4. September 2014

Schweiz gegen England 08.09.2014 Tipp & Quoten

Kategorie: Fussball Wett Tipps — bundesliga @ 22:47



Durchmarsch für Schweiz und England in Gruppe E?

EM Qualifikation Tipps

Schweiz gegen England EM Qualifikation Tipp

Montagabend, den 08.09.2014 um 20:45 Uhr, kommt es in Basel zum Auftaktspiel der EM-Qualifikationsgruppe E zwischen der Schweiz und England im St. Jakob-Park. In der Gruppe sind die beiden Nationalteams klare Favoriten auf die ersten beiden Plätze. Estland, Litauen, San Marino und Slowenien komplettieren die Gruppe und sind für die Nati und die „Three Lions“ machbar. Die Schweiz scheiterte bei der vergangenen Weltmeisterschaft im Achtelfinale am späteren Vize-Weltmeister Argentinien nach Verlängerung mit 0:1 und verlor sehr unglücklich. Die Engländer kamen nicht mal in die K.O. Runde und mussten nach den Niederlagen in der Gruppenphase gegen Italien und Uruguay (jeweils 1:2), sowie dem Remis gegen Costa Rica (0:0) die Heimreise mit nur einem Pünktchen antreten.

freundschaftsspiel wett-tipp Sieg Schweiz mit Cashback bei Remis (H2H 1) – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel  

Teamcheck Schweiz

Ottmar Hitzfeld hatte nach dem Aus im WM-Achtelfinale gegen Argentinien seine letzten Amtshandlungen hinter sich gebracht. Schon vor dem Turnier in Brasilien war bereits klar, dass der Welttrainer nach der Weltmeisterschaft aufhören wird. Ersetzen wird ihn der gebürtige Jugoslawe Vladimir Petkovic, der zuletzt den Serie A Club Lazio Rom trainierte. Sein größter Erfolg war bisher der italienische Pokalsieg. Einen weiteren namenhaften Abgang verzeichnete die Nati mit dem Rücktritt von Wolfsburgs Torhüter Diego Benaglio, der sowohl beim VFL und im Nationalteam die Nr. 1 ist und war.

Der Schweizer Nationalkader stellt ganze 12 Bundesliga Legionäre. Der bekannteste ist Xherdan Shaqiri vom deutschen Meister und Pokalsieger Bayern München. Josip Drmic (Leverkusen), Haris Seferovic (Frankfurt), Valentin Stocker (Hertha), Granit Xhaka (Gladbach), Valon Behrami (HSV), Ricardo Rodriguez (Wolfsburg) und Johan Djourou (HSV) sind weitere bekannte Spieler. Aber auch Blerim Dzemaili (Galatasaray), Gökhan Inler (Inter Mailand), Stephan Lichtensteiner (Juventus) und Fabin Schär (FC Basel) sind international bekannte Größen und teilweise bei europäischen Topclubs unter Vertrag.

Die Schweizer Nati war noch nie so stark besetzt wie heute und machte eine enorme Entwicklung in den letzten Jahren. Ob mit Neu-Trainer Petkovic weiterhin ein 4-2-3-1-System favorisiert wird, wird das Spiel gegen England zeigen. Ex-Coach Hitzfeld jedenfalls ließ vor und während der WM nur diese Variante spielen, die haargenau auf das Team abgestimmt war und perfekt passte.

Teamcheck England

Nach dem schwachen Auftritt bei der WM am Zuckerhut kämpft Trainer Roy Hodgson vor allem gegen die schlechte Laune der Fans auf der Insel. Der Mannschaft wird das nicht gerade helfen und so müssen die „Three Lions“ mal wieder mentale Stärke beweisen. Am Mittwoch, beim letzten Testspiel gegen Norwegen, siegten die Engländer in Wembley mit 1:0. Torschütze war Rooney in der 68. Minute per Foulelfmeter.

Nach den Rücktritten aus dem Nationalteam von Steven Gerrard, Ashley Cole und Frank Lampard hat der Coach einen Altersdurchschnitt von 25 Jahren um sich herum. Neu dabei sind Calum Chambers (Arsenal), Danny Rose (Tottenham), Fabian Delph (Aston Villa) und Jack Colback (Newcastle). Ein Umbruch also im Mutterland des Fußballs, der aber noch mit Verletzungssorgen zu kämpfen hat. Ross Barkley, Adam Lallana, Luke Shaw und Kieran Gibbs fallen aus.

Dass Wayne Rooney die „Three Lions“ erstmals als Kapitän in einem Pflichtspiel auf den Weg nach Frankreich anführt, ist nicht überraschend. Mit 95 Länderspielen ist er der erfahrenste Akteur auf dem Platz. Das Potenzial im Team ist jedenfalls vorhanden und Hodgson ist überzeugt von seinen Jungs einen guten Neuanfang hinlegen zu können. Auch England spielt bevorzugt in Pflichtspielen ein 4-2-3-1-System.
 

Deutschland mit personellen Problemen gegen Bravehearts
Deutschland gegen Schottland, 07.09.2014 – Bundesligatrend Prognose

 

Schweiz Formcheck

01/07/14 Weltmeisterschaft Argentinien – Schweiz U – 0:0 (1:0 n.V.)
25/06/14 Weltmeisterschaft Honduras – Schweiz S – 0:3
20/06/14 Weltmeisterschaft Schweiz – Frankreich N – 2:5
15/06/14 Weltmeisterschaft Schweiz – Ecuador S – 2:1
03/06/14 Freundschaftsspiel Schweiz – Peru S – 2:0

Schweiz: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

England Formcheck

03/09/14 Freundschaftsspiel England – Norwegen S – 1:0
24/06/14 Weltmeisterschaft Costa Rica – England U – 0:0
19/06/14 Weltmeisterschaft Uruguay – England N – 2:1
14/06/14 Weltmeisterschaft England – Italien N – 1:2
07/06/14 Freundschaftsspiel England – Honduras U – 0:0

England: 1 Sieg – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 04. September 2014)

 

Statistik Schweiz – England

04/06/11 EM – Qualifikation England – Schweiz 2:2
07/09/10 EM – Qualifikation Schweiz – England 1:3
06/02/08 Freundschaftsspiel England – Schweiz 2:1
17/06/04 EM – Qualifikation England – Schweiz 3:0
08/06/96 EM – Qualifikation England – Schweiz 1:1
10/11/71 EM – Qualifikation England – Schweiz 1:1
13/10/71 EM – Qualifikation Schweiz – England 2:3

0 Siege Schweiz – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Siege England

 

Quote Schweiz – England

Schweiz – England Wettanbieter Quoten
  1 X 2  
Logo vom Buchmacher Bet365 2,60 3,20 2,75
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,70 3,10 2,70
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Bet-at-home 2,60 3,20 2,60
Wettanbieter Bet-at-home 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,65 3,05 2,65
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 04. September 2014)

 

EM Qualifikation Wett Tipp & Vorhersage

Dieses Spiel verspricht Hochspannung für die vollen neunzig Minuten. Beide Nationalteams verfügen über eine Reihe von Stars, die den Unterschied ausmachen können. Das Heimrecht für die Nati spielt den Schweizern natürlich in die Karten, die auch noch vor wenigen Monaten eine viel bessere Weltmeisterschaft spielten als die Engländer. Aus diesem Grund sehen wir die Petkovic-Elf in diesem Spiel auch vorne. Aber Vorsicht ist dennoch angesagt, denn die „Three Lions“ sind trotz der schlechten Leistungen in den letzten Jahren immer in die Lage zuzuschlagen und befindet sich mittlerweile auch im Umbruch. Dennoch wird die Schweiz das Heimspiel knapp für sich entscheiden.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Schweiz mit Cashback bei Remis (H2H 1)

Wettquote auf Tipico: 1.85

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
 
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
 
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,