12. Mai 2016

Wolfsburg gegen VfB Stuttgart 14.05.2016 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 12:45



Reißt der VfB in Wolfsburg das Ruder nochmal rum?

Bundesliga Tipps

Wolfsburg gegen VfB Stuttgart Bundesliga Tipp

Samstagmittag, den 14.05.2016 um 15:30 Uhr, reist der VfB Stuttgart zum VFL Wolfsburg in die Volkswagen-Arena nach Niedersachsen. Die „Wölfe“ konnten in Hamburg gewinnen und verbesserten sich damit auf Platz acht. Die Schwaben verloren ihr Heimspiel gegen Mainz und bleiben weiterhin Tabellenvorletzter. Nur ein VfB-Sieg und eine gleichzeitige Niederlage der Bremer zuhause gegen Frankfurt rettet Stuttgart vor dem direkten Abstieg. Der Traditionsverein aus Süddeutschland steht damit vor dem zweiten Bundesliga-Abstieg der Vereinsgeschichte.

 

bundesliga wett-tipp Doppelte Chance X/2 – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Wolfsburg

Die Niedersachsen hatten keinen guten Start im Hamburger Volksparkstadion. Die Hausherren übernahmen die Spielkontrolle in einem aber schwachen Spiel. Die beste Möglichkeit für den HSV vergab Gregoritsch in der 13. Minute. Die Rothosen waren zwar Feldüberlegen, es fehlte aber an Durchschlagskraft. Nach einer guten halben Stunde hatte die Mannschaft von Dieter Hecking dann durch Kruse die erste Chance. Nach Schürrle-Flanke rutschte der Stürmer aber knapp am Ball vorbei. Ein Naldo-Freistoß aus über 30 Metern wehrte HSV-Keeper Drobny zur Seite ab, den Nachschuss aus kurzer Distanz hämmerte Träsch aber über das Gehäuse (44.). Nach dem Pausentee waren die „Wölfe“ tonangebend. Vieirinhas Freistoß entschärfte Drobny (53.) und der Kopfball von Arnold war zu unplatziert (62.). Für den Bundesliga Dino traf beinahe der eingewechselte Olic zur Führung (67.). Die Gäste machten es dann besser und gingen nicht mal unverdient durch Gustavo mit 1:0 in Front (72.). Eine Minute zuvor hätte Arnold schon treffen müssen, wurde im letzten Moment aber noch von Spahic gestört. Die Hausherren wurden danach wieder etwas besser, doch zu mehr als einem gefährlichen Schuss von Ilicevic hat es nicht gereicht (74.).

Die Hecking-Elf stoppte mit dem Sieg in Hamburg den Negativlauf von sieben sieglosen Spielen in Folge (5 Pleiten). Keins der letzten drei Heimauftritte konnten die „Wölfe“ gewinnen (zwei Punkte). Acht Siege, fünf Unentschieden und drei Niederlagen gab es in der Volkswagen-Arena für den VFL.

Carlos Ascues, Sebastian Jung, Bruno Henrique und Julian Draxler fallen verletzungsbedingt aus. Die Einsätze von den angeschlagenen Akteuren Ricardo Rodriguez und Andre Schürrle sind noch fraglich.

Bas Dost (8 Tore), Andre Schürrle (7), Max Kruse (6) und Julian Draxler (5) sind die treffsichersten Profis in Wolfsburg.

Teamcheck VfB Stuttgart

Die Mannschaft von Jürgen Kramny überstand den Schockmoment des Hebers von Malli nach nur 20 Sekunden und machte danach ordentlich Dampf. In der 6. Minute schoss Kapitän Gentner den VfB gegen Mainz in Führung. Das war es aber auch schon, was die Schwaben im ersten Durchgang offensiv zu bieten hatten. Die Gäste bissen sich an der Stuttgarter Defensive die Zähne aus. Rupps Riesenmöglichkeit wurde von Bungert auf der Linie geklärt (36.) und im Gegenzug schoss Malli den Ausgleich (37.). Danach spielte nur noch der FSV und verpasste mehrfach vor dem Halbzeitpfiff die Führung. Diese gelang dann in Halbzeit zwei in der 53. Minute durch einen Cordoba-Kopfball. Stuttgart gelang bis auf zwei Standartsituationen von Werner eigentlich kaum noch etwas. Onisiwo machte mit dem 3:1 für die Rheinhessen dann alles klar (77.). Danach hätte der FSV auch noch 3-4 weitere Tore schießen können, scheiterten aber am starken VfB-Schlussmann Langerak.

Die Kramny-Elf kassierte gegen Mainz die fünfte Pleite in Folge und ist seit acht Bundesligaspielen sieglos. 16 Gegentore kassierten die Schwaben in den vergangenen fünf Spielen. Keins der letzten sechs Gastauftritte konnte man gewinnen (drei Niederlagen, drei Remis). Drei Siege, fünf Unentschieden und acht Niederlagen gab es in der Fremde. Nach Bayern und Dortmund schoss man mit 27 Auswärtstoren die meisten. Allerdings kassierte Stuttgart 72 Gegentreffer in 33 Spielen. Damit ist man die Schießbude der Liga.

Toni Sunjic fällt wegen Gelbsperre aus. Verletzt nicht auflaufen werden Serey Die, Daniel Ginczek und Federico Barba.

Daniel Didavi (12 Tore), Timo Werner (6), sowie Kapitän Christian Gentner, Filip Kostic und Lukas Rupp mit jeweils fünf Buden sind die erfolgreichsten Torschützen im Schwabenland.

 

Wer schnappt sich Rang 5 – Mainz oder Hertha BSC?
Mainz gegen Hertha, 14.05.2016 – Bundesligatrend Prognose

 

Wolfsburg Formcheck

07/05/16 Bundesliga Hamburg – Wolfsburg S – 0:1
30/04/16 Bundesliga Dortmund – Wolfsburg N – 5:1
23/04/16 Bundesliga Wolfsburg – Augsburg N – 0:2
16/04/16 Bundesliga Bremen – Wolfsburg N – 3:2
12/04/16 ChampionsL Real Madrid – Wolfsburg N – 3:0

Wolfsburg: 1 Sieg – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Niederlagen

VfB Stuttgart Formcheck

07/05/16 Bundesliga Stuttgart – Mainz 05 N – 1:3
02/05/16 Bundesliga Bremen – Stuttgart N – 6:2
23/04/16 Bundesliga Stuttgart – Dortmund N – 0:3
16/04/16 Bundesliga Augsburg – Stuttgart N – 1:0
09/04/16 Bundesliga Stuttgart – B. München N – 1:3

VfB Stuttgart: 0 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 5 Niederlagen

(Stand: 12. Mai 2016)

 

Statistik Wolfsburg – VfB Stuttgart

04.04.2015 Bundesliga VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart 3:1 (1:1)
14.12.2013 Bundesliga VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart 3:1 (1:0)
19.01.2013 Bundesliga VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart 2:0 (0:0)
17.12.2011 Bundesliga VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart 1:0 (0:0)
30.10.2010 Bundesliga VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart 2:0 (1:0)
07.08.2009 Bundesliga VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart 2:0 (0:0)
22.11.2008 Bundesliga VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart 4:1 (0:1)
10.05.2008 Bundesliga VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart 4:0 (2:0)
18.04.2007 DFB- Pokal VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart 0:1 (0:1)
21.10.2006 Bundesliga VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart 1:1 (1:1)
10.12.2005 Bundesliga VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart 0:1 (0:0)
13.11.2004 Bundesliga VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart 3:0 (1:0)

9 Siege Wolfsburg – 1 Unentschieden – 2 Siege VfB Stuttgart

 

Quote Wolfsburg – VfB Stuttgart

Wolfsburg – VfB Stuttgart Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,40 3,75 2,62
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,45 3,80 2,65
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 2,55 3,70 2,50
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,50 3,50 2,50
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 12. Mai 2016)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Trotz der miserablen Ausgangslage und der schlechten Ergebnisse der Stuttgarter zuletzt, sehen wir die Wolfsburger nicht als Favoriten. Die Saison für die Niedersachsen ist gelaufen, während die Schwaben noch ums Überleben kämpfen. Das dürfte den Heimvorteil für die „Wölfe“ ausgleichen. Zuletzt stimmten die Leistungen der Hecking-Elf in den eigenen vier Wänden ebenfalls nicht. Dennoch dürfte es nicht einfach für den VfB in der Volkswagen-Arena werden. Durch den Sieg beim HSV hat man neues Selbstvertrauen getankt und hat auch schon angekündigt, dass man nicht nachlassen wird. Wir tippen dennoch darauf, dass die Kramny-Elf nicht verlieren wird und mindestens einen Punkt holt.

Wett Tipp Bundesligatrend: Doppelte Chance X/2

Wettquote auf Bet365: 1.57

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,