Gladbach


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Gladbach und Fussball Bundesliga Tipps im Allgemeinen.
14. Februar 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Gladbach gegen Dortmund Tipp & Quoten, 18.02.2018 – 18:00 Uhr
Sonntagabend, den 18.2.2018 um 18:00 Uhr, empfängt Borussia Mönchengladbach im heimischen Borussia-Park Borussia Dortmund am 23. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Die Elf vom Niederrhein enttäuschte letzten Spieltag in Stuttgart und kassierte eine verdiente Niederlage. Die „Fohlen“ sind mit 31 Punkten Tabellenzehnter. Die Schwarz-Gelben taten sich im eigenen Stadion gegen Hamburg schwer, konnten trotzdem die drei Punkte holen. Der BVB kletterte in der Tabelle auf Rang drei und hat 37 Zähler auf der Habenseite.

 

Bundesliga Beide Teams treffen? JA – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Gladbach: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Dieter Hecking kam nicht gut ins Spiel beim VfB Stuttgart und musste bereits in der 5. Minute das 0:1 durch Ginczek hinnehmen. In der Folge blieben die Hausherren dran, doch die ganz großen Chancen sprangen dabei nicht heraus. Bei der Borussia dauerte es bis zur 26. Minute, ehe Hazard das halbleere Tor nicht traf. Danach war der Aufsteiger wieder an der Reihe, doch weder Gomez noch Baumgartl konnten erhöhen (32., 34.). Mit einer verdienten Führung für den VfB ging es in die Halbzeitpause. Nun war Gladbach richtig gut drin und hatte Möglichkeiten zum Ausgleich durch Stindl (46., 47.). Stuttgart stand jetzt extrem tief, sodass die Gäste weiter Druck ausüben konnten. Erst in der Schlussphase gab es Möglichkeiten zum 1:1, doch Drmic scheiterte aussichtsreich (79.). Für die Schwaben vergab dann Ascacibar das 2:0 (88.). Es blieb beim 1:0 für die Süddeutschen.

Die Hecking-Elf kassierte die dritte zu Null Pleite in Folge. Aus den letzten fünf Bundesligapartien gab es vier Niederlagen und nur einen Sieg. Vor der Heimniederlage zuletzt gegen Leipzig gab es zuhause aus fünf Partien drei Heimsiege und zwei Punkteteilungen. 34 Gegentore mussten die „Fohlen“ in dieser Spielzeit bereits hinnehmen – nur vier Teams sind in der Defensive noch anfälliger.

Mamadou Doucoure, Oscar Wendt, Julio Villalba, Fabian Johnson, Tobias Strobl und Ibrahima Traore fallen verletzungsbedingt aus.

Letzte Spiele von Gladbach

11/02/18 Bundesliga Stuttgart – M’gladbach N – 1:0
03/02/18 Bundesliga M’gladbach – Leipzig N – 0:1
26/01/18 Bundesliga Frankfurt – M’gladbach N – 2:0
20/01/18 Bundesliga M’gladbach – Augsburg S – 2:0
14/01/18 Bundesliga Köln – M’gladbach N – 2:1

Gladbach: 1 Sieg – 0 Unentschieden – 4 Niederlagen

(Stand: 13. Februar 2018)

 

Bricht Hoffenheim den Auswärtsfluch? – Jetzt geht’s nach Gelsenkirchen
Schalke gegen Hoffenheim, 17.02.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Dortmund: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Westfalen taten sich vor den eigenen Fans schwer gegen den HSV Chancen gegen die gut gestaffelte Defensive zu kreieren. Die Hanseaten standen aber nicht nur hinten drin, sondern waren auch in der Offensive gefährlicher – Walace hatte die erste Gelegenheit zur Führung. Die Mannschaft von Peter Stöger kombinierte zwar ordentlich, am gegnerischen Strafraum war aber spätestens Schluss. Die Gäste blieben gefährlich und hatten weitere Chancen durch Walace (30.) und Kostic (40., 45.) bis zum Pausenpfiff. Nach dem Seitenwechsel lief es für die Schwarz-Gelben dann deutlich besser – Pulisic bediente Batshuayi, der nur noch den Fuß hinhalten musste – 1:0 (49.). Die Norddeutschen ließen aber nicht die Köpfe hängen und meldeten sich mit einem Arp-Fernschuss zurück (62.). Die Partie war nun offen und die Hausherren verpassten den zweiten Treffer durch Schürrle (63.). Der Ausgleich fiel gegen gute Hamburger trotz Möglichkeiten von Hahn und Salihovic nicht mehr (72., 73.). In der Nachspielzeit schoss Götze dann das 2:0 für Dortmund (92.).

Die Stöger-Elf feierte gegen den HSV den zweiten Sieg in Serie und ist seit mittlerweile sieben Bundesligaspielen ungeschlagen (vier Siege). Auswärts sind die Westfalen seit vier Gastspielen ungeschlagen (zwei Siege, zwei Remis). Nur der FC Bayern und Eintracht Frankfurt sind in der Fremde erfolgreicher. Die Schwarz-Gelben schossen 20 Auswärtstore – zweitbeste Gast-Offensive der Liga. Nach 22 Spieltagen erzielten nur die Bayern (53) mehr Treffer als der BVB (47).

Sebastian Rode, Marcel Schmelzer, Andriy Yarmolenko, Erik Durm, Maximilian Philipp, Raphael Guerreiro und Jadon Sancho fallen verletzt am Sonntag aus. Der Einsatz von Shinji Kagawa ist aufgrund einer Fußverletzung noch fraglich.

Letzte Spiele von Dortmund

10/02/18 Bundesliga Dortmund – Hamburg S – 2:0
02/02/18 Bundesliga Köln – Dortmund S – 2:3
27/01/18 Bundesliga Dortmund – Freiburg U – 2:2
19/01/18 Bundesliga Hertha – Dortmund U – 1:1
14/01/18 Bundesliga Dortmund – Wolfsburg U – 0:0

Dortmund: 2 Siege – 3 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 13. Februar 2018)

 

Gladbach gegen Dortmund

22.04.2017 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 2:3 (1:1)
23.01.2016 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 1:3 (0:1)
11.04.2015 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 3:1 (2:0)
05.10.2013 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 2:0 (0:0)
24.02.2013 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 1:1 (0:1)
03.12.2011 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 1:1 (0:1)
23.04.2011 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 1:0 (1:0)
03.10.2009 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 0:1 (0:1)
23.05.2009 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 1:1 (0:0)
22.09.2006 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 1:0 (1:0)

4 Siege Gladbach – 3 Unentschieden – 3 Siege Dortmund

 

Quoten Gladbach gegen Dortmund

Gladbach – Dortmund Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 3,13 3,70 2,20
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 3,20 3,50 2,20
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 3,05 3,65 2,23
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 3,50 3,40 2,10
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 14. Februar 2018, 19:51 Uhr)

 

Gladbach gegen Dortmund Tipp Prognose & Vorhersage

Zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund sehen wir keinen Favoriten. Der BVB präsentiert sich derzeit aber deutlich erfolgreicher als die „Fohlen“ und ist mittlerweile seit sieben Spielen ungeschlagen. Die Elf vom Niederrhein dagegen kassierte letztes Wochenende in Stuttgart die dritte Pleite in Serie, kann sich aber immerhin, bis auf die Heimniederlage gegen Leipzig zuletzt, auf die eigene Stärke im Borussia-Park verlassen. In dieser Begegnung kann alles passieren. Wir tippen daher auf ein torreiches Remis am Niederrhein. Für diesen Bundesliga Tipp fällt unsere Wahl auf die Tor-Wetten „Beide Teams treffen“, da die Erfolgsaussichten bei dieser Wette dann doch deutlich höher sind, als bei den 3-Weg Wetten auf X. Die angebotenen Wettquoten liegen im Bereich etwas unter 1.50.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen? JA

Wettquote bei Bet3000: 1.50 (Quotenstand: 14. Februar 2018, 19:52 Uhr)

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

8. Februar 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

VfB Stuttgart gegen Gladbach Tipp & Quoten, 11.02.2018 – 15:30 Uhr
Sonntagmittag, den 11.2.2018 um 15:30 Uhr, erwartet der VfB Stuttgart in der heimischen Mercedes-Benz-Arena Borussia Mönchengladbach am 22. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Die Schwaben konnten letztes Wochenende immerhin einen Punkt aus Wolfsburg mit nach Hause nehmen und befinden sich nun mit 21 Punkten auf Platz 14. Die „Fohlen“ mussten sich kurz vor Schluss gegen Leipzig geschlagen geben und rutschten in der Tabelle auf Rang acht ab mit 31 Zählern.

 

Bundesliga Spiel endet Unentschieden – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

VfB Stuttgart: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Tayfun Korkut agierte in den Anfangsminuten ordentlich und ließ hinten nichts zu. Die Wolfsburger hatten erst in der 22. Minute den ersten Abschluss nach einem Fernschuss von Arnold. Zwei Minuten später war es dann aber bereits soweit – Origi netzte nach Patzer von Beck zum 1:0 für die Hausherren ein. Die Niedersachsen machten danach richtig viel Druck und verpassten den zweiten Treffer nach Einschussmöglichkeiten von Steffen (26.), Didavi (28., 39.), Tisserand (32.) und Origi (34.). Die Gäste hatten spät im ersten Durchgang endlich mal die Aufmerksamkeit nach einem Distanzschuss von Donis, der aber nichts einbrachte (45.). Im zweiten Spielabschnitt hätte der Aufsteiger fast das 1:1 nach wenigen Sekunden erzielt – Ginczek scheiterte aus kurzer Distanz (46.). Nun verflachte die Partie bis die Gäste durch Pavard fast zum Ausgleich kamen (58.). Wenige Augenblicke später konnte Gomez dann nach scharfer Aogo-Hereingabe den Ausgleich markieren (60.). In der Schlussphase hätten die Süddeutschen sogar noch gewinnen können, doch Ginczek und Thommy nutzten ihre Chancen nicht (78., 79.).

Die Korkut-Elf konnte nur eins der letzten neun Bundesligaspiele gewinnen und kassierte in diesem Zeitraum sechs Pleiten. Drei der letzten vier Heimspiele haben die Schwaben verloren. Am 18. Spieltag gab es einen 1:0 Sieg in den eigenen vier Wänden gegen Berlin. Der VfB kassierte zuhause nur sieben Gegentore – beste Heimdefensive der Bundesliga. Auf der Gegenseite schoss man erst zehn Heimtore – nur Hamburg und Bremen trafen vor heimischer Kulisse seltener. Mit 17 Saisontoren stellt Stuttgart zusammen mit Köln und Hamburg die harmloseste Offensivreihe nach 21 Spieltagen.

Holger Badstuber, Carlos Mane und Matthias Zimmermann fallen verletzungsbedingt am Sonntag aus.

Letzte Spiele von VfB Stuttgart

03/02/18 Bundesliga Wolfsburg – Stuttgart U – 1:1
27/01/18 Bundesliga Stuttgart – Schalke N – 0:2
20/01/18 Bundesliga Mainz – Stuttgart N – 3:2
13/01/18 Bundesliga Stuttgart – Hertha S – 1:0
08/01/18 Testspiele Stuttgart – Oostende S – 5:2

VfB Stuttgart: 2 Siege – 1 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 07. Februar 2018)

 

Rutscht Königsblau in der Tabelle weiter ab? Jetzt geht’s nach München!
Bayern gegen Schalke, 10.02.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Gladbach: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Borussia und RB Leipzig spielten letztes Wochenende das Topspiel. Beide Teams hatten im ersten Durchgang Möglichkeiten zur Führung. Hazard und Stindl (14., 34.) für die Hausherren und Sabitzer (6., 27.) und Werner (33.) für die Sachsen. Ansonsten waren die ersten 45 Minuten von vielen Ungenauigkeiten und Fehlpässen geprägt. Die Gäste kamen in der zweiten Hälfte besser aus der Kabine und hatten durch Keita und Klostermann erste Gelegenheiten zur Führung (46., 48.). Kurz darauf hatte die Mannschaft von Dieter Hecking die beste Chance der Partie – nach schöner Vorarbeit von Hazard und Grifo vergab Herrmann freistehend das 1:0 (51.). Der Vizemeister wollte in dieser Begegnung den Sieg aber etwas mehr und hatte nun wieder Chancen. Weder Keita (74.), noch Sabitzer (79.) gelang die Führung. Grifo hätte mit seinem Volleyschuss der Held des Abends am Niederrhein werden können (85.). Der eingewechselte Lookman machte es dann besser und traf für die „Bullen“ zum 1:0 Sieg (89.).

Die Hecking-Elf hat die letzten beiden Partien gegen Leipzig und in Frankfurt verloren. Bei fünf der letzten acht Bundesligaspielen stand die Borussia nach Spielende mit leeren Händen da. Auswärts gab es sogar vier Pleiten am Stück in Frankfurt, Köln, Freiburg und Wolfsburg. 21 Mal musste Mönchengladbach in der Fremde schon ein Tor hinnehmen – nur Freiburg und Hoffenheim verteidigen auswärts schlechter. Den letzten „Dreier“ in der Fremde gab es am 12. Spieltag bei der Hertha (4:2).

Ibrahima Traore, Yann Sommer, Julio Villalba, Mamadou Doucoure, Fabian Johnson und Tobias Strobl fallen verletzt im Schwabenland aus. Die Einsätze der angeschlagenen Raffael und Oscar Wendt entscheiden sich erst kurzfristig.

Letzte Spiele von Gladbach

03/02/18 Bundesliga M’gladbach – Leipzig N – 0:1
26/01/18 Bundesliga Frankfurt – M’gladbach N – 2:0
20/01/18 Bundesliga M’gladbach – Augsburg S – 2:0
14/01/18 Bundesliga Köln – M’gladbach N – 2:1
07/01/18 Testspiele Mainz – M’gladbach S – 0:3

Gladbach: 2 Siege – 0 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 07. Februar 2018)

 

VfB Stuttgart gegen Gladbach

26.09.2015 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 1:3 (1:2)
31.01.2015 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 0:1 (0:0)
22.11.2013 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 0:2 (0:1)
14.04.2013 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 2:0 (2:0)
29.01.2012 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 0:3 (0:1)
18.09.2010 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 7:0 (2:0)
03.04.2010 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 2:1 (0:1)
31.01.2009 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 2:0 (0:0)
26.11.2006 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 1:0 (1:0)
15.10.2005 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 1:1 (0:1)

5 Siege VfB Stuttgart – 1 Unentschieden – 4 Siege Gladbach

 

Quoten VfB Stuttgart gegen Gladbach

VfB Stuttgart – Gladbach Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 2,45 3,50 2,88
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 2,50 3,50 2,75
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 2,48 3,45 2,80
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,60 3,25 2,75
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 08. Februar 2018, 12:37 Uhr)

 

VfB Stuttgart gegen Gladbach Tipp Prognose & Vorhersage

Einen Favoriten gibt es zwischen dem VfB Stuttgart und Borussia Mönchengladbach nicht. Beide Mannschaften sind derzeit nicht so in Form und drohen die Saisonziele zu verpassen. Die Elf vom Niederrhein rutschte mittlerweile aus den Europapokalplätzen raus, während die Schwaben immer weiter in Richtung Abstiegszone wandern. Die Hecking-Elf kassierte zuletzt vier Auswärtsniederlagen in Folge. Aber auch der Aufsteiger konnte im eigenen Stadion zuletzt bei drei Niederlagen aus vier Heimspielen nicht überzeugen. Die Tagesform wird diese Begegnung wohl entscheiden. Wir halten ein Remis mit keinen bis wenig Toren in der Mercedes-Benz-Arena für sehr wahrscheinlich. Für diesen Bundesliga Tipp empfehlen wir die 3-Weg Wetten auf X. Dementsprechend lukrativ lesen sich die angebotenen Wettquoten.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unentschieden

Wettquote bei Betvictor: 3.50 (Quotenstand: 08. Februar 2018, 12:37 Uhr)

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

31. Januar 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Gladbach gegen RB Leipzig Tipp & Quoten, 03.02.2018 – 18:30 Uhr
Samstagabend, den 3.2.2018 um 18:30 Uhr, findet im Borussia-Park das Topspiel des 21. Spieltags der Fußball-Bundesliga zwischen Borussia Mönchengladbach und RB Leipzig statt. Die „Fohlen“ konnten letzten Spieltag keine Punkte aus Frankfurt mit nach Hause nehmen und rutschten in der Tabelle raus aus den Europapokal-Rängen. Mit 31 Zählern steht die Elf vom Niederrhein auf Platz sieben. Die Sachsen kamen zuhause gegen den HSV nicht über ein Unentschieden hinaus und fielen aus den begehrten Champions-League-Plätzen. Der Vizemeister ist mit 32 Punkten Tabellenfünfter.

 

Bundesliga Beide Teams treffen? JA – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Gladbach: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Borussia war in Frankfurt sofort unter Druck. Die Hessen waren in der Anfangsphase das bessere Team und verzeichneten bereits die erste Großchance durch Wolf (6.). Danach neutralisierten sich beide Mannschaften und es passierte erst mal nichts. Beide Abwehrreihen verteidigten geschickt und ließen kaum was zu. Erst kurz vor dem Halbzeitpfiff konnte die SGE durch Boateng mit 1:0 in Front gehen (43.). Nach dem Seitenwechsel gaben die „Fohlen“ richtig Gas. Von der Eintracht kam im zweiten Abschnitt in der Offensive lange Zeit nichts mehr. Herrmann scheiterte an der Latte (57.), Zakaria zielte zu hoch (68.) und Hazard ballerte einen Foulelfmeter an die Latte (78.). Der Ausgleich für die Gäste wäre mittlerweile verdient gewesen. So bestrafte die Kovac-Elf die schwache Chancenverwertung der Borussia und entschied die Partie in der Nachspielzeit endgültig mit dem 2:0 von Jovic (92.).

Die Hecking-Elf verlor drei der letzten fünf Bundesligaspiele und konnte in diesem Zeitraum nur die Heimspiele gegen Hamburg und Augsburg für sich entscheiden. Keins der letzten fünf Heimauftritte hat Gladbach verloren (drei Siege, zwei Unentschieden). Nur Bayern und Leipzig sind vor heimischer Kulisse erfolgreicher. 32 Mal klingelte es bereits im Kasten der „Fohlen-Elf“ – nur drei Teams verteidigen schlechter.

Laszlo Benes, Tobias Strobl, Ibrahima Traore, Fabian Johnson, Mamadou Doucoure und Raul Bobadilla fallen verletzungsbedingt aus.

Letzte Spiele von Gladbach

26/01/18 Bundesliga Frankfurt – M’gladbach N – 2:0
20/01/18 Bundesliga M’gladbach – Augsburg S – 2:0
14/01/18 Bundesliga Köln – M’gladbach N – 2:1
07/01/18 Testspiele Mainz – M’gladbach S – 0:3
20/12/17 DFB- Pokal M’gladbach – Leverkusen N – 0:1

Gladbach: 2 Siege – 0 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 30. Januar 2018)

 

VfB Stuttgart will ersten Auswärtssieg in dieser Saison feiern
Wolfsburg gegen VfB Stuttgart, 03.02.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

RB Leipzig: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Ralph Hasenhüttl nutzte sofort den ersten Fehler der Gäste aus Hamburg und schaltete blitzschnell um. Hunts Fehler leitete das frühe 1:0 durch Bruma ein (9.). Wenige Augenblicke später verpassten die Sachsen das 2:0 – Augustin schoss knapp vorbei (16.). Aus dem Nichts konnte der Bundesliga Dino dann mit der ersten Chance durch Kostic zum 1:1 ausgleichen (29.). Danach stand die Defensive der Hanseaten besser und ließ keine Gelegenheit für den Favoriten bis zur Halbzeit mehr zu. Im zweiten Durchgang taten sich die Hausherren schwer, dass Abwehrbollwerk der Gäste zu durchbrechen – Sabitzer prüfte Mathenia (55.). Mit zunehmender Spieldauer neutralisierten sich beide Teams aber über weite Strecken. Die Hamburger blieben bei Kontern immer wieder gefährlich. HSV-Schlussmann Mathenia hielt noch einen Freistoß von Sabitzer (77.). In der Schlussphase hätten die Nordlichter noch gewinnen können. Kostic scheiterte an Gulacsi (81.) und kurz davor wurde Wood gerade noch im letzten Moment von Bruma gestoppt.

Die Hasenhüttl-Elf konnte nur eins der letzten sieben Bundesligapartien gewinnen. In der Fremde konnte RB keins der letzten 5 Gastspiele für sich entscheiden (drei Niederlagen, zwei Remis). Mit 32 Saisontoren trafen nur Bayern, Dortmund und Leverkusen häufiger.

Emil Forsberg und Marcel Halstenberg fallen im Westen verletzt aus.

Letzte Spiele von RB Leipzig

27/01/18 Bundesliga Leipzig – Hamburg U – 1:1
20/01/18 Bundesliga Freiburg – Leipzig N – 2:1
13/01/18 Bundesliga Leipzig – Schalke S – 3:1
06/01/18 Testspiele Leipzig – Dukla S – 2:0
17/12/17 Bundesliga Leipzig – Hertha N -2:3

RB Leipzig: 2 Siege – 1 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 30. Januar 2018)

 

Gladbach gegen RB Leipzig

19.02.2017 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – RB Leipzig 1:2 (0:1)

0 Siege Gladbach – 0 Unentschieden – 1 Sieg RB Leipzig

 

Quoten Gladbach gegen RB Leipzig

Gladbach – RB Leipzig Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 2,45 3,60 2,80
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 2,50 3,40 2,80
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 2,48 3,50 2,75
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,65 3,30 2,65
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 31. Januar 2018, 10:49 Uhr)

 

Gladbach gegen RB Leipzig Tipp Prognose & Vorhersage

Zwischen Borussia Mönchengladbach und RB Leipzig gibt es keinen Favoriten. Beide Mannschaften sind in der Lage diese Begegnung für sich zu entscheiden. Der Heimvorteil aber spricht derzeit für die Elf vom Niederrhein. Zuhause ist die Hecking-Elf fünf Partien in Folge ungeschlagen und die „Bullen“ sind zurzeit in einer Ergebniskrise bei nur einem Sieg aus den letzten sieben Bundesligaspielen. Trotzdem tippen wir nicht auf einen Sieg der Gladbacher, sondern auf ein torreiches Unentschieden im Borussia-Park. Unsere Tipp-Empfehlung für diesen Tipp lautet: Beide Teams treffen. Sportwetten auf diesen Tipp bringen Wettquoten im Bereich um die 1.50 mit.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen? JA

Wettquote bei Bet3000: 1.55 (Quotenstand: 31. Januar 2018, 10:49 Uhr)

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

24. Januar 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Frankfurt gegen Gladbach Tipp & Quoten, 26.01.2018 – 20:30 Uhr
Freitagabend, den 26.1.2018 um 20:30 Uhr, eröffnen Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach in der Commerzbank-Arena den 20. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Die Hessen konnten letzten Spieltag ihre Auswärtsstärke in Wolfsburg unter Beweis stellen und holten in der Fremde mal wieder drei Punkte. Die SGE steht mit 30 Punkten auf Platz sieben. Die „Fohlen“ bekamen es im eigenen Wohnzimmer mit dem FC Augsburg zu tun und konnten auch gewinnen. Die Elf vom Niederrhein rangiert mit 31 Zählern auf Platz fünf.

 

Bundesliga Frankfurt gewinnt gegen Gladbach – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Frankfurt: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Niko Kovac hatte in Wolfsburg die erste Möglichkeit zur Führung durch Chandler (6.). Im Gegenzug hätten die Hausherren durch Origi auf 1:0 stellen können (7.). Mit zunehmender Spieldauer wurden die Gäste aber immer besser und konnten dann mit einem Doppelschlag schnell mit 2:0 durch Haller und Chandler in Führung gehen (18., 22.). Die „Wölfe“ waren geschockt und brachten bis zur Pause, bis auf einen harmlosen Abschluss von Brekalo, nichts mehr zustande (28.). Nach dem Seitenwechsel war die SGE weiter besser im Spiel und verpasste es durch Boateng und Wolf nachzulegen (50., 53.). Die Niedersachsen konnten nach einem herrlichen Freistoßtor von Arnold auf 1:2 verkürzen (66.). Die Hoffnung auf den Ausgleich wurde aber schnell wieder ad acta gelegt, denn Dimata flog eine Minute später mit Gelb-Rot vom Platz. In Überzahl kontrollierte Frankfurt die Partie und machte dann mit dem 3:1 von Jovic alles klar (85.).

Die Kovac-Elf ist seit vier Bundesligaspielen ungeschlagen und holte in diesem Zeitraum acht Punkte. Vor heimischer Kulisse konnten die Hessen die letzten beiden Heimspiele gegen Schalke (2:2) und Freiburg (1:1) nicht gewinnen und kassierten davor zwei 0:1 Pleiten gegen Bayern und Bayer. Nur Bremen und Köln sind zuhause noch schlechter. Die Eintracht kassierte erst 20 Gegentore und stellt damit die zweitbeste Verteidigung der Bundesliga.

Alexander Meier, Nelson Mbouhom, David Abraham, Marco Fabian, Jonathan de Guzman und Marco Russ fallen verletzungsbedingt aus.

Letzte Spiele von Frankfurt

20/01/18 Bundesliga Wolfsburg – E. Frankfurt S – 1:3
13/01/18 Bundesliga E. Frankfurt – Freiburg U – 1:1
20/12/17 DFB- Pokal Heidenheim – E. Frankfurt U – 0:0 (1:2 n.V.)
16/12/17 Bundesliga E. Frankfurt – Schalke 04 U – 2:2
12/12/17 Bundesliga Hamburg – E. Frankfurt S – 1:2

Frankfurt: 2 Siege – 3 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 23. Januar 2018)

 

Marschiert der Bayern-Express weiter in der Bundesliga?
Bayern gegen Hoffenheim, 27.01.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Gladbach: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Borussia war besser in der Partie als der Gast aus Augsburg und erspielte sich optische Vorteile – Cuisance hatte die erste Gelegenheit zur Führung, doch FCA-Schlussmann Hitz parierte klasse. Die folgende Ecke konnte dann aber zur Führung per Kopf von Ginter genutzt werden (10.). Die Fuggerstädter taten jetzt mehr für das Spiel, doch Torchancen gab es erst einmal nicht. Beide Teams wurden nach Eckbällen gefährlich – die Hausherren durch Vestergaard und Stindl (33., 34.). Die Gäste durch Gouleweeuw zweimal (28., 37.). Die Mannschaft von Dieter Hecking war auch im zweiten Spielabschnitt engagiert, doch mehr als eine Halbchance durch Hazard gab es nicht (57.). Der FCA war spielerisch aber auch nicht so überzeugend, blieben aber weiterhin in einigen Aktionen gefährlich. Caiuby und Koo verpassten gute Gelegenheiten zum Ausgleich (68., 71.). Als die bayerischen Schwaben alles nach vorne warfen, konnten die Rheinländer dann mit dem Konter zum 2:0 von Hazard alles klar machen (90.).

Die Hecking-Elf konnte nur zwei der letzten sechs Bundesligapartien gewinnen, fuhr diese aber in den letzten drei Spielen ein. In der Fremde gab es zuletzt nicht viel zu lachen für die „Fohlen“. Es gab drei Niederlagen in Serie beim FC Köln, in Freiburg und Wolfsburg. Die Borussia hat auswärts Probleme in der Defensive. Schon 19 Gegentreffer musste man hinnehmen – nur Freiburg kassierte mehr. Nach 19 Spieltagen sieht es nicht viel besser aus mit 30 Gegentoren – nur drei Klubs sind hinten noch anfälliger.

Laszlo Benes, Ibrahima Traore, Tobias Strobl, Fabian Johnson, Mamadou Doucoure und Raul Bobadilla fallen verletzt am Main aus.

Letzte Spiele von Gladbach

20/01/18 Bundesliga M’gladbach – Augsburg S – 2:0
14/01/18 Bundesliga Köln – M’gladbach N – 2:1
07/01/18 Testspiele Mainz 05 – M’gladbach S – 0:3
20/12/17 DFB- Pokal M’gladbach – Leverkusen N – 0:1
15/12/17 Bundesliga M’gladbach – Hamburg S – 3:1

Gladbach: 3 Siege – 0 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 23. Januar 2018)

 

Frankfurt gegen Gladbach

01.04.2017 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Bor. Mönchengladbach 0:0 (0:0)
17.10.2015 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Bor. Mönchengladbach 1:5 (1:1)
17.04.2015 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Bor. Mönchengladbach 0:0 (0:0)
29.10.2014 DFB- Pokal Eintracht Frankfurt – Bor. Mönchengladbach 1:2 (0:1)
26.03.2014 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Bor. Mönchengladbach 1:0 (1:0)
01.03.2013 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Bor. Mönchengladbach 0:1 (0:1)
30.01.2011 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Bor. Mönchengladbach 0:1 (0:0)
21.11.2009 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Bor. Mönchengladbach 1:2 (0:0)
18.04.2009 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Bor. Mönchengladbach 4:1 (1:0)
05.11.2006 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Bor. Mönchengladbach 1:0 (0:0)

3 Siege Frankfurt – 2 Unentschieden – 5 Siege Gladbach

 

Quoten Frankfurt gegen Gladbach

Frankfurt – Gladbach Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 2,45 3,50 2,90
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 2,35 3,40 2,90
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 2,38 3,45 2,90
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,50 3,10 3,05
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 24. Januar 2018, 15:35 Uhr)

 

Frankfurt gegen Gladbach Tipp Prognose & Vorhersage

Einen klaren Favoriten sehen wir zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach nicht. Beide Teams konnten zuletzt zwar gewinnen, doch die SGE wartet seit vier Heimspielen auf einen „Dreier“ und die „Fohlen“ kassierten drei Auswärtsschlappen in Serie. Es scheint also alles möglich zu sein. Wir tippen auf einen knappen Heimsieg für die Kovac-Elf mit wenig Toren in der Commerzbank-Arena. Für diesen Bundesliga Tipp empfehlen wir die 3-Weg Wetten auf Frankfurt. Allerdings eignet sich der Tipp eher für risikofreudige Spieler. Die angebotenen Wettquoten bei den Anbietern liegen im Bereich um die 2.40.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Frankfurt

Wettquote bei Interwetten: 2.50

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

17. Januar 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Gladbach gegen Augsburg Tipp & Quoten, 20.01.2018 – 15:30 Uhr
Die Augsburger sind mit einem Sieg in die Bundesliga Rückrunde gestartet. Gegen den HSV sollte nach 90 Minuten ein knapper 1:0 Erfolg herausspringen. Doch wird nun auch am zweiten Rückrundenspieltag ein Dreier eingefahren werden können? Der Gegner an diesem trägt den Namen Borussia Mönchengladbach. Die Fohlen mussten sich zuletzt beim Tabellenschlusslicht in Köln mit 1:2 geschlagen geben. Diesmal genießt die Fohlen-Elf jedoch das Heimrecht. Aus diesem Grund wird die Begegnung am Samstag, den 20.01. um 15:30 Uhr, im Borussia Park angepfiffen. Im nachfolgenden Wett Tipp werden wir die Begegnung ein wenig genauer unter die Lupe nehmen.

 

Bundesliga Beide Teams treffen? JA – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Gladbach: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Borussia musste am ersten Spieltag der Bundesliga Rückrunde beim Tabellenletzten in Köln antreten. Die Hausherren sollten nach 34 Minuten durch Sörensen in Führung gehen. Dieses Ergebnis spiegelte gleichzeitig den Pausenstand wieder. Dieter Hecking, der Coach der Fohlen schien in der Halbzeitpause die passenden Worte gefunden zu haben. Gladbach wirkte nämlich nach dem Seitenwechsel befreiter und wurde nach 69 Minuten mit dem Ausgleich durch Raffael belohnt. Lange Zeit deutete alles auf ein Remis hin. In der sechsten Minute der Nachspielzeit zeigte sich Köln aber eiskalt und sollte durch Terodde mit 2:1 in Führung gehen. Trotz der Niederlage konnte die Hecking-Elf vorerst den sechsten Tabellenplatz halten. Mit einer Bilanz von acht Siegen, vier Remis und sechs Niederlagen wurden in der laufenden Saison 28 Punkte eingefahren. Die Offensive brachte den Ball 28 Mal im gegnerischen Kasten unter. Die Defensive hingegen scheint alles andere als sicher zu sein und musste bereits 30 Gegentore in Kauf nehmen. Platz sechs würde immerhin die Qualifikation für die Europa League Play Offs mit sich bringen. Selbst zu den Champions League Plätzen fehlt nur ein mageres Zählerchen. Mit Augsburg, Frankfurt und Hoffenheim sind aber gleich drei Teams auf der Lauer, die nur einen Punkt weniger als Gladbach haben. Fünf von neun Heimspielen konnte Gladbach mit einem Sieg beenden. Weiterhin kamen zwei Remis und zwei Niederlagen hinzu. Raffael ist mit sieben Toren der beste Angreifer der Hecking-Elf.

Letzte Spiele von Gladbach

14/01/18 Bundesliga Köln – M’gladbach N – 2:1
07/01/18 Testspiele Mainz 05 – M’gladbach S – 0:3
20/12/17 DFB- Pokal M’gladbach – Leverkusen N – 0:1
15/12/17 Bundesliga M’gladbach – Hamburg S – 3:1
12/12/17 Bundesliga Freiburg – M’gladbach N – 1:0

Gladbach: 2 Siege – 0 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 17. Januar 2018)

 

Lässt Wolfsburg vorerst den Abstiegskampf hinter sich?
Wolfsburg gegen Frankfurt, 20.01.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Augsburg: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Für die Fuggerstädter liefen die letzten drei Duelle der Hinrunde alles andere als erfolgreich. Aus diesen sollten nämlich nur zwei magere Punkte geholt werden. Somit resultierten eine Pleite und zwei Remis. Mit Freiburg und Hertha wurden zuhause die Punkte geteilt und auf Schalke gab es eine knappe 2:3 Niederlage. Zum Auftakt der Rückrunde konnten die Augsburger dann endlich wieder einmal jubeln. Vor heimischer Kulisse sollte gegen den HSV ein knapper 1:0 Erfolg herausspringen. Als Matchwinner wurde Ja Cheol Koo nach dem Duell gehandelt. Mit seinem Treffer in der 45. Spielminute besiegelte er nämlich den mehr als wichtigen Dreier des Teams von Trainer Manuel Baum. Aufgrund des Sieges konnte sich Augsburg auf den 7. Tabellenplatz verbessern und darf somit an der Europa League schnuppern. Mit einer Bilanz von sieben Siegen, sechs Remis und fünf Niederlagen beläuft sich der Rückstand auf den Tabellensechsten aus Gladbach nämlich nur noch auf einen Zähler. Im Falle eines Sieges gegen die Fohlen konnten die Fuggerstädter somit vorbeiziehen. Die Offensive blickt auf 28 erzielte Tore und der Abwehr wurden 23 Gegentore eingeschenkt. Drei von acht Auswärtsspielen wurden mit einem Sieg beendet. Weiterhin kamen zwei Remis und drei Niederlagen hinzu. Finnbogason ist mit elf Toren der beste Angreifer in Augsburg.

Letzte Spiele von Augsburg

13/01/18 Bundesliga Augsburg – Hamburg S – 1:0
16/12/17 Bundesliga Augsburg – Freiburg U – 3:3
13/12/17 Bundesliga Schalke 04 – Augsburg N – 3:2
10/12/17 Bundesliga Augsburg – Hertha U – 1:1
02/12/17 Bundesliga Mainz 05 – Augsburg S – 1:3

Augsburg: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 17. Januar 2018)

 

Gladbach gegen Augsburg

06.05.2017 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – FC Augsburg 1:1 (0:0)
23.09.2015 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – FC Augsburg 4:2 (4:0)
23.05.2015 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – FC Augsburg 1:3 (1:0)
08.03.2014 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – FC Augsburg 1:2 (1:1)
19.04.2013 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – FC Augsburg 1:0 (1:0)
28.04.2012 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – FC Augsburg 0:0 (0:0)
21.09.2007 DFB- Pokal Bor. Mönchengladbach – FC Augsburg 4:2 (1:0)

3 Siege Gladbach – 2 Unentschieden – 2 Siege Augsburg

 

Quoten Gladbach gegen Augsburg

Gladbach – Augsburg Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 2,15 3,60 3,40
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 2,15 3,50 3,20
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 2,08 3,55 3,45
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,00 3,40 3,80
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 17. Januar 2018, 14:15 Uhr)

 

Gladbach gegen Augsburg Tipp Prognose & Vorhersage

Die Wettquoten deuten in diesem Match gewiss auf keinen Favoriten hin. Zwar zeichnet sich die Fohlen-Elf aufgrund des Heimvorteils durch die etwas niedrigere Siegquote aus aber auf der anderen Seite sollte Augsburg auf gegnerischem Boden keineswegs unterschätzt werden. Im Rahmen unseres Wett Tipps rechnen wir mit einem sehr engen Spiel. Wir trauen beiden Mannschaften durchaus ein Tor zu. Darum fällt unsere Wahl für diesen Tipp auf die Wetten „Beide Teams treffen? JA“. Die angebotenen Wettquoten liegen im Bereich um die 1.55.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen? JA

Wettquote bei Bwin: 1.62

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

10. Januar 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Köln gegen Gladbach Tipp & Quoten, 14.01.2018 – 15:30 Uhr
Sonntagnachmittag, den 14.1.2018 um 15:30 Uhr, bestreiten der FC Köln und Borussia Mönchengladbach im Rhein-Energie-Stadion das Rhein-Derby zum Rückrundenauftakt am 18. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Die Geißböcke konnten vergangenen Spieltag den ersten Saisonsieg gegen Wolfsburg einfahren. Dennoch ist der FC weiterhin abgeschlagener Tabellenletzter mit nur sechs Punkten. Die Elf vom Niederrhein konnte im eigenen Stadion den HSV schlagen und kletterte hoch auf Europapokalplatz sechs mit 28 Zählern.

 

Bundesliga Beide Teams treffen? JA – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Köln: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Stefan Ruthenbeck und die Gäste aus Wolfsburg tasteten sich zunächst mal ab. Erst in der 23 Minute wurde es aufregender – Gomez konnte ein Fehlpass von Öczans aber nicht nutzen. Auf der Gegenseite gab Debütant Risa einen Warnschuss ab (24.). Die Niedersachsen bauten danach weiter ab und die Kölner erhöhten den Druck. Klünter vergab zweimal aussichtsreich (34., 38.). Sörensen hatte kurz danach die beste Gelegenheit in den ersten 45 Minuten, doch der Ball ging knapp am linken Pfosten vorbei (39.). Im zweiten Durchgang waren die Domstädter weiter das bessere Team – Jojic nagelte das Leder an den Querbalken (49.). Nach einer Stunde verpasste auch Routinier Lehmann die Führung. Diese sollte dann verdientermaßen in der 67. Minute durch Clemens fallen. Danach verpassten die Hausherren mehrfach die Entscheidung. Der VFL hatte noch Einschussmöglichkeiten durch Gomez (77.), Bruma (78.) und einer hundertprozentige durch Gomez in der Nachspielzeit, doch FC-Schlussmann Horn war zur Stelle (91.).

Die Ruthenbeck-Elf feierte nach 16 sieglosen Spielen in dieser Saison den ersten dreifachen Punktgewinn. Zuvor gab es noch sechs Niederlagen aus den letzten sieben Partien. Vor dem „Dreier“ gegen Wolfsburg gab es zuhause drei Niederlagen in Folge gegen Freiburg, Berlin und Hoffenheim. Keine andere Mannschaft ist vor heimischer Kulisse schlechter als der FC. Außerdem stellt man mit nur sechs Heimtoren und 15 Heimgegentreffer die schlechteste Offensive und die anfälligste Defensive im eigenen Wohnzimmer. Nach 17 Spieltagen sieht es mit zehn Toren und 32 Gegentreffern genauso aus.

Marcel Risse, Jonas Hector, Jhon Cordoba, Dominic Maroh und Leonardo Bittencourt fallen verletzungsbedingt am Wochenende aus.

Letzte Spiele von Köln

06/01/18 Testspiele Bielefeld – Köln S – 0:1
06/01/18 Testspiele Köln – Hertha U – 0:0 (4:1 N.E.)
19/12/17 DFB- Pokal Schalke 04 – Köln N – 1:0
16/12/17 Bundesliga Köln – Wolfsburg S – 1:0
13/12/17 Bundesliga B. München – Köln N – 1:0

Köln: 2 Siege – 1 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 09. Januar 2018)

 

Setzt Schalke seinen Lauf auch im Osten der Republik fort?
RB Leipzig gegen Schalke, 13.01.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Gladbach: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die „Fohlen“ drückten den Bundesliga Dino gleich in die eigene Hälfte und hatten die erste Gelegenheit zur Führung durch den Lattentreffer von Oxford (6.). Drei Minuten später fiel dann schon das 1:0 für die Mannschaft von Dieter Hecking durch Hazard. Nun nahm die Borussia aber Tempo aus der Begegnung und ließ die Gäste kommen. Mavraj und Hahn konnten ihre Chancen aber nicht zum Ausgleich nutzen (18., 21.). Der HSV hatte zwar mehr vom Spiel, doch die Gladbacher hatten die besseren Chancen – Raffael und Cuisance vergaben (23., 38.). In der zweiten Halbzeit kamen die Norddeutschen gut aus der Kabine und konnten dann nicht unverdient das 1:1 durch Hahn erzielen (53.). Noch immer war Hamburg optisch besser, doch die Hausherren hatten die klareren Möglichkeiten, wie beim Kopfball von Raffael (64.). Zehn Minuten später konnte der Brasilianer dann aber mit seinem Doppelpack die Partie entscheiden und auf 3:1 stellen (74., 79.).

Die Hecking-Elf konnte nach drei sieglosen Bundesligapartien und nur einen Zähler in diesem Zeitraum mal wieder gewinnen. Auswärts gab es zuletzt zwei Niederlagen beim 0:1 in Freiburg und dem 0:3 in Wolfsburg. Anfällig ist die Borussia auswärts auch in der Verteidigung. Schon 17 Mal klingelte es im Kasten – nur Freiburg steht hinten noch schlechter. Bei 28 Gegentoren nach der Hinrunde verteidigt außerdem nur Köln schlechter als Gladbach.

Laszlo Benes, Tobias Strobl, Ibrahima Traore, Fabian Johnson, Mamadou Doucoure und Raul Bobadilla fallen verletzt aus.

Letzte Spiele von Gladbach

07/01/18 Testspiele Mainz 05 – M’gladbach S – 0:3
20/12/17 DFB- Pokal M’gladbach – Leverkusen N – 0:1
15/12/17 Bundesliga M’gladbach – Hamburg S – 3:1
12/12/17 Bundesliga Freiburg – M’gladbach N – 1:0
09/12/17 Bundesliga M’gladbach – Schalke 04 U – 1:1

Gladbach: 2 Siege – 1 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 09. Januar 2018)

 

Köln gegen Gladbach

08.04.2017 1.Bundesliga 1. FC Köln – Bor. Mönchengladbach 2:3 (1:1)
19.09.2015 1.Bundesliga 1. FC Köln – Bor. Mönchengladbach 1:0 (0:0)
21.09.2014 1.Bundesliga 1. FC Köln – Bor. Mönchengladbach 0:0 (0:0)
25.11.2011 1.Bundesliga 1. FC Köln – Bor. Mönchengladbach 0:3 (0:2)
13.11.2010 1.Bundesliga 1. FC Köln – Bor. Mönchengladbach 0:4 (0:0)
19.03.2010 1.Bundesliga 1. FC Köln – Bor. Mönchengladbach 1:1 (0:0)
14.03.2009 1.Bundesliga 1. FC Köln – Bor. Mönchengladbach 2:4 (0:2)
07.04.2008 2.Bundesliga 1. FC Köln – Bor. Mönchengladbach 1:1 (0:1)
17.09.2005 1.Bundesliga 1. FC Köln – Bor. Mönchengladbach 2:1 (2:0)
31.01.2004 1.Bundesliga 1. FC Köln – Bor. Mönchengladbach 1:0 (0:0)

3 Siege Köln – 3 Unentschieden – 4 Siege Gladbach

 

Quoten Köln gegen Gladbach

Köln – Gladbach Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 3,13 3,60 2,25
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 3,10 3,50 2,20
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 3,15 3,50 2,23
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 3,15 3,30 2,30
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 09. Januar 2018, 17:17 Uhr)

 

Köln gegen Gladbach Tipp Prognose & Vorhersage

Borussia Mönchengladbach ist beim FC Köln Favorit auf den Sieg. Die Geißböcke konnten den Negativlauf zwar am letzten Spieltag der Hinrunde stoppen, aber auch die Elf vom Niederrhein konnte nach drei sieglosen Partien wieder dreifach punkten. Somit gehen beide Teams gerüstet in das Rhein-Derby. Der Saisonverlauf spricht allerdings klar für die Hecking-Elf, die aber auch die letzten beiden Auswärtsspiele verloren hat. Es treffen die beiden schlechtesten Defensivreihen aufeinander. Von daher tippen wir auf eine torreiche Begegnung mit dem besseren Ausgang für Mönchengladbach. Für diesen Tipp empfehlen wir die Wetten auf den Markt „Beide Teams treffen? JA“, wo Wettquoten im Bereich um die 1.55.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen? JA

Wettquote bei Unibet: 1.58

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

18. Dezember 2017 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
DFB Pokal Tipps

Gladbach gegen Leverkusen Tipp & Quoten, 20.12.2017 – 18:30 Uhr
Mittwochabend, den 20.12.2017 um 18:30 Uhr, erwartet Borussia Mönchengladbach im heimischen Borussia-Park Bayer Leverkusen im DFB-Pokal Achtelfinale. Die „Fohlen“ ebneten sich den Weg ins Achtelfinale mit zwei Auswärtsspielen ganz in der Nähe. In der ersten Runde ging es zu RW Essen (2:1) und in der zweiten Pokalrunde siegte man bei Fortuna Düsseldorf mit 1:0. Die Werkself brauchte in Karlsruhe die Verlängerung und konnte dann deutlich mit 3:0 gewinnen. Eine Runde später hatte B04 keine Probleme im eigenen Stadion gegen Union Berlin (4:1). Das Duell in der Bundesliga wird bei beiden Teams noch präsent sein. Am 9. Spieltag knallte Leverkusen die Hecking-Elf mit 5:1 aus dem Borussia-Park.

 

DFB Pokal Beide Teams treffen? JA – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Gladbach: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Rheinländer eröffneten den letzten Hinrunden-Spieltag vergangenem Freitag mit einem Heimspiel gegen den HSV und wirbelten den Bundesliga Dino in den ersten 10 Minuten ordentlich durcheinander. Folgerichtig ging die Mannschaft von Dieter Hecking bereits in der 9. Minute mit 1:0 durch Hazard in Führung. Anstatt weiter Druck zu machen nahmen die Hausherren Tempo aus dem Spiel und ließen die Gäste kommen. Mavraj und Hahn verpassten knapp den Ausgleich (18., 21.). Erst in der Schlussphase der ersten Halbzeit hatten die „Fohlen“ gute Einschussmöglichkeiten durch Cuisance (38., Pfosten) und Herrmann (44.). Nach dem Pausentee konnte Hamburg dann verdientermaßen durch Hahn zum 1:1 ausgleichen (53.). Die Norddeutschen waren das bessere Team, konnten die Führung aber nicht erzielen. Besser machte es die Borussia, die dann mit einem Doppelschlag von Raffael mit 3:1 erneut in Führung ging (74., 79.). Danach war das Spiel entschieden. Gladbach steht mit 28 Punkten auf Platz sechs in der Bundesliga.

Die Hecking-Elf konnte nach drei sieglosen Spielen (1 Punkt) mal wieder gewinnen. Zuhause ist Mönchengladbach seit vier Partien ungeschlagen und holte Siege gegen Hamburg und Bayern. Jeweils ein Remis gab es gegen Schalke und Mainz. Die Elf vom Niederrhein kassierte schon 28 Gegentore – nur Köln und Freiburg stehen in der Defensive noch schlechter.

Tobias Strobl, Laszlo Benes, Ibrahima Traore, Jonas Hofmann, Fabian Johnson und Mamadou Doucoure fallen verletzungsbedingt aus.

Letzte Spiele von Gladbach

15/12/17 Bundesliga M’gladbach – Hamburg S – 3:1
12/12/17 Bundesliga Freiburg – M’gladbach N – 1:0
09/12/17 Bundesliga M’gladbach – Schalke 04 U – 1:1
03/12/17 Bundesliga Wolfsburg – M’gladbach N – 3:0
25/11/17 Bundesliga M’gladbach – B. München S – 2:1

Gladbach: 2 Siege – 1 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 18. Dezember 2017)

 

Hält Freiburgs Lauf auch im DFB-Pokal in Bremen?
Werder Bremen gegen Freiburg, 20.12.2017 – Bundesligatrend Prognose

 

Leverkusen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Heiko Herrlich war letzten Sonntag in Hannover zu Gast und konnte schon früh durch den Treffer von Brandt jubeln (11.). Im Gegenzug konnte der Aufsteiger aber durch den Kopfballtreffer von Bebou wieder ausgleichen (12.). Beide Teams waren besonders in der Offensive stark und machten munter weiter mit dem Tore schießen. Diesmal jubelten die Niedersachsen über die 2:1 Führung durch Füllkrug nach einem verwandelten Foulelfmeter (21.). Die Rheinländer brauchten aber nur vier Minuten, um wieder auszugleichen (25., Mehmedi). Ruhephasen gab es in dieser Partie nicht wirklich. Es ging andauernd auf und ab. Kurz vor dem Seitenwechsel hatten die Hausherren dann das Glück auf ihrer Seite und Klaus konnte das 3:2 erzielen (45.). Aber wie für das Spiel typisch, kam Bayer aus der Kabine und glich schnell wieder durch den eingewechselten Bailey aus (47.) – 3:3. Beide Mannschaften spielten weiterhin mit offenem Visier und der schnelle Bailey traf nach starkem Konter zum 4:3 für die Werkself (67.). In der Schlussphase gelang 96 dann doch noch der 4:4 Ausgleich durch Korb (83.). Ein gerechtes torreiches Unentschieden in der niedersächsischen Landeshauptstadt.

Die Herrlich-Elf ist seit zwölf Bundesligapartien ungeschlagen und konnte in diesem Zeitraum sechsmal gewinnen. Auswärts ist B04 seit sechs Spielen ohne Niederlage und konnte vor dem 4:4 in Hannover beim VfB Stuttgart und in Frankfurt gewinnen. Nur Bayern, Frankfurt und der BVB sind in der Fremde besser. Bayer stellt mit 17 Auswärtstoren die gefährlichste Offensive auf fremdem Rasen. In der Bundesliga gelangen 34 Tore in der Hinrunde, nur Dortmund und Bayern trafen häufiger. Im DFB-Pokal traf die Werkself 7 Mal ins Schwarze, nur drei Teams trafen in diesem Wettbewerb öfter.

Charles Aranguiz und Vladlen Yurchenko fallen verletzt bei der Borussia aus.

Letzte Spiele von Leverkusen

17/12/17 Bundesliga Hannover – Leverkusen U – 4:4
13/12/17 Bundesliga Leverkusen – Bremen S – 1:0
08/12/17 Bundesliga Stuttgart – Leverkusen S – 0:2
02/12/17 Bundesliga Leverkusen – Dortmund U – 1:1
25/11/17 Bundesliga E. Frankfurt – Leverkusen S – 0:1

Leverkusen: 3 Siege – 2 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 18. Dezember 2017)

 

Gladbach gegen Leverkusen

21.10.2017 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Bayer Leverkusen 1:5 (1:0)
27.08.2016 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Bayer Leverkusen 2:1 (1:0)
07.05.2016 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Bayer Leverkusen 2:1 (1:1)
09.05.2015 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Bayer Leverkusen 3:0 (0:0)
07.02.2014 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Bayer Leverkusen 0:1 (0:0)
09.02.2013 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Bayer Leverkusen 3:3 (1:0)
15.10.2011 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Bayer Leverkusen 2:2 (0:1)
23.01.2011 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Bayer Leverkusen 1:3 (0:2)
27.10.2010 DFB- Pokal Bor. Mönchengladbach – Bayer Leverkusen 0:0 (i.E. 5:4)
08.05.2010 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Bayer Leverkusen 1:1 (0:1)

3 Siege Gladbach – 4 Unentschieden – 3 Siege Leverkusen

 

Quoten Gladbach gegen Leverkusen

Gladbach – Leverkusen Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 2,75 3,75 2,38
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 2,90 3,40 2,40
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 2,75 3,50 2,40
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,65 3,30 2,65
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand: 18. Dezember 2017, 12:30 Uhr)

 

Gladbach gegen Leverkusen Tipp Prognose & Vorhersage

Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen werden sich in diesem Pokalspiel auf Augenhöhe begegnen. Das letzte Duell der beiden Bundesligisten konnte die Werkself zwar deutlich bei den „Fohlen“ mit 5:1 gewinnen, dennoch ist trotz der starken Bayer-Form ein solches Ergebnis diesmal unwahrscheinlich. Die Elf vom Niederrhein konnte unter anderem zuletzt die Bayern schlagen und wird das bei optimaler Tagesform auch gegen die Werkself schaffen. Das gilt allerdings auch für die Herrlich-Mannen. Wir tippen auf einen engen Pokalfight mit Toren auf beiden Seiten. Aus diesem Grund empfehlen wir für diesen Tipp die Tor Wetten auf „Beide Teams treffen? JA“. Die Wettquoten liegen hier im Bereich um die 1.40.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen? JA

Wettquote auf Interwetten: 1.45

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

14. Dezember 2017 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Gladbach gegen HSV Tipp & Quoten, 15.12.2017 – 20:30 Uhr
Freitagabend, den 15.12.2017 um 20:30 Uhr, eröffnen Borussia Mönchengladbach und der Hamburger SV den 17. Spieltag der Fußball-Bundesliga im Borussia-Park. Die „Fohlen“ haben am letzten Dienstag in Freiburg verloren und rutschten in der Tabelle damit auf Platz acht mit 25 Punkten ab. Der Bundesliga Dino konnte vor heimischer Kulisse gegen Eintracht Frankfurt keine Punkte holen und rutschte auf Relegationsplatz 16 ab und hat 15 Zähler auf der Habenseite.

 

Bundesliga Gladbach gewinnt gegen HSV – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Gladbach: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Dieter Hecking stand einem mutigen und engagierten Gegner aus Freiburg gegenüber. Von Beginn an spielte der SC gut nach vorne und hatte die erste Torannäherung durch Ravets (12.). Drei Minuten später war man der Führung ganz nahe, doch Kleindienst traf nur die Latte (15.). In der 20. Minute war es dann soweit. Ein verwandelter Foulelfmeter von Petersen bedeutete die 1:0 Führung für die Hausherren. Mit der Führung im Rücken wurden die Breisgauer immer sicherer und erspielten sich weitere Möglichkeiten durch Kleindienst (27.), Günter (39.) und erneut Kleindienst (45. +1). Die Borussia hatte nur eine ordentliche Aktion nach einem 20-Meter-Schuss von Stindl (38.). Auch nach dem Seitenwechsel war Freiburg besser und traf sofort nach Wiederanpfiff Aluminium durch Petersen (46.). Wenige Sekunden später musste sich Sommer strecken, um einen Kopfball von Kleindienst zu entschärfen (47.). Auch Haberer scheiterte aus der Distanz am Gäste-Keeper (53.). Von der Elf vom Niederrhein war weiterhin nichts zu sehen. Gladbach enttäuschte und hatte nur in einer kurzen guten Phase zwei Möglichkeiten auf den Ausgleich durch Raffael und Ginter (69., 77.). Es blieb beim verdienten 1:0 für den SCF.

Die Hecking-Elf ist seit drei Bundesligaspielen in Folge ohne Sieg und holte in diesem Zeitraum nur einen Punkt beim 1:1 im eigenen Stadion gegen Schalke. Vor heimischer Kulisse ist die Borussia seit drei Partien ungeschlagen (5 Punkte). 27 Gegentore kassierten die Rheinländer bereits in dieser Saison. Nur Freiburg und Köln verteidigen noch schlechter.

Denis Zakaria (Gelbsperre), sowie die verletzten Akteure Tobias Strobl, Laszlo Benes, Jonas Hofmann, Ibrahima Traore, Patrick Herrmann und Mamadou Doucre. Tony Jantschke und Fabian Johnson sind angeschlagen. Ob das Duo am Freitag auflaufen kann ist noch ungewiss.

Letzte Spiele von Gladbach

12/12/17 Bundesliga Freiburg – M’gladbach N – 1:0
09/12/17 Bundesliga M’gladbach – Schalke 04 U – 1:1
03/12/17 Bundesliga Wolfsburg – M’gladbach N – 3:0
25/11/17 Bundesliga M’gladbach – B. München S – 2:1
21/11/17 Testspiele Ajax – M’gladbach N – 2:1

Gladbach: 1 Sieg – 1 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 14. Dezember 2017)

 

Köln hofft auf ein versöhnliches Ende vor der Winterpause!
Köln gegen Wolfsburg, 16.12.2017 – Bundesligatrend Prognose

 

HSV: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Rothosen begannen stark gegen die Hessen und hatten gleich einige Möglichkeiten zur Führung. Papadopoulos köpfte das verdiente 1:0 nach einer Hunt-Ecke (9.). Eine Fehlerkette der HSV-Defensive brachte bis dato schlechte Frankfurter wieder zurück ins Spiel. Santos, Walace und Mathenia schenkten den Gästen das 1:1 durch Wolf (16.). Waldschmidt traf im Anschluss Aluminium und hätte Hamburg fast wieder in Führung gebracht. Doch die Nachlässigkeiten in der Verteidigung der Hausherren gingen weiter. Die SGE bedankte sich und ging mit 2:1 durch Gacinovic in Front (24.). Die Mannschaft von Markus Gisdol war jetzt komplett von der Rolle. Die Gäste konnten hochkarätige Chancen durch Rebic (28.) und Jovic (26., 29., 30.) nicht zum 3:1 nutzen. Kurz vor der Pause fing sich der HSV aber wieder und hätte durch Papadopoulos und Waldschmidt ausgleichen können (44., 45. + 1). In der zweiten Hälfte war der Bundesliga Dino weiter das bessere Team und hatte weitere Einschussmöglichkeiten – Arp scheiterte am stark parierenden Hradecky (50.) und Diekmeier stand bei seinem Tor hauchdünn im Abseits (54.). Die Eintracht tat jetzt nichts mehr und stand nur noch hinten drin. Aber auch in der Schlussphase konnte Hamburg nicht den Ausgleich schießen. Jung und Kostic fehlte das Glück (jeweils 86.).

Die Gisdol-Elf kassierte nach drei ungeschlagenen Spielen in Folge mal wieder eine Niederlage. Auswärts holte der HSV zuletzt einen Zähler in Freiburg. Davor gab es allerdings fünf Niederlagen in Serie auf fremden Platz. Nur in Köln am 2. Spieltag konnten die Hanseaten den einzigen „Auswärtsdreier“ in dieser Saison holen. 14 Mal traf der HSV ins Schwarze. Nur Stuttgart, Bremen und Köln trafen noch seltener.

Nicolai Müller und Bjarne Thoelke fallen verletzungsbedingt in Gladbach aus.

Letzte Spiele von HSV

12/12/17 Bundesliga Hamburg – E. Frankfurt N – 1:2
09/12/17 Bundesliga Hamburg – Wolfsburg U – 0:0
01/12/17 Bundesliga Freiburg – Hamburg U – 0:0
26/11/17 Bundesliga Hamburg – Hoffenheim S – 3:0
19/11/17 Bundesliga Schalke 04 – Hamburg N – 2:0

HSV: 1 Sieg – 2 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 14. Dezember 2017)

 

Gladbach gegen HSV

15.10.2016 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Hamburger SV 0:0 (0:0)
11.09.2015 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Hamburger SV 0:3 (0:2)
24.09.2014 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Hamburger SV 1:0 (1:0)
30.03.2014 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Hamburger SV 3:1 (1:1)
26.09.2012 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Hamburger SV 2:2 (1:2)
24.02.2012 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Hamburger SV 1:1 (1:0)
17.12.2010 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Hamburger SV 1:2 (0:0)
28.03.2010 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Hamburger SV 1:0 (1:0)
07.03.2009 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Hamburger SV 4:1 (2:1)
13.04.2007 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Hamburger SV 0:1 (0:0)

4 Siege Gladbach – 3 Unentschieden – 3 Siege HSV

 

Quoten Gladbach gegen HSV

Gladbach – HSV Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 1,75 3,80 4,75
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 1,75 3,80 4,70
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 1,74 3,80 4,70
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,70 3,80 4,90
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 14. Dezember 2017, 13:00 Uhr)

 

Gladbach gegen HSV Tipp Prognose & Vorhersage

Borussia Mönchengladbach geht gegen den Hamburger SV als Favorit ins Spiel. Die „Fohlen“ konnten zwar keins der letzten drei Heimspiele gewinnen, sind aber in diesem Zeitraum auch ungeschlagen. Der HSV ist auswärts nicht gut und holte bisher nur vier Punkte auf fremden Rasen. Zuletzt gab es aber immerhin eine Punkteteilung bei heimstarken Freiburgern. Aufgrund des Heimvorteils für die Elf vom Niederrhein tippen wir auf einen Sieg für die Hecking-Elf. Aus diesem Grund empfehlen wir für diesen Tipp die 3-Weg Wetten auf Gladbach. Die hier angebotenen Wettquoten liegen im Bereich um die 1.74.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Gladbach

Wettquote bei Tipico: 1.75 (Keine Wettsteuer bei Tipico!)

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

7. Dezember 2017 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Gladbach gegen Schalke Tipp & Quoten, 09.12.2017 – 18:30 Uhr
Samstagabend, den 9.12.2017 um 18:30 Uhr, bestreiten Borussia Mönchengladbach und Schalke 04 im Borussia-Park das Topspiel am 15. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Die Elf vom Niederrhein enttäuschte letztes Wochenende in Wolfsburg auf ganzer Linie und verlor deutlich. Die „Fohlen“ stehen mit 24 Punkten auf Rang vier. Die Königsblauen kamen zuhause gegen Köln nicht über ein Unentschieden hinaus und rangieren mit 25 Zählern auf Platz drei knapp vor der Borussia.

 

Bundesliga Unter 2,5 Tore (Weniger als 2,5) – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Gladbach: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Dieter Hecking kam beim Ex-Klub des Coaches schnell ins Hintertreffen. In der 4. Minute konnte Malli den VFL Wolfsburg mit 1:0 in Führung schießen. Die „Fohlen“ antworteten mit Halbchancen durch Ginter (7.) und Grifo (14.). In der Verteidigung war die Borussia an diesem Abend nicht gut und kam gefühlt immer einen Schritt zu spät. So fiel dann auch das 2:0 für die „Wölfe“ durch Didavi (25.). Die Gäste versuchten sich zwar zu wehren, dennoch wurden die Ansätze auf dem Weg nach vorne schnell wieder durch Abseitsstellungen zunichte gemachte – Hazard (37.) und Stindl (39.). Im zweiten Spielabschnitt war Wolfsburg wieder besser drin und hatte erste Abschlüsse durch Origi und Malli (46., 47.). Die Hausherren agierten jetzt nicht mehr ganz so offensiv, hatten dennoch immer mal wieder gute Gelegenheiten zum 3:0. Origi verfehlte noch knapp (56.). Guilavogui zielte etwas besser und traf zum 3:0 für die Niedersachsen (71.). Acht Minuten später verpasste Malli sogar den vierten Treffer. Wendt (80.), Ginter (82.) und Stindl (87.) hatten noch Abschlüsse, die aber eher ungefährlich waren.

Die Hecking-Elf kassierte nach vier ungeschlagenen Spielen in Folge und zehn Punkten eine Niederlage. Im eigenen Stadion konnten die Gladbacher zuletzt den FC Bayern München mit 2:1 bezwingen. Davor gab es ein 1:1 gegen Mainz, sowie die 1:5 Klatsche gegen Leverkusen. Vier Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen gab es bisher vor den eigenen Fans. Auffällig: Die Elf vom Niederrhein stellt mit 25 Gegentoren die zweitschlechteste Defensive der Bundesliga. Nur Rhein-Rivale Köln ist hinten noch anfälliger.

Tony Jantschke, Patrick Herrmann, Christoph Kramer, Jonas Hofmann, Ibrahima Traore, Laszlo Benes, Mamadou Doucoure und Tobias Strobl fallen verletzt gegen den S04 aus.

Letzte Spiele von Gladbach

03/12/17 Bundesliga Wolfsburg – M’gladbach N – 3:0
25/11/17 Bundesliga M’gladbach – B. München S – 2:1
21/11/17 Testspiele Ajax – M’gladbach N – 2:1
18/11/17 Bundesliga Hertha – M’gladbach S – 2:4
08/11/17 Testspiele M’gladbach – Bielefeld S – 4:1

Gladbach: 3 Siege – 0 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 07. Dezember 2017)

 

Kann der VFL im Nordderby den Aufwärtstrend bestätigen?
HSV gegen Wolfsburg, 09.12.2017 – Bundesligatrend Prognose

 

Schalke: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Knappen legten gegen Köln los wie die Feuerwehr und hatten reichliche Einschussmöglichkeiten. Naldo (2.), Konoplyanka (4.) und Harit an die Latte (7.) verpassten das frühe 1:0. Die Geißböcke hatten dann wie aus dem Nichts die Riesenmöglichkeit zur Führung, doch Osako scheiterte freistehend vor Fährmann (11.). Danach kamen die Gäste etwas besser ins Spiel, konnten sich trotzdem auf dem Weg nach vorne nicht so richtig durchsetzen. Kurz vor der Pause konnte Burgstaller dann die Mannschaft von Domenico Tedesco mit 1:0 in Front bringen (36.). Der knappe Vorsprung reichte den Hausherren aber nicht, weil der zuvor schwache Guirassy zum 1:1 ausgleichen konnte (50.). Zehn Minuten später war sogar der Doppelpack drin, doch der Angreifer kam nicht an S04-Keeper Fährmann vorbei. Die schlechte Chancenverwertung der Domstädter sollte sich dann rächen. Der wieder gute Harit traf zum 2:1 für Schalke (72.). Trotzdem konnte der Revierklub auch diese Führung nicht über die Zeit bringen. Stambouli spielte Hand im eigenen Strafraum – Elfmeter für die Gäste. Guirassy verwandelte sicher zum 2:2 (78.). Fast hätten die Königsblauen durch Naldo wieder zum Spielende hin jubeln können, doch diesmal verfehlte der Brasilianer per Kopf knapp (90.). In der 93 Minute flog Osako noch mit Gelb-Rot vom Platz.

Die Tedesco-Elf ist seit acht Bundesligaspielen in Folge ohne Niederlage und konnte in diesem Zeitraum viermal gewinnen. Zuletzt gab es zwei Punkteteilungen in Dortmund und gegen Köln. Aus den letzten drei Auswärtsspielen holte der S04 sieben Punkte. Vor dem Last-Minute-Remis beim BVB konnte Schalke in Freiburg und Berlin gewinnen. Die Königsblauen mussten erst 16 Gegentore schlucken, nur zwei Mannschaften verteidigen noch besser.

Nabil Bentaleb, Leon Goretzka und Pablo Insua fallen am Niederrhein verletzungsbedingt aus.

Letzte Spiele von Schalke

02/12/17 Bundesliga Schalke 04 – Köln U – 2:2
25/11/17 Bundesliga Dortmund – Schalke 04 U – 4:4
19/11/17 Bundesliga Schalke 04 – Hamburg S – 2:0
04/11/17 Bundesliga Freiburg – Schalke 04 S – 0:1
28/10/17 Bundesliga Schalke 04 – Wolfsburg U – 1:1

Schalke: 2 Siege – 3 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 07. Dezember 2017)

 

Gladbach gegen Schalke

16.03.2017 Europa League Bor. Mönchengladbach – Schalke 04 2:2 (2:0)
04.03.2017 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Schalke 04 4:2 (1:1)
25.10.2015 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Schalke 04 3:1 (1:1)
13.09.2014 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Schalke 04 4:1 (1:0)
07.12.2013 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Schalke 04 2:1 (2:1)
03.05.2013 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Schalke 04 0:1 (0:0)
11.02.2012 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Schalke 04 3:0 (3:0)
21.12.2011 DFB- Pokal Bor. Mönchengladbach – Schalke 04 3:1 (1:0)
20.02.2011 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Schalke 04 2:1 (2:1)
28.11.2009 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Schalke 04 1:0 (1:0)

8 Siege Gladbach – 1 Unentschieden – 1 Sieg Schalke

 

Quoten Gladbach gegen Schalke

Gladbach – Schalke Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 2,20 3,60 3,25
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 2,15 3,40 3,30
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 2,18 3,45 3,30
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,30 3,30 3,15
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 07. Dezember 2017)

 

Gladbach gegen Schalke Tipp Prognose & Vorhersage

Borussia Mönchengladbach und der FC Schalke 04 werden sich in diesen 90 Minuten auf Augenhöhe begegnen. Aufgrund der eher durchwachsenen Heimspiele der „Fohlen“ in dieser Saison, Ausnahme der Sieg über Bayern, und der zuletzt starken Auswärtsauftritte des S04 sehen wir die Gäste leicht im Vorteil. Beide Klubs sind jedenfalls in der Lage dieses Spiel für sich zu entscheiden. Die Tagesform wird hier wohl das Ergebnis ermitteln. Die drittbeste Defensive (Schalke) trifft gleichzeitig auf die Zweitschlechteste. Wir tippen auf einen knappen Sieg für die Tedesco-Elf mit wenig Toren im Borussia-Park. Für diesen Tipp favorisieren wir die Unter 2,5 Wetten. Der Sportwetten Tipp gewinnt, wenn im Spiel nicht mehr als zwei Tore fallen. Die angebotenen Wettquoten bewegen sich hier im Bereich über 2.00.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unter 2,5 Tore (Weniger als 2,5)

Wettquote bei Betvictor: 2.10

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

29. November 2017 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Wolfsburg gegen Gladbach Tipp & Quoten, 03.12.2017 – 18:00 Uhr
Sonntagabend, den 3.12.2017 um 18:00 Uhr, bestreiten der VfL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach das letzte Bundesligaspiel am 14. Spieltag in der Volkswagen-Arena. Die Niedersachsen holten vergangenen Spieltag in Augsburg keine Punkte und fielen in der Tabelle zurück auf Platz 14 mit 14 Zählern. Die Elf vom Niederrhein konnte vor heimischer Kulisse den FC Bayern schlagen und rangiert mit 24 Punkten auf Platz vier.

 

Bundesliga Gladbach gewinnt gegen Wolfsburg – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Wolfsburg: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Martin Schmidt hatte einen richtig schlechten Start in Augsburg und musste schon ab der 11. Minute mit einem Spieler weniger auskommen. Arnold sah wegen Notbremse die Rote Karte. Die Hausherren waren danach tonangebend und hätten fast die Führung durch Finnbogason erzielt (15.). Mit zunehmender Spieldauer taten sich die bayerischen Schwaben aber schwer gegen tiefstehende Niedersachsen Chancen zu kreieren. Erst in der Schlussphase wurde es etwas besser – Gregoritsch verzog knapp (34.). Fünf Minuten später vergab auch Finnbogason kläglich. Die Strafe folgte prompt. Im Gegenzug konnte Didavi die „Wölfe“ mit 1:0 in Front bringen (40.). In der zweiten Halbzeit konnte der FCA dann in Überzahl schnell das 1:1 durch Gregoritsch schießen (51.). Die Hausherren wollten nun mehr und hatten auch Möglichkeiten zur Führung. Die beste vergab Thommy in der 72. Minute. Wenige Augenblicke später konnte Finnbogason dann das 2:1 für die Fuggerstädter schießen (78.). Insgesamt ein verdienter „Dreier“ für Augsburg.

Die Schmidt-Elf kassierte nach acht ungeschlagenen Spielen in Folge mal wieder eine Niederlage. In diesen acht Partien spielte der VfL siebenmal Unentschieden. Zuhause gab es zuletzt den ersten Sieg unter Trainer Schmidt gegen Freiburg mit 3:1. Davor gab es vor heimischer Kulisse jeweils ein Remis gegen Berlin, Hoffenheim, Mainz, Bremen und Hannover. Nur vier Teams sind im eigenen Stadion noch schlechter. Zusammen mit Köln, Dortmund und Berlin stellen die Niedersachsen die wackeligste Heim-Abwehr der Liga (11 Gegentore).

Maximilian Arnold fällt gegen Gladbach gesperrt aus. Verletzt nicht mitwirken können Jakub Blaszczykowski, Sebastian Jung, Ignacio Camacho und Marvin Stefaniak.

Letzte Spiele von Wolfsburg

25/11/17 Bundesliga Augsburg – Wolfsburg N – 2:1
18/11/17 Bundesliga Wolfsburg – Freiburg S – 3:1
05/11/17 Bundesliga Wolfsburg – Hertha U – 3:3
28/10/17 Bundesliga Schalke 04 – Wolfsburg U – 1:1
25/10/17 DFB- Pokal Wolfsburg – Hannover S – 1:0

Wolfsburg: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 29. November 2017)

 

Auswärtsstarke Frankfurter zu Gast im Berliner Olympiastadion
Hertha gegen Frankfurt, 03.12.2017 – Bundesligatrend Prognose

 

Gladbach: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die „Fohlen“ machten gegen den Rekordmeister zunächst mal hinten dicht und dieser tat sich dann auch schwer kreative Mittel im letzten Spieldrittel zu finden. In der ersten Halbzeit gab es lediglich einen Distanzschutz der Münchner von Rudy nach einer guten halben Stunde und einen Kopfball von Lewandowski – Pfosten (43.). Die Mannschaft von Dieter Hecking wurde mit zunehmender Spieldauer immer besser und traute sich gegen dennoch überlegende Bayern immer mehr zu. Das sollte sich zum Ende des ersten Durchgangs dann bezahlt machen. Hazard traf per Handelfmeter zum 1:0 für Gladbach (39.). Fünf Minuten später konnte Ginter eine starke Aktion von Stindl zur 2:0 Führung verwerten (44.). Auch nach dem Seitenwechsel war der FCB tonangeben, dennoch waren die richtig großen Möglichkeiten Mangelware. Lewandowski und Hummels hatten nur Halbchancen (57., 62.). „Lewa“ traf dann kurz darauf erneut Aluminium (66.). Dann verdiente sich der FC Bayern wenig später den Anschlusstreffer durch Vidal (74.). Die Borussia war in der gesamten Spielzeit besonders in der Defensive überzeugend und ließ auch nach dem 1:2 nichts mehr anbrennen.

Die Hecking-Elf ist seit vier Bundesligapartien in Folge ungeschlagen und holte in diesem Zeitraum zehn Punkte. Auswärts konnten die „Fohlen“ zuletzt dreimal in Folge in Berlin, Hoffenheim und Bremen gewinnen. In dieser Saison gab es erst eine Niederlage auf fremden Platz am 6. Spieltag in Dortmund (1:6). Bisher sind nur Bayern, Frankfurt und Dortmund auswärts erfolgreicher, bestritten allerdings auch schon ein Gastspiel mehr. Die Elf vom Niederrhein stellt die gefährlichste Auswärtsoffensive mit 14 Toren. Dafür ist man aber auch hinten anfällig mit 13 Gegentoren – nur Freiburg, Köln und Stuttgart kassierten noch mehr. 23 Saisontore nach 13 Spieltagen bedeuten, dass nur Dortmund, Bayern und Leverkusen häufiger ins Schwarze trafen.

Laszlo Benes, Jonas Hofmann, Tobis Strobl, Mamadou Doucoure und Ibrahima Traore fallen verletzt aus. Der Einsatz von Christoph Kramer ist noch ungewiss (Gesichtsverletzung).

Letzte Spiele von Gladbach

25/11/17 Bundesliga M’gladbach – B. München S – 2:1
21/11/17 Testspiele Ajax – M’gladbach N – 2:1
18/11/17 Bundesliga Hertha – M’gladbach S – 2:4
08/11/17 Testspiele M’gladbach – Bielefeld S – 4:1
04/11/17 Bundesliga M’gladbach – Mainz 05 U – 1:1

Gladbach: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 29. November 2017)

 

Wolfsburg gegen Gladbach

13.05.2017 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bor. Mönchengladbach 1:1 (0:1)
05.03.2016 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bor. Mönchengladbach 2:1 (2:1)
30.11.2014 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bor. Mönchengladbach 1:0 (1:0)
10.05.2014 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bor. Mönchengladbach 3:1 (1:0)
27.04.2013 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bor. Mönchengladbach 3:1 (1:0)
04.02.2012 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bor. Mönchengladbach 0:0 (0:0)
25.02.2011 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bor. Mönchengladbach 2:1 (2:0)
18.10.2009 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bor. Mönchengladbach 2:1 (1:0)
28.10.2008 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bor. Mönchengladbach 3:0 (1:0)
03.03.2007 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bor. Mönchengladbach 1:0 (0:0)

8 Siege Wolfsburg – 2 Unentschieden – 0 Siege Gladbach

 

Quoten Wolfsburg gegen Gladbach

Wolfsburg – Gladbach Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,50 3,39 2,70
Wettanbieter Bet365 zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 2,55 3,50 2,65
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 2,55 3,50 2,65
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,65 3,30 2,65
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand: 29. November 2017)

 

Wolfsburg gegen Gladbach Tipp Prognose & Vorhersage

Aufgrund des Heimvorteils für den VfL Wolfsburg gibt es in dieser Begegnung keinen Favoriten. Allerdings sehen wir die Gäste vom Niederrhein aufgrund der guten Serie und dem Sieg über die Bayern zuletzt mit den besseren Karten. Die „Fohlen“ konnten die letzten drei Auswärtsspiele gewinnen, während die Niedersachsen im letzten Heimspiel gerade mal den ersten vollen Erfolg vor heimischer Kulisse gegen Freiburg feiern konnten. Wir glauben, dass die Hecking-Elf den Schwung der letzten Wochen mit nach Wolfsburg nimmt und die drei Punkte einfährt. Somit empfehlen wir für diesen Tipp die 3-Weg Wetten auf Gladbach. Hier liegen die Wettquoten im Bereich um die 2.65.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Gladbach

Wettquote bei Bet365: 2.70

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Bet365 & Tipico

Hiermit können Bet365 & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Marktführer im Bereich der online Sportwetten – Unschlagbares Wettportfolio – unzählige Sportarten im Wettangebot (Top aufgestellt auch bei den Fußball Wetten).
  • Zusammen mit Bwin Branchenführer im Bereich der Live-Wetten – Unzählige Sportevents werden zudem im hauseigenen Channel via Live Stream übertragen!
  • Anbieter mit sehr guten Wettquoten-Niveau – Durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel von oftmals 96% bei Fußball Wetten.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Tadelloser Kundensupport in Deutsch mit Live Chat sowie kostenfreier Telefon-Hotline. Alternativ dazu stehen Email- und Postweg Support bereit. Eine umfangreiche FAQ runden den Bet365 Support ab.
  • Bet365 stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem Paypal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard, gebührenfrei zur Verfügung.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Bet365 garantiert!
  • Top-Bonus Aktionen für Neu- aber auch Bestandskunden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.