15. Oktober 2010

TSG Hoffenheim – Borussia M’gladbach Tipp 17.10.2010, 17:30 Uhr, Bundesliga 8. Spieltag – Vorschau, Analyse und Wettquoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 22:06



Am Sonntag den 17. Oktober 2010, um 17.30 Uhr werden 1899 Hoffenheim und Borussia Mönchengladbach zum fünften Mal in der Bundesliga aufeinander treffen. Die Rangnick-Elf hat bisher keine der letzten vier Partien gegen M’Gladbach verloren. Desweiteren hat Hoffenheim in den vergangenen elf Bundesliga-Spielen mindestens ein Tor erzielt, während Borussia Mönchengladbach jeweils ein Tor in den eigenen Kasten bekam.

Nach einem ähnlich sensationellen Saison-Start wie die Mainzer ihn hingelegt haben, sind die Hoffenheimer jedoch seit vier Liga-Partien ohne Sieg. Hoffenheim-Coach Ralf Rangnick fordert für dieses Heimspiel einen 3-Punkte-Erfolg, von seinen TSG-Schützlingen. Rangnick muss daher mehr Stabilität in die Abwehr bekommen. Marvin Compper wird nach dem rot-gesperrten Josip Simunic wieder seinen gewohnten Platz in der Innenverteidigung einnehmen.

Mönchengladbach ist sogar seit fünf Spielen sieglos und nun muss die Frontzeck-Elf auch noch auf Patrick Herrmann verzichten. Herrmann wird von einer Muskelverletzung geplagt, die er sich im Spiel gegen den VfL Wolfsburg zugezogen hat. Zudem stehen auch die Abwehrspieler Tony Jantschke und Dante verletzungsbedingt nicht zur Verfügung. Auch Roel Brouwers ist gesperrt und wird daher ebenfalls ausfallen. Im Hinblick auf die Begegnung am Sonntag in der Rhein-Neckar-Arena, sind das für die Gladbacher nicht wirklich gute Voraussetzung, um endlich wieder 3 Punkte holen zu können.

Mögliche Aufstellung

TSG Hoffenheim

Starke – Beck, Vorsah, Compper, Ibertsberger – Weis, Luiz Gustavo, Salihovic – Sigurdsson – Ba, Ibisevic
Trainer: Rangnick

Borussia M’gladbach

Bailly – Levels, Anderson, Daems, Schachten – Marx, Bradley – Reus, Arango – Idrissou, Bobadilla
Trainer: Frontzeck

Bei den Gastgebern fällt Simunic aufgrund einer Sperre aus.  Trainer Frontzeck muss in Hoffenheim auf Brouwers (Rotsperre), Dante, Dorda, Jaures, Herrmann Jantschke und Matmour verzichten.

Formbarometer beider Mannschaften

TSG Hoffenheim

08/10/2010  Freundschaftsspiele  Hoffenheim vs. Frankfurt  S – 3:2  
02/10/2010  Bundesliga  Mainz 05 vs. Hoffenheim  N – 4:2  
24/09/2010  Bundesliga  Köln vs. Hoffenheim  U – 1:1  
21/09/2010  Bundesliga  Hoffenheim vs. B. München  N – 1:2  
18/09/2010  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Hoffenheim  U – 2:2  
10/09/2010  Bundesliga  Hoffenheim vs. Schalke 04  S – 2:0   

Borussia M’gladbach

08/10/2010  Freundschaftsspiele  Genk vs. M’gladbach  S – 1:2  
02/10/2010  Bundesliga  M’gladbach vs. Wolfsburg  U – 1:1  
25/09/2010  Bundesliga  Schalke 04 vs. M’gladbach  U – 2:2  
22/09/2010  Bundesliga  M’gladbach vs. St. Pauli  N – 1:2  
18/09/2010  Bundesliga  Stuttgart vs. M’gladbach  N – 7:0  
11/09/2010  Bundesliga  M’gladbach vs. E. Frankfurt  N – 0:4

TSG Hoffenheim: 2 Siege – 2 Unentschieden – 2 Niederlagen

Borussia M’gladbach: 1 Sieg – 2 Unentschieden – 3 Niederlage

Die TSG Hoffenheim wartet nun seit 4 Pflichtspielen auf einen Sieg. In Mainz lieferte man eine ordentliche Leistung ab und verlor am Ende aufgrund eines Platzverweises und eines Elfmeters. Gladbach konnte aus den letzten 6 Spielen nur einen Sieg feiern und zwar im Freundschaftsspiel (während der Länderspielpause) gegen Genk.

Head to Head Direktvergleich beider Mannschaften

19/02/2010  Bundesliga  Hoffenheim vs. M’gladbach  2:2  
23/08/2008  Bundesliga  Hoffenheim vs. M’gladbach  1:0   
10/02/2008  2. Bundesliga  Hoffenheim vs. M’gladbach  4:2     
  
2 Siege TSG Hoffenheim – 1 Unentschieden – 0 Siege Borussia M’gladbach

Daheim sind die Hoffenheimer noch ungeschlagen gegen Gladbach. Dennoch sollte man den Direktvergleich nicht überbewerten, da beide Teams lediglich in Hoffenheim 3 Mal aufeinander getroffen sind.

Wettquoten im Überblick

Bet365

Sieg TSG Hoffenheim: 1.65                                                                                                                          

Unentschieden: 3.75

Sieg Borussia M’gladbach: 5.25

Expekt

Sieg TSG Hoffenheim: 1.65                                                                                                                             

Unentschieden: 3.60

Sieg Borussia M’gladbach: 5.35

Wettempfehlung / Fazit / Tipp

Die TSG Hoffenheim und Gladbach schließen den 8. Spieltag der Bundesliga ab. Die Hoffenheimer stehen erwartungsgemäß im oberen Drittel der Tabelle und die Fohlen liegen nur knapp über den Relegationsplatz. In einem spannenden Spiel unterlag Hoffenheim dem Spitzenreiter Mainz mit 2:4. Wenn man ehrlich ist, waren die Kreichgauer nicht chancenlos in dieser Partie. Erst ein Foulelfmeter und eine Rote Karte leiteten die Niederlage ein. Technisch gesehen, spielt Hoffenheim den reiferen Fußball. Auch in der Offensive schätzen wir die TSG stärker als Gladbach ein. Gladbach ist schwer zu berechnen. Die Fohlen sind vergleichbar mit einem Überraschungs-Ei. Man weiß nie, was man bekommt. Leverkusen wird davon ein Lied singen können. Dennoch rechnen wir mit einem Heimsieg für Hoffenheim.

Wett Tipp: Sieg TSG Hoffenheim                                                                                                                      

Wettquote auf Bet365: 1,65

Wettquote auf Expekt: 1,65

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Expekt

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Expekt anmelden, erhalten einen 50% Willkommensbonus von bis zu 50 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Expekt-Wettkonto.
 
2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Sobald der Betrag auf Ihrem Wettkonto gutgeschrieben wurde füllen Sie bitte das Bonusformular aus.

4.) Sie erhalten dann Ihren 50% Bonus bis zu €50 binnen 48 Stunden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , ,