21. Juni 2016

Schweiz gegen Polen Tipp Prognose & Quoten EM 2016

Kategorie: EM 2016 Tipps — bundesliga @ 21:38



Alles ist möglich zwischen der Schweiz und Polen

EM 2016 Tipps

Schweiz gegen Polen Tipp Prognose & Quoten, 25.06.2016 – 15:00 Uhr
Samstagmittag, den 25.06.2016 um 15 Uhr, findet im Stade Geoffroy Guichard in Saint-Etienne das erste Achtelfinale zwischen der Schweiz und Polen statt. Die Eidgenossen wurden in Gruppe A hinter Frankreich, aber vor Albanien und Rumänien Gruppenzweiter mit fünf Punkten und 2:1 Toren. Die polnische Nationalmannschaft war Gruppengegner der Deutschen und wurde hinter dem Weltmeister und vor Nordirland und der Ukraine Zweiter mit sieben Zählern und einem Torverhältnis von 2:0. Die Petkovic-Elf schaffte mit der Nullnummer gegen Frankreich einen Achtungserfolg im letzten Gruppenspiel. Die Nawalka-Elf mühte sich gegen die Ukraine und zeigte ihre bisher schwächste Leistung bei der EURO trotz der drei Punkte.

 

EM 2016 Tipp Sieg Polen | Under 2.5 – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Nationalmannschaft Schweiz: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Nationalcoach Vladimir Petkovic wechselte im Vergleich zum zweiten Gruppenspiel gegen Rumänien (1:1) auf einer Position. Im Angriff agierte Embolo für Seferovic. Der EM-Gastgeber hatte in der Anfangsphase mehr vom Spiel, die erste Fast-Möglichkeit hatte aber die Schweiz. HSV-Profi Djourou kam bei einer Ecke aber zu spät, sonst hätte es wohl geklingelt (8.). In der Folge entwickelte sich ein Privatduell zwischen Pogba und Nati-Keeper Sommer. Erst lenkte der Schlussmann Pogbas Schuss an die Latte (12.) und nur 60 Sekunden später hielt er den Schuss des Mittelfeldspielers. In der 17. Minute zog der Star von Juventus Turin aus 25 Metern ab und traf die Latte. Die Eidgenossen hatten im Vorwärtsgang zu wenig Durchschlagskraft, außerdem fehlte es an Mut und Ideen. Man war eher darauf bedacht, die Null zu halten. Die Partie verflachte bis zum Halbzeitpfiff. Nach dem Pausentee war die „Equipe Tricolore“ weiter die bessere Mannschaft. Gignac (53.) und Griezmann (57.) vergaben aussichtsreich. Die Schweiz blieb harmlos und hatte in der Schlussphase den Fußballgott auf seiner Seite. Der eingewechselte Payet traf die Latte (75.) und verzog wenig später auch seinen zweiten Versuch (79.). Es blieb bei einer Nullnummer.

Die Schweizer Fußballnationalmannschaft feierte damit zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte den Einzug in die K.O.- Runde bei einer Europameisterschaft. Die Leistung der Nati ist trotz der ordentlichen Punkteausbeute aber mittelmäßig. Der Teilerfolg gegen Frankreich sorgt in den eigenen Reihen jedenfalls für Selbstvertrauen. Trainer Petkovic:“ Wir können mit starken Gegnern mithalten und haben noch etwas Zeit, um uns zu verbessern.“

Letzte Spiele von Schweiz

19/06/16 Europameisterschaft Schweiz – Frankreich U – 0:0
15/06/16 Europameisterschaft Rumänien – Schweiz U – 1:1
11/06/16 Europameisterschaft Albanien – Schweiz S – 0:1
03/06/16 Freundschaftsspiele Schweiz – Moldawien S – 2:1
28/05/16 Freundschaftsspiele Schweiz – Belgien N – 1:2

Schweiz: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 23. Juni 2016)

 

Betvictor mit EM Bonus für den kleinen Geldbeutel – 10€ einzahlen -> 40€ Bonus
400% Neukundenbonus von Betvictor holen

 

Nationalmannschaft Polen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Polens Nationalcoach Adam Nawalka wechselte gegenüber dem Deutschland-Spiel gleich vier Akteure aus: Cionek, Jodlowiec, Kapustka und Zielinski standen für Grosicki, Blaszczykowski, Maczynski und Piszczek in der Startelf. Das polnische Nationalteam und die vor dem Spiel schon ausgeschiedenen Ukrainer lieferten sich eine spannende Partie. Zuerst hatte das gefährliche Sturm-Duo Lewandowski/Milik erste Einschussmöglichkeiten (3., 4.). Die „Sborna“ antwortete mit einer Doppelchance von Zozulya und Yarmolenko in der neunten Minute. Die Fomenko-Elf war jetzt das bessere Team und hatte Pech, dass der Schiedsrichter nicht auf Elfmeter nach einem Foul an Yarmolenko entschied (16.). Die Ukraine drückte weiter und vergab durch Yarmolenko freistehend vor Polen Keeper Fabianski die Riesenchance zur Führung (17.). Polen schaffte es nicht die Spielanteile für sich zu gewinnen, so vergab auch Konoplyanka nach einer halben Stunde und kurz vor der Halbzeit weitere Einschusschancen. Nach dem Pausentee hatte wieder die schon ausgeschiedene „Sborna“ die Möglichkeit aufs 1:0 – Zinchenko vergab aber aussichtsreich (49.). Wie aus dem Nichts ging die Nawalka-Elf durch den eingewechselten Blaszczykowski in Führung (54.). Die Ukraine war geschockt und musste fast den Doppelschlag durch Kapustka hinnehmen (56.). In der Folgezeit raffte sich die Fomenko-Elf wieder auf und hatte zahlreiche Ausgleichsmöglichkeiten. Die Rot-Weißen standen nach der Führung defensiver und kamen nur noch durch Milik zu einer Kopfballchance (74.).

Nach dem erkämpften und auch verdienten Punkt im vorletzten Gruppenspiel gegen Deutschland hat man von den Polen gegen die Ukraine mehr erwartet. Der Gegner war an diesem Tag besser und hätte das EM-Spiel eigentlich gewinnen müssen. Die schwache Chancenverwertung schickte die Ukraine dann schlussendlich mit null Punkten und null Toren nach Hause. Das polnische Nationalteam dagegen erreichte mit starken sieben Punkten als Gruppenzweiter das Achtelfinale und kassierte in den ersten drei EM-Partien keinen einzigen Gegentreffer.

Bartosz Kapustka sah seine zweite Gelbe Karte und wird im Achtelfinale gesperrt fehlen.

Letzte Spiele von Polen

21/06/16 Europameisterschaft Ukraine – Polen S – 0:1
16/06/16 Europameisterschaft Deutschland – Polen U – 0:0
12/06/16 Europameisterschaft Polen – Nordirland S – 1:0
06/06/16 Freundschaftsspiele Polen – Litauen U – 0:0
01/06/16 Freundschaftsspiele Polen – Niederlande N – 1:2

Polen: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 23. Juni 2016)

 

Ist Nordirland Bale & Co gewachsen oder ist nun Endstation?
Wales gegen Nordirland, 25.06.2016 – Bundesligatrend Prognose

 

Schweiz gegen Polen Statistik

18/11/14 Freundschaftsspiel Polen – Schweiz 2:2
12/09/79 EM – Qualifikation Schweiz – Polen 0:2
15/11/78 EM – Qualifikation Polen – Schweiz 2:0

0 Siege Schweiz – 1 Unentschieden – 2 Siege Polen

 

Quoten Schweiz gegen Polen

Schweiz – Polen Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 3,25 3,00 2,60
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 3,10 2,90 2,60
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 3,10 2,95 2,55
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 3,00 3,00 2,60
Wettanbieter Interwetten 170€ Bonus

(Stand: 23. Juni 2016)

 

Schweiz gegen Polen Tipp Prognose & Vorhersage

Einen klaren Favoriten gibt es zwischen der Schweiz und Polen nicht. Den besseren Eindruck in der Gruppenphase machte aber die Nawalka-Elf mit zwei Siegen und ohne Gegentor. Die Eidgenossen hatten mit Gastgeber Frankreich, Rumänien und Albanien aber auch die schwerere Gruppe, sodass sich die fünf Punkte auch sehen lassen können, besonders das 0:0 gegen Gastgeber Frankreich zuletzt. Wir erwarten eine enge Partie mit keinen bis wenig Toren, tippen aber auf einen knappen Sieg für Polen, da die starke Offensive mit Lewandowski und Milik den Unterschied zur Schweizer Nati ausmachen wird. Der EM Tipp direkt auf Polen ist natürlich risikoreicher und bringt die deutlich höheren EM 2016 Quoten mit sich (durchschnittlich 2.60). Ein EM Tipp auf ein Under 2.5, hier dürfen im Spiel nicht mehr als 2 Treffer fallen, bringt durchschnittlich EM Quoten von 1.36 mit sich.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Polen | Under 2.5

Wettquote auf Tipico: 2.60 | 1.40 (Keine Wettsteuer bei Tipico!)

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,