Hannover


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Hannover und Fussball Bundesliga Tipps im Allgemeinen.
14. März 2019 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Prognose & Vorhersage
Bundesliga Tipps

Augsburg gegen Hannover Tipp & Quoten, 16.03.2019 – 15:30 Uhr
Am Samstagnachmittag, den 16.3.2019 um 15:30 Uhr, empfängt der FC Augsburg in der heimischen WWK-Arena Hannover 96 zum Abstiegsgipfel am 26. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Die Fuggerstädter konnten letztes Wochenende überraschend in Leipzig einen Punkt mit nach Hause nehmen und stehen mit 22 Zählern auf Platz 15. Der Vorsprung auf den VfB Stuttgart und somit dem Relegationsplatz beträgt drei Punkte. Die Niedersachsen holten zuhause im Schneetreiben gegen Bayer Leverkusen keine Punkte. Die Norddeutschen stehen mit 14 Punkten auf Rang 17.

 

Bundesliga Augsburg gewinnt gegen Hannover Quote 1,62 bei Unibet
(Quotenstand: 14. März 2019, 11:20 Uhr)
Zur Unibet Website

Augsburg gegen Hannover Quoten-Vergleich

Augsburg – Hannover Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
1,61 4,33 5,00
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico
zum Test
1,60 4,30 5,20
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
1,62 4,50 5,25
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
1,60 4,25 5,20
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 14. März 2019, 11:20 Uhr)

 

Augsburg: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Manuel Baum baute in Leipzig einen Abwehrriegel auf und ließ die Hausherren gewähren. Trotzdem taten sich die Bullen schwer klare Chancen zu kreieren. Erst nach 15 Minuten hatte Werner die erste Möglichkeit für RB. Die Fuggerstädter blieben in den ersten 45 Minuten komplett ohne Torschuss. In der Schlussphase der ersten Hälfte hatten Cunha und Sabitzer (37., 40.) noch gute Einschussmöglichkeiten. Nach dem Seitenwechsel konnte der FCA sich immer mal wieder vorne blicken lassen – Cordova zwang Gulacsi zur Parade (55.). Vier Minuten später vergab Gregoritsch die nächste gute Chance zur Führung (59.). In der Schlussphase forcierten die Sachsen noch mal ihr Spiel und gaben ordentlich Gas. Die Gäste waren jetzt nur noch hinten drin. Richtig in Gefahr gerieten die bayerischen Schwaben aber nicht mehr und hatten diesen Tag auch das Glück auf ihrer Seite.

Die Baum-Elf holte aus den letzten beiden Spielen vier Punkte, nachdem es zuvor drei Niederlagen in Serie gab. Zuletzt konnten die Fuggerstädter vor heimischer Kulisse gegen Borussia Dortmund gewinnen (2:1). Davor gab es ein knappes 2:3 gegen die Bayern und ein überzeugendes 3:0 gegen Mainz 05. Dennoch sind nur drei Teams im eigenen Stadion noch schlechter. Der FCA kassierte in dieser Spielzeit schon 46 Gegentore, nur die drei Mannschaften auf den Abstiegsplätzen stehen hinten noch schlechter.

Konstantinos Stafylidis, Jeffrey Gouweleeuw, Julian Schieber, Alfred Finnbogason und Raphael Framberger fallen gegen Hannover verletzungsbedingt aus.

Letzte Spiele von Augsburg

09/03/19 Bundesliga Leipzig – Augsburg U – 0:0
01/03/19 Bundesliga Augsburg – Dortmund S – 2:1
23/02/19 Bundesliga Freiburg – Augsburg N – 5:1
15/02/19 Bundesliga Augsburg – B. München N – 2:3
10/02/19 Bundesliga Bremen – Augsburg N – 4:0

Augsburg: 1 Sieg – 1 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 13. März 2019)

 

Holt sich der BVB die Tabellenführung im Berliner Olympiastadion?
Hertha gegen Dortmund 16.03.2019 – Bundesligatrend Prognose

 

Hannover: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

H96 hatte mit Bayer Leverkusen ein starkes Team zu Gast, das von Beginn auch mehr vom Spiel hatte. Folgerichtig konnte Volland schon früh auf 1:0 für die Rheinländer stellen (13.). Die technisch überlegene Werkself konnte sich danach weitere Gelegenheiten erspielen – Brandt und Bailey (beide 15.) sowie nochmal Brandt verpassten den zweiten Treffer. Kurz danach traf dann wieder Volland zum verdienten 2:0 (28.). Jetzt wurde es für die Mannschaft von Thomas Doll richtig bitter. Haraguchi ging an Bayer-Keeper Hradecky vorbei und schoss Richtung leeres Tor. Unter normalen Umständen wäre der Ball auch über die Linie gerollt, doch im Schnee blieb er Zentimeter vor der Linie liegen (33.). Im zweiten Spielabschnitt konnten die Niedersachsen dann schnell den Anschlusstreffer zum 1:2 durch den Kopfball von Jonathas erzielen (51.). Die Hausherren kämpften jetzt leidenschaftlich und verdienten sich dann auch das 2:2 durch das Eigentor von Weiser (73.). In der Schlussphase drückte B04 nochmal auf die Tube und belohnte sich dann mit dem 3:2 Siegtreffer per Kopf von Havertz (87.).

Die Doll-Elf kassierte gegen Leverkusen die vierte Klatsche in Serie und konnte auch nur eins der letzten 14 Bundesliga-Partien gewinnen (elf Niederlagen). Die letzten drei Auswärtsspiele in Dortmund (1:5), Hoffenheim (0:3) und Stuttgart (1:5) gingen verloren. In dieser Saison hat 96 in der Fremde noch kein einziges Spiel gewonnen (vier Unentschieden, acht Niederlagen). Nur Nürnberg ist auswärts noch schlechter. Mit 34 Auswärts-Gegentoren ist wieder nur die Defensive der Franken wackeliger. Nach 25 Spieltagen stellen die Niedersachsen allerdings die schlechteste Verteidigung der Bundesliga (58 Gegentreffer) sowie die zweitschlechteste Angriffsreihe mit 23 Saisontoren.

Ihlas Bebou, Matthias Ostrzolek, Timo Hübers, Niclas Füllkrug, Kevin Akpoguma, Noah Bazee und Edgar Prib fallen verletzt in Augsburg aus.

Letzte Spiele von Hannover

10/03/19 Bundesliga Hannover – Leverkusen N – 2:3
03/03/19 Bundesliga Stuttgart – Hannover N – 5:1
24/02/19 Bundesliga Hannover – Frankfurt N – 0:3
16/02/19 Bundesliga Hoffenheim – Hannover N – 3:0
09/02/19 Bundesliga Hannover – Nürnberg S – 2:0

Hannover: 1 Sieg – 0 Unentschieden – 4 Niederlagen

(Stand: 13. März 2019)

 

Augsburg gegen Hannover – Direkter Vergleich

21.10.2017 1.Bundesliga FC Augsburg – Hannover 96 1:2 (1:0)
20.09.2015 1.Bundesliga FC Augsburg – Hannover 96 2:0 (2:0)
16.05.2015 1.Bundesliga FC Augsburg – Hannover 96 1:2 (1:1)
01.03.2014 1.Bundesliga FC Augsburg – Hannover 96 1:1 (0:1)
30.03.2013 1.Bundesliga FC Augsburg – Hannover 96 0:2 (0:0)
24.09.2011 1.Bundesliga FC Augsburg – Hannover 96 0:0 (0:0)
20.11.1982 2.Bundesliga FC Augsburg – Hannover 96 2:2 (1:2)

1 Sieg Augsburg – 3 Unentschieden – 3 Siege Hannover

 

Augsburg gegen Hannover Tipp Prognose & Vorhersage

Der FC Augsburg ist gegen Hannover 96 Favorit auf den Sieg. Die Fuggerstädter konnten zuletzt vier Punkte gegen zwei Spitzenteams wie Dortmund und Leipzig holen und überzeugten sogar im vorletzten Heimspiel bei der knappen Niederlage gegen den FC Bayern. Die Niedersachsen dagegen holen sich fast jedes Wochenende eine Klatsche ab und schlittern unaufhaltsam in Liga 2. Die Doll-Elf hat noch kein Auswärtsspiel in dieser Saison gewonnen und ist die Schießbude der Liga. Wir tippen auf einen ungefährdeten Heimsieg für die bayerischen Schwaben und favorisieren somit für diese Bundesliga Tipp Prognose auch die 3-Wege Wetten auf Sieg Augsburg. Die hier angebotenen Wettquoten bei den Wettanbietern liegen im Bereich um die 1.60.

Wett Tipp Bundesligatrend: Augsburg gewinnt

Wettquote bei Unibet*: 1.62 (Quotenstand: 14. März 2019, 11:20 Uhr)

Zur Unibet Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für “Wettneulinge”.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

9. März 2019 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Prognose & Vorhersage
Bundesliga Tipps

Hannover gegen Leverkusen Tipp & Quoten, 10.03.2019 – 18:00 Uhr
Der kommende Bundesliga Spieltag bringt das Duell zweier von Grund auf verschiedenen Mannschaften mit sich. Die Rede ist nämlich vom Kräftemessen zwischen Hannover und Leverkusen. Die 96er kämpfen um den Klassenerhalt und die Werkself könnte es sich in der kommenden Saison gut vorstellen international zu spielen. Am Sonntag, den 10.03. ab 18:00 Uhr, sind die Gäste aus Leverkusen in der HDI Arena als klarer Favorit gesetzt. Inwiefern Bayer dieser Rolle gerecht werden kann, schildern wir Ihnen im Laufe unserer Wett Tipp Prognose.

 

Bundesliga Leverkusen gewinnt gegen Hannover Quote 1,42 bei Unibet
(Quotenstand: 06. März 2019, 16:50 Uhr)
Zur Unibet Website

Hannover gegen Leverkusen Quoten-Vergleich

Hannover – Leverkusen Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
7,00 5,25 1,36
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico
zum Test
8,00 5,20 1,37
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
7,00 5,50 1,42
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
7,00 5,10 1,40
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 06. März 2019, 16:50 Uhr)

 

Hannover: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Hannoveraner mussten im Kellerduell am letzten Spieltag beim VFB Stuttgart eine vernichtende 1:5 Niederlage hinnehmen. Den einzigen Treffer der Niedersachen erzielte Jonathas nach 68 Minuten. Nach dem Match fällte der neue Coach Thomas Doll sein vernichtendes Urteil über seine Mannschaft: „Ich bin ja schon lange im Geschäft. Aber so einen Auftritt habe ich auch noch nicht gesehen. Es ist schwer, Worte zu finden.“ Die Leistung war auch als unterirdisch einzustufen. Ob es aber wirklich zielführend ist nach jeder Pleite auf die Mannschaft einzuhauen, sei einmal dahingestellt. Doll wurde immerhin als Trainer verpflichtet, um den Team wieder Leben einzuhauchen. Wirklich gelungen ist ihm dies bisher nicht. Vier der fünf Spiele mit ihm auf der Bank als Trainer gingen verloren. Nur ein 2:0 Erfolg gegen den Tabellenletzten aus Nürnberg steht zu Buche.

Die Abstiegssorgen von 96 dürften nach dieser desolaten Leistung weiterhin gewachsen sein. Nur drei der bisherigen 24 Spieltage wurden siegreich bestritten. Weiterhin kamen fünf Remis und 16 Niederlagen zustande. Durch die Pleite gegen Stuttgart ist der Rückstand auf den Relegationsplatz auf ganze fünf Punkte angewachsen. Mit 55 Gegentoren stellt Hannover den schwächsten Abwehrverbund der Liga. Die Offensive tut sich ebenfalls mehr als schwer und blickt nur auf 21 erzielte Tore. Doll hat zwar als Trainer auch einen Vertrag für die zweite Liga aber es dürfte unwahrscheinlich sein, dass die Verantwortlichen sich diese Leistungen des Teams und des Trainers auf Dauer zumuten werden.

Ein Blick auf die Quoten offenbart Hannover als ganz klaren Abstiegskandidaten neben dem Klub aus Nürnberg. Die kommenden Gegner lauten Leverkusen, Augsburg und Schalke. Sorg ist gegen die Werkself gesperrt.


 

Topspiel in der Premier League: Arsenal erwartet Man United?
Arsenal gegen Manchester United 10.03.2019 – Bundesligatrend Prognose

 

Leverkusen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Leverkusen empfing zuletzt den SC Freiburg. In der heimischen BayArena erwischten die Hausherren vor rund 27.000 Zuschauern den besseren Start. Nach nur vier Minuten drosch Aránguiz einen Eckball zum 1:0 in die Maschen. Die Werkself war im ersten Durchgang die überlegende Mannschaft. Agierte aber im Abschluss nicht zwingend genug. Da von den Breisgauern in Sachen Offensive so gut wie gar nichts kam, blieb es nach den ersten 45 Minuten beim knappen 1:0. Der zweite Durchgang gestaltete sich mehr oder weniger offen. Die Freiburger versuchten mitzuspielen und boten den Hausherren somit Räume. Nach 73 Minuten wurde einer dieser Räume zum 2:0 durch Bailey genutzt. Weitere Treffer gab es am Ende nicht mehr.

Fünf der letzten sechs Duelle entschied Leverkusen mit einem Sieg für sich. Die einzige Pleite kam nach einem 2:3 gegen Dortmund zustande. Durch den zuletzt errungenen Dreier verbesserte sich die Elf von Trainer Peter Bosz auf den sechsten Platz. Mit einer Bilanz von 12 Siegen, drei Remis und neun Niederlagen wurden in der laufenden Spielzeit 39 Punkte eingefahren. Der Rückstand auf den Tabellenvierten und somit einen Champions League Platz bemisst vier Zähler. Die Offensive brachte 43 Tore zustande und der Abwehr wurden auf der anderen Seite 35 Gegentore eingeschenkt.

Anhand der Quoten wird deutlich, dass die Wettanbieter Leverkusen durchaus das Potenzial einräumen am Ende unter den besten vier Teams der Liga zu landen. Havertz und Volland sind mit je neun Toren die besten Angreifer in den eigenen Reihen. An den kommenden Spieltagen gilt es gegen Hannover, Bremen und Hoffenheim zu bestehen.


 

Hannover gegen Leverkusen – Direkter Vergleich

17.12.2017 Bundesliga Hannover 96 – Bayer Leverkusen 4:4 (3:2)
22.08.2015 Bundesliga Hannover 96 – Bayer Leverkusen 0:1 (0:1)
22.11.2014 Bundesliga Hannover 96 – Bayer Leverkusen 1:3 (0:0)
08.03.2014 Bundesliga Hannover 96 – Bayer Leverkusen 1:1 (1:1)
09.12.2012 Bundesliga Hannover 96 – Bayer Leverkusen 3:2 (1:1)
10.12.2011 Bundesliga Hannover 96 – Bayer Leverkusen 0:0 (0:0)
11.09.2010 Bundesliga Hannover 96 – Bayer Leverkusen 2:2 (1:0)
05.12.2009 Bundesliga Hannover 96 – Bayer Leverkusen 0:0 (0:0)
28.02.2009 Bundesliga Hannover 96 – Bayer Leverkusen 1:0 (1:0)
23.09.2007 Bundesliga Hannover 96 – Bayer Leverkusen 0:3 (0:0)

2 Siege Hannover – 5 Unentschieden – 3 Siege Leverkusen

 

Hannover gegen Leverkusen Tipp Prognose & Vorhersage

Wie bereits eingangs erwähnt unterliegt dieses Match schon vor dem Anpfiff einer klaren Rollenverteilung. Die Gäste aus Leverkusen sind als Favorit gesetzt und werden alles geben um einen Dreier zu erringen. Inwiefern Trainer Doll Hannover motivieren kann, ist eher fraglich. Die letzten Spiele haben offenbart, dass es keinerlei Kampfeswille im Team gibt. Darüber hinaus hat sich Leverkusen auswärts zuletzt sehr stark präsentiert und gewann drei von vier Auswärtsspielen. Im Rahmen unserer Wett Tipp Prognose gehen wir von einem Sieg der Gäste aus.

Wett Tipp Bundesligatrend: Leverkusen gewinnt

Wettquote bei Unibet*: 1.42 (Quotenstand: 06. März 2019, 16:50 Uhr)

Zur Unibet Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für “Wettneulinge”.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

27. Februar 2019 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Prognose & Vorhersage
Bundesliga Tipps

VfB Stuttgart gegen Hannover Tipp & Quoten, 03.03.2019 – 15:30 Uhr
Mit Stuttgart und Hannover stehen sich am kommenden Bundesliga Spieltag zwei Kellerkinder gegenüber. Beide Kontrahenten kämpfen um den Klassenerhalt und könnten einen Dreier sehr gut gebrauchen. Die Schwaben kamen zuletzt in Bremen zu einem 1:1 und Hannover kassierte vor heimischer Kulisse gegen Frankfurt eine vernichtende 0:3 Niederlage. Diese gilt es nun ganz schnell aus den Köpfen zu bekommen. Am kommenden Sonntag, den 03.03. soll ab 15:30 Uhr, in der Mercedes Benz Arena am liebsten ein Dreier her. Ob dies den Hannoveranern gelingen wird, erfahren Sie in unserer Wett Tipp Prognose.

 

Bundesliga VfB Stuttgart gewinnt gegen Hannover Quote 1,73 bei Unibet
(Quotenstand: 27. Februar 2019, 21:14 Uhr)
Zur Unibet Website

VfB Stuttgart gegen Hannover Quoten-Vergleich

VfB Stuttgart – Hannover Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
1,66 4,20 4,33
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico
zum Test
1,70 4,00 4,70
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
1,73 4,30 4,60
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
1,70 4,05 4,60
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 27. Februar 2019, 21:14 Uhr)

 

VfB Stuttgart: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Schwaben eröffneten den letzten Spieltag mit ihrem Duell gegen Werder Bremen. Die Gäste aus Stuttgart erwischten einen Einstieg nach Maß und brauchten nur zwei Minuten, um durch Zuber in Führung zu gehen. Das schnellste Stuttgarter Liga-Tor seit über sechs Jahren. Die Gäste waren im ersten Durchgang besser und kamen zu einer Vielzahl von Chancen, versäumten es aber die Führung auszubauen. Das rächte sich kurz vor dem Pausenpfiff. Zu diesem Zeitpunkt sorgte nämlich Klaassen für den Ausgleich. Im zweiten Durchgang waren die Bremer das bessere Team, versäumten es aber die Begegnung zu drehen und folglich blieb es am Ende beim 1:1 Unentschieden.

Ein Ergebnis, das der Elf von Trainer Markus Weinzierl nur bedingt weiterhilft. Seit acht Spieltagen wartet der VFB nun auf einen Dreier. Aus den letzten sechs Bundesliga Begegnungen resultieren nur zwei magere Punkte. Die Leistungen sind somit als unterirdisch zu betiteln. Nichtsdestotrotz rangiert die Weinzierl-Elf mit 16 erbeuteten Punkten auf dem Relegationsplatz. Der Vorsprung zu einem direkten Abstiegsplatz bemisst zwei Punkte. Mit 51 Gegentoren weisen die Schwaben den schwächsten Abwehrverbund der Liga auf. Die Offensive ist auf der anderen Seite ebenfalls sehr harmlos und brachte lediglich 19 Tore zustande. Nur Nürnberg agiert offensiv noch harmloser.

Ein Blick auf die Quoten der zahlreichen online Wettanbieter offenbart den VFB durchaus als potenziellen Abstiegskandidaten. Wenngleich Nürnberg und Hannover deutlich niedrigere Quoten aufzeigen. Gomez ist mit fünf Toren Stuttgarts bester Angreifer. Nicólas González ist gegen Hannover gesperrt.

Letzte Spiele von VfB Stuttgart

22/02/19 Bundesliga Bremen – Stuttgart U – 1:1
16/02/19 Bundesliga Stuttgart – Leipzig N – 1:3
10/02/19 Bundesliga Düsseldorf – Stuttgart N – 3:0
03/02/19 Bundesliga Stuttgart – Freiburg U – 2:2
27/01/19 Bundesliga B. München – Stuttgart N – 4:1

VfB Stuttgart: 0 Siege – 2 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 26. Februar 2019)

 

Wer hat die besseren Nerven im Nordderby: Der VfL oder Werder?
Wolfsburg gegen Werder Bremen 03.03.2019 – Bundesligatrend Prognose

 

Hannover: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Auch Thomas Doll tut sich als Trainer in Hannover sehr schwer. Die letzten beiden Bundesliga Spiele mussten jeweils mit einer Niederlage abgeschrieben werden. Dabei setzte es in Hoffenheim ein 0:3 und der letzte Spieltag brachte dann vor heimischer Kulisse gegen Eintracht Frankfurt eine weitere 0:3 Klatsche mit sich. Sicher waren beides Kontrahenten, die eher im vorderen Bereich der Tabelle angesiedelt sind aber dennoch hat die Leistung des gesamten Teams nicht gestimmt. Mit Stuttgart dürfte nun aber ein vermeintlich leichterer Gegner anstehen.

Nur eines der letzten sechs Bundesliga Duelle entschied Hannover für sich. Der Dreier wurde gegen den Tabellenletzten aus Nürnberg errungen. Auf der anderen Seite stehen aber fünf Niederlagen zu Buche. Um die Klasse zu halten, ist ohne jeden Zweifel eine deutliche Leistungssteigerung des gesamten Teams erforderlich. Nur drei der verstrichenen 23 Bundesliga Spieltage wurden erfolgreich bestritten. Diesen drei Erfolgserlebnissen stehen auf der anderen Seite fünf Remis und 15 Niederlagen gegenüber. Neben Stuttgart besticht Hannover durch den schlechtesten Abwehrverbund der Liga. Diesem wurden mittlerweile 50 Tore eingeschenkt. Die Offensive brachte 20 Tore zustande. Der Rückstand zum Relegationsplatz bemisst zwei Punkte. Mit einem Sieg gegen Stuttgart können die Positionen getauscht werden.

Neben Nürnberg wird Hannover bei den zahlreichen online Wettanbietern als klarer Favorit auf den Abstieg gehandelt. Dies wird anhand der Quoten mehr als deutlich. Bebou, Weydandt und Wood sind mit jeweils drei Toren die besten Angreifer in den eigenen Reihen.

Letzte Spiele von Hannover

24/02/19 Bundesliga Hannover – Frankfurt N – 0:3
16/02/19 Bundesliga Hoffenheim – Hannover N – 3:0
09/02/19 Bundesliga Hannover – Nürnberg S – 2:0
01/02/19 Bundesliga Hannover – Leipzig N – 0:3
26/01/19 Bundesliga Dortmund – Hannover N – 5:1

Hannover: 1 Sieg – 0 Unentschieden – 4 Niederlagen

(Stand: 26. Februar 2019)

 

VfB Stuttgart gegen Hannover – Direkter Vergleich

14.04.2018 1.Bundesliga VfB Stuttgart – Hannover 96 1:1 (0:0)
12.12.2016 2.Bundesliga VfB Stuttgart – Hannover 96 1:2 (1:1)
27.02.2016 1.Bundesliga VfB Stuttgart – Hannover 96 1:2 (1:1)
27.09.2014 1.Bundesliga VfB Stuttgart – Hannover 96 1:0 (0:0)
07.12.2013 1.Bundesliga VfB Stuttgart – Hannover 96 4:2 (2:2)
11.11.2012 1.Bundesliga VfB Stuttgart – Hannover 96 2:4 (2:0)
10.09.2011 1.Bundesliga VfB Stuttgart – Hannover 96 3:0 (1:0)
07.05.2011 1.Bundesliga VfB Stuttgart – Hannover 96 2:1 (0:0)
20.03.2010 1.Bundesliga VfB Stuttgart – Hannover 96 2:0 (1:0)
31.08.2008 1.Bundesliga VfB Stuttgart – Hannover 96 2:0 (2:0)

6 Siege VfB Stuttgart – 1 Unentschieden – 3 Siege Hannover

 

VfB Stuttgart gegen Hannover Tipp Prognose & Vorhersage

Insofern den Quoten zu diesem Match Glauben geschenkt wird, gehen die Hausherren aus Stuttgart als klarer Favorit auf einen Dreier ins Rennen. Beide Teams kämpfen mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln gegen den Abstieg. Aus den letzten vier Heimspielen holten die Schwaben aber nur einen Zähler. Hannover sackte in den letzten sechs Auswärtsspielen nur zwei Punkte ein. Es verspricht somit das Match „schlecht gegen noch schlechter“ zu werden. Im Rahmen unserer Wett Tipp Prognose sehen wir leichte Vorteile bei den Schwaben und raten Ihnen somit auf einen knappen Heimsieg zu wetten.

Wett Tipp Bundesligatrend: VfB Stuttgart gewinnt

Wettquote bei Unibet*: 1.73 (Quotenstand: 27. Februar 2019, 21:14 Uhr)

Zur Unibet Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für “Wettneulinge”.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

20. Februar 2019 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Prognose & Vorhersage
Bundesliga Tipps

Hannover gegen Frankfurt Tipp & Quoten, 24.02.2019 – 15:30 Uhr
Im Rahmen dieser Wett Tipp Prognose richtet sich unser Blick zum kommenden Bundesliga Spieltag. An diesem stehen sich nämlich Hannover und Frankfurt gegenüber. Die Hessen wollen aus dem direkten Duell, das am Sonntag, den 24.02. um 15:30 Uhr, in der HDI Arena ausgetragen wird, einen Dreier mitnehmen. Inwiefern dieses Unterfangen gelingen wird, werden wir Ihnen im folgenden Bundesliga Tipp erörtern.

 

Bundesliga Frankfurt gewinnt gegen Hannover Quote 1,83 bei Unibet
(Quotenstand: 21. Februar 2019, 14:41 Uhr)
Zur Unibet Website

Hannover gegen Frankfurt Quoten-Vergleich

Hannover – Frankfurt Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
4,75 3,75 1,75
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico
zum Test
4,20 3,80 1,80
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
4,40 3,90 1,83
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
4,30 3,85 1,80
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 21. Februar 2019, 14:41 Uhr)

 

Hannover: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die 96er kämpfen weiterhin um den Klassenerhalt. Der letzte Spieltag brachte für die chancenlosen Niedersachsen bei der TSG Hoffenheim eine vernichtende 0:3 Niederlage mit sich. Dabei war die Begegnung bereits nach 14 Minuten durch die Treffer vom Brasilianer Joelinton (4.) und Belfodil (14.) entschieden. Dieses Ergebnis spiegelte gleichzeitig den Pausenstand wieder. Hannover brachte gegen die Kraichgauer nicht sonderbar viel zustande und verteidigte streckenweise mit allen Spielern um und im Strafraum. Im zweiten Durchgang hatten die Hausherren eine Vielzahl von Chancen, mussten sich aber bis zur 80. Spielminute gedulden ehe Demirbay für den 3:0 Endstand sorgte. Zwischen beiden Teams zeichnete sich ein Klassenunterschied ab.

Fünf der letzten sechs Ligaduelle mussten die 96er mit einer Niederlage abschreiben. Der einzige Dreier wurde gegen das Tabellenschlusslicht aus Nürnberg nach einem 2:0 errungen. Mit einer Bilanz von drei Siegen, fünf Remis und 14 Niederlagen wurden in der laufenden Spielzeit 14 Punkte eingefahren. Der Rückstand zum Relegationsplatz bemisst einen Punkt. Zum rettenden Ufer fehlen hingegen bereits vier Zähler.

Ob Doll im vierten Spiel mit den Hannoveranern sein zweiter Sieg gelingen wird, ist eher fragwürdig. Zu stark scheint der Kontrahent aus Frankfurt. Ein Blick auf die Quoten der zahlreichen online Wettanbieter offenbart Hannover mittlerweile als klaren Abstiegsfavoriten. Es stehen aber noch eine ganze Reihe von Duellen auf dem Programm. Es kann also viel passieren. Wood, Weydandt und Bebou sind mit jeweils drei Toren die besten Angreifer in der Doll-Elf. Walace ist gegen die Eintracht gesperrt.

Letzte Spiele von Hannover

16/02/19 Bundesliga Hoffenheim – Hannover N – 3:0
09/02/19 Bundesliga Hannover – Nürnberg S – 2:0
01/02/19 Bundesliga Hannover – Leipzig N – 0:3
26/01/19 Bundesliga Dortmund – Hannover N – 5:1
19/01/19 Bundesliga Hannover – Bremen N – 0:1

Hannover: 1 Sieg – 0 Unentschieden – 4 Niederlagen

(Stand: 21. Februar 2019)

 

Tabellenschlusslicht Nürnberg zu Gast in Düsseldorf
Düsseldorf gegen Nürnberg 23.02.2019 – Bundesligatrend Prognose

 

Frankfurt: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Eintracht empfing zuletzt vor 50.000 Fans auf heimischen Boden die Fohlen aus Gladbach. Die ersten Minuten gehörten den Gästen. Diese setzten der Abwehr der Frankfurter gehörig zu. Im ersten Durchgang hatten die Gladbacher mehr vom Spiel, versäumten es aber die Führung zu machen und somit gingen die Gastgeber kurz vor der Pause glücklich durch Da Costa in Front. Nach dem Seitenwechsel drängten die Gäste auf den Ausgleich. Hecking setzte alles auf eine Karte und brachte in der 67. Minute mit Drmic und Plea zwei Stürmer. Ein Schachzug, der sich auszahlen sollte. In der 82. Spielminute sorgte nämlich Zakaria für den verdienten 1:1 Ausgleich und Endstand.

Die Eintracht tat sich zuletzt schwer. Zwar wurde keines der letzten vier Bundesliga Spiele verloren aber auf der anderen Seite konnte auch kein Dreier errungen werden. Somit wurden zuletzt viermal in Folge die Punkte geteilt. Durch die ganze Reihe von Unentschieden rutschte die Elf von Trainer Adolf Hütter auf den 7. Tabellenplatz ab. Mit einer Gesamtbilanz von neun Siegen, sieben Remis und sechs Niederlagen wurden in der laufenden Spielzeit 34 Punkte errungen. Die Offensive brachte den Ball 41 Mal im gegnerischen Kasten unter und der Abwehr wurden 28 Buden eingeschenkt. Alles in allem keine schlechte Leistung. Der Rückstand zum internationalen Geschäft bemisst nur einen mageren Zähler.

Anhand der Quoten wird Frankfurt durchaus Potenzial auf einen Platz unter den besten sechs Teams der Liga eingeräumt. Jovic ist mit 14 Toren der beste Angreifer der Eintracht.

Letzte Spiele von Frankfurt

17/02/19 Bundesliga Frankfurt – M’gladbach U – 1:1
14/02/19 Europa League Shakhtar – Frankfurt U – 2:2
09/02/19 Bundesliga Leipzig – Frankfurt U – 0:0
02/02/19 Bundesliga Frankfurt – Dortmund U – 1:1
26/01/19 Bundesliga Bremen – Frankfurt U – 2:2

Frankfurt: 0 Siege – 5 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 21. Februar 2019)

 

Hannover gegen Frankfurt – Direkter Vergleich

14.10.2017 Bundesliga Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 1:2 (1:1)
08.02.2017 DFB- Pokal Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 1:2 (0:0)
24.10.2015 Bundesliga Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 1:2 (0:0)
01.11.2014 Bundesliga Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 1:0 (0:0)
01.12.2013 Bundesliga Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 2:0 (1:0)
10.03.2013 Bundesliga Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 0:0 (0:0)
21.08.2010 Bundesliga Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 2:1 (1:1)
13.03.2010 Bundesliga Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 2:1 (1:1)
09.05.2009 Bundesliga Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 1:1 (1:1)
12.04.2008 Bundesliga Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 2:1 (1:1)

5 Siege Hannover – 2 Unentschieden – 3 Siege Frankfurt

 

Hannover gegen Frankfurt Tipp Prognose & Vorhersage

Für Thomas Doll dürfte es sich bei Eintracht Frankfurt um einen sehr beliebten Gegner handeln. Mit seinen beiden früheren Bundesliga-Klubs (Dortmund, HSV) blieb er in allen sieben Duellen unbesiegt. Es gibt aber für alles ein erstes Mal. Im Rahmen unserer Wett Tipp Prognose sehen wir die Gäste klar im Vorteil. Vor allem die Offensive um Jovic, Haller und Rebic wird der wackligen Abwehr der Hausherren gehörig zu setzen. Aus diesem Grund gehen wir von einem knappen Sieg der Adler aus.

Wett Tipp Bundesligatrend: Frankfurt gewinnt

Wettquote bei Unibet*: 1.83 (Quotenstand: 21. Februar 2019, 14:41 Uhr)

Zur Unibet Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für “Wettneulinge”.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

13. Februar 2019 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Prognose & Vorhersage
Bundesliga Tipps

Hoffenheim gegen Hannover Tipp & Quoten, 16.02.2019 – 15:30 Uhr
Am Samstagnachmittag, den 16.2.2019 um 15:30 Uhr, erwartet die TSG Hoffenheim am 22. Spieltag der Fußball-Bundesliga Hannover 96 in der PreZero-Arena. Die Niedersachsen konnten letzten Spieltag den Abstiegskrimi gegen Nürnberg gewinnen und gaben die Rote Laterne an den Club ab. 96 steht mit 14 Punkten auf Platz 17. Die Kraichgauer konnten in Dortmund ein schon verloren geglaubtes Spiel noch mit einem Zähler krönen und stehen in der Tabelle mit 30 Punkten auf Rang neun.

 

Bundesliga Hoffenheim gewinnt gegen Hannover Quote 1,35 bei Interwetten
(Quotenstand: 14. Februar 2019, 12:48 Uhr)
Zur Interwetten Website

Hoffenheim gegen Hannover Quoten-Vergleich

Hoffenheim – Hannover Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
1,30 6,00 8,50
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico
zum Test
1,28 6,00 9,50
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
1,32 5,80 10,0
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
1,35 5,50 7,70
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 14. Februar 2019, 12:48 Uhr)

 

Hoffenheim: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die TSG und Gastgeber Borussia Dortmund tasteten sich in den ersten Minuten ab. Mit zunehmender Spieldauer konnte der BVB dann aber Chancen durch Witsel (14.) und Philipp (22.) kreieren. Die Westfalen hatten alles im Griff und gingen dann auch folgerichtig durch Sancho in Führung (32.). Ein feiner Spielzug kurz vor dem Seitenwechsel besorgte dann die beruhigende 2:0 Halbzeit Führung (43., Götze). In den zweiten Hälfte wurde die Mannschaft von Julian Nagelsmann mutiger und hatte durch Schulz (52.), Joelinton (56.), Belfodil (61.) und Geiger (62.) gute Torchancen. Die Borussia traf dann mitten ins Herz der Gäste und ging durch den Treffer von Guerreiro mit 3:0 in Front (67.). Nun nahm sich der BVB eine Auszeit und wurde eiskalt bestraft. Hoffenheim erspielte sich weitere Einschussmöglichkeiten und nutzte nun die Chancen – Belfodil und Kaderabek verkürzten auf 2:3 (75., 83.). Kurz vor Spielende köpfte Belfodil dann sogar das 3:3 (87.) – Ende.

Die Nagelsmann-Elf konnte nur eins der letzten zehn Bundesliga-Partien gewinnen, kassierte in diesem Zeitraum aber auch nur eine Niederlage (acht Unentschieden). Kein anderes Team spielte häufiger Remis als die TSG (9 Mal). Nur eins der letzten sieben Heimspiele haben die Kraichgauer verloren (vier Unentschieden, zwei Siege). Nur Borussia Dortmund und Bayern München erzielten mehr Saisontore als Hoffenheim (41).

Florian Grillitsch (Gelbsperre) sowie die verletzten Lukas Rupp, Kevin Vogt, Benjamin Hübner und Kasim Adams fallen gegen Hannover aus.

Letzte Spiele von Hoffenheim

09/02/19 Bundesliga Dortmund – Hoffenheim U – 3:3
02/02/19 Bundesliga Hoffenheim – Düsseldorf U – 1:1
26/01/19 Bundesliga Freiburg – Hoffenheim S – 2:4
18/01/19 Bundesliga Hoffenheim – B. München N – 1:3
11/01/19 Testspiele Hoffenheim – St. Truiden S – 5:2

Hoffenheim: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 14. Februar 2019)

 

Nachbarschaftsduell in der Bundesliga: S04 erwartet den SC
Schalke gegen Freiburg 16.02.2019 – Bundesligatrend Prognose

 

Hannover: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Thomas Doll erspielte sich erste Halbchancen durch Weydandt und Haraguchi (6.,8.). Der Gast aus Nürnberg konnte sich dann bei Rhein bedanken. Der Mittelfeldspieler sah wegen groben Foulspiels glatt Rot (11.). Trotzdem konnten die Hausherren zunächst keinen Vorteil daraus ziehen. Der Aufsteiger hatte dann sogar eine gute Möglichkeit zur Führung durch Zrelak (31.). Die Hausherren näherten sich nun auch weiter dem gegnerischen Gehäuse an und konnten sich dann in der Nachspielzeit des ersten Durchgangs mit dem 1:0 von Müller belohnen (45. + 5). Nach dem Pausentee war Hannover um Ruhe bemüht und gab den Franken mehr Spielanteile. Es ergaben sich Konter für die Niedersachsen, die Haraguchi und Müller vergaben (56., 66.). Wenig später fiel dann die Entscheidung – 2:0 Müller (77.). Der Altmeister gab aber auch in der Schlussphase nicht auf und war das aktivere Team. Mühl haute das Leder am halbleeren Tor vorbei (86.).

Die Doll-Elf stoppte die Niederlagen-Serie von vier Spielen und feierte nach neun sieglosen Partien mal wieder einen Dreier. Auswärts haben die Niedersachsen in dieser Saison noch nicht gewinnen können. Trotzdem gelang aus den letzten drei Gastspielen zwei Unentschieden in Mainz und Freiburg (jeweils 1:1) sowie die 1:5 Klatsche in Dortmund. Nur Stuttgart und Nürnberg sind in der Fremde noch schlechter. Nach 21 Spieltagen kommt 96 auf 20 Saisontore, wieder sind nur Nürnberg und der VfB harmloser. Mit 44 Gegentoren stellen die Niedersachsen die drittschlechteste Abwehrreihe der Bundesliga.

Kevin Akpoguma, Linton Maina, Timo Hübers, Niclas Füllkrug, Noah Bazee und Ihlas Bebou fallen verletzungsbedingt in Sinsheim aus.

Letzte Spiele von Hannover

09/02/19 Bundesliga Hannover – Nürnberg S – 2:0
01/02/19 Bundesliga Hannover – Leipzig N – 0:3
26/01/19 Bundesliga Dortmund – Hannover N – 5:1
19/01/19 Bundesliga Hannover – Bremen N – 0:1
13/01/19 Testspiele Hannover – Heracles S – 4:1

Hannover: 2 Siege – 0 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 14. Februar 2019)

 

Hoffenheim gegen Hannover – Direkter Vergleich

27.04.2018 Bundesliga TSG Hoffenheim – Hannover 96 3:1 (1:1)
12.12.2015 Bundesliga TSG Hoffenheim – Hannover 96 1:0 (1:0)
29.11.2014 Bundesliga TSG Hoffenheim – Hannover 96 4:3 (2:1)
26.03.2014 Bundesliga TSG Hoffenheim – Hannover 96 3:1 (1:1)
23.09.2012 Bundesliga TSG Hoffenheim – Hannover 96 3:1 (1:1)
21.01.2012 Bundesliga TSG Hoffenheim – Hannover 96 0:0 (0:0)
31.10.2010 Bundesliga TSG Hoffenheim – Hannover 96 4:0 (1:0)
06.02.2010 Bundesliga TSG Hoffenheim – Hannover 96 2:1 (2:0)
21.03.2009 Bundesliga TSG Hoffenheim – Hannover 96 2:2 (1:1)

7 Siege Hoffenheim – 2 Unentschieden – 0 Siege Hannover

 

Hoffenheim gegen Hannover Tipp Prognose & Vorhersage

Die TSG Hoffenheim ist gegen Hannover 96 klarer Favorit auf die drei Punkte. Die Kraichgauer haben nur einmal in den letzten 14 Bundesligaspielen verloren, konnten in diesem Zeitraum aber auch nur fünf Siege einfahren. Die Niedersachsen konnten das so wichtige Abstiegsduell gegen Nürnberg gewinnen und müssen jetzt aber auch nachlegen. Die drittbeste Offensive trifft auf die drittschwächste Verteidigung. Die Doll-Elf braucht einen perfekten Tag, um in Sinsheim zu bestehen. Wir tippen auf einen klaren und ungefährdeten Heimsieg für die „Nagelsmänner“. Somit empfehlen wir für diese Bundesliga Tipp Prognose auf Heimsieg Hoffenheim zu wetten. Die angebotenen Wettquoten der Wettanbieter liegen im Bereich um die 1.30.

Wett Tipp Bundesligatrend: Hoffenheim gewinnt

Wettquote bei Interwetten*: 1.35 (Quotenstand: 14. Februar 2019, 12:48 Uhr)

Zur Interwetten Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für “Wettneulinge”.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

8. Februar 2019 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Prognose & Vorhersage
Bundesliga Tipps

Hannover gegen Nürnberg Tipp & Quoten, 09.02.2019 – 15:30 Uhr
Am Samstagnachmittag, den 9.2.2019 um 15:30 Uhr, spielen Hannover 96 und der FC Nürnberg am 21. Spieltag der Fußball-Bundesliga, um eminent drei wichtige Punkte in der HDI-Arena. Die Niedersachsen konnten letzten Spieltag beim Doll-Debüt keine Punkte zuhause gegen RB Leipzig holen und rutschten sogar auf den letzten Tabellenplatz ab (11 Punkte). Die Franken konnten vor heimischer Kulisse gegen Bremen einen Zähler holen, verließen Rang 18 und stehen jetzt mit zwölf Punkten auf Platz 17.

 

Bundesliga Hannover gewinnt gegen Nürnberg Quote 2,15 bei Unibet
(Quotenstand: 07. Februar 2019, 17:09 Uhr)
Zur Unibet Website

Hannover gegen Nürnberg Quoten-Vergleich

Hannover – Nürnberg Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
2,15 3,40 3,50
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico
zum Test
2,15 3,50 3,30
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
2,15 3,50 3,60
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
2,15 3,40 3,35
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 07. Februar 2019, 17:09 Uhr)

 

Hannover: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Thomas Doll war von Beginn an gegen Leipzig im Hintertreffen. Die Gäste legten einen Sturmlauf hin und erspielten sich erste Möglichkeiten zur Führung durch Halstenberg (2.), Sabitzer (10.) und Cunha (19., Latte). 96 fand im der Offensive überhaupt nicht statt. Die Sachsen kamen jetzt zwar nicht mehr so häufig zum Abschluss, konnten dann in der Nachspielzeit der ersten Hälfte durch den verwandelten Foulelfmeter von Halstenberg verdient in Führung gehen (45. + 3). Auch in der zweiten Hälfte waren die Bullen besser und vor allem zielstrebiger. Folgerichtig konnte Orban mit dem 2:0 die Vorentscheidung erzielen (64.). Die Gäste nahmen jetzt einen Gang heraus, waren trotzdem immer zu jederzeit Herr der Lage. In der Schlussphase köpfte Orban das 3:0 (85.). Immerhin konnte Hannover doch noch einen Torschuss abgeben – Weydandt stellte RB-Ersatzkeeper Mvogo aber nicht vor Probleme (89.).

Die Doll-Elf kassierte die vierte Niederlage in Folge und ist seit mittlerweile neun Spielen ohne Sieg (sieben Pleiten). Die Niedersachsen haben die letzten fünf Heimspiele verloren und erzielten dabei nicht einen einzigen Treffer – Torverhältnis 0:11. Niemand ist im eigenen Wohnzimmer schlechter als 96 und traf seltener (7). Mit 18 Saisontoren trafen auch nur Nürnberg und Stuttgart weniger. Zusammen mit den Abstiegskandidaten VfB Stuttgart und Nürnberg stellt der Aufsteiger mit 44 Gegentoren die schlechteste Defensive der Bundesliga.

Ihlas Bebou, Linton Maina, Noah Bazee, Edgar Prib, Timo Hübers und Niclas Füllkrug fallen am Wochenende verletzungsbedingt aus.

Letzte Spiele von Hannover

01/02/19 Bundesliga Hannover – Leipzig N – 0:3
26/01/19 Bundesliga Dortmund – Hannover N – 5:1
19/01/19 Bundesliga Hannover – Bremen N – 0:1
13/01/19 Testspiele Hannover – Heracles S – 4:1
09/01/19 Testspiele Zulte – Hannover U – 3:3

Hannover: 1 Sieg – 1 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 07. Februar 2019)

 

Rutscht der VfL aus den Europa League Rängen?
Freiburg gegen Wolfsburg 09.02.2019 – Bundesligatrend Prognose

 

Nürnberg: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Der Altmeister und die Gäste aus Bremen neutralisierten sich zunächst. Es dauerte eine Viertelstunde bis zum ersten Abschluss der Partie durch Pereira (14.). Spielerische Höhepunkte waren Mangelware, die etwas besseren Nürnberger hatten dann eine Halbchance nach verpassten Ball von Behrens nach einer Leibold-Flanke (31.). Die Grün-Weißen zeigten sich danach auch mal im Ansatz gefährlich durch Eggestein (39.). Im zweiten Spielabschnitt wurden die Norddeutschen etwas besser und agierten mit mehr Tempo und Zielstrebigkeit. Den Fernschuss von Eggestein parierte Club-Keeper Mathenia (59.). Fünf Minuten später gingen die Gäste dann durch Eggestein mit 1:0 in Front (64.). In der Folge machte der FCN hinten auf – Behrens scheiterte aus kurzer Distanz (73.). Auf der Gegenseite verpasste Kruse knapp (74.). In der Schlussphase konnten die Franken dann doch noch das 1:1 durch Ishak erzielen (87.).

Die Köllner-Elf stoppte die Negativ-Serie von sechs Pleiten am Stück. Dennoch ist der Aufsteiger seit 14 Ligapartien ohne dreifachen Punktgewinn und kassierte in diesem Zeitraum zehn Niederlagen. Die letzten vier Auswärtsspiele gingen allesamt verloren. Auf einen Sieg in der Fremde wartet der Altmeister bis heute bei zwei Unentschieden und sieben Niederlagen. Kein anderer Verein ist auswärts schlechter und erzielte weniger Tore (6). Auch die Gast-Defensive ist nicht bundesligatauglich mit 29 Gegentreffern – schwächste Verteidigung auf fremden Rasen. Nach 20 Spieltagen bedeuten 17 Saisontore und 44 Gegentreffer, dass man auch in der Gesamtstatistik die schlechteste Angriffsreihe und die anfälligste Defensive der Liga stellt.

Ondrej Petrak (Gelbsperre) und der verletzte Dennis Lippert fallen an der Leine verletzt aus.

Letzte Spiele von Nürnberg

05/02/19 DFB- Pokal Hamburg – Nürnberg N – 1:0
02/02/19 Bundesliga Nürnberg – Bremen U – 1:1
26/01/19 Bundesliga Mainz – Nürnberg N – 2:1
20/01/19 Bundesliga Nürnberg – Hertha N – 1:3
07/01/19 Testspiele Nürnberg – Zwolle U – 1:1

Nürnberg: 0 Siege – 2 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 07. Februar 2019)

 

Hannover gegen Nürnberg – Direkter Vergleich

04.04.2017 2.Bundesliga Hannover 96 – 1. FC Nürnberg 1:0 (0:0)
14.12.2013 1.Bundesliga Hannover 96 – 1. FC Nürnberg 3:3 (0:3)
26.09.2012 1.Bundesliga Hannover 96 – 1. FC Nürnberg 4:1 (2:0)
27.01.2012 1.Bundesliga Hannover 96 – 1. FC Nürnberg 1:0 (1:0)
14.05.2011 1.Bundesliga Hannover 96 – 1. FC Nürnberg 3:1 (1:1)
30.01.2010 1.Bundesliga Hannover 96 – 1. FC Nürnberg 1:3 (0:1)
01.03.2008 1.Bundesliga Hannover 96 – 1. FC Nürnberg 2:1 (1:0)
19.05.2007 1.Bundesliga Hannover 96 – 1. FC Nürnberg 0:3 (0:0)
05.02.2006 1.Bundesliga Hannover 96 – 1. FC Nürnberg 1:1 (0:0)
01.05.2005 1.Bundesliga Hannover 96 – 1. FC Nürnberg 1:0 (0:0)

6 Siege Hannover – 2 Unentschieden – 2 Siege Nürnberg

 

Hannover gegen Nürnberg Tipp Prognose & Vorhersage

Zwischen Hannover 96 und dem FC Nürnberg gibt es keinen Favoriten. Beide Teams stehen mit dem Rücken zur Wand und ordentlich unter Druck. Die Franken konnten mit dem Punktgewinn gegen Bremen ein kleines Lebenszeichen senden, während bei den Niedersachsen auch der Effekt des Trainerwechsels verpuffte. Im DFB-Pokal unterlag der FCN vergangenen Dienstag beim Zweitligisten HSV (0:1) und blamierte sich mit einem Torschussverhältnis von 20:1 für den ehemaligen Bundesliga Dino. Die Tagesform könnte entscheidend sein, aufgrund des Heimvorteils für die Doll-Elf tippen wir auf Sieg 96. Für diesen Bundesliga Tipp empfehlen wir auf Heimsieg H96 zu wetten. Die Wettanbieter stellen für diesen Sportwetten Tipp Wettquoten im Schnitt um die 2,15 bereit.

Wett Tipp Bundesligatrend: Hannover gewinnt

Wettquote bei Unibet*: 2.15 (Quotenstand: 07. Februar 2019, 17:09 Uhr)

Zur Unibet Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für “Wettneulinge”.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

31. Januar 2019 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Prognose & Vorhersage
Bundesliga Tipps

Hannover gegen RB Leipzig Tipp & Quoten, 01.02.2019 – 20:30 Uhr
Am Freitagabend, den 1.2.2019 um 20:30 Uhr, eröffnen Hannover 96 und RB Leipzig den 20. Spieltag der Fußball-Bundesliga in der HDI-Arena. Die Niedersachsen kamen letztes Wochenende in Dortmund unter die Räder und fuhren wieder mit einer Packung nach Hause. H96 steht mit nur elf Punkten auf Platz 17. Den Sachsen gelang in Düsseldorf ein Kantersieg. Damit behaupteten die Bullen Platz vier mit 34 Punkten. Einen Tag nach der Pleite beim BVB wechselte Hannover 96 den Trainer. Auf Andre Breitenreiter folgt nun Ex-Bundesligatrainer Thomas Doll.

 

Bundesliga RB Leipzig gewinnt gegen Hannover Quote 1,58 bei Unibet
(Quotenstand: 31. Januar 2019, 12:34 Uhr)
Zur Unibet Website

Hannover gegen RB Leipzig Quoten-Vergleich

Hannover – RB Leipzig Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
5,75 4,33 1,55
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico
zum Test
5,50 4,40 1,55
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
5,60 4,60 1,58
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
5,80 4,20 1,55
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 31. Januar 2019, 12:34 Uhr)

 

Hannover: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Andre Breitenreiter zeigte von Beginn an großen Willen, beim Favoriten mitzuhalten und hatte auch die erste Gelegenheit zur Führung durch Weydandt (3.). Mit zunehmender Spieldauer wurde Borussia Dortmund aber immer besser und ging dann auch durch Hakimi mit 1:0 in Front (24.). Bis zur Pause agierten beide Teams auf Augenhöhe, wobei Dortmund die Riesenmöglichkeit zum 2:0 liegen ließ (40., Guerreiro). Nach dem Pausentee zerlegten die Schwarz-Gelben die Niedersachsen dann komplett. Reus, Götze und Guerreiro erhöhten innerhalb von sieben Minuten auf 4:0 (60., 63., 67.). Nun nahmen die Hausherren Tempo aus dem Spiel und fingen sich in der Schlussphase noch das Gegentor von Bakalorz (86.). Der Schlusspunkt setzte aber der Tabellenführer mit dem Tor zum 5:1 Endstand durch Witsel (91.).

Die Doll-Elf ist seit acht Bundesligaspielen ohne Sieg und kassierte in diesem Zeitraum sechs Niederlagen. Die letzten vier Heimspiele gegen Hertha (0:2), Bayern München (0:4), Fortuna Düsseldorf (0:1) und Werder Bremen (0:1) gingen ohne eigenen Treffer verloren. Kein anderes Team ist vor den eigenen Fans schlechter. Außerdem traf keine andere Mannschaft im eigenen Stadion seltener als 96 (7 Tore). 41 Gegentore nach 19 Spieltagen bedeuten, dass nur der VfB Stuttgart und FC Nürnberg noch schlechter verteidigen.

Genki Haraguchi (Länderspielabstellung) sowie die verletzten Edgar Prib, Timo Hübers, Niclas Füllkrug, Ihlas Bebou und Linton Maina fallen am Freitag aus.

Letzte Spiele von Hannover

26/01/19 Bundesliga Dortmund – Hannover N – 5:1
19/01/19 Bundesliga Hannover – Bremen N – 0:1
13/01/19 Testspiele Hannover – Heracles S – 4:1
09/01/19 Testspiele Zulte – Hannover U – 3:3
06/01/19 Testspiele Hannover – Nijmegen U – 0:0

Hannover: 1 Sieg – 2 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 31. Januar 2019)

 

Kann Leverkusen die Bayern ärgern?
Leverkusen gegen Bayern 02.02.2019 – Bundesligatrend Prognose

 

RB Leipzig: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Bullen legten bei Fortuna Düsseldorf los wie die Feuerwehr und führten bereits nach 16 Minuten mit 3:0. Die Tore für die Mannschaft von Ralf Rangnick schossen Poulsen (2.), Konate (9.) und erneut Poulsen (16.). Die Rheinländer benötigten 25 Minuten, um überhaupt mit dem Ball am Fuß kontrolliert agieren zu können. In der 28. Minute köpfte Fink knapp am Leipziger Gehäuse vorbei. Nach dem Seitenwechsel war der Aufsteiger trotz klarem Rückstand nun besser und aktiver, ließ aber Einschussmöglichkeiten durch Lukebakio und Ducksch liegen (48., 56.). RB verwerte auf der Gegenseite die Konterchancen nicht (64., 65., Sabitzer). Wenige Augenblicke später erzielte Laimer das 4:0 und die Entscheidung war endgültig gefallen (68.). Düsseldorfs letzte Möglichkeit vergab Usami aus der Distanz (72.). In der Schlussphase traf der eingewechselte Cunha das leere Tor nicht und verpasste kläglich das 5:0 (89.).

Die Rangnick-Elf wechselt sich seit acht Spieltagen mit Sieg und Niederlage ab. Nach zuletzt drei Auswärtsniederlagen in Serie in Wolfsburg (0:1), Freiburg (0:3) und Bayern München (0:1) gelangen nun in Düsseldorf ein überzeugender Dreier. Zusammen mit Borussia Mönchengladbach stellen die Sachsen mit nur 18 Gegentoren die beste Defensive der Bundesliga.

Amadou Haidra, Bruma und Upamecano fallen an der Leine verletzt aus.

Letzte Spiele von RB Leipzig

27/01/19 Bundesliga Düsseldorf – Leipzig S – 0:4
19/01/19 Bundesliga Leipzig – Dortmund N – 0:1
12/01/19 Testspiele Leipzig – Galatasaray U – 1:1
22/12/18 Bundesliga Leipzig – Bremen S – 3:2
19/12/18 Bundesliga München – Leipzig N – 1:0

RB Leipzig: 2 Siege – 1 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 31. Januar 2019)

 

Hannover gegen RB Leipzig – Direkter Vergleich

31.03.2018 Bundesliga Hannover 96 – RB Leipzig 2:3 (0:1)

0 Siege Hannover – 0 Unentschieden – 1 Sieg RB Leipzig

 

Hannover gegen RB Leipzig Tipp Prognose & Vorhersage

RB Leipzig geht bei Hannover 96 als Favorit ins Spiel. Die Sachsen reisen mit der besten Abwehr der Liga in den Norden und treffen gleichzeitig auf die schwächste Heimoffensive der Bundesliga sowie das schlechteste Heimteam. Die Niedersachsen erhoffen sich durch den Trainerwechsel natürlich neue Impulse. Dass die Bullen auswärts anfällig sind zeigten die drei Pleiten in Folge auf fremden Platz vor dem Sieg in Düsseldorf. Sollte die Rangnick-Elf Normalform erreichen, werden sie ohne große Probleme in der HDI-Arena gewinnen. Für diese Bundesliga Tipp Prognose favorisieren wir die 3-Wege Wetten auf Auswärtssieg RB Leipzig. Die hier angebotenen Wettquoten für diesen Sportwetten Tipp liegen im Schnitt um die 1.55.

Wett Tipp Bundesligatrend: RB Leipzig gewinnt

Wettquote bei Unibet*: 1.58 (Quotenstand: 31. Januar 2019, 12:34 Uhr)

Zur Unibet Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für “Wettneulinge”.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

24. Januar 2019 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Prognose & Vorhersage
Bundesliga Tipps

Dortmund gegen Hannover Tipp & Quoten, 26.01.2019 – 15:30 Uhr
Der Tabellenführer aus Dortmund trifft am kommenden Bundesliga Spieltag auf den Vorletzten aus Hannover. Insofern die Quoten betrachtet werden, eine mehr als klare Angelegenheit. Doch wird die Borussia gegen die Niedersachen vor heimischer Kulisse wirklich zu einem Kantersieg kommen? Die Begegnung findet am Samstag, den 26. Januar ab 15:30 Uhr, im Signal Iduna Park statt. In der folgenden Wett Tipp Prognose nehmen wir das Match ein wenig genauer unter die Lupe.

 

Bundesliga Dortmund gewinnt zu Null Quote 2,00 bei Tipico
(Quotenstand: 24. Januar 2019, 11:55 Uhr)
Zur Bet365 Website

Dortmund gegen Hannover Quoten-Vergleich

Dortmund – Hannover Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
1,18 7,50 15,0
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico
zum Test
1,17 7,50 15,0
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
1,20 7,75 15,0
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
1,17 7,50 15,0
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 24. Januar 2019, 11:55 Uhr)

 

Dortmund: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Der Bundesliga Tabellenführer musste zum Rückrundenauftakt bei den Bullen in Leipzig gastieren. Für Favre galt es dabei auf eine ganze Liste von Spielern, wie u. a. Kapitän Reus, Toprak, Zagadou und Akanji verletzungsbedingt zu verzichten. Nur 19 Minuten sollten bis zur Führung der Gäste durch Witsel verstreichen. Leipzig wurde stärker, war aber vor dem gegnerischen Kasten zu ungenau. Da Dortmund nur noch wenig nach vorne tat, ging es mit dem 1:0 in die Halbzeitpause. Die Hausherren wollten nach dem Seitenwechsel den Ausgleich. Dies lud den BVB zum Kontern ein. Da Sancho und Philipp zwei Großchancen liegen ließen, blieb es aber vorerst spannend. Trotz Chancen auf beiden Seiten kamen keinen weiteren Tore mehr zustande.

Dortmund hat somit den ersten Angriff der Bayern, die bereits am Freitag 3:1 gegen Hoffenheim gewannen abgewehrt und wieder sechs Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten herausgespielt. Mit einer Bilanz von 14 Siegen, drei Remis und nur einer Niederlage wurden in der laufenden Spielzeit 45 Punkte errungen. Die Offensive ist die beste der Liga und blickt auf satte 45 Treffer. Die Abwehr kann durchaus überzeugen und ließ nur 18 Gegentore zu.

Ein Blick auf die Quoten der zahlreichen online Wettanbieter lässt die Bayern als Favoriten auf den Meisterschaftstitel erkennen. Dortmund ist aber fast gleich auf und zeigt nur die minimal höhere Quote auf. Paco Alcacer ist mit 12 Toren Dortmunds bester Angreifer. Die kommenden Gegner lauten Hannover und Frankfurt.

Letzte Spiele von Dortmund

19/01/19 Bundesliga Leipzig – Dortmund S – 0:1
11/01/19 Testspiele Dortmund – Feyenoord S – 2:1
07/01/19 Testspiele Dortmund – Düsseldorf S – 3:2
21/12/18 Bundesliga Dortmund – M’gladbach S – 2:1
18/12/18 Bundesliga Düsseldorf – Dortmund N – 2:1

Dortmund: 4 Siege – 0 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 22. Januar 2019)

 

Hoffenheim schnuppert an den Europa League Rängen
Freiburg gegen Hoffenheim 26.01.2019 – Bundesligatrend Prognose

 

Hannover: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Hannoveraner empfingen zum Rückrundenauftakt Werder Bremen. Die Gäste waren die bessere Mannschaft und machten von Beginn an Druck. Das erste Tor war nur eine Frage der Zeit. Nach 32 Minuten war es dann endlich soweit. Rashica netzte zum 1:0 ein. Da die Gäste eine Vielzahl von guten Gelegenheiten ungenutzt ließen, ging es mit dem knappen 0:1 in die Halbzeitpause. Auch im zweiten Durchgang spielte fast nur Werder. Hannover versuchte es mit langen Bällen. Diese Strategie sollte aber nicht wirklich zum Erfolg führen. Am Ende durften die Niedersachsen sich in erster Linie bei ihrem Keeper Esser bedanken, dass die Pleite nicht noch höher ausgefallen ist.

Nur zwei Siege resultierten aus den bisher verstrichenen 18 Begegnungen. Diesen beiden Erfolgen stehen auf der anderen Seite ganze fünf Remis und elf Niederlagen gegenüber. Die Offensive zählt zu den harmlosesten der Liga und brachte nur 17 Tore zustande. Der Abwehr wurden auf der anderen Seite ganze 36 Gegentore eingeschenkt. Der Rückstand zum rettenden Ufer bemisst mittlerweile vier Punkte. Selbst zum Relegationsplatz, der momentan von Stuttgart belegt wird, fehlen drei Zähler. Um die Klasse zu halten, ist eine deutliche Leistungssteigerung erforderlich.

Insofern den Quoten Glauben geschenkt wird, fungiert Hannover neben Nürnberg als ganz großer Abstiegskandidat. Die kommenden Gegner lauten Dortmund und Leipzig. Leichte Aufgaben sehen gewiss anders aus.

Letzte Spiele von Hannover

19/01/19 Bundesliga Hannover – Bremen N – 0:1
13/01/19 Testspiele Hannover – Heracles S – 4:1
09/01/19 Testspiele Zulte – Hannover U – 3:3
06/01/19 Testspiele Hannover – Nijmegen U – 0:0
22/12/18 Bundesliga Hannover – Düsseldorf N – 0:1

Hannover: 1 Sieg – 2 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 22. Januar 2019)

 

Dortmund gegen Hannover – Direkter Vergleich

18.03.2018 Bundesliga Borussia Dortmund – Hannover 96 1:0 (1:0)
13.02.2016 Bundesliga Borussia Dortmund – Hannover 96 1:0 (0:0)
25.10.2014 Bundesliga Borussia Dortmund – Hannover 96 0:1 (0:0)
19.10.2013 Bundesliga Borussia Dortmund – Hannover 96 1:0 (1:0)
02.03.2013 Bundesliga Borussia Dortmund – Hannover 96 3:1 (2:1)
19.12.2012 DFB- Pokal Borussia Dortmund – Hannover 96 5:1 (3:0)
26.02.2012 Bundesliga Borussia Dortmund – Hannover 96 3:1 (1:0)
02.04.2011 Bundesliga Borussia Dortmund – Hannover 96 4:1 (0:0)
20.02.2010 Bundesliga Borussia Dortmund – Hannover 96 4:1 (1:0)
05.10.2008 Bundesliga Borussia Dortmund – Hannover 96 1:1 (1:1)

8 Siege Dortmund – 1 Unentschieden – 1 Sieg Hannover

 

Dortmund gegen Hannover Tipp Prognose & Vorhersage

Im Hinspiel kam der BVB in Hannover nicht über ein torloses Remis hinaus. Das Rückspiel bestreitet die Borussia jedoch vor heimischer Kulisse. Die Dortmunder sind zuhause eine Wucht. Acht Heimspiele sollten gewonnen werden, weiterhin kam ein Remis zustande. In diesen neun Begegnungen wurden sage und schreibe 29 Tore erzielt. Hannover auf der anderen Seite wartet nach wie vor auf den ersten Auswärtssieg (vier Remis, fünf Niederlagen). Die Quoten lassen den BVB als haushohen Favoriten erkennen. Im Rahmen unserer Wett Tipp Prognose sehen wir Dortmund ebenfalls klar vorn und gehen von einem Sieg des BVB ohne Gegentor aus.

Wett Tipp Bundesligatrend: Dortmund gewinnt zu Null

Wettquote bei Tipico*: 2.00 (Quotenstand: 24. Januar 2019, 11:55 Uhr)

Zur Tipico Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für “Wettneulinge”.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

16. Januar 2019 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Prognose & Vorhersage
Bundesliga Tipps

Hannover gegen Werder Bremen Tipp & Quoten, 19.01.2019 – 15:30 Uhr
Am Samstagnachmittag, den 19.1.2019 um 15:30 Uhr, findet in der HDI-Arena das Nordderby zwischen Hannover 96 und Werder Bremen zum Rückrundenstart statt. Die Niedersachsen haben letzten Spieltag im eigenen Stadion gegen Aufsteiger Düsseldorf verloren und stehen mit nur elf Punkten auf Platz 17. Die Grün-Weißen konnten zum Abschluss der Hinrunde keine Punkte aus Leipzig mit nach Hause nehmen und fielen in der Tabelle auf Platz zehn und haben 22 Zähler auf der Habenseite.

 

Bundesliga Beide Teams treffen? JA Quote 1,57 bei Bet365
(Quotenstand: 16. Januar 2019, 11:09 Uhr)
Zur Bet365 Website

Hannover gegen Werder Bremen Quoten-Vergleich

Hannover – Werder Bremen Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
2,90 3,30 2,37
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico
zum Test
3,00 3,50 2,30
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
3,00 3,70 2,35
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
2,85 3,50 2,40
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 16. Januar 2019, 11:09 Uhr)

 

Hannover: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

96 und die Fortuna begegneten sich auf einem schwachen Niveau, konnten aber immerhin mit Kampf dagegen halten. Die erste Möglichkeit hatte der Aufsteiger durch Lukebakio in der 11. Minute. Die Mannschaft von Andre Breitenreiter kam nur selten zum Abschluss, wie bei Walace und Weydandt (19., 23.). Die Gäste machten den besseren Eindruck und hatten auch vor der Halbzeit Möglichkeiten zur Führung durch Stöger und Karaman (29., 36.). Nach dem Pausentee passierte erst mal gar nichts. Nach gut einer Stunde war das bessere Team aus dem Rheinland dem ersten Treffer näher, scheiterte aber in Person von Karaman und Hennings (65., 66.). In der Nachspielzeit ließ Esser den Ball durch seine Hände gleiten und Fink freute sich über den Siegtreffer für Düsseldorf in der Nachspielzeit (92.).

Die Breitenreiter-Elf hat seit sechs Bundesligapartien nicht mehr gewonnen und ein kassierte in diesem Zeitraum vier Niederlagen. Die letzten drei Heimspiele gegen Hertha BSC (0:2), Bayern München (0:4) und Fortuna Düsseldorf (0:1) gingen ohne eigenen Treffer verloren. Damit sind die Niedersachsen das schlechteste Heimteam der Bundesliga. Mit 17 Saisontoren jubelten nur Nürnberg und Stuttgart noch weniger. Auch die Defensive ist schwach mit 35 Gegentoren. Nur Ligaschlusslicht Nürnberg ist hinten noch anfälliger.

Edgar Prib, Timo Hübers, Niclas Füllkrug, Noah Bazee, Linton Maina, Ihlas Bebou und Takuma Asano fallen verletzungsbedingt aus. Genki Haraguchi ist beim Asien-Cup und wird 96 auch noch nicht helfen können.

Letzte Spiele von Hannover

13/01/19 Testspiele Hannover – Heracles S – 4:1
09/01/19 Testspiele Zulte – Hannover U – 3:3
06/01/19 Testspiele Hannover – Nijmegen U – 0:0
22/12/18 Bundesliga Hannover – Düsseldorf N – 0:1
19/12/18 Bundesliga Freiburg – Hannover U – 1:1

Hannover: 1 Sieg – 3 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 15. Januar 2019)

 

Verfolger-Duell in der La Liga: Real Madrid empfängt Sevilla
Real Madrid gegen Sevilla 19.01.2019 – Bundesligatrend Prognose

 

Werder Bremen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Florian Kohfeldt konnte in Leipzig gut dagegenhalten und hatte auch die erste Gelegenheit zur Führung durch Rashica (8.). Auf der Gegenseite vergab Klostermann die Führung (13.). Kurz darauf konnten sich die Sachsen dann über das 1:0 von Klostermann freuen (22.). Jetzt waren die Hausherren so richtig in Fahrt und verpassten durch Poulsen das 2:0 (31.). Für den zweiten Treffer sorgte dann Nationalstürmer Timo Werner kurz vor dem Halbzeitpfiff (44.). In der zweiten Halbzeit musste Werder natürlich kommen und tat dies auch. Binnen weniger Sekunden musste Gulacsi gegen Veljkovic und Augustinsson retten (54.). Die Bemühungen der Norddeutschen wurden dann mit dem Anschlusstreffer von Kruse zum 1:2 belohnt (67.). Der SVW hat nun Blut geleckt und konnte zehn Minuten später sogar verdient das 2:2 erzielen (77., Sargent). Nun war es eine Partie auf Messers Schneide in der beide Teams noch gewinnen wollten. Ein schöner Spielzug zwischen Halstenberg und Bruma sorgte für den 3:2 Siegtreffer für die Bullen in der Schlussphase (87.).

Die Kohfeldt-Elf konnte nur eins der letzten neun Bundesligaspiele gewinnen und kassierte in diesem Zeitraum sechs Pleiten. Drei der letzten vier Auswärtsspiele haben die Grün-Weißen vergeigt – Mainz (1:2), Dortmund (1:2) und Leipzig (2:3). Zwischendurch gab es die glückliche Punkteteilung beim SC Freiburg (1:1). Den letzten Dreier in der Fremde feierten die Bremer am 8. Spieltag auf Schalke (2:0). Die Abwehr ist die größte Schwachstelle (29 Gegentreffer). Nur vier Teams verteidigen noch schlechter.

Yuya Osako (Länderspielabstellung) sowie die verletzten Akteure Michael Zetterer, Fin Bartels, Thore Jacobsen und Aron Johannsson fallen fürs Nordderby aus.

Letzte Spiele von Werder Bremen

22/12/18 Bundesliga Leipzig – Bremen N – 3:2
19/12/18 Bundesliga Bremen – Hoffenheim U – 1:1
15/12/18 Bundesliga Dortmund – Bremen N – 2:1
07/12/18 Bundesliga Bremen – Düsseldorf S – 3:1
01/12/18 Bundesliga Bremen – München N – 1:2

Werder Bremen: 1 Sieg – 1 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 15. Januar 2019)

 

Hannover gegen Werder Bremen – Direkter Vergleich

06.04.2018 Bundesliga Hannover 96 – Werder Bremen 2:1 (2:0)
03.10.2015 Bundesliga Hannover 96 – Werder Bremen 1:0 (0:0)
09.05.2015 Bundesliga Hannover 96 – Werder Bremen 1:1 (1:0)
30.03.2014 Bundesliga Hannover 96 – Werder Bremen 1:2 (1:0)
15.09.2012 Bundesliga Hannover 96 – Werder Bremen 3:2 (2:1)
02.10.2011 Bundesliga Hannover 96 – Werder Bremen 3:2 (2:1)
21.09.2010 Bundesliga Hannover 96 – Werder Bremen 4:1 (1:1)
13.02.2010 Bundesliga Hannover 96 – Werder Bremen 1:5 (0:4)
25.10.2008 Bundesliga Hannover 96 – Werder Bremen 1:1 (1:1)
08.12.2007 Bundesliga Hannover 96 – Werder Bremen 4:3 (3:2)

6 Siege Hannover – 2 Unentschieden – 2 Siege Werder Bremen

 

Hannover gegen Werder Bremen Tipp Prognose & Vorhersage

Wir sehen Werder Bremen bei Hannover 96 in der Favoritenrolle. Zwar sind die Grün-Weißen zurzeit auch alles andere als gut in Form mit nur einem vollen Erfolg aus den letzten neun Partien, spielerisch ist Werder den Niedersachsen aber deutlich voraus. Dazu steht die Breitenreiter-Elf enorm unter Druck mit lächerlichen elf Punkten nach der Hinrunde und dem vorletzten Tabellenplatz. Wir tippen auf eine torreiche Begegnung mit dem besseren Ende für die Kohfeldt-Mannen. Für diese Bundesliga Tipp Prognose favorisieren wir zwei unterschiedliche Wetten: Zum einen die Tor Wetten auf „Beide Teams treffen? JA“ und zum anderen die 3-Wege Wetten auf Auswärtssieg Werder Bremen. Im Hinblick auf das Risiko tendieren wir aber mehr zu den Tor Wetten. Die angebotenen Wettquoten bewegen sich hier für diesen Tipp dann im Bereich um die 1.55.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen? JA

Wettquote bei Bet365*: 1.57 (Quotenstand: 16. Januar 2019, 11:09 Uhr)

Zur Bet365 Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für “Wettneulinge”.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

20. Dezember 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Prognose & Vorhersage
Bundesliga Tipps

Hannover gegen Düsseldorf Tipp & Quoten, 22.12.2018 – 15:30 Uhr
Am Samstagnachmittag, den 22.12.2018 um 15:30 Uhr, spielen Hannover 96 und Fortuna Düsseldorf um drei eminent wichtige Punkte am 17. Spieltag der Fußball-Bundesliga in der HDI-Arena. Die Niedersachsen konnten vor wenigen Tagen in Freiburg einen Punkt ergattern und gaben die Rote Laterne an den FC Nürnberg ab. 96 steht aber noch immer auf einem direkten Abstiegsplatz mit nur elf Punkten auf Rang 17. Die Rheinländer konnten zuhause Tabellenführer Borussia Dortmund schlagen und verließen die Abstiegsplätze mit jetzt 15 Zählern auf Platz 15.

 

Bundesliga Beide Teams treffen? JA Quote 1,62 bei SkyBet
(Quotenstand: 20. Dezember 2018, 17:41 Uhr)
Zur Skybet Website

Hannover gegen Düsseldorf Quoten-Vergleich

Hannover – Düsseldorf Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
2,20 3,40 3,30
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Skybet
zum Test
2,25 3,40 3,20
Wetten bei Skybet
Logo vom Buchmacher LeoVegas
zum Test
2,25 3,55 3,30
Wetten bei LeoVegas
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
2,25 3,55 3,30
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
2,35 3,30 3,05
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 20. Dezember 2018, 17:41 Uhr)

 

Hannover: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Niedersachsen mussten im Breisgau schon früh einen Rückstand hinterher laufen. Waldschmidt verwandelte den Handelfmeter sicher (3.). Die Mannschaft von Andre Breitenreiter hatte die Köpfe aber weiter oben und belohnte sich mit dem schnellen Ausgleich durch Felipe (14.). Beide Teams standen hoch und in griffen den Gegner früh in der eigenen Hälfte an. Die Freiburger hatten die besseren Möglichkeiten – Stenzel und Haberer scheiterten (29., 36.). Hannover machte es im ersten Durchgang nicht schlecht, konnte sich aber kaum nennenswerte Möglichkeiten erspielen. In der zweiten Halbzeit verpassten die Gäste die Führung knapp – Weydandt köpfte an die Latte (46.). Auf der Gegenseite vergaben Waldschmidt und Höler (49., 50.). Die Riesenchance für H96 vergab Wood freistehend vor SCF-Keeper Schwolow (60.). Danach wurde es auf dem Rasen ruhiger, weil beiden Mannschaften jetzt die Präzision abhanden kam. Niederlechner hatte die letzte Gelegenheit der Partie, vergab diese aber (82.). Ein leistungsgerechtes Unentschieden im Schwarzwald-Stadion.

Die Breitenreiter-Elf ist seit fünf Bundesligapartien ohne dreifachen Punktgewinn und kassierte in diesem Zeitraum drei Niederlagen. Außerdem konnte 96 nur eins der letzten neun Spiele gewinnen. Zuhause haben die Niedersachsen gegen Hertha (0:2) und Bayern München (0:4) die letzten Spiele ohne eigenen Treffer verloren. Keine andere Mannschaft ist vor heimischer Kulisse schlechter. Außerdem gibt es nur drei Clubs, die noch weniger Saisontore erzielten als 96 (17). Schon 34 Mal klingelte es im Kasten der Niedersachsen. Nur Tabellenschlusslicht Nürnberg verteidigt noch schlechter.

Edgar Prib, Timo Hübers, Takuma Asano, Ilhas Bebou und Noah Bazee fallen verletzt gegen die Fortuna aus.

Letzte Spiele von Hannover

19/12/18 Bundesliga Freiburg – Hannover U – 1:1
15/12/18 Bundesliga Hannover – München N – 0:4
09/12/18 Bundesliga Mainz – Hannover U – 1:1
01/12/18 Bundesliga Hannover – Hertha N – 0:2
25/11/18 Bundesliga M’gladbach – Hannover N – 4:1

Hannover: 0 Siege – 2 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 20. Dezember 2018)

 

Baut Atletico Madrid seine starke Heimserie aus?
Atletico Madrid gegen Espanyol Barcelona 22.12.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Düsseldorf: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Friedhelm Funkel stellte den Favoriten aus Dortmund richtig vor Problemen. Hinten machte der Aufsteiger die Schotten dicht und verteidigte richtig gut. Lukebakio und Usami hatten erste Einschussmöglichkeiten zur Führung (3., 10.). Nach Ballgewinn schaltete Düsseldorf schnell um und spielte so erfolgreich auf Konter. So fiel dann auch das 1:0 durch Lukebakio (22.). Der harmlose BVB hatte nur eine gute Chance im ersten Durchgang durch Götze (32.). Auf der Gegenseite ließ Usami eine hundertprozentige Einschussmöglichkeit liegen (38.). So ging es mit einer verdienten Führung in die Pause. Aber auch im zweiten Durchgang änderte sich nichts. F95 konnte durch einen herrlichen Fernschuss von Zimmer sogar auf 2:0 erhöhen (56.). Die Westfalen mussten nun reagieren, taten es aber noch nicht. Der Aufsteiger verpasste sogar das 3:0 durch Lukebakio und Stöger (71., 73.). In der Schlussphase wurde es dann aber wieder spannend. Der eingewechselte Paco Alcacer verkürzte per Kopf auf 1:2 (81.). Die Rheinländer verteidigten aber mit Herz und Leidenschaft und brachten die dünne Führung über die Zeit.

Die Funkel-Elf konnte die letzten beiden Bundesligaspiele gewinnen und feierte innerhalb von vier Tagen so viele Siege, wie in den 14 Spieltagen zuvor. Auswärts läuft es für den Aufsteiger aber noch überhaupt nicht. Alle vier Saisonsiege gab es im eigenen Stadion. Vier der letzten fünf Gastspiele hat Düsseldorf verloren. Nur Mit-Aufsteiger Nürnberg ist in der Fremde noch schwächer. Auch die Fortuna hat in der Defensive große Defizite mit 33 Gegentreffern nach 16 Spielen. Nur Hannover und Nürnberg sind in der Verteidigung anfälliger.

Tim Wiesner, Andre Hoffmann, Marcel Sabottka, Raphael Wolf und Diego Contento fallen im letzten Spiel des Jahres verletzt aus.

Letzte Spiele von Düsseldorf

18/12/18 Bundesliga Düsseldorf – Dortmund S – 2:1
15/12/18 Bundesliga Düsseldorf – Freiburg S – 2:0
07/12/18 Bundesliga Bremen – Düsseldorf N – 3:1
30/11/18 Bundesliga Düsseldorf – Mainz N – 0:1
24/11/18 Bundesliga München – Düsseldorf U – 3:3

Düsseldorf: 2 Siege – 1 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 20. Dezember 2018)

 

Hannover gegen Düsseldorf – Direkter Vergleich

30.04.2017 2.Bundesliga Hannover 96 – Fortuna Düsseldorf 1:0 (1:0)
26.10.2016 DFB – Pokal Hannover 96 – Fortuna Düsseldorf 6:1 (5:1)
18.05.2013 1.Bundesliga Hannover 96 – Fortuna Düsseldorf 3:0 (1:0)
01.11.1998 2.Bundesliga Hannover 96 – Fortuna Düsseldorf 0:2 (0:1)
27.08.1994 2.Bundesliga Hannover 96 – Fortuna Düsseldorf 0:3 (0:1)
12.05.1993 2.Bundesliga Hannover 96 – Fortuna Düsseldorf 2:0 (0:0)
26.10.1985 1.Bundesliga Hannover 96 – Fortuna Düsseldorf 1:0 (0:0)
29.05.1976 1.Bundesliga Hannover 96 – Fortuna Düsseldorf 1:2 (0:0)
04.05.1974 1.Bundesliga Hannover 96 – Fortuna Düsseldorf 1:2 (0:1)
28.10.1972 1.Bundesliga Hannover 96 – Fortuna Düsseldorf 2:2 (0:1)

5 Siege Hannover – 1 Unentschieden – 4 Siege Düsseldorf

 

Hannover gegen Düsseldorf Tipp Prognose & Vorhersage

Einen Favoriten gibt es zwischen Hannover 96 und Fortuna Düsseldorf nicht. Der Heimvorteil und die schwache Bilanz der Rheinländer auf fremden Rasen sprechen allerdings für die Niedersachsen. Einfach wird es für die Breitenreiter-Elf dennoch nicht werden, da man lange ohne dreifachen Punktgewinn ist und ohnehin nur zwei Saisonsiege einfahren konnte. Der Aufsteiger wird mit Selbstvertrauen an die Leine reisen und plant den nächsten Dreier ein. Leicht wird es für beide Mannschaften aber nicht werden. In dieser Partie scheint alles möglich zu sein. Das Team, das weniger Fehler macht wird wohl als Sieger vom Platz gehen. Aufgrund des Heimvorteils tippen wir auf einen knappen Sieg für 96 mit Toren auf beiden Seiten. Die beste Wahl für diese Bundesliga Tipp Prognose dürften die Wetten auf „Beide Teams treffen“ sein. Die hier angebotenen Wettquoten liegen im Schnitt um die 1.58.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen? JA

Wettquote bei SkyBet*: 1.62 (Quotenstand: 20. Dezember 2018, 17:41 Uhr)

Zur Skybet Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & SkyBet

Hiermit können Interwetten & SkyBet überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher SkyBet
  • SkyBet überzeugt mit einem überaus umfangreichen Wettangebot mit teils über 30 verschiedenen Sportarten und enorm vielen Live-Wetten im Wett-Portfolio.
  • Anbieter besticht mit überdurchschnittlichen Wettquoten, die relativ stabil sind – kaum Diskrepanzen der Quoten zwischen Top-Events und weniger populären Sport Ereignissen.
  • Wettanbieter verfügt über eine jahrelange Erfahrung, sehr großes Renommee durch die frühere Zugehörigkeit zum Sky-Medienkonzern.
  • SkyBet bietet regelmäßig verschiedene Bonus-Angebote für Bestandskunden an.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Top-deutschsprachiger Kundensupport, der sehr schnell und vor allem kompetent reagiert. Support-Zeiten sind aus deutscher Sicht sehr kundenfreundlich (fast rund um die Uhr Betreuung).
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei SkyBet garantiert.
  • Wettanbieter besitzt eine maltesische und britische Wettlizenz. Damit ist eine größtmögliche Seriosität gegeben.
.