11. August 2011

Schalke 04 – Köln Tipp (13.08.2011) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 13:39



Schalke Köln Tipp – 13.08.2011 um 15:30 Uhr

Was haben beide Mannschaften gemeinsam? Sowohl Schalke als auch Köln verloren am ersten Bundesliga Spieltag jeweils mit 0:3 ihr Auftaktspiel. Keine rühmliche Vorstellung.  In der Bundesliga Tabelle thronen beide Mannschaften auf dem letzten Tabellenplatz. Von daher ist nun Wiedergutmachung angesagt.

Am zweiten Bundesliga Spieltag treffen in der Veltins-Arena beide „Versager“ des ersten Spieltages direkt aufeinander. Sowohl Schalke als auch Köln stehen in der Pflicht. Doch besonders bei den Geißböcken dürfte der Mut nach der katastrophalen Auswärtsbilanz in der Vorsaison in die Zehe gewandert sein. In der vergangenen Bundesliga Spielzeit waren die Kölner mit Abstand das auswärtsschwächste Team. Mit 2 Siegen, 3 Unentschieden und 12 Niederlagen holten die Geißböcke auf fremden Plätzen lediglich nur 9 Punkte! Eine erschreckende Bilanz. Aber auch die Schalker zählten in der Vorsaison mit einer Heimbilanz von 7 Siegen, 2 Unentschieden und 7 Niederlagen nicht gerade zu den vorzeitige Clubs, die daheim Berge versetzen könnten (Platz 12 in der Heimtabelle). Die Ausgangslage vor dem Duell zwischen den Königsblauen und den Geißböcken ist klar: Verlieren verboten. Werfen wir einen Rückblick auf den vergangenen Bundesliga Spieltag, wie sich beide Mannschaften schlugen.

Die Schalker verloren in Stuttgart mit 0:3. Lag es nun am neuen Stadion der Schwaben? Wir wissen es nicht. Fakt ist: Beide Mannschaften taten sich zum Beginn der Partie relativ schwer. Fehlpässe waren an der Tagesordnung. Mit fortschreitender Spieldauer übernahmen die Stuttgarter das Kommando und bekamen die Partie besser in den Griff – Ohne jedoch dabei zwingend Torchancen zu erspielen. Nach gut 20 Minuten legten dann auch die Schalker ihre Passivität ab und kamen zu einigen Tormöglichkeiten. In der 37. Minute war es dann endlich soweit und die Schwaben gingen nach einer Ecke in Führung. Cacau stand goldrichtig am zweiten Pfosten (ohne Bewachung) und traf per Kopf zur 1:0 Führung für den VfB. Zur Halbzeitpause führten die Schwaben mit 1:0. Nachdem Seitenwechsel erhöhte Stuttgart den Druck und Fährmann musste sich mehrfach auszeichnen. Doch auch die Schalker erhöhten das Risiko – Stand hoch und spielten Pressing. Der 2. Treffer für die Stuttgarter fiel wieder nach einer Standardsituation. Nach einem Freistoß von Hajnal, den er nicht direkt in den Strafraum beförderte, schlug Molinaro eine tolle Flanke in den Fünfmeterraum, wo Harnik zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zur Stelle war – 2:0 für den VfB Stuttgart. Wie bereits in der Vorsaison konnten die Schalker ihre Schwächen bei gegnerischen Standards nicht beseitigen. 2 Gegentreffer nach 2 Standardsituationen! Nach dem 0:2 war der Wille der Königsblauen gebrochen und die Knappen ergaben sich ihrem Schicksal. In der 89. Minute machte Okazaki den Sack endgültig zu. Am Ende war der Sieg für die Stuttgarter sicherlich ein wenig zu hoch ausgefallen, wenn auch berechtigt.

Die Kölner verloren ihr Heimspiel mit 0:3 gegen den VfL Wolfsburg. Mit einer derartigen Klatsche hatte wohl niemand so richtig gerechnet, da die Geißböcke in der vergangenen Saison zu den heimstärksten Mannschaften zählten. Vielleicht war aber auch die Angst bei den Wölfen vor einer erneuten Niederlage nach der peinlichen Pleite im DFB-Pokal zu groß. General Magath ist nämlich kein Spaßvogel und angst kann auch beflügeln. Somit übernahmen die Gäste aus Wolfsburg sofort die Initiative und schnürten die Kölner in der eigenen Spielhälfte ein. Die Geißböcke fanden kaum in die Partie, während Wolfsburg harmonisch kombinierte. Bereits nach 17. Minuten schlug das Leder hinter Rensing ein. Torschütze war der Ex-Kölner Helmes. Auch in der Folgezeit blieben die Wölfe bissig und gefährlich. Das 2:0 lag in der Luft. Besonders die Abwehr der Kölner wackelte enorm. Größter Unsicherheitsfaktor war Abwehrspieler Pezzoni. Aber auch Rensing sah beim zweiten Gegentreffer nicht sonderbar gut aus, als Schäfer in der 86. Minute eine Ecke direkt verwandelte. Nur ganze 4 Minuten später schlug es zum dritten Mal in den Kölner-Kasten ein. Wieder war Helmes zur Stelle, der im Spiel doppelt traf. Der VfL Wolfsburg lieferte eine beeindruckende Leistung ab und auch die Höhe des Sieges war vollkommen in Ordnung.

Die Ausgangslage vor dem Match in der Veltins-Arena ist eindeutig: Beide Mannschaften müssen auf Sieg spielen. Der Direktvergleich deutet auf einen Sieg der Königsblauen hin. 8 Schalker Siege stehen 3 Unentschieden und 2 Kölner Siege gegenüber.

Mögliche Aufstellung:

Schalke

Fährmann – Höger, Höwedes, Papadopoulos, Fuchs – Matip, Holtby – Baumjohann, Raul, Draxler – Huntelaar
Trainer: Rangnick

Köln

Rensing – Brecko, Geromel, Pezzoni, Eichner – Chihi, Lanig, Riether, Peszko – Jajalo – Podolski
Trainer: Solbakken

Formcheck:

Schalke

06/08/2011  Bundesliga  Stuttgart vs. Schalke 04  N – 3:0  
31/07/2011  DFB-Pokal  Teningen vs. Schalke 04  S – 1:11  
26/07/2011  Freundschaftsspiele  Duisburg vs. Schalke 04  N – 2:1  
23/07/2011  Super Cup  Schalke 04 vs. Dortmund  S – 0:0 4:3 (n.E.)  
19/07/2011  Freundschaftsspiele  Schalke 04 vs. Sigma Olomouc  S – 1:0  
14/07/2011  Freundschaftsspiele  Schalke 04 vs. Anschi Machatschkala  S – 3:1   
                                 
Köln

06/08/2011  Bundesliga  Köln vs. Wolfsburg  N – 0:3  
31/07/2011  DFB-Pokal  Wiedenbrück vs. Köln  S – 0:3  
26/07/2011  Freundschaftsspiele  Köln vs. Luxemburg  S – 3:1  
23/07/2011  Freundschaftsspiele  Köln vs. Arsenal  N – 1:2  
17/07/2011  Freundschaftsspiele  Köln vs. Panathinaikos  S – 2:1  
13/07/2011  Freundschaftsspiele  Köln vs. Spartak Moskau  S – 1:0   
                                
Schalke: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Köln: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlage

Beide Mannschaften kassierten am letzten Spieltag eine herbe 0:3 Klatsche. Während die Niederlage der Schalker gegen Stuttgart verhältnismäßig zu hoch ausfiel, verloren die Kölner daheim gegen Wolfsburg auch in dieser Höhe gerechtfertigt. Im DFB-Pokal zogen beide Teams in die nächste Runde ein. Allerdings spielte Schalke und auch Köln gegen vermeintlich sehr einfache Gegner. Von der Form her sind beide Mannschaften momentan schwer zu bewerten bzw. zu beurteilen.

Statistik: Schalke gegen Köln:

18/12/2010  Bundesliga  Schalke 04 vs. Köln  3:0  
24/08/2010  Freundschaftsspiele  Schalke 04 vs. Köln  1:2   
14/02/2010  Bundesliga  Schalke 04 vs. Köln  2:0   
06/03/2009  Bundesliga  Schalke 04 vs. Köln  1:0   
15/04/2006  Bundesliga  Schalke 04 vs. Köln  1:1   
17/08/2003  Bundesliga  Schalke 04 vs. Köln  2:1   
03/11/2001  Bundesliga  Schalke 04 vs. Köln  3:1   
13/08/2000  Bundesliga  Schalke 04 vs. Köln  2:1   
29/04/1998  Bundesliga  Schalke 04 vs. Köln  1:0   
26/04/1997  Bundesliga  Schalke 04 vs. Köln  1:1   
05/03/1996  Bundesliga  Schalke 04 vs. Köln  0:0   
17/09/1994  Bundesliga  Schalke 04 vs. Köln  3:1   
28/08/1993  Bundesliga  Schalke 04 vs. Köln  1:2                                             

8 Siege Schalke – 3 Unentschieden – 2 Siege Köln

Der Direktvergleich zwischen Schalke und Köln deutet auf einen Heimsieg der Königsblauen hin. 8 der letzten 13 Heimpartien konnten die Knappen für sich entscheiden. Auch die Bilanz der letzten 4 Direktduelle spricht für einen Schalker Sieg. 3 Siege der Königsblauen stehen 1 Sieg der Geißböcke gegenüber. Die Under 2.5 und Over 2.5 Tore Bilanz fällt für die letzten 13 Direktvergleiche zwischen Schalke und Köln sehr ausgeglichen aus (7x Over 2.5 und 6x Under 2.5).

Wett-Quoten Schalke gegen Köln:

Bet365

Sieg Schalke: 1.61   

Unentschieden: 3.80

Sieg Köln: 5.50

Tipico

Sieg Schalke: 1.65

Unentschieden: 3.80

Sieg Köln: 5.50

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Nach den Auftaktniederlagen beider Mannschaften am ersten Bundesliga Spieltag lastet ein gewisser Druck sowohl auf Schalke als auch auf Köln. Die Geißböcke waren in der vergangenen Saison mit Abstand das auswärtsschwächste Team der Bundesliga. Ob sich in dieser Saison an der Auswärtsstärke bzw. Schwäche der Kölner etwas ändern wird, werden wir im Spiel auf Schalke zu sehen bekommen. Fakt ist: Die Geißböcke lieferte eine unterirdische Vorstellung daheim gegen Wolfsburg ab. Die Kölner müssen sich also um 180 Grad in der Veltins-Arena drehen. Schalke verlor nach unserem Geschmack zu deutlich in Stuttgart. Die Höhe der Niederlage spiegelte nicht den Spielverlauf wieder. Mannschaftskader technisch schätzen wir die Königsblauen stärker ein. Auch wenn die Schalker immer gut für eine negative Überraschung sind, tippen wir auf einen Heimsieg der Rangnick-Elf.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Schalke

Wettquote auf Tipico: 1.65

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,