Werder Bremen


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Werder Bremen und Fussball Bundesliga Tipps im Allgemeinen.
14. Februar 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Freiburg gegen Werder Bremen Tipp & Quoten, 17.02.2018 – 15:30 Uhr
Samstagmittag, den 17.2.2018 um 15:30 Uhr, empfängt der SC Freiburg im heimischen Schwarzwald-Stadion Werder Bremen am 23. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Die Breisgauer mussten letztes Wochenende die Heimreise aus Hannover ohne Punkte antreten. In der Tabelle steht der Sportclub mit 25 Punkten auf Rang zwölf. Die Grün-Weißen hatten den VfL Wolfsburg zu Gast und holten die drei Zähler gegen schwache Niedersachsen. Mit 23 Punkten stehen die Norddeutschen auf Platz 15.

 

Bundesliga Unter 2,5 (Weniger als 2,5) – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Freiburg: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Christian Streich und Gastgeber Hannover 96 begannen mit wenig Tempo. Die erste Möglichkeit gehörte den Hausherren – Füllkrug scheiterte an Schwolow (11.). Gute zehn Minuten später konnte der Gäste-Keeper auch einen Schuss von Ostrzolek halten. Die verdiente Führung für die Niedersachsen gab es dann in der 28. Minute durch Anton. Bis zur Pause passierte bis auf eine Bebou-Chance kaum noch etwas (45.). Nach dem Pausentee konnten die Gäste mehr Zweikämpfe gewinnen und waren viel besser im Spiel. Dennoch konnte Klaus das 2:0 markieren (54.). 96 zog sich etwas zurück und setzte jetzt nur noch Nadelstiche nach vorne – Klaus (67.), Bebou (69.), Sane (75.) und Füllkrug (82.) ließen eine höhere Führung liegen. Richtig viel gelang dem SC bei 96 nicht. Der Anschlusstreffer von Gulde zum 2:1 kam zu spät (88.).

Die Streich-Elf kassierte nach neun ungeschlagenen Bundesligaspielen in Folge mal wieder eine Niederlage. Vor den eigenen Fans ist Freiburg seit fünf Partien ungeschlagen (drei Siege, zwei Unentschieden). Viele Tore fallen im Breisgau nicht, erst zehnmal konnten die Fans jubeln, nur Hamburg traf zuhause seltener. Es fielen aber auch erst sieben Gegentore in den eigenen vier Wänden – kein anderes Team verteidigt vor heimischer Kulisse besser.

Yoric Ravet und Florian Niederlechner fallen verletzungsbedingt am Wochenende aus.

Letzte Spiele von Freiburg

10/02/18 Bundesliga Hannover – Freiburg N – 2:1
03/02/18 Bundesliga Freiburg – Leverkusen U – 0:0
27/01/18 Bundesliga Dortmund – Freiburg U – 2:2
20/01/18 Bundesliga Freiburg – Leipzig S – 2:1
13/01/18 Bundesliga Frankfurt – Freiburg U – 1:1

Freiburg: 1 Sieg – 3 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 13. Februar 2018)

 

Köln unter Druck im Abstiegskampf: Jetzt kommt Hannover
Köln gegen Hannover, 17.02.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Werder Bremen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Der SVW erwischte gegen die Wolfsburger einen Start nach Maß. Bereits in der 5. Minute konnte Augustinsson eine Ecke von Junuzovic ins Tor köpfen – 1:0. Die Hausherren blieben dran und erspielten sich weitere Einschussmöglichkeiten – Eggestein scheiterte zweimal (17., 29.). Kurz darauf hätten Kruse und Moisander ihre Doppelchance nutzen müssen (31.). Kurz vor der Pause zielte Kainz besser und schoss das verdiente 2:0 (40.). Im zweiten Spielabschnitt kamen die Niedersachsen aber besser aus der Kabine und bekamen schnell einen Foulelfmeter zugesprochen. Im Nachschuss konnte Verhaegh auf 2:1 verkürzen (49.). Die Grün-Weißen kamen jetzt etwas ins Wanken und drohten die Führung zu verspielen. Doch die „Wölfe“ waren viel zu harmlos und konnten aus der Schwächephase kein Profit schlagen. Nach einem Konter erzielte Kainz mit dem 3:1 die Vorentscheidung (72.). Malli und Arnold hatten noch Halbchancen, die aber nichts mehr einbrachten (77., 90.).

Die Kohfeldt-Elf konnte gegen Wolfsburg den zweiten Sieg in Folge einfahren und verlor nur eins der letzten sechs Bundesligapartien. In der Fremde gab es zuletzt den glücklichen Sieg auf Schalke. Davor gab es zwei Niederlagen in München und Leverkusen. Mit 21 Saisontoren ist die Offensive relativ harmlos. Nur drei Teams trafen noch weniger. Dafür kann sich die Defensive sehen lassen. 27 Gegentore musste der SVW nach 22 Spielern hinnehmen – nur Bayern und Frankfurt stehen hinten besser.

Justin Eilers, Fin Bartels und Michael Zetterer fallen verletzt in Süddeutschland aus.

Letzte Spiele von Werder Bremen

11/02/18 Bundesliga Bremen – Wolfsburg S – 3:1
06/02/18 DFB- Pokal Leverkusen – Bremen U – 2:2 (4:2 n.V.)
03/02/18 Bundesliga Schalke – Bremen S – 1:2
27/01/18 Bundesliga Bremen – Hertha U – 0:0
21/01/18 Bundesliga München – Bremen N – 4:2

Werder Bremen: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 13. Februar 2018)

 

Freiburg gegen Werder Bremen

01.04.2017 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 2:5 (0:2)
07.03.2015 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 0:1 (0:1)
21.03.2014 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 3:1 (1:0)
26.09.2012 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 1:2 (1:0)
05.02.2012 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 2:2 (1:1)
06.03.2011 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 1:3 (0:1)
21.11.2009 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 0:6 (0:1)
04.12.2004 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 0:6 (0:3)
25.10.2003 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 2:4 (0:3)
28.07.2001 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 3:0 (0:0)

2 Siege Freiburg – 1 Unentschieden – 7 Siege Werder Bremen

 

Quoten Freiburg gegen Werder Bremen

Freiburg – Werder Bremen Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 2,63 3,40 2,75
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 2,60 3,40 2,70
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 2,48 3,35 2,85
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,60 3,30 2,70
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 14. Februar 2018, 18:54 Uhr)

 

Freiburg gegen Werder Bremen Tipp Prognose & Vorhersage

Einen Favoriten gibt es zwischen dem SC Freiburg und Werder Bremen nicht. Beide Mannschaften sind zurzeit in einer guten Phase und können dieses Spiel für sich entscheiden. Die Defensive der Breisgauer ist zumindest im eigenen Wohnzimmer hervorragend, sodass es durchaus sein kann, dass wenig Tore im Schwarzwald-Stadion fallen. Denn auch die Grün-Weißen stehen hinten sicher mit der drittbesten Verteidigung der Bundesliga. Wir tippen auf eine Punkteteilung im Breisgau mit keinen bis wenig Treffern. Aufgrund der starken Defensiven beider Klubs tendieren wir bei diesem Tipp zu den Unter 2,5 Wetten. Der Sportwetten Tipp gewinnt, wenn im Spiel nicht mehr als 2 Tore fallen Die angebotenen Wettquoten bewegen sich im Schnitt um die 1.87.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unter 2,5 (Weniger als 2,5)

Wettquote bei Bwin: 1.91 (Quotenstand: 14. Februar 2018, 18:55 Uhr)

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

8. Februar 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Werder Bremen gegen Wolfsburg Tipp & Quoten, 11.02.2018 – 18:00 Uhr
Sonntagabend, den 11.2.2018 um 18:00 Uhr, bestreiten Werder Bremen und der VfL Wolfsburg im Weserstadion das letzte Bundesligaspiel am 22. Spieltag. Die Grün-Weißen konnten letztes Wochenende überraschend aber auch unverdient auf Schalke gewinnen und verließen erstmals in dieser Saison die Abstiegsränge. Die Kohfeldt-Elf steht mit 20 Zählern auf Rang 15. Die Niedersachsen verspielten zuhause die hauchdünne Führung gegen Stuttgart und befinden sich mit 24 Punkten auf Platz 13.

 

Bundesliga Spiel endet Unentschieden – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Werder Bremen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Norddeutschen machten in der Anfangsphase auf Schalke gut mit, dennoch waren Chancen für die Bremer Mangelware. In der 11. Minute hatte Konoplyanka die erste Gelegenheit zur Führung. Nach krassem Fehler von SVW-Keeper Pavlenka bedankte sich Konoplyanka mit dem 1:0 für den S04 (24.). Die Königsblauen zogen sich nun zurück und ließen der Mannschaft von Florian Kohfeldt mehr Raum. Torchancen konnten sich die Gäste dennoch nicht erarbeiten. Nach dem Pausentee verpassten Harit und di Santo zwei gute Möglichkeiten zum 2:0 (53., 54.). Werder trat erst in der 67. Minute mal wieder auf dem Plan, doch Belfodil scheiterte an Fährmann. Die Hausherren hatten alles im Griff und machten sich dann mit der Gelb-Roten Karte für Nastasic das Leben selbst schwer (78.). Nur eine Minute später glich Kruse nach Fährmann-Fehler zum 1:1 aus. Auf der Gegenseite scheiterte Pjaca nach Freistoß am Innenpfosten (84.). In der Nachspielzeit konnten die Gäste dann das 2:1 durch Junuzovic erzielen (93.).

Die Kohfeldt-Elf feierte nach fünf sieglosen Spielen in Folge mal wieder einen vollen Erfolg. Zuhause trennte Bremen sich zuletzt dreimal in Folge Unentschieden von Berlin, Hoffenheim und Mainz. Aus den letzten fünf Heimspielen holten die Grün-Weißen neun Punkte (zwei Siege, drei Remis). Dennoch ist nur Köln vor heimischer Kulisse noch schlechter. Mit neun Heimtoren stellt der SVW die harmloseste Offensive in den eigenen vier Wänden. Mit 18 Saisontreffern netzten auch nur drei Teams noch seltener ein.

Fin Bartels, Justin Eilers und Philipp Bargfrede fallen verletzt gegen die „Wölfe“ aus.

Letzte Spiele von Werder Bremen

06/02/18 DFB- Pokal Leverkusen – Bremen U – 2:2 (4:2 n.V.)
03/02/18 Bundesliga Schalke – Bremen S – 1:2
27/01/18 Bundesliga Bremen – Hertha U – 0:0
21/01/18 Bundesliga München – Bremen N – 4:2
13/01/18 Bundesliga Bremen – Hoffenheim U – 1:1

Werder Bremen: 1 Sieg – 3 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 07. Februar 2018)

 

Setzt Gladbach seine Negativserie Auswärts fort?
VfB Stuttgart gegen Gladbach, 11.02.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Wolfsburg: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Martin Schmidt war in den ersten 45 Minuten gegen Stuttgart das bessere Team. Dennoch dauerte es gegen gut stehende Schwaben bis zur 22. Minute, ehe Arnold den ersten Abschluss für den VFL hatte. Kurz danach fiel dann das 1:0 für die Niedersachsen durch Origi (24.). In der Folge hätten die Hausherren schon den Sack zumachen müssen, doch Steffen (26.), Didavi (28., 39.), Tisserand (32.) und Origi (34.) verpassten gute Gelegenheiten. In der 45. Minute meldeten sich die Schwaben dann auch mal mit einem Fernschuss von Donis. Im zweiten Durchgang hätten die Gäste die Partie auf den Kopf stellen können, doch Ginczek verballerte aus kurzer Distanz (46.). Der VfB investierte jetzt mehr als im ersten Durchgang und kam durch Pavard fast zum Ausgleich (58.). Dieser gelang dann kurze Augenblicke später durch Ex-Wolf Gomez (60.). Von den Hausherren kam nun nur noch wenig und so hätten die Süddeutschen in der Schlussphase sogar noch gewinnen können – Ginczek und Thommy nutzten ihre Einschussmöglichkeiten aber nicht (78., 79.).

Die Schmidt-Elf verlor zwar nur eins der letzten vier Bundesligaspiele, konnte in diesem Zeitraum aber auch nur das Derby in Hannover gewinnen. Auswärts gab es zuletzt vier Punkte in Hannover und beim BVB. Davor feierte der FC Köln den ersten Saisonsieg gegen den VfL zum Hinrundenende. Die Niedersachsen kommen nur auf acht Auswärtstore, nur Köln und Stuttgart trafen seltener. Aber man kassierte auch erst neun Gegentreffer – nur der FC Bayern verteidigt auswärts erfolgreicher. Nach 21 Spieltagen kassierten die „Wölfe“ 25 Tore – drittbeste Verteidigung der Bundesliga.

Jakub Blaszczykowski, John Anthony Brooks und Ignacio Camacho fallen verletzt an der Weser aus.

Letzte Spiele von Wolfsburg

07/02/18 DFB- Pokal Schalke – Wolfsburg N – 1:0
03/02/18 Bundesliga Wolfsburg – Stuttgart U – 1:1
28/01/18 Bundesliga Hannover – Wolfsburg S – 0:1
20/01/18 Bundesliga Wolfsburg – Frankfurt N – 1:3
14/01/18 Bundesliga Dortmund – Wolfsburg U – 0:0

Wolfsburg: 1 Sieg – 1 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 07. Februar 2018)

 

Werder Bremen gegen Wolfsburg

24.09.2016 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 2:1 (0:0)
16.04.2016 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 3:2 (1:1)
01.03.2015 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 3:5 (3:2)
25.03.2014 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 1:3 (1:2)
20.04.2013 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 0:3 (0:2)
10.12.2011 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 4:1 (2:0)
29.04.2011 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 0:1 (0:1)
28.11.2009 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 2:2 (0:1)
13.12.2008 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 2:1 (1:1)
16.03.2008 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 0:1 (0:0)

4 Siege Werder Bremen – 1 Unentschieden – 5 Siege Wolfsburg

 

Quoten Werder Bremen gegen Wolfsburg

Werder Bremen – Wolfsburg Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 2,15 3,40 3,60
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 2,15 3,40 3,40
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 2,12 3,35 3,55
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,10 3,40 3,50
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 08. Februar 2018, 13:26 Uhr)

 

Werder Bremen gegen Wolfsburg Tipp Prognose & Vorhersage

Zwischen Werder Bremen und dem VfL Wolfsburg gibt es keinen Favoriten. Für die Grün-Weißen sprechen der Heimvorteil sowie die fünf ungeschlagenen Spiele in Folge vor den eigenen Fans. Zudem wird die Kohfeldt-Elf durch den glücklichen „Dreier“ auf Schalke ordentlich Selbstvertrauen getankt haben. Die Niedersachsen kommen nicht so richtig von der Stelle, konnten zuletzt auswärts aber im Niedersachsenderby bei Hannover 96 überzeugen und holten sogar einen Punkt in Dortmund. Für beide Teams also definitiv keine einfache Aufgabe. Wir tippen auf ein torarmes Unentschieden an der Weser. Bei diesem Bundesliga Tipp lehnen wir uns also etwas aus dem Fenster und favorisieren die 3-Weg Wetten auf X. Dementsprechend attraktiv fallen die angebotenen Quoten aus.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unentschieden

Wettquote bei Tipico: 3.40 (Quotenstand: 08. Februar 2018, 13:26 Uhr)

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

5. Februar 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
DFB Pokal Tipps

Leverkusen gegen Werder Bremen Tipp & Quoten, 06.02.2018 – 20:45 Uhr
Dienstagabend, den 6.2.2018 um 20:45 Uhr, findet in der BayArena das DFB-Pokalspiel im Viertelfinale zwischen Bayer Leverkusen und Werder Bremen statt. Die Werkself konnte im Achtelfinale mit 1:0 in Mönchengladbach gewinnen. Die Hanseaten setzten sich vor heimischer Kulisse mit 3:2 gegen den SC Freiburg durch. In der Bundesliga gab es diese Begegnung am 16. Spieltag in Leverkusen. Damals setzten sich die Rheinländer mit 1:0 gegen die Grün-Weißen durch.
Bayer 04 steht in der Liga auf Platz 2 und der SVW befindet sich auf Rang 15 mitten im Abstiegskampf.

 

DFB Pokal Leverkusen gewinnt gegen Werder Bremen – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Leverkusen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Heiko Herrlich war am vergangenen Wochenende in Freiburg zu Gast. Zunächst hatte der Favorit aus Leverkusen Glück, dass Leno stark gegen Petersen und Haberer parierte (5.). Drei Minuten später hatte aber auch die Werkself die erste Gelegenheit zur Führung, doch Alario traf nur den Innenpfosten (8.). B04 entwickelte spielerisches Übergewicht, doch Freiburg blieb mit schnellem Umschaltspiel gefährlich. Bailey hatte zwei Halbchancen, die aber nichts Zählbares einbrachten (31., 33.). Nach dem Seitenwechsel gehörte die erste Einschussmöglichkeit wieder dem SCF – Höler und Haberer vergaben die Doppelchance (50.). Im Gegenzug zwang Kohr mit einem Fernschuss Schwolow zur Parade (52.). Wieder wurde Leverkusen mit zunehmender Spieldauer besser, war dabei aber nicht richtig gefährlich. Die Schlussphase war wieder offener mit Chancen auf beiden Seiten. Am Ende blieb es bei der Nullnummer.

Die Herrlich-Elf hat nur eins der letzten 16 Bundesligaspiele verloren. Vor den eigenen Fans gab es erst eine Niederlage in dieser Saison. Nur Bayern, Leipzig und Mönchengladbach sind zuhause besser. Nach Bayern München und Borussia Dortmund erzielte die Werkself mit 41 Toren die meisten in der Bundesliga. Im Pokalwettbewerb hatte Bayer in dieser Saison erst ein Heimspiel in der 2. Runde gegen Zweitligist Union Berlin (4:1). In der 1. Runde gab es einen 3:0 Sieg in Karlsruhe nach Verlängerung und zuletzt den 1:0 Erfolg in Gladbach.

Bis auf Vladlen Yurchenko kann Coach Herrlich auf den kompletten Kader zurückgreifen.

Letzte Spiele von Leverkusen

03/02/18 Bundesliga Freiburg – Leverkusen U – 0:0
28/01/18 Bundesliga Leverkusen – Mainz S – 2:0
23/01/18 Testspiele Leverkusen – Oberhausen S – 3:1
20/01/18 Bundesliga Hoffenheim – Leverkusen S – 1:4
13/01/18 Testspiele Leverkusen – Lotte U – 1:1

Leverkusen: 3 Siege – 2 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 05. Februar 2018)

 

Überrascht Wolfsburg nun auch im DFB-Pokal auf Schalke?
Schalke gegen Wolfsburg, 07.02.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Werder Bremen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Der SVW zeigte zunächst auf Schalke, dass er mitspielen wollte und presste hoch. Die erste Gelegenheit aber gehörte den Königsblauen durch Konoplyanka (11.). Danach passierte erst mal nichts mehr bis zur Führung für die Hausherren durch Konoplyanka. SVW-Keeper Pavlenka ließ den Ball durch seine Finger flutschen – 1:0 S04 (24.). Der Revierklub zog sich danach zurück, aber Werder konnte sich keine Möglichkeit bis zur Halbzeit erspielen. Im zweiten Spielabschnitt geriet die Mannschaft von Florian Kohfeldt immer mehr unter Druck. Erst verpasste Harit das 2:0 und danach di Santo (53., 54.). Von den Grün-Weißen war nichts zu sehen bis zur 67. Minute – Belfodil scheiterte an Fährmann. In der Schlussphase musste Nastasic vorzeitig den Platz verlassen (78., Gelb-Rot). Kurz danach konnten die Gäste durch den Fehler von Fährmann zum 1:1 ausgleichen (79.). Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch – Pjaca traf den Innenpfosten und hätte Schalke fast wieder in Front gebracht (84.). In der Nachspielzeit war das Glück dann auf Seiten der Norddeutschen, die durch Junuzovic zum 2:1 Sieg trafen (93.).

Die Kohfeldt-Elf hat nur eins der letzten fünf Bundesligapartien verloren (ein Sieg, drei Unentschieden). Auswärts gab es vor dem „Dreier“ in Gelsenkirchen zwei Pleiten in Folge bei den Bayern und in Leverkusen. 18 Tore schoss Werder nach 21 Spieltagen in der Liga – nur drei Teams erzielten noch weniger Treffer. Dafür kann sich die Defensive sehen lassen (26 Gegentore) – nur drei Klubs stehen hinten noch besser. Im DFB Pokal spielte der SVW bisher nur in der 1. Runde in der Fremde beim 3:0 Sieg beim Drittligisten Würzburger Kickers. In Runde 2 gab es den 1:0 Heimsieg gegen Hoffenheim und zuletzt den 3:2 Erfolg gegen Freiburg.

Fin Bartels, Philipp Bargfrede und Justin Eilers fallen verletzungsbedingt im Westen aus.

Letzte Spiele von Werder Bremen

03/02/18 Bundesliga Schalke – Bremen S – 1:2
27/01/18 Bundesliga Bremen – Hertha U – 0:0
21/01/18 Bundesliga München – Bremen N – 4:2
13/01/18 Bundesliga Bremen – Hoffenheim U – 1:1
07/01/18 Testspiele Bremen – Twente S – 4:0

Werder Bremen: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 05. Februar 2018)

 

Leverkusen gegen Werder Bremen

13.12.2017 Bundesliga Bayer Leverkusen – Werder Bremen 1:0 (1:0)
10.03.2017 Bundesliga Bayer Leverkusen – Werder Bremen 1:1 (1:0)
02.03.2016 Bundesliga Bayer Leverkusen – Werder Bremen 1:4 (0:1)
09.02.2016 DFB- Pokal Bayer Leverkusen – Werder Bremen 1:3 (1:2)
12.09.2014 Bundesliga Bayer Leverkusen – Werder Bremen 3:3 (1:1)
10.05.2014 Bundesliga Bayer Leverkusen – Werder Bremen 2:1 (1:1)
27.04.2013 Bundesliga Bayer Leverkusen – Werder Bremen 1:0 (1:0)
14.08.2011 Bundesliga Bayer Leverkusen – Werder Bremen 1:0 (0:0)
03.10.2010 Bundesliga Bayer Leverkusen – Werder Bremen 2:2 (1:0)
20.09.2009 Bundesliga Bayer Leverkusen – Werder Bremen 0:0 (0:0)

4 Siege Leverkusen – 4 Unentschieden – 2 Siege Werder Bremen

 

Quoten Leverkusen gegen Werder Bremen

Leverkusen – Werder Bremen Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 1,53 4,50 5,75
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 1,50 4,50 5,70
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 1,52 4,30 5,75
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,60 4,00 5,50
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand: 05. Februar 2018, 12:48 Uhr)

 

Leverkusen gegen Werder Bremen Tipp Prognose & Vorhersage

Bayer Leverkusen ist gegen Werder Bremen Favorit auf den Einzug ins DFB-Pokal Halbfinale. Die Grün-Weißen konnten zuletzt auf Schalke zwar einen beachtlichen Erfolg einfahren, dennoch war dieser Sieg mehr als glücklich und unverdient. Die Werkself ist in einer richtig starken Phase der Saison und kassierte nur eine Niederlage aus den letzten 16 Bundesligaspielen und das auch nur gegen die Bayern. Wir tippen auf einen ungefährdeten Heimsieg für die Herrlich-Elf. Daher empfehlen wir für diesen DFB-Pokal Tipp die 3-Weg Wetten auf Leverkusen, wo es Wettquoten im Bereich um die 1.52 gibt.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Leverkusen

Wettquote auf Interwetten: 1.60 (Quotenstand: 05. Februar 2018, 12:49 Uhr)

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

31. Januar 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Schalke gegen Werder Bremen Tipp & Quoten, 03.02.2018 – 15:30 Uhr
Samstagmittag, den 3.2.2018 um 15:30 Uhr, spielt der FC Schalke 04 in der Veltins-Arena gegen Werder Bremen um drei wichtige Punkte in der Fußball-Bundesliga. Die Königsblauen konnten vergangenen Spieltag in Stuttgart gewinnen und rangieren jetzt mit 34 Zählern auf Platz drei. Leverkusen hat als Tabellenzweiter die gleiche Punktzahl, aber das bessere Torverhältnis. Die Norddeutschen kamen zuhause nicht über eine Nullnummer gegen schwache Herthaner hinaus und kleben auf Relegationsplatz 16 mit 17 Punkten fest.

 

Bundesliga Schalke gewinnt gegen Werder Bremen – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Schalke: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die „Knappen“ waren im Schwabenland gleich auf der Höhe und kontrollierten die Partie gegen einen schwachen Aufsteiger. Folgerichtig konnte Naldo bereits in der 14. Minute in gewohnter Manier zum 1:0 ein köpfen. Nur fünf Minuten später verwandelte Harit einen Foulelfmeter zum 2:0 für den S04. Die Gäste zogen sich danach zurück und warteten nur auf die Fehler der Hausherren, die zu genüge angeboten wurden. Die größte Gelegenheit zum 3:0 vergab Konoplyanka kläglich (42.). In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit rettete Meier einen Gomez-Kopfball auf der Torlinie (45. + 2). Nach dem Pausentee hatten die Schwaben die erste Gelegenheit durch Donis, der knapp verzog (51.). Die Gäste hätten dann nach guter Harit-Vorarbeit durch Konoplyanka erhöhen müssen, aber wieder scheiterte der Ukrainer kläglich (65.). In der Schlussphase zwang Gomez S04-Schlussmann Fährmann zu einer Glanzparade (76.). Auf der Gegenseite rettete Zieler gegen den eingewechselten Burgstaller (79.) und Naldo (80.). Es blieb beim verdienten 2:0 für Schalke.

Die Tedesco-Elf verlor nur eins der letzten 14 Bundesligapartien beim 1:3 in Leipzig am 18. Spieltag. Vor heimischer Kulisse ist der S04 seit sieben Partien ungeschlagen (drei Siege, vier Remis). Nach Bayern, Dortmund und Leverkusen stellen die Königsblauen die beste Offensive der Liga mit 32 Toren.

Pablo Insua, Weston McKennie und Sascha Riether fallen verletzungsbedingt am Wochenende aus.

Letzte Spiele von Schalke

27/01/18 Bundesliga Stuttgart – Schalke S – 0:2
21/01/18 Bundesliga Schalke – Hannover U – 1:1
13/01/18 Bundesliga Leipzig – Schalke N – 3:1
07/01/18 Testspiele Schalke – Genk S – 2:1
19/12/17 DFB- Pokal Schalke – Köln S – 1:0

Schalke: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 30. Januar 2018)

 

Kann Freiburg den Leverkusener Erfolgslauf stoppen?
Freiburg gegen Leverkusen, 03.02.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Werder Bremen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Florian Kohfeldt war über die gesamte Spielzeit das bessere Team gegen harmlose Berliner. In den ersten 45 Minuten kamen die Gäste gerade mal zu einem ungefährlichen Schuss durch Kalou. Werder dagegen erspielte sich einige Einschussmöglichkeiten – Gondorf an den Pfosten (2.), Augustinsson (23.) und zweimal Kruse vergaben die Führung (41., 45.). In der zweiten Hälfte begann die Begegnung zäh und die Hauptstädter dachten gar nicht daran, ihre defensive Ausrichtung aufzulösen. Trotzdem bot sich in der 68. Minute die Riesenmöglichkeit zum 1:0 für die Gäste durch den eingewechselten Ibisevic, doch der Stürmer knallte den Ball aus kurzer Distanz über das leere Bremer Gehäuse. Beinahe hätte sich das gerächt, aber Gondorf traf wieder nur Aluminium (74.). Hertha-Torwart Kraft rettete dann gegen Belfodil (81.). Die Schlussoffensive der Grün-Weißen nahm nochmal Fahrt auf – Belfodil und Eggestein vergaben aber den Sieg nach guten Gelegenheiten (84., 94.).

Die Kohfeldt-Elf ist seit fünf Bundesligaspielen ohne dreifachen Punktgewinn und holte in diesem Zeitraum drei Zähler. Auswärts gab es zuletzt zwei Niederlagen in München und Leverkusen. Vier der letzten fünf Gastspiele hat Bremen verloren. Den einzigen Saisonsieg in der Fremde feierten die Bremer am 15. Spieltag beim BVB (2:1). Mit nur sieben Auswärtstoren trafen nur die Stuttgarter noch seltener. Nach 20 Spieltagen bedeuten 16 Saisontore, dass nur Köln noch ungefährlicher in der Spitze agiert.

Justin Eilers und Fin Bartels fallen verletzungsbedingt in Gelsenkirchen aus.

Letzte Spiele von Werder Bremen

27/01/18 Bundesliga Bremen – Hertha U – 0:0
21/01/18 Bundesliga München – Bremen N – 4:2
13/01/18 Bundesliga Bremen – Hoffenheim U – 1:1
07/01/18 Testspiele Bremen – Twente S – 4:0
20/12/17 DFB- Pokal Bremen – Freiburg S – 3:2

Werder Bremen: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 30. Januar 2018)

 

Schalke gegen Werder Bremen

06.11.2016 Bundesliga Schalke 04 – Werder Bremen 3:1 (2:1)
24.01.2016 Bundesliga Schalke 04 – Werder Bremen 1:3 (1:1)
21.02.2015 Bundesliga Schalke 04 – Werder Bremen 1:1 (0:0)
09.11.2013 Bundesliga Schalke 04 – Werder Bremen 3:1 (0:1)
10.11.2012 Bundesliga Schalke 04 – Werder Bremen 2:1 (0:1)
17.12.2011 Bundesliga Schalke 04 – Werder Bremen 5:0 (2:0)
20.11.2010 Bundesliga Schalke 04 – Werder Bremen 4:0 (2:0)
01.05.2010 Bundesliga Schalke 04 – Werder Bremen 0:2 (0:0)
07.02.2009 Bundesliga Schalke 04 – Werder Bremen 1:0 (0:0)
27.10.2007 Bundesliga Schalke 04 – Werder Bremen 1:1 (1:1)

6 Siege Schalke – 2 Unentschieden – 2 Siege Werder Bremen

 

Quoten Schalke gegen Werder Bremen

Schalke – Werder Bremen Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 1,73 3,90 4,80
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 1,60 4,00 5,30
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 1,71 3,75 4,90
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,65 3,80 5,30
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 31. Januar 2018, 10:24 Uhr)

 

Schalke gegen Werder Bremen Tipp Prognose & Vorhersage

Der FC Schalke 04 geht gegen Werder Bremen als klarer Favorit ins Spiel. Für die Königsblauen spricht in diesem Duell eigentlich fast alles. Der S04 ist zuhause gut und lange ungeschlagen. Die Norddeutschen dagegen kassierten aus den letzten fünf Gastspielen vier Pleiten und reisen mit der zweitschlechtesten Offensive der Liga an. Dennoch ist die Tedesco-Elf noch nicht konstant genug, wie das letzte Heimspiel gegen Hannover 96 (1:1) zeigte. Wir tippen trotzdem auf einen ungefährdeten „Dreier“ für „Knappen“ und empfehlen für diesen Tipp die 3-Weg Wetten auf Schalke, wo die Wettquoten im Bereich um die 1.65 liegen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Schalke

Wettquote bei Betvictor: 1.73 (Quotenstand: 31. Januar 2018, 10:24 Uhr)

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

24. Januar 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Werder Bremen gegen Hertha Tipp & Quoten, 27.01.2018 – 18:30 Uhr
Samstagabend, den 27.1.2018 um 18:30 Uhr, bestreiten Werder Bremen und Hertha BSC das Topspiel am 20. Spieltag der Fußball-Bundesliga im Weserstadion. Die Norddeutschen spielten einen guten Ball in München, blieben aber ohne Punkte. Somit stehen die Grün-Weißen weiter auf Rang 16 mit 16 Zählern. Der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt vier Punkte. Der Hauptstadtklub trennte sich vor heimischer Kulisse Unentschieden gegen den BVB. Die „Alte Dame“ ist Tabellenelfter und hat 25 Punkte auf dem Konto.

 

Bundesliga Beide Teams treffen? JA – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Werder Bremen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Florian Kohfeldt tauchte bei den Münchner Bayern das ein und andere Mal gefährlich vor dem Gehäuse des Favoriten auf. In der 7. Minute köpfte Kruse an den Pfosten. Der FCB musste eine Schippe drauflegen – zum ersten Mal prüfte Ribery SVW-Keeper Pavlenka aus 22 Metern (12.). Die Gäste konnten sich aus der Drangphase aber wieder befreien und gingen sogar durch Gondorf mit 1:0 in Front (25.). Dem Rekordmeister fehlte die Zielstrebigkeit. Werder konnte viele Angriffe der Hausherren ins Leere laufen lassen. Kurz vor der Pause fiel dann aber doch noch das 1:1 durch Müller (41.). Nach dem Seitenwechsel blieben die Grün-Weißen gefährlich. Die Heynckes-Elf musste immer wieder höllisch aufpassen. Die Bayern erhöhten aber den Druck und konnten dann mit dem Kopfballtor von Lewandowski mit 2:1 in Führung gehen (63.). Doch noch immer ließen die Norddeutschen nicht die Köpfe hängen und verdienten sich sogar das 2:2 nach dem Eigentor von Süle (75.). Wieder war der FC Bayern gefordert und konnte in der Schlussviertelstunde durch den zweiten Kopfballtreffer von Lewandowski wieder in Führung gehen (76.). Müller machte dann endgültig mit dem 4:2 den Deckel auf die Partie (84.).

Die Kohfeldt-Elf ist seit vier Bundesligaspielen ohne Sieg und holte in diesem Zeitraum nur zwei Punkte. Die letzten beiden Heimspiele endeten Unentschieden gegen Hoffenheim und Mainz. Davor gab es jeweils drei Punkte gegen Stuttgart und Hannover. Also ist der SVW seit vier Heimspielen ohne Heimniederlage. Dennoch ist nur Köln im eigenen Stadion noch schwächer. Bei nur neun Heimtoren sind auch nur zwei Klubs zuhause ungefährlicher. 16 Tore konnte Werder bisher schießen, nur Hamburg und Köln trafen seltener.

Fin Bartels, Justin Eilers und wahrscheinlich weiterhin Ishak Belfodil fallen verletzungsbedingt aus.

Letzte Spiele von Werder Bremen

21/01/18 Bundesliga B. München – Bremen N – 4:2
13/01/18 Bundesliga Bremen – Hoffenheim U – 1:1
07/01/18 Testspiele Bremen – Twente S – 4:0
20/12/17 DFB- Pokal Bremen – Freiburg S – 3:2
16/12/17 Bundesliga Bremen – Mainz 05 U – 2:2

Werder Bremen: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 23. Januar 2018)

 

Schweres Spiel für Schalke 04: Knappen müssen bei heimstarken Stuttgarter ran
VfB Stuttgart gegen Schalke, 27.01.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Hertha: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Berliner machten in der Defensive gegen die Dortmunder gute Arbeit und ließen den optisch überlegenen Gästen kaum Platz. So gab es lange Zeit auf beiden Seiten keine nennenswerten Torchancen. Die erste Möglichkeit für die Mannschaft von Pal Dardai gab es nach einem Eckball – Stark nickte knapp vorbei (33.). Die Antwort der Schwarz-Gelben? Gab es nicht. So ging es nach zähen 45 Minuten in die Katakomben. Dafür begann der zweite Spielabschnitt umso besser. Nach 42 Sekunden konnte Selke nach Lazaro-Zuspiel zum 1:0 für die „Alte Dame“ treffen (46.). Die Westfalen waren jetzt bemühter in den Offensivaktionen und hatten Einschussmöglichkeiten durch Pulisic und Kagawa (56., 59.). Die „Alte Dame“ hatte jetzt immer mehr Räume zum kontern – die beste Gelegenheit zum 2:0 ließ Kalou liegen (62.). Die Gäste arbeiteten auf den Ausgleich hin und haben sich diesen durch den Kopfball vom kleinen Kagawa auch verdient (71.). Die Schlussphase gehörte ganz klar den Dortmundern – Sancho (82.), Toljan (85.) und Isak an die Latte verpassten die Führung (86.).

Die Dardai-Elf verlor nur eins der letzten fünf Bundesligapartien und konnte in diesem Zeitraum zweimal gewinnen. Auswärts gab es zuletzt eine knappe Niederlage in Stuttgart. Davor gab es den etwas überraschenden und überzeugenden Sieg in Leipzig. Außerdem war Berlin in der Fremde vor der Niederlage beim VfB seit fünf Spielen in Folge ungeschlagen. Zwei Siege, vier Unentschieden und drei Niederlagen gab es bisher in der Fremde.

Karim Rekik und Palko Dardai sind verletzt und fallen am Wochenende aus. Der Einsatz von Stammtorwart Rune Jarstein ist noch ungewiss (Oberschenkelzerrung).

Letzte Spiele von Hertha

19/01/18 Bundesliga Hertha – Dortmund U – 1:1
13/01/18 Bundesliga Stuttgart – Hertha N – 1:0
06/01/18 Testspiele Hannover – Hertha N – 1:0
06/01/18 Testspiele Köln – Hertha U – 0:0 (4:1 N.E.)
17/12/17 Bundesliga RB Leipzig – Hertha S – 2:3

Hertha: 1 Sieg – 2 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 23. Januar 2018)

 

Werder Bremen gegen Hertha

29.04.2017 Bundesliga Werder Bremen – Hertha BSC 2:0 (2:0)
30.01.2016 Bundesliga Werder Bremen – Hertha BSC 3:3 (0:2)
01.02.2015 Bundesliga Werder Bremen – Hertha BSC 2:0 (1:0)
03.05.2014 Bundesliga Werder Bremen – Hertha BSC 2:0 (0:0)
25.09.2011 Bundesliga Werder Bremen – Hertha BSC 2:1 (1:1)
05.02.2010 Bundesliga Werder Bremen – Hertha BSC 2:1 (0:0)
01.11.2008 Bundesliga Werder Bremen – Hertha BSC 5:1 (3:0)
20.10.2007 Bundesliga Werder Bremen – Hertha BSC 3:2 (0:0)
02.12.2006 Bundesliga Werder Bremen – Hertha BSC 3:1 (3:1)
11.03.2006 Bundesliga Werder Bremen – Hertha BSC 0:3 (0:0)

8 Siege Werder Bremen – 1 Unentschieden – 1 Sieg Hertha

 

Quoten Werder Bremen gegen Hertha

Werder Bremen – Hertha Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 2,25 3,40 3,30
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 2,25 3,30 3,20
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 2,23 3,25 3,35
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,20 3,30 3,40
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 24. Januar 2018, 16:17 Uhr)

 

Werder Bremen gegen Hertha Tipp Prognose & Vorhersage

Einen Favoriten gibt es zwischen Werder Bremen und Hertha BSC nicht. Beide Teams treten derzeit etwas auf der Stelle, wobei die Grün-Weißen deutlich mehr in der Bringschuld stehen. Die Kohfeldt-Elf ist vor den eigenen Fans seit vier Partien ungeschlagen. Die „Alte Dame“ konnte vor der Niederlage im letzten Gastspiel in Stuttgart aber auch lange in der Fremde überzeugen und punkten. Man wird sich in diesem Duell auf Augenhöhe begegnen. Es riecht förmlich nach einem Unentschieden mit reichlich Toren auf beiden Seiten. Daher favorisieren wir für diesen Liga Tipp die Tor Wetten auf „Beide Teams treffen“. Hier liegen die angebotenen Wettquoten im Bereich um die 1.70.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen? JA

Wettquote bei Bet3000: 1.80

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

17. Januar 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Bayern gegen Werder Bremen Tipp & Quoten, 21.01.2018 – 15:30 Uhr
Sonntagmittag, den 21.1.2018 um 15:30 Uhr, empfängt der FC Bayern München in der heimischen Allianz-Arena den SV Werder Bremen am 19. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Der Rekordmeister konnte zum Start der Rückrunde die drei Punkte aus Leverkusen mit nach Hause nehmen und führt weiterhin die Tabelle mit 44 Punkten an. Der Vorsprung auf Verfolger RB Leipzig beträgt 13 Zähler. Die Grün-Weißen spielten vor den eigenen Fans Unentschieden gegen Hoffenheim und stehen weiterhin auf Relegationsplatz 16 mit 16 Punkten.

 

Bundesliga Bayern gewinnt gegen Werder Bremen – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Bayern: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Jupp Heynckes hatte in Leverkusen gleich eine gute Gelegenheit zur Führung durch Ribery (4.). Grundsätzlich taten sich die Münchner aber schwer. Leverkusen attackierte früh und kam immer wieder zu gefährlichen Kontern. Nach einer Ecke köpfte Kohr knapp vorbei (17.). Nach 30 Minuten kippte die Begegnung und der FC Bayern wurde immer stärker. Folgerichtig konnte Martinez aus kurzer Distanz zum 1:0 treffen (32.). Der Rekordmeister verpasste es danach die Führung noch in Halbzeit eins auszubauen – Martinez und Süle vergaben (38., 40.). Im zweiten Spielabschnitt hatten die Hausherren dann durch Bailey die Riesengelegenheit zum Ausgleich – Latte (55.). Auf der Gegenseite zeigten sich die Gäste eiskalt und gingen durch Ribery mit 2:0 in Front (59.). Der FCB hatte alles im Griff, dennoch konnte die Werkself durch den abgefälschten Schuss von Volland den Anschlusstreffer erzielen (70.). Nun musste der Meister noch mal zittern – Volland und Alario nutzten ihre Gelegenheiten zum Ausgleich nicht (76., 77.). In der Nachspielzeit verwandelte James dann einen Freistoß zum 3:1 Endstand (91.).

Die Heynckes-Elf fuhr den fünften Sieg in Folge ein und verlor nur eins der letzten 15 Bundesligapartien. Zuhause konnten die Bayern die letzten fünf Spiele gewinnen und gaben nur einmal Punkte ab beim 2:2 am 6. Spieltag gegen Wolfsburg. Damit sind die Münchner das beste Heimteam der Liga und stellen zudem die torgefährlichste Heimoffensive (23 Tore) und die sicherste Verteidigung (4 Gegentreffer). Nach 18 Spieltagen steht auch kein anderer Klub hinten besser als die Münchner (12 Gegentore). 40 Saisontore bedeuten außerdem, dass man die gefährlichste Angriffsreihe stellt.

Manuel Neuer und Thiago fallen weiterhin verletzungsbedingt aus.

Letzte Spiele von Bayern

12/01/18 Bundesliga Leverkusen – B. München S – 1:3
09/01/18 Testspiele B. München – Sonnenhof Großaspach S – 5:3
06/01/18 Testspiele Al Ahli D – B. München S – 0:6
20/12/17 DFB- Pokal B. München – Dortmund S – 2:1
16/12/17 Bundesliga Stuttgart – B. München S – 0:1

Bayern: 5 Siege – 0 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 17. Januar 2018)

 

Abstiegskrimi in der Hansestadt: HSV empfängt Geißböcke
HSV gegen Köln, 20.01.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Werder Bremen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Der SVW war in den ersten 45 Minuten nicht gut. Die Gäste aus Hoffenheim hatten mehr vom Spiel und auch gleich die erste Gelegenheit durch Geiger zur Führung (11.). Viel hatte die Mannschaft von Florian Kohfeldt in der Offensive nicht zu bieten. Kainz Schuss in der 19. Minute wurde geblockt. Sechs Minuten später schlenzte er zu hoch. Gefährlicher waren die Kraichgauer – Gnabry verfehlte kurz danach knapp das Gehäuse und wenig später köpfte Hübner das verdiente 1:0 für die TSG (39.). Fast wäre den Hausherren noch der Ausgleich vor der Pause gelungen, doch Zuber klärte auf der Linie einen Moisander Kopfball. Nach der Halbzeit hatten die Bremer mehr vom Spiel. Eggestein und Bargfrede näherten sich dem Tor an (50., 59.). Dann konnte Selassie das 1:1 erzielen (63.). Im Gegenzug hätte 1899 ausgleichen müssen, doch Kramaric scheiterte aus kurzer Distanz an dem bereits geschlagenen SVW-Schlussmann Pavlenka (65.). In der Schlussphase hatten beide Mannschaften Möglichkeiten zur Führung, doch es blieb beim 1:1 im Weserstadion.

Die Kohfeldt-Elf verlor nur eins der letzten fünf Bundesligaspiele, ist aber auch seit drei Partien ohne dreifachen Punktgewinn (zwei Zähler). Drei der letzten vier Auswärtsspiele hat Werder verloren. Nur beim BVB gab es am 15. Spieltag einen Sieg. Nur fünf Mal traf Bremen auswärts in Schwarze, nur Köln und Stuttgart trafen seltener. Dafür kassierten die Grün-Weißen auch erst neun Gegentore in der Fremde, wieder sind nur zwei Teams noch besser. Nach zehn Spieltagen stehen 14 Treffer auf der Habenseite – nur Köln traf noch weniger. Die Defensive kann sich in dieser Saison sehen lassen. Bei 21 Gegentreffern stehen nur die Bayern und Frankfurt hinten sicherer.

Fin Bartels und Aron Johannsson fallen verletzt in München aus. Thomas Delany könnte nach muskulären Problemen wieder eine Option für die Startelf am Wochenende werden.

Letzte Spiele von Werder Bremen

13/01/18 Bundesliga Bremen – Hoffenheim U – 1:1
07/01/18 Testspiele Bremen – Twente S – 4:0
20/12/17 DFB- Pokal Bremen – Freiburg S – 3:2
16/12/17 Bundesliga Bremen – Mainz 05 U – 2:2
13/12/17 Bundesliga Leverkusen – Bremen N – 1:0

Werder Bremen: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 17. Januar 2018)

 

Bayern gegen Werder Bremen

26.08.2016 Bundesliga Bayern München – Werder Bremen 6:0 (2:0)
19.04.2016 DFB- Pokal Bayern München – Werder Bremen 2:0 (1:0)
12.03.2016 Bundesliga Bayern München – Werder Bremen 5:0 (2:0)
18.10.2014 Bundesliga Bayern München – Werder Bremen 6:0 (4:0)
26.04.2014 Bundesliga Bayern München – Werder Bremen 5:2 (1:2)
23.02.2013 Bundesliga Bayern München – Werder Bremen 6:1 (2:0)
03.12.2011 Bundesliga Bayern München – Werder Bremen 4:1 (1:0)
26.10.2010 DFB- Pokal Bayern München – Werder Bremen 2:1 (1:1)
11.09.2010 Bundesliga Bayern München – Werder Bremen 0:0 (0:0)
15.08.2009 Bundesliga Bayern München – Werder Bremen 1:1 (0:1)

8 Siege Bayern – 2 Unentschieden – 0 Siege Werder Bremen

 

Quoten Bayern gegen Werder Bremen

Bayern – Werder Bremen Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 1,13 10,0 20,0
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 1,10 9,50 20,0
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 1,12 9,00 20,0
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,15 8,00 16,0
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 17. Januar 2018, 14:35 Uhr)

 

Bayern gegen Werder Bremen Tipp Prognose & Vorhersage

Der FC Bayern München geht gegen Werder Bremen als klarer Favorit ins Spiel. Die Münchner zeigen sich unter Jupp Heynckes gefestigt und konnten auch die letzten fünf Spiele in Folge gewinnen. Die Norddeutschen dagegen verloren drei der letzten vier Gastspiele und konnten auch erst einmal in der Fremde gewinnen. Unter Coach Kohfeldt haben sich die Grün-Weißen dennoch etwas gefestigt. Die Heynckes-Elf wird sich vor heimischer Kulisse aber ohne große Probleme durchsetzen und die drei Punkte einfahren. Für diesen Bundesliga Tipp empfehlen wir die 3-Weg Wetten auf Bayern München. Allerdings fallen die angebotenen Wettquoten sehr mau aus und liegen im Bereich etwas über 1.10.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Bayern

Wettquote bei Interwetten: 1.15

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

10. Januar 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Werder Bremen gegen Hoffenheim Tipp & Quoten, 13.01.2018 – 15:30 Uhr
Samstagnachmittag, den 13.1.2018 um 15:30 Uhr, empfängt Werder Bremen im heimischen Weserstadion die TSG Hoffenheim am 18. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Die Norddeutschen konnten vergangenen Spieltag vor den eigenen Fans die zwei Tore Führung gegen Mainz nicht ins Ziel bringen und trennten sich Unentschieden. Mit 15 Punkten stehen die Grün-Weißen auf Relegationsplatz 16. Die Kraichgauer haben trotz Führung in Dortmund verloren und fielen aus den internationalen Rängen. Mit 26 Zählern steht die TSG auf Rang sieben.

In der 2. Runde des DFB-Pokal gab es diese Begegnung bereits in dieser Saison im Weserstadion. Ende Oktober 2017 konnte sich Werder mit einem 1:0 Erfolg gegen die TSG ins Achtelfinale befördern.

 

Bundesliga Sieg Hoffenheim (Unentschieden keine Wette) – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Werder Bremen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Florian Kohfeldt erwischte gegen Mainz einen Start nach Maß. Bereits nach zwei Minuten konnte Bargfrede die Hausherren in Führung schießen. Die Rheinhessen hatten zwar mehr Ballbesitz, aber Werder war zielstrebiger. Öztunali traf für den FSV die Latte (6.). Auf der Gegenseite scheiterte Kainz an Mainz-Torwart Zentner (7.). In der 17. Minute konnte Belfodil das 2:0 für den SVW köpfen. Die Gäste gerieten nun aus dem Tritt und hatten Glück, dass Eggestein völlig freistehend verballerte (26.). Pavlenka konnte den Anschlusstreffer gegen De Blasis nach starker Parade verhindern (34.). Nach dem Pausentee war der FSV zwar bemüht, allerdings fehlte es an Durchschlagskraft. Bremen schraubte nun die Bemühungen in der Offensive zurück. So gelang den Rheinländern durch Quaison der Anschlusstreffer zum 1:2 (70.). M05 war nun dominant und drängte auf den Ausgleich. Dieser gelang dann auch in der Nachspielzeit durch Frei (93.).

Die Kohfeldt-Elf verlor nur eins der letzten vier Bundesligaspiele, konnte die letzten beiden Partien in Leverkusen und gegen Mainz aber auch nicht gewinnen und nur einen Zähler holen. Vor heimischer Kulisse ist Werder seit drei Spielen ungeschlagen und holte sieben Punkte. Trotzdem ist nur der FC Köln im eigenen Stadion noch schlechter. 13 Mal trafen die Grün-Weißen ins Schwarze – wieder ist nur der FC harmloser. Dafür steht die Defensive bei den Norddeutschen gut. Mit 20 Gegentoren verteidigten bisher nur Bayern und Frankfurt besser.

Fin Bartels und Yuning Zhang fallen verletzt gegen die TSG aus.

Letzte Spiele von Werder Bremen

07/01/18 Testspiele Bremen – Twente S – 4:0
20/12/17 DFB- Pokal Bremen – Freiburg S – 3:2
16/12/17 Bundesliga Bremen – Mainz 05 U – 2:2
13/12/17 Bundesliga Leverkusen – Bremen N – 1:0
09/12/17 Bundesliga Dortmund – Bremen S – 1:2

Werder Bremen: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 09. Januar 2018)

 

Baut der FC Bayern seine Führung auf die Konkurrenz aus?
Leverkusen gegen Bayern, 12.01.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Hoffenheim: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

1899 war in den ersten 20 Minuten beim BVB unter Druck. Yarmolenko (5.), Pulisic (9.), Aubameyang (14.) und wieder Yarmolenko (16.) verpassten das 1:0. Mit der ersten echten Torannäherung ging Hoffenheim gleich mit 1:0 durch Uth in Führung (21.). Die Schwarz-Gelben waren nun geschockt und brachten nichts mehr auf die Kette. Bis zur Pause hatten die Gäste keine Mühe die Führung mit in die Kabine zu nehmen. In der zweiten Halbzeit machte die Borussia wieder Druck – Pulisic und Kagawa vergaben den Ausgleich (46., 49.). Die Mannschaft von Julian Nagelsmann versteckte sich aber nicht – Amiri scheiterte an Bürki (49.). Erst ein Foulelfmeter brachte die Hausherren wieder zurück ins Spiel – Aubameyang traf zum 1:1 (63.). In der Folge lief alles auf eine Punkteteilung hinaus. Die TSG war zu diesem Zeitpunkt das spielerisch bessere Team. Die drei Punkte aber sicherten sich die Dortmunder mit dem 2:1 Siegtreffer von Pulisic in der Schlussphase (89.).

Die Nagelsmann-Elf konnte nur zwei der letzten sechs Ligaspiele gewinnen und verlor in diesem Zeitpunkt auch dreimal. Alle drei Pleiten gab es auswärts in Dortmund, Hannover und Hamburg. Zuletzt konnten die Kraichgauer am 11. Spieltag in Köln ein Gastspiel gewinnen (3:0).

Sperren oder Verletzungen sind nicht bekannt. Mit Torjäger Sandro Wagner (4 Tore in 11 Partien in der Hinrunde) hat Hoffenheim seinen Stürmer an Ligakonkurrent Bayern München verloren, der in der Winterpause zum Rekordmeister gewechselt ist.

Letzte Spiele von Hoffenheim

06/01/18 Testspiele Hoffenheim – SBV U – 2:2
16/12/17 Bundesliga Dortmund – Hoffenheim N – 2:1
13/12/17 Bundesliga Hoffenheim – Stuttgart S – 1:0
10/12/17 Bundesliga Hannover – Hoffenheim N – 2:0
07/12/17 Europa League Hoffenheim – Ludogorets U – 1:1

Hoffenheim: 1 Sieg – 2 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 09. Januar 2018)

 

Werder Bremen gegen Hoffenheim

25.10.2017 DFB- Pokal Werder Bremen – TSG Hoffenheim 1:0 (1:0)
13.05.2017 Bundesliga Werder Bremen – TSG Hoffenheim 3:5 (0:3)
13.02.2016 Bundesliga Werder Bremen – TSG Hoffenheim 1:1 (1:1)
30.08.2014 Bundesliga Werder Bremen – TSG Hoffenheim 1:1 (0:1)
19.04.2014 Bundesliga Werder Bremen – TSG Hoffenheim 3:1 (1:1)
04.05.2013 Bundesliga Werder Bremen – TSG Hoffenheim 2:2 (2:0)
11.02.2012 Bundesliga Werder Bremen – TSG Hoffenheim 1:1 (0:1)
15.01.2011 Bundesliga Werder Bremen – TSG Hoffenheim 2:1 (1:0)
09.02.2010 DFB- Pokal Werder Bremen – TSG Hoffenheim 2:1 (1:0)
17.10.2009 Bundesliga Werder Bremen – TSG Hoffenheim 2:0 (2:0)

3 Siege Werder Bremen – 6 Unentschieden – 1 Sieg Hoffenheim

 

Quoten Werder Bremen gegen Hoffenheim

Werder Bremen – Hoffenheim Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 2,70 3,50 2,60
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 2,60 3,40 2,60
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 2,65 3,50 2,55
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,60 3,25 2,75
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 09. Januar 2018, 17:13 Uhr)

 

Werder Bremen gegen Hoffenheim Tipp Prognose & Vorhersage

Die TSG Hoffenheim ist beim SV Werder Bremen Favorit auf den Sieg. Allerdings konnten die Norddeutschen zuletzt im eigenen Stadion überzeugen und gegen Hannover, Stuttgart und Mainz sieben Zähler einfahren. Die Kraichgauer taten sich in der Fremde zuletzt richtig schwer und kassierten drei Niederlagen in Folge. Nehmen die spielerisch besseren Spieler von 1899 den Kampf an, über den die Grün-Weißen versuchen werden ins Spiel zu kommen, sind die Aussichten auf Punkte im Weserstadion gut. Wir tippen auf einen knappen Sieg für die TSG. Aus diesem Grund fällt unsere Wahl für diesen Tipp auf die 3-Weg Wetten Auswärtssieg Hoffenheim. Um dem Risiko ein wenig entgegenzuwirken, empfiehlt es sich aber einen Cash Back (Geld zurück Option) auf ein mögliches Unentschieden mit in die Wette zu nehmen. Im Falle eines Remis gibt’s dann nämlich immerhin den Wetteinsatz zurück. Unser Tipp lautet also: Sieg Hoffenheim (Unentschieden keine Wette). Die angebotenen Wettquoten bewegen sich hier im Bereich um die 1.80.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Hoffenheim (Unentschieden keine Wette)

Wettquote bei Tipico: 1.90

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

18. Dezember 2017 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
DFB Pokal Tipps

Werder Bremen gegen Freiburg Tipp & Quoten, 20.12.2017 – 18:30 Uhr
Mittwochabend, den 20.12.2017 um 18:30 Uhr, bestreiten Werder Bremen und der SC Freiburg im Weserstadion das Achtelfinale im DFB-Pokal. Die Grün-Weißen konnten in der ersten Runde beim Drittligisten Würzburger Kickers mit 3:0 gewinnen und schalteten dann in der zweiten Runde Bundesliga Konkurrent TSG Hoffenheim zuhause mit 1:0 aus. Die Breisgauer siegten in Runde eins bei den Amateuren von Germania Halberstadt mit 2:1 und sicherten sich das Ticket für das Achtelfinale durch einen 3:1 Sieg im eigenen Stadion gegen Zweitligist Dynamo Dresden. In der Bundesliga fand die Partie am 6. Spieltag in Bremen statt. Damals trennte man sich 0:0.

 

DFB Pokal Unter 2,5 Tore (Weniger als 2,5) – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Werder Bremen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Florian Kohfeldt hatte in der Bundesliga am vergangenen Wochenende Mainz 05 zu Gast und spielte im ersten Durchgang richtig guten Fußball. Folgerichtig konnten die Bremer bereits früh über zwei Tore jubeln. Bargfrede mit einem platzierten Fernschuss (2.) und Belfodil mit einem Kopfball (17.) brachten Werder 2:0 in Front. Die Rheinhessen hatten dagegen viel Pech beim Lattenschuss von Öztunali (6.) und der Glanzparade von Pavlenka gegen De Blasis (34.). Nach dem Seitenwechsel verloren die Hausherren aber komplett den Faden und mussten nach dem Anschlusstreffer von Quaison wieder richtig zittern (70.). Der FSV dominierte nun die Begegnung und belohnte sich in der Nachspielzeit mit dem verdienten 2:2 Ausgleich durch Frei (93.). Der SVW steht mit 15 Punkten auf Relegationsplatz 16.

Die Kohfeldt-Elf konnte nur zwei der letzten fünf Bundesligaspiele gewinnen. Vor heimischer Kulisse sind die Bremer seit drei Partien ungeschlagen und konnten vor dem 2:2 gegen Mainz gegen Stuttgart und Hannover gewinnen. Dennoch ist nur Köln im eigenen Stadion noch schlechter. Außerdem erzielte Werder nur acht Heimtore, wieder ist nur der FC harmloser. Mit 13 Saisontoren nach 17 Partien stellt man die zweitschwächste Angriffsreihe der Bundesliga. Bei 20 Gegentoren verteidigen allerdings nur Bayern und Frankfurt besser als die Grün-Weißen. Beeindruckend ist die Heimserie der Hanseaten im DFB-Pokal. Seit 36 Pokalauftritten im Weserstadion ist Bremen ungeschlagen. Die letzte Niederlage gab es 1988 mit 0:1 gegen den späteren Pokalsieger Eintracht Frankfurt.

Justin Eilers, Fin Bartels und Zlatko Junuzovic fallen verletzungsbedingt aus. Der Einsatz von Torjäger Max Kruse ist wegen Adduktorenbeschwerden noch ungewiss.

Letzte Spiele von Werder Bremen

16/12/17 Bundesliga Bremen – Mainz 05 U – 2:2
13/12/17 Bundesliga Leverkusen – Bremen N – 1:0
09/12/17 Bundesliga Dortmund – Bremen S – 1:2
02/12/17 Bundesliga Bremen – Stuttgart S – 1:0
25/11/17 Bundesliga RB Leipzig – Bremen N – 2:0

Werder Bremen: 2 Siege – 1 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 18. Dezember 2017)

 

Scheitert der deutsche Rekordmeister wieder am BVB?
Bayern gegen Dortmund, 20.12.2017 – Bundesligatrend Prognose

 

Freiburg: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Der Sportclub hatte vergangenes Wochenende keinen guten Start beim FC Augsburg. Bereits in der 1. Minute konnten die bayrischen Schwaben durch Finnbogason mit 1:0 in Führung gehen. Kurz danach vergab Gregoritsch eine Riesenchance zum 2:0, doch der Österreicher traf aus sechs Metern das leere Tor nicht (9.). Die Strafe folgte prompt mit dem 1:1 durch Günter (20.). Die Mannschaft von Christian Streich war jetzt das bessere Team und vergab bis zum Pausenpfiff sogar gute Möglichkeiten zur Führung. Das sollte sich nach dem Seitenwechsel ändern. Der SC ging schnell mit 2:1 durch den Kopfball von Petersen in Front (48.). Eine gute Viertelstunde später setzte der Stürmer noch einen drauf und traf nach schönem Konter zum 3:1 (65.). Die Fuggerstädter wehrten sich zwar, ein probates Mittel zum Anschlusstreffer fanden sie zunächst aber nicht. Das änderte sich dann in der Schlussphase. Die Gäste waren körperlich platt und der FCA konnte durch die Kopfballtore von Finnbogason in der Nachspielzeit zum 3:3 ausgleichen (91., 93.). Der SCF steht mit 19 Zählern auf Rang 13 in der Tabelle.

Die Streich-Elf ist seit fünf Bundesligapartien ungeschlagen und feierte in diesem Zeitraum drei Siege. In der Fremde holte man zuletzt vier Punkte beim Unentschieden in Augsburg und dem 4:3 Sieg in Köln. Davor gab es auswärts aus sechs Gastspielen nur ein Pünktchen – beim 0:0 in Bremen. Kein anderes Team ist in der Fremde anfälliger als Freiburg (25 Gegentreffer). 31 Gegentore gab es nach 17 Spieltagen – nur Köln steht hinten schlechter (32).

Philipp Lienhart, Manuel Gulde, Marc-Oliver Kempf, Mike Frantz, Florian Niederlechner und Georg Niedermeier fallen verletzt in Norddeutschland aus.

Letzte Spiele von Freiburg

16/12/17 Bundesliga Augsburg – Freiburg U – 3:3
12/12/17 Bundesliga Freiburg – M’gladbach S – 1:0
10/12/17 Bundesliga Köln – Freiburg S – 3:4
01/12/17 Bundesliga Freiburg – Hamburg U – 0:0
25/11/17 Bundesliga Freiburg – Mainz 05 S – 2:1

Freiburg: 3 Siege – 2 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 18. Dezember 2017)

 

Werder Bremen gegen Freiburg

23.09.2017 Bundesliga Werder Bremen – SC Freiburg 0:0 (0:0)
29.10.2016 Bundesliga Werder Bremen – SC Freiburg 1:3 (0:2)
04.10.2014 Bundesliga Werder Bremen – SC Freiburg 1:1 (1:1)
19.10.2013 Bundesliga Werder Bremen – SC Freiburg 0:0 (0:0)
16.02.2013 Bundesliga Werder Bremen – SC Freiburg 2:3 (1:1)
20.08.2011 Bundesliga Werder Bremen – SC Freiburg 5:3 (2:1)
16.10.2010 Bundesliga Werder Bremen – SC Freiburg 2:1 (1:0)
10.04.2010 Bundesliga Werder Bremen – SC Freiburg 4:0 (1:0)
14.05.2005 Bundesliga Werder Bremen – SC Freiburg 4:1 (0:1)
04.04.2004 Bundesliga Werder Bremen – SC Freiburg 1:1 (1:1)

4 Siege Werder Bremen – 4 Unentschieden – 2 Siege Freiburg

 

Quoten Werder Bremen gegen Freiburg

Werder Bremen – Freiburg Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 1,87 3,60 4,20
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 1,85 3,60 4,10
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 1,90 3,45 3,95
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,00 3,40 3,80
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand: 18. Dezember 2017, 12:30 Uhr)

 

Werder Bremen gegen Freiburg Tipp Prognose & Vorhersage

Zwischen Werder Bremen und dem SC Freiburg gibt es keinen Favoriten. Der SCF konnte in der Bundesliga zuletzt überzeugen und kämpfte sich aus der Abstiegszone heraus. Mittlerweile ist die Streich-Elf seit fünf Partien ungeschlagen (11 Punkte). Die Grün-Weißen konnten vor den letzten beiden Spieltagen auch reichlich punkten und überwintern immerhin nicht auf einen direkten Abstiegsplatz. Die zweitschlechteste Offensive trifft auf die zweitanfälligste Defensive. Von daher tippen wir auch in diesem Pokalspiel auf wenig Tore, wie am 6. Spieltag zwischen den beiden Kontrahenten. Somit ist eine Entscheidung in der Verlängerung oder im Elfmeterschießen nicht unwahrscheinlich. Für diesen Tipp empfehlen wir die Unter 2,5 Tore Wetten. Der Tipp gewinnt, wenn im Spiel nicht mehr als 2 Tore fallen. Die Wettquoten liegen hier im Bereich um die 1.95.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unter 2,5 Tore

Wettquote auf Unibet: 2.02

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

11. Dezember 2017 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Leverkusen gegen Werder Bremen Tipp & Quoten, 13.12.2017 – 20:30 Uhr
Mittwochabend, den 13.12.2017 um 20:30 Uhr, empfängt Bayer Leverkusen in der heimischen BayArena Werder Bremen am 16. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Die Werkself konnte letzten Spieltag in Stuttgart überzeugen und holte alle drei Punkte. Mit 24 Zählern stehen die Rheinländer auf Platz 5. Die Grün-Weißen nutzten die Dortmunder Krise und konnten beim BVB gewinnen. Die Norddeutschen stehen mit 14 Punkten trotzdem noch auf den vorletzten Tabellenplatz.

 

Bundesliga Leverkusen gewinnt gegen Werder Bremen – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Leverkusen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

B04 gab im Schwabenland durch Bailey früh den ersten Warnschuss ab (3.) und übernahm auch sofort die Initiative. Die Mannschaft von Heiko Herrlich suchte immer wieder den Weg nach vorne und wurde dann mit dem verdienten 1:0 durch Havertz belohnt (20.). Danach schaltete Bayer aber einen Gang zurück und ließ die Hausherren gewähren. Trotzdem wurde der VfB kaum gefährlich und bis zur Pause tat sich nichts mehr. Nach dem Seitenwechsel investierte Stuttgart mehr und wurde zwingender. Insua scheiterte zweimal an B04-Keeper Leno (52., 61.). Zwischendurch konnte sich der Schlussmann auch gegen Özcan auszeichnen (56.). Kurz darauf wurde die Werkself aber wieder aktiver und drückte auf den zweiten Treffer. Erst köpfte Lars Bender knapp vorbei (66.) und einen Augenblick später ging der Volleyschuss von Baumgartlinger über den Querbalken (68.). Auch Heinrichs Versuch konnte Zieler parieren (73.). In der 80. Minute machten die Gäste dann den Sack zu – Lars Bender köpfte das 2:0 und sicherte Leverkusen den verdienten „Dreier“.

Die Herrlich-Elf ist seit zehn Bundesligaspielen in Folge ungeschlagen und konnte in diesem Zeitraum fünf Siege einfahren. Zuletzt gab es in den letzten beiden Heimspiele jeweils ein Unentschieden gegen Dortmund und Leipzig. Davor konnte Bayer gegen Köln gewinnen. Somit konnten die Rheinländer zwar sechs Punkte aus den letzten vier Partien vor heimischer Kulisse holen, aber auch nur eins gewinnen. In dieser Saison ist Leverkusen zuhause noch ungeschlagen. Nach Bayern und Dortmund schoss die Werkself die meisten Heimtore (16). So auch nach 15 Spieltagen mit 29 Saisontreffern.

Wendell (Rotsperre), sowie die verletzten Vladlen Yurchenko und Charles Aranguiz fallen für Mittwoch aus.

Letzte Spiele von Leverkusen

08/12/17 Bundesliga Stuttgart – Leverkusen S – 0:2
02/12/17 Bundesliga Leverkusen – Dortmund U – 1:1
25/11/17 Bundesliga E. Frankfurt – Leverkusen S – 0:1
18/11/17 Bundesliga Leverkusen – RB Leipzig U – 2:2
09/11/17 Testspiele Leverkusen – Duisburg U – 3:3

Leverkusen: 2 Siege – 3 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 11. Dezember 2017)

 

Nutzt die „Alte Dame“ den Heimvorteil gegen Aufsteiger Hannover?
Hertha gegen Hannover, 13.12.2017 – Bundesligatrend Prognose

 

Werder Bremen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Florian Kohfeldt kam beim Krisen-BVB gleich zu Chancen durch Junuzovic und Kruse (9., 13.). Knappe zehn Minuten später knallte Junuzovic das Leder nach Subotic-Fehler an die Latte (22.). Kurz danach war es dann soweit und Eggestein konnte die 1:0 Führung für die Gäste markieren (26.). Kruse verpasste sogar noch das 2:0 (33.). Nach der Pause wirkte Borussia Dortmund dann wie ausgewechselt und konnte Torgefahr erzeugen. Mit Angriffsfußball und enormen Druck auf die SVW-Defensive gelang dann auch schnell der Ausgleich durch Aubameyang (57.). Doch Werder ließ sich nicht unterkriegen und schlug schnell wieder zurück. Erst vergaben Kainz und Gondorf noch eine Überzahlsituation, die anschließende Ecke köpfte Selassie zur erneuten Führung für die Grün-Weißen ein (65.). Der BVB erhöhte wieder die Schlagzahl und scheiterte in Person von Kagawa knapp am 2:2 (72.). In der Schlussphase fehlte den Schwarz-Gelben die Genauigkeit. Die Bremer konnten die knappe Führung über die Zeit retten.

Die Kohfeldt-Elf feierte den zweiten Sieg in Serie und konnte drei der letzten vier Bundesligapartien gewinnen. Auswärts gab es in Dortmund den ersten vollen Erfolg in dieser Saison für die Bremer. Davor gab es noch Niederlagen in Leipzig und Frankfurt. Die Grün-Weiße-Offensive ist mit fünf Buden auf fremden Platz harmlos – nur Köln und Stuttgart trafen auswärts seltener. Mit nur elf Saisontoren nach 15 Spieltagen ist auch nur Köln vor dem gegnerischen Gehäuse ungefährlicher. Die Norddeutschen stellen mit nur 17 Gegentreffern die drittbeste Defensive der Liga.

Justin Eilers, Fin Bartels, Aron Johannsson und wohl auch noch Luca Caldirola fallen verletzungsbedingt im Rheinland aus.

Letzte Spiele von Werder Bremen

09/12/17 Bundesliga Dortmund – Bremen S – 1:2
02/12/17 Bundesliga Bremen – Stuttgart S – 1:0
25/11/17 Bundesliga RB Leipzig – Bremen N – 2:0
19/11/17 Bundesliga Bremen – Hannover S – 4:0
13/11/17 Testspiele Bremen – Rehden S – 4:1

Werder Bremen: 4 Siege – 0 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 11. Dezember 2017)

 

Leverkusen gegen Werder Bremen

10.03.2017 Bundesliga Bayer Leverkusen – Werder Bremen 1:1 (1:0)
02.03.2016 Bundesliga Bayer Leverkusen – Werder Bremen 1:4 (0:1)
12.09.2014 Bundesliga Bayer Leverkusen – Werder Bremen 3:3 (1:1)
10.05.2014 Bundesliga Bayer Leverkusen – Werder Bremen 2:1 (1:1)
27.04.2013 Bundesliga Bayer Leverkusen – Werder Bremen 1:0 (1:0)
14.08.2011 Bundesliga Bayer Leverkusen – Werder Bremen 1:0 (0:0)
03.10.2010 Bundesliga Bayer Leverkusen – Werder Bremen 2:2 (1:0)
20.09.2009 Bundesliga Bayer Leverkusen – Werder Bremen 0:0 (0:0)
09.02.2016 DFB- Pokal Bayer Leverkusen – Werder Bremen 1:3 (1:2)
30.05.2009 DFB- Pokal Bayer Leverkusen – Werder Bremen 0:1 (0:0)

3 Siege Leverkusen – 4 Unentschieden – 3 Siege Werder Bremen

 

Quoten Leverkusen gegen Werder Bremen

Leverkusen – Werder Bremen Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 1,50 4,80 6,50
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 1,45 4,70 6,50
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 1,46 4,60 6,50
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,55 4,00 6,20
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 11. Dezember 2017, 13:45 Uhr)

 

Leverkusen gegen Werder Bremen Tipp Prognose & Vorhersage

Bayer Leverkusen geht gegen Werder Bremen als Favorit ins Spiel. Die Werkself ist derzeit richtig gut drauf und mittlerweile lange ohne Niederlage. Im eigenen Stadion haben die Rheinländer in dieser Saison bisher auch noch nicht verloren, konnten allerdings auch nur eins der letzten vier Heimspiele gewinnen. Die Grün-Weißen sind aber keineswegs zu unterschätzen und kommen langsam in Form. Beim BVB gelang der erste Auswärtssieg der Saison und ohnehin konnten drei der letzten vier Partien gewonnen werden. Im Schongang wird die Herrlich-Elf also wahrscheinlich nicht den „Dreier“ einfahren. Außerdem trifft noch die drittbeste Offensive auf die drittbeste Defensive. Wir glauben, dass der Heimvorteil für die B04 ausschlaggebend sein wird und Leverkusen gewinnt. Somit empfehlen wir für diesen Tipp die 3-Weg Wetten auf B04. Hier liegen die Wettquoten im Bereich um die 1.45 bis 1.46.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Leverkusen

Wettquote bei Interwetten: 1.55

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

7. Dezember 2017 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Dortmund gegen Werder Bremen Tipp & Quoten, 09.12.2017 – 15:30 Uhr
Samstagmittag, den 9.12.2017 um 15:30 Uhr, empfängt Borussia Dortmund im heimischen Signal-Iduna-Park Werder Bremen am 15. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Die Schwarz-Gelben konnten letztes Wochenende in Leverkusen einen Zähler holen, fallen in der Tabelle aber immer weiter ab. Der Pokalsieger steht mit 22 Punkten auf Platz sechs. Die Norddeutschen konnten zuletzt ihr Heimspiel gegen den VfB Stuttgart gewinnen und sind trotzdem noch Tabellenvorletzter mit nur 11 Zählern.

 

Bundesliga Dortmund gewinnt gegen Werder Bremen – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Dortmund: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Peter Bosz konnte Bayer 04 lange vom eigenen Tor weghalten und ließ zunächst nur Fernschüsse von Sven Bender und Brandt zu (12., 14.). Der BVB setzte ein Ausrufezeichen nach gut 20 Minuten durch Yarmolenko. Im Gegenzug kassierte die Borussia aber fast den Gegentreffer. Doch Bailey traf nur die Querlatte. Die Werkself wurde nun immer besser und konnte dann auch nach einer halben Stunde durch Volland in Führung gehen. Kurz danach vergab Aranguiz die große Chance auf den zweiten Treffer (38.). Nach dem Videobeweis musste Bayers Wendell wegen groben Foulspiels den Platz mit Rot verlassen (41.). Das spielte den Westfalen natürlich in die Karten. Leverkusen stellte sich im zweiten Spielabschnitt hinten rein und die Dortmunder drücken auf den Ausgleich – Schürrle scheiterte am Pfosten (56.). Viel mehr kam von den Gästen in Überzahl dennoch nicht. Fast hätte man sogar das 0:2 kassiert, doch Bürki parierte gegen Volland (72.). Im Gegenzug konnte der BVB dann das 1:1 durch Yarmolenko schießen (73.). Der BVB-Keeper hielt auch in der Schlussphase einen Bailey-Freistoß (89.).

Die Bosz-Elf wartet seit mittlerweile sieben Ligaspielen auf einen dreifachen Punktgewinn. Immerhin verloren die Schwarz-Gelben zuletzt gegen Schalke und Leverkusen nicht, davor gab es noch drei Pleiten in Serie. Zuhause holte der BVB aus den letzten drei Partien nur einen Zähler beim 4:4 zuletzt im Revierderby gegen den S04. Davor gab es zwei Niederlagen gegen Bayern und Leipzig. Ungewohnt: nur vier Mannschaften sind vor heimischer Kulisse schlechter als die Westfalen. Dennoch erzielten nur die Bayern zuhause mehr Tore (22) als der BVB (20). Nach 14 Spieltagen sind beide Klubs sogar gleichauf mit jeweils 34 Saisontreffen.

Maximilian Philipp, Marco Reus, Sebastian Rode, Erik Durm, Lukasz Piszczek, Jacob Larsen, Mario Götze und Gonzalo Castro fallen verletzt gegen Werder aus.

Letzte Spiele von Dortmund

06/12/17 Champions League Real Madrid – Dortmund N – 3:2
02/12/17 Bundesliga Leverkusen – Dortmund U – 1:1
25/11/17 Bundesliga Dortmund – Schalke 04 U – 4:4
21/11/17 Champions League Dortmund – Tottenham N – 1:2
17/11/17 Bundesliga Stuttgart – Dortmund N – 2:1

Dortmund: 0 Siege – 2 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 07. Dezember 2017)

 

Hält Stuttgarts Heimbilanz auch gegen den Angstgegner?
VfB Stuttgart gegen Leverkusen, 08.12.2017 – Bundesligatrend Prognose

 

Werder Bremen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Grün-Weißen und der Aufsteiger aus Stuttgart boten den Zuschauern in den ersten 45 Minuten nicht sehr viel. Die Schwaben hatten etwas mehr Spielanteile, konnten daraus aber keinen Vorteil schlagen. Ein Fehlpass von Pavlenka konnte Asano zur Führung nutzen (29.). Etwas später köpfte Pavard nach einem Eckstoß das Leder an die Latte. Ein schnell ausgeführter Freistoß von Bartels sorgte dann noch vor der Pause für das 1:0 durch Kruse für den SVW (45.). Etwas glücklich, da das Foul an Bartels keins war. Nach dem Pausentee waren die Hausherren zunächst am Drücker und verpassten durch Eggestein das 2:0 (50.). Der VfB wurde erst nach über einer Stunde wieder gefährlich, als Brekalo frei vor Pavlenka auftauchte, aber zu lange wartete (64.). Die Gastgeber vergaben weiter die Vorentscheidung durch Delany (70., 80.) und Augustinsson (82.), sodass es spannend blieb. Die Süddeutschen hatten in der Schlussphase mehrfach die Möglichkeit zum Ausgleich, doch Badstuber vergab zweimal aussichtsreich (84., 88.). Auch Donis verzog in der Nachspielzeit knapp (93.).

Die Kohfeldt-Elf konnte zwei der letzten drei Bundesligapartien gewinnen und verlor in diesem Zeitraum nur das Auswärtsspiel in Leipzig. Auswärts warten die Bremer noch immer auf den ersten vollen Erfolg. Die letzten beiden Gastspiele in Leipzig und Frankfurt gingen verloren. Insgesamt gab es auf fremden Rasen bisher vier Remis und drei Pleiten. Außerdem erzielte der SVW auswärts erst drei Tore – nur Köln ist noch ungefährlicher. Dafür kassierte man auch erst sieben Auswärts-Gegentore – nur Frankfurt steht in der Fremde besser. Mit 16 Gegentoren nach 14 Spieltagen stellt Werder die drittbeste Defensive der Liga. Dafür läuft es in der Offensive nicht. 9 Saisontore = zweitschlechteste Angriffsreihe der Bundesliga.

Justin Eilers, Aron Johannsson und wohl weiterhin noch Luca Caldirola fallen verletzt im Ruhrgebiet aus.

Letzte Spiele von Werder Bremen

02/12/17 Bundesliga Bremen – Stuttgart S – 1:0
25/11/17 Bundesliga RB Leipzig – Bremen N – 2:0
19/11/17 Bundesliga Bremen – Hannover S – 4:0
13/11/17 Testspiele Bremen – Rehden S – 4:1
09/11/17 Testspiele Bremen – Heerenveen U – 2:2

Werder Bremen: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 07. Dezember 2017)

 

Dortmund gegen Werder Bremen

20.05.2017 Bundesliga Borussia Dortmund – Werder Bremen 4:3 (2:1)
02.04.2016 Bundesliga Borussia Dortmund – Werder Bremen 3:2 (0:0)
23.05.2015 Bundesliga Borussia Dortmund – Werder Bremen 3:2 (3:1)
23.08.2013 Bundesliga Borussia Dortmund – Werder Bremen 1:0 (0:0)
24.08.2012 Bundesliga Borussia Dortmund – Werder Bremen 2:1 (1:0)
17.03.2012 Bundesliga Borussia Dortmund – Werder Bremen 1:0 (1:0)
11.12.2010 Bundesliga Borussia Dortmund – Werder Bremen 2:0 (1:0)
03.04.2010 Bundesliga Borussia Dortmund – Werder Bremen 2:1 (2:0)
21.03.2009 Bundesliga Borussia Dortmund – Werder Bremen 1:0 (0:0)
28.01.2009 DFB- Pokal Borussia Dortmund – Werder Bremen 1:2 (1:0)

9 Siege Dortmund – 0 Unentschieden – 1 Sieg Werder Bremen

 

Quoten Dortmund gegen Werder Bremen

Dortmund – Werder Bremen Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 1,40 5,50 6,50
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 1,40 5,00 7,00
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 1,40 5,40 6,75
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,45 4,80 6,50
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 07. Dezember 2017)

 

Dortmund gegen Werder Bremen Tipp Prognose & Vorhersage

Borussia Dortmund geht gegen Werder Bremen als Favorit in die Begegnung. Der BVB ist derzeit zwar in einer Krise und alles andere als spielerisch überzeugend, dennoch ist man qualitativ und besonders vor eigenem Publikum locker in der Lage, die Norddeutschen aus dem Stadion zu schießen. Zumal Werder in dieser Spielzeit noch kein einziges Auswärtsspiel gewinnen konnte. Trotzdem müssen die Schwarz-Gelben aufpassen. Der SVW konnte endlich mal gewinnen und aus den letzten beiden Heimspielen die ersten beiden Saisonsiege einfahren. Zudem stellen die Grün-Weißen die zweitbeste Auswärts-Verteidigung. Dagegen wiederum sprechen die beste Offensive der Liga und die zweitbeste Heimoffensive der Borussen. Wir tippen auf viele Tore im Signal-Iduna-Park und einen Sieg für den BVB. Für diesen Tipp empfehlen wir die 3-Weg Wetten auf den BVB, wo die angebotenen Wettquoten im Bereich etwas über 1.40 liegen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Dortmund

Wettquote bei Interwetten: 1.45

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.