4. August 2011

Hertha BSC – Nürnberg Tipp (06.08.2011) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 10:25



Hertha Nürnberg Tipp – 06.08.2011 um 18:30 Uhr

Nach der einjährigen Abstinenz kehrt die Berliner Hertha wieder zurück ins Oberhaus des deutschen Fußballs – Die Herthaner sind zurück. Am Samstag, den 06.08.2011 um 18:30 Uhr,  steht auch gleich die erste Bewährungsprobe für den Hauptstadtclub gegen die Nürnberger auf dem Programm. Wir sind gespannt, wie sich die Berliner in dieser Saison präsentieren werden. Die Zwangstour durch die zweite deutsche Bundesliga haben die Berliner mit Bravour gemeistert. Regelrecht konnte die Hertha dem deutschen Fußball-Unterhaus während der vergangenen Saison mit ihrer souveränen Spielart ihren Stempel aufdrücken. Nun müssen sich die Berliner allerdings in der höchsten deutschen Fußball-Klasse beweisen. Mit dem Club aus Nürnberg hat die alte Dame einen verhältnismäßig gleichwertigen Gegner zu bewältigen. Der Club schloss die Vorsaison auf einem sensationellen 6. Tabellenplatz ab und musste sich im Ligaendspurt letztendlich den Mainzern im Kampf um die Europa League Teilnahme geschlagen geben. An Selbstvertrauen und Motivation wird es den Nürnbergern also sicherlich nicht fehlen. Beide Mannschaften konnten in der ersten Runde des DFB-Pokals jeweils einen souveränen Sieg einfahren. Bei den Berlinern war dies nicht immer so. Oftmals schied die Hertha bereits in der frühen Phase des DFB-Pokals aus. Während die alte Dame den ZFC Meuselwitz (Regionalliga) mit 4:0 abfertigte, siegten die Nürnberger mit 5:1 gegen Bielefeld. Insbesondere die Vorbereitungsphase verlief für Nürnberg tadellos – 6 Spiele und 6 Siege. Die Berliner hingegen präsentierten sich sehr durchwachsen und ließen kaum Grund zum Jubeln aufkommen – 1 Sieg, 1 Unentschieden und 4 Niederlagen.

Schauen wir uns nun beide Mannschaften etwas genauer im Detail an. Wie bereits anfangs erwähnt, marschierte die Hertha in einem zügigen Laufschritt durch die zweite deutsche Bundesliga. Zum Saisonende betrug der Vorsprung auf den Zweitplatzierten Augsburg ganze 9 Punkte! Mit Trainer Babbel haben die Berliner einen jungen und kompetenten Mann an der Außenlinie zur Seite. Seit der Verpflichtung von Babbel stellte sich der Erfolg bei der alten Dame wieder ein. Ohne jeden Zweifel hat der Coach der Hertha seinen Stempel aufgedrückt. Viele Hauptstädter träumen nun davon, dass die Berliner eine ähnliche Erfolgsgeschichte schreiben, wie einst Kaiserslautern (nach dem Aufstieg direkt Meister geworden) oder Hoffenheim (nach dem Aufstieg Herbstmeister geworden). Die Qualität im Mannschaftskader, um in der ersten Liga bestehen zu können, ist vorhanden. Während der Sommerpause wurde Kader mit Spielern wie: Franz (Frankfurt), Ottl (Bayern), Kaka (Braga), Kraft (Bayern) und Torun (HSV) nochmals deutlich verstärkt. Der Mannschaftskader der Berliner verfügt also über enormes Potential. Sollten die Hauptstädter einen ordentlichen Saisonstart hinlegen, müsste eine Platzierung im sicheren Mittelfeld drin sein. Von mehr sollte man nicht träumen.

Die Nürnberger überraschten uns in der vergangenen Saison sehr positiv. Wo oftmals dem Club das Wasser zum Saisonende bis zum Hals stand, konnte die Mannschaft den Klassenverbleib durch eine starke Rückrunde bereits vorzeitig in trockene Tücher einfahren. Ob sich dieser Erfolg auch in der aktuellen Saison wiederholen lässt, bleibt erstmal abzuwarten. In erster Linie muss man den „Höhenflug“ der Nürnberger in der vergangenen Saison dem Trainer Dieter Hecking zu schreiben, der einen wesentlichen Einfluss auf die Spielkultur seiner Mannschaft nahm. Mit dem Wechsel von Gündogan zum deutschen Meister Dortmund verlor das Team einen seiner wichtigsten Spieler. Auch Ekici und Mannschaftskapitän Wolf (beide zu Werder) sowie Schieber (zu Stuttgart) werden der Mannschaft sicherlich fehlen. Auf der Gegenseite verpflichtete der Verein einige interessante Spieler wie: Feulner (BVB), Klose (Thun), Pekhart (Jablonec) und Esswein (Dresden) um nur einige zu nennen. Die Hoffnungen sind groß, dass sich unter den Neuverpflichtungen ein goldenes Juwel befindet. Die Vorbereitungsphase verlief für den Club optimal. Alle Spiele konnten gewonnen werden. Immerhin spielte der Club gegen Mannschaften wie: Ajax, Racing und Slovan Liberec. Die Nürnberger scheinen für die Saison gerüstet zu sein und reisen voller Tatendrang und Selbstvertrauen nach Berlin an.

Im Berliner Olympiastadion erwarten wir eine ganz enge Kiste zwischen Hertha und Nürnberg. Einen wirklichen Favoriten können wir nicht ausmachen. Für Hertha spricht der Heimvorteil sowie das sich die Mannschaft kennt (Eingespieltheit). Nürnberg musste viele Spieler während der Sommerpause ziehen lassen. Ob die Neuzugänge einschlagen werden, muss sich erst unter Echtzeitbedingungen zeigen. In diesem Spiel ist alles drin.

Mögliche Aufstellung:

Hertha

Kraft – Lell, Franz, Mijatovic, Kobiashvili – Niemeyer, Ottl – Ebert, Ramos, Torun – Lasogga
Trainer: Babbel

Nürnberg

R. Schäfer – Chandler, Klose, Wollscheid, Pinola – Simons – Mak, Feulner, Hegeler, Eigler – Pekhart
Trainer: Hecking

Formcheck:

Hertha

31/07/2011  DFB-Pokal  Meuselwitz vs. Hertha  S – 0:4  
27/07/2011  Freundschaftsspiele  Hertha vs. Real Madrid  N – 1:3  
23/07/2011  Freundschaftsspiele  Hertha vs. Sigma Olomouc  U – 2:2  
20/07/2011  Freundschaftsspiele  Hapoel Tel Aviv vs. Hertha  S – 1:2  
11/07/2011  Uhren Cup  FC Basel vs. Hertha  N – 3:0  
09/07/2011  Freundschaftsspiele  Grasshoppers vs. Hertha  N – 2:0 
                                 
Nürnberg

30/07/2011  DFB-Pokal  Bielefeld vs. Nürnberg  S – 1:5  
23/07/2011  Freundschaftsspiele  Nürnberg vs. Racing  S – 1:0  
19/07/2011  Freundschaftsspiele  Slovan Liberec vs. Nürnberg  S – 1:2  
16/07/2011  Freundschaftsspiele  Nürnberg vs. Ajax  S – 2:0  
12/07/2011  Freundschaftsspiele  Nördlingen vs. Nürnberg  S – 1:11  
09/07/2011  Freundschaftsspiele  Bamberg vs. Nürnberg  S – 0:4   
                                
Hertha: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Nürnberg: 6 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Für den Formcheck beider Mannschaften wird nur die reguläre Spielzeit zu Rate gezogen. Den ersten Pflichtspiel Sieg konnten beide Mannschaften in der ersten Runde des DFB-Pokals feiern. Jeweils mit einem Torverhältnis von 4+ wurde der Gegner vom Platz gefegt. Die Berliner gewannen zu Null. Betrachtet man sich die Vorbereitungsphase, so konnte der Club auf ganzer Linie überzeugen, während die Hauptstädter ihren Fans nur selten Anlass zum Jubeln gaben. Letztendlich sind jedoch alle Ergebnisse für die Katz. Wir erinnern gerne an die Vorbereitungsergebnisse der Bayern von der vergangenen Saison (sehr positiv) und dennoch legte der deutsche Rekordmeister einen glatten Fehlstart hin. Abgerechnet wird bekanntlich am ersten Spieltag.

Statistik: Hertha gegen Nürnberg:

13/03/2010  Bundesliga  Hertha vs. Nürnberg  1:2   
10/05/2008  Bundesliga  Hertha vs. Nürnberg  1:0   
04/11/2006  Bundesliga  Hertha vs. Nürnberg  2:1   
18/12/2005  Bundesliga  Hertha vs. Nürnberg  1:1   
12/02/2005  Bundesliga  Hertha vs. Nürnberg  2:1   
05/10/2002  Bundesliga  Hertha vs. Nürnberg  2:1   
23/03/2002  Bundesliga  Hertha vs. Nürnberg  2:0   
01/11/1998  Bundesliga  Hertha vs. Nürnberg  3:0   
27/05/1996  2. Bundesliga  Hertha vs. Nürnberg  0:1   
21/04/1995  2. Bundesliga  Hertha vs. Nürnberg  1:1                                        

6 Siege Hertha – 2 Unentschieden – 2 Siege Nürnberg

Den Direktvergleich können die Berliner nach Siegen her für sich entscheiden. Allerdings verlor die Hertha das letzte Heimspiel gegen den Club im Jahr 2010 mit 1:2. Ferner fällt der Under 2.5 und Over 2.5 Tore Vergleich sehr ausgeglichen aus. 5 der letzten 10 Aufeinandertreffen endeten mit einem Under 2.5 bzw. Over 2.5.

Wett-Quoten Hertha gegen Nürnberg:

Bet365

Sieg Hertha: 2.20   

Unentschieden: 3.40

Sieg Nürnberg: 3.20

Tipico

Sieg Hertha: 2.20

Unentschieden: 3.30

Sieg Nürnberg: 3.40

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Wir müssen schon zu geben, dieser erste Spieltag hat es gleich in sich. Die Hertha präsentierte sich in der letzten Saison sehr souverän in der zweiten deutschen Bundesliga. Allerdings besteht nun das Problem: Die Berliner spielen in der höchsten deutschen Fußball-Klasse! Zweifelsohne verfügt der Mannschaftskader der Hauptstädter über genügend Potential, um in der Bundesliga bestehen zu können. Während der Sommerpause wurde nochmal kräftig in die Mannschaft investiert. Die Vorbereitungsphase der Hertha verlief nicht optimal. Die Mehrheit der Testspiele ging verloren. Dennoch sollte man sich nicht nur an diesen Spielen festhalten. Viele Mannschaften spielen eine starke Vorbereitung und versagen dann zum Bundesliga-Start. Die Nürnberger mussten während der Sommerpause einige ihrer Stammspieler ziehen lassen. Wir sind gespannt, wie sich dies bemerkbar machen wird. Die Hertha genießt den Heimvorteil. Nach der einjährigen Abstinenz wird die Mannschaft alles daransetzen, die ersten Punkte im eigenen Stadion einzufahren. Wir rechnen nicht damit, dass die Berliner verlieren werden. Angesichts des hohen Risikos sichern wir unseren Tipp durch einen Cash-Back ab. Wir tippen darauf, dass Hertha siegt und im Falle eines Unentschieden erhalten wir unser Geld zurück.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Hertha (bei Unentschieden Geld zurück)

Wettquote auf Bet365: 1.53

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,