21. April 2016

Wolfsburg gegen Augsburg 23.04.2016 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 17:55



Gelingt Augsburg der Befreiungsschlag gegen angeschlagenen „Wölfe“?

Bundesliga Tipps

Wolfsburg gegen Augsburg Bundesliga Tipp

Samstagmittag, den 23.04.2016 um 15:30 Uhr, empfängt der VFL Wolfsburg den FC Augsburg in der Volkswagen-Arena. Die Niedersachsen lieferten eine schwache Partie in Bremen ab und gingen als verdienter Verlierer vom Platz. Der amtierende Pokalsieger ist mit sechs Punkten Rückstand auf die europäischen Plätze nur Tabellenachter. Die Fuggerstädter schlugen zuhause im Schwaben-Derby den VfB Stuttgart und verbesserten sich auf Rang 14.

 

bundesliga wett-tipp Wolfsburg gewinnt gegen Augsburg – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Wolfsburg

Die Mannschaft von Dieter Hecking war in Bremen zunächst tonangebend, konnte sich aber keine zwingenden Torchancen erspielen. Die Hausherren fanden nach 15 Minuten uns Spiel und übten viel Druck auf die Gäste aus. Grillitsch scheiterte an VFL-Keeper Benaglio (19.). Viel Glück hatten die Niedersachsen, als Bartels das Leder an den Pfosten setzte (29.). Kurz danach brachte Vieirinha Junuzovic im Strafraum zu Fall und den fälligen Elfmeter verwandelte Pizarro zur 1:0 Führung (32.). Lange konnte die Grün-Weißen aber nicht feiern, weil Guilavogui per Kopf nach einer Ecke den Ausgleich erzielte (36.). Nach dem Seitenwechsel war der SVW weiter das bessere Team, nutzte die guten Möglichkeiten von Junuzovic (47.) und Grillitsch (56.) aber nicht zur erneuten Führung. Die schwache „Wölfe“ Abwehr ließ sich dann zu leicht ausspielen und so konnte Bartels die 2:1 Führung markieren (65.). Der Freistoß-Knaller von Naldo konnte Bremens Schlussmann Wiedwald parieren (75.). Danach machten die Hausherren mit dem 3:1 durch Yatabare alles klar (83.). Der Anschlusstreffer per Kopf von Dost war nur noch Ergebniskosmetik (87.).

Die Hecking-Elf ist seit fünf Ligaspielen sieglos und verlor in diesem Zeitraum drei Mal. Die letzten drei Heimpartien ist man zwar ungeschlagen, spielte aber zuletzt zwei Mal in Folge 1:1 gegen Darmstadt und Mainz. Davor gab es einen 2:1 Sieg gegen Gladbach. Acht Siege, fünf Punkteteilungen und zwei Pleiten gab es in der Volkswagen-Arena.

Andre Schürrle sah in Bremen seine 5. Gelbe Karte und wird gesperrt fehlen. Verletzt passen müssen Sebastian Jung, Carlos Ascues und wahrscheinlich auch noch Julian Draxler.

Bas Dost (8 Tore), sowie Max Kruse und Andre Schürrle mit jeweils sechs Buden sind die treffsichersten „Wölfe“.

Teamcheck Augsburg

Die bayrischen Schwaben wollten gegen Stuttgart einen weiteren Schritt aus dem Keller machen. Beide Mannschaften lieferten sich viele Zweikämpfe im Mittelfeld. Torraumszenen waren Mangelware. Didavi schoss seinen Freistoß direkt auf FCA-Schlussmann Hitz (14.) und Tyton behielt bei der Doppelchance von Altintop und Klavan die Übersicht (28.). Niedermeiers Luftloch war dann spielentscheidend, weil Finnbogason der Nutznießer war und zur Führung traf (36.). Danach hätten die Hausherren durch Altintop nachlegen müssen (39.). Die Fuggerstädter hatten dann aber auch Glück, dass Didavis Flachschuss vom Pfosten an Hitz abprallte (40.). Nach dem Pausentee hatten weiterhin die Augsburger die besseren Möglichkeiten. Leichtfertig wurden die Großchancen von Caiuby (55.) und Gouweleeuw (71.) vergeben. Der FCA musste bis zum Schluss zittern und rettete die dünne Führung über die Zeit. Werner (78.) und Maxim (85.) trafen auch nicht mehr.

Die Mannschaft von Markus Weinzierl fuhr gegen Stuttgart den zweiten Sieg hintereinander ein. Eine Woche vorher gab es schon den so wichtigen „Dreier“ beim 2:1 Sieg in Bremen. Vor den beiden Siegen war man sechs Spiele in Folge sieglos und holte in diesem Zeitraum nur drei Zähler. Fünf Siege, vier Unentschieden und sechs Niederlagen gab es für den FCA auf fremden Platz.

Dominik Kohr muss eine Gelbsperre absitzen und wird fehlen. Raphael Framberger, Jan-Ingwer Callsen-Bracker, Piotr Trochowski, Jan Moravek, Dong-Won Ji, Kapitän Paul Verhaegh und wahrscheinlich auch noch Alexander Esswein und Konstantinos Stafylidis fallen verletzungsbedingt aus.

Ja-Cheol Koo (8 Tore), Paul Verhaegh (6) und Alfred Finnbogason (5) sind die besten Torschützen der bayrischen Schwaben.

 

Verspielt die „Alte Dame“ noch die Königsklasse?
Hertha gegen Bayern, 23.04.2016 – Bundesligatrend Prognose

 

Wolfsburg Formcheck

16/04/16 Bundesliga Bremen – Wolfsburg N – 3:2
12/04/16 ChampionsL Real Madrid – Wolfsburg N – 3:0
09/04/16 Bundesliga Wolfsburg – Mainz 05 U – 1:1
06/04/16 ChampionsL Wolfsburg – Real Madrid S – 2:0
01/04/16 Bundesliga Leverkusen – Wolfsburg N – 3:0

Wolfsburg: 1 Sieg – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Augsburg Formcheck

16/04/16 Bundesliga Augsburg – Stuttgart S – 1:0
09/04/16 Bundesliga Bremen – Augsburg S – 1:2
02/04/16 Bundesliga Mainz 05 – Augsburg N – 4:2
20/03/16 Bundesliga Augsburg – Dortmund N – 1:3
12/03/16 Bundesliga Darmstadt – Augsburg U – 2:2

Augsburg: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 20. April 2016)

 

Statistik Wolfsburg – Augsburg

05.10.2014 Bundesliga VfL Wolfsburg – FC Augsburg 1:0 (0:0)
22.03.2014 Bundesliga VfL Wolfsburg – FC Augsburg 1:1 (0:1)
02.02.2013 Bundesliga VfL Wolfsburg – FC Augsburg 1:1 (1:1)
14.04.2012 Bundesliga VfL Wolfsburg – FC Augsburg 1:2 (1:1)

1 Sieg Wolfsburg – 2 Unentschieden – 1 Sieg Augsburg

 

Quote Wolfsburg – Augsburg

Wolfsburg – Augsburg Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,83 3,75 4,20
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 1,80 3,80 4,30
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 1,85 3,80 4,00
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,90 3,45 3,80
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 21. April 2016)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Wolfsburg geht vor heimischer Kulisse als Favorit ins Spiel. Das Momentum spricht aber klar für den FC Augsburg, die mit zwei Siegen in Folge im Gepäck anreisen. Die Niedersachsen sind zuhause aber mindestens eine Klasse stärker als auswärts und sind nicht einfach im eigenen Wohnzimmer zu schlagen. Dazu kommen die vielen Personalsorgen der Weinzierl-Elf, die man zuletzt aber gut wegstecken konnte. Aufgrund des Heimvorteils gehen wir von einem souveränen Heimsieg für die Hecking-Elf aus.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Wolfsburg

Wettquote auf Interwetten: 1.90

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,