14. Oktober 2013

Schweden – Deutschland Tipp (15.10.2013) Wett-Quoten & WM Qualifikation Vorhersage

Kategorie: WM 2014 Tipps — bundesliga @ 16:19



Nimmt Deutschland Revanche für das historische 4:4 aus dem Hinspiel?

WM Qualifikation

Schweden Deutschland Tipp – 15.10.2013 um 20:45 Uhr

Am Dienstagabend, den 15. Oktober um 20:45 Uhr, steigt in der WM Qualifikationsgruppe C die Begegnung zwischen Schweden und der deutschen Nationalmannschaft. Ausgetragen wird das Match in der Friends-Arena in Solna. Für beide Nationalteams geht es lediglich nur noch um die Ehre und die Gruppenphase vernünftig über die Bühne zu bringen. Die Schweden stehen vor dem letzten Gruppen-Spieltag nämlich als sicherer Teilnehmer an den Playoff-Spielen fest, während die DFB-Auswahl das WM Ticket für Brasilien als Gruppensieger bereits lösen konnte.

Die Skandinavier stehen mit 20 Punkten somit auf Rang zwei und haben ein Torverhältnis von 16:9. Die Löw-Elf hingegen ist in der Gruppenphase noch ungeschlagen und verbucht eine Bilanz von 8 Siege in 9 Begegnungen. Die Adlerträger führen die Gruppe mit 25 Zählern und 31:7 Toren an.

Bereits das Hinspiel zwischen Deutschland vs. Schweden ging in die Fußball Geschichtsbücher ein. Nach gut einer knappen Stunde führte die DFB-Auswahl mit 4:0 und sah nach dem sicheren Sieger aus. Am Ende musste man sich jedoch im Berliner Olympiastadion mit einem 4:4 Unentschieden begnügen. Die Begegnung fand letztes Jahr im Oktober statt.

wm qualifikation tipp Deutschland siegt in Schweden – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Schweden

Freude und Trauer liegen bekanntlich eng beieinander.  Nach dem 2:1 Sieg gegen Österreich am letzten Gruppen-Spieltag war der Jubel in Schweden groß. Immerhin konnte man den härtesten Konkurrenten im Kampf um die WM Playoff Spiele knapp bezwingen, wo man jetzt das Ticket für die Fußball Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien lösen kann. Nach einer guten halben Stunde konnte Stuttgarts Stürmer Harnik die Führung für Österreich erzielen, doch im zweiten Durchgang drehten Olsson (56.) und Ibrahimovic (86.) das Spiel zugunsten der Schweden. Der Heißhunger auf die WM in Südamerika war bei beiden Mannschaften sehr hoch, denn 2010 in Südafrika waren beide Nationalteams nur Zuschauer.

Schwedens Superstar Zlatan Imbrahimovic ist und bleibt die Lebensversicherung. Der Stürmer von Paris St. Germain ist der einzige Spieler mit Weltklasse-Niveau in der schwedischen Nationalmannschaft. Im DFB-Dress wäre er nur ein Star von vielen. Ausgerechnet er schoss den Siegtreffer zum 2:1 und nahm die österreichische Nationalmannschaft im Kampf um die Playoff Spiele aus dem Rennen. Ohne Zweifel verfügt Schweden über noch weitere starke Spieler, die jedoch nicht an die Klasse von „Ibra“ heranreichen. Insbesondere das spielstarke Mittelfeld der Skandinavier ist mitverantwortlich für die gute WM-Qualifikation. Da wären Rasmus Elm (ZSKA Moskau), Sebastian Larsson (AFC Sunderland), Alexander Kacaniklic (FC Fulham) sowie Pontus Wernbloom (ZSKA Moskau) zu nennen. Besonderes Hauptaugenmerk sollte man auf den jungen Kacaniklic werfen, der innerhalb weniger Monate einen steilen Aufstieg in der Premier-League hinlegte und sich zum Stammspieler bei Fulham mauserte.

Zlatan Ibrahimovic ist wie eingangs erwähnt, Schwedens Lebensversicherung und traf in der WM-Qualifikation schon sechs Mal. Sturmkollege Johan Elmander kommt bisher auf drei Treffer und Rasmus Elm konnte zwei Mal über seine Tore jubeln.

Teamcheck Deutschland

Das Team von Bundestrainer Löw war schon vor dem Start der Gruppenphase der Top-Favorit auf den Gruppengewinn. Mit dem 3:0 Sieg gegen Irland am letzten Spieltag konnte man nun auch das Ticket für die Fußball Weltmeisterschaft 2014 vorzeitig lösen. Die Tore erzielten Khedira, Schürrle und Özil – Nun steht dem Turnier am Zuckerhut für den WM-Dritten von 2010 nichts mehr im Wege. Trainer Löw bot Arsenals Özil als einzige Sturmspitze auf und Bayerns Kroos spielte auf der Spielmacher Position. Mit dieser Variante bewies Löw wieder einmal ein goldenes Händchen. Allein der Zuckerpass von Kroos auf Schürrle, der zum zwischenzeitlichen 2:0 führte, war mehr als sehenswert. Nach dem die Teilnahme an der WM 2014 in trockenen Tüchern ist, kann man ganz entspannt das Auswärtsspiel in Schweden angehen. So gab Löw der Mannschaft am Wochenende frei, die das natürlich ausnutze und in der Kölner Innenstadt reichlich Kölsch genossen hat. Am Sonntagabend fokussierte man sich allerdings auf das anstehende Schweden-Spiel wieder und der Bundestrainer forderte volle Konzentration und Wiedergutmachung für das 4:4 aus dem Hinspiel.

Auch wenn die DFB-Elf das Ticket für Brasilien bereits sicher hat, steht für den einen oder anderen Spieler persönlich noch eines auf dem Spiel. Denn die Startplätze für die erste Formation am Zuckerhut sind noch längst nicht alle vergeben. Deswegen werden in Schweden einige Bankdrücker aus der zweiten Reihe die Möglichkeit bekommen, sich auszuzeichnen. Wer im einzelnen in Solna genau auflaufen wird, dass weiß vermutlich nur der Bundestrainer. Wahrscheinlich könnte aber Max Kruse im Angriff beginnen. Sicher fehlen werden die beiden Stürmer Miroslav Klose und Mario Gomez, sowie die beiden Brüder Lars und Sven Bender. Marcel Schmelzer, Marco Reus, Lukas Podolski und Ilkay Gündogan können verletzungsbedingt ebenso nicht mitwirken.

Treffsicherster Spieler im DFB-Dress ist England Legionär Mesut Özil mit sieben Toren in der WM Qualifikation. Auch Marco Reus vom BVB konnte sich bereits 5-Mal in die Torschützenliste eintragen. Miroslav Klose und Thomas Müller netzten vier Mal ein und Toni Kroos steuerte Tore bei.

Formcheck:

Schweden

11/10/13 WM – Qualifikation Schweden – Österreich S – 2:1
10/09/13 WM – Qualifikation Kasachstan – Schweden S – 0:1
06/09/13 WM – Qualifikation Irland – Schweden S – 1:2
14/08/13 Freundschaftsspiel Schweden – Norwegen S – 4:2
11/06/13 WM – Qualifikation Schweden – Färöer-Inseln S – 2:0

Deutschland

11/10/13 WM – Qualifikation Deutschland – Irland S – 3:0
10/09/13 WM – Qualifikation Färöer-Inseln – Deutschland S – 0:3
06/09/13 WM – Qualifikation Deutschland – Österreich S – 3:0
14/08/13 Freundschaftsspiel Deutschland – Paraguay U – 3:3
02/06/13 Freundschaftsspiel USA – Deutschland N – 4:3

Schweden: 5 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Deutschland: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 14. Oktober 2013)

Statistik: Schweden gegen Deutschland 

16/10/12 WM – Qualifikation Deutschland – Schweden 4:4
17/11/10 Freundschaftsspiel Schweden – Deutschland 0:0
16/08/06 Freundschaftsspiel Deutschland – Schweden 3:0
24/06/06 Weltmeisterschaft Deutschland – Schweden 2:0
21/06/92 Europameisterschaft Schweden – Deutschland 2:3
31/05/34 Weltmeisterschaft Deutschland – Schweden 2:1

0 Siege Schweden – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Siege Deutschland

Wett-Quoten Schweden gegen Deutschland

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Schweden: 5.25

Unentschieden: 4.00

Sieg Deutschland: 1.70

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Schweden: 4.80

Unentschieden: 3.80

Sieg Deutschland: 1.70

(Stand: 14. Oktober 2013)

WM Qualifikation Wett Tipp Vorhersage

Wie so oft geht die deutsche Nationalmannschaft auch in Schweden als Favorit in das Spiel. Daran ändert auch nichts daran, dass die DFB-Elf bereits sicher für die WM 2014 qualifiziert ist, ein Auswärtsspiel zu bestreiten hat und selbst das historische 4:4 Unentschieden vor gut einem Jahr in Berlin. Entscheidend wird sein, wie ernst die Löw-Elf das Auswärtsspiel nehmen wird, denn auch die Schweden haben die Playoffs bereits sicher. Immerhin hat die deutsche Nationalmannschaft aus dem Hinspiel noch eine Rechnung zu begleichen und auch die Schweden wollen sich bestens präsentieren. Daher ist mit einem offenen Match mit Toren auf beiden Seiten zu rechnen. Aufgrund der größeren Qualität im deutschen Kader gehen wir von einem Sieg der DFB-Auswahl aus.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Deutschland

Wettquote auf Tipico: 1.70

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,