6. November 2014

Wolfsburg gegen HSV 09.11.2014 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 01:44



Spannendes Nordderby in Wolfsburg – Der VFL erwartet den HSV

Bundesliga Tipps

Wolfsburg gegen HSV Bundesliga Tipp

Sonntag, den 09.11.2014 um 15:30 Uhr, erwartet der VFL Wolfsburg den Hamburger SV in der Volkswagen-Arena zum Nordderby. Der VFL ist durch den starken 4:0 Auswärtserfolg in Stuttgart auf Rang zwei vorgerückt und hat jetzt nach zehn Spieltagen 20 Punkte auf der Habenseite und ein Torverhältnis von 20:9. Die Hamburger feierten ihren ersten Heimsieg der Saison mit 1:0 gegen Leverkusen und verbesserten sich damit auf Platz 14, mit neun Punkten und 4:12 Toren.

bundesliga wett-tipp Wolfsburg gewinnt gegen den HSV – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel  

Teamcheck Wolfsburg

Die Niedersachsen gaben in Stuttgart den Ton an und siegten am Ende verdient. Dennoch hatten die „Wölfe“ zu Beginn etwas Glück, dass die Schwaben nicht genau zielten. Danach kam der Mannschaft von Dieter Hecking zugute, dass der VfB in der Defensive, inklusive Torwart-Patzer nicht gut aussah. Perisic (15.) nutze die erste Verunsicherung in der VfB-Defensive zur Führung. Knoche erhöhte noch vor dem Halbzeitpfiff in der Nachspielzeit des ersten Durchgangs auf 2:0. Die Süddeutschen waren zwar bemüht, hatten an diesem Tag aber kein Glück gegen abgezockte Wolfsburger. De Bruyne (48.) entschied schon früh in Halbzeit zwei die Partie endgültig und Perisic markierte mit seinem zweiten Treffer den 4:0 Endstand. Bester Mann der Hecking-Elf war wieder mal Kevin de Bruyne, der selber traf und zwei Tore vorbereitete.

Der VFL konnte die letzten fünf Partien alle gewinnen. Vor den eigenen Fans sind die „Wölfe“ noch ungeschlagen, konnten vier Mal gewinnen und trennten sich ein Mal Remis. Damit ist die Hecking-Elf das zweitbeste Heimteam der Liga und stellt auch die zweitbeste Offensive.

Caligiuri, Klose, Felipe und Ochs fallen gegen den HSV verletzt aus. Für viele Treffer im Team sorgen nicht nur die Stürmer, sondern auch zwei Defensivspieler. Naldo (3) und Ricardo Rodriguez (3) trafen zusammen schon sechs Mal ins Schwarze. Die Offensivakteure Ivica Olic und Daniel Caligiuri netzten auch jeweils drei Mal ein.

Teamcheck HSV

Die Mannschaft von Joe Zinnbauer schloss zuhause gegen Leverkusen den Kreis. Der letzte Heimsieg datierte aus der vergangenen Saison, eben gegen die Werkself. Auch diesmal verdienten sich die Hanseaten den 1:0 Sieg durch eine starke kämpferische Leistung. Rafael van der Vaart erzielte das Siegtor in der 26. Minute per Strafstoß, nachdem Bayer-Keeper Leno Hamburgs Jansen im Strafraum foulte. Die Gäste hatten nur eine echte Torchance und die auch erst in der 94. Minute, als Bellarabi mit einem Doppelpass die ganze HSV-Abwehr aushebelte und dann knapp am Innenpfosten scheiterte. Bayer hatte Glück, dass Donati nicht schon mit Rot zur Halbzeit runter musste. Insgesamt war das Spiel durch viele Fouls und neun Gelbe Karten kaum ansehnlich. Dennoch ein verdienter Sieg für die Rothosen.

Die Zinnbauer-Elf trat schon fünf Mal in der Fremde an und konnte bisher nur in Köln und Dortmund punkten (4). Nur vier geschossene Tore nach 10 Spieltagen – weniger traf kein anderes Team. Auch auswärts traf der Bundesliga-Dino nur ein einziges Mal beim 1:0 Sieg in Dortmund. Damit sind die Norddeutschen offensiv viel zu harmlos.

Beister und Rajkovic fahren nicht mit nach Wolfsburg, da sich die beiden noch im Aufbautraining befinden. Aufgrund von Blessuren sind die Einsätze von Behrami und Jansen gefährdet. Für die vier Saisontore des HSV sorgten Pierre-Michel Lasogga (2), Nicolai Müller und Rafael van der Vaart.
 

Borussen-Duell: Schlägt Gladbach kriselnde Dortmunder?
Dortmund gegen Gladbach, 09.11.2014 – Bundesligatrend Prognose

 

Wolfsburg Formcheck

01/11/14 Bundesliga Stuttgart – Wolfsburg S – 0:4
29/10/14 DfB- Pokal Wolfsburg – Heidenheim S – 4:1
26/10/14 Bundesliga Wolfsburg – Mainz 05 S – 3:0
23/10/14 EuropaLeag Krasnodar – Wolfsburg S – 2:4
18/10/14 Bundesliga Freiburg – Wolfsburg S – 1:2

Wolfsburg: 5 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

HSV Formcheck

01/11/14 Bundesliga Hamburg – Leverkusen S – 1:0
29/10/14 DFB- Pokal Hamburg – B. München N – 1:3
25/10/14 Bundesliga Hertha – Hamburg N – 3:0
19/10/14 Bundesliga Hamburg – Hoffenheim U – 1:1
04/10/14 Bundesliga Dortmund – Hamburg S – 0:1

HSV: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 05. November 2014)

 

Statistik Wolfsburg – HSV

29.11.2013 Bundesliga VfL Wolfsburg – Hamburger SV 1:1 (1:1)
02.12.2012 Bundesliga VfL Wolfsburg – Hamburger SV 1:1 (0:1)
23.03.2012 Bundesliga VfL Wolfsburg – Hamburger SV 2:1 (0:0)
12.02.2011 Bundesliga VfL Wolfsburg – Hamburger SV 0:1 (0:1)
23.08.2009 Bundesliga VfL Wolfsburg – Hamburger SV 2:4 (0:2)
21.09.2008 Bundesliga VfL Wolfsburg – Hamburger SV 3:0 (3:0)
22.03.2008 Bundesliga VfL Wolfsburg – Hamburger SV 1:1 (0:1)
27.02.2008 DFB- Pokal VfL Wolfsburg – Hamburger SV 1:1 (n.V. 2:1)
04.11.2006 Bundesliga VfL Wolfsburg – Hamburger SV 1:0 (1:0)
18.03.2006 Bundesliga VfL Wolfsburg – Hamburger SV 0:1 (0:1)
01.05.2005 Bundesliga VfL Wolfsburg – Hamburger SV 1:0 (1:0)
17.08.2003 Bundesliga VfL Wolfsburg – Hamburger SV 5:1 (0:0)

5 Siege Wolfsburg – 4 Unentschieden – 3 Siege HSV

 

Quote Wolfsburg – HSV

Wolfsburg – HSV Wettanbieter Quoten
  1 X 2  
Logo vom Buchmacher Bet365 1,57 4,20 5,25
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 1,60 4,00 5,80
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 1,62 4,20 5,30
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,60 3,90 5,00
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 05. November 2014)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Wolfsburg geht als Favorit in das Nordderby gegen Hamburg. Beide Klubs konnten am letzten Spieltag zwar gewinnen, doch die Niedersachsen spielen diese Saison mindestens eine Stufe besser als die Hanseaten. Vorsichtig sollte Wolfsburg aber dennoch sein, denn der HSV überzeugte in dieser Saison nur gegen die großen Klubs. Es spricht trotzdem vieles für einen Heimerfolg der „Wölfe“. Sie spielen um die Champions-League Plätze mit und zeigen einen hervorragenden Fußball. Ruft der VFL seine Normalform ab, werden die Rothosen keine Chance haben. Deshalb wird sich Wolfsburg nach Spielende über weitere Drei Punkte freuen können und den Platz als Sieger verlassen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Wolfsburg

Wettquote auf Mybet: 1.62

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
 
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
 
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,