11. März 2011

Wolfsburg – Nürnberg Tipp (12.03.2011) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 00:23



Wolfsburg Nürnberg Tipp – 12.03.2011 um 15:30 Uhr

In der VW-Stadt Wolfsburg herrscht momentan der Ausnahmezustand. Die Wölfe trennt nur noch ein Punkt  von einem Abstiegsplatz. Die Abstiegsangst geht in Wolfsburg um. Die VfL-Verantwortlichen sind momentan fassungslos – Besonders nach der 0:3 Klatsche in Leverkusen. Laut Manager Dieter Hoeneß gab eine Krisenbesprechung mit dem Trainer und dem Mannschaftsrat. Am 26. Bundesliga Spieltag empfangen die Wölfe nun die Nürnberger und müssen unbedingt daheim einen Dreier einfahren. Fehlen im Heimspiel gegen Nürnberg werden: Arne Friedrich (gesperrt) und Helmes (verletzungsbedingt). Die Nürnberger reisen nach dem grandiosen 5:0 Sieg gegen St. Pauli mit breiter Brust nach Wolfsburg. Für den Club war es das 7. Spiel ohne eine Niederlage. Nun hat die Hecking-Elf sogar das internationale Geschäft in der kommenden Saison vor Augen.

In der Hinrunde gewann Nürnberg daheim mit 2:1 gegen die Wölfe. Der Club startete besser in das Spiel und ging durch den Treffer von Gündogan in der 11. Minute in Führung. In der Folgezeit investierte dann Wolfsburg mehr ins Spiel und entfaltete sein spielerisches Potential. Folgerichtig fiel dann der Ausgleich in der 28. Minute durch Grafite. Nach dem Seitenwechsel übernahmen die Nürnberger wieder das Kommando und investierten mehr ins Spiel. Die erneute Führung gelang Frantz in der 63. Minute. Kurz vor dem Ende wurde es nochmal spannend. Der VfL warf alles nach vorne. Doch am Ende reichte es zum verdienten Sieg für den Club.

Werfen wir wieder den obligatorischen Blick auf den vergangenen Bundesliga Spieltag: Die Wolfsburger verloren in einer sehr einseitigen Partie völlig verdient in Leverkusen mit 0:3. Die Werks-Elf beherrschte die Wölfe von Spielbeginn an. Bender erzielte für Bayer in der 21. Spielminute das 1:0 Führungstor. Der Knackpunkt der Niederlage der Wölfe war wieder einmal die absolut schwache Abwehr. Nach gut einer halben Stunde lag der VfL bereits mit 0:2 hinten und mit dem Pausenpfiff kam es noch dicker. Kießling erzielte das 3:0 aus Sicht der Leverkusener. Einzig und allein die Offensive über Schäfer und Cicero machte ihren Job ordentlich. In der zweiten Spielhälfte tat Bayer nur noch das nötigste. Am Ende verliert Wolfsburg auch verdient in dieser Höhe.

Die Nürnberger zerlegte am vergangenen Spieltag St. Pauli mit 5:0. Nach nur 15. Spielminuten war die Partie bereits entschieden – 4 Schüsse und 3 Treffer. Bereits nach 3 Minuten brachte Wollscheid die Hausherren in Front, ehe der überragende Eigler in der 14. und 16. Minute auf 3:0 erhöhte. Der Club war den Freibeutern der Liga speziell im ersten Durchgang in allen Belangen überlegen. Mit dem Pausenpfiff konnte sich St. Pauli glücklich schätzen, dass man „nur „ 0:3 hinten lag. In den ersten 20 Minuten nach dem Seitenwechsel konnten die Kiez-Kicker das Spiel etwas ausgeglichener gestalten. Die letzte Viertelstunde gehörte dann wieder dem Club. Mit seinem 3. und 4. Tor in der 86 und 87. Minute machte Eigler den Kantersieg für Nürnberg perfekt.

Für die Wölfe geht es so langsam um die „Wurst“. Nur noch ein Pünktchen trennt die Littbarski-Elf von den Abstiegsrängen. Daher muss dringend ein Sieg gegen die Nürnberger her. Doch die Nürnberger reisen mit breiter Brust nach Wolfsburg. In der Rückrunde zählt der Club neben Dortmund zu den stärksten Bundesligisten. Diese Partie wird alles andere als leicht für die Wolfsburger. Eine Überraschung ist nicht ausgeschlossen.

Mögliche Aufstellung:

Wolfsburg

Benaglio – Pekarik, Kjaer, Riether, M. Schäfer – Hasebe, Polak – Tuncay, Cicero – Diego, Mbokani
Trainer: Littbarski

Nürnberg

R. Schäfer – Chandler, Wollscheid, Wolf, Pinola – Simons – Ekici, Gündogan, Cohen, Mak – Eigler
Trainer: Hecking

Formcheck:

Wolfsburg

05/03/2011  Bundesliga  Leverkusen vs. Wolfsburg  N – 3:0  
25/02/2011  Bundesliga  Wolfsburg vs. M’gladbach  S – 2:1  
19/02/2011  Bundesliga  Freiburg vs. Wolfsburg  N – 2:1  
12/02/2011  Bundesliga  Wolfsburg vs. Hamburg  N – 0:1  
05/02/2011  Bundesliga  Hannover vs. Wolfsburg  N – 1:0  
29/01/2011  Bundesliga  Wolfsburg vs. Dortmund  N – 0:3       
     
Nürnberg

05/03/2011  Bundesliga  Nürnberg vs. St. Pauli  S – 5:0  
26/02/2011  Bundesliga  Schalke 04 vs. Nürnberg  U – 1:1  
18/02/2011  Bundesliga  Nürnberg vs. E. Frankfurt  S – 3:0  
12/02/2011  Bundesliga  Stuttgart vs. Nürnberg  S – 1:4  
05/02/2011  Bundesliga  Nürnberg vs. Leverkusen  S – 1:0  
29/01/2011  Bundesliga  Nürnberg vs. Hamburg  S – 2:0 
 
Wolfsburg: 1 Sieg – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 5 Niederlagen

Nürnberg: 5 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Was für eine schlechte Bilanz der Wolfsburger in der Rückrunde. 5 der letzten 6 Bundesliga Partien verlor der VfL und benötigt gegen den Club nun ein Erfolgserlebnis, wenn man dem Abstiegskampf entfliehen möchte. Doch dazu muss sich der VfL erheblich steigern. In Leverkusen lieferte Wolfsburg eine erschreckende Leistung ab und verlor verdient mit 0:3. In der Rückrunde holte die Wölfe nur 7 Punkte und verbuchen: 2 Siege, 1 Unentschieden und 5 Niederlagen. Mit Nürnberg hat die Littbarski-Elf nun einen sehr formstarken Gegner zu Gast. Die Hecking-Elf belegt Tabellenplatz 2 in der Rückrunde und hat 5 Siege, 2 Unentschieden und nur eine Niederlage auf dem Konto. Formtechnisch spielt Nürnberg auf einem anderen Level und zweifelsohne stärker einzuschätzen.

Statistik: Wolfsburg gegen Nürnberg:

21/11/2009  Bundesliga  Wolfsburg vs. Nürnberg  2:3   
27/10/2007  Bundesliga  Wolfsburg vs. Nürnberg  3:1   
25/11/2006  Bundesliga  Wolfsburg vs. Nürnberg  1:1   
17/09/2005  Bundesliga  Wolfsburg vs. Nürnberg  1:1   
17/04/2005  Bundesliga  Wolfsburg vs. Nürnberg  0:1   
21/09/2002  Bundesliga  Wolfsburg vs. Nürnberg  0:2   
03/11/2001  Bundesliga  Wolfsburg vs. Nürnberg  5:0   
08/05/1999  Bundesliga  Wolfsburg vs. Nürnberg  1:1   
09/12/1995  2. Bundesliga  Wolfsburg vs. Nürnberg  1:1   
11/06/1995  2. Bundesliga  Wolfsburg vs. Nürnberg  3:2    

3 Siege Wolfsburg – 4 Unentschieden – 3 Siege Nürnberg

Der Direktvergleich zwischen Wolfsburg und Nürnberg fällt relativ ausgeglichen aus. Zuletzt gewann Nürnberg mit 3:2 in der VW-Stadt. Eine wirkliche Tendenz offenbart uns der Direktvergleich nicht wirklich. 6 der 10 Aufeinandertreffen endeten mit einem Under 2,5 Tore Ergebnis. Auch diese Bilanz lässt viel Raum für Spekulationen.

Wett-Quoten Wolfsburg gegen Nürnberg:

Bet365

Sieg Wolfsburg: 2.20

Unentschieden: 3.40

Sieg Nürnberg: 3.20

Tipico

Sieg Wolfsburg: 2.25

Unentschieden: 3.40

Sieg Nürnberg: 3.20

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Für Wolfsburg geht es fast um alles oder nichts. Die Littbarski-Elf steckt im Abstiegskampf pur und Nürnberg kämpft um das internationale Geschäft. Die Wölfe, die vor Saisonbeginn noch die Champions League anpeilten, präsentierten zuletzt nur Bundesliga-Magerkost. Während Untergangsstimmungen in Wolfsburg herrschen, scheint derweil die Sonne in Nürnberg und der Club kann sich entspannt zurücklehnen. Mit Nürnberg hat Wolfsburg nun einen sehr starken Gegner zu Gast. In der Rückrunde ist Nürnberg nach Borussia Dortmund das stärkste Team. Kaum zu glauben, aber wahr. Egal wie, für die Wölfe muss ein Sieg her. Wir rechnen mit einem offenen Spiel. Dem Club trauen wir durchaus ein Auswärtstor zu. Dann müsste Wolfsburg kommen und hinten öffnen. Egal wer am Ende gewinnt, wir tippen auf ein Over 2,5. Die Wolfsburger Abwehr ist immer anfällig für Tore. Im Grunde spielte die Offensive nicht schlecht, lediglich das Glück und die letzte Zielstrebigkeit fehlten vor dem gegnerischen Tor. Nachdem 0:3 Debakel in Nürnberg wird sich Wolfsburg von einer anderen Seite präsentieren. Potential ist in der Mannschaft zweifelsohne vorhanden. Von daher ist ein Over 2,5 realistisch.

Wett Tipp Bundesligatrend: Over 2,5

Wettquote auf Bet365: 1.90

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,