6. März 2014

VfB Stuttgart – Eintracht Braunschweig Tipp (08.03.2014) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 12:50



Abstiegskrimi in Stuttgart: VfB ist gefordert gegen Braunschweig

Bundesliga Tipps

Stuttgart Braunschweig Tipp – 08.03.2014 um 15:30 Uhr

Mit Stuttgart und Braunschweig treffen zwei potenzielle Abstiegskandidaten am 24. Bundesliga Spieltag aufeinander. Die Schwaben mussten sich am letzten Bundesliga Spieltag bei der Eintracht aus Frankfurt mit 1:2 geschlagen geben und gingen erneut leer aus. Am kommenden Samstag trifft man nun vor heimischer Kulisse auf die nächste Eintracht, und zwar die Eintracht aus Braunschweig. Die Löwen kamen am letzten Spieltag gegen Gladbach zu einem glücklichen 1:1. Die Begegnung zwischen Stuttgart und Braunschweig wird in der Mercedes Benz Arena angepfiffen. Welches der beiden Teams wird noch tiefer in den Abstiegssumpf abrutschen?

bundesliga wett-tipp Stuttgart gewinnt gegen Braunschweig – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Die Mannschaft von Trainer Thomas Schneider blickt auf eine Serie von acht Niederlagen infolge. Schlimmer kann es kaum kommen. Langsam aber sicher rückt der Trainer in den Fokus. Sein Stuhl wackelt. In den Medien wird bereits Thorsten Fink als eventueller Nachfolger gehandelt. Wird Schneider am Samstag noch auf der Trainerbank sitzen? Mit einer Bilanz von fünf Siegen, vier Unentschieden und 14 Niederlagen sackten die Stuttgarter bisher 19 Punkte ein. Man befindet sich somit auf Wellenlänge mit Hamburg und Freiburg. Aufgrund des besseren Torverhältnisses gegenüber der Konkurrenz befindet man sich nicht auf einem direkten Abstiegsplatz. Mittlerweile hat sich der VFB zum schwächsten Heimteam der Bundesliga gemausert. Nur neun Punkte wurden in der Mercedes Benz Arena geholt. Die Vergangenheit zeigt, dass in der Regel das heimschwächste Team in die zweite Liga durchgereicht wird. Die Stuttgarter blicken auf eine Reihe von Verletzten zurück. Von diesen könnten jedoch einige bereits am Samstag in Braunschweig auflaufen. Thorsten Kirschbaum wird definitiv aufgrund einer Muskelverletzung fehlen. Weiterhin ist Vedad Ibisevic noch zwei weitere Bundesliga Begegnungen gesperrt.

Braunschweig konnte am letzten Spieltag einen glücklichen Punkt gegen Gladbach einfahren. Dies hatte man in erster Linie einem katastrophalen Abwehrfehler vom Gladbacher Schlussmann Ter Stegen zu verdanken. Trotz des einen geholten Punktes rangiert Braunschweig weiterhin auf dem letzten Tabellenplatz. Der Abstand auf das rettende Ufer beträgt mittlerweile jedoch nur noch drei Punkte. Es stehen viele Rückrundenspiele aus und somit ist der Abstieg der Löwen in die zweite Liga längst nicht fix. Dennoch konnte Braunschweig aus den letzten sechs Spielen nur einen Sieg holen. Diesem Erfolgserlebnis stehen drei Niederlagen und zwei Unentschieden gegenüber. Mit 17 erzielten Toren zeigt man in dieser Saison den schwächsten Angriff auf. Hier muss Trainer Lieberknecht ansetzen. Nur einen Sieg konnte die Eintracht auswärts holen. Diesem Erfolg stehen zwei Unentschieden und acht Niederlagen gegenüber. In 11 Auswärtsspielen wurden nur sechs Tore erzielt. Diese Bilanz spiegelt ebenfalls die Abschlussschwäche der Löwen wieder. Trainer Lieberknecht muss im Spiel gegen Stuttgart die verletzungsbedingten Ausfälle von Gianluca Korte, Torsten Oehrl und Selim Khelifi kompensieren. Weiterhin ist Mirko Boland für die Begegnung gesperrt.

Mögliche Aufstellung:

Stuttgart

Ulreich – Schwaab, Rüdiger, Niedermeier, G. Sakai – Gentner – Leitner, Boka – Maxim – Harnik, Cacau
Trainer: Schneider

Braunschweig

Davari – Kessel, Bicakcic, Correia, Reichel – Pfitzner, Theuerkauf – Bellarabi, Hochscheidt – Kumbela, Nielsen
Trainer: Lieberknecht

Formcheck:

Stuttgart

02/03/14 Bundesliga E. Frankfurt – Stuttgart N – 2:1
22/02/14 Bundesliga Stuttgart – Hertha N – 1:2
15/02/14 Bundesliga Hoffenheim – Stuttgart N – 4:1
09/02/14 Bundesliga Stuttgart – Augsburg N – 1:4
01/02/14 Bundesliga Leverkusen – Stuttgart N – 2:1

Braunschweig

01/03/14 Bundesliga Braunschweig – M’gladbach U – 1:1
22/02/14 Bundesliga Nürnberg – Braunschweig N – 2:1
15/02/14 Bundesliga Braunschweig – Hamburg S – 4:2
08/02/14 Bundesliga E. Frankfurt – Braunschweig N – 3:0
31/01/14 Bundesliga Braunschweig – Dortmund N – 1:2

Stuttgart: 0 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 5 Niederlagen

Braunschweig: 1 Sieg – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

(Stand: 06. März 2014)

Statistik: Stuttgart gegen Braunschweig 

24.08.1985 DFB- Pokal VfB Stuttgart – Eintracht Braunschweig  6:3 (4:1)
28.08.1984 Bundesliga VfB Stuttgart – Eintracht Braunschweig  6:1 (1:0)
13.08.1983 Bundesliga VfB Stuttgart – Eintracht Braunschweig  3:0 (1:0)
20.11.1982 Bundesliga VfB Stuttgart – Eintracht Braunschweig  4:0 (1:0)
22.08.1981 Bundesliga VfB Stuttgart – Eintracht Braunschweig  2:0 (1:0)
03.11.1979 Bundesliga VfB Stuttgart – Eintracht Braunschweig  2:0 (1:0)
18.11.1978 Bundesliga VfB Stuttgart – Eintracht Braunschweig  3:0 (3:0)
17.12.1977 Bundesliga VfB Stuttgart – Eintracht Braunschweig  5:0 (3:0)
19.10.1974 Bundesliga VfB Stuttgart – Eintracht Braunschweig  0:0 (0:0)
27.04.1973 Bundesliga VfB Stuttgart – Eintracht Braunschweig  4:0 (2:0)
29.01.1972 Bundesliga VfB Stuttgart – Eintracht Braunschweig  3:1 (1:0)

10 Siege Stuttgart – 1 Unentschieden – 0 Siege Braunschweig

Wett-Quoten Stuttgart gegen Braunschweig

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Stuttgart: 1.66

Unentschieden: 3.80

Sieg Braunschweig: 5.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Stuttgart: 1.65

Unentschieden: 4.00

Sieg Braunschweig: 5.50

(Stand: 06. März 2014)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Stuttgart und Braunschweig trafen bisher erst einmal aufeinander. Die Begegnung wurde zwischen beiden Teams in der Bundesliga Hinrunde ausgetragen. Damals feierte Stuttgart in Braunschweig einen 4:0 Sieg.

Nun spielt der VFB vor heimischer Kulisse gegen die Löwen aus Braunschweig. Mit allen Mitteln möchte man die Negativserie beenden und sich ein wenig Luft im Abstiegskampf verschaffen. Sollte man gegen die Eintracht verlieren, könnte man auf einen direkten Abstiegsplatz sinken. Die Mannschaft von Trainer Schneider wird alles daran setzen gegen Braunschweig zu punkten. Wir gehen davon aus, dass ihnen dieses Unterfangen gelingen wird und tendieren somit zu einem Heimsieg der Schwaben.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Stuttgart

Wettquote auf Tipico: 1.65

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , ,