22. Mai 2014

Wer wird Weltmeister 2014 Quoten – Kein Weg führt an Brasilien vorbei

Kategorie: WM 2014 Tipps — bundesliga @ 13:56



Stolpert die brasilianische Nationalmannschaft über einen WM Mitfavoriten?

Wer wird Weltmeister 2014 Quoten

Die Vorfreude steigt mit jeden Tag mehr ins unermessliche, wenn die Fußballfans an die bevorstehende Weltmeisterschaft in Brasilien denken. Highlight der Gruppenphase ist sicher die Neuauflage des WM-Finals von 2010 zwischen Spanien gegen Holland, die sich zum Auftakt in der WM Gruppe B duellieren werden. Das Feld ist aber insgesamt sehr breit gefächert bei diesem Fifa World Cup. Wie Spanien, gehört auch Deutschland, Gastgeber Brasilien und dessen Erzfeind Argentinien zu den größten Favoriten auf den WM Titel 2014. Darüber hinaus sind auch viele Geheimfavoriten am Start: Chile, Belgien und Kolumbien haben dieses Jahr die Ehre zugewiesen bekommen. Doch wer wird Weltmeister 2014?

Die nachfolgende Übersicht zu den „Wer wird Weltmeister 2014 Quoten“ soll Aufschluss darüber geben, wer die Top-Favoriten sowie die Geheimfavoriten bei den WM Wettanbietern auf den Titel sind. Sämtliche WM Weltmeister 2014 Quoten stammen von den Anbietern Bet365 und Tipico.

 

Wer wird Weltmeister 2014? Bet365 Tipico
Brasilien 3,75 3,80
Argentinien 5,50 5,50
Deutschland 6,50 6,50
Spanien 7,50 7,00
Belgien 19,00 20,00
Frankreich 23,00 22,00
Italien 26,00 25,00
Uruguay 29,00 35,00
Portugal 29,00 28,00
England 29,00 30,00

Quoten vom 22.05.2014

 

Warum Brasilien Weltmeister 2014 wird?

Die besten Chancen auf den Titel hat Gastgeber Brasilien. Mit dem Heimvorteil im Rücken können die Stars, wie Neymar, den ganz großen Wurf schaffen. Der Mythos Brasilien hat immer noch eine Stahlkraft. Wenn die „Selecao“ an einer WM teilnimmt, sind sie eigentlich immer Favorit. Bei ihrer eigenen WM am Zuckerhut ist Brasilien der Top-Favorit schlechthin. Für die Südamerikaner könnte die turmhohe Erwartungshaltung aber zum Spielverderber werden. Insbesondere die eigenen Fans sind sehr schnell ungeduldig und neigen dazu, bei unerwarteten Rückschlägen, ihr Team nicht mehr zu unterstützen. Die letzten Weltmeisterschaften kam man außerdem nicht mehr über das WM Viertelfinale hinaus. Die europäischen Mannschaften verstanden es, den Rekord-Weltmeister den Zahn zu ziehen.

Der wichtigste Spieler im Kader von Trainer Felipe Scolari ist Jungstar Neymar vom FC Barcelona. Nach Meinung der eigenen Fans besitzt der schnelle Offensivspieler sogar ein größeres Talent als Lionel Messi. Im ersten Jahr in Europa konnte Neymar davon aber noch nichts davon zeigen. Die Saison in Spanien war für ihn enttäuschend und vor allem wirkte er nie richtig fit. Das eigentliche Prunkstück des Teams findet man in der Abwehr, was eine Beleidigung für die Brasilianer darstellt. Dante, Dani Alves und Thiago Silva lassen aber keinen anderen Schluss zu, da sie vom Fußballgott mit Weltklasse bestückt wurden. Zum neuen brasilianischen Superstar könnte Oscar vom FC Chelsea London aufsteigen, der ein gewaltiges Potenzial besitzt.

Die „Selecao“ gewann letztes Jahr den Confed-Cup 2013 im eigenen Land und schoss sich für die Heim-WM schon ordentlich warm. Gleichzeitig bedeutete das auch ordentlichen Auftrieb für die Endrunde ein Jahr später. Seitdem gibt es kaum ein anderes Thema. Spanien und Italien konnten dabei in die Schranken verwiesen werden. Wobei hier unbedingt angemerkt werden muss, dass die europäischen Teams, nicht damit aufgefallen sind, dass sie große Lust an diesem Turnier hatten.

Die brasilianische Liga ist die stärkste Spielklasse auf amerikanischen Kontinent. Ein System, das die Profimannschaften dazu zwingt, regelmäßig gegen Amateurmannschaften anzutreten, spült ständig neue Talente hervor. Mittlerweile ist im brasilianischen Fußball auch sehr viel Geld mit im Spiel, welches sinnvoll investiert wird. Bei einer WM kann es daher immer passieren, dass eher unbekannte Spieler den Durchbruch schaffen. Die heimische Liga ist der größte Joker im Ärmel der Brasilianer. Denn immer wenn die europäischen Top-Spieler schwächeln, findet man leicht Ersatz der hochmotiviert ist.

In WM Gruppe A mit Mexiko, Kamerun und Kroatien ist die „Selecao“ erster klarer Anwärter auf den Gruppensieg. Im Achtelfinale kommt es wahrscheinlich schon zum Kracher gegen Spanien, Holland oder Chile. Danach wird man sich mit den Fans im Rücken so in einen Rausch gespielt haben, dass selbst mögliche Gegner wie Deutschland im Halbfinale oder die Spanier im Finale nichts mehr gegen den Gastgeber ausrichten können. Der WM-Titel 2014 wird nur über Brasilien gehen.

Brasilien ist den letzten Resultaten nach in den heimischen Arenen einer der Top Favoriten auf den heißbegehrten WM-Titel. Die Mannschaft wirkt taktisch gefestigt, erwachsener und bringt trotzdem genügend Spielwitz mit, um jeden potenziellen Gegner in Verlegenheit bringen zu können. Der Kader weist zudem kaum Schwächen auf. Der Rekordweltmeister (fünf Titel) gehört zweifelsohne zu den Titelanwärtern. Fragt man die Einheimischen, so ist die anfängliche Skepsis der Selbstverständlichkeit gewichen, dass der Weltmeister 2014 aus Brasilien kommt. Entscheiden für einen guten Turnierverlauf dürfte das Auftaktspiel gegen Kroatien sein. Ein Sieg gegen den vermeintlich größten Konkurrenten der Gruppe A sollte Selbstvertrauen geben.

Fazit: Die Südamerikaner haben das Zeug dazu, sich zum sechsten Mal die Krone des Weltfußballs aufzusetzen. Der größte Gegner der „Selecao“ dabei ist die Erwartungshaltung der eigenen Fans. Eigentlich kann man sich nur selber schlagen. Alles andere als der WM Titel für Brasilien wäre für alle Beteiligten eine Riesenenttäuschung. Dennoch wird man sich die Chance des Heimvorteils und die Euphorie im eigenen Land nicht nehmen lassen und das Turnier als Weltmeister beenden. Auf die Frage hin: Wer wird Weltmeister 2014? Lautet die Antwort: Brasilien!


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , ,