22. Juni 2014

Griechenland gegen Elfenbeinküste WM 2014 Tipp & Quoten

Kategorie: WM 2014 Tipps — bundesliga @ 19:26



Sichert die Elfenbeinküste den zweiten Platz?

WM 2014 Wetten Tipps

Griechenland gegen Elfenbeinküste WM 2014 Tipp

2:1 Sieg für Griechenland – Wahnsinn, die Griechen werfen die Elfenbeinküste raus und ziehen als Gruppenzweiter ins Achtelfinale ein. Unsere Wette verliert.

Dienstagabend, den 24.06.2014 um 22 Uhr, begegnen sich Griechenland und die Elfenbeinküste in WM-Gruppe C am 3. Spieltag. Im Estadio Castelao in Fortaleza geht es für beide Nationalteams noch um alles. Die Elfenbeinküste kann mit einem hohen Sieg gegen Griechenland sogar noch Gruppensieger werden im Falle einer Niederlage der Kolumbianer gegen Japan. Die Europameister von 2004, die „Hellas“, müssen die Ivorer schlagen, um noch Chancen auf Platz zwei zu haben. Geht die Partie Unentschieden aus oder die Griechen verlieren, ist Koffer packen angesagt. Die Santos-Elf enttäuschte gegen Japan beim 0:0, konnte aber mal wieder ihre Qualitäten in der Defensive zeigen, als man nach der Gelb-Roten Karte für Katsouranis über 50 Minuten mit einem Mann weniger auskommen musste. Die Afrikaner mussten sich nach dem 2:1 Auftaktsieg gegen Japan mit einer 1:2 Niederlage gegen den Gruppenersten Kolumbien geschlagen geben.

wm wett-tipp Elfenbeinküste siegt gegen Griechenland – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel  

Teamcheck Griechenland

Die Mannschaft von Fernando Santos steht vor dem WM-Aus in Brasilien. Katsouranis muss im richtungsweisenden Spiel gegen die Elfenbeinküste gesperrt zusehen, was die Aufgabe nicht leichter macht. Insgesamt kommt bei diesem Turnier viel zu wenig von der Mannschaft. Die Zeiten, als man 2004 überraschend Europameister in Portugal wurde, sind längst vorbei in der man nur mit einer guten Defensive Titel holt. Dafür braucht es auch Stürmer, die dann die wenigen Chancen nutzen. Mit Mitroglou, Salpingidis und Samars stehen drei gute Spieler in vorderster Front zur Verfügung, allerdings fehlt es den Offensivakteuren schon gegen Kolumbien und Japan an zündenden Ideen. Gegen absolute Topteams ist man fast geneigt zu sagen, dass man den Griechen diese Blamage ersparen will. Zuletzt gegen Japan hatte der Gegner doppelt so viele Torschüsse wie die Santos-Elf, die aber nie ernsthaft eine große Gefahr für das asiatische Tor bedeutete.

Für das Nationalteam geht es auch darum ihre katastrophale Bilanz bei Weltmeisterschaften zu verbessern. Griechenland hat in seinen bisherigen sieben WM-Spielen nicht weniger als sechsmal den Kürzeren gezogen, nur einmal gewonnen und zwei Tore erzielt. Alleine der Glaube, dass es gegen die Elfenbeinküste besser wird, fehlt nach den Eindrücken der ersten beiden Spielen am Zuckerhut komplett. In Brasilien ist man ebenfalls noch ohne Tor.

Teamcheck Elfenbeinküste

Die Ivorer müssen ebenfalls personelle Veränderungen vornehmen, denn Mittelfeldspieler Didier Zakora sah seine 2. Gelbe Karte und ist für eine Partie gesperrt. Nachdem in der ersten Halbzeit gegen Kolumbien auf beiden Seiten nicht viel ging, entschied sich Trainer Sabri Lamouchi in den zweiten 45 Minuten offensiver agieren zu lassen. Ganz nach dem Geschmack der Südamerikaner, die die Ivorer jetzt aus kontern konnten und das auch taten. James in der 64. Minute und Quintero in der 70. Minute brachte die Pekerman-Elf innerhalb von sechs Minuten in Front. Der auffällige Gervinho konnte drei Minuten später mit seinem schönen Solo zwar auf 1:2 verkürzen, brachte der Mannschaft aber am Ende dennoch keine Punkte mehr ein. Auch die Einwechslung von Superstar Didier Drogba nach einer Stunde brachte nicht den erhofften Schub für die Afrikaner. Pechvogel in diesem Spiel war Serey Die, der während der Nationalhymne bitterlich weinte und dem der krasse Fehler zum vorentscheidenden 2:0 für Kolumbien unterlief.

Wie die anderen afrikanischen Mannschaften präsentieren sich auch die Ivorer in der Defensive ungeordnet. Gegen die großen Teams kann das so richtig unangenehm werden. Immerhin war es die Lamouchi-Elf, die als einziges Teams aus Afrika am ersten WM-Spieltag gewinnen konnte. So hat man jetzt zurecht als Gruppenzweiter die besten Karten nach Kolumbien den Einzug ins Achtelfinale feiern zu können.
 

Überrascht Japan bereits qualifizierte Kolumbianer?
Japan gegen Kolumbien, 24.06.2014 – Bundesligatrend Prognose

 

Griechenland Formcheck

19/06/14 Weltmeisterschaft Japan – Griechenland U – 0:0
14/06/14 Weltmeisterschaft Kolumbien – Griechenland N – 3:0
07/06/14 Freundschaftsspiel Griechenland – Bolivien N – 2:1
04/06/14 Freundschaftsspiel Griechenland – Nigeria U – 0:0
31/05/14 Freundschaftsspiel Portugal – Griechenland U – 0:0

Griechenland: 0 Siege – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Elfenbeinküste Formcheck

19/06/14 Weltmeisterschaft Kolumbien – Elfenbeinküste N – 2:1
15/06/14 Weltmeisterschaft Elfenbeinküste – Japan S – 2:1
05/06/14 Freundschaftsspiel Elfenbeinküste – El Salvador S – 2:1
31/05/14 Freundschaftsspiel Bosnien – Elfenbeinküste N – 2:1
05/03/14 Freundschaftsspiel Belgien – Elfenbeinküste U – 2:2

Elfenbeinküste: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 22. Juni 2014)

 

Statistik Griechenland – Elfenbeinküste

Es liegt bisher kein Direktvergleich zwischen beiden Nationalmannschaften vor.

0 Siege Griechenland – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Siege Elfenbeinküste

 

Quote Griechenland – Elfenbeinküste

Griechenland – Elfenbeinküste Wettanbieter Quoten
  1 X 2  
Logo vom Buchmacher Bet365 3,80 3,60 2,05
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 3,60 3,50 2,05
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Bet-at-home 3,55 3,30 2,05
Wettanbieter Bet-at-home 200€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 3,30 3,55 2,10
Wettanbieter Interwetten 150€ Bonus

(Stand: 22. Juni 2014)

 

WM 2014 Wett Tipp & Vorhersage

Die Elfenbeinküste wird mit aller Macht versuchen das Abwehr-Bollwerk von Griechenland zu knacken. Ein Glück, aus der Sicht der Ivorer, hat man in der Offensive richtig Qualitäten um das auch zu schaffen. Die Partie wird mit mehr Ballbesitz und vielen Offensivaktionen für die Elfenbeinküste zu Ende gehen. Ob und wie viele Tore die Afrikaner schießen werden, kommt auf ihre Tagesform an. Da sie sich deutlich besser und agiler als die Griechen in den ersten beiden WM-Spielen präsentierten, gehen wir auch von einem Sieg für Drogba und Co aus. Aufpassen muss die Lamouchi-Elf nur auf die gefährlichen Konter der Griechen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Elfenbeinküste

Wettquote auf Interwetten: 2.10

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
 
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
 
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,