Werder Bremen


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Werder Bremen und Fussball Bundesliga Tipps im Allgemeinen.
2. Mai 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Werder Bremen gegen Leverkusen Tipp & Quoten, 05.05.2018 – 15:30 Uhr
Samstagmittag, den 5.5.2018 um 15:30 Uhr, gastiert Bayer Leverkusen am 33. Spieltag der Fußball-Bundesliga bei Werder Bremen im Weserstadion. Die Hanseaten hatten im Heimspiel gegen Borussia Dortmund viel Glück und holten am Ende einen Zähler. Mit 38 Punkten steht der SVW auf Platz zwölf. Die Werkself verlor überraschend das Heimspiel gegen Aufsteiger VfB Stuttgart und rutschte mit 51 Punkten auf Rang fünf ab.

 

Bundesliga Beide Teams treffen? JA – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Werder Bremen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Florian Kohfeldt war gegen den BVB sofort unter Druck. Die Gäste hatten einige gute Chancen und konnten dann auch recht früh verdientermaßen mit 1:0 durch Reus in Führung gehen (19.). Im weiteren Spielverlauf waren die Schwarz-Gelben weiter tonangebend, aber nicht mehr so zwingend im letzten Drittel. Junuzovic und Kruse hatten dann die ersten Möglichkeiten für Werder (24., 25.). Kurz vor Ende der ersten Hälfte hatte die Borussia die Möglichkeit zum 2:0, doch Reus vergab aussichtsreich (43.). Zwei Minuten später konnten die Hausherren nach einem Kopfball von Delany zum 1:1 ausgleichen. Nach dem Pausentee waren die Grün-Weißen wacher und hatten drei Aktionen durch Eggestein im Strafraum der Borussia (51., 52., 53.). Etwas später waren die Westfalen dann wieder an der Reihe und hatten dreimal richtig Pech – Reus (66.), Akanji (69.) und Sancho (80.) trafen jeweils Aluminium. Matchwinner war SVW-Schlussmann Pavlenka, der mehrfach stark parierte, so auch in der 86. Minute gegen Schürrle und somit den einen Punkt fest hielt.

Die Kohfeldt-Elf ist seit mittlerweile vier Bundesliga-Spielen sieglos und konnte in diesem Zeitraum auch nur zwei Punkte einfahren. Zuhause sind die Norddeutschen seit 11 Partien ungeschlagen (sechs Siege). Die letzten beiden Heimauftritte endeten jeweils 1:1 gegen RB Leipzig und dem BVB.

Fin Bartels, Aron Johannsson und Ole Käuper fallen verletzungsbedingt aus. Der Einsatz von Niklas Moisander (Oberschenkel) ist noch fraglich.

Letzte Spiele von Werder Bremen

29/04/18 Bundesliga Bremen – Dortmund U – 1:1
21/04/18 Bundesliga Stuttgart – Bremen N – 2:0
15/04/18 Bundesliga Bremen – Leipzig U – 1:1
06/04/18 Bundesliga Hannover – Bremen N – 2:1
01/04/18 Bundesliga Bremen – Frankfurt S – 2:1

Werder Bremen: 1 Sieg – 2 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 02. Mai 2018)

 

Gladbachs letzte Chance im Kampf um die Europa League
Gladbach gegen Freiburg, 05.05.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Leverkusen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

B04 und die Gäste aus Stuttgart versuchten das spielerische Element zu bedienen. Bayer hatte mehr vom Spiel, fand aber nur selten die Lücke in der Stuttgarter Defensive. Die größte Chance ließ Alario ungenutzt. Der Stürmer scheiterte mit seinem Foulelfmeter an Zieler (17.). In der Folge blieb die Begegnung weitestgehend ohne nennenswerte Möglichkeiten. In Halbzeit zwei erhöhte die Mannschaft von Heiko Herrlich den Druck und vergab richtig gute Chancen – Bailey (50.), Volland (56.), Havertz (63.) und Bellarabi (66.). Wie so oft im Fußball wurde die schwache Chancenverwertung dann bestraft und Gentner traf zur 1:0 Führung für die Schwaben (67.). Die Hausherren warfen jetzt alles nach vorne, doch wieder konnten gute Gelegenheit nicht genutzt werden – Kießling (84.) und Alario (90.) scheiterten am Gäste-Keeper.

Die Herrlich-Elf kassierte gegen Stuttgart die zweite Niederlage in Folge. Zuvor konnte die Werkself noch bei den 4:1 Siegen in Leipzig und vor heimischer Kulisse gegen Eintracht Frankfurt überzeugen. Zwei der letzten drei Auswärtsspiele hat Leverkusen verloren und konnte in diesem Zeitraum nur in Leipzig gewinnen. Nur der FC Bayern ist in der Fremde erfolgreicher als die Rheinländer. Nach den Münchnern schoss Leverkusen auch die meisten Auswärtstore (29). Mit 55 Saisontoren trafen auch nur drei Clubs häufiger.

Joel Pohjanpalo, Wendell und Jonathan Tah fallen an der Weser verletzt aus.

Letzte Spiele von Leverkusen

28/04/18 Bundesliga Leverkusen – Stuttgart N – 0:1
21/04/18 Bundesliga Dortmund – Leverkusen N – 4:0
17/04/18 DFB- Pokal Leverkusen – München N – 2:6
14/04/18 Bundesliga Leverkusen – Frankfurt S – 4:1
09/04/18 Bundesliga Leipzig – Leverkusen S – 1:4

Leverkusen: 2 Siege – 0 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 02. Mai 2018)

 

Werder Bremen gegen Leverkusen

15.10.2016 Bundesliga Werder Bremen – Bayer Leverkusen 2:1 (1:1)
26.09.2015 Bundesliga Werder Bremen – Bayer Leverkusen 0:3 (0:1)
08.02.2015 Bundesliga Werder Bremen – Bayer Leverkusen 2:1 (2:1)
21.12.2013 Bundesliga Werder Bremen – Bayer Leverkusen 1:0 (0:0)
28.11.2012 Bundesliga Werder Bremen – Bayer Leverkusen 1:4 (0:1)
28.01.2012 Bundesliga Werder Bremen – Bayer Leverkusen 1:1 (1:0)
27.02.2011 Bundesliga Werder Bremen – Bayer Leverkusen 2:2 (0:1)
21.02.2010 Bundesliga Werder Bremen – Bayer Leverkusen 2:2 (1:1)
28.10.2008 Bundesliga Werder Bremen – Bayer Leverkusen 0:2 (0:0)
15.12.2007 Bundesliga Werder Bremen – Bayer Leverkusen 5:2 (1:1)

4 Siege Werder Bremen – 3 Unentschieden – 3 Siege Leverkusen

 

Quoten Werder Bremen gegen Leverkusen

Werder Bremen – Leverkusen Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 4,00 3,79 1,80
Wettanbieter Bet365 zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 3,90 3,80 1,85
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 3,80 4,10 1,83
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 4,00 3,60 1,90
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 02. Mai 2018, 18:49 Uhr)

 

Werder Bremen gegen Leverkusen Tipp Prognose & Vorhersage

Wir sehen zwischen Werder Bremen und Bayer Leverkusen keinen Favoriten. Allerdings ist die Qualität in Reihen der Werkself höher und sie reist als zweitbestes Auswärtsteam in den Norden. Dagegen steht die gute Heimserie der Grün-Weißen, die elf Partien in Folge vor den eigenen Fans nicht verloren haben. Eigentlich riecht es förmlich nach einem Unentschieden im Weserstadion. Dennoch tippen wir, dass sich die Rheinländer in einer torreichen Partie knapp durchsetzen werden. Die beste Wahl für diesen Tipp dürften aber die Wetten auf „Beide Teams treffen“ sein. Für diesen Sportwetten Tipp gibt’s Wettquoten im Bereich um die 1.45.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen? JA

Wettquote bei Bet3000*: 1.50 (Quotenstand: 02. Mai 2018, 18:49 Uhr)
* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

26. April 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Werder Bremen gegen Dortmund Tipp & Quoten, 29.04.2018 – 18:00 Uhr
Sonntagabend, den 29.4.2018 um 18:00 Uhr, bestreiten Werder Bremen und Borussia Dortmund im Weserstadion das letzte Bundesliga-Spiel des 32. Spieltages. Die Grün-Weißen konnten letztes Wochenende keine Punkte aus Stuttgart mit nach Hause nehmen und stehen in der Tabelle auf Platz zwölf mit 37 Punkten. Die Schwarz-Gelben hauten Bayer Leverkusen aus dem Stadion und verbesserten sich auf Rang drei mit nun 54 Zählern.

 

Bundesliga Dortmund gewinnt gegen Werder Bremen – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Werder Bremen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Hanseaten begannen im Schwabenland zwar mutig und gaben nach fünf Minuten den ersten Warnschuss durch Bargfrede ab, dennoch war der VfB danach besser im Spiel und erzielte auch früh das Kopfballtor von Gentner (13.). Der Treffer tat den Hausherren gut die fortan das Spiel bestimmten. Das 2:0 lag in der Luft – Gomez und Aogo scheiterten allerdings (27., 32.). Die Gäste enttäuschen, hatten aber kurz vor dem Seitenwechsel die große Chance zum Ausgleich – Kainz verzog freistehend (43.). Nach der Pause kamen die Norddeutschen besser aus der Kabine und hätten zweimal durch Gondorf und Friedl ausgleichen können (49., 52.). Stuttgart tat nur noch das Nötigste – Gomez vergab aus 19 Metern knapp (64.). Zwei Minuten später vergab Gondorf kläglich das 1:1. In der Schlussphase ließ der Aufsteiger dreimal die Entscheidung durch Donis liegen (81., 88., 91.). Dennoch konnten die Schwaben in der Nachspielzeit noch über das 2:0 von Özcan jubeln (91.).

Die Kohfeldt-Elf ist seit drei Bundesliga-Partien sieglos und holte in diesem Zeitpunkt nur einen Zähler. Keins der letzten zehn Heimspiele haben die Grün-Weißen verloren (sechs Siege, vier Remis). Vier der letzten fünf Partien im Weserstadion konnten sogar gewonnen werden. Damit ist Werder vor heimischer Kulisse unter Coach Kohfeldt noch ungeschlagen.

Florian Kainz und Philipp Bargfrede (Gelbsperren) müssen gegen den BVB aussetzen. Verletzt nicht mitwirken können Fin Bartels, Luca Caldirola, Ole Käuper und Ersatzkeeper Michael Zetterer.

Letzte Spiele von Werder Bremen

21/04/18 Bundesliga Stuttgart – Bremen N – 2:0
15/04/18 Bundesliga Bremen – Leipzig U – 1:1
06/04/18 Bundesliga Hannover – Bremen N – 2:1
01/04/18 Bundesliga Bremen – Frankfurt S – 2:1
17/03/18 Bundesliga Augsburg – Bremen S – 1:3

Werder Bremen: 2 Siege – 1 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 25. April 2018)

 

Mainz bangt um den Klassenerhalt – Jetzt geht’s gegen RB Leipzig
Mainz gegen RB Leipzig, 29.04.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Dortmund: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Peter Stöger war gegen Leverkusen richtig aggressiv und wollte die Derbyniederlage auf Schalke vergessen machen. Die erste Gelegenheit der Partie hatten aber die Gäste nach einem Konter durch Alario (8.). Im Gegenzug schoss Götze knapp über den Kasten (9.). Kurz darauf war es dann soweit. Der starke Sancho erzielte das 1:0 für den BVB (13.). Nach der Führung zog die Borussia ein Powerplay auf und die Werkself hatte sichtlich Mühe dagegen zu halten. Trotzdem blieb Bayer ohne Gegentreffer in dieser Phase. Kurz vor der Halbzeit scheiterte Reus per Foulelfmeter an Bayer-Schlussmann Özcan (37.). In der zweiten Hälfte konnte sich Dortmund dann aber belohnen. Zunächst traf Reus nach Sancho-Vorarbeit nur die Latte (52.), drei Minuten später machte es der Nationalspieler besser und traf zum 2:0. Ein schöner Pass von Sancho auf Philipp sorgte kurz darauf für das 3:0 (63.). Die Westfalen nahmen nun einen Gang heraus, dennoch waren sie klar überlegen und hätten noch höher führen können. Von der Werkself kam nichts mehr. Den Schlusspunkt setzte Reus mit seinem Kopfballtreffer zum 4:0 Endstand (79.). Natürlich vorbereitet von Sancho.

Die Stöger-Elf verlor nur zwei der letzten sechs Bundesliga-Spiele und konnte in diesem Zeitraum viermal gewinnen. Auswärts gab es in den letzten beiden Gastspielen bei den Bayern (0:6) und auf Schalke (0:2) nichts zu holen und auch kein eigenes Tor. Trotzdem sind nur drei Teams in der Fremde erfolgreicher als die Schwarz-Gelben. Mit 61 Saisontoren trafen nur die Bayern häufiger als die Borussia.

Michy Batshuayi, Shinji Kagawa, Dan-Axel Zagadou, Erik Durm und Sebastian Rode fallen verletzungsbedingt im Norden aus.

Letzte Spiele von Dortmund

21/04/18 Bundesliga Dortmund – Leverkusen S – 4:0
15/04/18 Bundesliga Schalke – Dortmund N – 2:0
08/04/18 Bundesliga Dortmund – Stuttgart S – 3:0
31/03/18 Bundesliga München – Dortmund N – 6:0
18/03/18 Bundesliga Dortmund – Hannover S – 1:0

Dortmund: 3 Siege – 0 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 25. April 2018)

 

Werder Bremen gegen Dortmund

21.01.2017 Bundesliga Werder Bremen – Borussia Dortmund 1:2 (0:1)
31.10.2015 Bundesliga Werder Bremen – Borussia Dortmund 1:3 (1:2)
20.12.2014 Bundesliga Werder Bremen – Borussia Dortmund 2:1 (1:0)
08.02.2014 Bundesliga Werder Bremen – Borussia Dortmund 1:5 (0:2)
19.01.2013 Bundesliga Werder Bremen – Borussia Dortmund 0:5 (0:2)
14.10.2011 Bundesliga Werder Bremen – Borussia Dortmund 0:2 (0:1)
07.05.2011 Bundesliga Werder Bremen – Borussia Dortmund 2:0 (1:0)
08.11.2009 Bundesliga Werder Bremen – Borussia Dortmund 1:1 (1:0)
18.10.2008 Bundesliga Werder Bremen – Borussia Dortmund 3:3 (0:0)
01.03.2008 Bundesliga Werder Bremen – Borussia Dortmund 2:0 (1:0)

3 Siege Werder Bremen – 2 Unentschieden – 5 Siege Dortmund

 

Quoten Werder Bremen gegen Dortmund

Werder Bremen – Dortmund Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 3,60 3,60 1,95
Wettanbieter Bet365 zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 3,60 3,80 1,95
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 3,60 3,90 1,93
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 3,80 3,40 2,00
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 26. April 2018, 10:49 Uhr)

 

Werder Bremen gegen Dortmund Tipp Prognose & Vorhersage

Borussia Dortmund ist beim SV Werder Bremen Favorit auf die drei Punkte. Die derzeitige Formkurve spricht allerdings für die Norddeutschen, die seit zehn Heimspielen ungeschlagen sind und in diesem Zeitraum sechs Siege einfahren konnten. Die Schwarz-Gelben haben die letzten beiden Auswärtsspiele verloren, hatten mit Bayern und Schalke aber auch kein Kanonenfutter vor der Brust. Werder scheint im Endspurt der Saison die Luft auszugehen bei nur einem Zähler aus den letzten drei Partien. Wir tippen auf eine torreiche Begegnung mit besserem Ausgang für die Stöger-Elf. Unsere Wahl für diesen Tipp fällt auf die 3-Weg Wetten Auswärtssieg Borussia Dortmund. Die angebotenen Wettquoten liegen im Bereich um die 1.95.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Dortmund

Wettquote bei Interwetten*: 2.00 (Quotenstand: 26. April 2018, 10:49 Uhr)
* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

11. April 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Werder Bremen gegen RB Leipzig Tipp & Quoten, 15.04.2018 – 18:00 Uhr
Sonntagabend, den 15.4.2018 um 18:00 Uhr, bestreiten Werder Bremen und RB Leipzig im Weserstadion eine richtungsweisende Partie am 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Die „Roten Bullen“ kassierten letzten Montag eine Heimklatsche gegen Bayer Leverkusen und rutschten in der Tabelle auf Rang sechs mit weiterhin 46 Punkten ab. Die Norddeutschen haben das Nordderby bei Hannover 96 verloren und stehen mit 36 Punkten auf Platz zwölf.

 

Bundesliga Beide Teams treffen? JA – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Werder Bremen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Hanseaten waren in Hannover sofort unter Druck. Der Aufsteiger spielte forsch und hatte immer wieder schnelle Balleroberungen. Folgerichtig konnten die Niedersachsen schon in der 17. Minute durch Harnik mit 1:0 in Front gehen. Die beste Gelegenheit der Gäste ließ Kruse liegen. Aus 14 Metern schoss er knapp über den Querbalken (25.). Kurz vor der Pause konnte sich 96 für das gute Spiel belohnen und auf 2:0 durch Klaus erhöhen (42.). Die Mannschaft von Florian Kohfeldt war zu Beginn der zweiten Halbzeit etwas besser drin, mehr als Fernschüsse von Delany und Kruse gab es aber nicht (54., 57.). Werder fand weiterhin keine richtigen Mittel, um richtig gefährlich zu werden. In der Schlussphase konnte Belfodil dennoch per Kopf den Anschlusstreffer markieren (74.). Nun ging es hin und her – Belfodil vergab eine Minute später den Ausgleich. Auf der Gegenseite zielte Harnik zu ungenau (80.). Außerdem ließen die Hausherren einen guten Konter ungenutzt (83., Bebou). In der Nachspielzeit vergab Langkamp das 2:2 am kurzen Pfosten (91.).

Die Kohfeldt-Elf musste nach fünf ungeschlagenen Partien in Folge (vier Siege) mal wieder eine Niederlage hinnehmen. Zuhause konnte der SVW die letzten vier Spiele in Serie gewinnen und ist seit neun Heimspielen ungeschlagen.

Fin Bartels, Ludwig Augustinsson und wohl auch noch Aron Johannsson fallen am Sonntag verletzt aus.

Letzte Spiele von Werder Bremen

06/04/18 Bundesliga Hannover – Bremen N – 2:1
01/04/18 Bundesliga Bremen – Frankfurt S – 2:1
17/03/18 Bundesliga Augsburg – Bremen S – 1:3
12/03/18 Bundesliga Bremen – Köln S – 3:1
02/03/18 Bundesliga M’gladbach – Bremen U – 2:2

Werder Bremen: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 11. April 2018)

 

Revierderby: Wer ist die Nummer eins im Pott – S04 oder BVB?
Schalke gegen Dortmund, 15.04.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

RB Leipzig: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Ralph Hasenhüttl erwischte keinen guten Tag am vergangenen Montag gegen Leverkusen. Zwar konnten die Sachsen durch Sabitzer mit 1:0 in Führung gehen, dennoch machten die Gäste einen besseren Eindruck und drückten gerade nach dem Rückstand richtig auf die Tube. Havertz (23., 26.) und Brandt (31.) vergaben gute Ausgleichsgelegenheiten. Quasi mit dem Halbzeitpfiff konnte Havertz dann das verdiente 1:1 schießen (45.). Nach dem Pausentee machte Bayer genau dort weiter, wo sie im ersten Durchgang aufgehört haben. Nach einem langen Abschlag von Leno verlängerte Volland das Leder in den Lauf von Brandt – 2:1 für die Rheinländer (51.). Nur fünf Minuten später profitierte Retsos von einem Upamecano-Fehler und erhöhte auf 3:1. Der Vizemeister brachte kaum noch gute Aktionen auf den Rasen und so war das 4:1 von Volland keine große Überraschung mehr (69.). Ein auch in der Höhe völlig verdienter Sieg für B04.

Die Hasenhüttl-Elf kassierte nach vier ungeschlagenen Spielen in Folge (acht Zähler.) mal wieder eine Pleite. Aus den letzten beiden Auswärtsspielen in Stuttgart (0:0) und in Hannover (3:2) konnten die Sachsen vier Punkte einfahren. Davor gab es die 1:2 Niederlage in Frankfurt. Für ein Topteam der Bundesliga kassieren die „Bullen“ einfach zu viele Gegentore (41).

Marcel Halstenberg und Stefan Ilsanker fallen verletzungsbedingt im hohen Norden aus.

Letzte Spiele von RB Leipzig

09/04/18 Bundesliga Leipzig – Leverkusen N – 1:4
05/04/18 Europa League Leipzig – Ol. Marseille S – 1:0
31/03/18 Bundesliga Hannover – Leipzig S – 2:3
18/03/18 Bundesliga Leipzig – München S – 2:1
15/03/18 Europa League FC Zenit – Leipzig U – 1:1

RB Leipzig: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 11. April 2018)

 

Werder Bremen gegen RB Leipzig

18.03.2017 Bundesliga Werder Bremen – RB Leipzig 3:0 (1:0)

1 Sieg Werder Bremen – 0 Unentschieden – 0 Siege RB Leipzig

 

Quoten Werder Bremen gegen RB Leipzig

Werder Bremen – RB Leipzig Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,87 3,39 2,37
Wettanbieter Bet365 zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 3,00 3,50 2,30
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 2,85 3,55 2,38
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 3,15 3,30 2,30
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 11. April 2018, 17:08 Uhr)

 

Werder Bremen gegen RB Leipzig Tipp Prognose & Vorhersage

Einen Favoriten gibt es zwischen Werder Bremen und RB Leipzig nicht. Beide Mannschaften treffen nun nach einer Niederlage aufeinander, wobei die Pleite der Sachsen gegen Leverkusen etwas mehr Schmerzen dürfte als die des SVW in Hannover. Vorher war die Serie mit den vier ungeschlagenen Spielen der Hasenhüttl-Elf nicht schlecht. Auch die Grün-Weißen konnten ihre eigene Serie nicht halten, sind aber vor heimischer Kulisse stark und seit neun Heimauftritten unbesiegt. Wir tippen auf eine torreiche Punkteteilung im Weserstadion und empfehlen somit für diesen Tipp die Tor Wetten auf „Beide Teams treffen? JA“. Für diesen Sportwetten Tipp gibt’s bei den Wettanbietern Wettquoten etwas über 1.60.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen? JA

Wettquote bei Unibet*: 1.65 (Quotenstand: 11. April 2018, 17:08 Uhr)
* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

28. März 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Werder Bremen gegen Frankfurt Tipp & Quoten, 01.04.2018 – 15:30 Uhr
Sonntagnachmittag, den 1.4.2018 um 15:30 Uhr, erwartet Werder Bremen im Weserstadion die Eintracht aus Frankfurt am 28. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Die Hanseaten konnten vor der Länderspielpause in Augsburg gewinnen und kletterten in der Tabelle hoch auf Platz zwölf mit 33 Zählern. Die Hessen konnten das Derby zuhause gegen Mainz 05 klar gewinnen und kletterten auf einen Champions-League-Qualifikationsplatz mit jetzt 45 Punkten.

 

Bundesliga Sieg Werder Bremen | Beide Teams treffen – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Werder Bremen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Florian Kohfeldt legte in Fuggerstadt einen Blitzstart hin – Belfodil traf schon in der 5. Minute zum 1:0. Der FCA fand in der Anfangsphase überhaupt nicht in die Partie. Die Grün-Weißen verpassten nach der Führung sogar den zweiten Treffer – Kainz (11., 14.) sowie Kruse (17.). Die Hausherren konnten nun das Tempo etwas aus dem Spiel nehmen und hatten die erste Chance durch Gregoritsch (27.). Kurz vor dem Pausenpfiff zeigte sich Werder wieder gnadenlos und erhöhte auf 2:0 durch Doppelpacker Belfodil (40.). Nach dem Seitenwechsel hatten beide Teams gute Gelegenheiten auf Tore. Die beste vergab Eggestein mit einem abgefälschten Lattenschuss (57.). Kurz danach konnte Khedira per Kopf auf 1:2 verkürzen (63.). Beinahe wäre der Ausgleich gefallen, doch Gregoritsch Freistoß klatschte an den Pfosten (69.). Das Spiel stand auf Messers Schneide und ging dann in der Schlussphase an die Bremer – Kruse traf zum 3:1 Endstand (81.).

Die Kohfeldt-Elf konnte drei der letzten vier Bundesliga-Spiele gewinnen und holte in diesem Zeitraum zehn Punkte. Die letzten drei Heimspiele gegen Köln, Hamburg und Wolfsburg konnten gewonnen werden. Seit acht Heimpartien hat der SVW nicht mehr verloren (5 Siege).

Fin Bartels und Ersatzkeeper Michael Zetterer fallen verletzt aus. Jerome Gondorf, Ludwig Augustinsson und Aron Johannsson sind angeschlagen. Ihre Einsätze sind somit noch fraglich.

Letzte Spiele von Werder Bremen

17/03/18 Bundesliga Augsburg – Bremen S – 1:3
12/03/18 Bundesliga Bremen – Köln S – 3:1
02/03/18 Bundesliga M’gladbach – Bremen U – 2:2
24/02/18 Bundesliga Bremen – Hamburg S – 1:0
17/02/18 Bundesliga Freiburg – Bremen N – 1:0

Werder Bremen: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 27. März 2018)

 

Kann der Hauptstadt-Klub auch endlich mal nachlegen?
Hertha gegen Wolfsburg, 31.03.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Frankfurt: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die SGE konnte im Rhein-Main-Derby auch sehr früh schon jubeln, weil Boateng zum 1:0 traf (6.). Die Eintracht präsentierte sich hellwach und war immer einen Schritt schneller als die Gäste. So auch beim 2:0 von Jovic (23.). Die Nullfünfer kamen nur einmal gefährlich vors Frankfurter Tor bei einem Kopfball von Ujah (36.). Fünf Minuten später traf Rebic zum 3:0 – die Vorentscheidung. Nach der Pause war von Mainz immer noch nicht viel zu sehen. Die Defensive der Hausherren war einfach zu stark. Die Mannschaft von Niko Kovac gab weiter Gas und verpasste mehrmals das 4:0 durch Jovic (53., 59., 61., 62.). Nur die Chancenverwertung war den Frankfurtern an diesem Tag vorzuwerfen. Denn Jovic verballerte erneut (69., Unterlatte) sowie Willems in der gleichen Minute brachten das Leder nicht mehr gegen einen schwachen FSV über die Linie.

Die Kovac-Elf wechselt sich seit vier Spieltagen mit Sieg und Niederlage ab. Das bedeutet, die letzten beiden Auswärtsspiele in Dortmund und Stuttgart gingen verloren. Sogar die letzten drei Gastspiele war die Eintracht punktlos geblieben. Davor gab es eine 0:3 Packung in Augsburg. Trotzdem sind nur vier Mannschaften auswärts erfolgreicher. Erst 30 Gegentore musste die Defensive der Hessen hinnehmen. Nur der FC Bayern verteidigt besser.

Nelson Mbouhom und Omar Mascarell fallen verletzungsbedingt an der Weser aus. Der Einsatz von Alexander Meier ist noch ungewiss (Trainingsrückstand).

Letzte Spiele von Frankfurt

23/03/18 Testspiele Alemannia Haibach – Frankfurt S – 1:9
17/03/18 Bundesliga Frankfurt – Mainz S – 3:0
11/03/18 Bundesliga Dortmund – Frankfurt N – 3:2
03/03/18 Bundesliga Frankfurt – Hannover S – 1:0
24/02/18 Bundesliga Stuttgart – Frankfurt N – 1:0

Frankfurt: 3 Siege – 0 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 27. März 2018)

 

Werder Bremen gegen Frankfurt

20.11.2016 Bundesliga Werder Bremen – Eintracht Frankfurt 1:2 (1:0)
14.05.2016 Bundesliga Werder Bremen – Eintracht Frankfurt 1:0 (0:0)
02.05.2015 Bundesliga Werder Bremen – Eintracht Frankfurt 1:0 (0:0)
14.09.2013 Bundesliga Werder Bremen – Eintracht Frankfurt 0:3 (0:2)
11.05.2013 Bundesliga Werder Bremen – Eintracht Frankfurt 1:1 (1:0)
13.11.2010 Bundesliga Werder Bremen – Eintracht Frankfurt 0:0 (0:0)
08.08.2009 Bundesliga Werder Bremen – Eintracht Frankfurt 2:3 (2:2)
29.11.2008 Bundesliga Werder Bremen – Eintracht Frankfurt 5:0 (3:0)
01.09.2007 Bundesliga Werder Bremen – Eintracht Frankfurt 2:1 (1:0)
12.05.2007 Bundesliga Werder Bremen – Eintracht Frankfurt 1:2 (1:1)

4 Siege Werder Bremen – 2 Unentschieden – 4 Siege Frankfurt

 

Quoten Werder Bremen gegen Frankfurt

Werder Bremen – Frankfurt Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,37 3,25 3,00
Wettanbieter Bet365 zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 2,50 3,30 2,80
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 2,48 3,25 2,95
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,50 3,30 2,85
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 27. März 2018, 16:17 Uhr)

 

Werder Bremen gegen Frankfurt Tipp Prognose & Vorhersage

Einen Favoriten gibt es zwischen Werder Bremen und Eintracht Frankfurt nicht. Beide Teams sind zurzeit gut drauf und haben berechtigte Hoffnungen auf drei Punkte. Das Momentum dürfte aber bei den Norddeutschen liegen, denn sie sind vor heimischer Kulisse lange ungeschlagen und treffen auf eine SGE, die die letzten drei Auswärtsspiele verloren hat. Die Tagesform wird hier wohl entscheidend sein. Wir tippen auf einen knappen Sieg für die Kohfeldt-Elf mit Toren auf beiden Seiten.

Die Wettquoten auf die 3-Weg Wetten (1X2) der Wettanbieter lesen sich recht ausgeglichen. Aufgrund des Heimvorteils ist Werder leicht favorisiert. Für unseren Tipp empfehlen wir die 3-Weg Wetten auf Heimsieg Werder Bremen. Alternativ sind auch die Tor Wetten auf „Beide Teams treffen“ denkbar. Je nach Tipp variieren dann die angebotenen Wettquoten.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Werder Bremen | Beide Teams treffen? JA

Wettquote bei Interwetten*: 2.50 | 1.75 (Quotenstand: 27. März 2018, 16:17 Uhr)
* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

15. März 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Augsburg gegen Werder Bremen Tipp & Quoten, 17.03.2018 – 15:30 Uhr
Mit Augsburg und Bremen stehen sich am kommenden Bundesliga Spieltag zwei Teams gegenüber, die beide zuletzt erfolgreich gewesen sind. Die Fuggerstädter setzten sich gegen Hannover durch und Werder sackte gegen Köln einen Dreier ein. Doch wird das direkte Duell auch einen Sieger zum Vorschein bringen? Die Begegnung wird am Samstag, den 17.03. um 15:30 Uhr, in der WWK Arena ausgetragen. Die Augsburger genießen somit das Heimrecht. Im folgenden Wett Tipp wollen wir die Partie ein wenig genauer unter die Lupe nehmen.

 

Bundesliga Beide Teams treffen? JA – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Augsburg: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Nach einer Serie von vier sieglosen Duellen in Folge konnten die Fuggerstädter zuletzt endlich wieder ein Erfolgserlebnis verbuchen. Bei den Hannoveranern sprang nämlich ein 3:1 Erfolg heraus. Dabei gingen die Gäste bereits nach 26 Minuten durch Gregoritsch in Führung. Sane konnte elf Minuten später den Ausgleich erzielen. In der Nachspielzeit des ersten Durchgangs konnte Kacar die erneute Führung markieren. Nach dem Seitenwechsel sorgte dann Gregoritsch mit seinem zweiten Treffer für den 3:1 Endstand. Aus den vier vorherigen Duellen sollte aber nur ein mageres Pünktchen geholt werden. Somit stehen davor drei Niederlagen und ein Remis zu Buche. Aufgrund des Sieges am letzten Spieltag gegen Hannover wurde der Sprung auf den achten Tabellenplatz vollzogen. Mit einer Bilanz von neun Siegen, acht Remis und neun Niederlagen sollten in der laufenden Spielzeit 35 Punkte eingefahren werden. Die Offensive brachte 36 Tore zustande und der Abwehr wurden auf der anderen Seite 33 Gegentore eingeschenkt. Der Rückstand zum internationalen Geschäft ist auf fünf Punkte angewachsen. Zuletzt mussten vor heimischer Kulisse zwei Pleiten in Folge hingenommen werden. Diese kamen gegen Hoffenheim und Stuttgart zustande. Zuvor sollten aber fünf Heimspiele ohne Niederlage bestritten werden. Gregoritsch und Finnbogason sind mit jeweils elf Toren die besten Angreifer in den eigenen Reihen.

Letzte Spiele von Augsburg

10/03/18 Bundesliga Hannover – Augsburg S – 1:3
03/03/18 Bundesliga Augsburg – Hoffenheim N – 0:2
26/02/18 Bundesliga Dortmund – Augsburg U – 1:1
18/02/18 Bundesliga Augsburg – Stuttgart N – 0:1
09/02/18 Bundesliga Leipzig – Augsburg N – 2:0

Augsburg: 1 Sieg – 1 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 15. März 2018)

 

Kann Titz den sinkenden Bundesliga Dino noch retten?
HSV gegen Hertha, 17.03.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Werder Bremen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Bremer spielten zuletzt sehr stark auf und mussten nur eines der letzten sieben Bundesliga Duelle als verloren abschreiben. Weiterhin kamen vier Siege und zwei Remis hinzu. Aus den letzten drei Bundesliga Duellen sollten sieben Punkte resultieren. Der letzte Spieltag brachte vor heimischer Kulisse gegen den Tabellenletzten aus Köln einen 3:1 Erfolg mit sich. Dabei gingen die Bremer nach 33 Minuten durch Veljkovic in Führung. Nach dem Seitenwechsel gelang Osako der zwischenzeitliche Ausgleich. Rashica und Eggestein konnten aber für den 3:1 Endstand der Weserkicker sorgen. Durch den mehr als wichtigen Dreier konnte sich Bremen erstmal Luft im Abstiegskampf verschaffen. Mit einer Bilanz von sieben Siegen, neun Remis und zehn Niederlagen hat Werder 30 Punkte auf dem Konto. Die Offensive netzte 27 Mal im gegnerischen Kasten ein und der Abwehr wurden auf der anderen Seite 31 Gegentore eingeschenkt. Der Vorsprung zum Relegationsplatz ist auf ganze fünf Punkte angewachsen und stellt durchaus ein komfortables Polster da. Nur zwei der letzten sechs Auswärtsspiele wurden siegreich bestritten. Weiterhin kamen drei Niederlagen und ein Remis zustande. Bremen stellt auf gegnerischem Boden gewiss nicht das Maß der Dinge da. Max Kruse ist mit fünf Toren der beste Angreifer in den eigenen Reihen.

Letzte Spiele von Werder Bremen

12/03/18 Bundesliga Bremen – Köln S – 3:1
02/03/18 Bundesliga M’gladbach – Bremen U – 2:2
24/02/18 Bundesliga Bremen – Hamburg S – 1:0
17/02/18 Bundesliga Freiburg – Bremen N – 1:0
11/02/18 Bundesliga Bremen – Wolfsburg S – 3:1

Werder Bremen: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 15. März 2018)

 

Augsburg gegen Werder Bremen

05.02.2017 Bundesliga FC Augsburg – Werder Bremen 3:2 (1:1)
08.11.2015 Bundesliga FC Augsburg – Werder Bremen 1:2 (0:0)
20.09.2014 Bundesliga FC Augsburg – Werder Bremen 4:2 (2:1)
01.02.2014 Bundesliga FC Augsburg – Werder Bremen 3:1 (1:1)
05.10.2012 Bundesliga FC Augsburg – Werder Bremen 3:1 (2:1)
21.10.2011 Bundesliga FC Augsburg – Werder Bremen 1:1 (0:0)
22.11.1980 DFB- Pokal FC Augsburg – Werder Bremen 1:3 (1:0)
19.02.1975 DFB- Pokal FC Augsburg – Werder Bremen 1:2 (1:0)

4 Siege Augsburg – 1 Unentschieden – 3 Siege Werder Bremen

 

Quoten Augsburg gegen Werder Bremen

Augsburg – Werder Bremen Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,50 3,10 3,10
Wettanbieter Bet365 zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 2,50 3,30 3,00
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 2,38 3,25 3,10
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,30 3,30 3,15
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 15. März 2018, 12:37 Uhr)

 

Augsburg gegen Werder Bremen Tipp Prognose & Vorhersage

Anhand der Wettquoten, die Ihnen zu diesem Match geboten werden, lässt sich kein wirklicher Favorit erkennen. Die Hausherren aus Augsburg zeigen zwar aufgrund des Heimvorteils die etwas niedrigere Siegquote auf aber dennoch sollte Bremen keineswegs unterschätzt werden. Vier der letzten fünf Kräftemessen mit Bremen konnte Augsburg für sich entscheiden. Dabei sind in vier der letzten fünf Duellen Tore auf beiden Seiten gefallen. Auch diesmal gehen wir von Toren aus und raten Ihnen im Rahmen unseres Wett Tipps auf den Markt „Beide Teams treffen“ zu wetten.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen? JA

Wettquote bei Bet3000*: 1.80 (Quotenstand: 15. März 2018, 12:37 Uhr)
* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

7. März 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Werder Bremen gegen Köln Tipp & Quoten, 12.03.2018 – 20:30 Uhr
Montagabend, den 12.3.2018 um 20:30 Uhr, bestreiten Werder Bremen und der FC Köln die letzte Begegnung des 26. Spieltags der Fußball-Bundesliga im Weserstadion. Der SVW konnte letzten Spieltag den Rückstand in Mönchengladbach noch aufholen und sicherte sich einen Zähler. Die Grün-Weißen stehen mit 27 Punkten auf Rang 14. Die Domstädter unterlagen vor den eigenen Fans gegen Aufsteiger VfB Stuttgart und sind weiterhin Tabellenletzter mit 17 Pünktchen.

 

Bundesliga Beide Teams treffen? JA – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Werder Bremen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Der SVW spielte eine schlechte erste Hälfte in Mönchengladbach und musste schon in der 5. Minute das 0:1 durch Zakaria schlucken. Die Mannschaft von Florian Kohfeldt antwortete mit einer Ausgleichschance durch Augustinsson (16.). Kurz danach warf sich Ginter in den Schuss von Belfodil (24.). Ein Eigentor von Moisander brachte die Hausherren dann sogar mit 2:0 in Front (33.). Kurz vor der Pause verpasste Bobadilla gleich zweimal die Vorentscheidung zum 3:0 (38., 42.). Die erste Gelegenheit nach Wiederanpfiff gehörte den Bremern und wurde gleichzeitig zum Anschlusstreffer genutzt (59., Delany). Die Grün-Weißen wurden stärker – Johannsson scheiterte an BMG-Schlussmann Sommer (62.). Auf der Gegenseite näherte sich Bobadilla mal wieder dem SVW-Tor an (69.). Nun gelang Werder der nicht unverdiente 2:2 Ausgleich durch Johannsson (78.). Die „Fohlen“ mühten sich in der Schlussphase zwar noch mal, es blieb aber bei der Punkteteilung.

Die Kohfeldt-Elf verlor nur eins der letzten sechs Liga-Partien und konnte in diesem Zeitraum dreimal gewinnen. Vor heimischer Kulisse konnte der SVW zuletzt gegen den HSV und Wolfsburg gewinnen. Seit sieben Heimspielen sind die Norddeutschen ohne Pleite (vier Siege). Mit nur 24 Saisontoren trafen nur Stuttgart und Hamburg seltener. Die Defensive ist mit 30 Gegentreffern immerhin die viertbeste der Bundesliga.

Fin Bartels, Justin Eilers und Ersatztorwart Michael Zetterer fallen verletzt sicher aus.

Letzte Spiele von Werder Bremen

02/03/18 Bundesliga M’gladbach – Bremen U – 2:2
24/02/18 Bundesliga Bremen – Hamburg S – 1:0
17/02/18 Bundesliga Freiburg – Bremen N – 1:0
11/02/18 Bundesliga Bremen – Wolfsburg S – 3:1
06/02/18 DFB- Pokal Leverkusen – Bremen U – 2:2 (4:2 n.V.)

Werder Bremen: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 07. März 2018)

 

Hält Borussia Dortmund die Verfolger aus Frankfurt auf Distanz?
Dortmund gegen Frankfurt, 11.03.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Köln: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Stefan Ruthenbeck erwischte einen hervorragenden Start im Heimspiel gegen Stuttgart und konnte durch Pizarro schnell auf 1:0 stellen (7.). Der FC war deutlich besser drin im Spiel und hätte durch Hector und Pizarro nachlegen können (19., 23.). Die erste nennenswerte Möglichkeit für die Schwaben hatte Thommy in der 26. Minute. Die Domstädter schafften es nicht nachzulegen – Terodde (30.). Die Strafe folgte dann noch im ersten Durchgang – Gomez traf zum 1:1 (45.) und legte wenige Augenblicke später dank eines Torwartfehlers von Horn nach – 2:1 (45. + 2). Nach dem Pausentee strahlte der Aufsteiger mehr Ruhe aus und konnte dann sogar schnell auf 3:1 durch Beck erhöhen (57.). Die Süddeutschen verwalteten jetzt die Führung und ließen auch nichts mehr zu. Bis auf den Freistoßtreffer von Jojic zum 2:3 blieben die Hausherren im zweiten Spielabschnitt harmlos (86.).

Die Ruthenbeck-Elf konnte nur eins der letzten sechs Bundesliga-Spiele gewinnen und kassierte in diesem Zeitraum drei Niederlagen. Immerhin konnte der FC zwei der letzten drei Auswärtsspiele für sich entscheiden – 2:1 in Leipzig und 2:0 in Hamburg. Dazwischen gab es die 2:4 Klatsche in Frankfurt. Nur Freiburg und der HSV sind auswärts harmloser. Mit 10 Auswärtstoren stellen die Rheinländer die zweitschlechteste Gast-Offensive. 22 Gegentreffer fing man sich in der Fremde – nur Freiburg und Mainz sind auswärts anfälliger. Mit 46 Gegentoren in dieser Saison stellen die Domstädter die schlechteste Verteidigung der Bundesliga. Außerdem stehen nur 24 Tore nach 25 Spieltagen auf der Habenseite – nur zwei Teams trafen seltener.

Sehrou Guirassy wird verletzt an der Weser fehlen. Jannes Horn, Birk Risa und Ersatzkeeper Sven Müller sind erkältet. Ihre Einsätze entscheiden sich erst kurzfristig.

Letzte Spiele von Köln

04/03/18 Bundesliga Köln – Stuttgart N – 2:3
25/02/18 Bundesliga Leipzig – Köln S – 1:2
17/02/18 Bundesliga Köln – Hannover U – 1:1
10/02/18 Bundesliga Frankfurt – Köln N – 4:2
02/02/18 Bundesliga Köln – Dortmund N – 2:3

Köln: 1 Sieg – 1 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 07. März 2018)

 

Werder Bremen gegen Köln

17.12.2016 Bundesliga Werder Bremen – 1.FC Köln 1:1 (1:1)
12.12.2015 Bundesliga Werder Bremen – 1.FC Köln 1:1 (1:0)
28.10.2015 DFB- Pokal Werder Bremen – 1.FC Köln 1:0 (1:0)
24.10.2014 Bundesliga Werder Bremen – 1.FC Köln 0:1 (0:0)
05.11.2011 Bundesliga Werder Bremen – 1.FC Köln 3:2 (0:2)
28.08.2010 Bundesliga Werder Bremen – 1.FC Köln 4:2 (2:1)
24.04.2010 Bundesliga Werder Bremen – 1.FC Köln 1:0 (0:0)
16.11.2008 Bundesliga Werder Bremen – 1.FC Köln 3:1 (2:0)
06.05.2006 Bundesliga Werder Bremen – 1.FC Köln 6:0 (3:0)
13.03.2004 Bundesliga Werder Bremen – 1.FC Köln 3:2 (3:0)

7 Siege Werder Bremen – 2 Unentschieden – 1 Sieg Köln

 

Quoten Werder Bremen gegen Köln

Werder Bremen – Köln Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,83 3,75 4,00
Wettanbieter Bet365 zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 1,85 3,60 4,30
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 1,78 3,70 4,50
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,80 3,60 4,50
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 07. März 2018, 16:04 Uhr)

 

Werder Bremen gegen Köln Tipp Prognose & Vorhersage

Werder Bremen geht gegen den FC Köln als Favorit in die Begegnung. Dennoch müssen die Grün-Weißen wachsam sein. Die Geißböcke konnten zwei der letzten drei Auswärtsspiele gewinnen und sind fußballerisch nicht so schlecht, wie ein Tabellenschlusslicht. Die Kohfeldt-Elf ist seit sieben Heimauftritten ungeschlagen, sodass es auch für die Rheinländer alles andere als leicht wird an der Weser zu punkten. Die Tagesform wird entscheidend sein. Wir tippen auf ein torreiches Unentschieden im Weserstadion. Für diesen Liga-Tipp empfehlen wir statt der 3-Weg Wetten vielmehr die Tor-Wetten auf „Beide Teams treffen“. Die Wettquoten bewegen sich hier im Bereich um die 1.75.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen? JA

Wettquote bei Bet3000*: 1.80 (Quotenstand: 07. März 2018, 20:36 Uhr)
* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

28. Februar 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Gladbach gegen Werder Bremen Tipp & Quoten, 02.03.2018 – 20:30 Uhr
Freitagabend, den 2.3.2018 um 20:30 Uhr, eröffnen Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen den 25. Spieltag der Fußball-Bundesliga im Borussia-Park. Die „Fohlen“ konnten letztes Wochenende endlich mal wieder gewinnen und nahmen drei Punkte aus Hannover mit nach Hause. Die Elf vom Niederrhein ist auf Platz sieben und hat 34 Zähler auf der Habenseite. Die Grün-Weißen konnten das schwache Nordderby gegen den HSV für sich entscheiden und stehen in der Tabelle auf Platz 14 mit 26 Punkten.

 

Bundesliga Gladbach gewinnt gegen Werder Bremen – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Gladbach: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Dieter Hecking hatte bei Hannover 96 den besseren Start und erste gute Chancen zur Führung durch Stindl (6.) und zweimal Hazard (13., 21.). Vom Aufsteiger kam fast gar nichts, die Gäste hatten die Partie komplett im Griff. Die Folge waren weitere Gelegenheiten von Hazard und Hofmann zur Führung (27., 32.). Die einzige Möglichkeit für 96 gab es in der Nachspielzeit der ersten Hälfte durch Füllkrug. Nach dem Seitenwechsel wurden die Hausherren besser und hatten die Riesenmöglichkeit zum 1:0 durch den Kopfball von Bebou (52.). Auf der Gegenseite scheiterte Bobadilla (53.). Die Rheinländer blieben weiter gefährlich und hatten Einschussmöglichkeiten – Stindl (62.), Hofmann an die Latte (63.) und Kramer (65.) gingen jetzt fahrlässig mit den Chancen um. In der 72. Minute war es dann aber endlich soweit – Kramer drosch das Leder sehenswert zur verdienten Führung in die Maschen. Ein völlig verdienter Sieg für die Borussia.

Die Hecking-Elf konnte nach vier Niederlagen in Folge ohne eigenes Tor mal wieder gewinnen. Vor heimischer Kulisse gab es zuletzt zwei Niederlagen in Folge gegen Dortmund und Leipzig (jeweils 0:1). Die „Fohlen-Elf“ ist in dieser Saison in der Defensive anfällig. 35 Mal klingelte es bereits im Kasten – nur vier Mannschaften verteidigen schlechter.

Tobias Strobl, Ibrahima Traore, Fabian Johnson, Mamadou Doucoure, Oscar Wendt und Laszlo Benes fallen verletzungsbedingt aus. Das Duo Raffael und Denis Zakaria ist angeschlagen. Ihre Einsätze sind noch fraglich.

Letzte Spiele von Gladbach

24/02/18 Bundesliga Hannover – M’gladbach S – 0:1
18/02/18 Bundesliga M’gladbach – Dortmund N – 0:1
11/02/18 Bundesliga Stuttgart – M’gladbach N – 1:0
03/02/18 Bundesliga M’gladbach – Leipzig N – 0:1
26/01/18 Bundesliga Frankfurt – M’gladbach N – 2:0

Gladbach: 1 Sieg – 0 Unentschieden – 4 Niederlagen

(Stand: 26. Februar 2018)

 

Überrascht die Berliner Hertha nun auch auf Schalke?
Schalke gegen Hertha, 03.03.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Werder Bremen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Der SVW war im eigenen Stadion gegen Hamburg im ersten Durchgang völlig harmlos. Die einzige nennenswerte Möglichkeit für die Mannschaft von Florian Kohfeldt hatte Kainz bereits in der 2. Minute. Der HSV stand hinten sicher und ließ kaum etwas zu. Chancen gab es für die Gäste auch – Jatta und Hahn verpassten knapp das 1:0 (17., 25.). Ansonsten war aber auch beim Bundesliga Dino nicht viel in der Offensive zu sehen. Im zweiten Spielabschnitt näherten sich die Grün-Weißen mal wieder dem Tor von Mathenia an, doch Santos klärte vor Augustinsson (46.). Bremen wurde jetzt druckvoller und der HSV konzentrierte sich mehr auf die Verteidigung. Bis auf einen Tempogegenstoß mit Hunt-Abschluss blieben die Gäste harmlos in Halbzeit zwei (61.). Die Hausherren hatten auf dem Weg nach vorne aber auch kaum Ideen und spielten viele Fehlpässe. So entschied ein Eigentor von van Drongelen das Nordderby für Werder (86.).

Die Kohfeldt-Elf konnte drei der letzten vier Bundesliga-Partien gewinnen und kassierten in diesem Zeitraum nur eine Niederlage. Diese gab es zuletzt beim SC Freiburg. Davor konnte der SVW überraschend auf Schalke gewinnen. Neun Treffer gelangen den Norddeutschen in zwölf Auswärtsspielen – damit trafen nur Stuttgart und Hamburg in der Fremde seltener. Mit 22 Saisontoren nach 24 Spieltagen sind wieder nur der VfB und der HSV schwächer.

Fin Bartels, Justin Eilers und Ersatzkeeper Michael Zetterer fallen verletzt aus.

Letzte Spiele von Werder Bremen

24/02/18 Bundesliga Bremen – Hamburg S – 1:0
17/02/18 Bundesliga Freiburg – Bremen N – 1:0
11/02/18 Bundesliga Bremen – Wolfsburg S – 3:1
06/02/18 DFB- Pokal Leverkusen – Bremen U – 2:2 (4:2 n.V.)
03/02/18 Bundesliga Schalke – Bremen S – 1:2

Werder Bremen: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 26. Februar 2018)

 

Gladbach gegen Werder Bremen

17.09.2016 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Werder Bremen 4:1 (4:0)
05.02.2016 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Werder Bremen 5:1 (2:0)
15.12.2015 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Werder Bremen 3:4 (1:0)
17.12.2014 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Werder Bremen 4:1 (2:0)
31.08.2013 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Werder Bremen 4:1 (1:0)
09.03.2013 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Werder Bremen 1:1 (0:0)
19.11.2011 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Werder Bremen 5:0 (3:0)
23.10.2010 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Werder Bremen 1:4 (0:2)
30.01.2010 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Werder Bremen 4:3 (4:2)
30.08.2008 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Werder Bremen 3:2 (2:0)

7 Siege Gladbach – 1 Unentschieden – 2 Siege Werder Bremen

 

Quoten Gladbach gegen Werder Bremen

Gladbach – Werder Bremen Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,83 3,50 4,20
Wettanbieter Bet365 zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 1,90 3,60 4,10
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 1,89 3,55 4,20
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,00 3,50 3,70
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 28. Februar 2018, 17:13 Uhr)

 

Gladbach gegen Werder Bremen Tipp Prognose & Vorhersage

Borussia Mönchengladbach geht gegen Werder Bremen aufgrund des Heimvorteils als Favorit in die Partie. Beide Teams treffen nach einem knappen 1:0 Erfolg aufeinander. Die „Fohlen“ konnten den Negativtrend endlich stoppen und müssen jetzt unbedingt nachlegen, um noch realistische Chancen auf einen Europapokalplatz zu haben. Die Grün-Weißen reisen mit einem Derbysieg im Rücken an und dürften trotz des schwachen Spiels gegen den HSV Selbstvertrauen getankt haben. Gerade auswärts konnte der SVW in den letzten Wochen überraschend Siege einfahren und konnten unter anderem auf Schalke und in Dortmund gewinnen. Wir glauben aber, dass der Heimvorteil ausschlaggebend sein wird und die Hecking-Elf die drei Punkte holt. Daher fällt unsere Wahl für diesen Tipp auf die 3-Weg Wetten Heimsieg Gladbach, wo es Wettquoten im Bereich um die 1.90 gibt.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Gladbach

Wettquote bei Interwetten*: 2.00 (Quotenstand: 28. Februar 2018, 17:13 Uhr)
* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

22. Februar 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Werder Bremen gegen HSV Tipp & Quoten, 24.02.2018 – 18:30 Uhr
Samstagabend, den 24.2.2018 um 18:30 Uhr, bestreiten Werder Bremen und der Hamburger SV das Nordderby und gleichzeitig Topspiel des 24. Spieltags im Weserstadion. Die Grün-Weißen waren vergangenes Wochenende nicht gut in Freiburg und holten keine Punkte. Der SVW steht mit 23 Punkten auf Platz 15. Der Bundesliga Dino zog im Heimspiel gegen Leverkusen den Kürzeren und ist weiterhin Vorletzter mit nur 17 Zählern.

 

Bundesliga Werder Bremen gewinnt gegen HSV – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Werder Bremen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Florian Kohfeldt und Gastgeber SC Freiburg tasteten sich zunächst ab. Im Schneegestöber gehörte die erste Möglichkeit den Hausherren durch Terrazzino (6.). Die Breisgauer waren den einen Tick aktiver und konnten sich dann auch nach dem verwandelten Foulelfmeter von Petersen über die verdiente 1:0 Führung freuen (24.). Der SC hatte auch nach dem Tor weitere Möglichkeiten nachzulegen durch Haberer und Koch (28., 33.). Der SVW war quasi komplett abgemeldet. Erst kurz vor der Pause scheiterte Moisander nach einer Ecke an Schwolow (37.). Nach dem Seitenwechsel waren die Bedingungen aufgrund des Wetters weiterhin schlecht und das Spiel litt zusehends darunter. Die Gäste kamen so gut wie gar nicht in den Freiburger Strafraum. Die größte Gelegenheit zum Ausgleich vergab Delany (72.). Die letzte Chance für die Norddeutschen hatte dann Velkovic nach einer Ecke, die aber auch nichts einbrachte. In der 88. Minute verschoss Haberer einen Foulelfmeter und vergab einen höheren Sieg.

Die Kohfeldt-Elf verlor nach zwei Siegen in Folge und drei ungeschlagenen Partien mal wieder. Seit sechs Heimspielen ist Werder ungeschlagen (drei Siege, drei Unentschieden). Trotzdem sind nur zwei Mannschaften vor den eigenen Fans noch schlechter. Nach 23 Spieltagen bedeuten 21 Saisontore, dass man offensiv noch ausbaufähig ist. Nur Köln, Stuttgart und Hamburg trafen seltener. Dafür ist die Defensive nicht ganz so schlecht. 28 Mal klingelte es im Bremer Kasten – viertbeste Verteidigung der Bundesliga.

Fin Bartels, Justin Eilers und Ersatzkeeper Michael Zetterer fallen verletzungsbedingt am Samstag aus.

Letzte Spiele von Werder Bremen

17/02/18 Bundesliga Freiburg – Bremen N – 1:0
11/02/18 Bundesliga Bremen – Wolfsburg S – 3:1
06/02/18 DFB- Pokal Leverkusen – Bremen U – 2:2 (4:2 n.V.)
03/02/18 Bundesliga Schalke – Bremen S – 1:2
27/01/18 Bundesliga Bremen – Hertha U – 0:0

Werder Bremen: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 22. Februar 2018)

 

Bleibt Eintracht Frankfurt auch weiterhin auf Champions League Kurs?
VfB Stuttgart gegen Frankfurt, 24.02.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

HSV: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Rothosen hatten gegen Bayer die erste Möglichkeit des Spiels, doch Arp traf den Ball nicht richtig (6.). Mit zunehmender Spieldauer übernahmen die Gäste aber immer mehr die Initiative. Die erste richtige Torannäherung hatte die Werkself in der 22. Minute durch Volland. Vier Minuten später touchierte ein Schuss von Aranguiz den Außenpfosten. Ein Fehler von Santos nutzte Bailey dann zum 1:0 für Leverkusen (40.). Im zweiten Spielabschnitt brauchten die Rheinländer dann nur ein paar Minuten, um die Vorentscheidung durch das 2:0 von Havertz zu erzielen (50.). Die Mannschaft von Bernd Hollerbach hatte dann in der 66. Minute die große Gelegenheit zum Anschlusstreffer durch Wood, der aber an Leno scheiterte. Kurze Zeit später war es dann Hahn, der zum 1:2 für die Hausherren traf (71.). In der Nachspielzeit hatte Wood den Ausgleich auf dem Fuß, doch der Amerikaner traf in Bedrängnis nicht zum 2:2 (91.).

Die Hollerbach-Elf ist seit mittlerweile zehn Bundesliga-Partien ohne Sieg und kassierte in diesem Zeitraum sechs Pleiten. Vor den beiden Niederlagen zuletzt gegen Leverkusen und Dortmund gab es gegen Hannover und in Leipzig jeweils ein 1:1. Drei der letzten vier Auswärtsspiele hat der HSV verloren. Nur Stuttgart und Köln sind in der Fremde noch schlechter. Außerdem stellen die Hanseaten mit nur acht Auswärtstoren zusammen mit Köln und dem VfB die schwächste Auswärts-Offensive. 18 Saisontore bedeuten außerdem, dass der Bundesliga Dino die schlechteste Angriffsreihe der Liga stellt.

Nicolai Müller und Bjarne Thoelke fallen verletzt an der Weser aus. Die Einsätze von Walace (Sonderurlaub) und Albin Ekdal (angeschlagen) sind noch ungewiss.

Letzte Spiele von HSV

17/02/18 Bundesliga Hamburg – Leverkusen N – 1:2
10/02/18 Bundesliga Dortmund – Hamburg N – 2:0
04/02/18 Bundesliga Hamburg – Hannover U – 1:1
27/01/18 Bundesliga Leipzig – Hamburg U – 1:1
20/01/18 Bundesliga Hamburg – Köln N – 0:2

HSV: 0 Siege – 2 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 22. Februar 2018)

 

Werder Bremen gegen HSV

16.04.2017 Bundesliga Werder Bremen – Hamburger SV 2:1 (1:1)
28.11.2015 Bundesliga Werder Bremen – Hamburger SV 1:3 (0:2)
19.04.2015 Bundesliga Werder Bremen – Hamburger SV 1:0 (0:0)
01.03.2014 Bundesliga Werder Bremen – Hamburger SV 1:0 (1:0)
01.09.2012 Bundesliga Werder Bremen – Hamburger SV 2:0 (0:0)
10.09.2011 Bundesliga Werder Bremen – Hamburger SV 2:0 (0:0)
25.09.2010 Bundesliga Werder Bremen – Hamburger SV 3:2 (2:0)
08.05.2010 Bundesliga Werder Bremen – Hamburger SV 1:1 (0:0)
10.05.2009 Bundesliga Werder Bremen – Hamburger SV 2:0 (1:0)
30.04.2009 Europa League Werder Bremen – Hamburger SV 0:1 (0:1)

7 Siege Werder Bremen – 1 Unentschieden – 2 Siege HSV

 

Quoten Werder Bremen gegen HSV

Werder Bremen – HSV Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,80 3,60 4,50
Wettanbieter Bet365 zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 1,80 3,60 4,70
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 1,82 3,45 4,75
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,85 3,60 4,20
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 22. Februar 2018, 13:53 Uhr)

 

Werder Bremen gegen HSV Tipp Prognose & Vorhersage

Werder Bremen ist vor heimischer Kulisse gegen den Hamburger SV leichter Favorit auf den Sieg im Nordderby. Die letzten Heimspiele der Grün-Weißen waren meistens ordentlich mit drei Siegen aus sechs Partien. Der Bundesliga Dino dagegen konnte in der Fremde bisher nur beim 1:1 in Leipzig seit Rückrundenbeginn überzeugen. Beide Offensivreihen versprechen in diesem Nordduell nicht unbedingt ein Torfestival. Wir glauben, dass der Heimvorteil für die Kohfeldt-Elf ausschlaggebend ist und Werder die drei Punkte im 108. Nordderby holt. Von daher tendieren wir bei diesem Tipp zu den 3-Weg Wetten auf Werder. Die Wettquoten bewegen sich im Bereich um die 1.82.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Werder Bremen

Wettquote bei Interwetten*: 1.17 (Quotenstand: 22. Februar 2018, 13:53 Uhr)
* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

14. Februar 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Freiburg gegen Werder Bremen Tipp & Quoten, 17.02.2018 – 15:30 Uhr
Samstagmittag, den 17.2.2018 um 15:30 Uhr, empfängt der SC Freiburg im heimischen Schwarzwald-Stadion Werder Bremen am 23. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Die Breisgauer mussten letztes Wochenende die Heimreise aus Hannover ohne Punkte antreten. In der Tabelle steht der Sportclub mit 25 Punkten auf Rang zwölf. Die Grün-Weißen hatten den VfL Wolfsburg zu Gast und holten die drei Zähler gegen schwache Niedersachsen. Mit 23 Punkten stehen die Norddeutschen auf Platz 15.

 

Bundesliga Unter 2,5 (Weniger als 2,5) – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Freiburg: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Christian Streich und Gastgeber Hannover 96 begannen mit wenig Tempo. Die erste Möglichkeit gehörte den Hausherren – Füllkrug scheiterte an Schwolow (11.). Gute zehn Minuten später konnte der Gäste-Keeper auch einen Schuss von Ostrzolek halten. Die verdiente Führung für die Niedersachsen gab es dann in der 28. Minute durch Anton. Bis zur Pause passierte bis auf eine Bebou-Chance kaum noch etwas (45.). Nach dem Pausentee konnten die Gäste mehr Zweikämpfe gewinnen und waren viel besser im Spiel. Dennoch konnte Klaus das 2:0 markieren (54.). 96 zog sich etwas zurück und setzte jetzt nur noch Nadelstiche nach vorne – Klaus (67.), Bebou (69.), Sane (75.) und Füllkrug (82.) ließen eine höhere Führung liegen. Richtig viel gelang dem SC bei 96 nicht. Der Anschlusstreffer von Gulde zum 2:1 kam zu spät (88.).

Die Streich-Elf kassierte nach neun ungeschlagenen Bundesligaspielen in Folge mal wieder eine Niederlage. Vor den eigenen Fans ist Freiburg seit fünf Partien ungeschlagen (drei Siege, zwei Unentschieden). Viele Tore fallen im Breisgau nicht, erst zehnmal konnten die Fans jubeln, nur Hamburg traf zuhause seltener. Es fielen aber auch erst sieben Gegentore in den eigenen vier Wänden – kein anderes Team verteidigt vor heimischer Kulisse besser.

Yoric Ravet und Florian Niederlechner fallen verletzungsbedingt am Wochenende aus.

Letzte Spiele von Freiburg

10/02/18 Bundesliga Hannover – Freiburg N – 2:1
03/02/18 Bundesliga Freiburg – Leverkusen U – 0:0
27/01/18 Bundesliga Dortmund – Freiburg U – 2:2
20/01/18 Bundesliga Freiburg – Leipzig S – 2:1
13/01/18 Bundesliga Frankfurt – Freiburg U – 1:1

Freiburg: 1 Sieg – 3 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 13. Februar 2018)

 

Köln unter Druck im Abstiegskampf: Jetzt kommt Hannover
Köln gegen Hannover, 17.02.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Werder Bremen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Der SVW erwischte gegen die Wolfsburger einen Start nach Maß. Bereits in der 5. Minute konnte Augustinsson eine Ecke von Junuzovic ins Tor köpfen – 1:0. Die Hausherren blieben dran und erspielten sich weitere Einschussmöglichkeiten – Eggestein scheiterte zweimal (17., 29.). Kurz darauf hätten Kruse und Moisander ihre Doppelchance nutzen müssen (31.). Kurz vor der Pause zielte Kainz besser und schoss das verdiente 2:0 (40.). Im zweiten Spielabschnitt kamen die Niedersachsen aber besser aus der Kabine und bekamen schnell einen Foulelfmeter zugesprochen. Im Nachschuss konnte Verhaegh auf 2:1 verkürzen (49.). Die Grün-Weißen kamen jetzt etwas ins Wanken und drohten die Führung zu verspielen. Doch die „Wölfe“ waren viel zu harmlos und konnten aus der Schwächephase kein Profit schlagen. Nach einem Konter erzielte Kainz mit dem 3:1 die Vorentscheidung (72.). Malli und Arnold hatten noch Halbchancen, die aber nichts mehr einbrachten (77., 90.).

Die Kohfeldt-Elf konnte gegen Wolfsburg den zweiten Sieg in Folge einfahren und verlor nur eins der letzten sechs Bundesligapartien. In der Fremde gab es zuletzt den glücklichen Sieg auf Schalke. Davor gab es zwei Niederlagen in München und Leverkusen. Mit 21 Saisontoren ist die Offensive relativ harmlos. Nur drei Teams trafen noch weniger. Dafür kann sich die Defensive sehen lassen. 27 Gegentore musste der SVW nach 22 Spielern hinnehmen – nur Bayern und Frankfurt stehen hinten besser.

Justin Eilers, Fin Bartels und Michael Zetterer fallen verletzt in Süddeutschland aus.

Letzte Spiele von Werder Bremen

11/02/18 Bundesliga Bremen – Wolfsburg S – 3:1
06/02/18 DFB- Pokal Leverkusen – Bremen U – 2:2 (4:2 n.V.)
03/02/18 Bundesliga Schalke – Bremen S – 1:2
27/01/18 Bundesliga Bremen – Hertha U – 0:0
21/01/18 Bundesliga München – Bremen N – 4:2

Werder Bremen: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 13. Februar 2018)

 

Freiburg gegen Werder Bremen

01.04.2017 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 2:5 (0:2)
07.03.2015 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 0:1 (0:1)
21.03.2014 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 3:1 (1:0)
26.09.2012 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 1:2 (1:0)
05.02.2012 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 2:2 (1:1)
06.03.2011 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 1:3 (0:1)
21.11.2009 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 0:6 (0:1)
04.12.2004 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 0:6 (0:3)
25.10.2003 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 2:4 (0:3)
28.07.2001 Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 3:0 (0:0)

2 Siege Freiburg – 1 Unentschieden – 7 Siege Werder Bremen

 

Quoten Freiburg gegen Werder Bremen

Freiburg – Werder Bremen Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 2,63 3,40 2,75
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 2,60 3,40 2,70
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 2,48 3,35 2,85
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,60 3,30 2,70
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 14. Februar 2018, 18:54 Uhr)

 

Freiburg gegen Werder Bremen Tipp Prognose & Vorhersage

Einen Favoriten gibt es zwischen dem SC Freiburg und Werder Bremen nicht. Beide Mannschaften sind zurzeit in einer guten Phase und können dieses Spiel für sich entscheiden. Die Defensive der Breisgauer ist zumindest im eigenen Wohnzimmer hervorragend, sodass es durchaus sein kann, dass wenig Tore im Schwarzwald-Stadion fallen. Denn auch die Grün-Weißen stehen hinten sicher mit der drittbesten Verteidigung der Bundesliga. Wir tippen auf eine Punkteteilung im Breisgau mit keinen bis wenig Treffern. Aufgrund der starken Defensiven beider Klubs tendieren wir bei diesem Tipp zu den Unter 2,5 Wetten. Der Sportwetten Tipp gewinnt, wenn im Spiel nicht mehr als 2 Tore fallen Die angebotenen Wettquoten bewegen sich im Schnitt um die 1.87.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unter 2,5 (Weniger als 2,5)

Wettquote bei Bwin: 1.91 (Quotenstand: 14. Februar 2018, 18:55 Uhr)

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

8. Februar 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps
Bundesliga Tipps

Werder Bremen gegen Wolfsburg Tipp & Quoten, 11.02.2018 – 18:00 Uhr
Sonntagabend, den 11.2.2018 um 18:00 Uhr, bestreiten Werder Bremen und der VfL Wolfsburg im Weserstadion das letzte Bundesligaspiel am 22. Spieltag. Die Grün-Weißen konnten letztes Wochenende überraschend aber auch unverdient auf Schalke gewinnen und verließen erstmals in dieser Saison die Abstiegsränge. Die Kohfeldt-Elf steht mit 20 Zählern auf Rang 15. Die Niedersachsen verspielten zuhause die hauchdünne Führung gegen Stuttgart und befinden sich mit 24 Punkten auf Platz 13.

 

Bundesliga Spiel endet Unentschieden – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Werder Bremen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Norddeutschen machten in der Anfangsphase auf Schalke gut mit, dennoch waren Chancen für die Bremer Mangelware. In der 11. Minute hatte Konoplyanka die erste Gelegenheit zur Führung. Nach krassem Fehler von SVW-Keeper Pavlenka bedankte sich Konoplyanka mit dem 1:0 für den S04 (24.). Die Königsblauen zogen sich nun zurück und ließen der Mannschaft von Florian Kohfeldt mehr Raum. Torchancen konnten sich die Gäste dennoch nicht erarbeiten. Nach dem Pausentee verpassten Harit und di Santo zwei gute Möglichkeiten zum 2:0 (53., 54.). Werder trat erst in der 67. Minute mal wieder auf dem Plan, doch Belfodil scheiterte an Fährmann. Die Hausherren hatten alles im Griff und machten sich dann mit der Gelb-Roten Karte für Nastasic das Leben selbst schwer (78.). Nur eine Minute später glich Kruse nach Fährmann-Fehler zum 1:1 aus. Auf der Gegenseite scheiterte Pjaca nach Freistoß am Innenpfosten (84.). In der Nachspielzeit konnten die Gäste dann das 2:1 durch Junuzovic erzielen (93.).

Die Kohfeldt-Elf feierte nach fünf sieglosen Spielen in Folge mal wieder einen vollen Erfolg. Zuhause trennte Bremen sich zuletzt dreimal in Folge Unentschieden von Berlin, Hoffenheim und Mainz. Aus den letzten fünf Heimspielen holten die Grün-Weißen neun Punkte (zwei Siege, drei Remis). Dennoch ist nur Köln vor heimischer Kulisse noch schlechter. Mit neun Heimtoren stellt der SVW die harmloseste Offensive in den eigenen vier Wänden. Mit 18 Saisontreffern netzten auch nur drei Teams noch seltener ein.

Fin Bartels, Justin Eilers und Philipp Bargfrede fallen verletzt gegen die „Wölfe“ aus.

Letzte Spiele von Werder Bremen

06/02/18 DFB- Pokal Leverkusen – Bremen U – 2:2 (4:2 n.V.)
03/02/18 Bundesliga Schalke – Bremen S – 1:2
27/01/18 Bundesliga Bremen – Hertha U – 0:0
21/01/18 Bundesliga München – Bremen N – 4:2
13/01/18 Bundesliga Bremen – Hoffenheim U – 1:1

Werder Bremen: 1 Sieg – 3 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 07. Februar 2018)

 

Setzt Gladbach seine Negativserie Auswärts fort?
VfB Stuttgart gegen Gladbach, 11.02.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Wolfsburg: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Martin Schmidt war in den ersten 45 Minuten gegen Stuttgart das bessere Team. Dennoch dauerte es gegen gut stehende Schwaben bis zur 22. Minute, ehe Arnold den ersten Abschluss für den VFL hatte. Kurz danach fiel dann das 1:0 für die Niedersachsen durch Origi (24.). In der Folge hätten die Hausherren schon den Sack zumachen müssen, doch Steffen (26.), Didavi (28., 39.), Tisserand (32.) und Origi (34.) verpassten gute Gelegenheiten. In der 45. Minute meldeten sich die Schwaben dann auch mal mit einem Fernschuss von Donis. Im zweiten Durchgang hätten die Gäste die Partie auf den Kopf stellen können, doch Ginczek verballerte aus kurzer Distanz (46.). Der VfB investierte jetzt mehr als im ersten Durchgang und kam durch Pavard fast zum Ausgleich (58.). Dieser gelang dann kurze Augenblicke später durch Ex-Wolf Gomez (60.). Von den Hausherren kam nun nur noch wenig und so hätten die Süddeutschen in der Schlussphase sogar noch gewinnen können – Ginczek und Thommy nutzten ihre Einschussmöglichkeiten aber nicht (78., 79.).

Die Schmidt-Elf verlor zwar nur eins der letzten vier Bundesligaspiele, konnte in diesem Zeitraum aber auch nur das Derby in Hannover gewinnen. Auswärts gab es zuletzt vier Punkte in Hannover und beim BVB. Davor feierte der FC Köln den ersten Saisonsieg gegen den VfL zum Hinrundenende. Die Niedersachsen kommen nur auf acht Auswärtstore, nur Köln und Stuttgart trafen seltener. Aber man kassierte auch erst neun Gegentreffer – nur der FC Bayern verteidigt auswärts erfolgreicher. Nach 21 Spieltagen kassierten die „Wölfe“ 25 Tore – drittbeste Verteidigung der Bundesliga.

Jakub Blaszczykowski, John Anthony Brooks und Ignacio Camacho fallen verletzt an der Weser aus.

Letzte Spiele von Wolfsburg

07/02/18 DFB- Pokal Schalke – Wolfsburg N – 1:0
03/02/18 Bundesliga Wolfsburg – Stuttgart U – 1:1
28/01/18 Bundesliga Hannover – Wolfsburg S – 0:1
20/01/18 Bundesliga Wolfsburg – Frankfurt N – 1:3
14/01/18 Bundesliga Dortmund – Wolfsburg U – 0:0

Wolfsburg: 1 Sieg – 1 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 07. Februar 2018)

 

Werder Bremen gegen Wolfsburg

24.09.2016 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 2:1 (0:0)
16.04.2016 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 3:2 (1:1)
01.03.2015 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 3:5 (3:2)
25.03.2014 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 1:3 (1:2)
20.04.2013 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 0:3 (0:2)
10.12.2011 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 4:1 (2:0)
29.04.2011 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 0:1 (0:1)
28.11.2009 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 2:2 (0:1)
13.12.2008 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 2:1 (1:1)
16.03.2008 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 0:1 (0:0)

4 Siege Werder Bremen – 1 Unentschieden – 5 Siege Wolfsburg

 

Quoten Werder Bremen gegen Wolfsburg

Werder Bremen – Wolfsburg Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 2,15 3,40 3,60
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 2,15 3,40 3,40
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 2,12 3,35 3,55
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,10 3,40 3,50
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 08. Februar 2018, 13:26 Uhr)

 

Werder Bremen gegen Wolfsburg Tipp Prognose & Vorhersage

Zwischen Werder Bremen und dem VfL Wolfsburg gibt es keinen Favoriten. Für die Grün-Weißen sprechen der Heimvorteil sowie die fünf ungeschlagenen Spiele in Folge vor den eigenen Fans. Zudem wird die Kohfeldt-Elf durch den glücklichen „Dreier“ auf Schalke ordentlich Selbstvertrauen getankt haben. Die Niedersachsen kommen nicht so richtig von der Stelle, konnten zuletzt auswärts aber im Niedersachsenderby bei Hannover 96 überzeugen und holten sogar einen Punkt in Dortmund. Für beide Teams also definitiv keine einfache Aufgabe. Wir tippen auf ein torarmes Unentschieden an der Weser. Bei diesem Bundesliga Tipp lehnen wir uns also etwas aus dem Fenster und favorisieren die 3-Weg Wetten auf X. Dementsprechend attraktiv fallen die angebotenen Quoten aus.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unentschieden

Wettquote bei Tipico: 3.40 (Quotenstand: 08. Februar 2018, 13:26 Uhr)

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.