25. April 2013

Wolfsburg – Gladbach Tipp (27.04.2013) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 13:17



Borussia im Endspurt um die Europa League Plätze – Jetzt zu Gast in Wolfsburg

Bundesliga Tipp Wolfsburg vs Gladbach

Wolfsburg Gladbach Tipp – 27.04.2013 um 15:30 Uhr

In dieser Bundesliga Saison stehen nur noch vier Spieltage aus und somit sind die jeweiligen Kontrahenten bestrebt möglichst viele Punkte einzusammeln, um in der Bundesliga Tabelle den einen oder anderen Platz nach oben zu klettern. Am Samstag kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen Wolfsburg und Gladbach. Die Wölfe konnten zuletzt in Bremen einen 3:0 Erfolg verbuchen und befinden sich somit im gesicherten Mittelfeld der Bundesliga Tabelle. Dennoch konnte man das große Ziel Europa League nicht verwirklichen. Die Fohlen aus Gladbach haben jedoch noch die Möglichkeit sich international zu qualifizieren. Zurzeit belegt man Rang 7 und hat nur einen Punkt Rückstand auf die Plätze zur Europa League. Im Kampf um die internationalen Plätze ist somit ein hohes Maß an Spannung an den letzten Spieltagen geboten. Die Begegnung zwischen Wolfsburg und Gladbach wird am Samstag um 15:30 Uhr in der Volkswagen Arena in Wolfsburg angepfiffen.

bundesliga wett-tipp Beide Mannschaften erzielen mind. 1 Tor – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck VfL Wolfsburg

Die Wölfe konnten im letzten Bundesliga Spiel endlich mal wieder ein Erfolgserlebnis verzeichnen. Nach vier Unentschieden infolge setzte man sich mit einem deutlichen 3:0 gegen Bremen durch und konnte in der Bundesliga Tabelle seine Position auf Rang 13 festigen. Mittlerweile haben die Wölfe zehn Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz, der zurzeit von Augsburg belegt wird. Die Europa League dürfte bei noch vier ausstehenden Spielen aber nicht mehr drin sein. Der Rückstand auf den Tabellensechsten aus Frankfurt beträgt acht Punkte. Insgesamt konnte Wolfsburg in dieser Saison mit einer Bilanz von neun Siegen, zehn Unentschieden und 11 Niederlagen 37 Punkte einfahren. Bisher wurden 38 Tore erzielt und die Abwehr musste 45 Gegentore in Kauf nehmen. Hierbei handelt es sich nur um durchschnittliche Werte. Dennoch wird das 3:0 gegen Bremen der Mannschaft Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben geben.

Die Hecking-Elf ist seit nunmehr sechs Spielen ungeschlagen. Auf der anderen Seite konnte man in den letzten sechs Begegnungen aber auch nur zwei Siege einfahren. Man setzte sich gegen Bremen mit 3:0 durch und konnte in Freiburg mit 5:2 punkten. Mit Hoffenheim, Leverkusen, Nürnberg und Düsseldorf wurden die Punkte geteilt. Mit einer Bilanz von zwei Siegen und vier Unentschieden befindet sich Wolfsburg in der Formtabelle auf dem dritten Platz. Nur Bayern und Dortmund waren besser. In den letzten sechs Begegnungen wurden 14 Tore erzielt und die Abwehr musste acht Gegentore in Kauf nehmen. Alles in allem eine ziemlich starke Bilanz der Mannschaft.

In der gesamten Saison konnten die Wölfe erst zwei Heimsiege feiern. Diesen Erfolgen stehen sieben Unentschieden und sechs Niederlagen gegenüber. Neben Greuther Fürth verkörpert die Hecking-Elf die schwächste Heimmannschaft in dieser Saison. In 15 Heimspielen wurden nur 15 Tore erzielt. Die Abwehr musste auf der anderen Seite ganze 26 Gegentore hinnehmen. Bei solch einer schwachen Bilanz können einem die Fans im eigenen Stadion nur leidtun.

Die Wölfe haben kein leichtes Restprogramm an den folgenden Spieltagen. Sie treten noch in Hamburg an, müssen sich vor heimischer Kulisse gegen Dortmund behaupten und reisen am letzten Bundesliga Spieltag nach Frankfurt.

Teamcheck Gladbach

Die Fohlen konnten sich mit ihrem letzten Sieg im Spiel gegen Augsburg weiterhin vorne festsetzen. Durch die drei gewonnenen Punkte hat man den Kontakt zu den Europa League Plätzen weiterhin halten können. Nur einen Zähler Rückstand zeigt man auf den Tabellensechsten aus Frankfurt auf. Bei noch vier ausstehenden Spielen ist somit einiges möglich. Die Fohlen zeigen eine Bilanz von 11 Siegen, 11 Unentschieden und 8 Niederlagen auf. In der bisherigen Saison wurden 37 Tore erzielt und die Abwehr musste 39 Gegentore zulassen. Alles in allem eine durchaus annehmbare Leistung, wenngleich man sagen muss, dass die Abwehrleistung in der letzten Spielzeit deutlich besser gewesen ist. Damals kassierte man nach 34 Spieltagen nur 24 Gegentore und zeigte neben Bayern München die beste Abwehrleistung auf.

Aus den letzten sechs Spielen holten die Fohlen insgesamt drei Siege. Man setzte sich gegen Augsburg mit 1:0 durch. Weiterhin konnte man Fürth und Hannover mit einem 1:0 Erfolg niederringen. Zwei Niederlagen musste die Favre-Elf ebenfalls wegstecken. Gegen Stuttgart und Freiburg zog man den Kürzeren. Mit Bremen wurden die Punkte nach 90 Minuten geteilt. Mit einer Bilanz von drei Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen rangiert Gladbach in der Formtabelle auf dem 7. Platz. Nur vier Tore wurden in den letzten sechs Partien erzielt und die Abwehr musste fünf Gegentore zulassen. Gladbach legt keine Konstanz an den Tag. Das zieht sich bereits über die gesamte Saison.

Nur drei Siege resultieren aus insgesamt 15 Auswärtsspielen. Diesen Siegen stehen sechs Unentschieden und sechs Niederlagen gegenüber. In den Stadien der Gegner wurden insgesamt 13 Tore erzielt und die Abwehr musste 24 Gegentore in Kauf nehmen. Mit dieser durchwachsenen Auswärtsbilanz belegt Gladbach in der Auswärtstabelle den 10. Platz.

Das Restprogramm der Favre-Elf hat es definitiv in sich. Am kommenden Spieltag muss man in Wolfsburg antreten. Im Anschluss geht’s vor heimischer Kulisse gegen Schalke. Danach reist man nach Mainz und zu guter Letzt kommen die Bayern.

Wie spielte Wolfsburg zuletzt in der Bundesliga?

Die Wölfe reisten am letzten Bundesliga Spieltag nach Bremen. Die Gäste überließen den Hausherren in der Anfangsphase die Spielkontrolle und wollten die Begegnung durch eine sehr gut organisierte Defensive gestalten. Bremen tat sich schwer ein Mittel gegen den Abwehrverbund der Wolfsburger zu finden. Nach 13 Minuten sollten die Gäste gleich mit der ersten Torgelegenheit durch Arnold in Führung gehen. Die Hausherren versuchten den Ausgleich zu bewerkstelligen aber es mangelte an guten Ideen. Nach 27 Minuten setzten die Gäste nach und kamen durch Olic zum 2:0. Bis zur Halbzeitpause sollte es zu keinen weiteren Toren mehr kommen, folglich blieb es vorerst bei der deutlichen Führung der Wölfe. Bitter für die Hausherren, die auch im zweiten Durchgang bemüht waren das Spiel zu machen. Torchancen sollten aber meist für die Gäste rausspringen. In der 66. Spielminute kam es zum Zweikampf zwischen Yildirim und Vieirinha. Ein Zweikampf mit Folgen, da der Schiri ein Foul von Yildirim im eigenen Sechszehner an Vieirinha sah – logische Konsequenz Elfmeter Wolfsburg. Diesen verwandelte Diego zum 3:0 Endstand.

Wie spielte Gladbach zuletzt in der Bundesliga?

Die Fohlen empfingen am letzten Bundesliga Spieltag den abstiegsbedrohten FC Augsburg. Beide Mannschaften begegneten sich in den ersten Minuten auf Augenhöhe. Hin und wieder sollten auf beiden Seiten kleinere Torchancen herausspringen. Eine spielbestimmende Szene ereignete sich nach 26 Minuten. Zu diesem Zeitpunkt flog Vogt aufgrund einer Notbremse im Strafraum mit Rot vom Platz. Somit kam es zum Elfmeter für die Hausherren. Diesen verwandelte Daems zur Führung. Die Gäste agierten fortan in Unterzahl. Im ersten Durchgang sollte es zu keinen weiteren Toren mehr kommen. Die Fohlen waren vorwiegend in der zweiten Hälfte damit beschäftigt das Ergebnis zu verwalten und setzten nur wenige offensive Akzente. Die Torchancen, die man hatte, konnte man nicht verwerten. In der finalen Phase der Begegnung kamen die Augsburger zur Großchance. Da Musona diese aber nicht verwerten konnte, blieb es am Ende beim knappen Heimsieg.

Direktvergleich zwischen Wolfsburg vs. Gladbach

Beide Mannschaften trafen bereits 26 Mal aufeinander. In 14 Begegnungen konnte sich Wolfsburg mit einem Sieg durchsetzen. Acht Spiele entschieden die Fohlen für sich und in vier weiteren Partien wurden die Punkte geteilt. Zuletzt konnte die Favre-Elf einen 2:0 Erfolg gegen Wolfsburg verbuchen.

Mögliche Aufstellung:

Wolfsburg

Benaglio – Fagner, Naldo, Kjaer, Rodriguez – Träsch, Polak – Vieirinha, Diego, Arnold – Olic
Trainer: Hecking

Gladbach

ter Stegen – Jantschke, Brouwers, Alvaro Dominguez, Daems – Marx, G. Xhaka – Herrmann, Arango – Hanke, Mlapa
Trainer: Favre

Formcheck:

Wolfsburg

20/04/13 Bundesliga Bremen – Wolfsburg S – 0:3
16/04/13 DFB-Pokal B. München – Wolfsburg N – 6:1
13/04/13 Bundesliga Wolfsburg – Hoffenheim U – 2:2
06/04/13 Bundesliga Leverkusen – Wolfsburg U – 1:1
31/03/13 Bundesliga Wolfsburg – Nürnberg U – 2:2

Gladbach

19/04/13 Bundesliga M’gladbach – Augsburg S – 1:0
14/04/13 Bundesliga Stuttgart – M’gladbach N – 2:0
06/04/13 Bundesliga M’gladbach – Fürth S – 1:0
30/03/13 Bundesliga Freiburg – M’gladbach N – 2:0
22/03/13 Freundschaftsspiel Duisburg – M’gladbach U – 0:0

Wolfsburg: 1 Sieg – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Gladbach: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Statistik: Wolfsburg gegen Gladbach

04.02.2012 Bundesliga VfL Wolfsburg – Borussia M’gladbach 0:0 (0:0)
25.02.2011 Bundesliga VfL Wolfsburg – Borussia M’gladbach 2:1 (2:0)
18.10.2009 Bundesliga VfL Wolfsburg – Borussia M’gladbach 2:1 (1:0)
28.10.2008 Bundesliga VfL Wolfsburg – Borussia M’gladbach 3:0 (1:0)
03.03.2007 Bundesliga VfL Wolfsburg – Borussia M’gladbach 1:0 (0:0)
05.02.2006 Bundesliga VfL Wolfsburg – Borussia M’gladbach 2:0 (1:0)
02.10.2004 Bundesliga VfL Wolfsburg – Borussia M’gladbach 2:1 (2:1)
22.11.2003 Bundesliga VfL Wolfsburg – Borussia M’gladbach 1:3 (1:1)
18.08.2002 Bundesliga VfL Wolfsburg – Borussia M’gladbach 1:0 (0:0)
24.11.2001 Bundesliga VfL Wolfsburg – Borussia M’gladbach 3:1 (2:0)
07.11.1998 Bundesliga VfL Wolfsburg – Borussia M’gladbach 7:1 (4:1)
09.05.1998 Bundesliga VfL Wolfsburg – Borussia M’gladbach 0:2 (0:2)

9 Siege Wolfsburg – 1 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 2 Siege Gladbach

Wett-Quoten Wolfsburg gegen Gladbach

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Wolfsburg: 2.15

Unentschieden: 3.30

Sieg Gladbach: 3.40

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Wolfsburg: 2.20

Unentschieden: 3.40

Sieg Gladbach: 3.40

(Stand: 24. April 2013)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Beide Mannschaften sind in dieser Begegnung nur schwer einzuschätzen. Gladbach kämpft um die Teilnahme an der Europa League und käme diesem Ziel mit einem Sieg gegen Wolfsburg immer näher. Die Wölfe können in dieser Saison nicht mehr viel bewerkstelligen. Chancen auf das internationale Geschäft hat man nicht mehr wirklich. Dennoch kann man die Hecking-Elf nur schwer einschätzen. Wir gehen bei dieser Partie von Toren aus und halten beide Teams für stark genug, um mindestens ein Tor zu erzielen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams erzielen mindestens ein Tor

Wettquote auf Tipico: 1.70

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,