8. September 2011

VfB Stuttgart – Hannover 96 Tipp (10.09.2011) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 14:44



Stuttgart Hannover Tipp – 10.09.2011 um 15:30 Uhr

Der VfB Stuttgart erwartet am Samstag, den 10.09.2011 um 15:30 Uhr, zum fünften Bundesliga Spieltag Hannover 96 in der Mercedes-Benz-Arena. Zuletzt verloren die Schwaben in Berlin knapp mit 0:1. Die Hannoveraner kamen immerhin im Heimspiel gegen Mainz zu einem 1:1 Unentschieden. Während der Gast aus Hannover in der Bundesliga Tabelle auf den 4. Platz thront, finden sich die Stuttgarter im grauen Bundesliga-Mittelfeld (Platz 12) wieder. Somit steht der VfB im Heimspiel gegen Hannover in der Pflicht. Das letzte Aufeinandertreffen beider Mannschaften im Mai 2011 endete mit einem knappen 2:1 Erfolg für den VfB Stuttgart. Immerhin sind die Hannoveraner gern gesehene Gäste im Schwabenland. 7 der letzten 9 Direktduelle konnten die Stuttgarter gewinnen. Im Heimspiel gegen die 96er muss VfB-Coach auf Mittelfeld Spieler Mamadou Bah verzichten, der sich während der Qualifikation zur Afrika-Meisterschaft 2012 nach einem Sturz die Hand brach. Er fällt voraussichtlich zehn Tage aus.

Für unseren Wett-Tipp bzw. für unsere Bundesliga Prognose zum Spiel Stuttgart gegen Hannover werfen wir zunächst einen kleinen Rückspiel auf den vergangenen Bundesliga Spieltag, wie sich beide Teams im Detail schlugen

Die Stuttgarter verloren am letzten Bundesliga Spieltag im Berliner Olympiastadion gegen Aufsteiger Hertha BSC mit 0:1. In der 86. Spielminute erzielte der Herthaner Raffael das einzige Tor im Spiel und ebnete die Niederlage der Schwaben. Beide Mannschaften lieferten sich ein zähes und kampfbetontes Spiel. Nicht gerade eine tolle Partie für die Zuschauer. Im ersten Spieldurchgang erschienen uns die Stuttgarter etwas stärker. Dennoch boten beide Mannschaften nur eine mäßige Leistung an. In den ersten 45. Minuten gab es auf beiden Seiten jeweils eine gute Tormöglichkeit. In der 28. Minute köpfte Okazaki das Leder an die Latte und 7 Minuten später zeigte Stuttgarts Keeper Ulreich eine Glanzparade, als er einen Schuss von Ebert parierte. Auch in der zweiten Spielhälfte wurde die Partie nicht besser. Den Zuschauern wurde Fussball-Magerkost angeboten. Beide Mannschaften waren zwar bemüht, doch so recht wollte nichts gelingen. Besonders zum Ende brachen die Stuttgarter ein und Herthas Raffael wusste dies zu nutzen, als er in der 86. Minute zum 1:0 Sieg für die Hauptstädter traf. Am Ende hatte dieses Spiel keinen Sieger verdient gehabt. Den Berlinern wird es egal sein. Immerhin konnte man den ersten Saisonsieg feiern.

Hannover und Mainz trennten sich am vergangenen Bundesliga Spieltag mit einem 1:1 Unentschieden. Allerdings verpennten die Hannoveraner speziell die ersten 25 Spielminuten. Vielleicht war die Slomka-Elf auch noch gedanklich beim Europa Cup Spiel.  Jedenfalls wurden die 96er in der zweiten Spielminute eiskalt erwischt. Nach Vorarbeit von Risse traf Allagui nach nur 70 Sekunden zur zwischenzeitlichen 1:0 Führung für die Mainzer. Auch in der Folgezeit hat Hannover Glück und Dusel. Zweimal schlug das Leder ans Hannoveraner Aluminium. In der 24. Spielminute setzte zunächst Stieber einen Freistoß an den Pfosten und nur eine Minute später köpfte Noveski das Leder ans Aluminium. Besonders in dieser Spielphase hatte Hannover unglaubliches Glück. Der Ausgleichstreffer für die 96er fiel dann wie aus dem Nichts. In der 30. Spielminute traf Abdellaoue zum 1:1 Ausgleich. Bis dato war allerdings von Hannover so gut wie nichts zu sehen. Erst jetzt waren die 96er im Spiel angelangt. Nach der Pause übernahm Hannover das Kommando und das Slomka-Team konnte sich Vorteile erspielen. Ähnlich wie Mainz hatte Hannover die Fortuna nicht auf ihrer Seite. Ein verunglückter Flankenversuch von Rausch (Hannover) traf in der 57. Spielminute nur die Latte und in der 58. Spielminute parierte der Mainzer-Keeper Müller glänzend gegen Stindl. Da Mainz die spielbestimmende Mannschaft im ersten Durchgang war und Hannover die zweite Spielhälfte gehörte war das 1:1 Unentschieden unter dem Strich nicht unverdient.

Ein spannendes Spiel erwartet die Fußballfans zwischen Stuttgart und Hannover. Der VfB verlor die letzten beiden Bundesliga Partien in Folge und steht nach dem eigentlich guten Start (3:0 Heimsieg gegen Schalke) nun in der Pflicht und muss gegen Hannover unbedingt punkten.

Mögliche Aufstellung:

Stuttgart

Ulreich – Boulahrouz, Tasci, Maza, Molinaro – Kvist, Kuzmanovic – Harnik, Hajnal, Gentner – Cacau
Trainer: Labbadia

Hannover

Zieler – Cherundolo, Haggui, Pogatetz, C. Schulz – Schmiedebach, Pinto – Stindl, Rausch – Schlaudraff, Abdellaoue
Trainer: Slomka

Formcheck:

Stuttgart

26/08/2011  Bundesliga  Hertha vs. Stuttgart  N – 1:0  
20/08/2011  Bundesliga  Stuttgart vs. Leverkusen  N – 0:1  
13/08/2011  Bundesliga  M’gladbach vs. Stuttgart  U – 1:1  
09/08/2011  Freundschaftsspiele  Reutlingen vs. Stuttgart  S – 0:4  
06/08/2011  Bundesliga  Stuttgart vs. Schalke 04  S – 3:0  
29/07/2011  DFB-Pokal  Wehen vs. Stuttgart  S – 1:2                    
                                 
Hannover

28/08/2011  Bundesliga  Hannover vs. Mainz 05  U – 1:1  
25/08/2011  UEFA Europa League, Qualifikation  FC Sevilla vs. Hannover  U – 1:1  
21/08/2011  Bundesliga  Hannover vs. Hertha  U – 1:1  
18/08/2011  UEFA Europa League, Qualifikation  Hannover vs. FC Sevilla  S – 2:1  
13/08/2011  Bundesliga  Nürnberg vs. Hannover  S – 1:2  
06/08/2011  Bundesliga  Hannover vs. Hoffenheim  S – 2:1                           
                                   
Stuttgart: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Hannover: 3 Siege – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Die Schwaben verloren die letzten beiden Bundesliga Partien in Folge. Im Berliner Olympiastadion unterlag der VfB Stuttgart der Hertha knapp mit 0:1 und im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen kassierte man gegen die Werks-Elf eine 0:1 Pleite. Zweifelsohne ist der gute Bundesliga Start dahin und kaum jemand spricht mehr vom 3:0 Auftaktsieg gegen die Königsblauen. Die Hannover 96 erwartet man nun einen spielstarken Gegner. Die Hannoveraner sind mit 2 Siegen und 2 Unentschieden in dieser noch jungen Bundesliga Saison ungeschlagen. Zuletzt gab es für die Slomka-Elf 2 Unentschieden in Folge. Allerdings konnte 96 das bislang einzige Auswärtsspiel dieser Saison mit 2:1 gegen Nürnberg gewinnen. Formtechnisch schätzen wir die Hannoveraner etwas stärker ein.

Statistik: Stuttgart gegen Hannover:

07/05/2011  Bundesliga  Stuttgart vs. Hannover  2:1  
20/03/2010  Bundesliga  Stuttgart vs. Hannover  2:0   
31/08/2008  Bundesliga  Stuttgart vs. Hannover  2:0   
06/10/2007  Bundesliga  Stuttgart vs. Hannover  0:2   
14/04/2007  Bundesliga  Stuttgart vs. Hannover  2:1   
20/11/2005  Bundesliga  Stuttgart vs. Hannover  2:2   
07/05/2005  Bundesliga  Stuttgart vs. Hannover  1:0   
22/11/2003  Bundesliga  Stuttgart vs. Hannover  3:1   
23/11/2002  Bundesliga  Stuttgart vs. Hannover  3:0 

7 Siege Stuttgart – 1 Unentschieden – 1 Sieg Hannover

Der Direktvergleich zwischen dem VfB Stuttgart und Hannover 96 spricht eine deutliche Sprache zu Gunsten der Schwaben. Die letzten 3 Heimspiele konnte Stuttgart gegen Hannover gewinnen. Auch in der Summe deutet der Head to Head Direktvergleich auf einen Sieg der Schwaben hin. Die Under 2.5 und Over 2.5 Tore Bilanz fällt hingegen recht ausgeglichen aus und lässt kaum Rückschlüsse zu.

Wett-Quoten Stuttgart gegen Hannover:

Bet365

Sieg Stuttgart: 1.83  

Unentschieden: 3.50

Sieg Hannover: 4.33

Tipico

Sieg Stuttgart: 1.90

Unentschieden: 3.60

Sieg Hannover: 4.00

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Nach zwei Niederlagen in Folge sind die Stuttgarter im Heimspiel gegen Hannover 96 gefordert und müssen unbedingt punkten. Allerdings sind Gäste aus Hannover in dieser Saison in der Bundesliga noch ungeschlagen. Das die Slomka-Elf auch auswärts etwas bewirken kann, zeigte das Europa League Spiel in Sevilla (1:1 Unentschieden). Die Schwaben haben mit den Hannoveranern einen schweren Brocken vor der Brust. Zweifelsohne! Hinzu kommt, dass die Slomka-Elf nur vor Selbstvertrauen strotzt. Einen Punktgewinn halten wir für die 96er durchaus realistisch in Stuttgart. Zumal sich die Mannschaft in einer guten Form befindet und relativ beständig spielt. Auf der anderen Seite kann sich der VfB keine Niederlage leisten, ansonsten fängt der Trainerstuhl unter Labbadia mächtig an zu wackeln. Ein Tipp auf ein Unentschieden kann bei dieser Partie nicht falsch sein. Mit einem kleinen Einsatz sollte dieser Wett-Tipp spielbar sein.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unentschieden

Wettquote auf Tipico: 3.60

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,