12. April 2012

Wolfsburg – Augsburg Tipp (14.04.2012) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 19:36



Kann der FCA in der VW-Stadt Wolfsburg gegen den Abstieg punkten?

Bundesliga Tipp Wolfsburg vs Augsburg

Wolfsburg Augsburg Tipp – 14.04.2012 um 15:30 Uhr

Am 31. Bundesliga Spieltag treffen Wolfsburg und Augsburg aufeinander. Die Begegnung zwischen den beiden Kontrahenten findet am Samstag um 15:30 Uhr in der Volkswagen Arena statt. Die Wölfe kämpfen um die Teilnahmefürs internationalen Fußballgeschäft in der nächsten Saison. Am letzten Spieltag mussten sie gegen Hannover jedoch einen Rückschlag hinnehmen. Man unterlag bei den 96ern mit 0:2 und fiel somit auf Platz zehn der Bundesliga Tabelle ab.  Mit einer Bilanz von 12 Siegen, vier Unentschieden und 14 Niederlagen konnte die Magath-Elf bis jetzt 40 Punkte holen. Da Dortmund und Bayern im DFB-Pokalfinale stehen und beide in der Königsklasse spielen werden, wird der Tabellenachte sicher an der Qualifikation für die Europa League teilnehmen können. Wolfsburg hat auf den Tabellenachten Werder Bremen zwei Punkte Rückstand. Die gilt es gegen Augsburg wieder gut zu machen. Die Augsburger stecken im Abstiegskampf. Momentan belegt Augsburg Rang 15. Mit einer Bilanz von sechs Siegen, 12 Unentschieden und 12 Niederlagen konnte man bisher 30 Punkte holen. Auf den Tabellensechzehnten aus Köln hat man nur einen Punkt Vorsprung. Ein ziemlich mageres Polster, wenn man bedenkt, dass noch vier Bundesliga Spiele ausstehen. In Sachen Klassenerhalt ist somit das letzte Wort noch nicht gesprochen.

Teamcheck VFL Wolfsburg:

Die Wölfe konnten sich in der Heimtabelle Rang sechs sichern. Nach 15 Heimspielen haben sie mit einer Bilanz von neun Siegen, zwei Unentschieden und vier Niederlagen 29 Punkte auf dem Konto. Die Magath-Elf hat im eigenen Stadion bereits 25 Treffer erzielen können. Man musste 19 Gegentore hinnehmen. Alles in allem sind die Wölfe als heimstark zu bezeichnen. Wolfsburg erlitt zuletzt zwei Niederlagen. Gegen den direkten Konkurrenten im Kampf um die Europa League aus Hannover musste man sich mit 0:2 geschlagen geben und auch zuhause gegen Dortmund unterlag man mit 1:3. Davor konnte man jedoch eine Siegesserie starten. Man setzen sich gegen den HSV mit 2:1 durch, auch in Nürnberg konnte man mit 3:1 gewinnen, in Hertha gab es ein sattes 4:1 und gegen Leverkusen konnte man sich mit 3:2 durchsetzen. Mit einer Bilanz von vier Siegen und zwei Niederlagen schaffen die Wölfe es in der Formtabelle auf Platz sechs. In den letzten sechs Begegnungen erzielte die Magath-Elf insgesamt 13 Tore und musste 10 Gegentore hinnehmen. Wenn man in der neuen Saison international vertreten sein möchte, muss man wieder zu alter Stärke zurück finden.

Teamcheck FC Augsburg:

Die Augsburger verkörpern die schwächste Auswärtsmannschaft in der Bundesliga. Sie konnten bisher nur eins ihrer 15 Auswärtsspiele für sich entscheiden. Dem einen Sieg stehen sechs Unentschieden und acht Niederlagen gegenüber. In 15 Auswärtsspielen haben die Augsburger 14 Tore erzielt und 29 Gegentore zugelassen. Sicher ist die Abwehr nicht die beste der Bundesliga. Der Aufsteiger hat die letzten beiden Spiele verloren. Gegen Stuttgart unterlag man mit 1:3 und in München musste man sich mit 1:2 geschlagen geben. Davor waren die Augsburger jedoch sechs Spiele ohne Niederlage. Aus den letzten sechs Spielen konnte man mit einer Bilanz von zwei Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen insgesamt 8 Punkte holen. In der Formtabelle, bezogen auf die letzten sechs Partien, bringt man es somit auf Platz zehn und befindet sich im soliden Mittelfeld. In den letzten sechs Spielen hat Augsburg sieben Treffer erzielt und der Augsburger Keeper musste acht Mal hinter sich greifen. Alles in allem ist das als eine durchschnittliche Leistung zu bezeichnen.

Für unseren Wett-Tipp bzw. für unsere Bundesliga Prognose zum Spiel Wolfsburg gegen Augsburg werfen wir zunächst einen kleinen Rückspiel auf den vergangenen Bundesliga Spieltag, wie sich beide Teams im Detail schlugen.

Wie spielte Wolfsburg am vergangenen Bundesliga Spieltag?

Die Wölfe reisten am letzten Spieltag zu den heimstarken Hannoveranern. Die Gäste aus Wolfsburg konnten sich in der Anfangsphase die besseren Möglichkeiten erspielen. Diese wurden jedoch kläglich vergeben. Wobei man auch sagen muss, dass Zieler, der Keeper der Gastgeber, an diesem Abend einen sehr guten Job machte. Erst nach gut 34 Minuten kamen die Hausherren zu ihrer ersten Torchance. Ya Konan verfehlte jedoch aus 13 Metern den Kasten und somit blieb es vorerst beim torlosen Remis. Dieser Angriff schient jedoch die Offensive der Gastgeber zu wecken. Nach 44 Minuten konnte Diouf die Führung für die 96er perfekt machen. Mit der knappen Führung der Hannoveraner ging es dann auch in die Halbzeitpause. Magath schien in der Pause die richtigen Worte für seine Mannschaft gefunden zu haben, denn die Wölfe machten im zweiten Durchgang Druck. Jedoch zeichnete sich Torwart Zieler durch seine guten Leistungen aus und verhinderte Schlimmeres. Nachdem die Angriffslust der Gäste ein wenig verflogen war, kamen die Hausherren zu einigen guten Möglichkeiten. Beide Mannschaften agierten nun auf dem gleichen Level. Nach 77. Minuten konnte Ya Konan die Führung der Gastgeber jedoch auf 2:0 erhöhen und machte den Sieg der 96er perfekt. Die Wölfe versuchten zwar nochmal alles, hatten aber kein wirkliches Mittel, um die Abwehr der Gastgeber zu knacken. Nach 90 Minuten sollte es beim 2:0 bleiben.

Wie spielte Augsburg am vergangenen Bundesliga Spieltag?

Die Augsburger trafen am letzten Spieltag vor heimischer Kulisse auf den VFB Stuttgart. Keine leichte Aufgabe, da der VFB zuletzt durch sehr gute Leistungen glänzen konnte. Die Hausherren aus Augsburg wollten sich aber keineswegs verstecken und spielten von Beginn an munter nach vorne. Diese Einstellung sollte sich bereits nach fünf Minuten als lohnenswert beweisen. Nachdem Ulreich Ndjeng im Strafraum zu Fall brachte, entschied der Schiri auf Elfer für die Gastgeber. Rafael verwandelte sicher zur Führung der Augsburger. Die wollten nachlegen und spielten auf das 2:0. Vom VFB war bis dato so gut wie gar nichts zu sehen. Nach 24 Minuten kam es jedoch zum ersten Angriff der Gäste und dieser sollte gleich zum Ausgleich durch Tasci führen. Ein etwas schmeichelhaftes Ergebnis. Der Gegentreffer verunsicherte jedoch die Hausherren. Man ging nicht mehr ganz so aggressiv in die Zweikämpfe und vernachlässigte die eigene Offensive. Das sollte sich rächen, denn nach 34 Minuten kam der VFB zum 2:1 durch Harnik. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause. Nach dem Wiederanpfiff kamen die Hausherren wieder besser ins Spiel und konnten sich einige gute Möglichkeiten erspielen. Der Ausgleich sollte vorerst jedoch nicht fallen. Das Hauptproblem der Augsburger bestand in der Chancenverwertung. Sie bekamen vorne denn Ball einfach nicht ins Tor und so kam was kommen musste. In der 74. Spielminute sorgte Ibisevic für das 3:1 der Stuttgarter. Er markierte gleichzeitig auch den Endstand.

Mögliche Aufstellung:

Wolfsburg

Benaglio – Hasebe, Russ, Madlung, Rodriguez – Polak, Jiracek – Dejagah, M. Schäfer – Helmes, Mandzukic
Trainer: Magath

Augsburg

Jentzsch – Verhaegh, Sankoh, S. Langkamp, Ostrzolek – Baier, Hosogai – M. Ndjeng, Koo, Bellinghausen – Rafael
Trainer: Luhukay

Formcheck:

Wolfsburg

11/04/2012  Bundesliga  Hannover vs. Wolfsburg  N – 2:0  
07/04/2012  Bundesliga  Wolfsburg vs. Dortmund  N – 1:3  
31/03/2012  Bundesliga  Hertha vs. Wolfsburg  S – 1:4  
23/03/2012  Bundesliga  Wolfsburg vs. Hamburg  S – 2:1  
17/03/2012  Bundesliga  Nürnberg vs. Wolfsburg  S – 1:3  
10/03/2012  Bundesliga  Wolfsburg vs. Leverkusen  S – 3:2                                                                                                                

Augsburg

10/04/2012  Bundesliga  Augsburg vs. Stuttgart  N – 1:3  
07/04/2012  Bundesliga  B. München vs. Augsburg  N – 2:1  
31/03/2012  Bundesliga  Augsburg vs. Köln  S – 2:1  
24/03/2012  Bundesliga  Bremen vs. Augsburg  U – 1:1  
17/03/2012  Bundesliga  Augsburg vs. Mainz 05  S – 2:1  
10/03/2012  Bundesliga  Augsburg vs. Dortmund  U – 0:0

Wolfsburg: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Augsburg: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Statistik: Wolfsburg gegen Augsburg

Ein Direktvergleich zwischen beiden Teams liegt nicht vor.

0 Siege Wolfsburg – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Siege Augsburg

Wett-Quoten Wolfsburg gegen Augsburg

Bet365

Sieg Wolfsburg: 1.72

Unentschieden: 3.60

Sieg Augsburg: 4.75

Tipico

Sieg Wolfsburg: 1.75

Unentschieden: 3.70

Sieg Augsburg: 5.00

(Stand: 12. April 2012)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Die Wolfsburger sind durchaus als heimstark zu beurteilen. Die Mannschaft hat das Potential, um Augsburg im eigenen Stadion zu bezwingen. Weiterhin verkörpert der Aufsteiger, das auswärtsschwächste Team in der Bundesliga und konnte somit beim Gegner noch nicht überzeugen. Zuletzt setzte es zwei Niederlagen für die Augsburger. Wir gehen davon aus, dass in Wolfsburg die Dritte dazu kommen wird. Allerdings darf die Magath-Elf den Aufsteiger auch nicht unterschätzen, der in der Münchner Allianz-Arena eine ordentliche Leistung ablieferte.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Wolfsburg

Wettquote auf Tipico: 1.75

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , , ,