12. März 2015

Wolfsburg gegen Freiburg 15.03.2015 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 23:18



Hat sich Wolfsburg von der Pleite in Augsburg erholt?

Bundesliga Tipps

Wolfsburg gegen Freiburg Bundesliga Tipp

Sonntagmittag, den 15.03.2015 um 15:30 Uhr, erwartet der VFL Wolfsburg in der heimischen Volkswagen-Arena den SC Freiburg. Die ungeschlagene Serie der Niedersachsen riss mit der Pleite in Augsburg. Die „Wölfe“ sind trotzdem weiterhin Tabellenzweiter mit 50 Punkten, der Rückstand zu Spitzenreiter Bayern München ist aber auf elf Zähler angewachsen. Die Breisgauer unterlagen vor den eigenen Fans Werder Bremen und sind mit 22 Punkten weiterhin auf dem vorletzten Platz.

 

bundesliga wett-tipp Wolfsburg gewinnt gegen Freiburg – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Wolfsburg

Die Mannschaft von Dieter Hecking spielte wie so oft in dieser Saison. Die VFL-Spieler attackierten den Gegner früh in der eigenen Hälfte und ließen Augsburg so nicht ins Spiel kommen. So konzentrierten sich die Fuggerstädter aufs Kontern. Nach zehn Minute hatten die Niedersachsen Glück, dass Vieirinhas Foul an Werner nicht mit Rot geahndet wurde – klare Notbremse. Die Wolfsburger Offensive war weitestgehend komplett abgemeldet, sodass sich der FCA nach einer guten halben Stunde mehr zutraute. Werner hatte zwei hervorragende Möglichkeiten, scheiterte aber einmal knapp an VFL-Keeper Benaglio und köpfte danach haarscharf am Kasten vorbei. Nach dem Seitenwechsel hätte Bobadilla mit einem Fernschuss beinahe Erfolg gehabt. Die Gäste wurden zwar besser, richtig überzeugend war es aber noch immer nicht. Kohr verwandelte den Nachschuss vom verschossenen Foulelfmeter von Werner zur Führung (63.). Viel Gegenwehr gab der VFL trotzdem nicht mehr. Pech hatten sie, als der Kopfballtreffer von Knoche zu Unrecht nicht gegeben wurde (81.). Ein glücklicher Sieg für Augsburg.

Die Hecking-Elf verlor damit in Augsburg nach 11 ungeschlagenen Spielen in Serie. Die letzten vier Heimspiele konnten gewonnen werden. 10 Heimsiege und zwei Unentschieden gab es in der Volkswagen-Arena. Besser vor den eigenen Fans ist nur der FC Bayern. Außerdem stellen die „Wölfe“ mit 53 geschossenen Toren die zweitbeste Angriffsreihe der Bundesliga.

Naldo ist nach der fünften Gelben Karte gesperrt. Drewes und Hunt fallen verletzungsbedingt weiterhin aus. Bas Dost (13 Tore), Kevin de Bruyne (8) und Naldo (6) sind die torgefährlichsten Akteure in Wolfsburg.

Teamcheck Freiburg

Die Breisgauer empfingen Werder Bremen und es entwickelte sich zunächst ein Spiel mit wenig guten Torraumszenen. Auf beiden Seiten waren ungefährliche Versuche in der Offensive zu sehen. Vestergaard köpfte aufs Tornetz und Darida schoss den Ball aus dem Stadion. Vor der nicht unverdienten Führung der Bremer durch di Santo (36.), hätte Darida fast die Führung erzielt, scheiterte aber ganz knapp. Im zweiten Durchgang stemmte sich die Mannschaft von Christian Streich gegen die Niederlage. Die Norddeutschen konnten sich kaum noch befreien. Höhepunkt war der Kopfball von Kempf, der an die Latte klatschte (65.). Der SVW verpasste danach die Vorentscheidung zum 2:0 und wurde dafür in den letzten 20 Minuten mit zwei Großchancen von Schmid und Mehmedi beinahe mit dem Ausgleich bestraft worden. Ein glücklicher aber nicht gänzlich unverdienter Sieg für Bremen.

Die Streich-Elf ist seit vier Partien ohne „Dreier“ und verlor die letzten beiden Spiele. Vor der knappen Niederlage im letzten Auswärtsspiel in Leverkusen (0:1) konnte der SC überraschend in Berlin gewinnen (2:0). Insgesamt gab es auf fremden Platz zwei Siege, vier Unentschieden und sechs Pleiten. Freiburgs größtes Manko ist die Offensive, nur 24 geschossene Tore sind zu wenig. Noch seltener trafen nur Paderborn und Hamburg.

Julian Schuster sah gegen Bremen seine fünfte Gelbe und ist in Wolfsburg gesperrt. Verletzt passen muss nur Nils Petersen mit einem Außenbandanriss im Knie. Vladimir Darida (6 Tore), sowie Mike Frantz und Nils Petersen sind mit jeweils drei Treffern die besten Torschützen im Breisgau.

 

Bayern mit Torfestival in Bremen?
Werder Bremen gegen Bayern, 14.03.2015 – Bundesligatrend Prognose

 

Wolfsburg Formcheck

12/03/15 EuropaLeag Wolfsburg – Inter Mailand S – 3:1
07/03/15 Bundesliga Augsburg – Wolfsburg N – 1:0
04/03/15 DFB- Pokal RB Leipzig – Wolfsburg S – 0:2
01/03/15 Bundesliga Bremen – Wolfsburg S – 3:5
26/02/15 EuropaLeag Sporting – Wolfsburg U – 0:0

Wolfsburg: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Freiburg Formcheck

07/03/15 Bundesliga Freiburg – Bremen N – 0:1
03/03/15 DFB- Pokal Freiburg – Köln S – 2:1
28/02/15 Bundesliga Leverkusen – Freiburg N – 1:0
21/02/15 Bundesliga Freiburg – Hoffenheim U – 1:1
15/02/15 Bundesliga Hertha – Freiburg S – 0:2

Freiburg: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 12. März 2015)

 

Statistik Wolfsburg – Freiburg

26.04.2014 Bundesliga VfL Wolfsburg – SC Freiburg 2:2 (1:0)
20.10.2012 Bundesliga VfL Wolfsburg – SC Freiburg 0:2 (0:1)
10.02.2012 Bundesliga VfL Wolfsburg – SC Freiburg 3:2 (2:2)
26.09.2010 Bundesliga VfL Wolfsburg – SC Freiburg 2:1 (1:1)
05.12.2009 Bundesliga VfL Wolfsburg – SC Freiburg 2:2 (1:1)
24.10.2006 DFB- Pokal VfL Wolfsburg – SC Freiburg 1:0 (0:0)
15.08.2004 Bundesliga VfL Wolfsburg – SC Freiburg 0:1 (0:0)
17.04.2004 Bundesliga VfL Wolfsburg – SC Freiburg 4:0 (2:0)
18.08.2001 Bundesliga VfL Wolfsburg – SC Freiburg 1:1 (0:1)
12.12.2000 Bundesliga VfL Wolfsburg – SC Freiburg 1:2 (0:1)
20.05.2000 Bundesliga VfL Wolfsburg – SC Freiburg 2:1 (1:0)
08.09.1998 Bundesliga VfL Wolfsburg – SC Freiburg 1:1 (0:1)

5 Siege Wolfsburg – 4 Unentschieden – 3 Siege Freiburg

 

Quote Wolfsburg – Freiburg

Wolfsburg – Freiburg Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,33 5,25 9,00
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 1,30 5,50 10,0
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 1,33 5,30 9,00
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,35 4,80 7,60
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 12. März 2015)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Wolfsburg ist Favorit auf die drei Punkte gegen Freiburg. Es muss schon einiges zusammenkommen, damit der VFL die Punkte nicht in der VW-Stadt behält. Der SCF ist aber nicht chancenlos, denn letztes Wochenende war zu sehen, dass die Niedersachsen schlagbar sind und die Hecking-Elf wird müde Beine haben nach dem Europa-League Spiel Donnerstagabend gegen Inter Mailand. Zuhause ist Wolfsburg aber eine Macht und noch ohne Niederlage. Es ist trotz der Doppelbelastung für den VFL eher unwahrscheinlich, dass die Freiburger etwas Zählbares mit nach Hause nehmen. Alles andere als ein Sieg für die „Wölfe“ wäre eine Überraschung.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Wolfsburg

Wettquote auf Interwetten: 1.35

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,