EM Qualifikation


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu EM Qualifikation und Fussball Bundesliga Tipps im Allgemeinen.
12. November 2015 / bundesliga - Kategorie: EM Quali 2020 Tipps
EM Qualifikation Tipps

Schweden gegen Dänemark EM Qualifikation Playoffs Tipp

Samstagabend, den 14.11.2015 um 20:45 Uhr, treffen sich Schweden und Dänemark in der Friends-Arena in Dänemark und kämpfen im Playoff-Hinspiel um die Teilnahme an die Europameisterschaft in Frankreich. Die Schweden landeten hinter Österreich und Russland in Gruppe G auf Platz drei und hatten bis zuletzt sogar noch die Möglichkeit auf die direkte Qualifikation. Die Hausaufgaben wurden mit dem Heimsieg gegen Moldawien gemacht, allerdings gewannen die Russen ihre Partie ebenfalls und verteidigten Rang zwei. Die Dänen spielten in Gruppe I und verspielten die direkte Quali in den letzten drei Spielen, in den kein einziger Sieg mehr gelang.

 

em-qualifikation wett-tipp Schweden gewinnt gegen Dänemark – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Schweden

Die Mannschaft von Erik Hamren konnte das letzte Qualifikationsspiel zuhause gegen Moldawien durch die Tore von Ibrahimovic (24.) und Zengin (47.) mit 2:0 gewinnen, für den Sprung auf Platz zwei und damit die direkte Qualifikation für Frankreich 2016 hat es durch den gleichzeitigen Sieg von Russland gegen Montenegro aber nicht gereicht. Die „Tre Kronor“ beendete die Gruppenphase mit 18 Zählern und 15:9 Toren auf Platz drei und muss nun den Umweg über die Playoff-Runde gehen.

Die Hamren-Elf erlaubte sich gegen Russland und Österreich in diesem Jahr zwei Niederlagen, sodass man zurecht noch nicht fix bei der Euro dabei ist. Die Hinspiele gegen Russland und Österreich liefen mit zwei Unentschieden im letzten Jahr deutlich besser, direkt an den ersten beiden Spieltagen der Gruppe G. Die letzten beiden Pflichtspiele konnte Schweden gegen Liechtenstein und Moldawien immerhin gewinnen, sodass man mit einem guten Gefühl die entscheidenden Spiele gegen Dänemark angehen kann. Vier Freundschaftsspiele bestritten Ibrahimovic und Co im Jahr 2015. Die Elfenbeinküste (2:0) und der Iran (3:1) konnten zuhause geschlagen werden. Das Heimspiel gegen Finnland (0:1) und das Länderspiel in Norwegen (0:0) konnten nicht siegreich gestaltet werden.

Verletzt nicht mithelfen können Pontus Wernbloom und wohl auch Oscar Lewicki.

Kapitän und Superstar Zlatan Ibrahimovic ist mit acht Buden in der Qualifikation bester Knipser der „Tre Kronor“. Erkan Zengin (3) und Markus Berg (2) trugen sich zusammen 5 Mal in die europäische Torschützenliste ein.

Teamcheck Dänemark

„Danish Dynamite“ verlor den letzten Auftritt in Gruppe I bei Top-Favorit Portugal durch den Treffer des Tages von Joao Moutinho mit 0:1 (66.) und muss sich nun dem Duell gegen den skandinavischen Rivalen aus Schweden stellen. Da man alle Gruppenspiele schon beendet hatte und die Konstellation einer ungeraden Gruppe es nicht anders zuließ, musste die Mannschaft von Morten Olsen am allerletzten Spieltag mit ansehen, wie Konkurrent Albanien erwartungsgemäß in Armenien gewann und noch auf Platz zwei kletterte. Somit beendete die Olsen-Bande mit nur 12 Punkten und einem Torverhältnis von 8:5 die EM-Qualifikation auf Rang drei.

Die Olsen-Elf bestritt dieses Jahr nur die vier Pflichtspiele und konnte nur das erste Mitte Juni zuhause gegen Serbien gewinnen (2:0). Danach folgten zwei Nullnummern gegen Albanien und in Armenien, sowie die Pleite zuletzt in Portugal. Etwas Selbstvertrauen holte man sich über die Freundschaftsspiele. Die USA (3:2) und Montenegro (2:1) konnten besiegt werden. Jeweils zwei Pleiten gab es gegen den EM-Gastgeber Frankreich. Zunächst bei den Franzosen (0:2) und im letzten Länderspiel auf freundschaftlicher Ebene zuhause gegen die „Equipe Tricolore“ mit 1:2.

Nicklas Bendtner ist mit nur zwei Buden in der Quali bester Torschütze Dänemarks. Kein anderer Nationalspieler traf sonst häufiger als ein Mal. Bis auf Christan Eriksen, Simon Kjaer und Kapitän Daniel Agger verfügt man nicht über allzu große Namen und Qualitäten im Nationalkader der Skandinavier.

 

Nehmen die Eidgenossen was Zählbares aus der Slowakei mit?
Slowakei gegen Schweiz, 13.11.2015 – Bundesligatrend Prognose

 

Schweden Formcheck

12/10/15 EM – Qualifikation Schweden – Moldawien S – 2:0
09/10/15 EM – Qualifikation Liechtenstein – Schweden S – 0:2
08/09/15 EM – Qualifikation Schweden – Österreich N – 1:4
05/09/15 EM – Qualifikation Russland – Schweden N – 1:0
14/06/15 EM – Qualifikation Schweden – Montenegro S – 3:1

Schweden: 3 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Dänemark Formcheck

11/10/15 Freundschaftsspiel Dänemark – Frankreich N – 1:2
08/10/15 EM – Qualifikation Portugal – Dänemark N – 1:0
07/09/15 EM – Qualifikation Armenien – Dänemark U – 0:0
04/09/15 EM – Qualifikation Dänemark – Albanien U – 0:0
13/06/15 EM – Qualifikation Dänemark – Serbien S – 2:0

Dänemark: 1 Sieg – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 09. November 2015)

Statistik Schweden – Dänemark

28/05/14 Freundschaftsspiel Dänemark – Schweden 1:0
11/11/11 Freundschaftsspiel Dänemark – Schweden 2:0
10/10/09 WM – Qualifikation Dänemark – Schweden 1:0
06/06/09 WM – Qualifikation Schweden – Dänemark 0:1
08/09/07 EM – Qualifikation Schweden – Dänemark 0:0
02/06/07 EM – Qualifikation Dänemark – Schweden 0:3
22/06/04 Europameisterschaft Dänemark – Schweden 2:2
14/06/92 Europameisterschaft Schweden – Dänemark 1:0

2 Siege Schweden – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Siege Dänemark

 

Quote Schweden – Dänemark

Schweden – Dänemark Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,25 3,20 3,40
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,30 3,00 3,50
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 2,25 3,20 3,40
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,20 3,10 3,30
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 09. November 2015)

 

EM Qualifikation Wett Tipp & Vorhersage

Schweden ist im Duell der beiden Nationalteams aus Skandinavien Favorit im Hinspiel. Die „Tre Kronor“ hat das Heimrecht und zuletzt auch die deutlich besseren Spiele abgeliefert. Bei Dänemark hat man das Gefühl, dass ihnen in der Schlussphase der Gruppenphase die Luft ausging und man sich nur noch irgendwie in die Playoffs retten konnte. Beide Nationalmannschaften sind von der Qualität her ungefähr gleich einzuschätzen. Die Hamren-Elf hat bis auf Ibrahimovic auch keinen echten Star im Team und ist trotz besserer Form derzeit auch zu schlagen. Es werden zwei hochinteressante Spiele werden, mit zwei engen Resultaten. Das Hinspiel aber wird Schweden mit den eigenen Fans im Rücken für sich entscheiden.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Schweden

Wettquote auf Tipico: 2.30 (Keine Wettsteuer bei Tipico!)

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.

9. Oktober 2015 / bundesliga - Kategorie: EM Quali 2020 Tipps
EM Qualifikation Tipps

Deutschland gegen Georgien EM Qualifikation Tipp

Sonntagabend, den 11.10.2015 um 20:45 Uhr, findet in der Red Bull-Arena in Leipzig das letzte EM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft in Gruppe D gegen Georgien statt. Der Weltmeister konnte auch im Rückspiel gegen Irland nicht gewinnen und stand nach dem Spiel sogar mit null Punkten da. Trotzdem ist das DFB-Team noch Gruppenerster mit 19 Punkten vor Polen (18) und Irland (18). Für Georgien geht es um nichts mehr. Gegen Gibraltar konnte man standesgemäß das Heimspiel gewinnen. Die Tskhadadze-Elf rangiert mit neun Zählern auf Platz fünf. Bei einem Sieg oder Unentschieden wäre Deutschland sicher bei der EM dabei. Verliert die DFB-Elf, wäre man nur weiter, wenn es zwischen Polen und Irland einen Sieger gibt. Spielen die beiden Remis, rutscht der Weltmeister aufgrund des direkten Vergleichs auf Rang drei ab und müsste in die Playoff-Runde gehen.

 

em-qualifikation wett-tipp Sieg Deutschland mit HC -1 – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Deutschland

Die Mannschaft von Joachim Löw zeigte in Dublin keine gute und vor allem überzeugende Leistung, trotz der dauernden optischen Überlegenheit. Die Kugel wollte einfach nicht ins Netz der Iren, die mit viel Kampf, Laufbereitschaft und viel Herz auftraten. Bei Deutschland fehlte oft der letzte tödliche Pass. Ein langer Abschlag von Irland-Keeper Randolph landete bei Shane Long, der alleine auf Neuer zulief und dem Keeper keine Chance ließ (70.). Die besten Möglichkeiten für die Adlerträger hatten Hummels mit einigen Kopfbällen, sowie Thomas Müller aus wenigen Metern, Jerome Boateng und Ilkay Gündogan. Insgesamt tat man sich mit der Betonabwehr und den Kontern, die die Iren immer mit weiten Bällen spielten, zu schwer.

Die Löw-Elf kassierte in Irland die erste Pflichtspielpleite in diesem Jahr. Zuvor gab es in Georgien (2:0), in Gibraltar (7:0), gegen Polen (3:1) und in Schottland (3:2) nur Siege. In den Freundschaftsspielen zuhause gegen Australien (2:2) und den USA (1:2) konnte der Weltmeister nicht überzeugen. Nach der Hinspielniederlage in Polen (0:2) war die Niederlage in Irland die zweite während der Gruppenphase.

Mario Götze verletzte sich im Spiel auf der grünen Insel und wird verletzt passen. Bastian Schweinsteiger ist auch angeschlagen und für Sonntag fraglich.

Thomas Müller schoss acht Tore in der Quali und ist damit bester Knipser im Adler-Trikot. Mario Götze und Andre Schürrle trafen jeweils drei Mal.

Teamcheck Georgien

In Tiflis brauchte die „Jvarosnebi“ eine halbe Stunde, um den Torregen gegen den Fußballzwerg aus Gibraltar zu eröffnen. Vatsadze (30.,45.), sowie Okriashvilli (35.) und Kazaishvilli (87.) schossen den klaren 4:0 Erfolg mit ihren Toren raus. Das georgische Nationalteam wird von Kakhaber Tskhadadze trainiert, der seit 01.01.2015 im Amt ist. Erfolge hat der georgische Fußballverband (GFF) nicht vorzuweisen. Stars gibt es im Nationalkader nicht. Der Gesamtwert des Kaders liegt bei unter 30 Millionen Euro und der wertvollste Spieler ist Innenverteidiger Solomon Kvirkvelia von Rubin Kasan mit 4,5 Millionen.

Die Tskhadadze-Elf macht keine halben Sachen. Im Länderspieljahr 2015 wurde entweder zu Null gewonnen oder zu Null verloren. Zuhause gegen Deutschland (0:2) und in Polen (0:4) gab es zwei Pleiten. Es folgten der 1:0 Heimsieg gegen Schottland, die 0:1 Niederlage in Irland und nun der Pflichtsieg gegen Gibraltar. Auch die Georgier absolvierten zwei Länderspiele auf freundschaftlicher Ebene, schlugen Malta zuhause (2:0) und verloren 1:2 in der Ukraine. In Gruppe D gab es sechs Pleiten und drei Siege für Georgien. Mit einem Torverhältnis von 9:14 ist man in der Offensive und Defensive nur besser als Gibraltar.

Drei Tore schoss der offensive Mittelfeldspieler Tornike Okriashvilli und ist damit erfolgreichster Knipser für sein Land. Valeri Qazaishvilli und Mate Vatsadze jubelten jeweils zwei Mal über ihre Treffer.

 

Türkei im Fernduell mit Holland – Verteidigen die Türken Rang 3?
Tschechien gegen Türkei, 10.10.2015 – Bundesligatrend Prognose

 

Deutschland Formcheck

08/10/15 EM – Qualifikation Irland – Deutschland N – 1:0
07/09/15 EM – Qualifikation Schottland – Deutschland S – 2:3
04/09/15 EM – Qualifikation Deutschland – Polen S – 3:1
13/06/15 EM – Qualifikation Gibraltar – Deutschland S – 0:7
10/06/15 Freundschaftsspiel Deutschland – USA N – 1:2

Deutschland: 3 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Georgien Formcheck

08/10/15 EM – Qualifikation Georgien – Gibraltar S – 4:0
07/09/15 EM – Qualifikation Irland – Georgien N – 1:0
04/09/15 EM – Qualifikation Georgien – Schottland S – 1:0
13/06/15 EM – Qualifikation Polen – Georgien N – 4:0
09/06/15 Freundschaftsspiel Ukraine – Georgien N – 2:1

Georgien: 2 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

(Stand: 09. Oktober 2015)

 

Statistik Deutschland – Georgien

29/03/15 EM – Qualifikation Georgien – Deutschland 0:2
07/10/06 Freundschaftsspiel Deutschland – Georgien 2:0
06/09/95 EM – Qualifikation Deutschland – Georgien 4:1
29/03/95 EM – Qualifikation Georgien – Deutschland 0:2

4 Siege Deutschland – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Siege Georgien

 

Quote Deutschland – Georgien

Deutschland – Georgien Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,04 13,0 34,0
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 1,05 15,0 25,0
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 1,05 13,0 31,0
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,10 8,00 20,0
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 09. Oktober 2015)

 

EM Qualifikation Wett Tipp & Vorhersage

Deutschland geht als klarer Favorit ins Heimspiel gegen Georgien. Bis auf ein Fußballwunder wird die „Jvarosnebi“ kaum Möglichkeiten haben den Weltmeister zu schlagen. Alle Trümpfe liegen beim DFB-Team, den fehlenden Punkt für eine erfolgreiche EM-Qualifikation in Frankreich noch zu holen. Allerdings hatte eine deutsche Mannschaft in den letzten Jahren nicht die Situation, dass man vor dem letzten Qualifikationsspiel noch nicht sicher durch war. Dadurch wird die Löw-Elf ungewohnten Druck verspüren. Dennoch wäre alles andere als ein dreifacher Punktgewinn für Deutschland eine Blamage. Die DFB-Elf wird sich mit mindestens 2 Toren Unterschied durchsetzen. Daher empfehlen wir, auch wenn die Quoten nicht sonderbar lukrativ ist, eine Siegwette auf Deutschland mit HC -1.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Deutschland mit HC -1

Wettquote auf Interwetten: 1.30

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.

7. Oktober 2015 / bundesliga - Kategorie: EM Quali 2020 Tipps
EM Qualifikation Tipps

Tschechien gegen Türkei EM Qualifikation Tipp

Samstagabend, den 10.10.2015 um 20:45 Uhr, erwartet Tschechien im Letna-Stadion in Prag die türkische Nationalmannschaft. Für die Tschechen geht es in der Gruppe A nur noch um den Gruppensieg. Die sichere Qualifikation für die Euro nächstes Jahr in Frankreich hat man bereits in der Tasche. 19 Punkte stehen nach acht Spieltagen auf der Habenseite und man ist damit punktgleich mit Spitzenreiter Island. Die drittplatzierte Türkei hat 12 Zähler und steht damit zwei Punkte vor Verfolger Holland. Somit kämpft die Terim-Elf nur noch um die Teilnahme an die Playoff-Runde für das Turnier in Frankreich 2016. Lettland und Kasachstan streiten sich um Platz fünf. Das Hinspiel in der Türkei konnten die Tschechen mit 2:1 für sich entscheiden.

 

em-qualifikation wett-tipp Beide Teams treffen? JA – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Tschechien

Die Mannschaft von Pavel Vrba wurde im letzten Qualifikationsspiel der Favoritenrolle gerecht und nahm alle drei Punkte aus Lettland mit nach Hause. Limbersky in der 13. Minute und Darida in der 25. stellten die Weichen früh auf Sieg. Eine gute Viertelstunde vor Schlusspfiff mussten die Tschechen aber durch den Anschlusstreffer nochmal zittern. Am Ende gab es aber den verdienten und wichtigen Auswärtssieg, der gleichzeitig das Ticket für die Europameisterschaft nächstes Jahr in Frankreich löste.

Die Vrba-Elf kam aber nur schleppend in das Länderspieljahr 2015. Das 1:1 im eigenen Stadion gegen Lettland war peinlich. Es folgte drei Monate später die 1:2 Pleite in Island. Die letzten beiden Qualispiele konnte man dann jeweils mit 2:1 gegen Kasachstan und Lettland für sich entscheiden. Ende März verlor man sogar noch in der Slowakei das Freundschaftsspiel mit 0:1. Der Start in Gruppe A war da deutlich erfolgreicher mit vier Siegen in Serie gegen Holland, Türkei, Kasachstan und Island. Die Tschechen sind mit 16 Toren das offensivstärkste Team der Gruppe. Kassierten dafür aber auch schon 10 Stück und sind alles andere als sattelfest in der Defensive.

Borek Dockal ist mit vier Toren treffsicherster Spieler im Nationalteam. Vaclar Pilar und Milan Skoda trugen sich jeweils zwei Mal in die Torschützenliste ein.

Teamcheck Türkei

Die türkische Nationalmannschaft nahm ihre Chance im Heimspiel gegen Holland wahr und siegte völlig verdient mit 3:0. Oguzhan traf schon in der 8. Minute zum 1:0 und belohnte damit die von Anfang an drückenden Türken. Arda Turan (26.) und Burak (86.) stellten mit ihren Treffern den auch in der Höhe völlig verdienten Sieg her. Fünf Gelbe Karten kassierten die heißblütigen Türken, auf niederländischer Seite zückte der Schiri nur zweimal Gelb.

Die Mannschaft von Fatih Terim ist in diesem Jahr noch ohne Niederlage. Ein gutes 1:1 in Holland eröffnete das Länderspieljahr 2015 für die Türkei. Es folgte ein 1:0 Sieg in Kasachstan, die Enttäuschung zuhause gegen Lettland (1:1) und zuletzt der starke „Dreier“ gegen Oranje. Die beiden Freundschaftsspiele in Luxemburg (2:1) und zuhause gegen Bulgarien (4:0) konnte man gewinnen. Der Start in die Gruppenphase fing mit dem 0:3 in Island und der 1:2 Heimniederlage gegen Tschechien nicht gut an. Mittlerweile hat man sich aber gefangen und hält die besten Karten im Kampf um Platz drei in den Händen.

Burak Yilmaz wird verletzt passen müssen. Damit fehlt der Terim-Elf der wichtigste und treffsicherste Offensivspieler. Der Star von Galatasaray Istanbul ist mit vier Toren erfolgreichster Knipser im Nationaldress. Arda Turan freute sich über zwei Länderspieltore.

 

Deutschland muss noch bangen auf dem Weg zur EURO 2016!
Deutschland gegen Georgien, 11.10.2015 – Bundesligatrend Prognose

 

Tschechien Formcheck

06/09/15 EM – Qualifikation Lettland – Tschechien S – 1:2
03/09/15 EM – Qualifikation Tschechien – Kasachstan S – 2:1
12/06/15 EM – Qualifikation Island – Tschechien N – 2:1
31/03/15 Freundschaftsspiel Slowakei – Tschechien N – 1:0
28/03/15 EM – Qualifikation Tschechien – Lettland U – 1:1

Tschechien: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Türkei Formcheck

06/09/15 EM – Qualifikation Türkei – Niederlande S – 3:0
03/09/15 EM – Qualifikation Türkei – Lettland U – 1:1
12/06/15 EM – Qualifikation Kasachstan – Türkei S – 0:1
08/06/15 Freundschaftsspiel Türkei – Bulgarien S – 4:0
31/03/15 Freundschaftsspiel Luxemburg – Türkei S – 1:2

Türkei: 4 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

(Stand: 07. Oktober 2015)

 

Statistik Tschechien – Türkei

10/10/14 EM – Qualifikation Türkei – Tschechien 1:2
06/02/13 Freundschaftsspiel Türkei – Tschechien 0:2
22/05/10 Freundschaftsspiel Türkei – Tschechien 2:1
15/06/08 Europameisterschaft Türkei – Tschechien 3:2
01/03/06 Freundschaftsspiel Türkei – Tschechien 2:2
30/04/03 Freundschaftsspiel Tschechien – Türkei 4:0

3 Siege Tschechien – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Siege Türkei

 

Quote Tschechien – Türkei

Tschechien – Türkei Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,50 3,20 2,80
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,50 3,30 2,80
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 2,45 3,30 2,85
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,60 3,20 2,60
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 07. Oktober 2015)

 

EM Qualifikation Wett Tipp & Vorhersage

Die Türkei hofft jetzt natürlich, dass die Tschechen durch die bereits feststehende Qualifikation nicht mehr ganz bei der Sache sind. So richtig überzeugend spielte die Vrba-Elf zuletzt auch nicht wirklich. Die beiden letzten Siege waren gegen Underdogs, die auch nur knapp gewonnen werden konnten. Die Terim-Elf kommt dagegen mit einem 3:0 Rückenwind gegen die Holländer, enttäuschten davor aber auch schon gegen Lettland mit dem Unentschieden. Das Momentum spricht für die Türkei, das wiederum durch den Heimvorteil für Tschechien ausgeglichen wird. Die Tagesform wird diese Partie eindeutig entscheiden. Wir halten ein torreiches Remis für wahrscheinlich, da auch beide Defensivreihen nicht zu den sichersten gehören.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen? JA

Wettquote auf Tipico: 1.80 (Keine Wettsteuer bei Tipico!)

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.

7. Oktober 2015 / bundesliga - Kategorie: EM Quali 2020 Tipps
EM Qualifikation Tipps

Montenegro gegen Österreich EM Qualifikation Tipp

In der Gruppe G der EM-Qualifikation ist ein spannender Dreikampf um den zweiten Tabellenplatz entbrannt. Diesen liefern sich Russland, Schweden und Montenegro. Russland hat momentan die besten Karten auf der Hand. Dennoch können rein rechnerisch sowohl Schweden als auch Montenegro den zweiten Platz für sich beanspruchen. In diesem Wett Tipp richtet sich unser Blick zum Duell zwischen Montenegro und Österreich. Die Alpenkicker stehen bereits als Gruppensieger fest und können somit entspannt in das vorletzte Duell gehen. Dieses wird am Freitag, den 09.10. um 20:45 Uhr, angepfiffen. Als Austragungsort fungiert hierbei das Podgorica City Stadium. Montenegro genießt also das Heimrecht.

 

em-qualifikation wett-tipp Under 2.5 (Weniger als 2.5) – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Montenegro

Nach einer Serie von fünf sieglosen Qualifikationsspielen scheint sich Montenegro langsam aber sicher wieder gefangen zu haben. Die letzten beiden Begegnungen wurden nämlich gewonnen. Zum einen setzte man sich mit 2:0 gegen Liechtenstein durch und zum anderen sollte man am letzten Spieltag einen 2:0 Erfolg in Moldawien verbuchen. Aufgrund der beiden Dreier konnte man vorerst den vierten Tabellenplatz festigen. Dieser würde jedoch nicht die Qualifikation für die EM-Endrunde mit sich bringen. Falls man sich für die Play Offs qualifizieren möchte, muss man in jedem Fall den dritten Platz erklimmen. Eine direkte Qualifikation für die Endrunde ist erst ab Platz 2 möglich. Auf den Tabellendritten aus Schweden zeigt man nur einen Zähler Rückstand auf. Zum Tabellenzweiten aus Russland fehlen bereits drei Punkte. Die Russen zeigen weiterhin das deutlich bessere Torverhältnis auf. An den letzten beiden Spieltagen stehen aber keine leichten Aufgaben bevor. Man muss sich gegen den Tabellenführer aus Österreich behaupten und weiterhin muss man in Russland antreten. Wird das Team von Trainer Branko Brnovic den Sprung auf Platz 3 realisieren können? Zwei der vier Heimspiele konnte Montenegro mit einem Dreier beenden. Einmal musste man sich geschlagen geben und ein weiteres Mal wurden die Punkte nach einem Remis geteilt. Stevan Jovetic ist mit zwei Toren der treffsicherste Spieler auf Seiten der Montenegriner.

Teamcheck Österreich

Die Alpenkicker gaben sich in der EM-Qualifikation keine Blöße. Die letzten sieben Begegnungen wurden in Folge gewonnen. Nach acht Spieltagen thront man ungeschlagen an der Spitze der Gruppe G. Mit einer Bilanz von sieben Siegen und einem Unentschieden wurden in der laufenden Qualifikation satte 22 Punkte eingefahren. Die Offensive konnte 16 Mal im gegnerischen Tor einnetzen und der Abwehr wurden nur drei Gegentore eingeschenkt. Der Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Russland ist mittlerweile auch acht Punkte angewachsen. Das Team von Marcel Koller steht somit bereits als Gruppensieger fest. Das Ticket für die EM-Endrunde wurde mit einem satten 4:1 Sieg gegen Schweden am letzten Spieltag gelöst. An den letzten beiden Spieltagen muss man sein Können gegen Montenegro und Liechtenstein unter Beweis stellen. Janko und Alaba sind mit jeweils vier Toren die treffsichersten Spieler in den eigenen Reihen. Alle vier Auswärtsspiele konnten die Össis bisher mit einem Sieg beenden. Man ist somit als sehr auswärtsstark zu bezeichnen.

 

Holt sich der Weltmeister die EM Teilnahme in Irland?
Irland gegen Deutschland, 08.10.2015 – Bundesligatrend Prognose

 

Montenegro Formcheck

08/09/15 EM – Qualifikation Moldawien – Montenegro S – 0:2
05/09/15 EM – Qualifikation Montenegro – Liechtenstein S – 2:0
14/06/15 EM – Qualifikation Schweden – Montenegro N – 3:1
08/06/15 Freundschaftsspiel Dänemark – Montenegro N – 2:1
27/03/15 EM – Qualifikation Montenegro – Russland N – 0:3

Montenegro: 2 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Österreich Formcheck

08/09/15 EM – Qualifikation Schweden – Österreich S – 1:4
05/09/15 EM – Qualifikation Österreich – Moldawien S – 1:0
14/06/15 EM – Qualifikation Russland – Österreich S – 0:1
31/03/15 EM – Qualifikation Österreich – Bosnien U – 1:1
27/03/15 EM – Qualifikation Liechtenstein – Österreich S – 0:5

Österreich: 4 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

(Stand: 07. Oktober 2015)

 

Statistik Montenegro – Österreich

12/10/14 EM – Qualifikation Österreich – Montenegro 1:0

0 Siege Montenegro – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Sieg Österreich

 

Quote Montenegro – Österreich

Montenegro – Österreich Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,70 3,20 2,60
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,65 3,30 2,65
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 2,65 3,20 2,70
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,60 3,20 2,60
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 07. Oktober 2015)

 

EM Qualifikation Wett Tipp & Vorhersage

In der Hinrunde sollte Österreich vor heimischer Kulisse ein knapper 1:0 Erfolg gegen Montenegro gelingen. Den einzigen Treffer der Begegnung erzielte damals Rubin Okotie nach 24 Minuten. In diesem Duell müssen die Alpenkicker jedoch auswärts antreten. Einfach dürfte sich dieses Unterfangen gewiss nicht gestalten. Zumal es sich für Montenegro um ein Endspiel handelt. Beide Teams werden sich auf Augenhöhe begegnen. Wir rechnen nicht gerade mit einem Torfestival und gehen somit von wenigen Treffern aus.

Wett Tipp Bundesligatrend: Weniger als 2.5 (Under 2.5)

Wettquote auf Tipico: 1.55 (Keine Wettsteuer bei Tipico!)

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.

7. Oktober 2015 / bundesliga - Kategorie: EM Quali 2020 Tipps
EM Qualifikation Tipps

Irland gegen Deutschland EM Qualifikation Tipp

Die EM-Qualifikation neigt sich langsam aber sicher ihrem Ende entgegen. In der Gruppe D stehen nur noch zwei Spieltage auf dem Programm. Der Weltmeister aus Deutschland gastiert am vorletzten Gruppenspieltag in Dublin und tritt somit gegen Irland an. Ein Punkt sollte der DFB-Auswahl bereits reichen, um das Ticket für die Endrunde in Frankreich zu lösen. Die Iren hingegen müssen noch zittern. Jeder Punkt könnte nachher im Kampf um Platz 3 entscheidend sein. Immerhin genießt Irland in diesem Duell das Heimrecht. Aus diesem Grund wird die Begegnung am Donnerstag, den 08.10 im Aviva Stadium, angepfiffen.

 

em-qualifikation wett-tipp Deutschland gewinnt gegen Irland – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Irland

Die Iren sind seit vier Qualifikationsspielen ungeschlagen. Zuletzt konnte man sogar zwei Siege verbuchen. Beim Fußballzwerg Gibraltar sollte man sich mit 4:0 durchsetzen und der letzte Spieltag brachte einen knappen 1:0 Erfolg gegen Georgien mit sich. An dieser Stelle muss jedoch erwähnt werden, dass es sich hierbei um Duelle gegen den Gruppenletzten und den Vorletzten der Gruppe D gehandelt hatte. Immerhin sollten diese erfolgreich gestaltet werden. Der Weltmeister aus Deutschland ist aber von einem ganz anderen Kaliber und sollte wesentlich schwerer zu bezwingen sein. Momentan sind die Boys in Green auf dem dritten Tabellenplatz angesiedelt. Dieser würde zumindest die Qualifikation über die Play Offs mit sich bringen. Auf den Tabellenvierten aus Schottland zeigt man bereits eine Differenz von vier Punkten auf. Dies vermag auf den ersten Blick ein komfortables Polster darstellen. Man darf hierbei jedoch nicht vergessen, dass Irland noch gegen Deutschland und Polen spielen muss. Hierbei handelt es sich ohne jeden Zweifel um die härtesten Gegner Gruppe D. In der FIFA Weltrangliste belegen die Iren den 54. Platz. Somit kann festgehalten werden, dass man nicht zur Elite im Weltfußball zählt. Seamus Coleman ist der wertvollste Spieler in den eigenen Reihen. Sein Marktwert beläuft sich auf 19 Millionen Euro. Kapitän Robbie Keane ist mit fünf erzielten Treffern der beste Torjäger der Iren. Doch wird gegen Deutschland ein weiteres Tor hinzukommen?

Teamcheck Deutschland

Nach einigen durchwachsenen Leistungen stimmten zuletzt zumindest die Ergebnisse bei der deutschen Auswahl. Die letzten beiden Qualifikationsspiele gegen Polen und Schottland konnte man mit einem Sieg für sich entschieden. Wenngleich die Leistungen hierbei nicht immer hundertprozentig stimmten. Am Ende zählen nur die erbeuteten Punkte. Mit einer Bilanz von sechs Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage belegt die DFB-Auswahl in der Gruppe D den ersten Platz. Durch den Sieg über die Polen konnte der Weltmeister an diesen vorbeiziehen. Doch wird man die Tabellenspitze auch an den letzten beiden Spieltagen verteidigen können? Diese werden gegen Irland und Georgien bestritten. Da man mittlerweile vier Punkte Vorsprung auf die Iren hat, würde bereits ein Unentschieden reichen, um sich in jedem Fall direkt für die EM-Endrunde in Frankreich zu qualifizieren. Die DFB-Auswahl rangiert in der FIFA Weltrangliste auf dem zweiten Platz. Der Kader zeichnet sich durch einen Marktwert von 567 Millionen Euro aus. Als wertvollster Spieler ist hierbei Thomas Müller zu erwähnen. Sein Marktwert liegt bei 55 Millionen Euro. Weiterhin ist er mit acht erzielten Toren der treffsicherste Deutsche in der EM-Qualifikation.

 

Österreich bereits sicher bei der EURO 2016 & Montenegro bangt!
Montenegro gegen Österreich, 09.10.2015 – Bundesligatrend Prognose

 

Irland Formcheck

07/09/15 EM – Qualifikation Irland – Georgien S – 1:0
04/09/15 EM – Qualifikation Gibraltar – Irland S – 0:4
13/06/15 EM – Qualifikation Irland – Schottland U – 1:1
07/06/15 Freundschaftsspiel Irland – England U – 0:0
29/03/15 EM – Qualifikation Irland – Polen U – 1:1

Irland: 2 Siege – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Deutschland Formcheck

07/09/15 EM – Qualifikation Schottland – Deutschland S – 2:3
04/09/15 EM – Qualifikation Deutschland – Polen S – 3:1
13/06/15 EM – Qualifikation Gibraltar – Deutschland S – 0:7
10/06/15 Freundschaftsspiel Deutschland – USA N – 1:2
29/03/15 EM – Qualifikation Georgien – Deutschland S – 0:2

Deutschland: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 07. Oktober 2015)

Statistik Irland – Deutschland

14/10/14 EM – Qualifikation Deutschland – Irland 1:1
11/10/13 WM – Qualifikation Deutschland – Irland 3:0
12/10/12 WM – Qualifikation Irland – Deutschland 1:6
13/10/07 EM – Qualifikation Irland – Deutschland 0:0
02/09/06 EM – Qualifikation Deutschland – Irland 1:0
05/06/02 Weltmeisterschaft Deutschland – Irland 1:1

0 Siege Irland – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Siege Deutschland

 

Quote Irland – Deutschland

Irland – Deutschland Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 7,50 4,50 1,50
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 6,30 4,50 1,50
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 6,00 4,35 1,50
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 6,10 4,00 1,50
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 07. Oktober 2015)

 

EM Qualifikation Wett Tipp & Vorhersage

Keines der letzten sechs Duelle gegen den amtierenden Weltmeister konnten die Boys in Green mit einem Sieg für sich entscheiden. Dreimal wurden die Punkte nach einem Remis geteilt und in weiteren drei Begegnungen setzte sich die DFB-Auswahl durch. Ein Blick auf die Kaderwerte beider Teams zeigt deutliche Vorteile für die DFB-Elf auf. Alles andere als ein Sieg käme in jedem Fall einer herben Enttäuschung gleich. Sollte man seine individuelle Klasse auf den Platz bringen können, dürfte einem deutlichen Sieg des Weltmeisters nichts im Wege stehen. Dennoch zeigte man in den letzten Spielen immer wieder Schwächen in der Defensive. Aus diesem Grund tendieren wir eher zu einem knappen Sieg der Gäste.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Deutschland

Wettquote auf Tipico: 1.50 (Keine Wettsteuer bei Tipico!)

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.

5. September 2015 / bundesliga - Kategorie: EM Quali 2020 Tipps
EM Qualifikation Tipps

Schottland gegen Deutschland EM Qualifikation Tipp

Montagabend, den 07.09.2015 um 20:45 Uhr, gastiert Weltmeister Deutschland im Hampden-Park in Glasgow bei der schottischen Nationalelf in der EM-Qualifikationsgruppe D am 8. Spieltag. Die Schotten rutschten durch die überraschende Niederlage in Georgien auf Platz vier ab und müssen jetzt um die Teilnahme an der Europameisterschaft 2016 in Frankreich bangen. Der Weltmeister konnte sich in Frankfurt für die Hinspiel Niederlage in Polen revanchieren und besiegte den stärksten Konkurrenten in Gruppe D. Damit hat die DFB-Elf die Gruppenführung übernommen.

Das Hinspiel zwischen Schottland und Deutschland fand am 1. Spieltag statt. Der Weltmeister setzte sich zuhause mit 2:1 gegen die Bravehearts durch.

 

em-qualifikation wett-tipp Deutschland gewinnt gegen Schottland – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Schottland

Die Mannschaft von Gordon Strachan ist drauf und dran die EM-Qualifikation noch zu verspielen. In Georgien gab es durch den Treffer des Tages von Kazaishvili in der 38. Minute eine 0:1 Pleite, Die Georgier freuten sich über den erst zweiten Sieg in der Gruppe D und blamierten die Schotten bis auf die Knochen.

Dabei ging es für die Strachan-Elf so gut los in der Gruppenphase. Zwar gab es zum Auftakt in Deutschland nichts zu holen, doch danach gab es sieben Punkte gegen Georgien (1:0), in Polen (2:2) und Irland (1:0) in Folge. Im Fußballjahr 2015 ging es mit dem 6:1 Pflichtsieg gegen Gibraltar weiter und einem Punktgewinn in Irland (1:1). Letzten Freitag dann der böse Rückschlag mit der Niederlage in Georgien. Die beiden Freundschaftsspiele dieses Jahr konnte Schottland mit jeweils 1:0 gegen Nordirland und Katar für sich entscheiden.

Superstars hat die schottische Nationalelf nicht zu bieten. Kapitän ist Scott Brown vom schottischen Abo-Meister Celtic Glasgow. Weitere wichtige Stützen im Team sind Andrew Robertson, James McArthur, James Morrison, Charlie Adam und die beiden Angreifer aus der englischen Premier League Steven Naismith (Everton) und Steven Fletscher (Sunderland).

Teamcheck Deutschland

Die DFB-Elf lieferte gegen Polen die beste Partie seit dem WM-Triumph im Sommer 2014 in Rio ab. Nach den ersten beiden Toren von Müller (12.) und Götze (19.) dominierte der Weltmeister die Gäste in der ersten halben Stunde. Die Polen kamen dann aber immer besser ins Spiel und hatten gute Einschussmöglichkeiten. Die Mannschaft von Joachim Löw verpasste das 3:0 knapp und fing sich im Gegenzug den Anschlusstreffer durch einen Lewandowski-Kopfball (36.). Danach waren die Polen selbstbewusster und spielten öfter nach vorne. Nach einem missratenen Abstoß von Neuer stand Lewandowski völlig blank vor seinem Bayern Teamkollegen, der aber die dünne Führung mit einem starken Reflex in die Halbzeit rettete. Nach dem Seitenwechsel sahen die Zuschauer weiterhin ein gutes Fußballspiel mit Chancen auf beiden Seiten. Die Gäste blieben immer gefährlich, scheiterten aber am starken Neuer. Götze erhöhte noch auf 3:1 (82.) und machte damit den verdienten Sieg perfekt. Überzeugen konnte vor allem Neuling Emre Can sowie Jonas Hector, Ilkay Gündogan und Doppelpacker Mario Götze.

Die Löw-Elf feierte in der EM-Qualifikation den vierten Sieg in Folge gegen Polen. Zuvor konnten schon die Partien gegen Gibraltar, Georgien und wieder Gibraltar zu Null gewonnen werden. In diesem Jahr gab es für den Weltmeister bisher nur eine Niederlage im aber eher unwichtigen Freundschaftsspiel gegen die USA. Zuvor enttäuschte man aber auch schon beim 2:2 gegen Australien.

Marco Reus fiel gegen Polen verletzt aus und reiste bereits aus dem DFB-Lager ab. Damit wird der Dortmunder auch gegen die Bravehearts fehlen. Thomas Müller ist mit sechs Toren in der Quali bester Knipser im deutschen Nationaltrikot.

 

Türkei & Holland unter Druck: Wer lässt Federn?
Türkei gegen Holland, 06.09.2015 – Bundesligatrend Prognose

 

Schottland Formcheck

04/09/15 EM – Qualifikation Georgien – Schottland N – 1:0
13/06/15 EM – Qualifikation Irland – Schottland U – 1:1
05/06/15 Freundschaftsspiel Schottland – Katar S – 1:0
29/03/15 EM – Qualifikation Schottland – Gibraltar S – 6:1
25/03/15 Freundschaftsspiel Schottland – Nordirland S – 1:0

Schottland: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Deutschland Formcheck

04/09/15 EM – Qualifikation Deutschland – Polen S – 3:1
13/06/15 EM – Qualifikation Gibraltar – Deutschland S – 0:7
10/06/15 Freundschaftsspiel Deutschland – USA N – 1:2
29/03/15 EM – Qualifikation Georgien – Deutschland S – 0:2
25/03/15 Freundschaftsspiel Deutschland – Australien U – 2:2

Deutschland: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 05. September 2015)

 

Statistik Schottland – Deutschland

07/09/14 EM – Qualifikation Deutschland – Schottland 2:1
10/09/03 EM – Qualifikation Deutschland – Schottland 2:1
07/06/03 EM – Qualifikation Schottland – Deutschland 1:1
15/06/92 Europameisterschaft Schottland – Deutschland 0:2

0 Siege Schottland – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Siege Deutschland

 

Quote Schottland – Deutschland

Schottland – Deutschland Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 6,50 4,50 1,45
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 6,50 4,10 1,50
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 6,50 4,30 1,50
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 6,10 4,00 1,50
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 05. September 2015)

 

EM Qualifikation Wett Tipp & Vorhersage

Deutschland fährt als Favorit nach Schottland. Spielerisch ist die DFB-Elf klar verbessert im Gegensatz zu den anfänglichen Spielen in der Gruppenphase. Den Bravehearts scheint im Endspurt bisschen die Luft auszugehen. Die Strachan-Elf stand lange in den Top Drei der Tabelle und rutsche jetzt raus aus den begehrten Rängen. Im Hinspiel hielten die Schotten gut mit und machten es dem vierfachen Weltmeister schwer. Vor ihren eigenen Fans wollen sie natürlich noch einen drauf legen und irgendwie versuchen zu punkten. Die Löw-Elf wird sich aber auf der Insel durchsetzen, da sie die bessere Mannschaft haben und Platz eins verteidigen wollen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Deutschland

Wettquote auf Tipico: 1.50 (Keine Wettsteuer bei Tipico!)

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.

4. September 2015 / bundesliga - Kategorie: EM Quali 2020 Tipps
EM Qualifikation Tipps

Türkei gegen Holland EM Qualifikation Tipp

Sonntagabend, den 06.09.2015 um 18 Uhr, findet das Verfolger Duell zwischen der türkischen und holländischen Nationalmannschaft in der EM-Qualifikationsgruppe A in der Konya-Torku Arena statt. Den Türken fehlte nicht mehr viel, um sich vorzeitig den dritten Rang von den Holländern zu krallen. Doch in der Nachspielzeit musste die Terim-Elf noch den Ausgleich hinnehmen. Die Holländer hatten wie schon im Hinspiel gegen Island das Nachsehen und verloren auch vergangenen Donnerstag das Heimspiel gegen die Inselkicker. Die Türkei rangiert in Gruppe A mit neun Punkten auf Platz vier. „Oranje“ hält Rang drei mit 10 Zählern. Mit sechs Punkten Rückstand auf die zweitplatzierten Tschechen ist die direkte Qualifikation für die Euro 2016 in Frankreich kaum noch möglich.

Im Hinspiel trennte man sich mit einem 1:1.

 

em-qualifikation wett-tipp Under 2.5 (Weniger als 2.5) – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Türkei

Die Mannschaft von Fatih Terim tat sich lange im eigenen Stadion gegen Lettland schwer und lief immer wieder gegen das lettische Bollwerk an. In der 77. Minute erlöste Selcuk dann die Fans mit dem Führungstreffer für die Türkei. In der Nachspielzeit dann aber die Riesenschock – Sabala konnte in der 91. Minute zum 1:1 Ausgleichen und den Punktgewinn für sein Land damit perfekt machen.

Die Terim-Elf begann die Gruppenphase nicht gut mit zwei Pleiten zum Auftakt gegen Island und Tschechien. In Lettland reichte es dann zu einem Remis und den ersten Sieg gab es Ende 2014 zuhause gegen Kasachstan. Immerhin ist die türkische Nationalelf in diesem Jahr noch ohne Pleite. Angefangen mit dem starken 1:1 in Holland. Es folgte ein Sieg in Kasachstan und zuletzt eben die Enttäuschung mit dem Heim-Remis gegen Lettland. Die Freundschaftsspiele in diesem Jahr konnte man gegen Luxemburg und Bulgarien mit zwei Siegen für sich entscheiden.

Star im Team ist Arda Turan, der allerdings für das komplette Jahr 2015 gesperrt wurde. Neben dem Offensivspieler sind Burak Yilmaz, Gökhan Töre, Hakan Calhanoglu, Mehmet Topal, Caner Erkin und Semih Kaya weitere Stützen im türkischen Nationaldress.

Teamcheck Holland

Der Europameister von 1988 steht nach der peinlichen 0:1 Heimniederlage gegen Island gewaltig unter Druck und droht die Teilnahme an der EM nächstes Jahr zu verspielen. Der bittere Abend für die Elftal fing in der 33. Minute mit der Roten Karte für Indi an, der nun in der Türkei gesperrt fehlen wird. Das spielte den formstarken Isländern total in die Karten, die dann durch einen Sigurdsson-Elfmeter in Führung gingen (51.). Die Mannschaft von Danny Blind fiel spielerisch nicht sehr viel ein. Viele Fernschüsse fanden ihr Ziel nicht. Die klareren und heraus gespielten Möglichkeiten hatten die Gäste.

Die Blind-Elf konnte nur zwei von vier Qualifikationsspielen letztes Jahr mit zwei Siegen gegen Kasachstan und Lettland erfolgreich gestalten. Kaum ging es gegen bessere Gegner, gab es nichts zu holen wie gegen Tschechien und Island. Das Länderspieljahr 2015 fing mit dem Unentschieden gegen die Türkei an, es folgte ein „Dreier“ in Lettland und zuletzt eben die peinliche Heimpleite gegen Island. In den beiden Freundschaftsspielen dieses Jahr konnte man Spanien schlagen, unterlag danach aber wieder der USA.

Kapitän Arjen Robben ist angeschlagen und droht in der Türkei auszufallen. Sollte der Bayern Star ausfallen, kann der Kader der Elftal das aber ausgleichen. Mit Robin van Persie, Memphis Depay, Georginio Wijnaldum, Wesley Sneijder, Martins Indi, Daley Blind und Stefan de Vrij hat man weiter Hochkaräter in den eigenen Reihen.

 

Löst Österreich das Ticket für die EURO 2016 bereits vorzeitig?
Österreich gegen Moldawien, 05.09.2015 – Bundesligatrend Prognose

 

Türkei Formcheck

03/09/15 EM – Qualifikation Türkei – Lettland U – 1:1
12/06/15 EM – Qualifikation Kasachstan – Türkei S – 0:1
08/06/15 Freundschaftsspiel Türkei – Bulgarien S – 4:0
31/03/15 Freundschaftsspiel Luxemburg – Türkei S – 1:2
28/03/15 EM – Qualifikation Niederlande – Türkei U – 1:1

Türkei: 3 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Holland Formcheck

03/09/15 EM – Qualifikation Niederlande – Island N – 0:1
12/06/15 EM – Qualifikation Lettland – Niederlande S – 0:2
05/06/15 Freundschaftsspiel Niederlande – USA N – 3:4
31/03/15 Freundschaftsspiel Niederlande – Spanien S – 2:0
28/03/15 EM – Qualifikation Niederlande – Türkei U – 1:1

Holland: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 04. September 2015)

 

Verteidigt Deutschland die Tabellenführung in Schottland?
Schottland gegen Deutschland, 07.09.2015 – Bundesligatrend Prognose

 

Statistik Türkei – Holland

28/03/15 EM – Qualifikation Niederlande – Türkei 1:1
15/10/13 WM – Qualifikation Türkei – Niederlande 0:2
07/09/12 WM – Qualifikation Niederlande – Türkei 2:0
17/11/10 Freundschaftsspiel Niederlande – Türkei 1:0

0 Siege Türkei – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Siege Holland

 

Quote Türkei – Holland

Türkei – Holland Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 3,20 3,40 2,20
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 3,30 3,40 2,15
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 3,30 3,40 2,20
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,75 3,30 2,40
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 04. September 2015)

 

EM Qualifikation Wett Tipp & Vorhersage

Einen Favoriten stellt diese Partie nicht. Beide Nationalteams treffen noch schlechten Ergebnissen vom letzten Donnerstag aufeinander. Für die EM-Quali 2016 werden das Spiel und vor allem der Ausgang richtungsweisend sein. Der Verlierer landet auf Rang vier und wird mehr denn je um die Europameisterschaft bangen müssen. Es steht also viel auf dem Spiel, daher gehen wir von einem abwartenden Spielverlauf aus. Den qualitativ besseren Kader der Niederländer könnten die Türken durch den Heimvorteil vielleicht ausgleichen. Wir tippen auf ein torarmes Spiel, das am Ende vielleicht mit einem Remis enden könnte.

Wett Tipp Bundesligatrend: Under 2.5 (Weniger als 2.5)

Wettquote auf Tipico: 1.80 (Keine Wettsteuer bei Tipico!)

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.

2. September 2015 / bundesliga - Kategorie: EM Quali 2020 Tipps
EM Qualifikation Tipps

Österreich gegen Moldawien EM Qualifikation Tipp

Samstagabend, den 05.09.2015 um 20:45 Uhr, könnte die österreichische Nationalmannschaft im heimischen Ernst Happel-Stadion in Wien gegen Moldawien bereits das EM-Ticket lösen. Voraussetzungen hierfür sind drei Punkte und eine gleichzeitige Niederlage von Russland gegen Schweden. In Russland konnte die österreichische Nationalelf im letzten EM-Qualifikationsspiel gewinnen und bleibt weiter Tabellenführer der Gruppe G. Moldawien holte zuletzt mit einem Unentschieden in Liechtenstein den zweiten Zähler in der Gruppenphase und ist das Tabellenschlusslicht.

Das Hinspiel konnte Österreich mit 2:1 in Moldawien gewinnen.

 

em-qualifikation wett-tipp Sieg Österreich mit HC (0:2) – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Österreich

Die Alpenkicker konnten auch das schwere Spiel in Russland zuletzt in der Quali gewinnen und siegten dank dem Treffer von Janko in der 33. Minute mit 1:0. Damit bleibt die Mannschaft vom Schweizer Übungsleiter Marcel Koller ohne Niederlage auf Platz eins.

Österreich schoss zudem auch die meisten Tore in Gruppe G (11) und stellt mit nur zwei Gegentoren die beste Defensive. Es gab fünf „Dreier“ und ein Unentschieden. Die Punkteteilung gab es direkt zum Auftakt am ersten Spieltag mit dem 1:1 daheim gegen Schweden. Der gute Start in die Gruppenphase ging auch im Jahr 2015 weiter. In der Qualifikation gab es in diesem Jahr bisher nur Auswärtsspiele. Beide Partien wurden mit 5:0 in Liechtenstein und 1:0 in Russland gewonnen. Das Freundschaftsspiel im Ernst Happel-Stadion ging dagegen nur 1:1 gegen Bosnien-Herzegowina aus.

Der absolute Star der österreichischen Nationalmannschaft ist Bayerns David Alaba. Anders als beim deutschen Rekordmeister spielt er nicht Verteidiger, sondern nimmt die Spielmacher-Rolle ein. Weitere namenhafte Akteure im Nationaldress sind Andreas Weimann, Martin Harnik, Marko Arnautovic, Zlatko Junuzovic, Veli Kavlak, Aleksandar Dragovic, Martin Hinteregger und Julian Baumgartlinger. Die meisten Akteure stehen in der Bundesliga unter Vertrag.

Teamcheck Moldawien

Die Mannschaft von Alexandru Curteian konnte beim Gastspiel in Vaduz gegen Liechtenstein wenigstens noch die Führung der Gastgeber kurz vor dem Pausenpfiff durch Boghiu zum 1:1 ausgleichen und damit den Endstand herstellen. Das war erst der zweite Punkt für Moldawien im sechsten Gruppenspiel. In Russland gelang die Sensation mit dem 1:1 am 3. Spieltag.

Die Curteian-Elf wartet weiterhin auf den ersten Sieg in Gruppe G. Einfach dürfte das aber nicht werden. Realistisch gesehen wird es keinen „Dreier“ mehr geben. Selbst im Rückspiel zuhause gegen Liechtenstein blamierte man sich bis auf die Knochen und unterlag mit 0:1. Außerdem schoss man nur drei Tore – schlechter ist nur Liechtenstein und man kassierte schon neun Gegentreffer. Auch in der Defensive ist nur Fußballzwerg Liechtenstein noch schwächer. Es gab auch noch drei Freundschaftsspiele dieses Jahr. Auch hier konnte keins gewonnen werden – Rumänien (1:2), Kasachstan (1:1) und Luxemburg (0:0).

Wenn es sportlich nicht läuft, kommt auch noch Pech hinzu. Innenverteidiger Alexandru Epureanu ist schwer verletzt und fällt noch bis ins nächste Jahr aus. Damit fehlt der Curteian-Elf der wichtigste und beste Spieler. Ansonsten hat man keine Stars zu bieten. Artur Ionita und Alexandru Gatcan gehören noch zu den etwas besseren Nationalspielern.

 

Wer schnappt sich Platz 3 – Die Türkei oder Holland?
Türkei gegen Holland, 06.09.2015 – Bundesligatrend Prognose

 

Österreich Formcheck

14/06/15 EM – Qualifikation Russland – Österreich S – 0:1
31/03/15 Freundschaftsspiel Österreich – Bosnien U – 1:1
27/03/15 EM – Qualifikation Liechtenstein – Österreich S – 0:5
18/11/14 Freundschaftsspiel Österreich – Brasilien N – 1:2
15/11/14 EM – Qualifikation Österreich – Russland S – 1:0

Österreich: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Moldawien Formcheck

14/06/15 EM – Qualifikation Liechtenstein – Moldawien U – 1:1
09/06/15 Freundschaftsspiel Luxemburg – Moldawien U – 0:0
27/03/15 EM – Qualifikation Moldawien – Schweden N – 0:2
18/02/15 Freundschaftsspiel Moldawien – Kasachstan U – 1:1
15/11/14 EM – Qualifikation Moldawien – Liechtenstein N – 0:1

Moldawien: 0 Siege – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 02. September 2015)

 

Statistik Österreich – Moldawien

09/10/14 EM – Qualifikation Moldawien – Österreich 1:2
07/06/03 EM – Qualifikation Moldawien – Österreich 1:0
07/09/02 EM – Qualifikation Österreich – Moldawien 2:0

2 Siege Österreich – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Sieg Moldawien

 

Quote Österreich – Moldawien

Österreich – Moldawien Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,14 7,50 17,0
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 1,15 7,50 17,0
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 1,15 7,50 17,0
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,12 8,00 16,0
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 02. September 2015)

 

EM Qualifikation Wett Tipp & Vorhersage

Österreich ist haushoher Favorit gegen Moldawien. Es spricht rein gar nichts gegen einen lockeren Sieg für die Alpenkicker. Außer, dass Fußballsensationen mal vorkommen, wird man in Moldawien selbst kaum Hoffnungen auf einen Erfolg in Wien haben. Die Koller-Elf hat Heimrecht, den deutlich besseren Kader und ist dazu auch noch in Topform. Die Curteian-Elf blamierte sich dagegen in der Gruppenphase und konnte selbst gegen Liechtenstein in beiden Qualispielen nur einen Punkt holen. Alles andere als ein Sieg mit mindestens drei Toren Unterschied für Österreich wäre eine Überraschung.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Österreich mit HC (0:2)

Wettquote auf Tipico: 2.45 (Keine Wettsteuer bei Tipico!)

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.

1. September 2015 / bundesliga - Kategorie: EM Quali 2020 Tipps
EM Qualifikation Tipps

Deutschland gegen Polen EM Qualifikation Tipp

Freitagabend, den 04.09.2015 um 20:45 Uhr, trifft die deutsche Fußballnationalmannschaft auf Polen und will sich in der Frankfurter Commerzbank-Arena für die Hinspiel Niederlage in Polen revanchieren. Die DFB-Elf ließ zuletzt in Gibraltar keine Fragen aufkommen und siegte standesgemäß hoch. Die Polen hatten ebenfalls keine Probleme und schlugen im eigenen Stadion Georgien locker. Das polnische Nationalteam reist als Gruppenführer nach Frankfurt und führt vor Deutschland mit einem Punkt mehr auf der Habenseite (14) die Gruppe D an.

Das Hinspiel entschied Polen mit 2:0 für sich.

 

em-qualifikation wett-tipp Deutschland gewinnt gegen Polen – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Deutschland

Der amtierende Weltmeister ließ im letzten Qualifikationsspiel in Gibraltar nichts anbrennen. Durch die Tore von Schürrle (28./65./71.), M. Kruse (47./81.), Gündogan (51.) und Bellarabi (57.) setzte sich die Mannschaft von Joachim Löw 7:0 durch. Durch den dreifachen Punktgewinn und der Punkteteilung der Schotten in Irland konnte das DFB-Team auf Platz zwei vorrücken und würde mit einem Sieg gegen Nachbar Polen erstmals die Gruppenführung übernehmen.

Die Adlerträger sind im Kalenderjahr 2015 in den Pflichtspielen noch ohne Punkt- und Torverlust. In Georgien (2:0) und Gibraltar (7:0) wurde jeweils mit weißer Weste gewonnen. Anders sieht es da bei den Freundschaftsspielen in diesem Jahr aus. Zuhause konnte der Weltmeister weder gegen Australien (2:2) noch gegen die USA (1:2) gewinnen. Nach dem vierten WM-Sieg kam Deutschland nur schwer in Tritt und fiel in ein Loch. Vergleichbar mit Borussia Dortmund aus der letzten Saison. Besonders die deutschen Nationalspieler hatten in der Hinrunde große Probleme ihre gewohnten Leistungen abzurufen.

Als Neuling nominierte Löw Emre Can vom FC Liverpool erstmals ins A-Team. Einige Rückkehrer sind auch wieder mit dabei. Kevin Volland, Matthias Ginter, Lukas Podolski und Torhüter Marc-Andre ter Stegen. Wegen Verletzungen sind Sami Khedira, Erik Durm und Benedikt Höwedes nicht dabei.

Teamcheck Polen

Die Mannschaft von Adam Nawalka hatte wie Deutschland einen dankbaren Gegner zuletzt in der Qualifikation als Gegner und entschied das Heimspiel gegen Georgien auch deutlich mit 4:0 für sich. Die Tore für die Polen schossen Milik (62.) und mit einem lumpenreinen Hattrick Robert Lewandowski (89./92./93.). Damit gelang dem Stürmer vom FC Bayern München ein Rekord in einem EM-Qualifikationsspiel. Ähnlich schnell war der Türke Arif Erdem 1999 in der EM-Quali gegen Irland. Allerdings lag zwischen seinen Treffern noch eine Halbzeitpause. Lewandowski führt aktuell dadurch auch die Torjägerliste der EM-Qualifikation mit 7 Toren an.

Die Nawalka-Elf ist in Gruppe D ungeschlagener Tabellenführer mit vier Siegen und zwei Unentschieden und ist im Jahr 2015 auch noch ohne Pleite. Die Pflichtspiele in Irland (1:1) und Georgien (4:0) verlor man nicht. Das einzige Freundschaftsspiel in diesem Jahr hatte man Mitte Juni zuhause gegen Griechenland, kam aber nicht über ein torloses Remis hinaus.

Kapitän und Star der Bialo-Czerwoni (die Weiß-Roten) ist Stürmer Robert Lewandowski. Neben „Lewa“ sind Innenverteidiger Kamil Glik, Mittelfeldspieler Grzegorz Krychowiak sowie die beiden Dortmunder Jakub Blaszczykowski und Lukasz Pisczcek weitere Nationalstars der Polen. Neben Lewandowski stürmt Arkadiusz Milik von Ajax Amsterdam. Insgesamt verfügt Polen über eine gute Nationalelf, die nicht die ganz großen Stars in den Reihen hat, aber dafür einen starken Zusammenhalt und ist mittlerweile auch sehr gut eingespielt.

 

Freundschaftsspiel auf hohem Niveau: Portugal testet gegen EM-Gastgeber
Portugal gegen Frankreich, 04.09.2015 – Bundesligatrend Prognose

 

Deutschland Formcheck

13/06/15 EM – Qualifikation Gibraltar – Deutschland S – 0:7
10/06/15 Freundschaftsspiel Deutschland – USA N – 1:2
29/03/15 EM – Qualifikation Georgien – Deutschland S – 0:2
25/03/15 Freundschaftsspiel Deutschland – Australien U – 2:2
18/11/14 Freundschaftsspiel Spanien – Deutschland S – 0:1

Deutschland: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Polen Formcheck

16/06/15 Freundschaftsspiel Polen – Griechenland U – 0:0
13/06/15 EM – Qualifikation Polen – Georgien S – 4:0
29/03/15 EM – Qualifikation Irland – Polen U – 1:1
18/11/14 Freundschaftsspiel Polen – Schweiz U – 2:2
14/11/14 EM – Qualifikation Georgien – Polen S – 0:4

Polen: 2 Siege – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

(Stand: 01. September 2015)

 

Statistik Deutschland – Polen

11/10/14 EM – Qualifikation Polen – Deutschland 2:0
13/05/14 Freundschaftsspiel Deutschland – Polen 0:0
06/09/11 Freundschaftsspiel Polen – Deutschland 2:2
08/06/08 Europameisterschaft Deutschland – Polen 2:0
14/06/06 Weltmeisterschaft Deutschland – Polen 1:0

2 Siege Deutschland – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Sieg Polen

 

Quote Deutschland – Polen

Deutschland – Polen Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,30 6,00 11,0
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 1,28 5,80 10,0
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 1,30 5,50 9,00
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,25 5,50 10,3
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 01. September 2015)

 

EM Qualifikation Wett Tipp & Vorhersage

Deutschland ist zuhause Favorit auf den Sieg gegen Polen. Zwar kann die Nawalka-Elf auf eine bessere EM-Qualifikation zurückblicken und ist Tabellenführer in Gruppe D, allerdings wird es für die Weiß-Roten alles andere als einfach auf deutschen Boden zu gewinnen. Die Löw-Elf ist zurzeit noch eine kleine Wundertüte, sollte aber langsam nach dem WM-Triumph 2014 wieder zur alten Stärke zurückfinden. Polen hat definitiv das Zeug dazu auch in Deutschland etwas Zählbares mitzunehmen. Mit Blick auf die letzten Partien der DFB-Elf machen sich die Polen definitiv auch zurecht Hoffnungen auf einen Erfolg. Die Adlerträger sind aber fast immer dann zur Stelle, wenn sie müssen und da die Gruppenführung winkt, wird man sich den Sieg vor heimischer Kulisse nicht nehmen lassen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Deutschland

Wettquote auf Mybet: 1.30

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.

1. September 2015 / bundesliga - Kategorie: EM Quali 2020 Tipps
EM Qualifikation Tipps

Belgien gegen Bosnien EM Qualifikation Tipp

Donnerstagabend, den 03.09.2015 um 20:30 Uhr, empfängt die belgische Fußballnationalmannschaft Bosnien-Herzegowina im heimischen King-Baudouin Stadion. Nach der ersten Niederlage in Gruppe B der „Roten Teufel“ in Wales musste man die Gruppenführung an die Waliser abgeben. Für Bosnien ist mit einem Zähler Rückstand auf Qualifikationsplatz drei noch alles möglich. Die Ausgangsposition erspielten sich die Bosnier zuletzt mit dem Heimsieg gegen Israel.

Im Hinspiel trennten sich beide Nationalteams mit 1:1.

 

em-qualifikation wett-tipp Belgien gewinnt gegen Bosnien – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Belgien

Die Mannschaft von Marc Wilmots verlor 0:1 in Wales durch das Tor von Superstar Gareth Bale in der 25. Minute. Die erste Pleite in Gruppe B war damit perfekt. Die höchsten Siege gab es zuhause mit 6:0 gegen Andorra und 5:0 gegen Zypern.

Drei Tage vor der Wales-Pleite bestritt die Wilmots-Elf ein Freundschaftsspiel gegen Frankreich in Paris und siegte beim EM-Gastgeber mit 4:3. Fellaini mit einem Doppelpack stellte auf die 2:0 Halbzeitführung. Nainggollan zum 3:0 und Hazard per Strafstoß zum 4:2 schossen die Tore für Belgien.

Die belgische Nationalelf hat in den letzten Jahren einen Riesenschritt in der Entwicklung gemacht und gehört mittlerweile zum Favoritenkreis der Europameisterschaft 2016. Aufs Feld geführt wird das Team von Kapitän Eden Hazard, der gleichzeitig auch der Superstar im Team ist. Christian Benteke und Romelu Lukuku sind in der Offensive gesetzt. Neben Hazard verfügt Wilmots im Mittelfeld über Weltklasse Leute wie Fellaini und Kevin de Bruyne, der gerade für 75 Millionen Euro von Wolfsburg nach Manchester City gewechselt ist. In der Abwehr hat Vincent Kompany das Kommando. Fast alle Akteure spielen in der Premier League und sind bei Topklubs unter Vertrag.

Teamcheck Bosnien

Für Bosnien war der 3:1 Heimerfolg gegen Israel zuletzt nicht unbedingt zu erwarten. Vor dem Qualifikationsspiel war allen in Bosnien klar, dass nur mit einem „Dreier“ noch realistische Chancen auf Platz drei bestehen. Jetzt sind die Israelis nur noch ein Punkt entfernt. Aber auch auf Zypern muss die Mannschaft von Mehmed Bazdarevic achten, die zurzeit den begehrten dritten Rang belegen und auch nur einen Punkt mehr auf dem Konto haben. Den überlebenswichtigen Sieg schossen Visca (42.), Dzeko per Foulelfmeter (45.) und erneut Visca eine Viertelstunde vor Spielende heraus. Stark auch, dass Bosnien so schnell auf den Rückstand in der 41. Minute durch Ben Haim reagieren konnte und die Partie schnell komplett drehte.

Die Bazdarevic-Elf hatte 2014 kein gutes Jahr in der Quali. Mit einer Pleite gegen Zypern am 1. Spieltag kam man schlecht in die Gruppenphase. Gegen Wales und Belgien gab es dann aber jeweils ein Remis, bevor man mit 0:3 in Israel baden ging. Im Jahr 2015 zeigt die Formkurve der „Zmajevi“ aber steil nach oben. Zwei Siege gelangen dieses Jahr mit 3:0 in Andorra und zuletzt gegen die Israelis. Selbst das schwere Länderspiel in Österreich auf freundschaftlicher Basis ging nicht verloren und man trennte sich 1:1.

Stars im Team sind Stürmer Edin Dzeko, sowie die beiden Mittelfeldspieler Miralem Pjanic und Senad Lulic. Aus der Bundesliga sind Vedad Ibisevic (Hertha), Mensur Mujdza (Freiburg), Sead Kolasinac (Schalke), Ermin Bicakcic (Hoffenheim) und Emir Spahic (HSV) bekannt. Spahic beendete seine Nationalmannschafts-Karriere zwar, es halten sich aber immer wieder Gerüchte, dass der Innenverteidiger eine Rückkehr in den Nationalkader plant.

 

Gelingt der Löw-Elf die Revanche für die Hinspiel-Niederlage?
Deutschland gegen Polen, 04.09.2015 – Bundesligatrend Prognose

 

Belgien Formcheck

12/06/15 EM – Qualifikation Wales – Belgien N – 1:0
07/06/15 Freundschaftsspiel Frankreich – Belgien S – 3:4
31/03/15 EM – Qualifikation Israel – Belgien S – 0:1
28/03/15 EM – Qualifikation Belgien – Zypern S – 5:0
16/11/14 EM – Qualifikation Belgien – Wales U – 0:0

Belgien: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Bosnien Formcheck

12/06/15 EM – Qualifikation Bosnien – Israel S – 3:1
31/03/15 Freundschaftsspiel Österreich – Bosnien U – 1:1
28/03/15 EM – Qualifikation Andorra – Bosnien S – 0:3
16/11/14 EM – Qualifikation Israel – Bosnien N – 3:0
13/10/14 EM – Qualifikation Bosnien – Belgien U – 1:1

Bosnien: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 01. September 2015)

 

Statistik Belgien – Bosnien

13/10/14 EM – Qualifikation Bosnien und Herzegowina – Belgien 1:1
01/04/09 WM – Qualifikation Bosnien und Herzegowina – Belgien 2:1
28/03/09 WM – Qualifikation Belgien – Bosnien und Herzegowina 2:4
03/09/05 WM – Qualifikation Bosnien und Herzegowina – Belgien 1:0
26/03/05 WM – Qualifikation Belgien – Bosnien und Herzegowina 4:1

1 Sieg Belgien – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Siege Bosnien

 

Quote Belgien – Bosnien

Belgien – Bosnien Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,44 4,75 8,00
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 1,45 4,40 7,00
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 1,50 4,00 6,75
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,55 3,90 5,60
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 01. September 2015)

 

EM Qualifikation Wett Tipp & Vorhersage

Belgien geht als haushoher Favorit ins Heimspiel gegen Bosnien. Die „Zmajevi“ ist im Länderspieljahr 2015 aber noch ungeschlagen und hat wieder alle Möglichkeiten auf das EM-Ticket in Frankreich. Mit breiter Brust wird man durch den letzten Sieg anreisen, während die Wilmots-Elf völlig überraschend in Wales vergeigte. Bereits im Hinspiel zeigten die Bazdarevic-Elf, dass sie mit den „Red Devils“ mithalten können. Dennoch gehen wir davon aus, dass sich Belgien auf seine Stärken konzentrieren wird und mit der Qualität im Kader nicht noch auf den letzten Metern die Euro 2016 verspielt. Ein souveräner Heimsieg ist sehr wahrscheinlich.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Belgien

Wettquote auf Interwetten: 1.55

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.