15. Dezember 2018

Wolfsburg gegen VfB Stuttgart Tipp Prognose & Quoten 18.12.2018

Kategorie: Bundesliga Prognose & Vorhersage — bundesliga @ 17:19

Wolfsburg nimmt die Europa League Plätze ins Visier

Bundesliga Tipps

Wolfsburg gegen VfB Stuttgart Tipp & Quoten, 18.12.2018 – 20:30 Uhr
Im Rahmen dieser Wett Tipp Prognose richtet sich unser Blick zum Bundesliga Duell zwischen dem VFL Wolfsburg und dem VFB Stuttgart. Da die Liga eine englische Woche schreibt, wird die Begegnung am Dienstag, den 18.12. um 20:30 Uhr, in der Volkswagen Arena angepfiffen. Die Wölfe haben das Heimrecht auf ihrer Seite. Beide Kontrahenten waren zuletzt siegreich unterwegs. Ob das direkte Kräftemessen einen Gewinner zum Vorschein bringt, erfahren Sie in unserem Bundesliga Tipp.

 

Bundesliga Wolfsburg gewinnt gegen VfB Stuttgart Quote 1,75 bei Interwetten
(Quotenstand: 17. Dezember 2018, 14:25 Uhr)
Zur Interwetten Website

Wolfsburg gegen VfB Stuttgart Quoten-Vergleich

Wolfsburg – VfB Stuttgart Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
1,66 3,75 5,00
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Skybet
zum Test
1,71 3,70 5,20
Wetten bei Skybet
Logo vom Buchmacher LeoVegas
zum Test
1,75 3,70 5,30
Wetten bei LeoVegas
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
1,75 3,70 5,30
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
1,75 3,90 4,50
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 17. Dezember 2018, 14:25 Uhr)

 

Wolfsburg: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Wolfsburger haben den letzten Spieltag beim FC Nürnberg eröffnet. Die ersten Minuten der Begegnung gestalteten sich sehr ereignisreich. Dem Fan wurden Chancen auf beiden Seiten geboten. Da Ginczek für die Gäste und Zrelak für die Hausherren jedoch scheiterten, blieb es vorerst torlos. Der weitere Verlauf konnte aber das Tempo der ersten Minuten nicht halten. Zusehends flachte das Match ab und folglich ging es mit einem torlosen Remis in die Halbzeitpause. Auch im zweiten Durchgang wurde vorerst nur Stückwerk geboten. Viele individuelle Fehler spickten das Spiel. Nach 57 Minuten zischte ein Raunen durchs Stadion, als Weghorst das Leder an den Pfosten nagelte. Nur eine Minute später erlöste Ginczek den VFL und netzte zum 1:0 ein. Wolfsburg verteidigte clever und ließ kaum etwas zu. In der 85. Spielminute sorgte Zrelak für den Ausgleich, da dieser aber aus einer Abseitsposition erzielt wurde, blieb es beim 0:1. In der 93. sorgte Brekalo mit dem 2:0 für den Endstand.

Die Wölfe befinden sich momentan in einer sehr guten Verfassung und holten aus den letzten vier Begegnungen 10 von 12 möglichen Punkten. Somit resultieren drei Siege und ein Remis. Aufgrund der starken Leistungen verbesserte sich die Elf von Trainer Bruna Labbadia auf den achten Tabellenplatz. Mit einer Bilanz von sechs Siegen, vier Remis und fünf Niederlagen wurden in der laufenden Spielzeit 22 Punkte eingefahren. Die Offensive brachte 22 Tore zustande und der Abwehr wurden auf der anderen Seite 20 Gegentore eingeschenkt. Alles in allem befindet sich das Team klar im Aufwärtstrend. Der Rückstand zu den Europa League Play Offs bemisst nur noch einen magereren Zähler und kann durchaus egalisiert werden. Die Quoten deuten durchaus darauf hin, dass der VFL mit dem Quäntchen Glück den Sprung ins internationale Geschäft vollziehen könnte.

Vor der Winterpause gilt es noch gegen Stuttgart und Augsburg zu bestehen. Ginczek und Weghorst sind mit jeweils fünf Toren die besten Angreifer in den eigenen Reihen.

Letzte Spiele von Wolfsburg

14/12/18 Bundesliga Nürnberg – Wolfsburg S – 0:2
08/12/18 Bundesliga Wolfsburg – Hoffenheim U – 2:2
02/12/18 Bundesliga Frankfurt – Wolfsburg S – 1:2
24/11/18 Bundesliga Wolfsburg – Leipzig S – 1:0
15/11/18 Testspiele Wolfsburg – Paderborn N – 1:3

Wolfsburg: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 17. Dezember 2018)

 

Hertha BSC schielt auf die internationalen Tabellenränge
Hertha gegen Augsburg 18.12.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

VfB Stuttgart: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Schwaben empfingen zuletzt die Hauptstadtkicker aus Berlin. Die Anfangsphase gehörte ganz klar den Gastgebern. Diese versuchten immer wieder offensive Impulse zu setzen. Zeigten sich aber im Torabschluss mehr als harmlos und offenbarten im letzten Drittel keine wirklich guten Ideen. Nach rund 30 Minuten wurden die Gäste besser und kamen in der 38. zum 1:0 durch Mittelstädt. Dieses Ergebnis spiegelte gleichzeitig den Pausenstand wieder. Coach Weinzierl schien jedoch in der Halbzeitpause die passenden Worte gefunden zu haben. Der VFB agierte nun zielstrebiger. Gefährlicher waren aber die Herthaner durch Selke (51.), Mittelstädt (53.) und Ibisevic (58.). Der erste gut durchdachte Angriff der Hausherren führte gleich zum Ausgleich durch Gomez (64.). Nur 12 Minuten später wurde Gomez zum Matchwinner, als er für das 2:1 sorgte und seinem Team somit drei mehr als wichtige Zähler bescherte.

Durch den Dreier konnte sich die Elf von Trainer Markus Weinzierl auf den 15. Tabellenplatz verbessern. Dennoch wurden nur vier von insgesamt 15 Bundesliga Duellen gewonnen. Diesen wenigen Erfolgen stehen auf der anderen Seite satte neun Niederlagen und zwei Remis gegenüber. Die Defensive gehört zu den schwächsten der Liga und blickt auf 30 kassierte Gegentore zu. Die Offensive ist als sehr harmlos zu bezeichnen und erzielte bisher elf Treffer. Durch den Sieg konnte ein Polster von zwei Zählern zur Abstiegszone erspielt werden. Bei den zahlreichen online Wettanbietern deuten die Quoten nicht unbedingt auf Stuttgart als potenziellen Abstiegskandidaten hin.

Die letzten Gegner vor der Winterpause lauten Wolfsburg und Schalke. Leichte Aufgaben sehen gewiss anders aus. Mario Gomez ist mit fünf Toren der beste Angreifer in den eigenen Reihen.

Letzte Spiele von VfB Stuttgart

15/12/18 Bundesliga Stuttgart – Hertha S – 2:1
09/12/18 Bundesliga M’gladbach – Stuttgart N – 3:0
01/12/18 Bundesliga Stuttgart – Augsburg S – 1:0
23/11/18 Bundesliga Leverkusen – Stuttgart N – 2:0
10/11/18 Bundesliga Nürnberg – Stuttgart S – 0:2

VfB Stuttgart: 3 Siege – 0 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 17. Dezember 2018)

 

Wolfsburg gegen VfB Stuttgart – Direkter Vergleich

03.02.2018 Bundesliga VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart 1:1 (1:0)
14.05.2016 Bundesliga VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart 3:1 (2:0)
04.04.2015 Bundesliga VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart 3:1 (1:1)
14.12.2013 Bundesliga VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart 3:1 (1:0)
19.01.2013 Bundesliga VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart 2:0 (0:0)
17.12.2011 Bundesliga VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart 1:0 (0:0)
30.10.2010 Bundesliga VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart 2:0 (1:0)
07.08.2009 Bundesliga VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart 2:0 (0:0)
22.11.2008 Bundesliga VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart 4:1 (0:1)
18.04.2007 DFB- Pokal VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart 0:1 (0:1)

8 Siege Wolfsburg – 1 Unentschieden – 1 Sieg VfB Stuttgart

 

Wolfsburg gegen VfB Stuttgart Tipp Prognose & Vorhersage

Ein Blick auf die Quoten zu diesem Match offenbart die Hausherren aus Wolfsburg als Favoriten in diesem. Der VFL besticht momentan durch die bessere Formkurve und wird alles daransetzen und gegen die Schwaben zu punkten. Die bisherige Heimbilanz macht wenig Mut. Nur zwei von acht Heimspielen wurden siegreich gestaltet. Beim VFB sieht es in der Ferne jedoch auch kaum besser aus. Nur eines der acht bestrittenen Auswärtsspiele wurde gewonnen. Weiterhin kamen sechs Pleiten und ein Remis zustande. Im Rahmen unserer Wett Tipp Prognose sehen wir die Hausherren leicht im Vorteil und raten Ihnen somit auf einen Heimsieg zu wetten.

Wett Tipp Bundesligatrend: Wolfsburg gewinnt

Wettquote bei Interwetten*: 1.75 (Quotenstand: 17. Dezember 2018, 14:25 Uhr)

Zur Interwetten Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & SkyBet

Hiermit können Interwetten & SkyBet überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher SkyBet
  • SkyBet überzeugt mit einem überaus umfangreichen Wettangebot mit teils über 30 verschiedenen Sportarten und enorm vielen Live-Wetten im Wett-Portfolio.
  • Anbieter besticht mit überdurchschnittlichen Wettquoten, die relativ stabil sind – kaum Diskrepanzen der Quoten zwischen Top-Events und weniger populären Sport Ereignissen.
  • Wettanbieter verfügt über eine jahrelange Erfahrung, sehr großes Renommee durch die frühere Zugehörigkeit zum Sky-Medienkonzern.
  • SkyBet bietet regelmäßig verschiedene Bonus-Angebote für Bestandskunden an.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Top-deutschsprachiger Kundensupport, der sehr schnell und vor allem kompetent reagiert. Support-Zeiten sind aus deutscher Sicht sehr kundenfreundlich (fast rund um die Uhr Betreuung).
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei SkyBet garantiert.
  • Wettanbieter besitzt eine maltesische und britische Wettlizenz. Damit ist eine größtmögliche Seriosität gegeben.
.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,