Bundesliga


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Bundesliga und Fussball Bundesliga Tipps im Allgemeinen.
14. Februar 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Frankfurt gegen RB Leipzig Tipp & Quoten, 19.02.2018 – 20:30 Uhr
Montagabend, den 19.2.2018 um 20:30 Uhr, bestreiten Eintracht Frankfurt und RB Leipzig in der Commerzbank-Arena die letzte Begegnung des 23. Spieltags der Fußball-Bundesliga. Die Hessen konnten letztes Wochenende ihr Heimspiel gegen Köln gewinnen und kletterten in der Tabelle auf den ersten Champions-League-Qualifikation-Platz mit 36 Punkten. Die „Bullen“ hatten vergangenen Spieltag in den eigenen vier Wänden keine Probleme mit dem FC Augsburg und sind wieder erster Bayern-Jäger. Viel zu jagen gibt es da allerdings nicht mehr. Die Sachsen haben 38 Zähler und der Rekordmeister steht mit 56 Punkten an der Tabellenspitze.

 

Bundesliga Beide Teams treffen? JA – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Frankfurt: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die SGE legte einen flotten Beginn gegen den FC Köln hin. Bereits nach 120 Sekunden hatte Chandler das 1:0 auf dem Fuß. Eine gute Viertelstunde später war es dann soweit – Rebic traf zur 1:0 Führung für die Eintracht. Zwei Minuten später traf Chandler den Pfosten. Die Kölner brauchten eine gewisse Zeit, um in die Partie zu finden. So richtig gefährlich wurde es für die Hausherren aber nicht. Kurz vor der Pause konnte Hradecky eine Chance von Sörensen vereiteln. Die ersten zehn Minuten im zweiten Durchgang waren ruhig, doch dann auf einmal bekamen die Domstädter einen Foulelfmeter zugesprochen, den Terodde zum 1:1 verwandelte (56.). Lange konnten die mitgereisten FC-Fans aber nicht jubeln, weil Russ wenige Augenblicke später das 2:1 für die Mannschaft von Niko Kovac köpfte (58.). Spätestens mit dem Doppelschlag in der 64. und 66. Minute durch Falette und Wolf war die Entscheidung gefallen (64., 66.) – 4:1. Frankfurt spielte sich in einen Rausch und führte auch in der Höhe verdient. Terodde köpfte noch das 4:2 in der 73. Minute. Die Partystimmung in der Commerzbank-Arena ging trotzdem weiter.

Die Kovac-Elf verlor nur eins der letzten sieben Bundesligaspiele und konnte in diesem Zeitraum viermal gewinnen. Aus den letzten vier Heimspiele holte die Eintracht acht Punkte beim 4:2 gegen Köln, 2:0 gegen Gladbach und den beiden Unentschieden gegen Freiburg und Schalke. Nach dem FC Bayern München stellt Frankfurt die sicherste Defensive der Bundesliga mit 25 Gegentoren.

David Abraham, Jonathan de Guzman, Danny Blum, Alexander Meier und Nelson Mbouhom fallen verletzungsbedingt am Montag aus.

Letzte Spiele von Frankfurt

10/02/18 Bundesliga Frankfurt – Köln S – 4:2
07/02/18 DFB- Pokal Frankfurt – Mainz S – 3:0
04/02/18 Bundesliga Augsburg – Frankfurt N – 3:0
26/01/18 Bundesliga Frankfurt – M’gladbach S – 2:0
20/01/18 Bundesliga Wolfsburg – Frankfurt S – 1:3

Frankfurt: 4 Siege – 0 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 13. Februar 2018)

 

Borussen-Duell am Niederrhein: Gladbach empfängt Dortmund
Gladbach gegen Dortmund, 18.02.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

RB Leipzig: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Ralph Hasenhüttl machte vor heimischer Kulisse gegen den FC Augsburg ordentlich Druck. Folgerichtig fiel schon in der 17. Minute das 1:0 durch Upamecano. Kurz vor der Pause hätte Werner noch einen draufsetzen können, doch der Stürmer scheiterte an FCA-Torwart Hitz (37.). Die Fuggerstädter waren im ersten Durchgang relativ harmlos, bis auf zwei Halbchancen von Gregoritsch blieb man blass (7., 34.). Im zweiten Spielabschnitt hieß das erste Duell wieder Werner vs. Hitz, wieder war der Gäste-Keeper Sieger (53.). Die Fuggerstädter waren weiterhin fast chancenlos. Bis auf einen Fernschuss von Baier gerieten die Sachsen nicht unter Druck (67.). Ein direkt verwandelter Freistoß von Keita zum 2:0 war dann die Vorentscheidung (70.). In der Schlussphase hätten die „Bullen“ beinahe noch das dritte Tor geschossen – Kampls Freistoß klatschte an die Latte (79.) und Poulsen scheiterte an Hitz (82.).

Die Hasenhüttl-Elf verlor nur eins der letzten fünf Bundesligapartien und ist seit mittlerweile drei Spielen ohne Niederlage (sieben Punkte). In der Fremde läuft es nicht wirklich rund für die Sachsen. Zuletzt konnte man zwar in Mönchengladbach gewinnen, doch davor gab es in Freiburg (1:2), Wolfsburg (1:1), Hoffenheim (0:4), Leverkusen (2:2) und München (0:2) nur zwei Zähler aus fünf Gastspielen. Fünf der sechs Saisonpleiten gab es auswärts.

Emil Forsberg und Marcel Halstenberg fallen verletzt am Main aus.

Letzte Spiele von RB Leipzig

09/02/18 Bundesliga Leipzig – Augsburg S – 2:0
03/02/18 Bundesliga M’gladbach – Leipzig S – 0:1
27/01/18 Bundesliga Leipzig – Hamburg U – 1:1
20/01/18 Bundesliga Freiburg – Leipzig N – 2:1
13/01/18 Bundesliga Leipzig – Schalke S – 3:1

RB Leipzig: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 13. Februar 2018)

 

Frankfurt gegen RB Leipzig

20.05.2017 Bundesliga Eintracht Frankfurt – RB Leipzig 2:2 (0:1)

0 Siege Frankfurt – 1 Unentschieden – 0 Siege RB Leipzig

 

Quoten Frankfurt gegen RB Leipzig

Frankfurt – RB Leipzig Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 2,75 3,50 2,55
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 2,80 3,40 2,50
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 2,65 3,40 2,60
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,85 3,30 2,50
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 14. Februar 2018, 19:58 Uhr)

 

Frankfurt gegen RB Leipzig Tipp Prognose & Vorhersage

Eintracht Frankfurt und RB Leipzig werden sich wohl ein richtig gutes Bundesligaspiel liefern. Beide Teams sind derzeit gut drauf und stehen zurecht oben in der Tabelle. Beide Kontrahenten trennen nur zwei Punkte, sodass die Eintracht gute Chancen hat, mit den letzten ordentlichen Heimspielen im Rücken, die „Bullen“ mit einem Sieg sogar hinter sich zu lassen. Die Sachsen könnten sich als Tabellenzweiter aber wiederum die SGE vom Hals halten und den Abstand vergrößern. Die Tagesform wird diese Partie entschieden. Wir tippen auf drei Punkte für die Hasenhüttl-Elf mit reichlich Toren auf beiden Seiten in der Commerzbank-Arena. Dennoch empfehlen wir für diesen Tipp die Tor-Wetten auf „Beide Teams treffen“, da es sehr wahrscheinlich ist, dass mindestens ein Treffer auf jeder Seite bejubelt werden kann. Auch die Wettquoten lesen sich recht ordentlich und liegen im Bereich um die 1.65.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen? JA

Wettquote bei Bet3000: 1.70 (Quotenstand: 14. Februar 2018, 19:59 Uhr)

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

14. Februar 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Gladbach gegen Dortmund Tipp & Quoten, 18.02.2018 – 18:00 Uhr
Sonntagabend, den 18.2.2018 um 18:00 Uhr, empfängt Borussia Mönchengladbach im heimischen Borussia-Park Borussia Dortmund am 23. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Die Elf vom Niederrhein enttäuschte letzten Spieltag in Stuttgart und kassierte eine verdiente Niederlage. Die „Fohlen“ sind mit 31 Punkten Tabellenzehnter. Die Schwarz-Gelben taten sich im eigenen Stadion gegen Hamburg schwer, konnten trotzdem die drei Punkte holen. Der BVB kletterte in der Tabelle auf Rang drei und hat 37 Zähler auf der Habenseite.

 

Bundesliga Beide Teams treffen? JA – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Gladbach: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Dieter Hecking kam nicht gut ins Spiel beim VfB Stuttgart und musste bereits in der 5. Minute das 0:1 durch Ginczek hinnehmen. In der Folge blieben die Hausherren dran, doch die ganz großen Chancen sprangen dabei nicht heraus. Bei der Borussia dauerte es bis zur 26. Minute, ehe Hazard das halbleere Tor nicht traf. Danach war der Aufsteiger wieder an der Reihe, doch weder Gomez noch Baumgartl konnten erhöhen (32., 34.). Mit einer verdienten Führung für den VfB ging es in die Halbzeitpause. Nun war Gladbach richtig gut drin und hatte Möglichkeiten zum Ausgleich durch Stindl (46., 47.). Stuttgart stand jetzt extrem tief, sodass die Gäste weiter Druck ausüben konnten. Erst in der Schlussphase gab es Möglichkeiten zum 1:1, doch Drmic scheiterte aussichtsreich (79.). Für die Schwaben vergab dann Ascacibar das 2:0 (88.). Es blieb beim 1:0 für die Süddeutschen.

Die Hecking-Elf kassierte die dritte zu Null Pleite in Folge. Aus den letzten fünf Bundesligapartien gab es vier Niederlagen und nur einen Sieg. Vor der Heimniederlage zuletzt gegen Leipzig gab es zuhause aus fünf Partien drei Heimsiege und zwei Punkteteilungen. 34 Gegentore mussten die „Fohlen“ in dieser Spielzeit bereits hinnehmen – nur vier Teams sind in der Defensive noch anfälliger.

Mamadou Doucoure, Oscar Wendt, Julio Villalba, Fabian Johnson, Tobias Strobl und Ibrahima Traore fallen verletzungsbedingt aus.

Letzte Spiele von Gladbach

11/02/18 Bundesliga Stuttgart – M’gladbach N – 1:0
03/02/18 Bundesliga M’gladbach – Leipzig N – 0:1
26/01/18 Bundesliga Frankfurt – M’gladbach N – 2:0
20/01/18 Bundesliga M’gladbach – Augsburg S – 2:0
14/01/18 Bundesliga Köln – M’gladbach N – 2:1

Gladbach: 1 Sieg – 0 Unentschieden – 4 Niederlagen

(Stand: 13. Februar 2018)

 

Bricht Hoffenheim den Auswärtsfluch? – Jetzt geht’s nach Gelsenkirchen
Schalke gegen Hoffenheim, 17.02.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Dortmund: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Westfalen taten sich vor den eigenen Fans schwer gegen den HSV Chancen gegen die gut gestaffelte Defensive zu kreieren. Die Hanseaten standen aber nicht nur hinten drin, sondern waren auch in der Offensive gefährlicher – Walace hatte die erste Gelegenheit zur Führung. Die Mannschaft von Peter Stöger kombinierte zwar ordentlich, am gegnerischen Strafraum war aber spätestens Schluss. Die Gäste blieben gefährlich und hatten weitere Chancen durch Walace (30.) und Kostic (40., 45.) bis zum Pausenpfiff. Nach dem Seitenwechsel lief es für die Schwarz-Gelben dann deutlich besser – Pulisic bediente Batshuayi, der nur noch den Fuß hinhalten musste – 1:0 (49.). Die Norddeutschen ließen aber nicht die Köpfe hängen und meldeten sich mit einem Arp-Fernschuss zurück (62.). Die Partie war nun offen und die Hausherren verpassten den zweiten Treffer durch Schürrle (63.). Der Ausgleich fiel gegen gute Hamburger trotz Möglichkeiten von Hahn und Salihovic nicht mehr (72., 73.). In der Nachspielzeit schoss Götze dann das 2:0 für Dortmund (92.).

Die Stöger-Elf feierte gegen den HSV den zweiten Sieg in Serie und ist seit mittlerweile sieben Bundesligaspielen ungeschlagen (vier Siege). Auswärts sind die Westfalen seit vier Gastspielen ungeschlagen (zwei Siege, zwei Remis). Nur der FC Bayern und Eintracht Frankfurt sind in der Fremde erfolgreicher. Die Schwarz-Gelben schossen 20 Auswärtstore – zweitbeste Gast-Offensive der Liga. Nach 22 Spieltagen erzielten nur die Bayern (53) mehr Treffer als der BVB (47).

Sebastian Rode, Marcel Schmelzer, Andriy Yarmolenko, Erik Durm, Maximilian Philipp, Raphael Guerreiro und Jadon Sancho fallen verletzt am Sonntag aus. Der Einsatz von Shinji Kagawa ist aufgrund einer Fußverletzung noch fraglich.

Letzte Spiele von Dortmund

10/02/18 Bundesliga Dortmund – Hamburg S – 2:0
02/02/18 Bundesliga Köln – Dortmund S – 2:3
27/01/18 Bundesliga Dortmund – Freiburg U – 2:2
19/01/18 Bundesliga Hertha – Dortmund U – 1:1
14/01/18 Bundesliga Dortmund – Wolfsburg U – 0:0

Dortmund: 2 Siege – 3 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 13. Februar 2018)

 

Gladbach gegen Dortmund

22.04.2017 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 2:3 (1:1)
23.01.2016 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 1:3 (0:1)
11.04.2015 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 3:1 (2:0)
05.10.2013 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 2:0 (0:0)
24.02.2013 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 1:1 (0:1)
03.12.2011 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 1:1 (0:1)
23.04.2011 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 1:0 (1:0)
03.10.2009 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 0:1 (0:1)
23.05.2009 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 1:1 (0:0)
22.09.2006 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 1:0 (1:0)

4 Siege Gladbach – 3 Unentschieden – 3 Siege Dortmund

 

Quoten Gladbach gegen Dortmund

Gladbach – Dortmund Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 3,13 3,70 2,20
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 3,20 3,50 2,20
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 3,05 3,65 2,23
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 3,50 3,40 2,10
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 14. Februar 2018, 19:51 Uhr)

 

Gladbach gegen Dortmund Tipp Prognose & Vorhersage

Zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund sehen wir keinen Favoriten. Der BVB präsentiert sich derzeit aber deutlich erfolgreicher als die „Fohlen“ und ist mittlerweile seit sieben Spielen ungeschlagen. Die Elf vom Niederrhein dagegen kassierte letztes Wochenende in Stuttgart die dritte Pleite in Serie, kann sich aber immerhin, bis auf die Heimniederlage gegen Leipzig zuletzt, auf die eigene Stärke im Borussia-Park verlassen. In dieser Begegnung kann alles passieren. Wir tippen daher auf ein torreiches Remis am Niederrhein. Für diesen Bundesliga Tipp fällt unsere Wahl auf die Tor-Wetten „Beide Teams treffen“, da die Erfolgsaussichten bei dieser Wette dann doch deutlich höher sind, als bei den 3-Weg Wetten auf X. Die angebotenen Wettquoten liegen im Bereich etwas unter 1.50.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen? JA

Wettquote bei Bet3000: 1.50 (Quotenstand: 14. Februar 2018, 19:52 Uhr)

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

14. Februar 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Schalke gegen Hoffenheim Tipp & Quoten, 17.02.2018 – 18:30 Uhr
Samstagabend, den 17.2.2018 um 18:30 Uhr, bestreiten der FC Schalke 04 und die TSG Hoffenheim das Topspiel am 23. Spieltag der Fußball-Bundesliga in der Veltins-Arena. Die „Knappen“ spielten ordentlich bei den Bayern mit, mussten die Heimreise aber trotzdem ohne Punkte antreten. Der S04 rutschte in der Tabelle auf Platz sechs mit 34 Zählern ab. Die Kraichgauer konnten sich im eigenen Stadion gegen Mainz 05 durchsetzen und kletterten in der Tabelle hoch auf Rang acht mit 31 Punkten.

 

Bundesliga Schalke gewinnt gegen Hoffenheim – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Schalke: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Domenico Tedesco war bei den Bayern ebenbürtig und verbuchte sogar die erste Möglichkeit durch Embolo (2.). Das Pressing der Gäste war gerade in München natürlich auch risikoreich, sodass die Hausherren beim 1:0 durch Lewandowski zu viel Platz hatten (6.). Trotz des Rückstands spielten die Gäste weiter mutig und hielten die Partie ausgeglichen. So kamen die Königsblauen sogar zum verdienten 1:1 durch di Santo (29.). Nach einem Fehler von Schalke-Keeper Fährmann konnte der Rekordmeister durch Müller erneut in Führung gehen (36.). Nach der Pause war der S04 weiter auf Augenhöhe. Torchancen waren aber zunächst Mangelware. Erst in den letzten 20 Minuten wurde es noch mal etwas spannend – Embolo vergab aussichtsreich (71.). Auf der Gegenseite hätte Lewandowski alles klar machen können (72., 76.). Auch Martinez und Coman scheiterten knapp am dritten Treffer (85., 92.).

Die Tedesco-Elf konnte nur eins der letzten sechs Bundesligaspiele gewinnen und kassierte in München die zweite Niederlage in Folge. Zuhause gab es nach sieben ungeschlagenen Partien zuletzt eine 1:2 Niederlage gegen Bremen. Außerdem konnte auch nur eins der letzten vier Heimauftritte gewonnen werden.

Max Meyer (Gelbsperre) sowie die verletzten Pablo Insua und Weston McKennie fallen am Wochenende aus.

Letzte Spiele von Schalke

10/02/18 Bundesliga München – Schalke N – 2:1
07/02/18 DFB- Pokal Schalke – Wolfsburg S – 1:0
03/02/18 Bundesliga Schalke – Bremen N – 1:2
27/01/18 Bundesliga Stuttgart – Schalke S – 0:2
21/01/18 Bundesliga Schalke – Hannover U – 1:1

Schalke: 2 Siege – 1 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 13. Februar 2018)

 

Überflügelt die Eintracht die „Bullen“ in der Bundesliga Tabelle?
Frankfurt gegen RB Leipzig, 19.02.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Hoffenheim: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

1899 hätte fast einen Start nach Maß gefeiert, doch Kramaric traf nur den Pfosten (3.). Hoffenheim war zweikampfstark, doch die Gäste aus Mainz standen in der Defensive diszipliniert. Im letzten Drittel fehlte den Hausherren die Präzision. Eine Einzelaktion von Kramaric in der 21. Minute brachte nicht den erhofften Ertrag. Kurze Augenblicke später verdiente sich die Mannschaft von Julian Nagelsmann dann das 1:0 durch Szalai (27.). Lange hielt die Führung aber nicht. Die Rheinhessen glichen im Gegenzug per Kopf zum 1:1 durch Berggreen aus (28.). Kurz vor der Pause dann das gleiche Bild. Die TSG lief an, traf aber auf eine kompakte Defensive. Wieder hatten die Hausherren Alupech, diesmal knallte Szalai das Leder an die Latte (43.). Im zweiten Durchgang vergab Szalai eine dicke Möglichkeit zur erneuten Führung, scheiterte am Fuß von M05-Schlussmann Zentner (49.). Die Kraichgauer blieben dran und hatten weitere Einschussmöglichkeiten durch Geiger (57.), Gnabry (59.) und Szalai (62.). Folgerichtig konnte die TSG dann in der 67. Minute das überfällige 2:1 durch Kramaric erzielen. Diesmal konnte Hoffenheim schnell durch Szalai nachlegen und auf 3:1 erhöhen (74.). Berggreen konnte für den FSV zwar verkürzen (80.), doch Kramaric sein direkt verwandelter Freistoß zum 4:2 war die endgültige Entscheidung (88.).

Die Nagelsmann-Elf konnte nach fünf sieglosen Spielen (drei Niederlagen) endlich mal wieder gewinnen. Auswärts wartet die TSG seit mittlerweile sechs Gastspielen auf drei Punkte (zwei Remis, vier Pleiten). 22 Gegentore fing man sich bereits in der Fremde – nur zwei Teams verteidigen auswärts noch schlechter. Dafür klappt es mit den Tore schießen besser (36) – Nach 22 Spieltagen trafen nur die Bayern, Dortmund und Leverkusen häufiger. Mit 35 Gegentreffern stellt man allerdings die viertschlechteste Defensive der Bundesliga.

Lukas Rupp und Kerem Demirbay fallen verletzt in Gelsenkirchen aus.

Letzte Spiele von Hoffenheim

10/02/18 Bundesliga Hoffenheim – Mainz S – 4:2
03/02/18 Bundesliga Hertha – Hoffenheim U – 1:1
27/01/18 Bundesliga München – Hoffenheim N – 5:2
20/01/18 Bundesliga Hoffenheim – Leverkusen N – 1:4
13/01/18 Bundesliga Bremen – Hoffenheim U – 1:1

Hoffenheim: 1 Sieg – 2 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 13. Februar 2018)

 

Schalke gegen Hoffenheim

26.02.2017 Bundesliga Schalke 04 – TSG Hoffenheim 1:1 (1:0)
18.12.2015 Bundesliga Schalke 04 – TSG Hoffenheim 1:0 (1:0)
07.03.2015 Bundesliga Schalke 04 – TSG Hoffenheim 3:1 (2:0)
08.03.2014 Bundesliga Schalke 04 – TSG Hoffenheim 4:0 (2:0)
03.12.2013 DFB- Pokal Schalke 04 – TSG Hoffenheim 1:3 (0:3)
30.03.2013 Bundesliga Schalke 04 – TSG Hoffenheim 3:0 (0:0)
29.10.2011 Bundesliga Schalke 04 – TSG Hoffenheim 3:1 (1:0)
29.01.2011 Bundesliga Schalke 04 – TSG Hoffenheim 0:1 (0:1)
30.01.2010 Bundesliga Schalke 04 – TSG Hoffenheim 2:0 (1:0)
23.05.2009 Bundesliga Schalke 04 – TSG Hoffenheim 2:3 (2:1)

6 Siege Schalke – 1 Unentschieden – 3 Siege Hoffenheim

 

Quoten Schalke gegen Hoffenheim

Schalke – Hoffenheim Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 2,10 3,50 3,50
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 2,10 3,60 3,40
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 2,12 3,55 3,35
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,00 3,40 3,80
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 14. Februar 2018, 19:16 Uhr)

 

Schalke gegen Hoffenheim Tipp Prognose & Vorhersage

Aufgrund des Heimvorteils geht Schalke 04 gegen die TSG Hoffenheim als Favorit ins Spiel. Allerdings konnten die Königsblauen zuletzt vor heimischer Kulisse auch nicht wirklich überzeugen und verspielten in der Schlussphase immer wieder wichtige Punkte. Die Kraichgauer reißen in ihren Auswärtsspielen aber auch keine Bäume aus. Zuletzt konnte man in der Fremde am 11. Spieltag bei Schlusslicht Köln dreifach punkten. Wir tippen auf eine torreiche Begegnung mit dem besseren Ende für die Tedesco-Elf. Für diesen Tipp favorisieren wir die 3-Weg Wetten auf Heimsieg Schalke. Die angebotenen Wettquoten liegen im Bereich um die 2.05.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Schalke

Wettquote bei Unibet: 2.12 (Quotenstand: 14. Februar 2018, 19:16 Uhr)

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

14. Februar 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Wolfsburg gegen Bayern Tipp & Quoten, 17.02.2018 – 15:30 Uhr
Samstagmittag, den 17.2.2018 um 15:30 Uhr, kommt es in der Volkswagen-Arena zum Bundesligaspiel am 23. Spieltag zwischen dem VfL Wolfsburg und Bayern München. Die Niedersachsen präsentierten sich letzten Spieltag in Bremen erschreckend schwach und verdienten sich die Niederlage an der Weser. Die „Wölfe“ stehen mit 24 Punkten auf Platz 13. Der deutsche Rekordmeister konnte das Topspiel zuhause gegen Schalke 04 knapp gewinnen und grüßt weiterhin von der Tabellenspitze mit 56 Zählern. Der Vorsprung auf Verfolger RB Leipzig beträgt 18 Punkte.

 

Bundesliga Bayern gewinnt gegen Wolfsburg – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Wolfsburg: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Der VFL präsentierte sich in Bremen von der ganz schlechten Seite. Schon in der 5. Minute konnten die Hausherren nach einer Ecke durch den Kopfball von Augustinsson mit 1:0 in Front gehen. Gegenwehr der Niedersachsen? Fehlanzeige. Werder drückte auf den zweiten Treffer und verpasste zunächst gute Gelegenheiten von Eggestein (17., 29.). Die Mannschaft von Martin Schmidt konnte sich vom Druck kaum befreien. Auch Kruse und Moisander nutzten ihre Doppelchance zum 2:0 nicht (31.). Dafür dann aber Kainz in der 40. Minute mit einem schönen Fernschuss. In der zweiten Halbzeit lief es für die „Wölfe“ dann besser. Osimhen scheiterte knapp (48.). Wenige Augenblicke später konnte Kapitän Verhaegh im Nachschuss den Foulelfmeter zum 2:1 verwandeln (49.). Der Gegentreffer brachte die Hausherren durcheinander, doch nutzen konnte Wolfsburg diesen Vorteil nicht. Ganz im Gegenteil, Bremen erhöhte durch Kainz auf 3:1 (72.). In der Schlussphase hatten Malli und Arnold noch zwei Fernschüsse, die ihr Ziel aber nicht fanden (77., 90.).

Die Schmidt-Elf konnte nur eins der letzten acht Bundesligaspiele gewinnen und kassierte in diesem Zeitraum drei Pleiten. Aus den letzten drei Heimspielen gab es nur zwei Zähler gegen Stuttgart (1:1), Frankfurt (1:3) und Leipzig (1:1). Nur drei Klubs sind vor heimischer Kulisse noch schlechter. 16 Mal klingelte es zuhause im eigenen Kasten – zweitschwächste Heimdefensive. Mit 28 Gegentoren nach 22 Spieltagen stellen die „Wölfe“ allerdings die drittbeste Verteidigung der Liga.

Felix Uduokhai, Ignacio Camacho, Jakub Blaszczykowski, John Anthony Brooks, Yannick Gerhardt und Marcel Tisserand fallen verletzungsbedingt gegen die Münchner aus.

Letzte Spiele von Wolfsburg

11/02/18 Bundesliga Bremen – Wolfsburg N – 3:1
07/02/18 DFB- Pokal Schalke – Wolfsburg N – 1:0
03/02/18 Bundesliga Wolfsburg – Stuttgart U – 1:1
28/01/18 Bundesliga Hannover – Wolfsburg S – 0:1
20/01/18 Bundesliga Wolfsburg – Frankfurt N – 1:3

Wolfsburg: 1 Sieg – 1 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 13. Februar 2018)

 

Richtungsweisendes Spiel für den Bundesliga Dino gegen Bayer 04
HSV gegen Leverkusen, 17.02.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Bayern: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Jupp Heynckes konnte in der 6. Minute gegen Schalke 04 zwar schon früh mit 1:0 durch Lewandowski in Führung gehen, doch vier Minuten zuvor hatten die Gäste aus Gelsenkirchen bereits eine gute Gelegenheit durch Embolo. Der S04 hatte einen richtig guten Matchplan und konnte den Rekordmeister mit frühem Anlaufen immer wieder beschäftigen. Auch wenn Lewandowski (10.) und Alaba (21.) Chancen zum 2:0 hatten. In der 29. Minute fiel dann nicht mal unverdient das 1:1 durch di Santo. Lange hielt die Freude bei den Königsblauen aber nicht an, weil Müller zur erneuten Führung traf (36.). Nach dem Seitenwechsel begegneten sich beide Teams weiter auf Augenhöhe. Viele Torraumszenen bekamen die Zuschauer aber nicht mehr zu sehen, bis auf einen Alaba-Fernschuss (57.). Erst eine gute Viertelstunde später hatten die Münchner gute Gelegenheiten die Vorentscheidung herbei zu führen – Lewandowski vergab zweimal (72., 76.). Die Gäste waren zwar noch präsent (Embolo, 71.), doch zum Ausgleich reichte es nicht mehr. Martinez und Coman hatten noch den dritten Treffer auf dem Fuß (85., 92).

Die Heynckes-Elf konnte gegen den S04 das neunte Bundesligaspiel in Folge gewinnen und verlor nur eins der letzten 19 Partien. Die letzten vier Auswärtsspiele in Mainz, Leverkusen, Stuttgart und Frankfurt konnten gewonnen werden. Beide Saisonniederlagen kassierte der FCB auf fremden Platz in Mönchengladbach und Hoffenheim. Kein anderes Team ist auswärts erfolgreicher. Außerdem stellen die Münchner mit acht Auswärtsgegentoren die sicherste Defensive in der Fremde. Nach 22 Spieltagen gab es 17 Gegentore – beste Verteidigung der Bundesliga. Mit 53 Saisontoren traf auch niemand öfters.

Arturo Vidal (Gelbsperre), sowie der verletzte Manuel Neuer fallen in der VW-Stadt aus. Jerome Boateng ist angeschlagen. Der Einsatz des Weltmeisters am Wochenende ist damit noch ungewiss.

Letzte Spiele von Bayern

10/02/18 Bundesliga München – Schalke S – 2:1
06/02/18 DFB- Pokal Paderborn – München S – 0:6
03/02/18 Bundesliga Mainz – München S – 0:2
27/01/18 Bundesliga München – Hoffenheim S – 5:2
21/01/18 Bundesliga München – Bremen S – 4:2

Bayern: 5 Siege – 0 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 13. Februar 2018)

 

Wolfsburg gegen Bayern

29.04.2017 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bayern München 0:6 (0:3)
27.02.2016 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bayern München 0:2 (0:0)
27.10.2015 DFB- Pokal VfL Wolfsburg – Bayern München 1:3 (0:3)
30.01.2015 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bayern München 4:1 (2:0)
08.03.2014 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bayern München 1:6 (1:1)
15.02.2013 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bayern München 0:2 (0:1)
13.08.2011 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bayern München 0:1 (0:0)
15.01.2011 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bayern München 1:1 (0:1)
06.02.2010 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bayern München 1:3 (0:2)
04.04.2009 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bayern München 5:1 (1:1)

2 Siege Wolfsburg – 1 Unentschieden – 7 Siege Bayern

 

Quoten Wolfsburg gegen Bayern

Wolfsburg – Bayern Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 8,50 5,00 1,40
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 8,00 4,70 1,40
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 8,00 4,90 1,38
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 7,50 4,80 1,40
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 14. Februar 2018, 19:11 Uhr)

 

Wolfsburg gegen Bayern Tipp Prognose & Vorhersage

Der FC Bayern München geht beim VfL Wolfsburg als Favorit ins Spiel. Mit den Münchnern reist die beste Auswärtsmannschaft an, die zudem mehr als souverän die Liga beherrscht. Die „Wölfe“ waren letztes Wochenende in Bremen richtig schwach und werden in dieser Form keinen Stich gegen den Rekordmeister sehen. Dennoch sollte die Heynckes-Elf die Niedersachsen nicht unterschätzen. Der VfL hat nur eins der letzten zehn Heimspiele verloren. Geht der FC Bayern die Begegnung so souverän und gewillt an, wie in den letzten Wochen, dann werden sie ohne große Probleme die drei Punkte mit nach Süddeutschland nehmen. Wenig verwunderlich fällt unsere Wahl für diesen Tipp auf die 3-Weg Wetten Auswärtssieg Bayern München. Die angebotenen Wettquoten liegen nur im Bereich um die 1.36.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Bayern

Wettquote bei Interwetten: 1.40 (Quotenstand: 14. Februar 2018, 19:12 Uhr)

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

14. Februar 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

HSV gegen Leverkusen Tipp & Quoten, 17.02.2018 – 15:30 Uhr
Samstagmittag, den 17.2.2018 um 15:30 Uhr, erwartet der Hamburger SV im heimischen Volksparkstadion Bayer Leverkusen am 23. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Der Bundesliga Dino spielte vergangenes Wochenende in Dortmund zwar ordentlich, konnte aber keine Punkte mit nach Hause nehmen. Mit 17 Zählern rangiert der HSV auf Platz 17. Die Werkself unterlag im eigenen Stadion Hertha BSC und rutschte durch die Niederlage raus aus den Champions-League-Rängen. B04 ist mit 35 Punkten Tabellenfünfter.

 

Bundesliga Spiel endet Unentschieden – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

HSV: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Bernd Hollerbach war ausgezeichnet auf den Gegner vorbereitet und ließ in den ersten 45 Minuten gehen die starke BVB-Offensive nicht viel zu. Die Norddeutschen setzten immer wieder Nadelstiche nach vorne und hatten die erste Möglichkeit zur Führung in der 14. Minute durch Walace. Die Hausherren kombinierten bis zum gegnerischen Strafraum, weiter ging es bei der stabilen Gäste-Abwehr nicht. Der Bundesliga Dino hatte vor dem Pausenpfiff weitere Möglichkeiten zur Führung, doch Walace und Kostic scheiterten (30., 40., 45.). Die zweite Hälfte lief dann besser für die Schwarz-Gelben. Die erste richtig gute Gelegenheit nutzte Batshuayi zum 1:0 (49.). Die Norddeutschen ließen die Köpfe aber nicht hängen und der eingewechselte Arp setzte zum Warnschuss an (62.). Kurz danach verpasste der deutsche Pokalsieger das 2:0 durch Schürrle, der an HSV-Keeper Mathenia scheiterte (63.). Hamburg war weiterhin gefährlich, konnte die Chancen zum Ausgleich aber nicht nutzen – Hahn und Salihovic (72., 73.). In der Nachspielzeit konterten die Westfalen dann gut und setzten mit dem 2:0 von Götze den Schlusspunkt (92.).

Die Hollerbach-Elf ist seit neun Bundesligaspielen sieglos (fünf Niederlagen). Zuhause konnten die Hanseaten keins der letzten vier Partien für sich entscheiden (zwei Unentschieden, zwei Niederlagen). Den letzten „Dreier“ gab es am 13. Spieltag gegen Hoffenheim (3:0). Nur Köln ist vor heimischer Kulisse noch schlechter. Kein anderes Team ist vor den eigenen Fans in der Offensive harmloser (9 Tore). Mit 17 Saisontreffern stellt der HSV die schlechteste Angriffsreihe der Bundesliga auch nach 22. Spieltagen.

Nicolai Müller und Bjarne Thoelke fallen verletzungsbedingt am Samstag aus.

Letzte Spiele von HSV

10/02/18 Bundesliga Dortmund – Hamburg N – 2:0
04/02/18 Bundesliga Hamburg – Hannover U – 1:1
27/01/18 Bundesliga Leipzig – Hamburg U – 1:1
20/01/18 Bundesliga Hamburg – Köln N – 0:2
13/01/18 Bundesliga Augsburg – Hamburg N – 1:0

HSV: 0 Siege – 2 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 13. Februar 2018)

 

Kann der VfL Wolfsburg den übermächtigen Bayern Paroli bieten?
Wolfsburg gegen Bayern, 17.02.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Leverkusen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

B04 hatte gegen die Hertha zwar zunächst die Chancen, dennoch war die „Alte Dame“ auf Augenhöhe. Bellarabi und Retsos verpassten die frühe Führung (6., 8.). Auf der Gegenseite meldete Berlin Ansprüche durch den Fernschuss von Darida an (20.). Mit zunehmender Spieldauer übernahm die Mannschaft von Heiko Herrlich immer mehr die Spielkontrolle. Ein Ballverlust von Retsos gegen Darida brachte die Partie aber durcheinander – 1:0 für die Gäste durch Lazaro (43.). Nach der Halbzeit veränderte sich das Spielgeschehen auf dem Platz nicht. Die Dardai-Elf war an diesem Nachmittag aber gnadenlos effektiv und nutzte einen weiteren Fehler von Tah zum 2:0 durch Kalou (57.). Die größte Gelegenheit zum Anschlusstreffer vergaben Bailey und Volland kläglich in Co-Produktion (72.). Fünf Minuten später köpfte der eingewechselte Pohjanpalo Hertha-Schlussmann Jarstein an. In der Schlussphase hätten die Gäste beinahe noch das 3:0 erzielt nach einem Lattentreffer von Lazaro (87.).

Die Herrlich-Elf konnte nur zwei der letzten sechs Bundesligapartien für sich entscheiden. Vor der Heimniederlage gegen Berlin gab es in Freiburg eine Nullnummer sowie der 4:1 Sieg in Hoffenheim. Seit acht Gastspielen hat die Werkself in der Fremde nicht mehr verloren (vier Siege, vier Remis). Nur vier Teams sind auswärts besser. Mit 41 Saisontoren netzten auch nur die Bayern und Dortmund häufiger ein als Bayer04.

Lars Bender wird als einziger Akteur verletzt an der Elbe passen müssen.

Letzte Spiele von Leverkusen

10/02/18 Bundesliga Leverkusen – Hertha N – 0:2
06/02/18 DFB- Pokal Leverkusen – Bremen U – 2:2 (4:2 n.V.)
03/02/18 Bundesliga Freiburg – Leverkusen U – 0:0
28/01/18 Bundesliga Leverkusen – Mainz S – 2:0
23/01/18 Testspiele Leverkusen – Oberhausen S – 3:1

Leverkusen: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 13. Februar 2018)

 

HSV gegen Leverkusen

03.02.2017 Bundesliga Hamburger SV – Bayer Leverkusen 1:0 (0:0)
17.10.2015 Bundesliga Hamburger SV – Bayer Leverkusen 0:0 (0:0)
01.11.2014 Bundesliga Hamburger SV – Bayer Leverkusen 1:0 (1:0)
04.04.2014 Bundesliga Hamburger SV – Bayer Leverkusen 2:1 (1:0)
18.05.2013 Bundesliga Hamburger SV – Bayer Leverkusen 0:1 (0:0)
08.04.2012 Bundesliga Hamburger SV – Bayer Leverkusen 1:1 (1:0)
11.12.2010 Bundesliga Hamburger SV – Bayer Leverkusen 2:4 (0:1)
17.10.2009 Bundesliga Hamburger SV – Bayer Leverkusen 0:0 (0:0)
13.09.2008 Bundesliga Hamburger SV – Bayer Leverkusen 3:2 (1:2)
12.03.2008 Europa League Hamburger SV – Bayer Leverkusen 3:2 (0:1)

5 Siege HSV – 3 Unentschieden – 2 Siege Leverkusen

 

Quoten HSV gegen Leverkusen

HSV – Leverkusen Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 3,90 3,50 2,00
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 3,70 3,40 2,05
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 3,85 3,55 1,97
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 3,80 3,40 2,00
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 14. Februar 2018, 19:06 Uhr)

 

HSV gegen Leverkusen Tipp Prognose & Vorhersage

Bayer Leverkusen ist beim Hamburger SV Favorit auf die drei Punkte. Dennoch wird es für die Werkself kein Spaziergang in der Hansestadt werden. Der HSV zeigt sich unter Trainer Hollerbach spielerisch verbessert und macht Woche für Woche Fortschritte. Dennoch lügt die Tabelle nicht und die Herrlich-Elf wird durch die überraschende Heimniederlage gegen Hertha jetzt auch nicht in eine tiefe Krise fallen. Dafür präsentierten sich die Rheinländer in dieser Saison bisher zu gefestigt. Wir tippen auf ein torreiches Unentschieden am Volksparkstadion. Aus diesem Grund empfehlen wir für diesen Tipp die 3-Weg Wetten auf Unentschieden. Dementsprechend attraktiv fallen die angebotenen Wettquoten aus.

Wett Tipp Bundesligatrend: Spiel endet Unentschieden

Wettquote bei Unibet: 3.55 (Quotenstand: 14. Februar 2018, 19:07 Uhr)

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

14. Februar 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Freiburg gegen Werder Bremen Tipp & Quoten, 17.02.2018 – 15:30 Uhr
Samstagmittag, den 17.2.2018 um 15:30 Uhr, empfängt der SC Freiburg im heimischen Schwarzwald-Stadion Werder Bremen am 23. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Die Breisgauer mussten letztes Wochenende die Heimreise aus Hannover ohne Punkte antreten. In der Tabelle steht der Sportclub mit 25 Punkten auf Rang zwölf. Die Grün-Weißen hatten den VfL Wolfsburg zu Gast und holten die drei Zähler gegen schwache Niedersachsen. Mit 23 Punkten stehen die Norddeutschen auf Platz 15.

 

Bundesliga Unter 2,5 (Weniger als 2,5) – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Freiburg: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Christian Streich und Gastgeber Hannover 96 begannen mit wenig Tempo. Die erste Möglichkeit gehörte den Hausherren – Füllkrug scheiterte an Schwolow (11.). Gute zehn Minuten später konnte der Gäste-Keeper auch einen Schuss von Ostrzolek halten. Die verdiente Führung für die Niedersachsen gab es dann in der 28. Minute durch Anton. Bis zur Pause passierte bis auf eine Bebou-Chance kaum noch etwas (45.). Nach dem Pausentee konnten die Gäste mehr Zweikämpfe gewinnen und waren viel besser im Spiel. Dennoch konnte Klaus das 2:0 markieren (54.). 96 zog sich etwas zurück und setzte jetzt nur noch Nadelstiche nach vorne – Klaus (67.), Bebou (69.), Sane (75.) und Füllkrug (82.) ließen eine höhere Führung liegen. Richtig viel gelang dem SC bei 96 nicht. Der Anschlusstreffer von Gulde zum 2:1 kam zu spät (88.).

Die Streich-Elf kassierte nach neun ungeschlagenen Bundesligaspielen in Folge mal wieder eine Niederlage. Vor den eigenen Fans ist Freiburg seit fünf Partien ungeschlagen (drei Siege, zwei Unentschieden). Viele Tore fallen im Breisgau nicht, erst zehnmal konnten die Fans jubeln, nur Hamburg traf zuhause seltener. Es fielen aber auch erst sieben Gegentore in den eigenen vier Wänden – kein anderes Team verteidigt vor heimischer Kulisse besser.

Yoric Ravet und Florian Niederlechner fallen verletzungsbedingt am Wochenende aus.

Letzte Spiele von Freiburg

10/02/18 Bundesliga Hannover – Freiburg N – 2:1
03/02/18 Bundesliga Freiburg – Leverkusen U – 0:0
27/01/18 Bundesliga Dortmund – Freiburg U – 2:2
20/01/18 Bundesliga Freiburg – Leipzig S – 2:1
13/01/18 Bundesliga Frankfurt – Freiburg U – 1:1

Freiburg: 1 Sieg – 3 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 13. Februar 2018)

 

Köln unter Druck im Abstiegskampf: Jetzt kommt Hannover
Köln gegen Hannover, 17.02.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Werder Bremen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Der SVW erwischte gegen die Wolfsburger einen Start nach Maß. Bereits in der 5. Minute konnte Augustinsson eine Ecke von Junuzovic ins Tor köpfen – 1:0. Die Hausherren blieben dran und erspielten sich weitere Einschussmöglichkeiten – Eggestein scheiterte zweimal (17., 29.). Kurz darauf hätten Kruse und Moisander ihre Doppelchance nutzen müssen (31.). Kurz vor der Pause zielte Kainz besser und schoss das verdiente 2:0 (40.). Im zweiten Spielabschnitt kamen die Niedersachsen aber besser aus der Kabine und bekamen schnell einen Foulelfmeter zugesprochen. Im Nachschuss konnte Verhaegh auf 2:1 verkürzen (49.). Die Grün-Weißen kamen jetzt etwas ins Wanken und drohten die Führung zu verspielen. Doch die „Wölfe“ waren viel zu harmlos und konnten aus der Schwächephase kein Profit schlagen. Nach einem Konter erzielte Kainz mit dem 3:1 die Vorentscheidung (72.). Malli und Arnold hatten noch Halbchancen, die aber nichts mehr einbrachten (77., 90.).

Die Kohfeldt-Elf konnte gegen Wolfsburg den zweiten Sieg in Folge einfahren und verlor nur eins der letzten sechs Bundesligapartien. In der Fremde gab es zuletzt den glücklichen Sieg auf Schalke. Davor gab es zwei Niederlagen in München und Leverkusen. Mit 21 Saisontoren ist die Offensive relativ harmlos. Nur drei Teams trafen noch weniger. Dafür kann sich die Defensive sehen lassen. 27 Gegentore musste der SVW nach 22 Spielern hinnehmen – nur Bayern und Frankfurt stehen hinten besser.

Justin Eilers, Fin Bartels und Michael Zetterer fallen verletzt in Süddeutschland aus.

Letzte Spiele von Werder Bremen

11/02/18 Bundesliga Bremen – Wolfsburg S – 3:1
06/02/18 DFB- Pokal Leverkusen – Bremen U – 2:2 (4:2 n.V.)
03/02/18 Bundesliga Schalke – Bremen S – 1:2
27/01/18 Bundesliga Bremen – Hertha U – 0:0
21/01/18 Bundesliga München – Bremen N – 4:2

Werder Bremen: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 13. Februar 2018)

 

Freiburg gegen Werder Bremen

01.04.2017 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 2:5 (0:2)
07.03.2015 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 0:1 (0:1)
21.03.2014 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 3:1 (1:0)
26.09.2012 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 1:2 (1:0)
05.02.2012 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 2:2 (1:1)
06.03.2011 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 1:3 (0:1)
21.11.2009 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 0:6 (0:1)
04.12.2004 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 0:6 (0:3)
25.10.2003 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 2:4 (0:3)
28.07.2001 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 3:0 (0:0)

2 Siege Freiburg – 1 Unentschieden – 7 Siege Werder Bremen

 

Quoten Freiburg gegen Werder Bremen

Freiburg – Werder Bremen Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 2,63 3,40 2,75
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 2,60 3,40 2,70
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 2,48 3,35 2,85
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,60 3,30 2,70
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 14. Februar 2018, 18:54 Uhr)

 

Freiburg gegen Werder Bremen Tipp Prognose & Vorhersage

Einen Favoriten gibt es zwischen dem SC Freiburg und Werder Bremen nicht. Beide Mannschaften sind zurzeit in einer guten Phase und können dieses Spiel für sich entscheiden. Die Defensive der Breisgauer ist zumindest im eigenen Wohnzimmer hervorragend, sodass es durchaus sein kann, dass wenig Tore im Schwarzwald-Stadion fallen. Denn auch die Grün-Weißen stehen hinten sicher mit der drittbesten Verteidigung der Bundesliga. Wir tippen auf eine Punkteteilung im Breisgau mit keinen bis wenig Treffern. Aufgrund der starken Defensiven beider Klubs tendieren wir bei diesem Tipp zu den Unter 2,5 Wetten. Der Sportwetten Tipp gewinnt, wenn im Spiel nicht mehr als 2 Tore fallen Die angebotenen Wettquoten bewegen sich im Schnitt um die 1.87.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unter 2,5 (Weniger als 2,5)

Wettquote bei Bwin: 1.91 (Quotenstand: 14. Februar 2018, 18:55 Uhr)

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

14. Februar 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Köln gegen Hannover Tipp & Quoten, 17.02.2018 – 15:30 Uhr
Das kommende Wochenende bzw. bereits der Freitag bringt den 23. Bundesliga Spieltag mit sich. An diesem stehen sich u. a. Köln und Hannover gegenüber. Bei den Geißböcken gehen langsam aber sicher die Lichter aus. Nach wie vor rangiert das Team auf dem letzten Tabellenplatz und wartet seit nunmehr drei Spieltagen auf ein Erfolgserlebnis. Wird es nun gegen Hannover endlich soweit sein? Die 96er setzten sich zuletzt mit 2:1 gegen Freiburg durch und wollen nun auch bei den Geißböcken punkten. Das direkte Duell wird am Samstag, den 17.02. um 15:30 Uhr, im RheinEnergieStadion angepfiffen. Im folgenden Wett Tipp wollen wir beide Teams ein wenig genauer analysieren.

 

Bundesliga Unter 3,5 (Weniger als 3,5) – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Köln: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Wie bereits eingangs erwähnt, steht es um Köln alles andere als gut momentan. Der Rückstand auf den Relegationsplatz ist bereits auf sieben Punkte angewachsen und wird gewiss nicht einfach zu egalisieren sein. Nur ein mageres Pünktchen resultiert aus den letzten drei Bundesliga Duellen. Dieses wurde am 20. Spieltag nach einem 1:1 vor heimischer Kulisse gegen Augsburg eingefahren. Im Anschluss sollten jedoch zwei Pleiten gegen Dortmund und Frankfurt resultieren. Mit einer Bilanz von drei Siegen, vier Remis und 15 Niederlagen wurden in der laufenden Spielzeit nur 13 Punkte errungen. Eine mehr als schwache Ausbeute. Die Elf von Trainer Stefan Ruthenbeck stellt neben Mainz die schwächste Abwehr der Liga und musste schon 41 Gegentore in Kauf nehmen. Die Offensive ist als harmlos zu bezeichnen und brachte den Ball nur 19 Mal im gegnerischen Kasten unter. Um die Klasse noch zu halten, ist gewiss eine deutliche Leistungssteigerung erforderlich. Immerhin wurden zwei der letzten sechs Heimspiele mit einem Sieg beendet. Weiterhin kamen drei Niederlagen und ein Remis hinzu. Über die gesamte Saison hinweg ist Köln aber zuhause das schwächste Team. Bekannter weise steigt diese Mannschaft im Regelfall in die 2. Bundesliga ab. Neuzugang Terodde ist mit fünf Toren der beste Angreifer der Geißböcke.

Letzte Spiele von Köln

10/02/18 Bundesliga Frankfurt – Köln N – 4:2
02/02/18 Bundesliga Köln – Dortmund N – 2:3
27/01/18 Bundesliga Köln – Augsburg U – 1:1
20/01/18 Bundesliga Hamburg – Köln S – 0:2
14/01/18 Bundesliga Köln – M’gladbach S – 2:1

Köln: 2 Siege – 1 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 13. Februar 2018)

 

Lässt Werder Bremen die Breisgauer in der Tabelle hinter sich?
Freiburg gegen Werder Bremen, 17.02.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Hannover: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Hannover musste in den letzten sechs Duellen nur eine Niederlage in Kauf nehmen. Diese wurde vor heimischer Kulisse nach einen knappen 0:1 gegen Wolfsburg erlitten. Weiterhin kamen zwei Siege und drei Remis zustande. Der letzte Bundesliga Spieltag brachte im eigenen Haus gegen Freiburg einen knappen 2:1 Erfolg mit sich. Dabei gingen die 96er nach 28 Minuten durch Anton Waldemar in Führung. Nach dem Seitenwechsel konnte Klaus Felix auf 2:0 erhöhen. Der Anschlusstreffer der Gäste aus Freiburg kam in der 88. Spielminute zu spät. Über das gesamte Spiel hinweg waren die Hannoveraner auch das bessere Team und setzten sich verdient durch. Anhand der drei Punkte konnte sich die Elf von Trainer Andre Breitenreiter auf den neunten Platz verbessern. Mit einer Bilanz von acht Siegen, sieben Remis und sieben Niederlagen wurden in der laufenden Spielzeit 31 Punkte errungen. Die Offensive brachte 31 Tore zustande und der Abwehr wurden auf der anderen Seite 32 Gegentore eingeschenkt. Der Rückstand zu den Europa League Play Offs ist mit drei Punkten alles andere als groß bemessen. In der Ferne sollten nur zwei Begegnungen gewonnen werden. Diesen beiden Erfolgen stehen vier Remis und fünf Niederlagen gegenüber. Füllkrug ist mit neun Toren der beste Angreifer in den eigenen Reihen.

Letzte Spiele von Hannover

10/02/18 Bundesliga Hannover – Freiburg S – 2:1
04/02/18 Bundesliga Hamburg – Hannover U – 1:1
28/01/18 Bundesliga Hannover – Wolfsburg N – 0:1
21/01/18 Bundesliga Schalke – Hannover U – 1:1
13/01/18 Bundesliga Hannover – Mainz S – 3:2

Hannover: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 13. Februar 2018)

 

Köln gegen Hannover

18.10.2015 1.Bundesliga 1.FC Köln – Hannover 96 0:1 (0:1)
21.02.2015 1.Bundesliga 1.FC Köln – Hannover 96 1:1 (1:1)
16.10.2011 1.Bundesliga 1.FC Köln – Hannover 96 2:0 (1:0)
11.03.2011 1.Bundesliga 1.FC Köln – Hannover 96 4:0 (1:0)
31.10.2009 1.Bundesliga 1.FC Köln – Hannover 96 0:1 (0:1)
07.11.2008 1.Bundesliga 1.FC Köln – Hannover 96 2:1 (1:1)
16.10.2005 1.Bundesliga 1.FC Köln – Hannover 96 1:4 (0:0)
01.11.2003 1.Bundesliga 1.FC Köln – Hannover 96 1:2 (1:1)
26.11.1999 2.Bundesliga 1.FC Köln – Hannover 96 3:1 (1:0)
26.02.1999 2.Bundesliga 1.FC Köln – Hannover 96 0:2 (0:1)

4 Siege Köln – 1 Unentschieden – 5 Siege Hannover

 

Quoten Köln gegen Hannover

Köln – Hannover Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 2,30 3,50 3,13
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 2,35 3,30 3,10
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 2,32 3,40 3,05
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,40 3,30 2,95
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 14. Februar 2018, 19:01 Uhr)

 

Köln gegen Hannover Tipp Prognose & Vorhersage

Die Wettquoten deuten auf ein Duell auf Augenhöhe hin. Somit kann festgehalten werden, dass anhand der Quoten kein wirklicher Favorit ermittelt werden kann. Ein Blick auf die letzten fünf Kräftemessen bringt leichte Vorteile für Hannover mit sich. Zweimal sollten sich nämlich die 96er durchsetzen. Köln hingegen feierte nur einen Sieg. Weitere zwei Begegnungen endeten mit einem Remis. Wir gehen in diesem Spiel von wenigen Toren aus und raten Ihnen somit in unserem Wett Tipp auf den Markt „weniger als 3,5 Tore“ zu wetten.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unter 3,5 (Weniger als 3,5)

Wettquote bei Bet3000: 1.40 (Quotenstand: 14. Februar 2018, 19:02 Uhr)

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

8. Februar 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Werder Bremen gegen Wolfsburg Tipp & Quoten, 11.02.2018 – 18:00 Uhr
Sonntagabend, den 11.2.2018 um 18:00 Uhr, bestreiten Werder Bremen und der VfL Wolfsburg im Weserstadion das letzte Bundesligaspiel am 22. Spieltag. Die Grün-Weißen konnten letztes Wochenende überraschend aber auch unverdient auf Schalke gewinnen und verließen erstmals in dieser Saison die Abstiegsränge. Die Kohfeldt-Elf steht mit 20 Zählern auf Rang 15. Die Niedersachsen verspielten zuhause die hauchdünne Führung gegen Stuttgart und befinden sich mit 24 Punkten auf Platz 13.

 

Bundesliga Spiel endet Unentschieden – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Werder Bremen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Norddeutschen machten in der Anfangsphase auf Schalke gut mit, dennoch waren Chancen für die Bremer Mangelware. In der 11. Minute hatte Konoplyanka die erste Gelegenheit zur Führung. Nach krassem Fehler von SVW-Keeper Pavlenka bedankte sich Konoplyanka mit dem 1:0 für den S04 (24.). Die Königsblauen zogen sich nun zurück und ließen der Mannschaft von Florian Kohfeldt mehr Raum. Torchancen konnten sich die Gäste dennoch nicht erarbeiten. Nach dem Pausentee verpassten Harit und di Santo zwei gute Möglichkeiten zum 2:0 (53., 54.). Werder trat erst in der 67. Minute mal wieder auf dem Plan, doch Belfodil scheiterte an Fährmann. Die Hausherren hatten alles im Griff und machten sich dann mit der Gelb-Roten Karte für Nastasic das Leben selbst schwer (78.). Nur eine Minute später glich Kruse nach Fährmann-Fehler zum 1:1 aus. Auf der Gegenseite scheiterte Pjaca nach Freistoß am Innenpfosten (84.). In der Nachspielzeit konnten die Gäste dann das 2:1 durch Junuzovic erzielen (93.).

Die Kohfeldt-Elf feierte nach fünf sieglosen Spielen in Folge mal wieder einen vollen Erfolg. Zuhause trennte Bremen sich zuletzt dreimal in Folge Unentschieden von Berlin, Hoffenheim und Mainz. Aus den letzten fünf Heimspielen holten die Grün-Weißen neun Punkte (zwei Siege, drei Remis). Dennoch ist nur Köln vor heimischer Kulisse noch schlechter. Mit neun Heimtoren stellt der SVW die harmloseste Offensive in den eigenen vier Wänden. Mit 18 Saisontreffern netzten auch nur drei Teams noch seltener ein.

Fin Bartels, Justin Eilers und Philipp Bargfrede fallen verletzt gegen die „Wölfe“ aus.

Letzte Spiele von Werder Bremen

06/02/18 DFB- Pokal Leverkusen – Bremen U – 2:2 (4:2 n.V.)
03/02/18 Bundesliga Schalke – Bremen S – 1:2
27/01/18 Bundesliga Bremen – Hertha U – 0:0
21/01/18 Bundesliga München – Bremen N – 4:2
13/01/18 Bundesliga Bremen – Hoffenheim U – 1:1

Werder Bremen: 1 Sieg – 3 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 07. Februar 2018)

 

Setzt Gladbach seine Negativserie Auswärts fort?
VfB Stuttgart gegen Gladbach, 11.02.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Wolfsburg: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Martin Schmidt war in den ersten 45 Minuten gegen Stuttgart das bessere Team. Dennoch dauerte es gegen gut stehende Schwaben bis zur 22. Minute, ehe Arnold den ersten Abschluss für den VFL hatte. Kurz danach fiel dann das 1:0 für die Niedersachsen durch Origi (24.). In der Folge hätten die Hausherren schon den Sack zumachen müssen, doch Steffen (26.), Didavi (28., 39.), Tisserand (32.) und Origi (34.) verpassten gute Gelegenheiten. In der 45. Minute meldeten sich die Schwaben dann auch mal mit einem Fernschuss von Donis. Im zweiten Durchgang hätten die Gäste die Partie auf den Kopf stellen können, doch Ginczek verballerte aus kurzer Distanz (46.). Der VfB investierte jetzt mehr als im ersten Durchgang und kam durch Pavard fast zum Ausgleich (58.). Dieser gelang dann kurze Augenblicke später durch Ex-Wolf Gomez (60.). Von den Hausherren kam nun nur noch wenig und so hätten die Süddeutschen in der Schlussphase sogar noch gewinnen können – Ginczek und Thommy nutzten ihre Einschussmöglichkeiten aber nicht (78., 79.).

Die Schmidt-Elf verlor zwar nur eins der letzten vier Bundesligaspiele, konnte in diesem Zeitraum aber auch nur das Derby in Hannover gewinnen. Auswärts gab es zuletzt vier Punkte in Hannover und beim BVB. Davor feierte der FC Köln den ersten Saisonsieg gegen den VfL zum Hinrundenende. Die Niedersachsen kommen nur auf acht Auswärtstore, nur Köln und Stuttgart trafen seltener. Aber man kassierte auch erst neun Gegentreffer – nur der FC Bayern verteidigt auswärts erfolgreicher. Nach 21 Spieltagen kassierten die „Wölfe“ 25 Tore – drittbeste Verteidigung der Bundesliga.

Jakub Blaszczykowski, John Anthony Brooks und Ignacio Camacho fallen verletzt an der Weser aus.

Letzte Spiele von Wolfsburg

07/02/18 DFB- Pokal Schalke – Wolfsburg N – 1:0
03/02/18 Bundesliga Wolfsburg – Stuttgart U – 1:1
28/01/18 Bundesliga Hannover – Wolfsburg S – 0:1
20/01/18 Bundesliga Wolfsburg – Frankfurt N – 1:3
14/01/18 Bundesliga Dortmund – Wolfsburg U – 0:0

Wolfsburg: 1 Sieg – 1 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 07. Februar 2018)

 

Werder Bremen gegen Wolfsburg

24.09.2016 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 2:1 (0:0)
16.04.2016 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 3:2 (1:1)
01.03.2015 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 3:5 (3:2)
25.03.2014 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 1:3 (1:2)
20.04.2013 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 0:3 (0:2)
10.12.2011 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 4:1 (2:0)
29.04.2011 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 0:1 (0:1)
28.11.2009 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 2:2 (0:1)
13.12.2008 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 2:1 (1:1)
16.03.2008 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 0:1 (0:0)

4 Siege Werder Bremen – 1 Unentschieden – 5 Siege Wolfsburg

 

Quoten Werder Bremen gegen Wolfsburg

Werder Bremen – Wolfsburg Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 2,15 3,40 3,60
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 2,15 3,40 3,40
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 2,12 3,35 3,55
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,10 3,40 3,50
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 08. Februar 2018, 13:26 Uhr)

 

Werder Bremen gegen Wolfsburg Tipp Prognose & Vorhersage

Zwischen Werder Bremen und dem VfL Wolfsburg gibt es keinen Favoriten. Für die Grün-Weißen sprechen der Heimvorteil sowie die fünf ungeschlagenen Spiele in Folge vor den eigenen Fans. Zudem wird die Kohfeldt-Elf durch den glücklichen „Dreier“ auf Schalke ordentlich Selbstvertrauen getankt haben. Die Niedersachsen kommen nicht so richtig von der Stelle, konnten zuletzt auswärts aber im Niedersachsenderby bei Hannover 96 überzeugen und holten sogar einen Punkt in Dortmund. Für beide Teams also definitiv keine einfache Aufgabe. Wir tippen auf ein torarmes Unentschieden an der Weser. Bei diesem Bundesliga Tipp lehnen wir uns also etwas aus dem Fenster und favorisieren die 3-Weg Wetten auf X. Dementsprechend attraktiv fallen die angebotenen Quoten aus.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unentschieden

Wettquote bei Tipico: 3.40 (Quotenstand: 08. Februar 2018, 13:26 Uhr)

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

8. Februar 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

VfB Stuttgart gegen Gladbach Tipp & Quoten, 11.02.2018 – 15:30 Uhr
Sonntagmittag, den 11.2.2018 um 15:30 Uhr, erwartet der VfB Stuttgart in der heimischen Mercedes-Benz-Arena Borussia Mönchengladbach am 22. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Die Schwaben konnten letztes Wochenende immerhin einen Punkt aus Wolfsburg mit nach Hause nehmen und befinden sich nun mit 21 Punkten auf Platz 14. Die „Fohlen“ mussten sich kurz vor Schluss gegen Leipzig geschlagen geben und rutschten in der Tabelle auf Rang acht ab mit 31 Zählern.

 

Bundesliga Spiel endet Unentschieden – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

VfB Stuttgart: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Tayfun Korkut agierte in den Anfangsminuten ordentlich und ließ hinten nichts zu. Die Wolfsburger hatten erst in der 22. Minute den ersten Abschluss nach einem Fernschuss von Arnold. Zwei Minuten später war es dann aber bereits soweit – Origi netzte nach Patzer von Beck zum 1:0 für die Hausherren ein. Die Niedersachsen machten danach richtig viel Druck und verpassten den zweiten Treffer nach Einschussmöglichkeiten von Steffen (26.), Didavi (28., 39.), Tisserand (32.) und Origi (34.). Die Gäste hatten spät im ersten Durchgang endlich mal die Aufmerksamkeit nach einem Distanzschuss von Donis, der aber nichts einbrachte (45.). Im zweiten Spielabschnitt hätte der Aufsteiger fast das 1:1 nach wenigen Sekunden erzielt – Ginczek scheiterte aus kurzer Distanz (46.). Nun verflachte die Partie bis die Gäste durch Pavard fast zum Ausgleich kamen (58.). Wenige Augenblicke später konnte Gomez dann nach scharfer Aogo-Hereingabe den Ausgleich markieren (60.). In der Schlussphase hätten die Süddeutschen sogar noch gewinnen können, doch Ginczek und Thommy nutzten ihre Chancen nicht (78., 79.).

Die Korkut-Elf konnte nur eins der letzten neun Bundesligaspiele gewinnen und kassierte in diesem Zeitraum sechs Pleiten. Drei der letzten vier Heimspiele haben die Schwaben verloren. Am 18. Spieltag gab es einen 1:0 Sieg in den eigenen vier Wänden gegen Berlin. Der VfB kassierte zuhause nur sieben Gegentore – beste Heimdefensive der Bundesliga. Auf der Gegenseite schoss man erst zehn Heimtore – nur Hamburg und Bremen trafen vor heimischer Kulisse seltener. Mit 17 Saisontoren stellt Stuttgart zusammen mit Köln und Hamburg die harmloseste Offensivreihe nach 21 Spieltagen.

Holger Badstuber, Carlos Mane und Matthias Zimmermann fallen verletzungsbedingt am Sonntag aus.

Letzte Spiele von VfB Stuttgart

03/02/18 Bundesliga Wolfsburg – Stuttgart U – 1:1
27/01/18 Bundesliga Stuttgart – Schalke N – 0:2
20/01/18 Bundesliga Mainz – Stuttgart N – 3:2
13/01/18 Bundesliga Stuttgart – Hertha S – 1:0
08/01/18 Testspiele Stuttgart – Oostende S – 5:2

VfB Stuttgart: 2 Siege – 1 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 07. Februar 2018)

 

Rutscht Königsblau in der Tabelle weiter ab? Jetzt geht’s nach München!
Bayern gegen Schalke, 10.02.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Gladbach: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Borussia und RB Leipzig spielten letztes Wochenende das Topspiel. Beide Teams hatten im ersten Durchgang Möglichkeiten zur Führung. Hazard und Stindl (14., 34.) für die Hausherren und Sabitzer (6., 27.) und Werner (33.) für die Sachsen. Ansonsten waren die ersten 45 Minuten von vielen Ungenauigkeiten und Fehlpässen geprägt. Die Gäste kamen in der zweiten Hälfte besser aus der Kabine und hatten durch Keita und Klostermann erste Gelegenheiten zur Führung (46., 48.). Kurz darauf hatte die Mannschaft von Dieter Hecking die beste Chance der Partie – nach schöner Vorarbeit von Hazard und Grifo vergab Herrmann freistehend das 1:0 (51.). Der Vizemeister wollte in dieser Begegnung den Sieg aber etwas mehr und hatte nun wieder Chancen. Weder Keita (74.), noch Sabitzer (79.) gelang die Führung. Grifo hätte mit seinem Volleyschuss der Held des Abends am Niederrhein werden können (85.). Der eingewechselte Lookman machte es dann besser und traf für die „Bullen“ zum 1:0 Sieg (89.).

Die Hecking-Elf hat die letzten beiden Partien gegen Leipzig und in Frankfurt verloren. Bei fünf der letzten acht Bundesligaspielen stand die Borussia nach Spielende mit leeren Händen da. Auswärts gab es sogar vier Pleiten am Stück in Frankfurt, Köln, Freiburg und Wolfsburg. 21 Mal musste Mönchengladbach in der Fremde schon ein Tor hinnehmen – nur Freiburg und Hoffenheim verteidigen auswärts schlechter. Den letzten „Dreier“ in der Fremde gab es am 12. Spieltag bei der Hertha (4:2).

Ibrahima Traore, Yann Sommer, Julio Villalba, Mamadou Doucoure, Fabian Johnson und Tobias Strobl fallen verletzt im Schwabenland aus. Die Einsätze der angeschlagenen Raffael und Oscar Wendt entscheiden sich erst kurzfristig.

Letzte Spiele von Gladbach

03/02/18 Bundesliga M’gladbach – Leipzig N – 0:1
26/01/18 Bundesliga Frankfurt – M’gladbach N – 2:0
20/01/18 Bundesliga M’gladbach – Augsburg S – 2:0
14/01/18 Bundesliga Köln – M’gladbach N – 2:1
07/01/18 Testspiele Mainz – M’gladbach S – 0:3

Gladbach: 2 Siege – 0 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 07. Februar 2018)

 

VfB Stuttgart gegen Gladbach

26.09.2015 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 1:3 (1:2)
31.01.2015 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 0:1 (0:0)
22.11.2013 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 0:2 (0:1)
14.04.2013 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 2:0 (2:0)
29.01.2012 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 0:3 (0:1)
18.09.2010 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 7:0 (2:0)
03.04.2010 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 2:1 (0:1)
31.01.2009 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 2:0 (0:0)
26.11.2006 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 1:0 (1:0)
15.10.2005 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 1:1 (0:1)

5 Siege VfB Stuttgart – 1 Unentschieden – 4 Siege Gladbach

 

Quoten VfB Stuttgart gegen Gladbach

VfB Stuttgart – Gladbach Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 2,45 3,50 2,88
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 2,50 3,50 2,75
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 2,48 3,45 2,80
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,60 3,25 2,75
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 08. Februar 2018, 12:37 Uhr)

 

VfB Stuttgart gegen Gladbach Tipp Prognose & Vorhersage

Einen Favoriten gibt es zwischen dem VfB Stuttgart und Borussia Mönchengladbach nicht. Beide Mannschaften sind derzeit nicht so in Form und drohen die Saisonziele zu verpassen. Die Elf vom Niederrhein rutschte mittlerweile aus den Europapokalplätzen raus, während die Schwaben immer weiter in Richtung Abstiegszone wandern. Die Hecking-Elf kassierte zuletzt vier Auswärtsniederlagen in Folge. Aber auch der Aufsteiger konnte im eigenen Stadion zuletzt bei drei Niederlagen aus vier Heimspielen nicht überzeugen. Die Tagesform wird diese Begegnung wohl entscheiden. Wir halten ein Remis mit keinen bis wenig Toren in der Mercedes-Benz-Arena für sehr wahrscheinlich. Für diesen Bundesliga Tipp empfehlen wir die 3-Weg Wetten auf X. Dementsprechend lukrativ lesen sich die angebotenen Wettquoten.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unentschieden

Wettquote bei Betvictor: 3.50 (Quotenstand: 08. Februar 2018, 12:37 Uhr)

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

8. Februar 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Bayern gegen Schalke Tipp & Quoten, 10.02.2018 – 18:30 Uhr
Samstagabend, den 10.2.2018 um 18:30 Uhr, bestreiten der FC Bayern München und der FC Schalke 04 in der Allianz-Arena das Topspiel am 22. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Der Rekordmeister hatte vergangenen Spieltag keine große Mühe in Mainz und nahm die drei Punkte mit nach Hause. Mit 53 Punkten steht der FCB auf Platz eins in der Tabelle. Der Vorsprung auf den ersten Verfolger Bayer Leverkusen beträgt schon 18 Zähler. Die Königsblauen kassierten eine völlig unnötige Heimniederlage gegen Werder Bremen und fielen aus den Champions-League-Plätzen raus. Der Revierklub ist Tabellenfünfter mit 34 Punkten.

 

Bundesliga Bayern gewinnt gegen Schalke – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Bayern: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Jupp Heynckes musste die wilden und offensiv eingestellten Mainzer zunächst unter Kontrolle bringen. Mit zunehmender Spieldauer konnten die Münchner aber die Kontrolle erlangen und hatten zwei Fernschüsse durch Tolisso (7., 13.). Die Hausherren hatten dann in der 20. Minute die erste gefährliche Torannäherung durch Maxim. Die Gäste suchten geduldig die Lücke und fanden die dann in Person von Ribery, der das 1:0 markierte (33.). Noch vor dem Halbzeitpfiff konnte der FCB dann die Vorentscheidung mit dem 2:0 durch James erzielen (44.). Nach Wiederanpfiff vergab der FC Bayern einige Male den dritten Treffer – Wagner (48.), Tolisso (50.), James (52.) und Ribery (53.). Die Rheinhessen wehrten sich aber und hätten durchaus nach Möglichkeiten von Quaison (52.), Muto (57.) und Diallo (62.) den Anschlusstreffer schießen können. Die Münchner verteidigten die Führung geschickt und mussten nur noch einmal kurz zittern, als Quaison denkbar knapp verzog (74.).

Die Heynckes-Elf konnte in Mainz das achte Bundesligaspiel in Folge gewinnen. Die letzten sieben Heimspiele konnten ebenfalls gewonnen werden. Neun Siege und ein Unentschieden gab es vor heimischer Kulisse. Damit ist der FC Bayern das beste Heimteam der Bundesliga. Mit 51 Saisontoren ist kein anderes Team in der Offensive erfolgreicher und mit 16 Gegentoren verteidigt keine andere Mannschaft besser. 32 Tore schoss der Rekordmeister in der Allianz-Arena – beste Heimoffensive.

Manuel Neuer und Thiago fallen verletzungsbedingt sicher aus. Arturo Vidal, Thomas Müller und Javi Martinez sind angeschlagen. Ihre Einsätze am Wochenende sind noch fraglich.

Letzte Spiele von Bayern

06/02/18 DFB- Pokal Paderborn – München S – 0:6
03/02/18 Bundesliga Mainz – München S – 0:2
27/01/18 Bundesliga München – Hoffenheim S – 5:2
21/01/18 Bundesliga München – Bremen S – 4:2
12/01/18 Bundesliga Leverkusen – München S – 1:3

Bayern: 5 Siege – 0 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 07. Februar 2018)

 

Kann Werder Bremen nach dem Schalke-Sieg nun nachlegen?
Werder Bremen gegen Wolfsburg, 11.02.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Schalke: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Der S04 bekam mutig eingestellte Bremer schnell in den Griff und verzeichnete eine erste Halbchance von Konoplyanka (11.). Danach war lange Leerlauf angesagt, bis Konoplyanka diesmal besser zielte und das 1:0 für die Mannschaft von Domenico Tedesco schoss (24.). Die Bremer konnten danach keine gefährliche Situation für sich kreieren, obwohl sich die „Knappen“ zurückzogen. Nach dem Pausentee hätte Schalke nachlegen müssen, doch Harit und di Santo vergaben Riesenmöglichkeiten zum 2:0 (53., 54.). Erst in der 67. Minute gab es mal wieder ein Lebenszeichen von Werder – Belfodil scheiterte an Fährmann. Die Gelb-Rote Karte für Nastasic sollte sich dann als „Game-Changer“ erweisen (78.). Wenige Sekunden später traf Kruse nach Fehler von Fährmann zum 1:1 für den SVW (79.). Pjaca hätte zu Gunsten der Königsblauen wieder die Führung erzielen können, doch er scheiterte am Innenpfosten (84.). In der Nachspielzeit ließen sich die Hausherren dann die Butter vom Brot nehmen – Junuzovic grätschte den Ball über die Torlinie (93.) – 2:1 für Grün-Weiß.

Die Tedesco-Elf kassierte die zweite Niederlage aus den letzten vier Bundesligapartien. In diesem Zeitraum konnte auch nur das Gastspiel zuletzt in Stuttgart gewonnen werden. Nur eins der letzten sieben Auswärtsspiele hat der S04 verloren. Nur vier Klubs sind in der Fremde besser. Außerdem stellt der Ruhrpottklub die viertbeste Angriffsreihe der Liga mit 33 Saisontoren. Nur Bayern, Dortmund und Leverkusen trafen häufiger.

Matija Nastasic (Gelbrotsperre), sowie die verletzten Akteure Weston McKennie und Pablo Insua fallen in München aus.

Letzte Spiele von Schalke

07/02/18 DFB- Pokal Schalke – Wolfsburg S – 1:0
03/02/18 Bundesliga Schalke – Bremen N – 1:2
27/01/18 Bundesliga Stuttgart – Schalke S – 0:2
21/01/18 Bundesliga Schalke – Hannover U – 1:1
13/01/18 Bundesliga Leipzig – Schalke N – 3:1

Schalke: 2 Siege – 1 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 07. Februar 2018)

 

Bayern gegen Schalke

01.03.2017 DFB- Pokal Bayern München – Schalke 04 3:0 (3:0)
04.02.2017 Bundesliga Bayern München – Schalke 04 1:1 (1:1)
16.04.2016 Bundesliga Bayern München – Schalke 04 3:0 (0:0)
03.02.2015 Bundesliga Bayern München – Schalke 04 1:1 (0:0)
01.03.2014 Bundesliga Bayern München – Schalke 04 5:1 (4:0)
09.02.2013 Bundesliga Bayern München – Schalke 04 4:0 (2:0)
26.02.2012 Bundesliga Bayern München – Schalke 04 2:0 (1:0)
30.04.2011 Bundesliga Bayern München – Schalke 04 4:1 (3:1)
02.03.2011 DFB- Pokal Bayern München – Schalke 04 0:1 (0:1)
07.11.2009 Bundesliga Bayern München – Schalke 04 1:1 (1:1)

6 Siege Bayern – 3 Unentschieden – 1 Sieg Schalke

 

Quoten Bayern gegen Schalke

Bayern – Schalke Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 1,29 6,00 10,5
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 1,27 6,00 10,0
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 1,27 5,80 11,0
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,30 5,50 9,50
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 08. Februar 2018, 12:31 Uhr)

 

Bayern gegen Schalke Tipp Prognose & Vorhersage

Der FC Bayern München ist gegen Schalke 04 Favorit auf die drei Punkte. Die Münchner haben vor den eigenen Fans noch kein einziges Spiel verloren und konnten bisher jede Partie, bis auf das Remis gegen Wolfsburg, zuhause gewinnen. Die „Knappen“ werden aber nicht komplett chancenlos sein. Die Tedesco-Elf ging in den letzten sieben Auswärtsspielen nur einmal als Verlierer vom Platz, konnte in der Fremde zuletzt also reichlich Punkte einfahren. Der Heimvorteil für den Rekordmeister und der zuletzt etwas abfallende spielerische Leistungsabfall der Königsblauen sprechen eindeutig für die Heynckes-Elf. Wir tippen auf eine torreiche Begegnung und einem souveränen „Dreier“ für den FC Bayern. Wenig verwunderlich fällt unsere Wahl für diesen Bundesliga Tipp auf die 3-Weg Wetten Heimsieg FCB. Da die Münchner klarer Favorit sind, fallen die angebotenen Wettquoten dementsprechend leider recht mau aus und liegen im Bereich um die 1.28.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Bayern

Wettquote bei Interwetten: 1.30 (Quotenstand: 08. Februar 2018, 12:31 Uhr)

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.