18. Dezember 2017

Werder Bremen gegen Freiburg Tipp Prognose & Quoten 20.12.2017 – DFB Pokal Achtelfinale

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 19:55



Geh Freiburgs Lauf auch an der Weser weiter?

DFB Pokal Tipps

Werder Bremen gegen Freiburg Tipp & Quoten, 20.12.2017 – 18:30 Uhr
Mittwochabend, den 20.12.2017 um 18:30 Uhr, bestreiten Werder Bremen und der SC Freiburg im Weserstadion das Achtelfinale im DFB-Pokal. Die Grün-Weißen konnten in der ersten Runde beim Drittligisten Würzburger Kickers mit 3:0 gewinnen und schalteten dann in der zweiten Runde Bundesliga Konkurrent TSG Hoffenheim zuhause mit 1:0 aus. Die Breisgauer siegten in Runde eins bei den Amateuren von Germania Halberstadt mit 2:1 und sicherten sich das Ticket für das Achtelfinale durch einen 3:1 Sieg im eigenen Stadion gegen Zweitligist Dynamo Dresden. In der Bundesliga fand die Partie am 6. Spieltag in Bremen statt. Damals trennte man sich 0:0.

 

DFB Pokal Unter 2,5 Tore (Weniger als 2,5) – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Werder Bremen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Florian Kohfeldt hatte in der Bundesliga am vergangenen Wochenende Mainz 05 zu Gast und spielte im ersten Durchgang richtig guten Fußball. Folgerichtig konnten die Bremer bereits früh über zwei Tore jubeln. Bargfrede mit einem platzierten Fernschuss (2.) und Belfodil mit einem Kopfball (17.) brachten Werder 2:0 in Front. Die Rheinhessen hatten dagegen viel Pech beim Lattenschuss von Öztunali (6.) und der Glanzparade von Pavlenka gegen De Blasis (34.). Nach dem Seitenwechsel verloren die Hausherren aber komplett den Faden und mussten nach dem Anschlusstreffer von Quaison wieder richtig zittern (70.). Der FSV dominierte nun die Begegnung und belohnte sich in der Nachspielzeit mit dem verdienten 2:2 Ausgleich durch Frei (93.). Der SVW steht mit 15 Punkten auf Relegationsplatz 16.

Die Kohfeldt-Elf konnte nur zwei der letzten fünf Bundesligaspiele gewinnen. Vor heimischer Kulisse sind die Bremer seit drei Partien ungeschlagen und konnten vor dem 2:2 gegen Mainz gegen Stuttgart und Hannover gewinnen. Dennoch ist nur Köln im eigenen Stadion noch schlechter. Außerdem erzielte Werder nur acht Heimtore, wieder ist nur der FC harmloser. Mit 13 Saisontoren nach 17 Partien stellt man die zweitschwächste Angriffsreihe der Bundesliga. Bei 20 Gegentoren verteidigen allerdings nur Bayern und Frankfurt besser als die Grün-Weißen. Beeindruckend ist die Heimserie der Hanseaten im DFB-Pokal. Seit 36 Pokalauftritten im Weserstadion ist Bremen ungeschlagen. Die letzte Niederlage gab es 1988 mit 0:1 gegen den späteren Pokalsieger Eintracht Frankfurt.

Justin Eilers, Fin Bartels und Zlatko Junuzovic fallen verletzungsbedingt aus. Der Einsatz von Torjäger Max Kruse ist wegen Adduktorenbeschwerden noch ungewiss.

Letzte Spiele von Werder Bremen

16/12/17 Bundesliga Bremen – Mainz 05 U – 2:2
13/12/17 Bundesliga Leverkusen – Bremen N – 1:0
09/12/17 Bundesliga Dortmund – Bremen S – 1:2
02/12/17 Bundesliga Bremen – Stuttgart S – 1:0
25/11/17 Bundesliga RB Leipzig – Bremen N – 2:0

Werder Bremen: 2 Siege – 1 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 18. Dezember 2017)

 

Scheitert der deutsche Rekordmeister wieder am BVB?
Bayern gegen Dortmund, 20.12.2017 – Bundesligatrend Prognose

 

Freiburg: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Der Sportclub hatte vergangenes Wochenende keinen guten Start beim FC Augsburg. Bereits in der 1. Minute konnten die bayrischen Schwaben durch Finnbogason mit 1:0 in Führung gehen. Kurz danach vergab Gregoritsch eine Riesenchance zum 2:0, doch der Österreicher traf aus sechs Metern das leere Tor nicht (9.). Die Strafe folgte prompt mit dem 1:1 durch Günter (20.). Die Mannschaft von Christian Streich war jetzt das bessere Team und vergab bis zum Pausenpfiff sogar gute Möglichkeiten zur Führung. Das sollte sich nach dem Seitenwechsel ändern. Der SC ging schnell mit 2:1 durch den Kopfball von Petersen in Front (48.). Eine gute Viertelstunde später setzte der Stürmer noch einen drauf und traf nach schönem Konter zum 3:1 (65.). Die Fuggerstädter wehrten sich zwar, ein probates Mittel zum Anschlusstreffer fanden sie zunächst aber nicht. Das änderte sich dann in der Schlussphase. Die Gäste waren körperlich platt und der FCA konnte durch die Kopfballtore von Finnbogason in der Nachspielzeit zum 3:3 ausgleichen (91., 93.). Der SCF steht mit 19 Zählern auf Rang 13 in der Tabelle.

Die Streich-Elf ist seit fünf Bundesligapartien ungeschlagen und feierte in diesem Zeitraum drei Siege. In der Fremde holte man zuletzt vier Punkte beim Unentschieden in Augsburg und dem 4:3 Sieg in Köln. Davor gab es auswärts aus sechs Gastspielen nur ein Pünktchen – beim 0:0 in Bremen. Kein anderes Team ist in der Fremde anfälliger als Freiburg (25 Gegentreffer). 31 Gegentore gab es nach 17 Spieltagen – nur Köln steht hinten schlechter (32).

Philipp Lienhart, Manuel Gulde, Marc-Oliver Kempf, Mike Frantz, Florian Niederlechner und Georg Niedermeier fallen verletzt in Norddeutschland aus.

Letzte Spiele von Freiburg

16/12/17 Bundesliga Augsburg – Freiburg U – 3:3
12/12/17 Bundesliga Freiburg – M’gladbach S – 1:0
10/12/17 Bundesliga Köln – Freiburg S – 3:4
01/12/17 Bundesliga Freiburg – Hamburg U – 0:0
25/11/17 Bundesliga Freiburg – Mainz 05 S – 2:1

Freiburg: 3 Siege – 2 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 18. Dezember 2017)

 

Werder Bremen gegen Freiburg

23.09.2017 Bundesliga Werder Bremen – SC Freiburg 0:0 (0:0)
29.10.2016 Bundesliga Werder Bremen – SC Freiburg 1:3 (0:2)
04.10.2014 Bundesliga Werder Bremen – SC Freiburg 1:1 (1:1)
19.10.2013 Bundesliga Werder Bremen – SC Freiburg 0:0 (0:0)
16.02.2013 Bundesliga Werder Bremen – SC Freiburg 2:3 (1:1)
20.08.2011 Bundesliga Werder Bremen – SC Freiburg 5:3 (2:1)
16.10.2010 Bundesliga Werder Bremen – SC Freiburg 2:1 (1:0)
10.04.2010 Bundesliga Werder Bremen – SC Freiburg 4:0 (1:0)
14.05.2005 Bundesliga Werder Bremen – SC Freiburg 4:1 (0:1)
04.04.2004 Bundesliga Werder Bremen – SC Freiburg 1:1 (1:1)

4 Siege Werder Bremen – 4 Unentschieden – 2 Siege Freiburg

 

Quoten Werder Bremen gegen Freiburg

Werder Bremen – Freiburg Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Betvictor 1,87 3,60 4,20
Wettanbieter Betvictor zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 1,85 3,60 4,10
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 1,90 3,45 3,95
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,00 3,40 3,80
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand: 18. Dezember 2017, 12:30 Uhr)

 

Werder Bremen gegen Freiburg Tipp Prognose & Vorhersage

Zwischen Werder Bremen und dem SC Freiburg gibt es keinen Favoriten. Der SCF konnte in der Bundesliga zuletzt überzeugen und kämpfte sich aus der Abstiegszone heraus. Mittlerweile ist die Streich-Elf seit fünf Partien ungeschlagen (11 Punkte). Die Grün-Weißen konnten vor den letzten beiden Spieltagen auch reichlich punkten und überwintern immerhin nicht auf einen direkten Abstiegsplatz. Die zweitschlechteste Offensive trifft auf die zweitanfälligste Defensive. Von daher tippen wir auch in diesem Pokalspiel auf wenig Tore, wie am 6. Spieltag zwischen den beiden Kontrahenten. Somit ist eine Entscheidung in der Verlängerung oder im Elfmeterschießen nicht unwahrscheinlich. Für diesen Tipp empfehlen wir die Unter 2,5 Tore Wetten. Der Tipp gewinnt, wenn im Spiel nicht mehr als 2 Tore fallen. Die Wettquoten liegen hier im Bereich um die 1.95.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unter 2,5 Tore

Wettquote auf Unibet: 2.02

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,