12. März 2011

St. Pauli – VfB Stuttgart Tipp (13.03.2011) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 23:18



St. Pauli Stuttgart Tipp – 13.03.2011 um 17:30 Uhr

St. Pauli und Stuttgart schließen den 26 Spieltag am Sonntag, den 13.03.2011 um 17:30 Uhr ab. Für beide Mannschaften geht es in diesem Kellerduell um ziemlich viel. Mit dem 1:0 Sieg der Stuttgarter am vergangenen Spieltag gegen Schalke würde man mit einem Sieg gegen St. Pauli an den Hanseaten in der Tabelle vorbeiziehen. Personell geht es bei St. Pauli drunter und drüber. Gegen Stuttgart fallen vermutlich neben den Langzeitverletzten Oczipka (Knöchelbruch), Morena (Fußbruch) und Rothenbach (Patellasehne)nun noch Zambrano aus. Gelbgesperrt fehlen wir zu dem Lehmann.
Gute Nachrichten für alle St. Pauli Fans. Gerald Asamoah hat nach überstandener Bronchitis das Training wieder aufgenommen und das ist auch bitter notwendig. Ohne den Stürmer verloren die Kiez-Kicker die letzten beiden Partien.

In der Hinrunde gewann Stuttgart vor heimischer Kulisse mit 2:0 gegen St. Pauli.  Allerdings hatte der VfB ein hartes Stück Arbeit zu verrichten. Der Aufsteiger spielte munter mit und startete besser in das Match. Die Kiez-Kicker erarbeiteten sich einige gute Großchancen, nutzte diese jedoch nicht. Am Ende siegte der VfB dank einer besseren Effektivität. Niedermeier und Kuzmanovic erzielten die Tore für Stuttgart.

Die Freibeuter der Liga verloren am letzten Spieltag völlig verdient mit 0:5 in Nürnberg. Für die Kiez-Kicker war das Spiel bereits nach 15 Minuten gelaufen. Nürnberg führte dank einer starken Anfangsphase mit 3:0! Eigler traf gleich 4x für den Club. Eine bärenstarke Leistung. Der erste Durchgang gehörte klar Nürnberg. Nach dem Seitenwechsel steigerte sich St. Pauli, doch gegen den überragenden Eigler fanden die Gäste kein Mittel.

Die Stuttgarter gewannen am vergangenen Spieltag knapp daheim mit 1:0 gegen Schalke. Im ersten Durchgang gab es im Grunde nur einen Aufreger und zwar die Rote Karte für Höwedes, der am Boden liegend im Strafraum einen Schuss mit der Hand abblockte. Den fälligen Elfmeter verwandelte Kuzmanovic in der 15. Minute zum 1:0 für den VfB mit viel Glück. Manuel Neuer war mit der Hand noch am Ball dran. In der Folgezeit boten beide Mannschaften nur eine mäßige Partie an. Aufgrund der Überzahl hatte Stuttgart die besseren Möglichkeiten. Auch nach der Pause war der VfB die tonangebende Mannschaft. Am Ende war der Sieg der Stuttgarter schon etwas schmeichelhaft.

Für beide Mannschaften wird es ein richtungsweisendes Spiel werden. St. Pauli liegt in der Tabelle auf Platz 15 und hat 3 Punkte nur Vorsprung auf Stuttgart (Platz 17). Mit einem Sieg würde der VfB die Abstiegsplätze verlassen und sich an St. Pauli in der Tabelle vorbeischieben. Die Kiez-Kicker gehören in der Liga zu den heimschwächsten Mannschaften (Heimbilanz: 4 Siege, 3 Unentschieden und 6 Niederlagen – Platz 16 in der Heimtabelle). Die Stuttgarter versetzen auswärts keine Bäume (Auswärtsbilanz: 2 Siege, 3 Unentschieden und 7 Niederlagen).

Mögliche Aufstellung:

St. Pauli

Kessler – Volz, Thorandt, Gunesch, Kalla – Boll, Daube – M. Kruse, Takyi, Bartels – Asamoah
Trainer: Stanislawski

Stuttgart

Ulreich – Träsch, Niedermeier, Tasci, Molinaro – Gentner, Kuzmanovic – Harnik, Hajnal, Okazaki – Pogrebnyak
Trainer: Labbadia

Die voraussichtliche Aufstellung aller anderen Partien an diesem Spieltag erhalten Sie unter Aufstellung Bundesliga.

Formcheck:

St. Pauli

05/03/2011  Bundesliga  Nürnberg vs. St. Pauli  N – 5:0
26/02/2011  Bundesliga  St. Pauli vs. Hannover  N – 0:1
19/02/2011  Bundesliga  Dortmund vs. St. Pauli  N – 2:0
16/02/2011  Bundesliga  Hamburg vs. St. Pauli  S – 0:1
12/02/2011  Bundesliga  St. Pauli vs. M’gladbach  S – 3:1
29/01/2011  Bundesliga  St. Pauli vs. Köln  S – 3:0

Stuttgart

05/03/2011  Bundesliga  Stuttgart vs. Schalke 04  S – 1:0
27/02/2011  Bundesliga  E. Frankfurt vs. Stuttgart  S – 0:2
24/02/2011  UEFA Europa League  Stuttgart vs. Benfica  N – 0:2
20/02/2011  Bundesliga  Leverkusen vs. Stuttgart  N – 4:2
17/02/2011  UEFA Europa League  Benfica vs. Stuttgart  N – 2:1
12/02/2011  Bundesliga  Stuttgart vs. Nürnberg  N – 1:4

St. Pauli: 3 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Stuttgart: 2 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Niederlagen

Am Kiez brennt der Baum. Die Freibeuter der Liga verloren die letzten 3 Spiele alle samt in Folge. In Nürnberg kassierte die Stanislawski-Elf eine 0:5 Packung. Im Kampf um den Klassenerhalt benötigt St. Pauli einen Heimsieg gegen den VfB. In der Rückrunde holte St. Pauli 11 Punkte bei einer Bilanz von: 3 Siege, 2 Unentschieden und 3 Niederlagen. Die Stuttgarter konnten sogar 2 Punkte mehr einsacken als die Kiez-Kicker. Der VfB verbucht eine Rückrunden-Bilanz von: 4 Siege, 1 Unentschieden und 3 Niederlagen. Formtechnisch sind die Schwaben stärker einzuschätzen. Während St. Pauli die letzten beiden Partien verlor, konnte der VfB zuletzt 2 Dreier einfahren.

Statistik: St. Pauli gegen Stuttgart:

02/08/2008  Freundschaftsspiele  St. Pauli vs. Stuttgart  2:5
23/03/2002  Bundesliga  St. Pauli vs. Stuttgart  1:2
02/11/1996  Bundesliga  St. Pauli vs. Stuttgart  2:1
29/09/1995  Bundesliga  St. Pauli vs. Stuttgart  1:3

1 Sieg St. Pauli – 0 Unentschieden – 3 Siege Stuttgart

Die Stuttgarter gewannen die letzten beiden Spiele am Millerntor in Folge und haben ganz klar die Nase vorne. Die letzten 4 uns bekannten Aufeinandertreffen endeten mit einem Over 2,5 Tore Ergebnis. Somit tendiert der Head to head Direktvergleich zu einem Sieg der Schwaben bei einem möglichen Over 2,5 Tore Ergebnis.

Wett-Quoten St. Pauli gegen Stuttgart:

Bet365

Sieg St. Pauli: 3.20

Unentschieden: 3.40

Sieg Stuttgart: 2.20

Tipico

Sieg St. Pauli: 3.20

Unentschieden: 3.40

Sieg Stuttgart: 2.25

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Sowohl St. Pauli als auch Stuttgart spielen gegen den Abstieg. Für beide Mannschaften wird es ein richtungsweisendes Spiel. Angesichts der aktuellen Lage in der Bundesliga Tabelle kann für beide Mannschaften nur ein Sieg zählen. Während der VfB die letzten beiden Bundesliga Spiele gewinnen konnte, verlor St. Pauli 2x in Folge. Mit einem Sieg würde sich die Labbadia-Elf in der Tabelle an St. Pauli vorbeischieben. Einen wirklichen Favoriten können wir nicht ausmachen. St. Pauli zählt zu den heimschwächsten Mannschaften in der Liga. Doch ob die Schwaben daraus ein Kapital schlagen können ist derzeitig fraglich. Die Stuttgarter konnten nur 2 der 12 Auswärtsspiele gewinnen. Bezüglich einer 3-Wege Wette ist jeder Ausgang denkbar. Da allerdings für beide Mannschaften viel auf dem Spiel steht gegen wir von einem offenen Match aus. Sowohl die Abwehr der Kiez-Kicker als auch die der Schwaben ist nicht immer sattelfest. Immerhin verfügt der VfB über die viertstärkste Offensive. In der laufenden Saison erzielte Stuttgart 43 Tore. Nur die Bayern, Dortmunder und Leverkusener sind besser. Tore dürften daher sicherlich fallen. Der Direktvergleich untermauert diese Annahme. Wir tippen auf ein Over 2,5 zwischen St. Pauli und Stuttgart.

Wett Tipp Bundesligatrend: Over 2,5

Wettquote auf Bet365: 1.70

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.

Weitere Fussball Infos:
Quoten Bundesliga


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,