Köln


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Köln und Fussball Bundesliga Tipps im Allgemeinen.
19. Oktober 2017 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Köln gegen Werder Bremen Tipp & Quoten, 22.10.2017 – 13:30 Uhr
Sonntagmittag, den 22.10.2017 um 13:30 Uhr, findet im Rhein-Energie-Stadion das Bundesligaspiel zwischen dem FC Köln und Werder Bremen statt. Die Geißböcke konnten letzten Spieltag keine Punkte in Stuttgart holen und stehen weiterhin auf Platz 18 mit nur einem Zähler. Den Norddeutschen geht es nicht viel besser, auch sie blieben gegen Mönchengladbach vor heimischer Kulisse ohne Punkte und sind Vorletzter mit vier Zählern.

 

Bundesliga Unter 2,5 (Weniger als 2,5) – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Köln: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Peter Stöger war im Schwabenland die erste halbe Stunde tonangebend und konnte mit aggressiven Pressing überzeugen. Die Führung wäre eigentlich verdient gewesen, doch Osako (5., 17.) und Zoller (25.) scheiterten. Danach wachten die Hausherren aber auf und erspielten sich nun Einschussmöglichkeiten. Donis scheiterte zunächst knapp (32.), ehe er sechs Minuten später das 1:0 für den Aufsteiger erzielte. In der zweiten Halbzeit war die VfB-Defensive sattelfester und ließ kaum Chancen zu. Der FC verfing sich immer wieder an dem Bollwerk. Donis vergab das 2:0 nach Kontern (55., 57.). Ein schöner Schlenzer von Heintz brachte den Domstädtern etwas überraschend den Ausgleich (77.). Danach war das Glück dann auf Seiten der Schwaben. In der Nachspielzeit wurde der Schuss von Akolo abgefälscht und landete im Netz – 2:1 für Stuttgart (94.).

Die Stöger-Elf wartet somit weiterhin auf den ersten Sieg in dieser Saison und kassierte beim VfB die zweite Niederlage in Folge. Sieben der letzten acht Partien haben die Geißböcke verloren. Den einzigen Zähler gab es Ende September beim 0:0 in Hannover. Vor den eigenen Fans gab es Niederlagen gegen Hamburg, Frankfurt und Leipzig. Der FC ist somit auch das schlechteste Heimteam. Keine andere Elf kassierte nach acht Spieltagen mehr Gegentore (17) und schoss weniger (3).

Marcel Risse, Jonas Hector, Jhon Cordoba und Nikolas Nartey fallen verletzungsbedingt aus.

Letzte Spiele von Köln

13/10/17 Bundesliga Stuttgart – Köln N – 2:1
01/10/17 Bundesliga Köln – RB Leipzig N – 1:2
28/09/17 Europa League Köln – Roter Stern Belgrad N – 0:1
24/09/17 Bundesliga Hannover – Köln U – 0:0
20/09/17 Bundesliga Köln – E. Frankfurt N – 0:1

Köln: 0 Siege – 1 Unentschieden – 4 Niederlagen

(Stand: 18. Oktober 2017)

 

Kann sich Hoffenheim oben festbeißen – Jetzt geht’s gegen Wolfsburg!
Wolfsburg gegen Hoffenheim, 22.10.2017 – Bundesligatrend Prognose

 

Werder Bremen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Grün-Weißen waren in den 90 Minuten gegen Gladbach das schlechtere Team. Die Elf vom Niederrhein hatte viel Ballbesitz und zeigte ein ansprechendes Aufbauspiel. Die Konter der Bremer konnte die Borussia immer wieder im Keim ersticken. Die erste richtige Möglichkeit hatten dennoch die Hausherren nach einer Ecke durch Delany (21.). Auf der Gegenseite verzog Raffael knapp (24.). Kurz danach war es dann aber soweit. Nach einer genialen Einzelaktion von Stindl gingen die „Fohlen“ mit 1:0 in Führung (27.). Nach einem Eckball machte Vestergaard mit dem Kopf zum 2:0 den Doppelschlag perfekt (34.). Kurz vor der Halbzeit zeigten sich dann auch mal wieder die Bremer – Delany ballerte das Leder aus sechs Metern aber über das Gehäuse (44.). Im zweiten Spielabschnitt war die Mannschaft von Alexander Nouri weiter schwach und Gladbach verpasste zweimal den dritten Treffer durch Hazard (49.) und Wendt (53.). Danach waren die Bremer wieder an der Reihe – Kainz (56.) und Junuzovic (62.) gelang der Anschlusstreffer aber nicht. Fünf Minuten später verhinderte SVW-Keeper Pavlenka das 0:3 durch Hazard. Auch die letzte Möglichkeit gehörte der Borussia, doch Hazard traf nur den Pfosten (84.).

Die Nouri-Elf wartet auch noch auf den ersten Saisonsieg und kassierte nach drei ungeschlagenen Spielen in Folge wieder eine Pleite. Saisonübergreifend ist Werder mittlerweile seit 11 Partien sieglos. Auswärts läuft es für die Grün-Weißen deutlich besser als zuhause. Drei der vier Punkte gab es in der Fremde. Keins der letzten drei Gastspiele in Hamburg, Wolfsburg und Berlin ging verloren. Nur zum Saisonauftakt gab es auswärts keine Punkte beim 0:1 in Hoffenheim. Auch Bremen erzielte nur drei Tore in dieser Spielzeit und stellt damit zusammen mit dem FC die harmloseste Offensive der Bundesliga. Kaum zu glauben aber wahr: Der SVW kassierte erst drei Gegentreffer auswärts, nur der BVB verteidigt in der Fremde besser.

Justin Eilers und Max Kruse fallen verletzt aus. Theodor Selassie und Jerome Gondorf sind angeschlagen. Ihre Einsätze entscheiden sich wohl erst kurzfristig.

Letzte Spiele von Werder Bremen

15/10/17 Bundesliga Bremen – M’gladbach N – 0:2
06/10/17 Testspiele SV Meppen – Bremen U – 3:3
30/09/17 Bundesliga Hamburg – Bremen U – 0:0
23/09/17 Bundesliga Bremen – Freiburg U – 0:0
19/09/17 Bundesliga Wolfsburg – Bremen U – 1:1

Werder Bremen: 1 Sieg – 4 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 18. Oktober 2017)

 

Köln gegen Werder Bremen

05.05.2017 Bundesliga 1. FC Köln – Werder Bremen 4:3 (3:2)
07.05.2016 Bundesliga 1. FC Köln – Werder Bremen 0:0 (0:0)
21.03.2015 Bundesliga 1. FC Köln – Werder Bremen 1:1 (0:1)
07.04.2012 Bundesliga 1. FC Köln – Werder Bremen 1:1 (1:1)
22.01.2011 Bundesliga 1. FC Köln – Werder Bremen 3:0 (2:0)
06.12.2009 Bundesliga 1. FC Köln – Werder Bremen 0:0 (0:0)
03.05.2009 Bundesliga 1. FC Köln – Werder Bremen 1:0 (0:0)
11.12.2005 Bundesliga 1. FC Köln – Werder Bremen 1:4 (1:1)
27.09.2003 Bundesliga 1. FC Köln – Werder Bremen 1:4 (0:2)
17.02.2002 Bundesliga 1. FC Köln – Werder Bremen 0:0 (0:0)

3 Siege Köln – 5 Unentschieden – 2 Siege Werder Bremen

 

Quoten Köln gegen Werder Bremen

Köln – Werder Bremen Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,37 3,20 3,00
Wettanbieter Bet365 zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 2,35 3,30 3,00
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 2,40 3,25 2,95
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,50 3,30 2,85
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand: 18. Oktober 2017)

 

Köln gegen Werder Bremen Tipp Prognose & Vorhersage

Zwischen dem FC Köln und Werder Bremen gibt es keinen Favoriten. Für beide Mannschaften ist diese Begegnung enorm wichtig und könnte mit dem ersten „Dreier“ einen positiveren Saisonverlauf für einen der beiden Klubs einläuten. Für die Domstädter wird es aber trotz Heimvorteil nicht so einfach werden. Am Donnerstag musste man noch in der Europa League ran, während die Grün-Weißen sich die ganze Woche auf das Spiel vorbereiten können und zuletzt in den Auswärtsspielen auch dreimal in Folge einen Zähler ergattern konnten. Wir glauben nicht, dass es einen Sieger geben wird und beide auf der Stelle treten werden. Wir tippen auf ein Unentschieden mit keinen bis wenig Toren. Für diesen Tipp empfehlen wir die Unter 2,5 Wetten. Der Tipp gewinnt, wenn im Spiel nicht mehr als 2 Tore fallen. Die Wettquoten liegen im Bereich um die 1.85 bis 1.90.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unter 2,5 (Weniger als 2,5)

Wettquote auf Bet365: 1.93

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Bet365 & Tipico

Hiermit können Bet365 & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Marktführer im Bereich der online Sportwetten – Unschlagbares Wettportfolio – unzählige Sportarten im Wettangebot (Top aufgestellt auch bei den Fußball Wetten).
  • Zusammen mit Bwin Branchenführer im Bereich der Live-Wetten – Unzählige Sportevents werden zudem im hauseigenen Channel via Live Stream übertragen!
  • Anbieter mit sehr guten Wettquoten-Niveau – Durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel von oftmals 96% bei Fußball Wetten.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Tadelloser Kundensupport in Deutsch mit Live Chat sowie kostenfreier Telefon-Hotline. Alternativ dazu stehen Email- und Postweg Support bereit. Eine umfangreiche FAQ runden den Bet365 Support ab.
  • Bet365 stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem Paypal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard, gebührenfrei zur Verfügung.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Bet365 garantiert!
  • Top-Bonus Aktionen für Neu- aber auch Bestandskunden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

11. Oktober 2017 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

VfB Stuttgart gegen Köln Tipp & Quoten, 13.10.2017 – 20:30 Uhr
Freitagabend, den 13.10.2017 um 20:30 Uhr, geben der VfB Stuttgart und der FC Köln nach der Länderspielpause den Startschuss für den 8. Spieltag der Fußball-Bundesliga in der Mercedes-Benz-Arena. Die Schwaben erlebten am letzten Spieltag den Last-Minute-Tot in Frankfurt und verschenkten den sicher geglaubten Zähler. Der Aufsteiger steht mit sieben Punkten auf Platz 14. Die Geißböcke holten zuhause gegen Leipzig keine Punkte und stehen weiterhin am Tabellenende mit einem Zähler.

 

Bundesliga Spiel endet Unentschieden – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

VfB Stuttgart: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Hannes Wolf begann engagiert in der Mainmetropole und konnte erste Möglichkeiten durch Akolo und Donis verbuchen (5., 9.). Die Eintracht hatte Probleme zu einem geordneten Spielaufbau zu kommen. Die Schwaben waren in den ersten 45 Minuten das bessere Team und gerieten trotzdem durch einen individuellen Fehler von Badstuber mit 0:1 durch Rebic in Rückstand (42.). Nach der Halbzeitpause suchten die Gäste den Weg weiterhin nach vorne und hatten eine gute Möglichkeit zum Ausgleich durch Akolo (57.). Der eingewechselte Terodde konnte wenig später den verdienten 1:1 Ausgleich köpfen (61.). Vier Minuten später musste die SGE sogar mit einem Spieler weniger auskommen. Wegen einer Notbremse an Terodde sah Eintrachts Falette Rot (65.). Der Platzverweis spielte Frankfurt dann aber irgendwie in die Karten. Die Hausherren wurden besser und erspielten sich jetzt sogar wieder Einschussmöglichkeiten. In der Nachspielzeit sorgte dann ein Traumtor von Haller für den 2:1 Heimsieg (93.).

Die Wolf-Elf konnte in dieser Saison erst zwei Spiele gewinnen. Beide Heimspiel gegen Mainz und Wolfsburg konnten mit 1:0 gewonnen werden. Die letzte Partie vor heimischer Kulisse endete 0:0 gegen Augsburg. Somit ist der auf Aufsteiger vor den eigenen Fans noch ungeschlagen und kassierte die vier Saisonpleiten in der Fremde. Der VfB schoss erst vier Saisontore, damit sind nur Bremen und Köln ungefährlicher im Angriff.

Carlos Mane, Christian Gentner, Emiliano Insua, Matthias Zimmermann und Ailton fallen verletzungsbedingt aus.

Letzte Spiele von VfB Stuttgart

06/10/17 Testspiele VfR Aalen – Stuttgart U – 2:2
30/09/17 Bundesliga E. Frankfurt – Stuttgart N – 2:1
23/09/17 Bundesliga Stuttgart – Augsburg U – 0:0
19/09/17 Bundesliga M’gladbach – Stuttgart N – 2:0
16/09/17 Bundesliga Stuttgart – Wolfsburg S – 1:0

VfB Stuttgart: 1 Sieg – 2 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 11. Oktober 2017)

 

TSG will starke Heimserie nun gegen Augsburg weiter ausbauen
Hoffenheim gegen Augsburg, 13.10.2017 – Bundesligatrend Prognose

 

Köln: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Der FC dominierte in der Anfangsphase gegen RB und konnte sich erste Möglichkeiten durch Jojic (2.), Osako (14., 18.) und Bittencourt (15.) herausspielen. Der Champions-League-Teilnehmer wurde nach einer Viertelstunde aber besser und näherte sich dem FC-Gehäuse immer weiter an. Halstenberg traf den Pfosten und nur eine Minute später traf Klostermann für die Gäste (30.). Nach der Führung für die Sachsen gab es einen Schlagabtausch auf beiden Seiten. Trotzdem ging es mit der knappen Führung für Leipzig in die Kabinen. Im zweiten Spielabschnitt war wieder die Mannschaft von Peter Stöger wacher und hatte die erste Gelegenheit. Bittencourts Schuss wurde aber noch abgefälscht (48.). Im Gegenzug scheiterte Bruma an Horn (49.). Wie schon im ersten Durchgang ließen die Hausherren nach starke Anfangsphase wieder nach. RB bedanke sich und erhöhte durch Poulsen auf 2:0 (80.). Die Domstädter gaben aber nicht auf und konnten endlich mal eine Chance nutzen – Osako verkürzte auf 1:2 (82.). Zum Ausgleich reichte es aber nicht mehr.

Die Stöger-Elf verlor sechs der sieben Saisonspiele und befindet sich weiterhin im freien Fall. Zwar konnte die Niederlagenserie beim 0:0 in Hannover gestoppt werden, einen „Dreier“ gab es aber noch nicht. Vor dem ersten Punktgewinn für den FC gingen die Gastspiele in Dortmund, Augsburg und Mönchengladbach verloren. Köln stellt mit nur zwei Treffen die harmloseste Offensive und mit 15 Gegentoren die anfälligste Defensive der Bundesliga. Außerdem gelang den Geißböcken auf fremden Platz noch kein Tor.

Jonas Hector, Marcel Risse und Nikolas Nartey sind verletzt und werden im Schwabenland nicht mitspielen. Der Einsatz vom angeschlagenen Jhon Cordoba ist noch fraglich.

Letzte Spiele von Köln

01/10/17 Bundesliga Köln – RB Leipzig N – 1:2
28/09/17 Europa League Köln – Roter Stern Belgrad N – 0:1
24/09/17 Bundesliga Hannover – Köln U – 0:0
20/09/17 Bundesliga Köln – E. Frankfurt N – 0:1
17/09/17 Bundesliga Dortmund – Köln N – 5:0

Köln: 0 Siege – 1 Unentschieden – 4 Niederlagen

(Stand: 11. Oktober 2017)

 

VfB Stuttgart gegen Köln

16.08.2015 Bundesliga VfB Stuttgart – 1. FC Köln 1:3 (0:0)
30.08.2014 Bundesliga VfB Stuttgart – 1. FC Köln 0:2 (0:2)
19.12.2012 DFB- Pokal VfB Stuttgart – 1. FC Köln 2:1 (2:0)
03.12.2011 Bundesliga VfB Stuttgart – 1. FC Köln 2:2 (2:1)
21.11.2010 Bundesliga VfB Stuttgart – 1. FC Köln 0:1 (0:0)
19.09.2009 Bundesliga VfB Stuttgart – 1. FC Köln 0:2 (0:1)
01.11.2008 Bundesliga VfB Stuttgart – 1. FC Köln 1:3 (0:1)
14.08.2005 Bundesliga VfB Stuttgart – 1. FC Köln 2:3 (0:1)
04.10.2003 Bundesliga VfB Stuttgart – 1. FC Köln 0:0 (0:0)
28.07.2001 Bundesliga VfB Stuttgart – 1. FC Köln 0:0 (0:0)

1 Sieg VfB Stuttgart – 3 Unentschieden – 6 Siege Köln

 

Quoten VfB Stuttgart gegen Köln

VfB Stuttgart – Köln Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,00 3,40 3,75
Wettanbieter Bet365 zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 2,05 3,40 3,70
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 1,97 3,35 3,90
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,30 3,20 3,25
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand: 11. Oktober 2017)

 

VfB Stuttgart gegen Köln Tipp Prognose & Vorhersage

Einen Favoriten gibt es zwischen dem VfB Stuttgart und FC Köln nicht. Dennoch sehen wir die Schwaben aufgrund des Heimvorteils mit dem besseren Karten. Der bisherige Saisonverlauf spricht nach sieben Punkten aus drei Heimspielen für den VfB. Die Domstädter konnten zuletzt in Hannover immerhin einen Punkt mit nach Hause nehmen, sind aber trotzdem richtig harmlos und noch ohne eigenen Treffer auf fremden Rasen. Wir tippen trotz der klaren Vorteile für die Wolf-Elf auf eine Punkteteilung in der Mercedes-Benz-Arena. Somit empfehlen wir für diesen Sportwetten Tipp die 3-Weg Wetten auf X, wo dementsprechend attraktive Wettquoten zu holen sind.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unentschieden

Wettquote auf Tipico: 3.40 (Keine Wettsteuer bei Tipico!)

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Bet365 & Tipico

Hiermit können Bet365 & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Marktführer im Bereich der online Sportwetten – Unschlagbares Wettportfolio – unzählige Sportarten im Wettangebot (Top aufgestellt auch bei den Fußball Wetten).
  • Zusammen mit Bwin Branchenführer im Bereich der Live-Wetten – Unzählige Sportevents werden zudem im hauseigenen Channel via Live Stream übertragen!
  • Anbieter mit sehr guten Wettquoten-Niveau – Durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel von oftmals 96% bei Fußball Wetten.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Tadelloser Kundensupport in Deutsch mit Live Chat sowie kostenfreier Telefon-Hotline. Alternativ dazu stehen Email- und Postweg Support bereit. Eine umfangreiche FAQ runden den Bet365 Support ab.
  • Bet365 stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem Paypal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard, gebührenfrei zur Verfügung.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Bet365 garantiert!
  • Top-Bonus Aktionen für Neu- aber auch Bestandskunden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

27. September 2017 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Köln gegen RB Leipzig Tipp & Quoten, 01.10.2017 – 18:00 Uhr
Sonntagabend, den 1.10.2017 um 18:00 Uhr, bestreiten der FC Köln und RB Leipzig im Rhein-Energie-Stadion die letzte Bundesligapartie des 7. Spieltags. Die Geißböcke konnten zuletzt einen Zähler in Hannover entführen, stehen aber weiterhin mit nur einen Punkt am Tabellenende. Die Sachsen setzten sich zuhause gegen Eintracht Frankfurt durch und verbesserten sich auf Rang 6.

 

Bundesliga RB Leipzig gewinnt gegen Köln – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Köln: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Den Domstädtern war nach dem Null-Punkte-Fehlstart die Verunsicherung anzusehen. Der FC traute sich nicht viel zu und die Hausherren aus Hannover waren die bessere Mannschaft. Auch in Sachen Chancen war der Aufsteiger besser: Bebou (6.), Füllkrug (12., 41.) und Sane (31.) vergaben aber die Führung. Die einzige Möglichkeit in den ersten 45 Minuten hatte Cordoba nach Fehlpass von Sane (27.). Im zweiten Durchgang wurde die Begegnung etwas besser. Beide Teams gingen mehr Risiko und schon hatte die Mannschaft von Peter Stöger Einschussmöglichkeiten. Klünter (57.), Bittencourt (59.) und Osako (63.) nutzen diese aber nicht. Hannover wurde aber auch nur noch einmal richtig nach einem Freistoß von Sane gefährlich. FC-Schlussmann Horn konnte aber parieren (73.). Es blieb bei der Nullnummer in Niedersachsen.

Die Stöger-Elf konnte die Pleiten-Serie von fünf Spielen in Folge mit dem 0:0 in Hannover immerhin stoppen. Im eigenen Wohnzimmer gab es bisher zwei Spiele gegen Hamburg (1:3) und Frankfurt (0:1), die beide verloren gingen. Mit nur einem erzielten Tor und schon 13 Gegentreffern stellt der FC die harmloseste Offensivreihe und die löchrigste Defensive der Bundesliga.

Jonas Hector, Artjoms Rudnevs, Marcel Risse und Nikolas Nartey fallen verletzt aus. Der Einsatz von Simon Zoller ist fraglich (muskuläre Probleme).

Letzte Spiele von Köln

24/09/17 Bundesliga Hannover – Köln U – 0:0
20/09/17 Bundesliga Köln – E. Frankfurt N – 0:1
17/09/17 Bundesliga Dortmund – Köln N – 5:0
14/09/17 Europa League Arsenal – Köln N – 3:1
09/09/17 Bundesliga Augsburg – Köln S – 3:0

Köln: 1 Sieg – 1 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 27. September 2017)

 

Kann der Hauptstadt-Klub den Rekordmeister Bayern ärgern?
Hertha gegen Bayern, 01.10.2017 – Bundesligatrend Prognose

 

RB Leipzig: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Ralph Hasenhüttl brauchte einige Minuten um ins Spiel zu finden. Aber auch die Gäste aus Frankfurt gingen noch kein großes Risiko. Die Sachsen hatten über 80 Prozent Ballbesitz und diktierten das Geschehen auf dem Rasen. In der 21. Minute hatte Werner die erste Möglichkeit zur Führung, schlug aber ein Luftloch. Kurz danach konnte Augustin aber die verdiente 1:0 Führung erzielen (28.). Mit dem ersten Torschuss in der ersten Halbzeit hätten die Hessen beinahe den Ausgleich erzielt, doch Amadas Kopfball ging knapp vorbei (30.). Nach dem Pausentee kamen die „Bullen“ mit Dampf aus der Kabine und verpassten den zweiten Treffer durch Halstenberg (47.) und Forsberg (51.). Die SGE war aber auch noch da und scheiterte mit einem satten Flachschuss an RB-Torwart Gulacsi (48.). Die Gäste waren jetzt zwar deutlich aktiver als im ersten Durchgang, dennoch konnte Werner den Spielstand auf 2:0 stellen (67.). Frankfurt ging nun noch mehr Risiko und belohnte sich mit dem Anschlusstreffer durch Rebic (77.). RB verpasste durch Sabitzer (81.) und Forsberg (85.) die Vorentscheidung. In der Schlussphase hatten die Hausherren aber auch Glück, dass ein abgefälschter Willem-Kopfball nur an den Pfosten klatschte (87.).

Die Hasenhüttl-Elf konnte nur eins der letzten drei Bundesligapartien gewinnen. Vor dem „Dreier“ gegen Frankfurt gab es gegen Gladbach ein 2:2 und in Augsburg eine 0:1 Niederlage. Außerdem konnten die „Bullen“ bisher auch nur das Auswärtsspiel in Hamburg gewinnen. Auf Schalke und in Augsburg gab es zwei Pleiten.

Naby Keita (Rotsperre) wird in Köln fehlen. Verletzt nicht mitwirken kann Ersatztorwart Fabio Coltorti. Timo Werner klagte unter der Woche über Kreislaufprobleme. Sein Einsatz am Wochenende ist zumindest gefährdet.

Letzte Spiele von RB Leipzig

26/09/17 Champions League Besiktas – RB Leipzig N – 2:0
23/09/17 Bundesliga RB Leipzig – E. Frankfurt S – 2:1
19/09/17 Bundesliga Augsburg – RB Leipzig N – 1:0
16/09/17 Bundesliga RB Leipzig – M’gladbach U – 2:2
13/09/17 Champions League RB Leipzig – Monaco U – 1:1

RB Leipzig: 1 Sieg – 2 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 27. September 2017)

 

Köln gegen RB Leipzig

25.09.2016 Bundesliga 1. FC Köln – RB Leipzig 1:1 (1:1)

0 Siege Köln – 1 Unentschieden – 0 Siege RB Leipzig

 

Quoten Köln gegen RB Leipzig

Köln – RB Leipzig Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 3,60 3,50 2,00
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 3,60 3,50 2,00
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Unibet 3,65 3,40 2,02
Wettanbieter Unibet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 3,50 3,40 2,10
Wettanbieter Interwetten 110€ Bonus

(Stand: 27. September 2017)

 

Köln gegen RB Leipzig Tipp Prognose & Vorhersage

RB Leipzig geht beim FC Köln als Favorit ins Spiel. Allerdings werden die Sachsen eine deutliche Leistungssteigerung an den Tag legen müssen, um beim FC punkten zu können. In der Fremde tut sich die Hasenhüttl-Elf bisher schwer. Den Domstädtern geht es nach dem totalen Fehlstart mit fünf Niederlagen und einem Remis aber noch viel schlechter. Der Druck liegt jedenfalls bei der Stöger-Elf. Wir glauben, dass sich die „Bullen“ bei den Geißböcken durchsetzen werden und die drei Punkte mit nach Hause nehmen. Daher fällt unsere Wahl für diesen Tipp auf die 3-Weg Wetten auf RB Leipzig. Hier liegen die Wettquoten im Bereich um die 2.00.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg RB Leipzig

Wettquote auf Interwetten: 2.10

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.

21. September 2017 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Hannover gegen Köln Tipp & Quoten, 24.09.2017 – 15:30 Uhr
Sonntagmittag, den 24.9.2017 um 15:30 Uhr, empfängt Hannover 96 in der heimischen HDI-Arena den FC Köln am 6. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Die Niedersachsen holten vergangenen Mittwoch einen Zähler in Freiburg und stehen auf Platz 4. Die Geißböcke vergeigten auch ihr Heimspiel gegen Frankfurt und stehen weiterhin ohne Punkte am Tabellenende.

 

Bundesliga Hannover gewinnt gegen Köln – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Hannover: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von André Breitenreiter stand mutigen und früh angreifenden Freiburgern gegenüber. Die ersten Möglichkeiten für die Hausherren hatten Terrazzino (1.) und Söyüncü (7.). Der SCF bestimmte auch weiterhin die Partie und hatte das klare Chancenplus: Niederlechner (19.), Terrazzino (28.), Schuster (31.) und Frantz (32.) scheiterten aber. Vom Aufsteiger war bis auf einen Kopfball von Füllkrug in der 25. Minute nichts zu sehen. Kurz vor der Pause vergab erneut Terrazzino die Chance auf das 1:0 (38.). Im zweiten Durchgang kam 96 besser rein und verbuchte erste Torversuche durch Bakalorz (48.) und Sane (50.). Es war aber nur ein kurzes Aufflammen, danach wurde Freiburg wieder besser und bekam einen Elfmeter zugesprochen. Diesen setzte Niederlechner allerdings neben das Tor (54.). Die Strafe folgte wenig später. Die Gäste gingen etwas überraschend mit 1:0 durch Harnik in Führung (66.). Drei Minuten später verpasste der Österreicher den Doppelschlag und köpfte SC-Keeper Schwolow in die Arme. Nach einer Ecke konnten die Breisgauer dann aber doch noch verdientermaßen zum 1:1 durch den eingewechselten Petersen ausgleichen (83.).

Die Breitenreiter-Elf bleibt diese Saison somit ohne Niederlage und feierte bisher drei Siege bei zwei Unentschieden. Auswärts endeten die letzten beiden Partien jeweils mit 1:1 in Wolfsburg und zuletzt beim SCF. Saisonübergreifend sind die Niedersachsen seit acht Spielen in Folge ungeschlagen. 96 musste erst zwei Gegentore schlucken, nur Tabellenführer Dortmund steht hinten sicherer.

Edgar Prib, Uffe Bech, Noah Bazee, Miiko Albornorz und Felipe fallen verletzungsbedingt aus. Der Einsatz von Neuzugang Jonathas ist weiterhin fraglich.

Letzte Spiele von Hannover

20/09/17 Bundesliga Freiburg – Hannover U – 1:1
15/09/17 Bundesliga Hannover – Hamburg S – 2:0
09/09/17 Bundesliga Wolfsburg – Hannover U – 1:1
31/08/17 Testspiele Hannover – Arm. Hannover S – 7:0
27/08/17 Bundesliga Hannover – Schalke 04 S – 1:0

Hannover: 3 Siege – 2 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 21. September 2017)

 

Kann der BVB im Borussen-Duell die Tabellenführung behaupten?
Dortmund gegen Gladbach, 23.09.2017 – Bundesligatrend Prognose

 

Köln: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Domstädter und die Frankfurter Eintracht tasteten sich zunächst ab. Beiden Mannschaften war eine Verunsicherung anzumerken. In den ersten 20 Minuten waren Chancen Mangelware. Ein katastrophaler Fehlpass von Maroh leitete den Foulelfmeter für die Gäste ein. Haller verwandelte und brachte die SGE mit 1:0 in Front (22.). Gacinovic prüfte Horn aus der Distanz (25.) und verpasste somit den Doppelschlag. Das Spiel war zerfahren und von viel Hektik geprägt. Kurz vor der Pause vergab Cordoba den Ausgleich (42.). Im zweiten Spielabschnitt konnten die Hausherren zwar durch Osako den ersten Schussversuch verbuchen, allerdings machten die Hessen es clever und behaupteten sich im Zweikampf und vor allem der Balleroberung. Haller (51.) und Gacinovic (63.) vergaben den zweiten Treffer. Die Rheinländer warfen jetzt noch mal alles nach vorne und hatten Einschussmöglichkeiten durch Jojic (65., 66) und Bittencourt (70.). Osako haute volley über den Kasten (79.). Es blieb beim 1:0 für die Gäste.

Die Stöger-Elf verlor damit alle fünf Saisonspiele und somit auch die drei Auswärtsspiele in Mönchengladbach (0:1), Augsburg (0:3), Dortmund (0:5) und wartet außerdem noch auf den ersten Treffer in der Fremde. Saisonübergreifend wartet der FC seit sieben Auswärtspartien auf einen „Dreier“. Dieser gelang zuletzt am 18. Spieltag in Darmstadt (6:1). Mit einem Torverhältnis von 1:13 stellen die Geißböcke auch noch die schlechteste Defensive und die harmloseste Offensive der Bundesliga.

Jonas Hector, Artjoms Rudnevs und Nikolas Nartey fallen verletzt im Norden aus.

Letzte Spiele von Köln

20/09/17 Bundesliga Köln – E. Frankfurt N – 0:1
17/09/17 Bundesliga Dortmund – Köln N – 5:0
14/09/17 Europa League Arsenal – Köln N – 3:1
09/09/17 Bundesliga Augsburg – Köln N – 3:0
30/08/17 Testspiele Herkenrath – Köln S – 2:7

Köln: 1 Sieg – 0 Unentschieden – 4 Niederlagen

(Stand: 21. September 2017)

 

Hannover gegen Köln

12.03.2016 1.Bundesliga Hannover 96 – 1. FC Köln 0:2 (0:1)
24.09.2014 1.Bundesliga Hannover 96 – 1. FC Köln 1:0 (1:0)
18.03.2012 1.Bundesliga Hannover 96 – 1. FC Köln 4:1 (1:1)
23.10.2010 1.Bundesliga Hannover 96 – 1. FC Köln 2:1 (2:0)
27.03.2010 1.Bundesliga Hannover 96 – 1. FC Köln 1:4 (0:3)
25.04.2009 1.Bundesliga Hannover 96 – 1. FC Köln 2:1 (2:0)
18.03.2006 1.Bundesliga Hannover 96 – 1. FC Köln 1:0 (1:0)
11.04.2004 1.Bundesliga Hannover 96 – 1. FC Köln 1:0 (1:0)
08.05.2000 2.Bundesliga Hannover 96 – 1. FC Köln 3:5 (2:1)
10.09.1998 2.Bundesliga Hannover 96 – 1. FC Köln 6:1 (1:1)

7 Siege Hannover – 0 Unentschieden – 3 Siege Köln

 

Quoten Hannover gegen Köln

Hannover – Köln Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,91 3,50 4,00
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 1,90 3,50 4,00
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Unibet 1,92 3,40 4,00
Wettanbieter Unibet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,10 3,40 3,50
Wettanbieter Interwetten 110€ Bonus

(Stand: 21. September 2017)

 

Hannover gegen Köln Tipp Prognose & Vorhersage

Hannover 96 geht gegen den FC Köln als Favorit in die Begegnung. Der komplett unterschiedliche Saisonstart lässt keinen anderen Schluss zu. Der Aufsteiger startete furios und hat noch kein Spiel verloren, während Europa-League-Teilnehmer Köln von einer Niederlage zur anderen taumelt. Die Breitenreiter-Elf wird somit ziemlich selbstbewusst in die Partie gehen. Die Rheinländer wirkten schon gegen Frankfurt sehr nervös und werden es in Niedersachsen noch schwerer haben. Aufgrund des Heimvorteils tippen wir auf einen knappen Sieg für 96. Somit empfehlen wir die 3-Weg Wetten auf Hannover. Hier warten Quoten im Bereich um die 1.92.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Hannover

Wettquote auf Interwetten: 2.10

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.

18. September 2017 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Köln gegen Frankfurt Tipp & Quoten, 20.09.2017 – 18:30 Uhr
Die Geißböcke aus Köln stehen bereits nach drei Bundesliga Spieltagen mit dem Rücken zur Wand. Die bisherigen Leistungen waren alles andere als überzeugend. Der kommende Bundesliga Spieltag soll nun aber die Wende herbeiführen. Als Gegner gilt es an diesem Eintracht Frankfurt zu bezwingen. Die Eintracht musste zuletzt ebenfalls eine Schlappe in Kauf nehmen. Die Sportwetten Fans dürfen sich gewiss auf eine spannende Partie freuen. Diese wird am Mittwoch, den 20.09. um 18:30 Uhr, im RheinEnergieStadion angepfiffen. Die Geißböcke genießen also das Heimrecht.

 

Bundesliga Beide Teams treffen? JA – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Köln: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Nach vier Bundesliga Spieltagen haben die Kölner noch keinen einzigen Punkt auf dem Konto. Das Team von Trainer Peter Stöger kann also mit den bisher gezeigten Leistungen keineswegs zufrieden sein. Die Elf wird sich deutlich steigern müssen, um die Klasse zu halten. Dies wurde zuletzt gegen Dortmund mehr als deutlich. Beim BVB mussten sich die Geißböcke nämlich nach 90 Minuten mit 0:5 geschlagen geben und kamen dabei gehörig unter die Räder. Bereits nach zwei Minuten konnte Philipp die Hausherren in Führung bringen. Kurz vor der Halbzeitpause sollte Sokratis dann auf 2:0 erhöhen. Zuerst hatte jedoch der Schiri ein Foul von Sokratis gesehen und gab den Treffer somit nicht. Der Videoschiedsrichter griff jedoch ein und meinte es wäre ein regulärer Treffer gewesen. Zum Zeitpunkt des Pfiffes des Schiris war der Ball aber noch nicht über der Torlinie und somit hätte der Treffer nicht gegeben werden dürfen. Köln strebt eine Neuansetzung der Begegnung an. Inwiefern dies jedoch wirklich passieren wird, steht auf einem anderen Blatt Papier. Nur ein Heimspiel haben die Geißböcke bisher bestritten. In diesem musste sich die Stöger-Elf gegen den HSV mit 1:3 geschlagen geben. Nach vier Spieltagen rangiert das Team ohne Punkte auf dem letzten Platz. Nur ein Tor sollte erzielt werden und die Abwehr musste ganze 12 Gegentore auf ihre Kappe nehmen. Eine mehr als schwache Leistung des gesamten Teams.

Letzte Spiele von Köln

17/09/17 Bundesliga Dortmund – Köln N – 5:0
14/09/17 Europa League Arsenal – Köln N – 3:1
09/09/17 Bundesliga Augsburg – Köln N – 3:0
30/08/17 Testspiele Herkenrath – Köln S – 2:7
25/08/17 Bundesliga Köln – Hamburg N – 1:3

Köln: 1 Sieg – 0 Unentschieden – 4 Niederlagen

(Stand: 18. September 2017)

 

Bleibt Hoffenheim in der Bundesliga auch weiterhin ungeschlagen?
Mainz gegen Hoffenheim, 20.09.2017 – Bundesligatrend Prognose

 

Frankfurt: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Eintracht tat sich im bisherigen Saisonverlauf ebenfalls sehr schwer. Nur eines der bisherigen vier Duelle sollte mit einem Sieg bestritten werden. Weiterhin kamen ein Remis und zwei Niederlagen hinzu. Der letzte Spieltag wurde vor heimischer Kulisse gegen Augsburg ausgetragen. Die Gäste erwischten den besseren Start und konnten nach 20 Minuten durch Max in Führung gehen. Dieses Ergebnis spiegelte gleichzeitig den Pausenstand wieder. Nach dem Seitenwechsel netzte Caiuby sogar zum 2:0 der Fuggerstädter ein. Nur zwei Minuten später konnte Luka Jovic verkürzen, zum Ausgleich reichte es aber am Ende nicht mehr. Schon bitter, wenn an dieser Stelle bedacht wird, dass Frankfurt mehr Torschüsse regenerieren konnte und durchaus leichte Feldvorteile aufzeigte. Die eigene Chancenverwertung machte jedoch einen Strich durch die Rechnung. Auf gegnerischem Boden sind die Frankfurter nach zwei Spielen ungeschlagen. In Freiburg sollte ein 0:0 geholt werden und aus Gladbach konnten sogar nach einem knappen 1:0 drei Punkte entführt werden. Mit vier erbeuteten Punkten belegt das Team von Trainer Nico Kovac den 13. Tabellenplatz. Die Offensive brachte zwei Tore zustande und der Abwehr wurden drei Gegentore eingeschenkt.

Letzte Spiele von Frankfurt

16/09/17 Bundesliga E. Frankfurt – Augsburg N – 1:2
09/09/17 Bundesliga M’gladbach – E. Frankfurt S – 0:1
26/08/17 Bundesliga E. Frankfurt – Wolfsburg N – 0:1
20/08/17 Bundesliga Freiburg – E. Frankfurt U – 0:0
12/08/17 DFB- Pokal Erndtebrück – E. Frankfurt S – 0:3

Frankfurt: 2 Siege – 1 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 18. September 2017)

 

Köln gegen Frankfurt

04.04.2017 1.Bundesliga 1. FC Köln – Eintracht Frankfurt 1:0 (0:0)
13.02.2016 1.Bundesliga 1. FC Köln – Eintracht Frankfurt 3:1 (1:1)
08.03.2015 1.Bundesliga 1. FC Köln – Eintracht Frankfurt 4:2 (1:0)
11.12.2010 1.Bundesliga 1. FC Köln – Eintracht Frankfurt 1:0 (0:0)
22.08.2009 1.Bundesliga 1. FC Köln – Eintracht Frankfurt 0:0 (0:0)
24.08.2008 1.Bundesliga 1. FC Köln – Eintracht Frankfurt 1:1 (1:0)
25.03.2006 1.Bundesliga 1. FC Köln – Eintracht Frankfurt 1:1 (1:1)
30.08.2004 2.Bundesliga 1. FC Köln – Eintracht Frankfurt 2:0 (1:0)
03.04.2004 1.Bundesliga 1. FC Köln – Eintracht Frankfurt 2:0 (2:0)
10.09.2002 2.Bundesliga 1. FC Köln – Eintracht Frankfurt 3:2 (1:1)

7 Siege Köln – 3 Unentschieden – 0 Siege Frankfurt

 

Quoten Köln gegen Frankfurt

Köln – Frankfurt Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,88 3,20 2,63
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,80 3,00 2,70
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Unibet 2,80 3,20 2,55
Wettanbieter Unibet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,60 3,30 2,70
Wettanbieter Interwetten 110€ Bonus

(Stand: 18. September 2017)

 

Köln gegen Frankfurt Tipp Prognose & Vorhersage

Anhand der Quoten, die Ihnen die zahlreichen online Wettanbieter zu diesem Match offerieren, lässt sich kein wirklicher Favorit erkennen. Es dürfte somit davon auszugehen sein, dass sich beide Kontrahenten auf Augenhöhe begegnen. Die Geißböcke müssen nach den bisher schwachen Leistungen endlich punkten. Auch Frankfurt will die eigene Abschlussschwäche abstellen und den zweiten Sieg in dieser Saison einfahren. Im Rahmen unseres Wett Tipps rechnen wir mit einem spannenden Spiel, in dem beide Teams den Weg zum gegnerischen Tor suchen. Aus diesem Grund raten wir Ihnen auf den Markt „Beide Teams treffen“ zu wetten.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen? JA

Wettquote auf Bet365: 1.95

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.

14. September 2017 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Dortmund gegen Köln Tipp & Quoten, 17.09.2017 – 18:00 Uhr
Sonntagabend, den 17.9.2017 um 18:00 Uhr, bestreiten Borussia Dortmund und der FC Köln das letzte Spiel in der Fußball-Bundesliga im Signal-Iduna-Park am 4. Spieltag. Die Schwarz-Gelben holten letztes Wochenende, trotz langer spielerischer Überzahl, nur einen Punkt in Freiburg. Trotzdem ist der Pokalsieger Tabellenführer mit sieben Punkten. Die Domstädter holten sich eine Klatsche in Augsburg ab, sind als einziges Team noch ohne Punkt in dieser Saison und folgerichtig Tabellenletzter.

 

Bundesliga Dortmund gewinnt gegen Köln – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Dortmund: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Westfalen hatten zu Beginn gleich mal Glück, dass die Freiburger einen Konter von Kleindienst nicht zur Führung nutzen konnten (6.). Der BVB wollte mit gepflegtem Passspiel vor das Gehäuse der Hausherren kommen. Dieser Plan ging dann auch auf, aber Götze (9.) und Aubameyang (11.) nutzen ihre Möglichkeiten nicht. Der Sportclub blieb weiterhin gefährlich und setzte immer wieder Nadelstiche nach vorne. In der 29. Minute flog Freiburgs Ravet wegen groben Foulspiels mit Rot vom Platz. Nun baute der SCF ein Abwehrbollwerk auf und die Mannschaft von Peter Bosz hatte im ersten Durchgang 82 Prozent Ballbesitz. Zwingende Einschussmöglichkeiten hatten die Gäste aber nicht. Nur bei einem Fernschuss von Sahin musste Freiburgs Torhüter eingreifen (40.). In der zweiten Hälfte verpasste auch Pulisic das 1:0 (47.). Der Einbahnstraßenfußball Richtung SC-Gehäuse hielt weiter an. Doch auch Philipp (53., 64.) und Aubameyang (55.) trafen noch immer nicht. Hinten hatten die Schwarz-Gelben nun überhaupt nichts mehr zu tun. Den Siegtreffer vergab dann Piszczek in der 82. Minute. Die Westfalen fanden keine Mittel gegen den Abwehrbeton der Hausherren.

Die Bosz-Elf ist seit 39 Bundesliga-Heimspielen in Folge ungeschlagen. Die letzte Niederlage im eigenen Stadion gab es in der Saison 14/15 am 27. Spieltag gegen den FC Bayern München (0:1). Neun der letzten zehn Heimauftritte konnte der BVB für sich entscheiden. Die letzten drei Heimspiele gegen Berlin, Bremen und Hoffenheim konnten gewonnen werden.

Marco Reus, Raphael Guerreiro, Erik Durm, Marcel Schmelzer, Sebastian Rode und Andre Schürrle fallen verletzt gegen den FC aus.

Letzte Spiele von Dortmund

13/09/17 Champions League Tottenham – Dortmund N – 3:1
09/09/17 Bundesliga Freiburg – Dortmund U – 0:0
26/08/17 Bundesliga Dortmund – Hertha S – 2:0
19/08/17 Bundesliga Wolfsburg – Dortmund S – 0:3
12/08/17 DFB- Pokal 1. FC Rielasing-Arlen – Dortmund S – 0:4

Dortmund: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 13. September 2017)

 

Bayer 04 unter Druck: Erster Saisonsieg gegen Freiburg?
Leverkusen gegen Freiburg, 17.09.2017 – Bundesligatrend Prognose

 

Köln: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Peter Stöger war in Fuggerstadt beim FC Augsburg zu Gast. Beide Teams zeigten sich in den ersten 20 Minuten nervös. Dementsprechend zerfahren war die Begegnung mit Halbchancen auf beiden Seiten. Mitte der ersten Hälfte nahm das Spiel dann Fahrt auf. Finnbogason traf für die Hausherren zum 1:0 der Kopf (22.). Nach einem schweren Fehler von Hinteregger hätten die Geißböcke ausgleichen müssen, doch Cordoba vergab mit einem schwachen Pass das 1:1 (31.). Die bayerischen Schwaben bestraften diese Situation Sekunden später mit dem verwandelten Foulelfmeter von Finnbogason zum 2:0 (32.). Die Gäste waren in der Offensive zu harmlos und hätten fast noch ein Eigentor durch Sörensen geschossen (44.). Nach Wiederbeginn nahm Köln sich mehr vor und hatte das Heft des Handelns in der Hand. Klare Torgelegenheiten konnten aber trotzdem nicht erspielt werden. Zu viele Fehler unterliefen den Domstädtern im Aufbauspiel. Die Einwechslung von Guirassy sorgte noch mal für Schwung im Spiel des FC. Der Franzose kam dreimal gefährlich im Strafraum auf (82., 86., 90.). Die Tore aber erzielten weiterhin nur die Augsburger. Mit dem 3:0 durch Finnbogason gelang dem Isländer der Hattrick (94.).

Die Stöger-Elf kassierte in dieser Saison schon sieben Gegentore. Nur Nachbar Leverkusen verteidigt noch schlechter. Der schwache Saisonstart mit drei Pleiten zu Beginn war nicht unbedingt vorauszusagen. Die letzte Spielzeit endete mit fünf ungeschlagenen Partien in Serie. Dabei spielte man sogar gegen starke Mannschaften wie Hoffenheim, Dortmund und Leverkusen. Keins der letzten acht Auswärtsspiele konnte der FC gewinnen (sechs Pleiten, drei Remis).

Sperren oder Verletzungen hat Köln nicht zu beklagen.

Letzte Spiele von Köln

09/09/17 Bundesliga Augsburg – Köln N – 3:0
30/08/17 Testspiele Herkenrath – Köln S – 2:7
25/08/17 Bundesliga Köln – Hamburg N – 1:3
20/08/17 Bundesliga M’gladbach – Köln N – 1:0
12/08/17 DFB- Pokal Leher TS – Köln S – 0:5

Köln: 2 Siege – 0 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 13. September 2017)

 

Dortmund gegen Köln

29.04.2017 Bundesliga Borussia Dortmund – 1. FC Köln 0:0 (0:0)
14.05.2016 Bundesliga Borussia Dortmund – 1. FC Köln 2:2 (1:2)
14.03.2015 Bundesliga Borussia Dortmund – 1. FC Köln 0:0 (0:0)
22.10.2011 Bundesliga Borussia Dortmund – 1. FC Köln 5:0 (3:0)
04.03.2011 Bundesliga Borussia Dortmund – 1. FC Köln 1:0 (1:0)
08.08.2009 Bundesliga Borussia Dortmund – 1. FC Köln 1:0 (0:0)
11.04.2009 Bundesliga Borussia Dortmund – 1. FC Köln 3:1 (1:1)
11.09.2005 Bundesliga Borussia Dortmund – 1. FC Köln 2:1 (1:0)
22.02.2004 Bundesliga Borussia Dortmund – 1. FC Köln 1:0 (1:0)
20.04.2002 Bundesliga Borussia Dortmund – 1. FC Köln 2:1 (1:0)

7 Siege Dortmund – 3 Unentschieden – 0 Siege Köln

 

Quoten Dortmund gegen Köln

Dortmund – Köln Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,25 5,75 11,0
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 1,25 6,00 12,0
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Unibet 1,24 5,75 12,0
Wettanbieter Unibet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,27 6,50 9,00
Wettanbieter Interwetten 110€ Bonus

(Stand: 13. September 2017)

 

Dortmund gegen Köln Tipp Prognose & Vorhersage

Borussia Dortmund ist gegen den FC Köln haushoher Favorit auf den Sieg. Nicht nur der gute Saisonstart der Borussia und der schwache der Geißböcke spricht dafür, sondern auch die bärenstarke Heimbilanz des deutschen Pokalsiegers. Die Stöger-Elf konnte dazu keins der letzten neun Gastspiele für sich entscheiden. Die Talfahrt der Rheinländer wird weiter gehen. Die Schwarz-Gelben werden sich souverän mit dem eigenen Publikum im Rücken durchsetzen und die drei Punkte holen. Daher empfehlen wir für diesen Bundesliga Tipp die 3-Weg Wetten auf den BVB, wo allerdings nur recht maue Wettquoten winken.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Dortmund

Wettquote auf Interwetten: 1.27

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.

24. August 2017 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Köln gegen HSV Tipp & Quoten, 25.08.2017 – 20:30 Uhr
Freitagabend, den 25.8.2017 um 20:30 Uhr, eröffnen der FC Köln und der Hamburger SV den 2. Spieltag der Fußball-Bundesliga im Rhein-Energie Stadion. Die Geißböcke haben letzten Sonntag das Rhein-Derby in Mönchengladbach verloren. Der Bundesliga Dino konnte sich im Volksparkstadion in einem kämpferischen Spiel gegen den FC Augsburg durchsetzen und feierte nach sechs Jahren mal wieder einen Auftaktsieg.

 

Bundesliga Köln gewinnt gegen den HSV – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Köln: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Domstädter standen dominanten Gladbachern gegenüber, die die Begegnung bestimmten. Hazard (6.), Stindl (9., 15.), Raffael (15.) und Zakaria (17.) hatten gute Einschussmöglichkeiten. Der FC wartete auf Kontergelegenheiten und wurde erstmals in der 19. Minute durch Cordoba gefährlich. Danach bekam die Mannschaft von Peter Stöger das Spiel besser in den Griff – Cordoba verzog erneut (32.). Die Borussia war jetzt in der Offensive total abwesend und brachte bis zur Pause nichts mehr zustande. Ähnlich wie in Halbzeit eins starteten die „Fohlen“ schwungvoll und konnten den Vorteil diesmal nach einem Konter zum 1:0 durch Elvedi nutzen (49.). Wenige Augenblicke später blockte der Torschütze einen Schuss von Cordoba (50.). Gefährlich war bei den Gästen eigentlich nur Cordoba, der aber weiterhin kleinere Gelegenheit nicht nutze. Der eingewechselte Bobadilla verpasste in der Nachspielzeit die Entscheidung (92.).

Die Stöger-Elf konnte letzte Saison die letzten beiden Heimspiele gegen Bremen und Mainz gewinnen und ist vor heimischer Kulisse sei drei Partien ungeschlagen. Köln war letzte Spielzeit ohnehin heimstark und verlor nur zweimal in den eigenen vier Wänden, bei neun Siegen und sechs Punkteteilungen.

Ersatztorwart Thomas Kessler und Nikolas Nartey fallen verletzungsbedingt aus.

Letzte Spiele von Köln

20/08/17 Bundesliga M’gladbach – Köln N – 1:0
12/08/17 DFB- Pokal Leher TS – Köln S – 0:5
07/08/17 Testspiele Steinbach – Köln U – 1:1
01/08/17 Testspiele LASK – Köln U – 2:2
31/07/17 Testspiele Köln – Bologna U – 1:1

Köln: 1 Sieg – 3 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 23. August 2017)

 

Wer macht den Saison-Fehlstart perfekt: Stuttgart oder Mainz?
VfB Stuttgart gegen Mainz, 26.08.2017 – Bundesligatrend Prognose

 

HSV: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Markus Gisdol begann engagiert im Duell der Pokaldeppen und setzte die bayerischen Schwaben unter Druck. Folgerichtig fiel nach einer schönen Kombination zwischen Hahn und Walace das 1:0 durch Müller (8.). Der Pechvogel verletzte sich anschließend beim Torjubel und wird den Hanseaten mit einem Kreuzbandriss lange fehlen. Nach gut 20 Minuten wurden die Gäste dann besser und übernahmen die Initiative. HSV-Keeper Mathenia wurde in den ersten 45 Minuten aber nie richtig geprüft. Glück für den Dino, dass es für den FCA keinen Strafstoß nach Jung-Einsatz gegen Finnbogason gab (44.). In der zweiten Hälfte spielten die Hausherren wieder konstruktiver nach vorne. Die Gäste aber brachten auch immer wieder Flanken in den Strafraum, gefährlich wurde es für die Rothosen aber nur selten. Hahn (65.) und Walace (80.) verpassten es, den Sack zu zumachen. Ein Freistoß in der Nachspielzeit hätte für den Ausgleich sorgen können. Der mit nach vorne geeilte FCA-Schlussmann Hitz kam aus 7 Metern zum Schuss, wurde aber von Jung geblockt.

Die Gisdol-Elf konnte im letzten Auswärtsspiel auf Schalke einen Zähler holen. Davor allerdings gab es drei Niederlagen am Stück in Dortmund, Bremen und Augsburg. Der HSV stellte vergangene Spielzeit einen Rekord auf. Noch nie konnte eine Mannschaft, die nach 10 Spieltagen nur zwei Punkte auf dem Konto hatte, die Klasse halten.

Nicolai Müller und Bjarne Thoelke fallen in der Domstadt verletzt aus.

Letzte Spiele von HSV

19/08/17 Bundesliga Hamburg – Augsburg S – 1:0
13/08/17 DFB- Pokal VfL Osnabrück – Hamburg N – 3:1
06/08/17 Testspiele Hamburg – Espanyol U – 1:1
31/07/17 Testspiele Hamburg – Antalyaspor N – 0:2
25/07/17 Testspiele Hamburg – Sparta U – 1:1

HSV: 1 Sieg – 2 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 23. August 2017)

 

Köln gegen HSV

30.10.2016 Bundesliga 1. FC Köln – Hamburger SV 3:0 (0:0)
29.08.2015 Bundesliga 1. FC Köln – Hamburger SV 2:1 (0:0)
23.08.2014 Bundesliga 1. FC Köln – Hamburger SV 0:0 (0:0)
12.02.2012 Bundesliga 1. FC Köln – Hamburger SV 0:1 (0:0)
30.10.2010 Bundesliga 1. FC Köln – Hamburger SV 3:2 (2:2)
06.02.2010 Bundesliga 1. FC Köln – Hamburger SV 3:3 (1:2)
07.12.2008 Bundesliga 1. FC Köln – Hamburger SV 1:2 (0:2)
02.05.2006 Bundesliga 1. FC Köln – Hamburger SV 0:1 (0:1)
22.11.2003 Bundesliga 1. FC Köln – Hamburger SV 0:1 (0:1)
09.09.2001 Bundesliga 1. FC Köln – Hamburger SV 2:1 (0:1)

4 Siege Köln – 2 Unentschieden – 4 Siege HSV

 

Quoten Köln gegen HSV

Köln – HSV Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,91 3,40 4,33
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 1,85 3,60 4,30
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Unibet 1,89 3,45 4,10
Wettanbieter Unibet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,90 3,50 4,10
Wettanbieter Interwetten 110€ Bonus

(Stand: 24. August 2017)

 

Köln gegen HSV Tipp Prognose & Vorhersage

Der FC Köln ist gegen den HSV Favorit auf den Sieg. Der Bundesliga Dino konnte letzte Saison in der Fremde nicht überzeugen, während die Geißböcke vor den eigenen Fans eine starke Spielzeit hinlegten. Ob sich das in dieser neuen Saison genauso verhält, muss zwar abgewartet werden, dennoch ist der FC jetzt noch breiter aufgestellt als letzte Saison und daher personell, trotz Modeste-Abgang nicht schlechter besetzt. Die Gisdol-Elf kommt mit Rückenwind in die Domstadt und hofft nun auch auf Zählbares am Rhein. Unterschätzt Köln den Bundesliga Dino nicht, werden sie dieses Spiel auch gewinnen. Daher empfehlen wir für diesen Liga-Tipp die 3-Weg Wetten auf Köln. Für diesen Sportwetten-Tipp bieten die Wettanbieter Quoten im Bereich um die 1.90 an.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Köln

Wettquote auf Bet365: 1.91

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.

16. August 2017 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Gladbach gegen Köln Tipp & Quoten, 20.08.2017 – 18:00 Uhr
Sonntagabend, den 20.8.2017 um 18:00 Uhr, bestreiten Borussia Mönchengladbach und der FC Köln im Borussia-Park die letzte Partie des 1. Spieltags der Fußball-Bundesliga. Die „Fohlen“ haben eine enttäuschende Spielzeit hinter sich und beendeten die vergangene Saison auf Platz 9 mit 45 Punkten. Europäischen Fußball wird es am Niederrhein in dieser Saison nicht geben. Beim Nachbar aus Köln sieht das etwas anders aus. Die Geißböcke belegten mit 49 Zählern Rang 5 und werden nach über 30 Jahren in der Europa League dabei sein. Zunächst steht aber das brisante Derby auf dem Programm.

 

Bundesliga Beide Teams treffen? JA – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Gladbach: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Dieter Hecking musste letzte Woche in der 1. DFB-Pokal Runde nicht weit reisen. Die „Fohlen“ waren bei Regionalligist Rot-Weiß Essen zu Gast. Nach einer durchwachsenen Vorbereitung ging Gladbach die Begegnung vorsichtig an, hatte aber wie erwartet mehr Ballbesitz, aber entwickelte wenig Torgefahr. RWE war gut im Spiel und konnte dann nicht mal unverdient per Kopf durch Baier mit 1:0 in Führung gehen (29.). Bis zur Pause verteidigte der Underdog die knappe Führung geschickt. Nach dem Pausentee dominierte erneut die Borussia das Geschehen. Einige Chancen blieben ungenutzt und fast wäre das 2:0 für Essen gefallen (65.). In der 79. Minute konnten die Gladbacher Fans dann aber über das 1:1 durch Hofmann jubeln. Der Außenseiter ließ sich zwar nicht entmutigen, dennoch hielt man den Druck nicht stand und nur drei Minuten später traf Raffael zum 2:1 für die Elf vom Niederrhein – Sieg.

Mit Matthias Ginter, Vincenzo Grifo und Denis Zakaria hat die Borussia drei starke Transfers getätigt. Mahmoud Dahoud, Andre Hahn, Nico Schulz und Julian Korb haben den Verein verlassen. Andreas Christensen kehrte nach Leihende zum FC Chelsea London zurück und wird in der Verteidigung eine große Lücke reißen.

Tobias Strobl und Josip Drmic fallen verletzt aus. Die angeschlagenen Tony Jantschke, Timothee Kolodziejczak, Reece Oxford und Mamadou Doucoure sind fraglich.

Letzte Spiele von Gladbach

11/08/17 DFB- Pokal RW Essen – M’gladbach S – 1:2
04/08/17 Testspiele Leicester – M’gladbach N – 2:1
29/07/17 Testspiele M’gladbach – Malaga S – 2:1
23/07/17 Testspiele Nürnberg – M’gladbach N – 2:1
20/07/17 Testspiele M’gladbach – Nice N – 1:2

Gladbach: 2 Siege – 0 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 16. August 2017)

 

Können die Bullen die starke Vorsaison in Gelsenkirchen bestätigen?
Schalke gegen RB Leipzig, 19.08.2017 – Bundesligatrend Prognose

 

Köln: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Domstädter hatten mit Fünftligist Leher TS eine einfache Aufgabe im DFB-Pokal vor der Brust. Der FC hatte natürlich die Spielkontrolle, tat sich im ersten Durchgang aber schwer richtig gut ins Spiel zu kommen und besonders in der Offensive für zündende Ideen zu sorgen. Dennoch reicht es zu einem sicheren 2:0 zur Halbzeitpause durch die Tore von Bittencourt (28.) und Sörensen (34.). Nach dem Seitenwechsel sorgte die Mannschaft von Peter Stöger dann schnell für klare Verhältnisse. Die Amateure mussten dann ab der 49. Minute sogar aufgrund einer Roten Karte mit einem Spieler weniger auskommen. Den fälligen Handelfmeter verwandelte Cordoba zum 3:0 (50.). Mit einem Spieler mehr machte Köln nur noch so viel wie nötig und erzielte dann noch die Tore zum 4:0 durch Zoller (69.) und zum 5:0 Endstand durch Guirassy (74.).

Jhon Cordoba, Jorge Mere und Jannes Horn werden die neue Saison im FC-Trikot auflaufen. Auf der Abgabenseite steht mit Torjäger Anthony Modeste aber ein enormer Qualitätsverlust in der Offensive. Der Franzose wechselte für über 30 Millionen Euro nach China.

Yuya Osako und Nikolas Nartey sind angeschlagen. Ihre Einsätze entscheiden sich erst kurzfristig.

Letzte Spiele von Köln

12/08/17 DFB- Pokal Leher TS – Köln S – 0:5
07/08/17 Testspiele Steinbach – Köln U – 1:1
01/08/17 Testspiele LASK – Köln U – 2:2
31/07/17 Testspiele Köln – Bologna U – 1:1
23/07/17 Testspiele Braunschweig – Köln U – 2:2

Köln: 1 Sieg – 4 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 16. August 2017)

 

Gladbach gegen Köln

19.11.2016 1.Bundesliga Bor. Mönchengladbach – 1.FC Köln 1:2 (1:0)
20.02.2016 1.Bundesliga Bor. Mönchengladbach – 1.FC Köln 1:0 (1:0)
14.02.2015 1.Bundesliga Bor. Mönchengladbach – 1.FC Köln 1:0 (0:0)
15.04.2012 1.Bundesliga Bor. Mönchengladbach – 1.FC Köln 3:0 (1:0)
10.04.2011 1.Bundesliga Bor. Mönchengladbach – 1.FC Köln 5:1 (3:0)
24.10.2009 1.Bundesliga Bor. Mönchengladbach – 1.FC Köln 0:0 (0:0)
04.10.2008 1.Bundesliga Bor. Mönchengladbach – 1.FC Köln 1:2 (1:1)
22.10.2007 2.Bundesliga Bor. Mönchengladbach – 1.FC Köln 2:2 (0:0)
18.02.2006 1.Bundesliga Bor. Mönchengladbach – 1.FC Köln 2:0 (0:0)
03.08.2003 1.Bundesliga Bor. Mönchengladbach – 1.FC Köln 1:0 (0:0)

6 Siege Gladbach – 2 Unentschieden – 2 Siege Köln

 

Quoten Gladbach gegen Köln

Gladbach – Köln Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,95 3,50 3,75
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,00 3,50 3,80
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Unibet 1,94 3,45 3,90
Wettanbieter Unibet 75€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,10 3,40 3,50
Wettanbieter Interwetten 110€ Bonus

(Stand: 16. August 2017)

 

Gladbach gegen Köln Tipp Prognose & Vorhersage

Der 1. Spieltag der neuen Bundesliga-Saison endet gleich mit dem Kracher im Rhein-Derby zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Köln. Aufgrund des Heimvorteils stehen die Karten für die Elf vom Niederrhein etwas besser. Qualitativ sind beide Klubs ungefähr gleichstark einzuschätzen. Letzte Saison konnten die Geißböcke im Borussia-Park gewinnen. Diesmal tippen wir nicht auf drei Punkte für die Stöger-Elf, sondern rechnen eher mit einem torreichen Unentschieden. Entgegen des Unentschieden favorisieren wir für diesen Bundesliga Tipp jedoch die Wetten auf den Markt „Beide Teams treffen“, wo Wettquoten im Bereich um die 1.73.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen? JA

Wettquote auf Bet365: 1.75

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.

18. Mai 2017 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Köln gegen Mainz Tipp & Quoten, 20.05.2017 – 15:30 Uhr
Am Samstagnachmittag, den 20.5.2017 um 15:30 Uhr, findet im Rhein-Energie Stadion das Bundesliga-Duell zwischen dem FC Köln und Mainz 05 am 34. Spieltag statt. Die Rheinländer verspielten im Derby bei Bayer 04 eine 2:0 Führung und mussten sich nach Spielende mit einem Zähler zufrieden geben. Der FC steht mit 46 Punkten auf Platz 7, kann mit einem Sieg die besser platzierten Freiburger (48) und Berliner (49) noch einholen und sich damit für die Europa League qualifizieren. Die Rheinhessen drehten einen 0:2 Rückstand zuhause gegen Eintracht Frankfurt und haben den Klassenerhalt so gut wie sicher. Mit 37 Punkten rangieren die Nullfünfer auf Platz 13.

 

Bundesliga Köln gewinnt gegen Mainz – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Köln: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Peter Stöger hatte das Glück im Rhein-Derby bei Bayer Leverkusen zunächst auf ihrer Seite. Die Werkself war besser im Spiel und hatte gleich drei gute Einschussmöglichkeiten durch Kießling (8., 10., 13.). Wie man es besser macht, zeigten die Kölner dann bei ihrer ersten nennenswerten Möglichkeit durch Jojic – 0:1 (14.). Trotzdem waren die Hausherren noch immer das bessere Team und hatten weitere Chancen durch Chicharito (18., 43.) und einen Kopfball an den Pfosten von Kießling (37.). In der zweiten Hälfte pennte Bayer und die Geißböcke gingen mit 2:0 durch Klünter in Front (49.). Zwei Minuten später hätte Bittencourt auf 3:0 erhöhen können. Der FC ließ ohne erkennbare Gründe stark nach und brachte die Hausherren damit wieder zurück in die Partie. Binnen elf Minuten konnte die Werkself durch die Tore von Kießling (60.) und Pohjanpalo (71.) auf 2:2 stellen. Danach war beiden Mannschaften anzusehen, dass sie mit diesem einen Punkt zufrieden waren. Baileys Distanzschuss klatschte an den Pfosten und hätte B04 fast noch den „Dreier“ beschert (87.).

Die Stöger-Elf ist seit vier Bundesliga-Spielen in Folge ungeschlagen, spielte in diesem Zeitraum aber dreimal Unentschieden. Aus den letzten beiden Heimspielen holte der FC vier Punkte beim Sieg gegen Bremen und davor beim 1:1 gegen Hoffenheim. Acht Siege, sechs Remis und zwei Niederlagen gab es zuhause – Platz 7 in der Heimtabelle.

Die Einsätze der angeschlagenen Marcel Risse und Sehrou Guirassy sind noch fraglich.

Letzte Spiele von Köln

13/05/17 Bundesliga Leverkusen – Köln U – 2:2
05/05/17 Bundesliga Köln – Bremen S – 4:3
29/04/17 Bundesliga Dortmund – Köln U – 0:0
21/04/17 Bundesliga Köln – Hoffenheim U – 1:1
15/04/17 Bundesliga Augsburg – Köln N – 2:1

Köln: 1 Sieg – 3 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 18. Mai 2017)

 

Endspiel um den Klassenerhalt: Wer muss in die Relegation?
HSV gegen Wolfsburg, 20.05.2017 – Bundesligatrend Prognose

 

Mainz: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Im Rhein-Main Derby gegen Frankfurt war Mainz zunächst etwas besser. De Blasis (1.) und Balogun (10.) hatten erste Torannäherungen. Kurz danach meldete sich die SGE aber mit einer Doppelchance durch Seferovic und Barkok an (11.). Die Nullfünfer machten trotzdem weiter Tempo und beschäftigten die Frankfurter Hintermannschaft. Es fehlte allerdings immer die letzte geniale Idee. De Blasis (14.) und Frei (20.) verfehlten. Hradecky parierte dazu noch die Schüsse von Cordoba und Donati (35.). Doch kurz vor der Halbzeitpause gab es die kalte Dusche für Mainz. Hrgota konnte die Hessen mit 1:0 in Führung schießen (42.). Im zweiten Spielabschnitt legte die Eintracht schnell nach und kam sogar zum 2:0 durch Seferovic (50.). Die Hausherren waren geschockt, kämpften sich aber noch mal heran und konnten, allerdings aus Abseitsposition, durch Cordoba auf 1:2 verkürzen (60.). Wenige Augenblicke später köpfte Bell einen Brosinski-Freistoß ins Tor (62.) – 2:2. Von nun an wurde Frankfurt in die eigene Hälfte gedrückt und der FSV wollte die Führung. Diese gelang dann durch den Kopfballtreffer von Muto (76.). Den Gästen ging die Luft aus und den 4:2 Endstand stellte De Blasis mit seinem verwandelten Foulelfmeter her (93.).

Die Schmidt-Elf verlor nur eins der letzten fünf Bundesliga-Partien. Aus den letzten beiden Spielen in Hamburg und Frankfurt holte man vier Punkte. Auch die letzten beiden Auswärtsspiele waren ordentlich mit der Nullnummer in Hamburg und dem 2:2 bei den Bayern. Trotzdem sind mit drei Siegen, drei Unentschieden und zehn Pleiten nur zwei Teams auswärts noch schlechter als der FSV. Bei 53 Gegentoren in dieser Saison ist das größte Mainzer Problem schnell ermittelt.

Pablo de Blasis (Gelbsperre), sowie die verletzten Akteure Florian Müller, Marin Sverko, Gerrit Holtmann und Gaetan Bussmann fallen verletzungsbedingt weiter aus.

Letzte Spiele von Mainz

13/05/17 Bundesliga Mainz 05 – E. Frankfurt S – 4:2
07/05/17 Bundesliga Hamburg – Mainz 05 U – 0:0
29/04/17 Bundesliga Mainz 05 – M’gladbach N – 1:2
22/04/17 Bundesliga B. München – Mainz 05 U – 2:2
15/04/17 Bundesliga Mainz 05 – Hertha S – 1:0

Mainz: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 18. Mai 2017)

 

Köln gegen Mainz

21.11.2015 1.Bundesliga 1. FC Köln – 1. FSV Mainz 05 0:0 (0:0)
16.12.2014 1.Bundesliga 1. FC Köln – 1. FSV Mainz 05 0:0 (0:0)
13.12.2011 1.Bundesliga 1. FC Köln – 1. FSV Mainz 05 1:1 (0:0)
13.02.2011 1.Bundesliga 1. FC Köln – 1. FSV Mainz 05 4:2 (2:1)
17.10.2009 1.Bundesliga 1. FC Köln – 1. FSV Mainz 05 1:0 (1:0)
11.05.2008 2.Bundesliga 1. FC Köln – 1. FSV Mainz 05 2:0 (1:0)
06.08.2005 1.Bundesliga 1. FC Köln – 1. FSV Mainz 05 1:0 (0:0)
24.03.2003 2.Bundesliga 1. FC Köln – 1. FSV Mainz 05 1:4 (1:3)
16.04.2000 2.Bundesliga 1. FC Köln – 1. FSV Mainz 05 1:0 (1:0)
14.03.1999 2.Bundesliga 1. FC Köln – 1. FSV Mainz 05 2:1 (1:0)

6 Siege Köln – 3 Unentschieden – 1 Sieg Mainz

 

Quoten Köln gegen Mainz

Köln – Mainz Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,62 4,00 5,50
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 1,60 4,20 5,30
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Unibet 1,57 4,25 5,30
Wettanbieter Unibet 75€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,55 4,20 5,80
Wettanbieter Interwetten 110€ Bonus

(Stand: 18. Mai 2017)

 

Köln gegen Mainz Tipp Prognose & Vorhersage

Der FC Köln geht gegen Mainz 05 als Favorit ins Spiel. Die Geißböcke haben Heimrecht und befinden sich noch im Kampf um einen Europa-League Platz. Die Rheinhessen können nur noch theoretisch absteigen und sind zu 99,9 % gerettet. Volle Power wird die Schmidt-Elf wohl nicht mehr gehen. Dazu sprechen der Heimvorteil und die gute Heimbilanz für die Stöger-Elf. Die Nullfünfer haben auswärts Probleme und sind nicht umsonst die drittschlechteste Gäste-Elf. Wir tippen auf eine torreiche Begegnung mit Treffen auf beiden Seiten. Am Ende werden sich die Domstädter aber die drei Punkte schnappen. Somit empfehlen wir für diesen Bundesliga Tipp die 3-Weg Wetten auf Heimsieg Köln. Die angebotenen Wettquoten liegen im Bereich um die 1.60.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Köln

Wettquote auf Bet365: 1.62

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.

11. Mai 2017 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Leverkusen gegen Köln Tipp & Quoten, 13.05.2017 – 15:30 Uhr
Samstagnachmittag, den 13.5.2017 um 15:30 Uhr, findet in der BayArena das rheinische Derby zwischen Bayer Leverkusen und den FC Köln statt. Die Werkself konnte trotz durchschnittlicher Leistung einen Zähler beim FC Ingolstadt holen und steht zwei Spieltage vor Schluss auf Tabellenplatz 12 mit 37 Punkten. Die Geißböcke konnten sich in einer starken Partie zuhause gegen Werder Bremen durchsetzen und verbesserten sich auf Rang 7 mit jetzt 45 Punkten. Somit geht es für beide Teams noch um eine ganze Menge. Der FC will noch nach Europa und B04 nicht in die Relegation.

 

Bundesliga Über 2.5 Tore (Over 2.5) – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Leverkusen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Tayfun Korkut und Gastgeber Ingolstadt lieferten sich in der Anfangsphase kurzzeitig einen offenen Schlagabtausch. Leckie köpfte knapp vorbei (3.) und Dragovic scheiterte an FCI-Keeper Hansen (6.). Über weite Strecken herrschte allerdings spielerische Tristesse in den ersten 45 Minuten. Etwas besser waren die Schanzer, die dabei allerdings keine große Gefahr ausstrahlten. Erst in der 36. Minute wurde es für die Gäste wieder brenzlig. Leno konnte einen Kopfball von Matip auf der Torlinie entschärfen. Die zweite Halbzeit spielte sich ähnlich ab, wie die erste. Die Oberbayern waren den Tick besser, dennoch hatte die Werkself eine gute Gelegenheit zur Führung, doch Kießling verzog freistehend (52.). Erst in den letzten 20 Minuten wurde das Spiel richtig gut und Ingolstadt konnte mit 1:0 durch Kittel in Führung gehen (73.). Die Antwort der Leverkusener ließ aber nicht lange auf sich warten. Eine Wendell-Ecke köpfte Havertz aus kurzer Distanz in die Maschen (78.) – 1:1. Kurz darauf vergab Volland den Sieg. Doch der Stürmer vergab aus aussichtsreicher Position (82.).

Die Korkut-Elf konnte nur eins der letzten 11 Bundesliga-Spiele gewinnen und kassierte in diesem Zeitraum sechs Pleiten. Aus den letzten fünf Partien holte man nur zwei Punkte. Keins der letzten fünf Heimspiele konnte Bayer für sich entscheiden. Es gab nur drei Punkte bei den Unentschieden gegen Bayern, Wolfsburg und Bremen. Mit fünf Siegen, fünf Remis und sechs Niederlagen vor heimischer Kulisse sind nur drei Mannschaften zuhause noch schlechter. Die Werkself musste im eigenen Stadion schon 26 Gegentreffer schlucken. Nur Ingolstadt kassierte zuhause mehr.

Hakan Calhanoglu (Sperre durch Sportgericht), sowie die verletzten Spieler Lars Bender und Ersatzkeeper Ramazan Özcan fallen aus. Ömer Toprak und Yurchenko sind angeschlagen und weiter fraglich.

Letzte Spiele von Leverkusen

06/05/17 Bundesliga Ingolstadt – Leverkusen U – 1:1
28/04/17 Bundesliga Leverkusen – Schalke 04 N – 1:4
23/04/17 Bundesliga Freiburg – Leverkusen N – 2:1
15/04/17 Bundesliga Leverkusen – B. München U – 0:0
08/04/17 Bundesliga RB Leipzig – Leverkusen N – 1:0

Leverkusen: 0 Siege – 2 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 10. Mai 2017)

 

Geht’s für den Bundesliga Dino in die Relegation?
Schalke gegen HSV, 13.05.2017 – Bundesligatrend Prognose

 

Köln: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Domstädter begannen gegen die Norddeutschen wie die Feuerwehr. Der FC erspielte sich reihenweise Torchancen und wurde dann auch früh mit dem 1:0 durch Modeste belohnt (13.). Danach war die Mannschaft von Peter Stöger weiter besser und immer noch am Drücker. Folgerichtig fiel auch noch das 2:0 durch Bittencourt per Kopf (28.). Auf einen Schlag waren die Gäste aber wieder dran, weil Bartels seine Schnelligkeit ausnutzte und auf 1:2 verkürzen konnte (34.). Die Abwehr der Rheinländer fing auf einmal an zu schwimmen und so konnte noch vor dem Pausenpfiff der SVW durch Selassie zum 2:2 ausgleichen (40.). Die Hausherren schüttelten sich und die spektakuläre erste Halbzeit ging noch weiter. Ein schöner Heber von Zoller brachte Köln wieder in Front – 3:2 (44.). Kurz nach dem Seitenwechsel wurden die Grün-Weißen dann aber wieder auf dem falschen Fuß erwischt. Modeste zog aus kurzer Distanz trocken ab und traf ins kurze Eck – 4:2 (47.). Danach verflachte die Partie und es war Mittelfeldgeplänkel angesagt. Das lag daran, dass die Hausherren sich jetzt zurückgezogen und hinten dicht machten. Trotzdem kamen die Nordlichter noch mal ran und verkürzten durch Gnabry auf 3:4 (62.). Die Kräfte schwanden und so blieb es beim knappen Heimerfolg für die Geißböcke.

Die Stöger-Elf ist seit drei Bundesliga-Partien in Folge ungeschlagen und holte in diesem Zeitraum fünf Punkte. Nach vier sieglosen Spielen konnten die Domstädter mal wieder einen „Dreier“ einfahren. Auswärts holte Köln drei Siege, sechs Unentschieden und kassierte sieben Niederlagen. Keins der letzten sechs Auswärtsspiele konnte der FC gewinnen (4 Pleiten).

Yuya Osako, Sehrou Guirassy und wohl auch weiterhin der angeschlagene Pawel Olkowski fallen für das Derby verletzt aus.

Letzte Spiele von Köln

05/05/17 Bundesliga Köln – Bremen S – 4:3
29/04/17 Bundesliga Dortmund – Köln U – 0:0
21/04/17 Bundesliga Köln – Hoffenheim U – 1:1
15/04/17 Bundesliga Augsburg – Köln N – 2:1
08/04/17 Bundesliga Köln – M’gladbach N – 2:3

Köln: 1 Sieg – 2 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 10. Mai 2017)

 

Leverkusen gegen Köln

07.11.2015 Bundesliga Bayer Leverkusen – 1. FC Köln 1:2 (1:1)
29.11.2014 Bundesliga Bayer Leverkusen – 1. FC Köln 5:1 (1:1)
17.09.2011 Bundesliga Bayer Leverkusen – 1. FC Köln 1:4 (0:1)
05.12.2010 Bundesliga Bayer Leverkusen – 1. FC Köln 3:2 (1:1)
27.02.2010 Bundesliga Bayer Leverkusen – 1. FC Köln 0:0 (0:0)
24.10.2008 Bundesliga Bayer Leverkusen – 1. FC Köln 2:0 (0:0)
21.09.2005 Bundesliga Bayer Leverkusen – 1. FC Köln 2:1 (1:0)
08.05.2004 Bundesliga Bayer Leverkusen – 1. FC Köln 2:0 (1:0)
06.04.2002 Bundesliga Bayer Leverkusen – 1. FC Köln 2:0 (2:0)
05.03.2002 DFB- Pokal Bayer Leverkusen – 1. FC Köln 1:1 (n.V. 3:1)

6 Siege Leverkusen – 2 Unentschieden – 2 Siege Köln

 

Quoten Leverkusen gegen Köln

Leverkusen – Köln Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,95 3,50 3,80
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,00 3,60 3,70
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Unibet 1,96 3,60 3,65
Wettanbieter Unibet 75€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,30 3,50 2,95
Wettanbieter Interwetten 110€ Bonus

(Stand: 10. Mai 2017)

 

Leverkusen gegen Köln Tipp Prognose & Vorhersage

Einen Favoriten gibt es zwischen Bayer Leverkusen und den FC Köln nicht. Der Heimvorteil für die Werkself könnte sich am Ende als entscheidend erweisen. Denn die Geißböcke sind auswärts mit nur drei Siegen in dieser Spielzeit keine Macht und seit sechs Gastspielen sieglos. B04 ist dagegen das viertschlechteste Heimteam der Bundesliga und konnte vor heimischer Kulisse auch schon lange nicht mehr gewinnen (5 Spiele). Wir tippen auf ein torreiches Unentschieden im rheinischen Derby. Daher favorisieren wir für diesen Bundesliga Tipp die Über 2.5 Tore Wetten (Over 2.5). Der Sportwetten Tipp gewinnt, wenn im Spiel mindestens 3 Tore fallen. Die Quoten für Wetten auf diesen Markt liegen im Bereich um die 1.67.

Wett Tipp Bundesligatrend: Über 2.5 Tore (Over 2.5)

Wettquote auf Bet365: 1.70

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.