschaft um Haaresbreite abgestiegen und jetzt: 1:0 Sieg bei den Bayern, 1:1 daheim gegen Stuttgart und 4:1 Heimsieg gegen Wolfsburg. Einfach der Wahnsinn. Aber auch die Königsblauen sorgten für einigen Wirbel. Am vergangenen Spieltag lag die Rangnick-Truppe nach 45 Minuten in Mainz mit 0:2 hinten und drehte dann die Partie in den zweiten 45 Minute. Ein ähnliches Szenario ereignet sich im Europa League Spiel gegen Helsinki unterhalb dieser Woche. Auch hier wurden im zweiten Spieldurchgang gleich 4 Buden gemacht. Wir rechnen mit einer offenen und spannenden Partie. Da wir die Fohlen momentan überhaupt nicht einschätzen können, empfehlen wir von dieser Partie Abstand zu halten. Das Risiko einer Überraschung ist einfach zu groß! Aus dem Bauch heraus tippen wir auf ein Over 2.5. Beide Mannschaften sind offensiv gut besetzt und die Schalker Hintermannschaft ist immer für ein Gegentor gut.

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , , , ,