3. März 2016

Wolfsburg gegen Gladbach 05.03.2016 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 23:24



Wolfsburg will den Derbysieg gegen Gladbach bestätigen

Bundesliga Tipps

Wolfsburg gegen Gladbach Bundesliga Tipp

Samstagmittag, den 05.03.2016 um 15:30 Uhr, findet in der Volkswagen-Arena das Bundesligaspiel zwischen dem VFL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach statt. Die „Wölfe“ überrannten im Niedersachsen-Derby Hannover 96. Die Hecking-Elf steht in der Tabelle auf Rang 8. Die „Fohlen“ zeigten sich ebenso Angriffslustig und überrollten zuhause den VfB Stuttgart, bleiben damit auf Platz 4.

 

bundesliga wett-tipp Beide Teams treffen? JA – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Wolfsburg

Die Mannschaft von Dieter Hecking reiste nach Hannover zum Derby. Die erste gute Gelegenheit hatten die Hausherren nach einer Viertelstunde durch Karaman. Die Gäste gaben ihren ersten Warnschuss erst in der 27. Minute durch Draxler ab. Danach wurden die „Wölfe“ bissig, zunächst scheiterte Arnold noch aus gut fünf Metern per Kopf an 96-Schlussmann Zieler. Die Führung für den VFL fiel noch vor dem Seitenwechsel durch den starken Schürrle (37.). Die zweite Halbzeit begann zerfahren mit leichten Vorteilen für Wolfsburg, die nach dem 2:0 durch Schürrle (59.) die Roten auseinander nahmen. Weltmeister Schürrle markierte seinen ersten Dreierpack in der Bundesliga zum 3:0 (62.) und verpasste kurz danach freistehend sogar noch das 4:0. Für den vierten Treffer sorgte Draxler (69.). Nur einmal kam Hannover gefährlich vor das Tor der Gäste. Den Schuss von Karaman konnte Casteels aber parieren (88.).

Die Hecking-Elf gewann nur zwei der letzten elf Ligaspiele und konnte auch nur eins der letzten fünf Heimpartien gewinnen. Dennoch ist die Heimbilanz mit sieben Siegen, drei Unentschieden und zwei Niederlagen nicht so schlecht. Nach Bayern, Dortmund und Gladbach schoss man die meisten Tore in der Bundesliga (36).

Naldo, Sebastian Jung, Bas Dost, Felipe, Paul Seguin, Carlos Ascues und Torhüter Diego Benaglio fallen verletzt aus.

Bas Dost (7 Tore), Max Kruse (5), sowie Julian Draxler und Andre Schürrle mit jeweils vier Hütten sind die besten Torschützen der „Wölfe“.

Teamcheck Gladbach

Die „Fohlen-Elf“ erwischte einen guten Tag und zeigte eine ansprechende Leistung gegen die Schwaben. Dennoch hätten die Gäste durch einen Kopfball von Werner mit etwas mehr Glück in Führung gehen können (12.). Danach aber spielten fast nur noch die Hausherren, die dann folgerichtig durch Hazard in Führung gingen (16.). Stindl in der 36. Minute und Hazard in der 43. hätten die Führung weiter ausbauen können. Im zweiten Durchgang hatte Stuttgart wieder die erste Möglichkeit, doch auch der eingewechselte Kravets brachte das Leder nicht im Tor unter. Raffael (60.), Herrmann (68.) und ein Eigentor von Großkreutz (90.) entschieden die Partie dann klar und verdient mit 4:0 für die Hausherren.

Die Mannschaft von Andre Schubert ist jetzt seit drei Ligapartien ungeschlagen und holte in diesem Zeitraum sieben Punkte. Keins der letzten fünf Auswärtsspiele konnten die „Fohlen“ gewinnen (drei Pleiten). Drei Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen gab es schon in der Fremde. Nur vier Mannschaften sind noch erfolgloser auswärts. Nach dem Top-Duo Bayern und Dortmund erzielte man mit 49 Toren die meisten.

Andre Hahn, Nico Schulz, Tony Jantschke, Alvaro Dominguez und Martin Stranzl fallen verletzungsbedingt aus. Der Einsatz von Oscar Wendt entscheidet sich wohl erst kurzfristig (Oberschenkelverletzung).

Raffael mit 11 Toren, sowie Fabian Johnson und Lars Stindl mit jeweils sechs Treffern sind die treffsichersten Akteure am Niederrhein.

 

Kickt die Berliner Hertha den Liga-Dino in den Abstiegskampf?
HSV gegen Hertha, 06.03.2016 – Bundesligatrend Prognose

 

Wolfsburg Formcheck

01/03/16 Bundesliga Hannover – Wolfsburg S – 0:4
27/02/16 Bundesliga Wolfsburg – B. München N – 0:2
20/02/16 Bundesliga Hertha – Wolfsburg U – 1:1
17/02/16 ChampionsL KAA Gent – Wolfsburg S – 2:3
13/02/16 Bundesliga Wolfsburg – Ingolstadt S – 2:0

Wolfsburg: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Gladbach Formcheck

02/03/16 Bundesliga M’gladbach – Stuttgart S – 4:0
28/02/16 Bundesliga Augsburg – M’gladbach U – 2:2
20/02/16 Bundesliga M’gladbach – Köln S – 1:0
14/02/16 Bundesliga Hamburg – M’gladbach N – 3:2
05/02/16 Bundesliga M’gladbach – Bremen S – 5:1

Gladbach: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 03. März 2016)

 

Statistik Wolfsburg – Gladbach

30.11.2014 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bor. Mönchengladbach 1:0 (1:0)
10.05.2014 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bor. Mönchengladbach 3:1 (1:0)
27.04.2013 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bor. Mönchengladbach 3:1 (1:0)
04.02.2012 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bor. Mönchengladbach 0:0 (0:0)
25.02.2011 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bor. Mönchengladbach 2:1 (2:0)
18.10.2009 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bor. Mönchengladbach 2:1 (1:0)
28.10.2008 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bor. Mönchengladbach 3:0 (1:0)
03.03.2007 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bor. Mönchengladbach 1:0 (0:0)
05.02.2006 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bor. Mönchengladbach 2:0 (1:0)
02.10.2004 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bor. Mönchengladbach 2:1 (2:1)
22.11.2003 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bor. Mönchengladbach 1:3 (1:1)
18.08.2002 Bundesliga VfL Wolfsburg – Bor. Mönchengladbach 1:0 (0:0)

10 Siege Wolfsburg – 1 Unentschieden – 1 Sieg Gladbach

 

Quote Wolfsburg – Gladbach

Wolfsburg – Gladbach Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,00 3,60 3,50
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,15 3,50 3,30
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 2,10 3,50 3,45
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,20 3,30 3,10
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 03. März 2016)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Beide Mannschaften treffen nach starken Spielen und jeweils 4:0 Siegen aufeinander. Für die Wolfsburger ist es die Chance mit weiteren drei Punkten wieder in gewohnte Gefilde der Tabelle vorzustoßen. Die „Fohlen“ stehen in Niedersachsen vor einer erneuten Prüfung auswärts. Zuletzt sprachen die Gast-Spiele der Schubert-Elf nicht für die Borussia. Die „Wölfe“ konnten zuletzt zuhause auch nur gegen Ingolstadt gewinnen und sind noch auf der Suche nach der Heimstärke die man seit Jahren hatte. Im Moment sind beide Teams ungefähr gleichstark einzuschätzen, sodass wir auf eine torreiche Punkteteilung in Wolfsburg tippen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen? JA

Wettquote auf Tipico: 1.45 (Keine Wettsteuer bei Tipico!)

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,