Champions League Tipps


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Champions League Tipps und Fussball Bundesliga Tipps im Allgemeinen.
8. April 2013 / bundesliga - Kategorie: Fussball Wett Tipps
Champions League Tipp Juventus Turin vs Bayern

Juventus Turin Bayern Tipp – 10.04.2012 um 20:45 Uhr

Am Mittwoch, den 10.04.2013 um 20:45 Uhr, kommt es in der Juventus-Arena zum Rückspiel im Champions-League Viertelfinale zwischen Juventus Turin und dem FC Bayern München. Die Bayern siegten im Hinspiel mit 2:0 und lieferten eine starke Partie ab. Sie zeigten hohe Laufbereitschaft, gepaart mit Aggressivität und Willen. Ausgerechnet einer der Stars von Juve leitete das frühe 1:0 der Münchner ein. Nach Fehlpass von Pirlo zog Alaba aus gut 30 Metern ab. Der Ball wurde noch leicht abgefälscht. Trotzdem sah Torhüter Buffon nicht gut aus (1. Minute). Auch beim 2:0 durch Müller machte der sonst so starke Rückhalt der Italiener keine gute Figur. Der Schlussmann ließ einen Schuss nur abprallen und Müller staubte zum 2:0 ab (63. Minute). Man hatte das Gefühl, dass der Rekordmeister noch höher hätte gewinnen müssen, da sie das Spiel über die gesamte Spielzeit beherrschten. Dennoch fährt die Heynckes-Elf mit einer guten Ausgangsposition zum Rückspiel nach Turin.

champions league wett-tipp Beide Teams erzielen mind. 1 Tor – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Juventus Turin

Die Mannschaft von Trainer Antonio Conte hat die Generalprobe gegen den Tabellenletzten Delfino Pescara 1936 knapp mit 2:1 bestanden. Vucinic entschied die Partie mit seinem Doppelpack für Juventus. Das 1:0 fiel in der 73. Minute per Elfmeter. Nur fünf Minuten später erhöhte er auf 2:0. Der Gegentreffer in der 83. Minute durch Cascione war nur noch Ergebniskosmetik. Damit steht die „Alte Dame“ weiterhin an der Tabellenspitze nach 31 Spieltagen. 71 Punkte und ein Torverhältnis von 61:20 sind bisher die besten Werte der Serie A. Auf den zweitplatzierten SSC Neapel hat die Conte-Elf neun Punkte Vorsprung und steht vor der Titelverteidigung. Das wäre die 31. Scudetto für den italienischen Traditionsverein.

Durch die Niederlage in München musste die Bianconeri die erste Niederlage in der Königsklasse hinnehmen. Zuvor holte man drei Siege und drei Unentschieden in der Gruppenphase und besiegte im Achtelfinale die Schotten von Celtic Glasgow zweimal.

Unbedingt leichter als im Hinspiel wird auch das Rückspiel für die Conte-Elf nicht werden. Vidal und Lichtensteiner sahen beide die dritte gelbe Karte und werden im Rückspiel fehlen. Gerade die Sperre für Vidal wird Juve sehr weh tun. Er war noch einer der besten bei den Bayern und ist mittlerweile einer der besten „Sechser“ der Welt. Seine Defensiv- und Offensivkünste werden der Mannschaft definitiv fehlen.

Sicher ausfallen werden verletzungsbedingt Abwehrspieler Caceres und Stürmer Nicklas Bendtner. Mittelfeldspieler Pepe fällt mit einer Oberschenkelverletzung noch bis Ende Mai aus. Ein Fragezeichen stehen hinter Isla, ebenfalls Mittelfeldspieler, der sich mit einer Muskelermüdung herum plagt. Nationalstürmer Giovinco zog sich im letzten Ligaspiel eine Knochenprellung sowie eine Verletzung des Innenbands im rechten Knie zu. Viele Personalsorgen bei Trainer Conte, was im Kampf um das Halbfinale nicht von Vorteil ist. Durch die schlechte Ausgangslage der Schwarz-Weißen ist es sehr wahrscheinlich, dass Conte vom 4-5-1 System abrückt und zwei Stürmer ins Rennen schicken wird. Vucinci und Quagliarella würden dann wohl von Anfang an spielen.

In der Champions-League ist Fabio Quagliarella mit vier Toren in sechs Spielen treffsicherster Angreifer der „Alten Dame“. Jeweils zweimal netzten die Sturmpartner Mirko Vucinic, Alessandro Matri und Sebastian Giovinco ein. Im Mittelfeld trug sich Arturo Vidal dreimal in die Torschützenliste ein und Mittelfeldkollege Claudio Marchisio jubelte zweimal über seine Tore.

Teamcheck FC Bayern München

Die Generalprobe für den neuen deutschen Turbo-Meister ist mit einem knappen 1:0 Sieg bei Eintracht Frankfurt geglückt. Diese Leistung wird in Turin nicht reichen, um bestehen zu können. Für die Meisterschaft nach 28 Spieltagen reichte es aber locker. Nachdem Alaba in der ersten Halbzeit noch einen Elfmeter verschoss, machte es Schweinsteiger in der zweiten Hälfte besser und verwertete eine Flanke sehenswert zum 1:0. Der elfte Sieg im elften Rückrundspiel bedeutet, dass man den eigenen Rekord immer weiter ausbauen kann und ein Ende ist nicht in Sicht. Dass die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes aber nochmal als Verlierer in der Bundesliga vom Platz geht, ist durchaus denkbar. Jetzt gilt die Konzentration dem DFB Pokal und hauptsächlich der Champions-League. Es wird viel rotiert und geschont werden. Die letzten sechs Gegner der Münchner wird das sicher nicht groß stören. Der 23. Meistertitel ist perfekt und der FCB steht damit natürlich an der Spitze der Bundesliga. 75 Punkte und ein Torverhältnis von 79:13 stehen nach 28 Spieltagen auf der Habenseite der Heynckes-Elf.

Groß gefeiert wurde der erste Titel in dieser Saison aber nicht. Volle Konzentration auf Juventus Turin. Die lange feststehende Meisterschaft macht die Bayern zum Mitfavoriten in der Königsklasse. Schon im Achtelfinale gegen Arsenal London waren die beiden Partien wichtiger als die heimische Liga. Schon da stand man schon fast als Meister fest. In der Bundesliga locker zum Titel marschiert und in der Champions-League immer mal wieder mit Aussetzern. Die 0:2 Heimniederlage gegen Podolskis Arsenal war ebenso mahnendes Beispiel, wie die 1:3 Pleite in der Gruppenphase bei Bate Baryssau. Sportdirektor Matthias Sammer fand auch diesmal das Haar in der Suppe und deutete sofort nach dem Frankfurt-Spiel an, dass die Leistung beim Aufsteiger in Turin nicht reichen wird.

Javi Martinez ist nach der Gelbsperre wieder spielberechtigt und könnte für Luiz Gustavo wieder ins defensive Mittelfeld rücken. Holger Badstuber und Toni Kroos werden diese Saison nicht mehr zum Einsatz kommen. Beide Nationalspieler leiden an schweren Verletzungen. Bis auf die beiden Spieler kann Trainer Heynckes auf den kompletten Kader zurückgreifen.

In der Champions-League ist Thomas Müller mit fünf Toren treffsicherster Spieler der Bayern. Mittelfeldkollege Toni Kroos jubelte dreimal über seine Tore. Ersatzstürmer Claudio Pizarro netzte sogar auch dreimal ein. Die beiden Mittelfeldakteure Bastian Schweinsteiger und David Alaba trugen sich zweimal in die Torschützenliste ein. In der Bundesliga trafen Stürmer Mario Mandzukic (15 Tore) und Offensivspieler Thomas Müller (12 Tore) im zweistelligen Bereich.

Mögliche Aufstellung:

Juventus Turin

Buffon – Barzagli, Bonucci, Chiellini – Padoin, Pogba, Pirlo, Marchisio, Asamoah – Quagliarella, Vucinic
Trainer: Conte

Bayern

Neuer – Lahm, van Buyten, Dante, Alaba – Javi Martinez, Schweinsteiger – Robben, T. Müller, Ribery – Mandzukic
Trainer: Heynckes

Formcheck:

Juventus Turin

06/04/13 Serie A Juventus – Pescara S – 2:1
02/04/13 Champions League B. München – Juventus N – 2:0
30/03/13 Serie A Inter – Juventus S – 1:2
16/03/13 Serie A Bologna – Juventus S – 0:2
10/03/13 Serie A Juventus – Catania S – 1:0

Bayern

06/04/13 Bundesliga E. Frankfurt – B. München S – 0:1
02/04/13 Champions League B. München – Juventus S – 2:0
30/03/13 Bundesliga B. München – Hamburg S – 9:2
16/03/13 Bundesliga Leverkusen – B. München S – 1:2
13/03/13 Champions League B. München – Arsenal N – 0:2

Juventus Turin: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Bayern: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Statistik: Juventus Turin gegen Bayern

08.12.2009 Champions League Juventus Turin – Bayern München 1:4 (1:1)
02.11.2005 Champions League Juventus Turin – Bayern München 2:1 (0:0)
19.10.2004 Champions League Juventus Turin – Bayern München 1:0 (0:0)

2 Siege Juventus Turin – 0 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 1 Sieg Bayern

Wett-Quoten Juventus Turin gegen Bayern

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Juventus Turin: 2.80

Unentschieden: 3.50

Sieg Bayern: 2.62

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Juventus Turin: 2.80

Unentschieden: 3.30

Sieg Bayern: 2.65

(Stand: 08. April 2013)

Champions League Wett Tipp Vorhersage

Eigentlich spricht fast alles für das Weiterkommen der Münchner Bayern. Das 2:0 im Hinspiel war stark erspielt und ist dazu eine gute Ausgangsposition. Wichtig war zudem, dass Juventus kein Auswärtstor erzielen konnte. Außerdem hat Juve einige Personalsorgen zu beklagen. Doch gerade italienische Mannschaften dürfen nie unterschätzt werden. Die „Alte Dame“ bekommt trotzdem noch eine schlagfertige Truppe auf dem Platz, die auch die scheinbar übermächtigen Bayern besiegen können. Der neue deutsche Meister scheint aber auch für die Bianconeri zu stark zu sein. Schafft die Heynckes-Elf es, mit der gleichen Leidenschaft und Laufbereitschaft in Turin zu Werke zu gehen, werden sie ins Halbfinale einziehen. Es werden Tore auf beiden Seiten fallen, ein hohes Unentschieden oder gar ein knapper Sieg der Bayern ist aber am wahrscheinlichsten.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams erzielen mind. 1 Tor

Wettquote auf Tipico: 1.60

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.

8. April 2013 / bundesliga - Kategorie: Fussball Wett Tipps
Champions League Tipp Dortmund vs Malaga

Dortmund Malaga Tipp – 09.04.2012 um 20:45 Uhr

Am Dienstag, den 09.04.2013 um 20:45 Uhr, empfängt Borussia Dortmund den FC Malaga im heimischen Signal-Iduna Park zum Rückspiel des Champions-League Viertelfinale. Der BVB kam in Andalusien nicht über ein 0:0 hinaus. Über weite Strecken bestimmte die Klopp-Elf die Partie und hätte eigentlich gewinnen müssen. Götze hatte in dem Spiel alleine drei Hundertprozentige, die er aber nicht nutzen konnte. Auch die Spanier hätten das eine oder andere Tor schießen können, erspielten sich aber nicht so die klaren Chancen wie Dortmund. Jetzt hat der BVB zwar keine schlechte Ausgangslage in seinem Heimspiel, muss aber höllisch aufpassen, dass man kein Gegentor kassiert. Jedes Unentschieden mit Toren würde bedeuten, dass die Schwarz-Gelben draußen sind. Es muss ein Heimsieg her, um ins Halbfinale einzuziehen.

champions league wett-tipp Dortmund siegt gegen Malaga – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Borussia Dortmund

Die Generalprobe wurde mit dem 4:2 Heimsieg gegen den FC Augsburg erfolgreich absolviert. Die B-Elf des BVB drehte erst im zweiten Durchgang richtig auf und konnte den 1:2 Halbzeit-Rückstand noch in einen Sieg umwandeln. Allerdings wechselte Trainer Jürgen Klopp in der zweiten Halbzeit auch Lewandowski und Götze ein, um eine drohende Heimpleite zu verhindern. Geschont worden noch Reus, Gündogan und Torhüter Wiedenfeller. Dessen Vertreter Langerek machte keine gute Figur und dürfte es wohl schwer haben, jemals die Nummer eins in Dortmund zu werden. Offiziell hieß es aber, dass Weidenfeller an Rückenproblemen leidet und Reus sich mit einer Bauchmuskelzerrung herum plagt. Zum Malaga-Spiel ist aber mit einer Turbo-Heilung zu rechnen. Die Tore für den entthronten Meister erzielten zweimal Schieber, Subotic und Lewandowski. Damit steht die Klopp-Elf weiterhin auf Rang zwei, mit 55 Punkten und einem Torverhältnis von 66:34. Die Bayern wurden am Wochenende deutscher Meister und der BVB hat damit erstmals nach zwei Meisterschaften in Folge das Nachsehen. In den letzten sechs Ligaspielen heißt es jetzt, den zweiten Platz vor Leverkusen zu sichern. Der Vorsprung auf die Werkself beträgt sechs Punkte.

Robert Lewandowski erzielte gegen Augsburg seinen zehnten Treffer in Serie und baut damit den eigenen Rekord jedes Wochenende weiter aus. Der polnische Nationalspieler führt auch die Torschützenliste der Bundesliga mit 21 Treffern an.

Die Heimstärke in der Königsklasse gibt weitere Hoffnungen auf den Einzug in das Halbfinale. Jedes Spiel in der Champions-League gewann Dortmund vor den eigenen Fans. Ajax Amsterdam (1:0), Reald Madrid (2:1), Manchester City (1:0) und Schachtjor Donezk (3:0) hatten nichts zu melden im Signal-Iduna Park. Außerdem ist die Klopp-Elf weiterhin als einziges Team ungeschlagen, nachdem Juventus Turin in München die erste Niederlage im laufenden Wettbewerb hinnehmen musste.

Mats Hummels fällt für den Rest der Saison aus und kann natürlich gegen Malaga nicht mithelfen. Jakub Blaszczykowski leidet an einer Leistenzerrung, kann seit Wochenanfang aber wieder trainieren. Sein Einsatz entscheidet sich wohl erst kurzfristig.

Robert Lewandowski ist mit fünf Toren bester Torschütze der Dortmunder in der Champions League. Die Mittelfeldspieler Marco Reus (3) und Mario Götze (2) jubelten zusammen fünfmal über ihre Treffer. Auffällig, dass auch die Abwehrspieler in der Königsklasse für Torgefahr sorgen. Marcel Schmelzer, Felipe Santana und Mats Hummels trugen sich jeweils einmal in die Torschützenliste ein.

Teamcheck FC Malaga

Auch der FC Malaga schonte einige Spieler, konnte aber im Auswärtsspiel bei Real Sociedad San Sebastian nichts Zählbares mitnehmen. Die Mannschaft von Trainer Manuel Pellegrini verlor das Spiel mit 2:4 und musste den Tabellennachbar nun mit vier Punkten Vorsprung davon ziehen lassen. Aufgrund des Ausschlusses aus den internationalen Wettbewerben für die nächsten zwei Jahre ist dies aber kein Desaster für Malaga. Morales und Santa Cruz waren die Torschützen für die Spanier. Die Andalusier belegen damit nach 30 Spieltagen den fünften Platz, mit 47 Punkten und einem Torverhältnis von 43:32.

Ähnlich wie beim BVB kann sich der FC Malaga komplett auf die Königsklasse konzentrieren. Weder in der Copa Del Rey, noch in der Meisterschaft kann man noch etwas erreichen. Ein Vorteil, der aber für beide Mannschaften gilt, wobei die Dortmunder nur zusehen müssen, dass man in der Liga nicht das Sechs-Punkte Polster verspielt. Auch im landeseigenen DFB Pokal ist man bereits ausgeschieden.

Im Hinspiel konnte sich Baptista den Platz im Sturm vor Santa Cruz sichern. Es ist auch wahrscheinlich, dass Baptista im Rückspiel von Beginn an auflaufen wird. Demichelis und Wellington spielen in der Verteidigung und hatten im Hinspiel oftmals Probleme, die schnelle Offensive der Dortmunder in den Griff zu bekommen. Wellington wird zudem gesperrt sein, da er seine dritte gelbe Karte im Hinspiel gesehen hat. Auch Iturra wird im Rückspiel fehlen. Der Mittelfeldspieler sah gegen Dortmund bereits schon seine fünfte Gelbe Karte. Viel wird auf die Stars Toulalan im defensiven Mittelfeld und Isco im offensiven Mittelfeld ankommen. Funktionieren die beiden diesmal besser, können sie auch für ein gutes Spiel und Tore in Dortmund sorgen.

Verletzte Spieler hat Trainer Pellegrini nicht zu beklagen, sodass er nur die beiden gelb-gesperrten Spieler ersetzen muss. Ob der Trainer selber mit nach Dortmund reisen wird, ist unklar. Pellegrini unterbrach die Vorbereitung auf das Dortmund-Spiel und weilt derzeit in Chile um der Beerdigung seines kürzlich verstorbenen Vaters beizuwohnen.

Die Mittelfeldspieler sind in der Königsklasse torgefährlicher als die Stürmer. Eliseu und Isco sind mit jeweils drei Toren die gefährlichsten Spieler des FC Malaga. Auf zwei Treffer kommen auch die beiden Mittelfeldkollegen Duda und Joaquin. Die Stürmer Roque Santa Cruz und Seba netzten jeweils einmal ein. Javier Saviola traf in fünf Einsätzen auch erst einmal.

Mögliche Aufstellung:

Dortmund

Weidenfeller – Piszczek, Subotic, Felipe Santana, Schmelzer – Gündogan, Kehl – Reus, M. Götze, Großkreutz – Lewandowski
Trainer: Klopp

Malaga

Willy – Jesus Gamez, Demichelis, Lugano, Antunes – Toulalan, Camacho – Joaquin, Julio Baptista, Isco – Saviola
Trainer: Pellegrini

Formcheck:

Dortmund

06/04/13 Bundesliga Dortmund – Augsburg S – 4:2
03/04/13 Champions League Malaga – Dortmund U – 0:0
30/03/13 Bundesliga Stuttgart – Dortmund S – 1:2
16/03/13 Bundesliga Dortmund – Freiburg S – 5:1
09/03/13 Bundesliga Schalke 04 – Dortmund N – 2:1

Malaga

06/04/13 Primera Division Real Sociedad – Malaga N – 4:2
03/04/13 Champions League Malaga – Dortmund U – 0:0
30/03/13 Primera Division Vallecano – Malaga S – 1:3
17/03/13 Primera Division Malaga – Espanyol N – 0:2
13/03/13 Champions League Malaga – Porto S – 2:0

Dortmund: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Malaga: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Statistik: Dortmund gegen Malaga

Das Hinspiel in Malaga endete mit einem torlosen Unentschieden. Im Direktvergleich spielten die Spanier allerdings zuvor noch nie in Dortmund.

0 Siege Dortmund – 0 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 0 Siege Malaga

Wett-Quoten Dortmund gegen Malaga

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Dortmund: 1.40

Unentschieden: 5.00

Sieg Malaga: 9.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Dortmund: 1.40

Unentschieden: 4.70

Sieg Malaga: 9.00

(Stand: 08. April 2013)

Champions League Wett Tipp Vorhersage

Als leichter Favorit kann der BVB durch die starke Heimbilanz in der Königsklasse schon gehandelt werden. Außerdem ist man die einzige Mannschaft in der Champions-League, die noch kein Spiel verloren hat. Schafft es die Klopp-Elf ihr schnelles und starkes Offensivspiel gegen Malaga umzusetzen, werden sie das Spiel gewinnen. Ganz so offensiv ist Dortmund aber nicht zu erwarten, da man mit nur einem Gegentor bei einem Remis schon ausgeschieden wäre. Mittlerweile ist man aber auch erfahren genug, um ein sicheres, kontrolliertes Offensivspiel zu praktizieren. Die Andalusier werden oft unterschätzt, was wohl mit dem relativ unbekannten Namen zu tun hat. Die Mannschaft verfügt aber über gute Einzelspieler, die auch beim BVB in der Lage sind zu gewinnen. Außerdem konnte die Pellegrini-Elf das Auswärtstor der Dortmunder in Spanien verhindern, sodass sie im Rückspiel dadurch im Vorteil geraten können. Schaffen es die Schwarz-Gelben an diesem Abend ihre Leistungen abzurufen, werden sie das Spiel knapp gewinnen und mindestens zwei Tore schießen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Dortmund

Wettquote auf Tipico: 1.40

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.

2. April 2013 / bundesliga - Kategorie: Fussball Wett Tipps
Champions League Tipp Malaga vs Dortmund

Malaga Dortmund Tipp – 03.04.2013 um 20:45 Uhr

Am Mittwoch, den 03.04.2013 um 20:45 Uhr, empfängt der FC Malaga Borussia Dortmund im heimischen La Rosaleda zum Hinspiel im Champions League Viertelfinale. Die Spanier setzten sich im Achtelfinale gegen den FC Porto durch und drehten die 0:1 Hinspiel-Niederlage zuhause noch in einen 2:0 Sieg um. Isco und Santa Cruz schossen Malaga eine Runde weiter. Der BVB hatte nach dem 2:2 in Donezk eine gute Ausgangslage und besiegte die Ukrainer zuhause im Rückspiel klar mit 3:0 durch Tore von Santana, Götze und Blaszczykowski. Ob der FC Malaga ein Glückslos für den Noch-Meister ist, wie viele mutmaßen oder nicht, werden die beiden Spiele zeigen. Jürgen Klopp wies diese Gedanken sofort zurück und sagte, wer sowas behauptet, hat keine Ahnung von Fußball.

champions league wett-tipp Beide Teams erzielen 1 Tor – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck FC Malaga

Die Mannschaft von Manuel Pellegrini wird die nächsten beiden Jahre nicht am europäischen Wettbewerb teilnehmen, da dem Verein eine Menge Geld fehlt. Ein abschreckendes Beispiel dafür, was passieren kann, wenn ein reicher Scheich einen Fußballverein finanziell übernimmt und sich wenig später wieder zurück zieht. Die Leistungen in der heimischen Primera Division leiden eindeutig darunter. Zwar konnte die Spanier die Generalprobe für das Spiel gegen Dortmund gewinnen, waren zuvor aber seit vier Spielen ohne Sieg. Beim 3:1 Sieg in Rayo Vallecano trafen Wellington, Baptista und Morales. Nach 29 Partien belegt Malaga den fünften Platz, mit 47 Punkten und einem Torverhältnis von 41:28. Auf den Champions-League Qualifikationsplatz ist es zwar nur ein Punkt, doch durch den Ausschluss der UEFA, ein Fakt nur noch am Rande.

Weder die Meisterschaft noch die Copa del Rey sind in diesem Jahr drin. Absteigen kann die Pellegrini-Elf auch nicht mehr. Es mangelt also an Zielen und somit hat man nur noch die Königsklasse, in der man einen Titel gewinnen kann. Genau das macht diese Mannschaft in der Champions-League so gefährlich. Aber auch die Dortmunder haben nur noch Titelchancen in der Königsklasse.

In der Gruppenphase setzte man sich als Gruppensieger der Gruppe C durch. Sogar vor dem AC Mailand stand man nach dem 6. Spieltag. Drei Siege und drei Unentschieden standen am Ende zu buche. In Mailand erreichte Malaga ein 1:1 Unentschieden und zuhause konnte man sogar mit 1:0 gegen die Italiener gewinnen. Die Hinspiel-Niederlage beim FC Porto war bisher die einzige Niederlage im laufenden Wettbewerb.

Demichelis und Baptista werden in die Mannschaft der Andalusier zurückkehren. Sie waren gesperrt bzw. verletzt. Ansonsten kann Pellegrini auf den gesamten Kader zurückgreifen. Die Rückkehr von Demichelis und Baptista lässt viele Fans durchatmen, gerade Demichelis ist einer der wichtigen Säulen in der Abwehr.

Die Mittelfeldspieler sind in der Königsklasse torgefährlicher als die Stürmer. Eliseu und Isco sind mit jeweils drei Toren die gefährlichsten Spieler des FC Malaga. Auf zwei Treffer kommen auch die beiden Mittelfeldkollegen Duda und Joaquin. Die Stürmer Roque Santa Cruz und Seba netzten jeweils einmal ein. Der Star der Mannschaft Javier Saviola traf in fünf Einsätzen auch erst einmal.

Teamcheck Borussia Dortmund

Auch Borussia Dortmund bestand die Generalprobe für das bevorstehende Spiel in der Champions-League. Beim VfB Stuttgart gewann der Double-Gewinner mit 2:1 durch die Tore von Piszczek und Lewandowski. In der Bundesliga steht die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp damit auf Platz zwei, mit 20 Punkten hinter Bayern München. Der BVB hat nach 27 Spielen 52 Punkte auf der Habenseite und ein Torverhältnis von 62:32. Die Titelverteidigung ist für die Klopp-Elf nicht mehr zu schaffen. Außer es passiert ein doppeltes Fußballwunder, welches die Bayern in jedem der letzten sieben Bundesligaspiele als Verlierer vom Platz gehen lässt und die Schwarz-Gelben jedes Spiel gewinnen. Dass man die deutsche Meisterschaft dieses Jahr nicht zum dritten Mal in Folge gewinnen wird, damit hat man sich abgefunden. Jetzt soll der zweite Platz vor Leverkusen verteidigt werden. Vier Punkte beträgt der Vorsprung auf Rang drei.

Auf Europas größter Fußballbühne ist die Borussia weiterhin ungeschlagen. Unvergessen bleiben die Auftritte bei Real Madrid (2:2), oder der 2:1 Heimsieg gegen die Königlichen. Auch das 1:1 beim englischen Meister Manchester City war eine Glanzleistung. Im Rückspiel in Dortmund siegte man sogar mit 1:0 und gewann als gehandelter Außenseiter die Gruppe D mit 14 Punkten vor Real Madrid. Das wird auch der Grund sein, warum viele den FC Malaga nicht ernst nehmen und bereits als Zwischenstation sehen. Doch die Spanier spielen eine ähnlich starke Champions-League Saison und dürfen nicht unterschätzt werden.

Verlassen können sich die Fans auf ihren Stürmer Robert Lewandowski, der in der Form seines Lebens ist. Mit dem 2:1 Siegtreffer bei den Schwaben traf der polnische Nationalspieler im neunten Spiel in Folge und baut damit den BVB-Rekord aus. Zuvor hielt der bereits verstorbene Timo Koietzka den Rekord mit sieben Treffern in Serie.

Zittern um Linksverteidiger Marcel Schmelzer muss Trainer Klopp wohl nicht mehr. Der deutsche Nationalspieler zog sich in Stuttgart einen Nasenbeinbruch zu, will aber mit Gesichtsmaske auflaufen. Da schon Mats Hummels ausfällt, wäre ein Ausfall von Schmelzer umso bitterer gewesen. Weiterhin fraglich sind Blaszczykowski, Sven Bender und Kevin Großkreutz. Bei allen drein besteht aber große Hoffnung, dass sie es bis Mittwoch schaffen werden.

Robert Lewandowski ist mit fünf Toren bester Torschütze der Dortmunder. Die Mittelfeldspieler Marco Reus (3) und Mario Götze (2) jubelten zusammen fünfmal über ihre Treffer. Auffällig, dass auch die Abwehrspieler in der Königsklasse für Torgefahr sorgen. Marcel Schmelzer, Felipe Santana und Mats Hummels trugen sich jeweils einmal in die Torschützenliste ein.

Voraussichtliche Aufstellung:

Malaga

Willy – Jesus Gamez, Demichelis, Weligton, Antunes – Toulalan, Iturra – Joaquin, Isco, Julio Baptista – Saviola
Trainer: Pellegrini

Dortmund

Weidenfeller – Piszczek, Subotic, Felipe Santana, Schmelzer – Gündogan, S. Bender – Blaszczykowski, M. Götze, Reus – Lewandowski
Trainer: Klopp

Formcheck:

Malaga

30/03/13 Primera Division Vallecano – Malaga S – 1:3
17/03/13 Primera Division Malaga – Espanyol N – 0:2
13/03/13 Champions League Malaga – Porto S – 2:0
09/03/13 Primera Division Valladolid – Malaga U – 1:1
03/03/13 Primera Division Malaga – At. Madrid U – 0:0

Dortmund

30/03/13 Bundesliga Stuttgart – Dortmund S – 1:2
16/03/13 Bundesliga Dortmund – Freiburg S – 5:1
09/03/13 Bundesliga Schalke 04 – Dortmund N – 2:1
05/03/13 Champions League Dortmund – Shakhtar Donetsk S – 3:0
02/03/13 Bundesliga Dortmund – Hannover S – 3:1

Malaga: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Dortmund: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Statistik: Malaga gegen Dortmund

Es liegt kein Direktvergleich zwischen beiden Mannschaften vor.

0 Siege Malaga – 0 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 0 Siege Dortmund

Wett-Quoten Malaga gegen Dortmund

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Malaga: 3.60

Unentschieden: 3.40

Sieg Dortmund: 2.20

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Malaga: 3.40

Unentschieden: 3.40

Sieg Dortmund: 2.20

(Stand: 02. April 2013)

Champions League Wett Tipp Vorhersage

Einen Favoriten gibt es in dieser Partie nicht. Beide Mannschaften spielten eine ähnlich starke Champions-League Saison bis hierhin. Während der BVB noch ungeschlagenen ins Viertelfinale geht, verlor der FC Malaga auch nur einmal. Durch den Heimvorteil könnten die Spanier in der Partie die besseren Karten haben. Doch die Klopp-Elf macht in der Königsklasse keine großen Unterschiede zwischen Heim- oder Auswärtsauftritten. Wichtig wird für die Borussia sein, dass man ein Auswärtstor erzielt. Einfach wird das aber nicht werden, da die Andalusier zuhause noch ungeschlagen sind. Dortmund braucht zwei gute Tage um ins Halbfinale einzuziehen und muss vor allem auf die Stars Isco und Saviola aufpassen. Malaga gewinnt sein Heimspiel am Ende knapp, Tore werden aber auf beiden Seiten fallen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams erzielen mind. 1 Tor

Wettquote auf Tipico: 1.70

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.

1. April 2013 / bundesliga - Kategorie: Fussball Wett Tipps
Champions League Tipp Bayern vs Juventus Turin

Bayern Juventus Turin Tipp – 02.04.2013 um 20:45 Uhr

Am Dienstag, den 02.04.2013 um 20:45 Uhr, findet in der Münchner Allianz-Arena das Hinspiel des Champions-League Achtelfinale zwischen dem FC Bayern München und Juventus Turin statt. Beide Mannschaften stehen kurz vor dem Gewinn der nationalen Meisterschaften. Das Duell Deutschland gegen Italien sorgte auf Nationalmannschaftsebene in der Vergangenheit für viel Aufsehen und keine guten Erinnerungen für die Deutschen Fans. Auch bei Bayern gegen die „Alte Dame“ treffen viele Nationalspieler beider Nationen aufeinander.

champions league wett-tipp Bayern siegt gegen Juventus Turin – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck FC Bayern München

Im Achtelfinale der Königsklasse setzte sich die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes gegen den englischen Premier League Club FC Arsenal London durch. Während das Hinspiel in England locker mit 3:1 gewonnen werden konnte, folgte im Rückspiel in München eine 0:2 Heimniederlage. Dank der Auswärtstorregel zog die Heynckes-Elf ins Viertelfinale ein. Jetzt also geht es gegen Juventus Turin. Linksverteidiger Lahm sagte, dass diese Mannschaft, nach dem FC Barcelona, der am schwersten zu spielende Gegner im Lostopf ist.

In der Bundesliga läuft es deutlich besser. Alle zehn Rückrundenspiele wurden gewonnen, sodass man mit einem Sieg am nächsten Spieltag sicher neuer deutscher Meister ist. Selbst eine Niederlage würde reichen, wenn Borussia Dortmund sein Heimspiel gegen den FC Augsburg nicht gewinnt. Der FCB hätte sich nicht besser für Juventus in Form bringen können, als am Samstagabend im Topspiel gegen den HSV. Die Münchner fügten dem Gründungsmitglied der Bundesliga eine schmerzhafte 9:2 Pleite zu. Bis auf die ersten fünf Minuten, bis zum ersten Bayern Tor durch Shaqiri, dominierte der Fast-Meister die Hamburger nach Belieben. Fast jeder Schuss war ein Treffer. Die weiteren Treffer schossen viermal Pizarro, zweimal Robben, jeweils einmal Schweinsteiger und Ribery. Die beiden Gegentreffer zum zwischenzeitlichen 8:1 und 9:2 fielen per Eckstoß (Gegentore Nummer drei und vier per Ecke in kürzester Zeit). Selbst beim „Fußball aus dem Lehrbuch“ wie Trainer Heynckes sagte, wurde die Unachtsamkeit bei den Standardsituationen bemängelt. Solche Fehler dürfen gegen Turin nicht passieren, stimmte auch Sportdirektor Matthias Sammer zu. Zu hoch werden sie das Spiel auch nicht hängen, denn sieben Tore waren Geschenke der Hamburger. Der HSV verweigerte die Arbeit und war kein richtiger Gegner. Heynckes sagte, dass man dieses Spiel nicht auf den Auftritt gegen Juventus Turin projizieren darf. Die Italiener sind ein ganz anderer Gegner, der vor allem viel aggressiver spielen wird. Die Bayern sind souveräner Tabellenführer mit 72 Zählern und 20 Punkten Vorsprung. Das Torverhältnis beträgt 78:13.

Die gegen Hamburg überzeugenden Shaqiri, Robben und Pizarro drohen gegen Juve aber wieder die Bank. Heynckes hat die Qual der Wahl. Am wahrscheinlichsten ist aber, dass Müller wieder auf rechts spielen wird, Mandzukic für Pizarro beginnt und Ribery natürlich den linken Flügel beackert. Die zuletzt gesperrten Boateng und Schweinsteiger sind im Viertelfinale wieder spielberechtigt. Badstuber ist weiterhin verletzt und kann immer noch nicht mitwirken. Alaba und Gomez meldeten sich rechtzeitig zurück und sind wieder fit.

In der Champions-League ist Thomas Müller mit vier Toren treffsicherster Spieler der Bayern. Mittelfeldkollege Toni Kroos jubelte dreimal über seine Tore. Ersatzstürmer Claudio Pizarro netzte sogar dreimal ein. In der Bundesliga trafen Stürmer Mario Mandzukic (15 Tore) und Müller (12 Tore) im zweistelligen Bereich.

Teamcheck Juventus Turin

Die Mannschaft von Trainer Antonio Conte hat zwar keinen ganz so starken Lauf wie die Bayern, doch auch Juventus Turin ist Tabellenführer der Serie A und gewann sein letzten Ligaspiel im Derby d`Italia bei Inter Mailand mit 2:1 durch die Tore von Quagliarella und Matri. Außerdem steht die „Alte Dame“ vor der erneuten Titelverteidigung der 31. Scudetto. Juve ist klarer Tabellenführer in Italien. Nach 30 Spielen hat die Mannschaft 68 Punkte gesammelt und ein Torverhältnis von 59:19. Neun Punkte Vorsprung zu Pokalsieger SSC Neapel.

Im Champions League Achtelfinale setzte sich die Conte-Elf locker gegen die Schotten von Celtic Glasgow durch. Schon im Hinspiel machte Juve alles klar und siegte auf der Insel mit 3:0. Im Rückspiel fuhr man dann vor den eigenen Fans einen ungefährdeten 2:0 Sieg ein. In der Königsklasse ist man diese Saison noch ungeschlagen. Der größte Sieg in der Champions-League Saison datiert vom 5. Spieltag der Gruppe E gegen den FC Chelsea London. Mit 3:0 fegte Juve die Engländer zuhause vom Platz. Nach sechs Spieltagen reichte es dann aber „nur“ zu drei Siegen und drei Unentschieden in der Gruppenphase.

Der 9:2 Sieg der Bayern stört Trainer Conte nicht besonders. Man fährt mit einem Lächeln und ohne Angst in die bayrische Landeshauptstadt. Jetzt müssen wir auch Europa zeigen, dass wir zu großem fähig sind, so Conte. Der Sieg gegen Inter Mailand dürfte außerdem für enormes Selbstvertrauen im Team gesorgt haben. Andrea Pirlo ist zurzeit sehr stark und der Garant für den Höhenflug der Bianconeri. Die Mannschaft besitzt vielleicht nicht die individuelle Klasse der Bayern, doch sie zu schlagen, wird sehr schwer für den Rekordmeister. 99% wird den Münchnern in beiden Spielen nicht reichen.

Stürmer Vucinic hatte am Wochenende Fieber, soll aber am Montag wieder mit dem Training beginnen. Gesperrt ist keiner bei den Italienern. Sicher ausfallen werden verletzungsbedingt Abwehrspieler Caceres und Stürmer Nicklas Bendtner. Ansonsten kann Coach Conte auf den kompletten Kader zurückgreifen.

Der aus der Bundesliga bekannte Arturo Vidal ist vor der Abwehr gesetzt und ist ein starkes Bindeglied zwischen den beiden Innenverteidigern Chiellini und Barzagli. Möglich ist, dass der Trainer Vucinci oder Quagliarella als einzige Sturmspitze in München aufbietet und das defensive 4-5-1 System bevorzugt.

In der Champions-League ist Fabio Quagliarella mit vier Toren in fünf Spielen treffsicherster Angreifer der „Alten Dame“. Jeweils zweimal netzten auch die Sturmpartner Mirko Vucinic, Alessandro Matri und Sebastian Giovinco ein. Im Mittelfeld trug sich Arturo Vidal dreimal in die Torschützenliste ein und Mittelfeldkollege Claudio Marchisio jubelte zweimal über seine Tore.

Voraussichtliche Aufstellung:

Bayern

Neuer – Lahm, Boateng, Dante, Alaba – Luiz Gustavo, Schweinsteiger – T. Müller, Kroos, Ribery – Mandzukic
Trainer: Heynckes

Juventus Turin

Buffon – Bonucci, Barzagli, Chiellini – Lichtsteiner, Vidal, Pogba, Pirlo, Peluso – Marchisio – Vucinic
Trainer: Conte

Formcheck:

Bayern

30/03/13 Bundesliga B. München – Hamburg S – 9:2
16/03/13 Bundesliga Leverkusen – B. München S – 1:2
13/03/13 Champions League B. München – Arsenal N – 0:2
09/03/13 Bundesliga B. München – Düsseldorf S – 3:2
03/03/13 Bundesliga Hoffenheim – B. München S – 0:1

Juventus Turin

30/03/13 Serie A Inter – Juventus S – 1:2
16/03/13 Serie A Bologna – Juventus S – 0:2
10/03/13 Serie A Juventus – Catania S – 1:0
06/03/13 Champions League Juventus – Celtic S – 2:0
01/03/13 Serie A Neapel – Juventus U – 1:1

Bayern: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Juventus Turin: 4 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Statistik: Bayern gegen Juventus Turin

08.12.2009 Champions League Juventus Turin – Bayern München 1:4 (1:1)
30.09.2009 Champions League Bayern München – Juventus Turin 0:0 (0:0)
02.11.2005 Champions League Juventus Turin – Bayern München 2:1 (0:0)
18.10.2005 Champions League Bayern München – Juventus Turin 2:1 (2:0)
03.11.2004 Champions League Bayern München – Juventus Turin 0:1 (0:0)
19.10.2004 Champions League Juventus Turin – Bayern München 1:0 (0:0)

2 Siege Bayern – 1 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 3 Siege Juventus Turin

Wett-Quoten Bayern gegen Juventus Turin

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Bayern: 1.60

Unentschieden: 4.00

Sieg Juventus Turin: 6.50

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Bayern: 1.62

Unentschieden: 3.90

Sieg Juventus Turin: 6.00

(Stand: 01. April 2013)

Champions League Wett Tipp Vorhersage

Beide Mannschaften begegnen sich auf Augenhöhe. Juventus wird ein harter Brocken in beiden Spielen für die Rekordmeister werden. Die Italiener sind schwer zu packen und vor allem in der Offensive hervorragend aufgestellt. Zudem sind sie in der laufenden Champions-League Saison noch ungeschlagen. Somit ist davon auszugehen, dass in München nicht viele Tore fallen werden. Die Bayern könnten wohl schon mit einem knappen 1:0 leben. Hauptsache wird sein, kein Tor zu kassieren, um in Turin selber die große Möglichkeit zu haben, dass beruhigende Auswärtstor zu erzielen. Dennoch werden beide Mannschaften Tore erzielen. Die Heynckes-Elf setzt sich am Ende aber knapp durch.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Bayern

Wettquote auf Tipico: 1.62

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.

12. März 2013 / bundesliga - Kategorie: Fussball Wett Tipps
Champions League Tipp Bayern vs Arsenal

Bayern Arsenal Tipp – 13.03.2012 um 20:45 Uhr

Am Mittwoch, den 13.03.2013 um 20:45 Uhr, findet in der Allianz-Arena das Rückspiel im Champions-League Achtelfinale zwischen dem FC Bayern München und Arsenal London statt. In London siegten die Bayern, bis auf eine kurze Phase in der zweiten Halbzeit, locker mit 3:1. Kroos (7.) und Müller (21.) sorgten für die verdiente Halbzeitführung. Podolski verkürzte in der 55. Minute auf 1:2, durch gütige Mithilfe von Manuel Neuer. Doch den Druck der Engländer hielten die Bayern stand und erhöhten sogar noch auf 3:1 in der 77. Minute durch Mandzukic. Die Heynckes-Elf dominierte fast die komplette Partie und steht mit anderthalb Beinen im Viertelfinale der Königsklasse.

champions league wett-tipp Bayern gewinnt gegen Arsenal – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck FC Bayern München

Die Bayern geben sich weiterhin keine Blöße und eilen von Sieg zu Sieg. Die letzten elf Pflichtspiele wurden alle gewonnen. In der Bundesliga jedes Spiel in der Rückrunde drei Punkte geholt und mittlerweile 20 Punkte vor Meister und Pokalsieger Borussia Dortmund. Das letzte Spiel gegen Aufsteiger Fortuna Düsseldorf gewann man am Ende glücklich, aber dennoch verdient mit 3:2. Müller und Ribery konnten die jeweilige Führung der Rheinländer wieder ausgleichen. Vier Minuten vor dem Schlusspfiff erlöste Boateng alle Bayern-Fans und köpfte zum 3:2 Sieg ein.

Gewinnt der Rekordmeister die nächsten drei Partien, sind sie vorzeitig neuer deutscher Meister nach dem 28. Spieltag. Die letzten sechs Spiele könnte die Mannschaft von Jupp Heynckes locker angehen lassen und sich voll auf die Champions-League und dem DFB Pokal konzentrieren. Die Heynckes-Elf ist mittlerweile einer der Top-Favoriten auf den Titel in der Königsklasse. In der Bundesliga stehen sie mit 66 Punkten unangefochten auf dem ersten Platz. Dazu noch das überragende Torverhältnis von 67:10. Der Meistersekt droht zu gefrieren, so kalt ist er schon und seit Wochen Literweise im Kühlhaus gelagert. Überragend ist auch weiterhin die Auswärtsbilanz. Elf Siege, ein Unentschieden und keine einzige Niederlage stehen auf dem Konto. Dazu nur einen einzigen Gegentreffer auf fremden Platz kassiert. Europaweit gibt es keine bessere Mannschaft als die Bayern in fremden Stadien. Mit dem achten Sieg im achten Rückrundenspiel stellt man erneut einen Rekord auf. Seit 50 Jahren Bundesliga schaffte es bisher keine Mannschaft, die ersten acht Rückrundenpartien zu gewinnen. Damit wurde der Rekord von Dortmund aus der letzten Saison (7 Siege) eingestellt.

Das Hinspiel in London wurde klar gewonnen und der Einzug in das Viertelfinale der höchsten europäischen Spielklasse steht bevor. Ob Trainer Heynckes einige Stars schonen wird, ist wahrscheinlich. Schweinsteiger wird gezwungen sich zu schonen, denn der Nationalspieler ist aufgrund seiner dritten gelben Karte für das Rückspiel gesperrt. „Schweini“ und der Langzeitverletzte Badstuber können dem FCB in der Allianz-Arena nicht helfen. Kurzfristig ausfallen wird Ribery. Der Flügelflitzer laboriert an einer Bänderdehnung im Knöchel. Gut für die Bayern, dass Robben wieder fit und in Form ist. Boateng wird weiterhin rot-gesperrt fehlen.

In der Champions-League ist Thomas Müller mit vier Toren treffsicherster Spieler der Bayern. Mittelfeldkollege Toni Kroos jubelte dreimal über seine Tore. Ersatzstürmer Claudio Pizarro netzte sogar dreimal ein. In der Bundesliga trafen bisher Stürmer Mario Mandzukic (15 Tore) und Müller (12 Tore) im zweistelligen Bereich.

Teamcheck Arsenal London

Anders als bei den Bayern hatten die Londoner ihr letztes Spiel am 3. März. Die Partie des 29. Spieltags zuhause gegen den FC Everton findet erst am 16.03. statt. Die Partie im Londoner Derby verloren die „Gunners“ mit 1:2 in Tottenham. Mertesacker gelang kurz nach Anpfiff der zweiten Halbzeit der Anschlusstreffer zum 1:2. Dennoch reichte es nicht für die Mannschaft von Trainer Arsene Wenger um wenigstens einen Punkte mitzunehmen. Nach 28 Spielen stehen die Londoner mit 47 Punkten auf Platz fünf und haben mit einem Spiel weniger immerhin schon zwei Punkte Vorsprung vor Rang sechs. Allerdings beträgt der Rückstand zum Champions-League Qualifikationsplatz fünf Punkte. Der FC Chelsea London hat ebenfalls erst 28 Spiele in der Premier-League absolviert. Zurzeit sieht es also eher so aus, dass der FC Arsenal nächstes Jahr nur in der Europa-League spielen wird.

Trotz der personellen schwierigen Situation durch die Spieler-Abgaben von Top-Stürmer Robin van Persie und Defensivstütze Alex Song hat es die Mannschaft geschafft, sich für das Achtelfinale der Königsklasse zu qualifizieren (Zum 13. Mal in Folge). Allerdings steht die Wenger-Elf kurz vor dem Aus und hatte wohl viel Pech in der stärksten Bayern-Saison aller Zeiten, auf den deutschen Rekordmeister zu treffen. Drei Tore in München zu erzielen, um wenigstens eine Chance auf das Viertelfinale zu haben, würden derzeit wohl nicht mal Real Madrid oder der FC Barcelona schaffen. Jetzt gilt es für die Engländer sich vernünftig aus der Königsklasse zu verabschieden und ein Debakel in München zu verhindern. Danach kann man sich auf die Liga konzentrieren und vielleicht nochmal im Kampf und die Champions-League Plätze ein Wörtchen mitreden.

Fraglich für den Kick gegen seine alten Kameraden ist Nationalstürmer Podolski. Via Facebook ließ „Poldi“ seine Fans wissen, dass er nicht zu 100% fit ist und hofft, dass es reicht bis zum Mittwoch. Sicher ausfallen werden Diaby (Wadenprobleme) und Gibbs (Oberschenkelzerrung).

Vier Tore schoss Lukas Podolski in der Champions-League und ist damit treffsicherster Londoner. Sturmpartner Gervinho erzielte zwei Tore. In der Premier-League ist Angreifer Theo Walcott mit elf Toren der beste Schütze. Die Sturmkollegen Olivier Giroud (9 Tore) und Podolski (8 Tore) trugen sich ebenfalls mehrmals in die Torschützenliste ein. Die beiden spanischen Mittelfeldspieler Santi Cazorla (11 Tore) und Mikel Arteta (4 Tore) erzielten gemeinsam 15 Buden.

Mögliche Aufstellung:

Bayern

Neuer – Lahm, van Buyten, Dante, Alaba – Javi Martinez, Luiz Gustavo – T. Müller, Kroos, Robben – Mandzukic

Arsenal

Szczesny – Sagna, Mertesacker, Koscielny, Vermaelen – Diaby, Wilshere – Walcott, Santi Cazorla, Podolski – Giroud

Formcheck:

Bayern

09/03/13 Bundesliga B. München – Düsseldorf S – 3:2
03/03/13 Bundesliga Hoffenheim – B. München S – 0:1
27/02/13 DFB-Pokal B. München – Dortmund S – 1:0
23/02/13 Bundesliga B. München – Bremen S – 6:1
19/02/13 Champions League Arsenal – B. München S – 1:3

Arsenal

03/03/13 Premier League Tottenham – Arsenal N – 2:1
23/02/13 Premier League Arsenal – Aston Villa S – 2:1
19/02/13 Champions League Arsenal – B. München N – 1:3
16/02/13 FA Cup Arsenal – Blackburn N – 0:1
09/02/13 Premier League Sunderland – Arsenal S – 0:1

Bayern: 5 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Arsenal: 2 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Statistik: Bayern gegen Arsenal

22.02.2005 Champions League Bayern München – FC Arsenal 3:1 (1:0)
14.03.2001 Champions League Bayern München – FC Arsenal 1:0 (1:0)

2 Siege Bayern – 0 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 0 Siege Arsenal

Wett-Quoten Bayern gegen Arsenal

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Bayern: 1.42

Unentschieden: 5.00

Sieg Arsenal: 8.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Bayern: 1.37

Unentschieden: 4.70

Sieg Arsenal: 9.00

(Stand: 11. März 2013)

Champions League Wett Tipp Vorhersage

Die Bayern gehen als Favorit in das Spiel gegen Arsenal. Der Rekordmeister hat die letzten 11 Pflichtspiele in Folge gewonnen und zeigte schon im Hinspiel in London, dass sie keine große Mühe gegen die Engländer haben. Die „Gunners“ sind zwar nie zu unterschätzen, doch drei Tore in der Allianz-Arena zu erzielen, werden sie nicht schaffen. Die Heynckes-Elf ist torhungrig, wie noch nie und selbst drei Tore würden für Arsenal wohl nicht reichen, da davon auszugehen ist, dass die Bayern einige Tore schießen werden. Der FCB zieht mit einem klaren Heimsieg locker in die Runde der letzten Acht ein.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Bayern

Wettquote auf Bet365: 1.42

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.

12. März 2013 / bundesliga - Kategorie: Fussball Wett Tipps
Champions League Tipp Schalke vs Galatasaray

Schalke Galatasaray Tipp – 12.03.2012 um 20:45 Uhr

Am Dienstag, den 12.03.2013 um 20:45 Uhr, erwartet der FC Schalke 04 Galatasaray Istanbul zum Achtelfinal-Rückspiel der Champions-League in der Veltins-Arena. Im Hinspiel erkämpften sich die Schalker ein gutes 1:1 beim türkischen Tabellenführer. Burak brachte „Gala“ schon in der 12. Minute mit 1:0 in Führung. Neustädter unterlief ein katastrophaler Abspielfehler, der zum Gegentor führte. Die Schalker Moral stimmte und so glichen die Königsblauen kurz vor der Halbzeit aus. Die erste Halbzeit war noch packend, doch im zweiten Durchgang verflachte das Spiel und es war viel Leerlauf in der Partie. Die „Knappen“ können mit dem Unentschieden zufrieden sein und haben vor den eigenen Fans alle Trümpfe in der Hand.

champions league wett-tipp Schalke gewinnt gegen Galatasaray – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck FC Schalke 04

Besser hätte die Generalprobe für Schalke nicht laufen können. Mit dem 2:1 Sieg im Derby gegen den BVB ist die Mannschaft von Trainer Jens Keller bestens gerüstet für das Rückspiel gegen Galatasaray. Der Sieg über den unbeliebten Nachbar im Pott, ist für viele Fans sogar wichtiger als eine Meisterschaft. Beide Spiele in der Saison gegen die Schwarz-Gelben gewonnen, gibt es nicht jedes Jahr. Die Tore für die Königsblauen erzielten Draxler und Huntelaar. Damit belegt die Keller-Elf den vierten Platz nach 25 Spielen. Aufsteiger Eintracht Frankfurt wurde von dem begehrten vierten Rang verdrängt, der dazu berechtigt, die Qualifikation für die Champions-League zu spielen. Aus den letzten vier Bundesligapartien holte man drei Siege und ein Remis. Die Schalker-Elf hat sich nach schlechtem Rückrundenstart gefangen und ist jetzt wieder klar auf Kurs Champions-League.

Die Chancen auf das Viertelfinale sind durch die gute Ausgangslage aus dem Hinspiel sehr gut. Weiterhin sind die „Knappen“ in der Königsklasse noch ungeschlagen. Der „Hexenkessel“ in Istanbul wurde ebenso überstanden, wie der Auftritt bei Arsenal London. Auf der internationalen Bühne präsentiert sich S04 noch gefestigter, als in der Liga. Erinnerungen werden langsam wach, als die Euro-Fighter 1997 sensationell den UEFA-Cup gewannen. Bis dahin ist es noch ein weiter Weg, doch die momentanen Leistungen auf dem Rasen geben Anlass dazu, dass das Viertelfinale nicht mehr weit weg ist. Mit etwas Losglück könnte es dann sogar nochmal zwei Derbys in der Champions-League geben. Dann würde wohl nicht nur der Ruhrpott stillstehen, sondern ganz Deutschland gebannt auf die Fernsehbildschirme schauen.

Sorgen bereitet Torjäger Huntelaar. Der Holländer zog sich im Derby einen Innenbandteilriss im linken Knie zu und wird mehrere Wochen fehlen. Pukki wird wohl für ihn in die Startaufstellung rutschen. Weiterhin fehlen werden noch Papadopoulos, Marica, Afellay und Unnerstall. Jones wird von der Tribüne aus zuschauen müssen, denn der Mittelfeldspieler sah in Istanbul seine dritte gelbe Karte und ist für ein Spiel gesperrt.

Die erfolgreichsten Spieler in der Champions-League sind Stürmer Klaas-Jan Huntelaar (4 Tore) und Abwehrspieler Benedikt Höwedes (2 Tore). In der Bundesliga fallen drei Spieler besonders auf. Die beiden Angreifer Jefferson Farfan und Huntelaar trafen zusammen 13mal. Siebenmal traf der verletzte Huntelaar und sechsmal der Peruaner Farfan. Mittelfeldspieler Julian Draxler ist in blendender Verfassung und netzte schon siebenmal in 22 Partien ein.

Teamcheck Galatasaray Istanbul

Anders sieht die Lage beim türkischen Meister aus. Am Freitagabend verlor „Gala“ sein Heimspiel gegen Genclerbirligi Ankara mit 0:1 und geht alles andere als selbstbewusst in das Rückspiel auf Schalke. Zuvor holte die Mannschaft von Trainer Fatih Terim aus den letzten sechs Spielen fünf Siege und ein Remis. War dieses Jahr noch ungeschlagen in der heimischen SüperLig. Normal würde man jetzt von einer überragenden Form der Türken sprechen. Ob das letzte Spiel und die überraschende Niederlage das jetzt ändern wird, wird das Spiel auf Schalke zeigen. Vielleicht hatte die Mannschaft aber auch nur das schwere Spiel auf Schalke schon im Hinterkopf. Die Terim-Elf ist weiterhin Tabellenführer und auf dem Weg ihren Titel zu verteidigen. 47 Punkte holte man aus 25 Spielen und hat vier Punkte Vorsprung auf den Lokalrivalen Besiktas Istanbul.

Bis auf den Langzeitverletzten Ujfalusi, der in dieser Saison noch kein einziges Spiel absolvierte und Elmander, kann Trainer Terim aus den vollen schöpfen. Selbst die Verletzung von Elmander ist kein großes Problem. Durch die Verpflichtung von Drogba hat man auf dieser Position keine Probleme mehr. Der Superstar der Elfenbeinküste ist neben Offensivspieler Sneijder der Star der Mannschaft und sorgt für ordentliche Qualität in der Offensivabteilung. Burak und Bulut sind außerdem ebenfalls in guter Verfassung und sind mehr als nur Alternativen im Sturm von „Gala“.

In der Champions-League stellt die Terim-Elf nur zwei Torschützen. Stürmer Burak traf siebenmal bei sieben Einsätzen und Mittelfeldspieler Aydin traf einmal. In der türkischen Liga ist Burak Yilmaz ebenfalls der treffsicherste Spieler. Er steht auf Platz eins der Torjägerliste mit 14 Treffern. Johan Elmander und Selcuk Inan netzen jeweils viermal ein.

Mögliche Aufstellung:

Schalke

Hildebrand – Uchida, Höwedes, Matip, Kolasinac – Höger, Neustädter – Farfan, Draxler, Michel Bastos – Pukki

Galatasaray

Muslera – Eboué, Gökhan Zan, Semih, Riera – Sneijder, Selcuk Inan, Felipe Melo, Hamit Altintop – Drogba, Burak

Formcheck:

Schalke

09/03/13 Bundesliga Schalke 04 – Dortmund S – 2:1
02/03/13 Bundesliga Wolfsburg – Schalke 04 S – 1:4
23/02/13 Bundesliga Schalke 04 – Düsseldorf S – 2:1
20/02/13 Champions League Galatasaray – Schalke 04 U – 1:1
16/02/13 Bundesliga Mainz 05 – Schalke 04 U – 2:2

Galatasaray

08/03/13 Süper Lig Galatasaray – Genclerbirligi N – 0:1
02/03/13 Süper Lig Eskisehirspor – Galatasaray U – 0:0
25/02/13 Süper Lig Galatasaray – Orduspor S – 4:2
20/02/13 Champions League Galatasaray – Schalke 04 U – 1:1
15/02/13 Süper Lig Akhisar – Galatasaray S – 1:2

Schalke: 3 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Galatasaray: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Statistik: Schalke gegen Galatasaray

Es liegt kein Direktvergleich zwischen beiden Teams in der Veltins-Arena vor. Im Hinspiel holten die Schalker ein gutes 1:1 Unentschieden.

0 Siege Schalke – 0 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 0 Siege Galatasaray

Wett-Quoten Schalke gegen Galatasaray

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Schalke: 1.70

Unentschieden: 4.00

Sieg Galatasaray: 5.50

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Schalke: 1.70

Unentschieden: 4.10

Sieg Galatasaray: 4.80

(Stand: 11. März 2013)

Champions League Wett Tipp Vorhersage

Mit dem Derby-Sieg im Rücken und der guten Ausgangslage aus dem Hinspiel sind die Schalker dem Ziel Viertelfinale dichter als die Türken. „Gala“ muss ein Tor auf Schalke schießen, ansonsten scheiden sie aus. Die Königsblauen haben sich gefangen und sind nach schlechtem Rückrunden-Start wieder in die Spur gekommen. Die Keller-Elf ist fünf Pflichtspiele in Serie ohne Niederlage. Galatasaray ist dank der starken Offensive mit Drogba, Burak Yilmaz und Sneijder aber jederzeit in der Lage, das nötige Tor zu erzielen oder auch mehr. Die Mannschaften neutralisieren sich durch ihre starken Offensivreihen und es wird ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten geben. Der Ausfall von Torjäger Huntelaar wiegt aber schwer. Aufgrund der aktuellen guten Form der „Knappen“ wird Schalke 04 sich mit einem knappen Heimsieg für das Viertelfinale qualifizieren und bleibt weiterhin ungeschlagen in der Königsklasse.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Schalke

Wettquote auf Tipico: 1.70

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.

4. März 2013 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Champions League Tipp Manchester United vs Real Madrid

Manchester United Real Madrid Tipp – 05.03.2013 um 20:45 Uhr

Am Dienstag, den 05.03.2013 um 20:45 Uhr, findet im Old Traffort das Rückspiel im Champions League Achtelfinale zwischen Manchester United und Real Madrid statt. Man Utd hat sich mit dem 1:1 in Bernabeu eine starke Ausgangsposition erkämpft und ist durch das erzielte Auswärtstor sogar im Vorteil. Welbeck köpfte die Führung bei den Königlichen in der 20. Minute. Nur zehn Minuten später glich Superstar Ronaldo ebenfalls per Kopf aus. Die Madrilenen müssen in England treffen, ansonsten ist ein großer Favorit in der Königsklasse bereits ausgeschieden.

champions league wett-tipp Spiel endet Over 2.5 – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Manchester United

Die Mannschaft von Trainer Alex Ferguson hat die Generalprobe für das schwere Heimspiel in der Königsklasse gegen Real Madrid bestanden. Zuhause schlugen die „Red Devils“ Norwich City klar und deutlich mit 4:0. Der Ex-Dortmunder Kagawa brillierte mit einem Dreierpack und schoss die ersten drei Tore. Rooney stellte in der Nachspielzeit den Endstand her. Nach 28 Spielen steht der Vize-Meister damit souverän an der Tabellenspitze. 71 Punkte und ein Torverhältnis von 68:31 bedeuten Platz eins. 23 Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen untermauern die starke Platzierung. Gewinnt Stadtrivale Manchester City am Montag sein Ligaspiel bei Aston Villa nicht und verliert, hat die Ferguson-Elf schon 15 Punkte Vorsprung. Der englische Meistertitel ist ManU kaum noch zu nehmen. Gelingt jetzt auch noch der Einzug in das Viertelfinale der Champions-League ist selbst der Titel in der Königsklasse möglich. Im FA-Cup ist man bis ins Viertelfinale vorgestoßen und hat alle Chancen auf das Triple in dieser Saison.

Der Waliser Ryan Giggs steht vor seinem 1000. Spiel für Manchester United. Voraussichtlich ließ er Giggs gegen Norwich draußen, um in einen noch größeren Rahmen zu feiern. In der Königsklasse wird er dann zum 1000. Mal für den englischen Traditionsverein auflaufen und das Jubiläum auf der größten europäischen Fußballbühne feiern. Seit 23 Jahren hält er seine Knochen für ManU hin und wurde von den Fans zum besten Spieler aller Zeiten gewählt.

Seit 18 Spielen in Folge ist die Ferguson-Elf ohne Niederlage. Die starke Form der Engländer könnte auch dafür sorgen, dass man einen Top-Favoriten mit Real Madrid aus dem Wettbewerb wirft. Die letzte Pleite gab es in der Champions-League daheim gegen CFR Cluj. Allerdings ging es in dieser Partie um nichts mehr für die „Red Devils“.

Jones und Fletscher werden für die Partie ausfallen, ansonsten kann Ferguson auf den kompletten Kader zurückgreifen.

In der Königsklasse sind die Stürmer Robin van Persie und Javier Hernandez mit jeweils drei Treffern die besten Torschützen der Red Devils. Superstar Wayne Rooney konnte erst einmal in der Champions-League über sein Tor jubeln. In der Premier-League schoss der Publikumsliebling elf Tore in 20 Spielen. Sturmpartner van Persie netzte in 28 Spielen 19mal ein. Abwehrspieler Patrice Evra erzielte vier Treffer, in der CL ist er aber noch ohne Tor.

Teamcheck Real Madrid

Zum Ende der Saison kommt die Mannschaft von Trainer Jose Mourinho in Fahrt. Gegen den Erzrivalen FC Barcelona gelangen zwei Siege in Folge. Das letzte Aufeinandertreffen entschieden die Königlichen in der Liga mit 2:1 am Wochenende für sich. Benzema und Sergio Ramos waren die Torschützen. Messi schoss in der 18. Minute das zwischenzeitliche 1:1. Nach 26 Spielen belegt die Mourinho-Elf aber dennoch nur den dritten Rang der spanischen Primera Division. 55 Punkte und ein Torverhältnis von 64:24 bedeuten nur den Platz hinter „Barca“ und Stadtrivale Atletico Madrid. Die Meisterschaft ist mit 13 Punkten Rückstand auf die Katalanen so gut wie verspielt. Das Double ist aber noch machbar. Gelingt das Weiterkommen bei bärenstarken Engländern, ist alles möglich in der Königsklasse. Im Finale der Copa del Rey trifft man auf Atletico Madrid. Im Halbfinale schaltete man den FC Barcelona aus. Im Bernabeu gab es noch ein 1:1 Remis. Im Rückspiel siegten die Königlichen letzte Woche mit 3:1 im Camp Nou und feierten den Einzug ins Finale. Auch Real ist derzeit in blendender Verfassung. Das verspricht ein absolutes Spitzenspiel im Old Trafford zu werden.

Innerhalb von vier Tagen gab es zwei Siege gegen den Erzrivalen aus Barcelona und das, obwohl Stars wie Khedira, Özil und Ronaldo geschont wurden. Das dürfte die Mannschaft ungemein für das Spiel in England motivieren. Außerdem hat man die letzten vier Spiele alle gewonnen.

Personell kann Trainer Mourinho, bis auf den verletzten Torhüter Iker Casillas, auf den gesamten Kader zurückgreifen.

Cristiano Ronaldo erzielte 24 Tore bei 25 Einsätzen in der Primera Division und ist natürlich damit bester Torschütze der Madrilenen. Besser ist nur Lionel Messi, der schon 39 Tore schoss. In der Königsklasse erzielte der portugiesische Superstar sieben Tore in sieben Spielen. Die Stürmer Karim Benzema (3 Tore) und Jose Callejon (2 Tore) trugen sich zusammen fünfmal in die Torjägerliste ein. Auf jeweils einen Treffer auf Europas größter Fußballbühne kommen die Mittelfeldspieler Kaka und Mesut Özil, sowie die beiden Abwehrspieler Pepe und Marcelo.

Mögliche Aufstellung:

Manchester United

de Gea – Rafael da Silva, R. Ferdinand, Vidic, Evra – Carrick, Anderson – Valencia, Rooney, Kagawa – van Persie
Trainer: Ferguson

Real Madrid

Diego Lopez – Arbeloa, Sergio Ramos, Varane, Fabio Coentrao – Khedira, Xabi Alonso – di Maria, Özil, Cristiano Ronaldo – Higuain
Trainer: Mourinho

Formcheck:

Manchester United

02/03/13 Premier League Man Utd – Norwich S – 4:0
23/02/13 Premier League Queens Park – Man Utd S – 0:2
18/02/13 FA Cup Man Utd – Reading S – 2:1
13/02/13 Champions League Real Madrid – Man Utd U – 1:1
10/02/13 Premier League Man Utd – Everton S – 2:0

Real Madrid

02/03/13 Primera Division Real Madrid – Barcelona S – 2:1
26/02/13 Copa del Rey Barcelona – Real Madrid S – 1:3
23/02/13 Primera Division Deportivo – Real Madrid S – 1:2
17/02/13 Primera Division Real Madrid – Vallecano S – 2:0
13/02/13 Champions League Real Madrid – Man Utd U – 1:1

Manchester United: 4 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Real Madrid: 4 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Statistik: Manchester United gegen Real Madrid

23.04.2003 Champions League Manchester United – Real Madrid 4:3 (1:1)
19.04.2000 Champions League Manchester United – Real Madrid 2:3 (0:1)

1 Sieg Manchester United – 0 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 1 Sieg Real Madrid

Wett-Quoten Manchester United gegen Real Madrid

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Manchester United: 3.20

Unentschieden: 3.60

Sieg Real Madrid: 2.30

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Manchester United: 3.10

Unentschieden: 3.60

Sieg Real Madrid: 2.30

(Stand: 04. März 2013)

Champions League Wett Tipp Vorhersage

Wie im Hinspiel gibt es auch im Rückspiel keinen klaren Favoriten. Manchester kann es erst einmal ruhig im Old Trafford angehen, da sie das wichtige Auswärtstor erzielten und Real Madrid ein Tor schießen muss. Zu sehr dürfen sich die Engländer aber nicht zurückziehen, das kann gegen die Königlichen tödlich sein. In der Partie kann alles passieren. Es werden Kleinigkeiten über Sieg oder Niederlage entscheiden. Macht Man Utd den Fehler und will das 0:0 halten, brauchen sie erst gar nicht antreten. Spielen sie mit und versuchen selbst ein Tor zu erzielen, können sie das Viertelfinale erreichen. Beide Teams sind zurzeit in bester Verfassung, was ein spektakuläres Spiel verspricht. Es wird ein torreiches Spiel mit Treffern auf beiden Seiten.

Wett Tipp Bundesligatrend: Spiel endet mit einem Over 2.5

Wettquote auf Tipico: 1.60

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.

4. März 2013 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Champions League Tipp Dortmund vs Schachtjor Donezk

Dortmund Schachtjor Donezk Tipp – 05.03.2013 um 20:45 Uhr

Am Dienstag, den 05.03.2013 um 20:45 Uhr, empfängt Borussia Dortmund Schachtjor Donezk im Signal-Iduna Park. Der deutsche Meister hat gute Chancen ins Viertelfinale einzuziehen, da die Klopp-Elf ein gutes Resultat in der Ukraine erspielte. Die Borussia spielte gut und hätte sogar gewinnen können. Am Ende kann man aber froh sein, dass die Rückstände gut weggesteckt wurden und die Schwarz-Gelben zweimal ausgleichen konnten. Srna verwandelte einen Freistoß zur 1:0 Führung für Donezk in die Maschen. Zehn Minuten später konnte Lewandowski wieder ausgleichen und stellte den 1:1 Halbzeitstand her. Costa schoss die erneute Führung für den ukrainischen Meister heraus. Wieder konnte der gute BVB aber ausgleichen. Drei Minuten vor dem Ende beförderte Hummels nach einer Ecke den Ball zum 2:2 Endstand über die Torlinie.

champions league wett-tipp Dortmund siegt gegen Donezk – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Borussia Dortmund

Die Pokalniederlage in München hat die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp gut weggesteckt. Nachdem der erste Titel futsch ist und der Meistertitel nur noch theoretisch möglich ist, scheint die größte Chance auf einen Titelgewinn in der Königsklasse zu liegen. Doch das dürfte sehr schwer werden, sodass dem Double-Sieger eine Saison ohne Titel droht. Die Niederschläge gegen Hamburg und Bayern hat die Mannschaft sehr gut weggesteckt. Nach dem 0:1 in München siegte der BVB zuhause gegen Hannover 96 ohne große Mühe mit 3:1. Zweimal Lewandowski und einmal Schieber trafen gegen die Niedersachsen. Nach 24 Spielen belegt die Klopp-Elf den zweiten Platz, hat 46 Punkte auf der Habenseite und ein Torverhältnis von 54:28. Auf die Bayern hat man weiterhin 17 Punkte Rückstand, da auch der Rekordmeister sein Spiel am Sonntagmittag in Hoffenheim gewann.

Wichtig war für die Mannschaft auch, dass Lewandowski gegen Hannover unerwartet wieder mitwirken durfte. Der polnische Nationalstürmer musste nach seiner roten Karte gegen den HSV nur zwei Spiele zuschauen. Das DFB-Bundesgericht verkürzte seine Sperre um ein Spiel, sodass er gegen Hannover seinen Doppelpack erzielen konnte und somit Spielpraxis vor dem wichtigen Champions-League Spiel sammeln konnte. So steigt die Chance, dass die Schwarz Gelben auch weiterhin auf internationaler Bühne ungeschlagen bleiben.

Kehl und Gündogan werden wohl wieder die Doppel-Sechs bilden. Während „Kuba“ wieder völlig genesen ist und wird er wohl für Großkreutz auflaufen. Lewandowski als einzige Spitze, dahinter dann die schnellen und technisch sehr starken Götze, Reus und Blaszczykowski. Innenverteidiger Hummels fiel schon in München und gegen Hannover aus. Ob er gegen Donezk wieder mitwirken kann, muss weiterhin abgewartet werden. Ansonsten wird ihn Santana erneut vertreten.

In der Bundesliga und in der Champions-League ist Robert Lewandowski der treffsicherste Spieler in Reihen des BVB. 16 Tore in der Liga bedeuten Platz eins zusammen mit Leverkusens Stefan Kießling. In der Königsklasse traf der Angreifer schon fünfmal. Marco Reus traf in der Champions-League dreimal und in der Bundesliga netzte der Offensiv-Star elfmal ein. Die Mittelfeldkollegen Jakub Blaszczykowski (9) und Mario Götze (8) trafen zusammen 17mal.

Teamcheck Schachtjor Donezk

Die Mannschaft von Trainer Mircea Lucescu befand sich seit dem 30.11.2012 in der Winterpause. Am letzten Wochenende ging dann auch endlich in der Ukraine der Ligabetrieb wieder los. Die Wettbewerbspraxis wird man mit nur einem Spiel nach so vielen Monaten Pause nicht komplett wieder drin haben, doch das Spiel am vergangenen Freitag wird der Mannschaft sicherlich mehr geholfen, als geschadet, haben. Zuhause schlug die Lucescu-Elf Wolyn Luzk klar mit 4:1 und konnte wie der BVB seine Generalprobe positiv gestalten. Die 1:0 Führung gelang unter Mithilfe von Gegenspieler Shandruk, der ins eigene Tor traf. Kucher, Douglas Coster und Eduardo schossen die weiteren Tore zum klaren Heimsieg. Donezk belegt mit 13 Punkten Vorsprung den ersten Tabellenplatz und wird sich die Titelverteidigung wohl kaum noch nehmen lassen. 19 Spiele, 18 Siege und eine Niederlage stehen zu Buche, bei einem Torverhältnis von 56:10. In der heimischen Liga ist der Meister- und Pokalsieger ebenso gut dabei, wie in der Champions-League. Zwar muss man in Dortmund gewinnen oder ein höheres Unentschieden als 2:2 erreichen, um eine Runde weiter zu kommen, doch unmöglich ist das für die erfahrene Mannschaft nicht. Schon in der Gruppenphase kam man weiter, obwohl Mannschaften wie Juventus Turin und Chelsea London zugegen waren.

Verletzte oder gesperrte Spieler hat Trainer Lucesu nicht zu beklagen, sodass er seinen Stamm aufbieten kann. Weltstar Luiz Adriano ist im Sturm gesetzt. Taison bleibt das Bindeglied zwischen Abwehr und Mittelfeld auf der Sechs. Srna und Rakytskyy sind die Stützen in der Viererkette.

18 Tore erzielte der offensive Mittelfeldspieler Henrikh Mkhitaryan in der ukrainischen Premier Liga. In der Königsklasse schoss der Armenier zwei Tore. Mittelfeldkollege Alex Teixera traf ebenfalls zweimal auf der höchsten europäischen Bühne. Achtmal konnte der Brasilianer schon in der Premier Liga ein netzen. Stürmer Luiz Adriano ist mit drei Toren in der Königsklasse bisher treffsicherster Spieler von Donezk. In der heimischen Liga traf er bisher fünfmal.

Mögliche Aufstellung:

Dortmund

Weidenfeller – Piszczek, Subotic, Felipe Santana, Schmelzer – Gündogan, Kehl – Blaszczykowski, M. Götze, Reus – Lewandowski
Trainer: Klopp

Schachtjor Donezk

Pyatov – Srna, Kucher, Rakytskyy, Rat – Fernandinho, Hübschman – Alex Teixeira, G. Mkhitaryan, Taison – Luiz Adriano
Trainer: Lucescu

Formcheck:

Dortmund

02/03/13 Bundesliga Dortmund – Hannover S – 3:1
27/02/13 DFB-Pokal B. München – Dortmund N – 1:0
24/02/13 Bundesliga M’gladbach – Dortmund U – 1:1
16/02/13 Bundesliga Dortmund – E. Frankfurt S – 3:0
13/02/13 Champions League Shakhtar Donetsk – Dortmund U – 2:2

Schachtjor Donezk

01/03/13 Premier League Shakhtar Donetsk – Volyn S – 4:1
19/02/13 Freundschaftsspiel Shakhtar Donetsk – Randers S – 4:1
13/02/13 Champions League Shakhtar Donetsk – Dortmund U – 2:2
02/02/13 Copa del Sol Widzew Lodz – Shakhtar Donetsk S – 1:2
31/01/13 Copa del Sol Shakhtar Donetsk – ZSKA Moskau S – 2:0

Dortmund: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Schachtjor Donezk: 4 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Statistik: Dortmund gegen Schachtjor Donezk

22.08.2001 Champions League Qualifikation Borussia Dortmund – Schachtar Donezk 3:1 (0:1)

1 Sieg Dortmund – 0 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 0 Siege Schachtjor Donezk

Wett-Quoten Dortmund gegen Schachtjor Donezk

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Dortmund: 1.61

Unentschieden: 4.33

Sieg Schachtjor Donezk: 5.75

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Dortmund: 1.60

Unentschieden: 4.20

Sieg Schachtjor Donezk: 5.80

(Stand: 04. März 2013)

Champions League Wett Tipp Vorhersage

Durch die beiden Auswärtstore ist der BVB klar im Vorteil und hat dazu noch die Fans im Rücken. Auf 0:0 zu spielen, ist nicht die Art des deutschen Meisters. Klopp wird wohl wie immer spielen lassen und versuchen mit kontrollierter Offensive zum Torerfolg zu kommen. Die gute Ausgangslage für die Schwarz-Gelben kann aber auch trügerisch sein. Donezk ist eine international sehr erfahrene Mannschaft, mit guten Spielern in den eigenen Reihen, die jederzeit in der Lage sind ein Tor zu erzielen. Dortmund braucht wie im Hinspiel einen guten Tag, um erneut gegen die Ukrainer zu bestehen. Ein knapper Heimsieg ist am wahrscheinlichsten.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Dortmund

Wettquote auf Bet365: 1.61

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.

18. Februar 2013 / bundesliga - Kategorie: Fussball Wett Tipps
Champions League Tipp Galatasaray vs Schalke

Galatasaray Schalke Tipp – 20.02.2012 um 20:45 Uhr

Am Mittwoch, den 20.02.2013 um 20:45 Uhr, gastiert der FC Schalke 04 im Champions-League Achtelfinal-Hinspiel in der Turk-Telekom Arena bei Galatasaray Istanbul. „Gala“ qualifizierte sich als Tabellenzweiter in Gruppe H. Drei Siege, ein Remis und zwei Niederlagen erspielten die Türken in sechs Partien in der Königsklasse, bei einem Torverhältnis von 7:6. Die Schalker spielten in Gruppe B und beendeten die Gruppenphase auf Platz eins. Drei Siege und drei Unentschieden reichten für den Gruppensieg, bei einem Torverhältnis von 10:6.

europa league wett-tipp Galatasaray gewinnt gegen Schalke – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Galatasaray Istanbul

Der amtierende türkische Meister führt nach 22 Spieltagen die Tabelle der SüperLig mit 43 Punkten an. Die Tordifferenz beträgt 42:25. Am Freitagabend fand das letzte Ligaspiel für die Mannschaft von Trainer Fathi Terim bei Akhisar Belediyespor statt und wurde mit 2:1 gewonnen. Drogba und Buruk Yilmaz schossen den Sieg für den Meister heraus. Der Vorsprung auf den Tabellenzweiten Fenerbahce Istanbul beträgt somit sechs Punkte. Seit vier Spielen ist die Terim-Elf jetzt ungeschlagen, bei drei Siegen und einem Unentschieden.

Das letzte Spiel in der Königsklasse gewann man mit 2:1 bei Sporting Braga. Der Sieg war Grundvoraussetzung für den Achtelfinaleinzug der Champions-League. Burak Yilmaz und Aydin Yilmaz waren für den Erfolg mit ihren Toren verantwortlich. Da Manchester United nur mit einer B-Elf zuhause gegen Cluj spielte und mit 0:1 verlor, hätte Galatasaray nicht mal ein Unentschieden in Braga gereicht. Dann würde man jetzt in der Europa League spielen. Selber profitierte man auch von dem frühzeitigen, sicheren Weiterkommen der Engländer. Am 5. Spieltag der Gruppenphase traf man auf den englischen Vize-Meister und schlug ebenfalls die B-Elf mit 1:0.

Eine starke Verpflichtung gelang Galatasaray mit Didier Drogba. Der ehemalige Stürmerstar von Chelsea London feierte bei seinem Einstand am Freitag gleich seinen ersten Treffer. Nur vier Minuten war der Ivorer auf dem Platz und köpfte zum 1:0 für seine neue Mannschaft ein. Einen weiteren Star hat man mit Wesley Sneijder im Team. Auf diese beiden, sowie die beiden Offensivspieler Burak Yilmaz und Umut Bulut müssen die Schalker besonders aufpassen.

Verletzt fehlt nur Abwehrspieler Tomas Ujfalusi. Der Tscheche wird für unbestimmte Zeit wegen eines Meniskuseinriss fehlen.

In der SüperLig sind Umut Bulut und Burak Yilmaz die treffsichersten Spieler. Die beiden Stürmer trafen jeweils 12mal ins Tor. In der Champions-League gibt es nur zwei Torschützen. Burak Yilmaz traf sechsmal in sechs Partien und Mittelfeldspieler Aydin Yilmaz trug sich einmal in die Torschützenliste ein.

Teamcheck FC Schalke 04

Wenigstens teilweise konnte die Mannschaft von Trainer Jens Keller die Talfahrt am letzten Spieltag bremsen. Beim FSV Mainz 05 gab es ein 2:2 Unentschieden. Nur eine Partie konnten die Königsblauen aus den letzten elf Begegnungen gewinnen. Am Ende steht zwar ein Punkt bei starken Mainzern, doch der Auftritt beim FSV war lange Zeit spielerisch immer noch nicht gut. Bastos rettete seinen Club und wohl auch den Trainer mit seinem Doppelpack in Mainz. Damit steht der S04 nach 22 Spielen auf dem neunten Rang und hat 30 Punkte auf dem Konto, bei einem Torverhältnis von 35:37.

Die letzte Partie in der Champions-League fand in Frankreich bei Montpellier statt. Höwedes köpfte zur Führung, die aber nicht zum Sieg reichte, da Herrera mit dem 1:1 Ausgleich wenig später den Endstand herstellte. Die Knappen gewannen damit ihre Gruppe B, sind aber mittlerweile anders zu bewerten. Die Hinrunde war für die Schalker spielerisch ein gutes Halbjahr. Doch aus unerklärlichen Gründen läuft es seit der 0:2 Pleite bei Bayer Leverkusen nicht mehr.

Die Defensive der Schalker ist mit 37 Gegentoren in der Bundesliga sehr anfällig. Auch in Mainz verschuldete die Verteidigung beide Gegentore. Gegen die Offensiv-Power von Galatasaray muss die Defensive gut stehen, ansonsten drohen gegen Drogba, Sneijder Burak Yilmaz einige Gegentreffer. Aber für die Knappen kann die Königsklasse auch ein Befreiungsschlag werden. Ein anderer Wettbewerb sind andere Voraussetzungen und vor allem andere Leistungen. Am deutlichsten bei Liga-Rivale Bayern München zu erkennen. In der Bundesliga unschlagbar und in der Königsklasse noch lange nicht so überzeugend, wie im Liga-Alltag.

Klaas-Jan Huntelaar wird vielleicht rechtzeitig fit für die Partie in Istanbul. Die endgültige Entscheidung, ob der Stürmer-Star spielen kann, entscheidet sich aber wohl erst kurz vor Anpfiff der Partie. Sicher fehlen werden Marica, Papadopoulos, Afellay und Moritz. Timo Hildebrand wird weiterhin das Tor der Königsblauen hüten, da Lars Unnerstall noch lange verletzungsbedingt fehlen wird.

Huntelaar ist mit vier Toren bester Spieler in der Champions-League. Zweimal konnte sogar schon Abwehrspieler Benedikt Höwedes treffen. Auch in der Bundesliga ist Huntelaar der erfolgreichste Torschütze der Schalker, zusammen mit Sturmpartner Jefferson Farfan. Beide Stürmer netzten jeweils fünfmal ein. Dreimal trafen die beiden Mittelfeldspieler Michel Bastos und Roman Neustädter. Viermal trug sich Julian Draxler in die Torschützenliste ein.

Mögliche Aufstellung:

Galatasaray

Muslera – Sabri Sarioglu, Nounkeu, Semih Kaya, Riera – Hamit Altintop, Selcuk Inan, Yekta Kurtulus, Sneijder – Burak Yilmaz, Drogba

Schalke

Hildebrand – Höger, Höwedes, Matip, Fuchs – J. Jones, Neustädter – Barnetta, Draxler, Michel Bastos – Farfan

Formcheck:

Galatasaray

15/02/13 Süper Lig Akhisar – Galatasaray S – 1:2
10/02/13 Süper Lig Galatasaray – Antalyaspor S – 2:0
02/02/13 Süper Lig Bursaspor – Galatasaray U – 1:1
27/01/13 Süper Lig Galatasaray – Besiktas S – 2:1
18/01/13 Süper Lig Kasimpasa – Galatasaray N – 2:1

Schalke

16/02/13 Bundesliga Mainz 05 – Schalke 04 U – 2:2
09/02/13 Bundesliga B. München – Schalke 04 N – 4:0
02/02/13 Bundesliga Schalke 04 – Fürth N – 1:2
26/01/13 Bundesliga Augsburg – Schalke 04 U – 0:0
18/01/13 Bundesliga Schalke 04 – Hannover S – 5:4

Galatasaray: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Schalke: 1 Sieg – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Statistik: Galatasaray gegen Schalke

Beide Mannschaften sind bis dato noch nicht aufeinander getroffen. Daher liegt auch kein Direktvergleich vor.

0 Siege Galatasaray – 0 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 0 Siege Schalke

Wett-Quoten Galatasaray gegen Schalke

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Galatasaray: 2.25

Unentschieden: 3.40

Sieg Schalke: 3.50

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Galatasaray: 2.25

Unentschieden: 3.40

Sieg Schalke: 3.30

(Stand: 18. Februar 2013)

Champions League Wett Tipp Vorhersage

Einen Favoriten stellt die Partie zwischen Galatasaray Istanbul und dem FC Schalke 04 nicht. Der Heimvorteil für „Gala“ könnte entscheidend in diesem Champions-League Spiel sein. Die Offensivreihe der Türken ist sehr stark und könnte die schwache Schalker Defensive vor großen Problemen stellen. Schalke ist trotz der Krise aber nicht zu unterschätzen, da sie auch über gute Spieler, vor allem in der Offensive verfügen, die jederzeit ein Spiel entscheiden können. Wichtig wäre für die Keller-Elf selbst ein Tor zu erzielen. Das wird den Königsblauen auch gelingen, dennoch wird S04 mit einer knappen Niederlage aus der Partie gehen. Die Offensive ist mit Drogba und Co. eindeutig zu stark für die momentan wackelige Abwehr der Knappen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Galatasaray

Wettquote auf Bet365: 2.25

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.

18. Februar 2013 / bundesliga - Kategorie: Fussball Wett Tipps
Champions League Tipp Arsenal vs Bayern

Arsenal Bayern Tipp – 19.02.2012 um 20:45 Uhr

Am Dienstag, den 19.02.2013 um 20:45 Uhr, findet im Emirates Stadium das Champions-League Achtelfinal-Hinspiel zwischen dem FC Arsenal London und dem FC Bayern München statt. Arsenal qualifizierte sich in Gruppe B, zusammen mit dem deutschen Vertreter FC Schalke 04, für das Achtelfinale der Königsklasse als Tabellenzweiter. Drei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen, bei einem Torverhältnis von 10:8 standen nach sechs Spieltagen fest. Die Münchner gewannen die Gruppe F und erspielten dabei vier Siege, ein Remis und eine Niederlage. Das Torverhältnis ist mit 15:7 stark positiv.

europa league wett-tipp Bayern siegt gegen Arsenal – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Arsenal London

Die Generalprobe für das Champions-League Spiel gegen den FC Bayern ist missglückt. Im Achtelfinale des FA-Cups blamierte sich die Mannschaft von Trainer Arsene Wenger mit 0:1 daheim gegen den Zweitligisten Blackburn Rovers. Damit haben die Gunners nur noch Titelchancen in der Champions-League, denn auch die englische Meisterschaft ist futsch. Nach 26 Spieltagen steht die Wenger-Elf auf Platz fünf der Premier League. Mit 44 Punkten hat man 21 Punkte Rückstand auf Tabellenführer Manchester United. Das letzte Ligaspiel am 09.02.2013 konnte Arsenal mit 1:0, durch ein Tor von Santi Cazorla, gewinnen.

Seit Saisonbeginn liefert die Mannschaft meistens durchwachsene Leistungen ab. Der Abgang von Robin van Persie zu Liga-Konkurrent Manchester United wiegt schwer. Mit einer Tordifferenz von 50:29 schießt man zwar viele Tore, doch mit dem holländischen Weltstar hätte man deutlich mehr Spiele gewonnen. Immerhin ist der vierte Platz, der Champions-League Qualifikationsplatz, noch in Reichweite. Tottenham Hotspur hat mit 48 Punkten nur vier Punkte Vorsprung und ist noch einholbar.

Trainer Wenger schonte zwar einige Stars für die Partie gegen Bayern, doch eine Blamage ist das Ausscheiden durchaus. Die deutsche Nationalspieler Podolski und Mertesacker spielten nicht mit, damit sie zu 100% fit in die Partie gegen den deutschen Rekordmeister gehen. Hinzu kommt auch noch, dass es die erste Pleite seit der 16 jährigen Ära Wenger gegen einen unterklassigen Gegner ist. Außerdem wurden auch noch die Arsenal Stars Cazorla, Walcott und Wilshere gegen Blackburn geschont, wobei alle drei Spieler ab der 70. Minute eingewechselt wurden.

Das letzte Champions-League Spiel verlor der Premiere-League Club mit 1:2 bei Olympiakus Piräus. Aber auch in diesem Spiel setzte Wenger nur eine B-Elf ein, sodass eine richtige Bewertung des Spiels nicht zulässig ist. Rosicky schoss in der 38. Minute die zwischenzeitliche Führung, die aber im zweiten Durchgang noch verspielt wurde.

Abwehrspieler Kieran Gibbs fällt mit einer Oberschenkelzerrung noch eine Weile aus. Damit fehlt den Gunners ein echter Linksverteidiger, was gegen die offensivstarken Bayern schwerwiegend sein kann.

In der Königsklasse ist Lukas Podolski der beste Torschütze der Gunners. Dreimal traf der deutsche Nationalspieler in fünf Einsätzen. Sturmkollege Gervinho traf in ebenfalls fünf Einsätzen zweimal. In der Premier-League ist Angreifer Theo Walcott der überragende Knipser. Mit elf Toren steht er an der Spitze der internen Torjägerliste. Der Franzose Oliver Giroud sowie Mittelfeldspieler Santi Cozorla netzten jeweils neunmal ein. „Poldi“ traf achtmal und ist damit auch noch in der Spitzengruppe der Torschützen.

Teamcheck FC Bayern München

Anders als bei Arsenal, gelang dem FC Bayern natürlich die Generalprobe für das schwere Auswärtsspiel in England. In Deutschland sind sie längst das Maß aller Dinge in der Bundesliga. Der Tabellenführer fing in sechs Spielen in der Königsklasse sieben Tore. Genauso viele wie in 22 Spielen in der ersten Bundesliga. Das alleine zeigt die Übermacht der Münchner eindeutig. Die Meisterschaft kann man der Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes nicht mehr nehmen. 57 Punkte bedeuten, dass man 15 Punkte Vorsprung vor dem noch Meister Borussia Dortmund hat. Wie auch in der Königsklasse verlor die Heynckes-Elf nur ein einziges Spiel in der Bundesliga. Den letzten Sieg fuhr man am Freitagabend in Wolfsburg ein. Mandzukic per Fallrückzieher und Robben machten den 2:0 Auswärtssieg perfekt. Es winkt erstmals in der Bundesligageschichte sogar die sichere Meisterschaft im März. Die Frage nach dem Sieg ist bei Spielen des FC Bayern im Hintergrund gerückt. Vielmehr fragen sich die Fans und Zuschauer: Wann fängt man das zweite Gegentor auf fremden Platz. Erst ein einziger Gegentreffer musste Manuel Neuer in 11 Auswärtspartien hinnehmen. Am 17.11.2012 beim 1:1 Unentschieden beim 1. FC Nürnberg, kassierte man den einzigen und letzten Gegentreffer auf fremden Rasen. Außerdem war der Sieg bei den Wölfen der sechste dreifache Punktgewinn in Folge.

Wie man in London bestehen kann, wissen die Schalker, die zusammen mit den Gunners in einer Gruppe spielten. Die Königsblauen fügten der Wenger-Elf die erste Heimpleite seit über einem Jahr zu. 45 Spiele war der Premier-League Club im heimischen Stadion ungeschlagen. Der jetzige Krisenclub siegte mit 2:0 bei Arsenal und sicherte sich damit den wichtigsten Sieg auf dem Weg zum Gruppensieg.

Das letzte Spiel in der Champions-League gewann der FCB mit 4:1 zuhause gegen Bate Baryssau. Gomez, Müller, Shaqiri und Alaba trafen am sechsten Spieltag der Gruppe F. Vor der Partie stand man schon als sicherer Teilnehmer für das Achtelfinale fest. Die wohl größten Konkurrenten der Bayern auf dem Weg zum Titel sind Real Madrid und der FC Barcelona. Selbst die beiden spanischen Weltklasse-Clubs haben mittlerweile ein Auge auf die Bayern geworfen. Spätestens mit der Verpflichtung von Pep Guardiola hat man die Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Auf drei Spieler kann Trainer Heynckes in London nicht zurückgreifen. Holger Badstuber wird noch länger mit Kreuzbandriss ausfallen und Jerome Boateng sah im letzten CL-Spiel gegen Bate die Rote Karte und wird gesperrt fehlen. Claudio Pizarro hat noch mit den Nachwirkungen einer Angina zu kämpfen und wird ebenfalls nicht spielen können. Dafür kann Javier Martinez wieder mitwirken. Der defensive Mittelfeldspieler steht der Mannschaft wieder zur Verfügung.

Stürmer Claudio Pizarro und Mittelfeldspieler Thomas Müller sind in der Königsklasse die treffsichersten Spieler der Bayern mit jeweils drei Toren. Zweimal trafen die Mittelfeldspieler Toni Kroos und Bastian Schweinsteiger.

In der Champions-League traf Mario Mandzukic noch nicht, in der Bundesliga dafür aber am laufenden Band. 15 Tore schoss der Stürmer und steht damit, zusammen mit Leverkusens Stefan Kießling, an der Spitze der Bundesliga Torjägerliste.

Mögliche Aufstellung:

Arsenal

Szczesny – Sagna, Mertesacker, Koscielny, Vermaelen – Wilshere, Arteta – Walcott, Santi Cazorla, Podolski – Giroud
Trainer: Wenger

Bayern

Neuer – Lahm, van Buyten, Dante, Alaba – Javi Martinez, Schweinsteiger – T. Müller, Kroos, Ribery – Mandzukic
Trainer: Heynckes

Formcheck:

Arsenal

16/02/13 FA CUP Arsenal – Blackburn N – 0:1
09/02/13 Premier League Sunderland – Arsenal S – 0:1
02/02/13 Premier League Arsenal – Stoke S – 1:0
30/01/13 Premier League Arsenal – Liverpool U – 2:2
26/01/13 FA CUP Brighton – Arsenal S – 2:3

Bayern

15/02/13 Bundesliga Wolfsburg – B. München S – 0:2
09/02/13 Bundesliga B. München – Schalke 04 S – 4:0
02/02/13 Bundesliga Mainz 05 – B. München S – 0:3
27/01/13 Bundesliga Stuttgart – B. München S – 0:2
20/01/13 Freundschaftsspiel Aachen – B. München S – 2:5

Arsenal: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Bayern: 5 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Statistik: Arsenal gegen Bayern

09.03.2005 Champions League FC Arsenal – Bayern München 1:0 (0:0)
05.12.2000 Champions League FC Arsenal – Bayern München 2:2 (1:0)

1 Sieg Arsenal – 1 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 0 Siege Bayern

Wett-Quoten Arsenal gegen Bayern

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Arsenal: 3.80

Unentschieden: 3.60

Sieg Bayern: 2.05

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Arsenal: 3.80

Unentschieden: 3.50

Sieg Bayern: 2.00

(Stand: 18. Februar 2013)

Champions League Wett Tipp Vorhersage

Die Bayern gehen als leichter Favorit in die Partie bei Arsenal London. Seit sechs Spielen in der Bundesliga ungeschlagen und 18 Punkte eingefahren. Dazu hat man in der Fremde erst ein Auswärtstor kassiert. In der Champions-League dafür aber in drei Auswärtspartien vier Gegentreffer kassiert. Da die Königsklasse aber ein höheres Niveau hat als die Bundesliga, wird es bei den Gunners nicht so einfach werden, wie zuletzt auf fremden Platz. Arsenal London ist gerade vor den eigenen Fans auf internationaler Bühne eine Klasse für sich. Dennoch werden die Bayern diesmal ein Gegentor kassieren, aber sich trotzdem mit einem knappen Sieg auf der Insel durchsetzen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Bayern

Wettquote auf Bet365: 2.05

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.