Bundesliga Spiele am Wochenende


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Bundesliga Spiele am Wochenende und Fussball Bundesliga Tipps im Allgemeinen.
17. April 2015 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Spieltage
29. Bundesliga Spieltag

Bundesliga – 29. Spieltag

Die Bundesliga biegt allmählich auf die Zielgerade ein. Wir schreiben bereits den 29. Spieltag. Somit stehen nur noch 6 Bundesliga Spiele auf dem Programm. Am Freitagabend eröffnen Frankfurt und Mönchengladbach den aktuellen Spieltag. Dabei muss die Eintracht ohne ihren verletzten Top-Torjäger Meier (19 Tore) auskommen. Die Borussia ist derweil klar auf Champions League Kurs und sollte angesichts eines 12 Punkte Vorsprungs auf Schalke zumindest die Playoffs der Königsklasse sicher haben.

Tags darauf, am Samstagnachmittag, startet Klopps Abschiedstour bei Borussia Dortmund. Bei der ersten Etappe hoffen die Schwarz-Gelben gegen den Erstliga-Aufsteiger Paderborn zurück in die Erfolgsspur zu finden. Denn nach zwei Niederlagen am Stück (Bayern & Gladbach) fand die Aufholjagd in Richtung Europa League ein jähes Ende. Gegen den SCP wollen die Westfalen daher unbedingt dreifach punkten, um sich die letzte Chance auf Europa offen zu halten. Paderborn indes konnte die Durststrecke von sechs sieglosen Spielen in Serie mit einem knappen 2:1 Erfolg gegen Augsburg beenden und hofft nun auf ein ähnlich positives Signal im Signal-Iduna-Park.

Parallel bittet der SC Freiburg die anreisenden Gäste aus Mainz zu einem heißen Kellerduell und Hannover hofft was Zählbares aus der BayArena gegen Leverkusen mit nach Hause zu nehmen. Vor allem die Favoriten-Rolle beim Duell zwischen der Werks-Elf und den Hannoveranern ist glasklar. Leverkusen ist seit sieben Spielen im Oberhaus des deutschen Fußballs nun ungeschlagen (6 Siege) und logischerweise startet die Mannschaft von Trainer Roger Schmidt als klarer Favorit auf den Dreier. Aber auch in Freiburg steht ein brisantes Match auf dem Spielplan. Während sich der SC weiter Luft im Abstiegskampf verschaffen will (seit 3 Spielen ungeschlagen), wehrt sich Mainz nun mit allen Mitteln dagegen, unten nochmals rein zu rutschen.

Außerdem empfängt die Berliner Hertha Köln und der Liga-Primus Bayern München muss im Kraichgau gegen Hoffenheim ran. Vor allem der Hauptstadtclub konnte zuletzt positiv überraschen und ist seit 6 Bundesliga Spielen nun ungeschlagen. Diese Serie will die Mannschaft von Trainer Dardai gegen die Kölner Geißböcke unbedingt fortsetzen. Doch aufgepasst: Die Domstädter zählen zu den 5-auswärtsstärksten Teams der Bundesliga. Hoffenheim indes schielt noch immer auf den Europa League Platz 6, doch ausgerechnet nun kommt der Rekordmeister aus München. Nach der 1:3 Pleite in der Champions League beim FC Porto bringen die Bayern vermutlich eine gehörige Portion Wut im Bauch mit. Allerdings ist das Lazarett beim FCB prall gefühlt. Ist dies vielleicht die Chance für die TSG?

Am Samstagabend steigt dann das Duell zwischen Augsburg und dem VfB Stuttgart. Während die Augsburger Puppenkiste in der kommenden Saison gerne durch Europa tingeln will, stemmen sich die Schwaben gegen den vermeintlichen Abstieg. Der FCA holte aus den letzten vier Bundesliga Begegnungen nur einen mickrigen Punkt. Sehr auffällig dabei: Vor allem gegen die Kellerkinder hatte Augsburg so seine Probleme. Mit Stuttgart steht nun wieder eine enorm abstiegsbedrohte Mannschaft auf der Matte.

Am Sonntagnachmittag findet dann das Nord-Derby zwischen Werder Bremen und dem HSV im Weserstadion statt. Die Formkurve beider Teams zeigt steil bergab. Die Bremer sind seit vier Begegnungen ohne Sieg und beim HSV sind es schon acht sieglose Spiele, wovon man die letzten vier sogar in Folge verlor. Logische Konsequenz beim HSV war der Sturz auf Platz 18! Nun soll der neue Trainer Bruno Labbadia den Bundesliga Dino vor dem freien Fall in die zweite Liga retten. Doch ist dies bei dieser Mannschaft überhaupt noch möglich? Zumal Werder noch Chancen auf die Europa League hat!

Zum Abschluss des 29. Bundesliga Spieltages treffen dann in der Volkswagen-Arena der VfL Wolfsburg und Schalke 04 aufeinander. Das Wolfsrudel musste unterhalb der Woche in der Europa League eine empfindliche 1:4 Schlappe im eigenen Wohnzimmer gegen den SSC Neapel schlucken. Verbunden damit dürfte die Europa League wohl gelaufen sein. Mit Königsblau hat man nun eine Mannschaft auf der Matte, die unbedingt im Kampf um Europa punkten muss. Sicherlich dürfte den Knappen bereits die Luft um die Champions League ausgegangen sein, aber auch die EuroLeague hat das Team von Trainer di Matteo noch nicht sicher und muss angesichts der hartnäckigen Verfolger regelmäßig in den Rückspiegel schauen. Der VfL hingegen kann bereits für die Königsklasse in der kommenden Saison planen.

Bundesliga Spiele am Freitag, den 17.04.2015

Eintracht Frankfurt gegen Bor. Mönchengladbach
Beginn-Zeit: 17.04.2015 – 20:30 Uhr
Fussball-Stadion: Commerzbank-Arena

Bundesliga Spiele am Samstag, den 18.04.2015

Borussia Dortmund gegen SC Paderborn 07
Beginn-Zeit: 18.04.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Signal-Iduna-Park

Bayer 04 Leverkusen gegen Hannover 96
Beginn-Zeit: 18.04.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: BayArena

TSG Hoffenheim gegen Bayern München
Beginn-Zeit: 18.04.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena

Hertha BSC gegen 1. FC Köln
Beginn-Zeit: 18.04.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Olympiastadion

SC Freiburg gegen 1. FSV Mainz 05
Beginn-Zeit: 18.04.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Schwarzwald-Stadion

FC Augsburg gegen VfB Stuttgart
Beginn-Zeit: 18.04.2015 – 18:30 Uhr
Fussball-Stadion: SGL-Arena

Bundesliga Spiele am Sonntag, den 19.04.2015

Werder Bremen gegen Hamburger SV
Beginn-Zeit: 19.04.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Weserstadion

VfL Wolfsburg gegen FC Schalke 04
Beginn-Zeit: 19.04.2015 – 17:30 Uhr
Fussball-Stadion: Volkswagen-Arena

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 29. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.

10. April 2015 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Spieltage
28. Bundesliga Spieltag

Bundesliga – 28. Spieltag

Am heutigen Freitagabend, den 10. April um 20:30 Uhr, startet der 28. Bundesliga Spieltag mit der Begegnung Hannover 96 gegen Hertha. Für die 96er ist dieses Duell zweifelsfrei richtungsweisend. Die Korkut-Elf steht nur noch knapp über dem Strich und zeigt magere drei Pünktchen Vorsprung auf den Relegationsplatz auf. Die schlechteste Rückrundenmannschaft der Liga (elf Spiele ohne Sieg) braucht unbedingt ein Erfolgserlebnis gegen die „Alte Dame von der Spree“, die wiederum dem Klassenerhalt unter Trainer Pal Dardai ganz nahe ist.

Tags darauf am Samstag empfängt der Bayern-Express die Eintracht aus Frankfurt. Mit einem Sieg wollen die Münchner den nächsten Schritt in Richtung 25. Deutsche Meisterschaft vollziehen. Vier dreifache Punktgewinne fehlen dem deutschen Rekordmeister nur noch! Ganz unbeeindruckt zeigt sich hingegen die Eintracht, die unbedingt etwas Zählbares aus der Allianz-Arena entführen will. Eine durchschlagskräftige Offensive besitzt die Schaaf-Elf jedenfalls, wäre da bloß nicht die überaus anfällige Defensive.

Auf Schalke hingegen weiß man wohl noch nicht so recht, wo der Weg genau hinführen soll – Champions League, Europa League oder nichts von beidem? Die Königsklasse ist angesichts eines acht Punkterückstands auf den Tabellenvierten Leverkusen in weite Ferne gerückt, aber auch im Bezug auf die Europa League wird es langsam brenzlig. Mit Augsburg & Hoffenheim sitzen Königsblau zwei hartnäckige Verfolger im Rücken. Daher ist ein Sieg gegen die abstiegsbedrohten Freiburger am kommenden Samstagnachmittag absolutes Pflichtprogramm. Nur zu dumm, dass sich die Breisgau-Brasilianer augenscheinlich auch in dieser Spielzeit auf ihre Tugenden verlassen können und hinten heraus, im Liga Endspurt, fleißig Punkte sammeln. Ein ähnliches Bild zeichnete sich bereits in der Vorsaison ab und so konnte der SC die letzten beiden Ligaspiele in Folge gewinnen.

Hochspannend gegen es in Mönchengladbach zu, wenn der Vizemeister Dortmund zu Gast ist. Während die Gladbacher die Champions League fest im Visier haben, mutieren die Schwarz-Gelben mehr und mehr zur grauen Maus in dieser Saison. Sechs Punkte liegt die Klopp-Elf hinter den Europa League Plätzen zurück und muss sich nun gewaltig strecken. Auf den Biene Maja Verschnitt rollt eine unangenehme Aufgabe zu, denn die Gladbacher strotzen nur so vor Selbstvertrauen und präsentierten in der Liga zuletzt einen beeindruckenden Angriffsfußball, der die Gegner streckenweise regelrecht überrollte. Vielleicht kommt diese offensive Ausrichtung aber auch dem BVB im Borussen-Duell zu Gute.

Leverkusen hingegen muss in Mainz ran. Der FSV ist seit vier Spielen nun ungeschlagen, konnte in dieser Zeit aber nur einen Sieg holen. Aktuell zeigt die Mannschaft von Martin Schmidt ein relativ beruhigendes Polster von sechs Pünktchen auf den Relegationsplatz auf. Bei einer Niederlage gegen die Werks-Elf könnte sich der Wind allerdings wieder schnell drehen. Bayer 04 reist mit einer breiten Brust an. Die letzten fünf Ligaspiele wurden alle in Folge zu Null gewonnen. Beeindruckend! Da wartet wohl eine knifflige Aufgabe auf den FSV, um das Leverkusener Abwehrbollwerk zu knacken.

Außerdem stehen am Samstag noch zwei spannende Abstiegskrimis auf dem Programm. Zumindest zwei der Teams sind fest im Abstiegskampf involviert. So empfängt Paderborn am Nachmittag Augsburg und der HSV hat den Tabellenzweiten Wolfsburg zum Nordderby zu Gast. Während der SCP (Rang 17) & der HSV (Rang 16) um den Klassenerhalt mächtig zittern müssen, kämpfen Wolfsburg und auch Augsburg ums internationale Geschäft. Den Wölfen ist die Königsklasse in der kommenden Saison wohl nicht mehr zu nehmen. Die Augsburger Puppenkiste hingegen muss bis zum Saisonende noch fleißig Pünktchen sammeln. Vielleicht tingelt dann der FCA bald durch Europas Stadion.

Am Sonntag bitten dann die Kölner Geißböcke die Gäste aus dem Kraichgau zu einem heißen Tänzchen. Während sich die Domstädter gegen den Abstieg stemmen müssen, schielt Hoffenheim mit einem Auge noch aufs internationale Geschäft. Um den Traum am Leben halten zu können, ist ein Sieg beim FC aber schon fast Pflicht.

Zum Abschluss des 28. Bundesliga Spieltages erwartet der VfB Stuttgart als Tabellenletzter zuhause in der heimischen Mercedes-Benz-Arena Werder Bremen. Angesichts der brisanten Tabellenkonstellation ist der VfB zum Siegen verdammt. Ansonsten können die Schwaben bald für die zweite Bundesliga planen. Aber auch für die Bremer ist das Gastspiel im Schwabenland enorm wichtig. Mit einem Dreier könnte die Skripnik-Elf nochmals die Europa League Plätze angreifen.

Bundesliga Spiele am Freitag, den 10.04.2015

Hannover 96 gegen Hertha BSC
Beginn-Zeit: 10.04.2015 – 20:30 Uhr
Fussball-Stadion: HDI-Arena

Bundesliga Spiele am Samstag, den 11.04.2015

Bayern München gegen Eintracht Frankfurt
Beginn-Zeit: 11.04.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Allianz-Arena

FC Schalke 04 gegen SC Freiburg
Beginn-Zeit: 11.04.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Veltins-Arena

Bor. Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund
Beginn-Zeit: 11.04.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Borussia-Park

1. FSV Mainz 05 gegen Bayer 04 Leverkusen
Beginn-Zeit: 11.04.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Coface-Arena

SC Paderborn 07 gegen FC Augsburg
Beginn-Zeit: 11.04.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Benteler-Arena

Hamburger SV gegen VfL Wolfsburg
Beginn-Zeit: 11.04.2015 – 18:30 Uhr
Fussball-Stadion: Imtech-Arena

Bundesliga Spiele am Sonntag, den 12.04.2015

1. FC Köln gegen TSG Hoffenheim
Beginn-Zeit: 12.04.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Rhein-Engerie-Stadion

VfB Stuttgart gegen Werder Bremen
Beginn-Zeit: 12.04.2015 – 17:30 Uhr
Fussball-Stadion: Mercedes-Benz-Arena

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 28. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.

2. April 2015 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Spieltage
27. Bundesliga Spieltag

Bundesliga – 27. Spieltag

Das Osterfest steht unmittelbar bevor und die Bundesliga startet am Wochenende in den 27. Spieltag. Vor ab wünschen wir allen Leser & Besuchern von Bundesligatrend ein fröhliches Osterfest mit einem fleißigen Osterhäschen ;-)

Ein kleiner Tipp am Rande: Bei Mybet können Tippfreunde vom Karfreitag bis Ostermontag komplett steuerfrei wetten! Während dieses Zeitraums trägt der Wettanbieter selbst die „lästige“ 5% Sportwetten Steuer. Nun aber zurück zum aktuellen Spieltag der Bundesliga.

Da am Karfreitag den Profis eine kleine Pause gegönnt wird, gehen am Samstag gleich sieben Partien über die Bühne und einige hochkarätige Duelle stehen auf dem Spielplan. Unter anderem reist der HSV mit seinem neuen Interimstrainer Peter Knäbel nach Leverkusen und hofft mit seinen abstiegsbedrohten Hamburgern bei der Werks-Elf zu punkten. Vor allem das maue Offensivspiel der Nordlichter gilt es wiederzubeleben. In den vergangenen drei Bundesliga Partien blieb der HSV torlos. Gelingt Knäbel die Wende?

Das Tabellenschlusslicht Stuttgart muss beim Rückrundenbesten Wolfsburg ran. Während die Wölfe die Champions League Teilnahme in der kommenden Saison fest im Visier haben, bäumt sich der VfB gegen den drohenden Abstieg auf. Doch haben die Schwaben überhaupt eine Chance in der VW-Stadt. Die Hecking-Elf verlor nur eines der letzten 14 Bundesliga Spiele. Eine ganz starke Quote! Zudem ist die VfL-Offensive rund um de Bruyne, Schürrle & Dost brandgefährlich. Kann Stuttgart auswärts den Wölfen etwas entgegensetzen?

Spannend geht es auch im Kraichgau zu, wenn Hoffenheim und Gladbach um die internationalen Tabellenränge streiten. Aktuell steht die TSG knapp unter dem Strich auf Platz 7. Doch die Europa League Ränge sind mit einem Sieg gegen die Borussia in unmittelbarer Schlagdistanz. Doch aufgepasst, die Gladbacher schlugen zuletzt in der Bundesliga völlig überraschend Bayern München auf feindlichem Terrain. Somit reist die Favre-Elf mit viel Rückenwind und einer gehörigen Portion Selbstvertrauen an.

Außerdem empfängt Werder Bremen im heimischen Weserstadion Mainz 05 und Hannover 96 muss bei der Eintracht aus Frankfurt ran. Während Bremen und Frankfurt noch von der Europa League träumen dürfen, kicken Hannover und Mainz gegen den Abstieg. Wobei die Situation bei den Niedersachsen ungleich dramatischer erscheint. Somit steht für alle vier Mannschaften ein richtungsweisendes Spiel auf dem Programm.

Die Freiburger erwarten nach dem Befreiungsschlag vor der Länderspielpause (2:0 Sieg gegen Augsburg) die Kölner Geißböcke zuhause im Schwarzwald Stadion. Immerhin konnte der SC nach dem Sieg gegen die Augsburger Puppenkiste sich auf einen Nicht-Abstiegsplatz hieven. Jetzt wollen die Breisgau-Brasilianer natürlich gegen Köln unbedingt nachlegen und den zweiten Dreier in Folge feiern. Allerdings sind die Domstädter seit drei Begegnungen ungeschlagen und rechnen sich zurecht etwas aus.

Das Highlight des 27. Bundesliga Spieltages ist der deutsche EL CLASICO zwischen Dortmund und Bayern München im Signal-Iduna-Park. Auch wenn die Erzrivalen durch neun Plätze in der Tabelle aktuell getrennt sind, kann man von einem hoch spannenden und brisanten Duell ausgehen. Immerhin steht jede Menge Prestige auf dem Spiel. Kassiert der Liga-Primus Bayern die zweite Niederlage in Folge gegen eine Borussia?

Am Sonntag steigt dann das Duell im Kampf um Platz 5 zwischen Augsburg und Schalke in der SGL-Arena. Mit einem Heimsieg könnten die Fuggerstädter Königsblau in der Tabelle hinter sich lassen und auf Rang 5 springen. Beide Mannschaften trennt nämlich nur ein mageres Pünktchen. Auf Schalker Seite wird man natürlich auf das Comeback von Stamm-Keeper Fährmann hoffen, der für mehr Sicherheit zwischen den Pfosten sorgen soll.

Zum Abschluss des 27. Bundesliga Spieltages erwartet die Berliner Hertha im Olympiastadion den Erstliga-Aufsteiger Paderborn zu einem heißen Tänzchen. Die Hauptstädter sind seit vier Spielen ungeschlagen (zwei Siege) und hoffen diese Serie gegen den SCP nun ausbauen zu können. Mit einem Heimdreier wäre die Dardai-Elf dem Abstiegskampf wieder ein Stück weiterentkommen. Die Ostwestfalen hingegen brauchen jeden Punkt, wenn man kommende Saison nicht wieder in Liga 2 spielen will. Doch kann man den Abwärtstrend in Berlin auch stoppen?

Bundesliga Spiele am Samstag, den 04.04.2015

Bayer 04 Leverkusen gegen Hamburger SV
Beginn-Zeit: 04.04.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: BayArena

VfL Wolfsburg gegen VfB Stuttgart
Beginn-Zeit: 04.04.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Volkswagen-Arena

TSG Hoffenheim gegen Bor. Mönchengladbach
Beginn-Zeit: 04.04.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena

Werder Bremen gegen 1. FSV Mainz 05
Beginn-Zeit: 04.04.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Weserstadion

Eintracht Frankfurt gegen Hannover 96
Beginn-Zeit: 04.04.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Commerzbank-Arena

SC Freiburg gegen 1. FC Köln
Beginn-Zeit: 04.04.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Schwarzwald-Stadion

Borussia Dortmund gegen Bayern München
Beginn-Zeit: 04.04.2015 – 18:30 Uhr
Fussball-Stadion: Signal-Iduna-Park

Bundesliga Spiele am Sonntag, den 05.04.2015

FC Augsburg gegen FC Schalke 04
Beginn-Zeit: 05.04.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: SGL-Arena

Hertha BSC gegen SC Paderborn 07
Beginn-Zeit: 05.04.2015 – 17:30 Uhr
Fussball-Stadion: Olympiastadion

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 27. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.

20. März 2015 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Spieltage
26. Bundesliga Spieltag

Bundesliga – 26. Spieltag

Die Bundesliga nimmt allmählich an Fahrt auf und geht in die heiße Phase über. Nur noch neun Spieltage stehen in der höchsten deutschen Fußball Klasse auf dem Programm. Während Platz eins und zwei wohl bereits an Bayern bzw. Wolfsburg vergeben sind, geht es dahinter enorm spannend zu. Wer spielt kommende Saison in der Königsklasse und wer erreicht die Europa League? Ebenso dramatisch geht es im Keller zu. Wer wird nach dieser Saison den Weg in Richtung zweite Bundesliga antreten müssen? Noch ist natürlich nichts entschieden!

Am Freitagabend startet der 26. Bundesliga Spieltag gleich einmal mit einem Kellerduell zwischen dem HSV und der Berliner Hertha. Vor allem für die Nordlichter ist diese Begegnung richtungsweisend. Seit 5 Bundesliga Spielen ist der HSV nun sieglos und trudelt immer näher der direkten Abstiegszone entgegen. Aktuell steht die Zinnbauer-Elf mit 2 mageren Pünktchen knapp über dem Strich. Aber auch die Hauptstädter müssen punkten, wenngleich die „Alte Dame von der Spree“ seit 3 Partien ohne eine Niederlage ist.

Tags darauf hoffen die krisengebeutelten Clubs aus Paderborn und Stuttgart auf wichtige Zähler, um den Abstiegstrubel doch noch entkommen zu können. Der Erstliga-Aufsteiger Paderborn, aktuell auf dem Relegationsplatz liegend, empfängt im eigenen Wohnzimmer Hoffenheim zu einem heißen Tänzchen. Während der SCP nur einen Sieg aus den letzten 15 Bundesliga Begegnungen holte, schielt Hoffenheim wieder mit einem Auge auf die Europa League Plätze. Der VfB Stuttgart als Tabellenletzter sehnt sich nach dem so wichtigen Befreiungsschlag. Gelegenheit dazu bekommt die Stevens-Elf gegen die offensivstarken Frankfurter, die auf ihre Tormaschine Meier hoffen.

Ebenfalls unter Druck stehen Hannover sowie Freiburg. Die Hannoveraner müssen zuhause gegen den Vizemeister Dortmund ran. Seit unglaublichen 9 Spielen warten die Niedersachsen nun auf einen Sieg. Im Jahr 2015 fuhren die 96er nur 3 magere Pünktchen an und müssen sich mehr und mehr nach unten orientieren. Ob da der BVB die richtige Aufbaumannschaft ist? Nach zuletzt 2 torlosen Remis in Folge (HSV & Köln) wurde die Aufholjagd der Klopp-Elf im Kampf um Europa League zunächst ausgebremst. Dazu gesellt sich noch der K.O. in der Königsklasse nach einem 0:3 gegen Juventus. In Hannover wollen die Schwarz-Gelben nun wieder aber angreifen. Abstiegskandidat Freiburg indes muss zuhause gegen den Europa League Aspiranten Augsburg ran. Angesichts der Tabellenkonstellation zählt für beide Mannschaften jeder Punkt.

Nach dem 0:4 gegen Bayern muss Werder Bremen jetzt in der Kölner Domstadt gegen die Geißböcke ran. Während die Grün-Weißen die Schießbude der Liga sind, stellt der FC indes eine verhältnismäßig sichere und solide Defensive. Zuletzt bissen sich die Dortmunder daran die Zähne aus.

Am Samstagabend startet das Topspiel des 26. Bundesliga Spieltages in der Veltins-Arena zwischen Schalke und Bayer Leverkusen. Während auf Schalke die Torhüter-Diskussion entflammt ist, darf man auf Seiten der Werks-Elf gespannt sein, wie die Mannschaft von Trainer Schmidt das Champions League Aus gegen Atletico Madrid verdaut hat.

Auch am Sonntag wird natürlich Klasse Fußball geboten. Die Mainzer erwarten in der heimischen Coface-Arena den Bayern-Jäger Nummer 1 mit Wolfsburg und zum Abschluss steigt der Klassiker zwischen Bayern München und der Borussia aus Gladbach.

Bundesliga Spiele am Freitag, den 20.03.2015

Hamburger SV gegen Hertha BSC
Beginn-Zeit: 20.03.2015 – 20:30 Uhr
Fussball-Stadion: Imtech-Arena

Bundesliga Spiele am Samstag, den 21.03.2015

Hannover 96 gegen Borussia Dortmund
Beginn-Zeit: 21.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: HDI-Arena

SC Freiburg gegen FC Augsburg
Beginn-Zeit: 21.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Schwarzwald-Stadion

VfB Stuttgart gegen Eintracht Frankfurt
Beginn-Zeit: 21.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Mercedes-Benz-Arena

1. FC Köln gegen Werder Bremen
Beginn-Zeit: 21.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Rhein-Energie-Stadion

SC Paderborn 07 gegen TSG Hoffenheim
Beginn-Zeit: 21.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Benteler-Arena

FC Schalke 04 gegen Bayer 04 Leverkusen
Beginn-Zeit: 21.03.2015 – 18:30 Uhr
Fussball-Stadion: Veltins-Arena

Bundesliga Spiele am Sonntag, den 22.03.2015

1. FSV Mainz 05 gegen VfL Wolfsburg
Beginn-Zeit: 22.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Coface-Arena

Bayern München gegen Bor. Mönchengladbach
Beginn-Zeit: 22.03.2015 – 17:30 Uhr
Fussball-Stadion: Allianz-Arena

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 26. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.

13. März 2015 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Spieltage
25. Bundesliga Spieltag

Bundesliga – 25. Spieltag

Bayer Leverkusen und der VfB Stuttgart eröffnen am Freitagabend, den 13. März um 20:30 Uhr, den 25. Bundesliga Spieltag in der Bay-Arena. Für VfB-Coach Huub Stevens könnte die Begegnung zum Schicksalsspiel werden. Noch halten die Verantwortlichen zum Trainer des Tabellenletzten. Doch spätestens nach dem torlosen Remis gegen die Berliner Hertha dürfte der Trainer-Stuhl gehörig wackeln. Ausgerechnet nun müssen die Schwaben in Leverkusen ran. Während der Abstiegskampf den VfB fest umklammert, kämpft Bayer 04 um die Champions League Teilnahme! Somit dürfte wohl bereits ein Unentschieden der Stuttgarter als klarer Erfolg gewertet werden.

Am Samstagnachmittag empfängt Augsburg in der heimischen SGL-Arena Mainz 05. Die bayerischen Schwaben spielen eine Wahnsinnssaison und befinden sich aktuell auf Europa League Kurs. Selbst die Königsklasse scheint noch in Reichweite zu liegen. Dass man mit der Weinzierl-Elf rechnen muss, zeigte der 1:0 Erfolg über den Bayern-Jäger Wolfsburg am letzten Spieltag. Mit Mainz hat der FCA nun einen abstiegsbedrohten Club zu Gast. Bei einer Pleite sind 05er wohl endgültig im Abstiegskampf angekommen. Kann also Mainz die Wende in Fuggerstadt einleiten?

Ebenso spannend wird es im Kraichgau zu gehen. Hoffenheim schielt in dieser Saison immer mal wieder auf die Europa League Plätze. Bislang fehlte es der Mannschaft von Trainer Markus Gisdol an Konstanz. Fünf Pünktchen Rückstand hat die TSG auf den Tabellensechsten Augsburg. Mit einem Sieg gegen den HSV will Hoffenheim die internationalen Plätze natürlich weiterhin fest im Auge halten. Die Nordlichter hingegen wandeln stets am Rande des Abstiegs. In Sinsheim wartet garantiert keine leichte Nummer. Zumal der HSV das auswärtsschwächste Team der Liga ist.

Im Berliner Olympiastadion trifft Samstagnachmittag Hertha auf Schalke. Während die Berliner um den Klassenerhalt kämpfen und auf den Befreiungsschlag hoffen, peilt Königsblau die Champions League an. Dazu gesellt sich noch die Tatsache, dass S04 der Angstgegner des Hauptstadtclubs schlechthin ist. Für die alte Dame von der Spree sprang lediglich ein mageres Pünktchen aus den letzten 12 Direktvergleichen heraus. Außerdem reisen die Knappen mit viel Rückenwind an, nach dem man Real Madrid in der Königsklasse mit einem 4:3 Sieg im Bernabeu in die Knie zwingen konnte.

In Bremen steigt der Nord-Süd-Klassiker zwischen Werder und den Bayern. Die letzten Ergebnisse sprechen klar für den deutschen Rekordmeister. Aber es gibt auch Ausnahmen. Im September 2008 schossen die Norddeutschen den FCB mit einem 5:2 ab – Ausgerechnet zur Oktoberzeit! Doch das ist schon etliche Jahre her. Zudem fällt Bremens Sturmwaffe di Santo gegen den FCB aus! Unterhalb der Woche präsentierten sich die Münchner in der Champions League schon einmal in Torlaune und schossen Schachtjor Donezk mit einem 7:0 in Grund und Boden. Wird Werder ein ähnliches Schicksal ereilen?

Die Frankfurter haben den Erstliga-Aufsteiger Paderborn zu Gast. In der Hinrunde ging die Begegnung mit einem 3:1 an die Ostwestfalen. Somit hat die Eintracht noch eine Rechnung zu begleichen. Die Chancen stehen nicht schlecht. Seit der Winterpause scheint Paderborn nur noch reines Fallobst zu sein, holte lediglich 4 magere Zähler und das bei einem desolaten Torverhältnis von 2:20! Die Zeichen deuten auf einen Heimsieg der Schaaf-Elf.

Am frühen Samstagabend empfängt der deutsche Vizemeister Dortmund die auswärtsstarken Geißböcke aus der Kölner Domstadt. Nach vier Siegen in Folge wurde der Höhenflug des BVB in Hamburg mit einer torlosen Nummer etwas abgebremst. Gegen die Kölner will die Klopp-Elf nun wieder auf Sieg setzen. Doch Vorsicht ist geboten. Die Domstädter sind das viertauswärtsstärkste Team der Bundesliga und kommende Woche wartet bereits das Champions League Rückspiel in der Runde der letzten 16 gegen Juventus! Wer weiß schon, ob der eine oder andere BVB-Spieler mit seinen Gedanken schon beim Duell gegen Juve ist.

Am Sonntagnachmittag treffen in der Volkswagen-Arena Wolfsburg und Freiburg aufeinander. Nach 15 Pflichtspielen in Folge ohne eine Niederlage musste sich der VfL am letzten Spieltag in Augsburg dann doch wieder einmal geschlagen geben (0:1). Unterhalb der Woche feierten die Wölfe einen starken 3:1 Sieg gegen Inter Mailand und wollen an diesen Erfolg in der Bundesliga gegen Freiburg natürlich anknüpfen. Mit den Breisgau-Brasilianern, die in der Tabelle auf dem vorletzten Platz herum dümpeln, dürfte die Hecking-Elf wohl einen machbaren Gegner vor der Brust haben.

Zum Abschluss des 25. Bundesliga Spieltages erwartet Gladbach im heimischen Borussia-Park Hannover 96 zu einem heißen Tänzchen. Während sich die Borussia auf Champions League Kurs befindet, trudelt H96 der Abstiegszone näher und näher. In der Rückrunde sind die 96er sogar noch sieglos. Ob ein Dreier ausgerechnet bei heimstarken Fohlen zu holen ist, darf stark bezweifelt werden. Doch im Fußball ist bekanntlich vieles möglich!

Bundesliga Spiele am Freitag, den 13.03.2015

Bayer 04 Leverkusen gegen VfB Stuttgart
Beginn-Zeit: 13.03.2015 – 20:30 Uhr
Fussball-Stadion: BayArena

Bundesliga Spiele am Samstag, den 14.03.2015

Hertha BSC gegen FC Schalke 04
Beginn-Zeit: 14.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Olympiastadion

Werder Bremen gegen Bayern München
Beginn-Zeit: 14.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Weserstadion

FC Augsburg gegen 1. FSV Mainz 05
Beginn-Zeit: 14.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: SGL-Arena

Eintracht Frankfurt gegen SC Paderborn 07
Beginn-Zeit: 14.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Commerzbank-Arena

TSG Hoffenheim gegen Hamburger SV
Beginn-Zeit: 14.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena

Borussia Dortmund gegen 1. FC Köln
Beginn-Zeit: 14.03.2015 – 18:30 Uhr
Fussball-Stadion: Signal-Iduna-Park

Bundesliga Spiele am Sonntag, den 15.03.2015

VfL Wolfsburg gegen SC Freiburg
Beginn-Zeit: 15.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Volkswagen-Arena

Bor. Mönchengladbach gegen Hannover 96
Beginn-Zeit: 15.03.2015 – 17:30 Uhr
Fussball-Stadion: Stadion im Borussia-Park

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 25. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.

6. März 2015 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Spieltage
24. Bundesliga Spieltag

Bundesliga – 24. Spieltag

Am Freitagabend startet der 24. Bundesliga Spieltag gleich mit einem echten Kellerduell. Der VfB Stuttgart, der die Rote Laterne augenscheinlich nicht mehr hergeben will, erwartet in der Mercedes-Benz-Arena die Berliner Hertha. Es ist schon etwas kurios, denn hier trifft die heimschwächste Mannschaft auf das auswärtsschwächste Team der Bundesliga und was wird sich da wohl dem Zuschauer bieten?

Am Samstagnachmittag muss die Augsburger Puppenkiste gegen den VfL Wolfsburg ran. Der FCA ist seit einem Monat sieglos und holte aus den vergangenen 4 Begegnungen nur zwei magere Pünktchen. Noch steht die Weinzierl-Elf auf einen Europa League Platz, doch der Vorsprung ist von ursprünglich einmal acht Zählern auf zwei Punkte bedrohlich geschrumpft. Ausgerechnet jetzt stehen die formstarken Wolfsburger auf der Matte und wollen ihren Siegeszug natürlich auch in Fuggerstadt fortsetzen.

Nach der enttäuschenden 0:3 Pleite im Ruhrpott-Derby gegen den Erzfeind Dortmund will sich Schalke nun gegen Hoffenheim rehabilitieren und ist bei den Fans auf Wiedergutmachung aus. Allerdings sitzt der kommende Gegner Königsblau gefährlich nah im Nacken. Bei einem Sieg der TSG würde man Königsblau in der Tabelle hinter sich lassen können. Zudem sind die Kraichgauer seit drei Begegnungen nun ungeschlagen und reisen mit viel Rückenwind nach dem 2:0 Sieg im DFB-Pokal Achtelfinale gegen Aalen an. Entpuppt sich 1899 vielleicht am Ende sogar als Spielverderber?

Ebenso unter Druck wie die Knappen stehen zweifelsfrei die Niedersachsen aus Hannover. Bislang ist die Korkut-Elf den eigenen Ansprüchen noch nicht gerecht geworden. Schlimmer noch, seit ganzen 7 Spielen wartet die Mannschaft von Trainer Tayfun Korkut auf einen Dreier! Ausgerechnet zum ungünstigsten Zeitpunkt hat man den Liga-Primus und Rekordmeister Bayern München zu Gast. Da scheint die nächste Pleite wohl schon vorprogrammiert zu sein!

Der HSV steckt nach 3 sieglosen Partien wieder mittendrin im Abstiegsdrama. Jeder Punkt zählt nun. Die Wende soll jetzt gegen den Lieblingsgegner der jüngsten Vergangenheit mit Borussia Dortmund eingeläutet werden. Allerdings haben die Schwarz-Gelben einen grandiosen Lauf seit der Winterpause und die Klopp-Elf konnte die letzten 4 Bundesliga Begegnungen alle samt in Folge gewinnen. Zudem fallen bei den Nordlichtern mit Ostrzolek (Gelb-Rot-Sperre) und Innenverteidiger Rajkovic (Kapselverletzung im rechten Knie) gleich zwei wichtige Stützen im Abwehrbund aus. Jansen sowie Cleber stehen jedoch bereit. Dem BVB dürfte das herzlich egal sein. Von Spiel zu Spiel katapultieren sich die Dortmunder immer weiter nach oben in der Tabelle und der HSV soll garantiert nicht zum Stolperstein werden!

Spannend geht es wohl auch im Breisgau zu, wenn Freiburg die offensivstarken Bremer empfängt. Beide Teams haben so ihre Defizite. Während der Sportclub, wenn man den DFB Pokal Achtelfinalsieg gegen Köln außen vorlässt, vor allem spielerisch zuletzt in der Liga enttäuschte, bekommen die Bremer ihre Abwehrschwächen einfach nicht abgestellt. Zumindest vorne liefert die Skripnik-Elf oftmals ein Torspektakel ab, während es hinten regelmäßig klingelt. Tore scheinen im Breisgau fast vorprogrammiert zu sein.

Am Samstagabend um 18:30 Uhr treffen in der Coface-Arena Mainz und Gladbach aufeinander. Nach 3 Niederlagen aus den vergangenen 4 Bundesliga Spielen trudelt der FSV immer näher der Abstiegszone entgegen. Jetzt soll der Befreiungsschlag gegen die Borussia gesetzt werden. Allerdings befinden sich die Fohlen ganz klar auf Champions League Kurs und von diesen will sich die Mannschaft von Trainer Lucien Favre auch nicht in Karnevalsmetropole Mainz abbringen lassen.

Am Sonntagnachmittag wollen dann die Geißböcke ihre Durststrecke nach 5 sieglosen Spielen mit einem Erfolg gegen Eintracht Frankfurt hinter sich lassen. Doch die desolate Heimschwäche der Kölner könnte diesem Unterfangen am Ende einen Strich durch die Rechnung machen. Bislang holten die Domstädter nämlich nur einen mageren Sieg im eigenen Wohnzimmer und stehen nun gegen Frankfurt mächtig unter Druck. Die Eintracht nimmt’s gelassen und setzt auf ihren Torjäger Meier, der bereits 16mal ins gegnerische Netz traf. Während sich der FC nach unten orientieren muss, schielt die Eintracht mit einem Auge wieder auf die internationalen Tabellenränge.

Zum Abschluss des 24. Bundesliga Spieltages treffen dann der Erstliga-Aufsteiger Paderborn und Bayer Leverkusen aufeinander. Während der SCP in der Hinrunde noch überraschen konnte, hat die Realität nun Einzug gehalten. Mit nur einem Sieg aus den letzten 13 Spielen steht Paderborn nun erstmals auf den Abstiegsrelegationsplatz 16 und die Luft wird dünner und dünner. Leverkusen indes konnte wettbewerbsübergreifend 3 Siege in Folge feiern und verbucht einen klaren Aufwärtstrend. Nun will Bayer 04 gewiss die drei Pünktchen aus Paderborn entführen, um auch weiterhin vorne mitzumischen.

Bundesliga Spiele am Freitag, den 06.03.2015

VfB Stuttgart gegen Hertha BSC
Beginn-Zeit: 06.03.2015 – 20:30 Uhr
Fussball-Stadion: Mercedes-Benz-Arena

Bundesliga Spiele am Samstag, den 07.03.2015

FC Schalke 04 gegen TSG Hoffenheim
Beginn-Zeit: 07.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Veltins-Arena

FC Augsburg gegen VfL Wolfsburg
Beginn-Zeit: 07.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: SGL-Arena

Hannover 96 gegen Bayern München
Beginn-Zeit: 07.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: HDI-Arena

SC Freiburg gegen Werder Bremen
Beginn-Zeit: 07.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Schwarzwald-Stadion

Hamburger SV gegen Borussia Dortmund
Beginn-Zeit: 07.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Imtech-Arena

1. FSV Mainz 05 gegen Bor. Mönchengladbach
Beginn-Zeit: 07.03.2015 – 18:30 Uhr
Fussball-Stadion: Coface-Arena

Bundesliga Spiele am Sonntag, den 08.03.2015

1. FC Köln gegen Eintracht Frankfurt
Beginn-Zeit: 08.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Rhein-Energie-Stadion

SC Paderborn 07 gegen Bayer 04 Leverkusen
Beginn-Zeit: 08.03.2015 – 17:30 Uhr
Fussball-Stadion: Benteler-Arena

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 24. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.

27. Februar 2015 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Spieltage
23. Bundesliga Spieltag

Bundesliga – 23. Spieltag

Der 23. Bundesliga Spieltag steht ganz klar im Zeichen des Ruhrpott-Derby zwischen den Erzrivalen Borussia Dortmund und Schalke 04. Allerdings stehen jedoch noch viele weitere spannende und brisante Ligaduelle auf dem Spielplan. Am Freitagabend eröffnen beispielsweise in der Münchner Allianz-Arena der Liga-Primus Bayern München und die Kölner Geißböcke den aktuellen Spieltag. Die Pep-Elf scheint jetzt warm gelaufen zu sein. Zuletzt fertigte man den HSV (8:0) und Paderborn (6:0) regelrecht ab. Wird Köln das gleiche Schicksal ereilen?

Am Samstagnachmittag brennt es wieder im Pott, wenn die beiden Erzfeinde Schwarz-Gelb und Königsblau die Klingen kreuzen. Pünktlich zum Ruhrpott-Kracher nahm die Klopp-Elf wieder an Fahrt auf und gewann die letzten drei Bundesliga Begegnungen gegen Freiburg, Mainz und Stuttgart in Folge. Die Knappen sind also gewarnt, setzen aber gleichzeitig auf ihren „Hunter“, der nach Rot-Sperre wohl wieder über den Platz wirbeln wird.

In Leverkusen erwartet man die Gäste aus dem Breisgau. Seit drei Bundesliga Begegnungen wartet die Werks-Elf nun auf einen Dreier. Zuletzt lieferte Bayer 04 einiges an Spektakel ab, doch der Ertrag blieb aus. Unvergessen wird wohl das Torfestival zwischen der Werks-Elf und Wolfsburg bleiben, das am Ende mit einem 5:4 Sieg für den VfL endete. Auch in Augsburg sorgte Leverkusen wieder einmal beim 2:2 für eine Schlagzeile, als FCA-Keeper Hitz zum Ausgleich traf. Gegen die abstiegsbedrohten Freiburger sollten aber drei Pünktchen machbar sein. Oder vielleicht doch nicht?

In Hoffenheim brennt die Hütte. In der Rückrunde holte die TSG nur vier magere Pünktchen (1-1-3). Ausgerechnet jetzt kommen euphorisierte Mainzer, die zuletzt einen 3:1 Heimsieg mit ihrem neuen Trainer Martin Schmidt gegen Frankfurt feierten. Setzen die 05er ihren Aufschwung auch im Kraichgau fort oder war der Sieg gegen die Eintracht eine Eintagsfliege?

Spannungsgeladen wird es auch im Duell zwischen Hannover 96 und dem VfB Stuttgart zu gehen. Beide Mannschaften sind die schlechtesten Teams der Rückrunde. Sowohl die 96er als auch der VfB warten noch nach der Winterpause auf einen dreifachen Punktgewinn. Somit ist dieses Duell für beide Bundesligisten richtungsweisend. Wer holt den ersten Dreier in der Bundesliga Rückrunde?

Die „Alte Dame von der Spree“ trudelt unaufhörlich der zweiten Liga entgegen. Aus den vergangenen sechs Bundesliga Begegnungen holte die Berliner Hertha nur magere drei Zähler und steht nun mit dem Rücken zur Wand. Ausgerechnet jetzt kommt die Augsburger Puppenkiste ins Olympiastadion, die auf das internationale Geschäft schielt. Kann der Hauptstadtclub die Wende gegen den FCA einläuten?

Am Samstagabend gastiert der HSV bei der Eintracht aus Frankfurt. Gemeinsam mit den Bremern ist Frankfurt die Schießbude der Liga (44 Gegentore). Da dürfte der Ausfall von Abwehrspieler Zambrano (Gelb-Rot-Sperre) gleich doppelt so schwer wiegen. Aber auch die ansonsten so starke Offensive dürfte geschwächt werden, da Seferovic aufgrund seiner 5.Gelben Karte gesperrt fehlen wird. Kann der HSV diese Umstände nutzen?

Am Sonntag treten die beiden Europa League Teilnehmer Gladbach und Wolfsburg in Erscheinung. Während die Borussia in der EL Zwischenrunde gegen Sevilla die Segel streichen musste, sicherten sich die Wölfe mit einem torlosen Unentschieden in Lissabon den Einzug in das Achtelfinale. Nun herrscht jedoch erst einmal der Liga Alltag wieder. Gladbach muss daheim gegen den Aufsteiger Paderborn ran und Wolfsburg gastiert beim Rückrundenüberflieger Werder Bremen.

Bundesliga Spiele am Freitag, den 27.02.2015

Bayern München gegen 1. FC Köln
Beginn-Zeit: 27.02.2015 – 20:30 Uhr
Fussball-Stadion: Allianz-Arena

Bundesliga Spiele am Samstag, den 28.02.2015

Borussia Dortmund gegen FC Schalke 04
Beginn-Zeit: 28.02.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Signal-Iduna-Park

Bayer 04 Leverkusen gegen SC Freiburg
Beginn-Zeit: 28.02.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: BayArena

TSG Hoffenheim gegen 1. FSV Mainz 05
Beginn-Zeit: 28.02.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena

Hannover 96 gegen VfB Stuttgart
Beginn-Zeit: 28.02.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: HDI-Arena

Hertha BSC gegen FC Augsburg
Beginn-Zeit: 28.02.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Olympiastadion

Eintracht Frankfurt gegen Hamburger SV
Beginn-Zeit: 28.02.2015 – 18:30 Uhr
Fussball-Stadion: Commerzbank-Arena

Bundesliga Spiele am Sonntag, den 01.03.2015

Bor. Mönchengladbach gegen SC Paderborn 07
Beginn-Zeit: 01.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Stadion im Borussia-Park

Werder Bremen gegen VfL Wolfsburg
Beginn-Zeit: 01.03.2015 – 17:30 Uhr
Fussball-Stadion: Weserstadion

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 23. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.

20. Februar 2015 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Spieltage
22. Bundesliga Spieltag

Bundesliga – 22. Spieltag

Am Freitagabend eröffnen der VfB Stuttgart und Borussia Dortmund in der Mercedes-Benz-Arena den 22. Bundesliga Spieltag. Für beide Mannschaften geht es in diesem Duell um enorm viel. Die Schwaben scheinen sich als Träger der „Roten Laterne“ puddelwohl zu fühlen. Selbst mit einem Sieg gegen den BVB würde der VfB nicht die Abstiegszone verlassen können. Die Schwarz Gelben legten eine Miniserie von zwei Siegen hin und konnten sich ein wenig Luft verschaffen. Im Schwabenland will die Klopp-Elf nun nachlegen.

Am Samstagnachmittag startet Mainz ohne seinen Trainer Kasper Hjulmand ins Rhein-Main Derby gegen die Eintracht aus Frankfurt. Nach dem Absturz auf Rang 14 in der Bundesliga Tabelle zogen die 05er die Reißlinie. Neuer Mann an der Seitenlinie ist U-23 Coach Martin Schmidt, mit dem der Erfolg zurückkehren soll. Die Frankfurter werden gewarnt sein und sich auf ein kampfbetontes Duell einrichten.

Eine enorm spannende Begegnung steigt am Samstagnachmittag in Gelsenkirchen, wenn der Rückrundenspitzenreiter Werder Bremen zu Gast zu. Die Bremer sind der Überschallflieger nach der Winterpause. Bislang konnte die Skripnik-Elf alle Rückrunden-Spiele gewinnen. Da werden sich die Schalker wohl warm anziehen müssen. Vor allem in der Offensive fehlte Königsblau zuletzt die nötige Durchschlagskraft und das Defensiv-Geplänkel war gewiss auch kein Augenschmaus für die Zuschauer.

Der SC Freiburg erwartet im Abstiegskampf die TSG Hoffenheim. Beide Mannschaften konnten zuletzt in der Liga gewinnen. Die Kraichgauer stoppten ihre Talfahrt durch einen 2:1 Sieg gegen Stuttgart und der SC schöpfte nach dem 2:0 Auswärtssieg beim Hauptstadtclub Hertha neue Hoffnungen im Kampf um den Klassenerhalt. Auf beiden Bundesligisten lastet schon ein gewisser Druck. Wer kann den Sieg des letzten Spieltages vergolden?

Im Kampf um die Europa League Plätze spielt Bayer Leverkusen am Samstag in Augsburg. Vor allem bei der Werks-Elf schrillen die Alarmglocken, nachdem die Mannschaft nur einen Sieg aus den vergangenen fünf Spielen einfahren konnte. Von der anfänglichen Spielfreude der Leverkusener ist mittelweile herzlich wenig zu sehen. Mit dem FCA hat man nun auch noch einen sehr heimstarken Gegner vor der Brust, den es erst einmal zu schlagen gilt. Schafft die Werks-Elf die Wende in Fuggerstadt?

Außerdem empfängt der Erstliga-Aufsteiger Paderborn den Liga-Primus Bayern München, die nach dem 8:0 Sieg gegen den HSV mit enorm viel Rückenwind anreisen. Allerdings musste der FCB unterhalb der Woche in der Königsklasse einen kleinen Dämpfer beim 0:0 in Donezk hinnehmen. Wird dieses Ergebnis die Münchner aus dem Tritt bringen?

Am frühen Samstagabend steigt der Krisengipfel in Köln, wenn die Geißböcke Hannover 96 fordern. Beide Mannschaften kassierten am letzten Bundesliga Spieltag eine Niederlage und stehen nun unter Zugzwang. Wer purzelt weiter der Abstiegszone entgegen – Köln oder Hannover?

Der HSV muss nach dem historischen 0:8 Debakel gegen die Bayern nun im eigenen Wohnzimmer gegen Gladbach ran und viele fragen sich natürlich, wie die angemessene Antwort der Rothosen wohl aussehen wird. Letztendlich hilft vermutlich nur ein Sieg weiter, um das Hamburger Gemüt wieder zu besänftigen. Allerdings dürfte die Borussia ein unbequemer Gegner sein. Wird der HSV die Nerven behalten und die Wiedergutmachung gelingen?

Zum Abschluss des 22. Bundesliga Spieltages treffen in der Volkswagen-Arena Wolfsburg und Hertha aufeinander. Hier scheinen die Rollen vor dem Duell klar verteilt zu sein! Wird Wolfsburgs Sturmtank Dost auch gegen die „Alte Dame von der Spree“ knipsen?

Bundesliga Spiele am Freitag, den 20.02.2015

VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund
Beginn-Zeit: 20.02.2015 – 20:30 Uhr
Fussball-Stadion: Mercedes-Benz-Arena

Bundesliga Spiele am Samstag, den 21.02.2015

FC Schalke 04 gegen Werder Bremen
Beginn-Zeit: 21.02.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Veltins-Arena

1. FSV Mainz 05 gegen Eintracht Frankfurt
Beginn-Zeit: 21.02.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Coface-Arena

FC Augsburg gegen Bayer 04 Leverkusen
Beginn-Zeit: 21.02.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: SGL-Stadion

SC Freiburg gegen TSG Hoffenheim
Beginn-Zeit: 21.02.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Schwarzwald Stadion

SC Paderborn 07 gegen Bayern München
Beginn-Zeit: 21.02.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Benteler-Arena

1. FC Köln gegen Hannover 96
Beginn-Zeit: 21.02.2015 – 18:30 Uhr
Fussball-Stadion: Rhein-Energie-Stadion

Bundesliga Spiele am Sonntag, den 22.02.2015

Hamburger SV gegen Bor. Mönchengladbach
Beginn-Zeit: 22.02.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Imtech-Arena

VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC
Beginn-Zeit: 22.02.2015 – 17:30 Uhr
Fussball-Stadion: Volkswagen-Arena

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 22. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.

13. Februar 2015 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Spieltage
21. Bundesliga Spieltag

Bundesliga – 21. Spieltag

Am heutigen Freitagabend eröffnen Borussia Dortmund und Mainz den 21. Bundesliga Spieltag im Signal Iduna Park. Jürgen Klopp muss gegen seine „alte Liebe“ ran, wo er von 1990 bis 2001 als Spieler seine Schuhe schnürte und von 2001 bis 2008 die Geschicke von der Seitenlinie leitete. Doch Geschenke zu verteilen haben die Schwarz Gelben nicht. Abstiegskampf pur steht auf dem Programm. Mit einem Dreier würde man die 05er ebenfalls ins Abstiegsboot holen. Wer macht wohl einen Schritt in Richtung Klassenerhalt?

Am Samstagnachmittag steigt dann das Top-Spiel in der BayArena zwischen Leverkusen gegen Wolfsburg. Hier geht es um nichts weniger, als die Königsklasse und da wollen Beide in der kommenden Saison spielen. Bayer 04 steht vor einer schweren Hürde, sind die Wölfe doch seit 8 Begegnungen nun ungeschlagen und hungrig nach Erfolgen. Vor allem De Bruyne und Schürrle scheinen sich mehr und mehr als das Traum-Duo beim VfL herauszukristallisieren.

Die Bayern hingegen bitten den HSV zum Nord-Süd-Klassiker. Nur zu dumm, dass der Liga-Primus von den Gala-Auftritten der Bundesliga Hinrunde meilenweit entfernt ist. Aktuell so scheint, ist der andere oder andere Bayern-Profi noch im Winterschlaf. Ob man pünktlich zum Heimspiel in der Allianz-Arena gegen die Nordlichter aufwachen wird, wird sich zeigen.

Das 82. Rheinische Derby steigt in Mönchengladbach, wenn die Kölner Jecken zu Gast sind. Vor allem der Karneval heizt die Stimmung noch einmal zusätzlich an. Beide Teams sind jedenfalls heiß und wollen die eigenen Fans mit einem Sieg beschenken. Da werden sich vor Spielbeginn giftige Pfeile ins gegnerische Lager geschossen. Wer wird wohl wem die Karnevalsstimmung vermiesen?

Hoffenheim scheint den Anschluss an die internationalen Fleischtöpfe mehr und mehr zu verlieren. Im Jahr 2015 ist die TSG noch ohne Sieg und verbuchte nach der Winterpause drei Pleiten in Folge. Die Alarmglocken schrillen bereits laut. Gegen den VfB Stuttgart, die gerade die Rote Laterne inne haben, soll nun die Wende eingeläutet werden. Doch auch das Tabellenschlusslicht rechnet sich im Kraichgau einiges aus. Kickt die Mannschaft doch auf feindlichem Boden aktuell wesentlich erfolgreicher, als im eigenen Wohnzimmer.

Wer hätte das gedacht. Aktueller Spitzenreiter der Rückrunde sind nicht die Bayern oder Wolfsburger sondern Werder Bremen! Die Weser Kicker sind hervorragend nach der Winterpause aus den Startlöchern gekommen und holten die maximale Punkte Ausbeute. Doch mit Augsburg hat man durchaus einen unangenehmen Gegner sind. Ist doch die Augsburger Puppenkiste der Überflieger dieser Saison. Wird also Bremen den Höhenflug des FCA stoppen können.

Spannungsgeladen geht es auch am frühen Samstagabend in Gelsenkirchen zu, wenn Königsblau die Eintracht aus Frankfurt in der Veltins-Arena begrüßt. Während Schalke nach dem Sieg gegen Gladbach auf Platz 3 in der Liga sprang, tritt die Eintracht augenscheinlich auf der Stelle und ist seit 6 Begegnungen sieglos. Vor allem die Gegentorflut dürften Trainer Schaaf und SGE-Keeper Trapp um einige Jahre gealtert lassen haben. Bekommt die Schießbude der Liga ihre Hütte dicht gegen Königsblau?

Am Sonntagnachmittag gibt Herthas Neu-Trainer Pal Dardai sein Heimdebüt gegen den SC Freiburg. Nach drei Pleiten in Folge konnte Dardai die „Alte Dame von der Spree“ wieder in die Spur zurückbringen. Oder war der Sieg in Mainz nur eine Eintagsfliege? Die leichte Böe soll nun zu einem Orkan anschwellen und die Berliner weg von der Abstiegszone führen. Genau da steht aber Freiburg, die sicherlich alles daransetzen werden, um im Olympiastadion zu punkten. Überholt der Tabellenvorletzte die Berliner Hertha in der Tabelle? Dazu wäre nur ein Sieg Pflicht!

Zum Abschluss des 21. Bundesliga Spieltages empfängt Hannover 96 in der HDI-Arena den Erstliga-Aufsteiger Paderborn. Die 96er sind in der Rückrunde noch sieglos, überzeugten aber rein spielerisch. Wenn nun auch noch ein paar Pünktchen dazu gesellen, dürfte die Welt bei den „Roten“ wieder stimmen. Nachdem Paderborn in den ersten beiden Rückspielen mächtig Prügel bezog, holte die Breitenreiter-Elf überraschend in torloses Remis in Köln. Da waren die Kölner Jecken wohl gedanklich bei den Karnevalsumzügen. Beide Teams brauchen die drei Zähler, doch nur einer kann sie holen! Es sei denn, man hat einen Nichtangriffspakt geschlossen.

Bundesliga Spiele am Freitag, den 13.02.2015

Borussia Dortmund gegen 1. FSV Mainz 05
Beginn-Zeit: 13.02.2015 – 20:30 Uhr
Fussball-Stadion: Signal-Iduna-Park

Bundesliga Spiele am Samstag, den 14.02.2015

Bayern München gegen Hamburger SV
Beginn-Zeit: 14.02.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Allianz-Arena

Bayer 04 Leverkusen gegen VfL Wolfsburg
Beginn-Zeit: 14.02.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Bay-Arena

Bor. Mönchengladbach gegen 1. FC Köln
Beginn-Zeit: 14.02.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Stadion im Borussia-Park

TSG Hoffenheim gegen VfB Stuttgart
Beginn-Zeit: 14.02.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena

Werder Bremen gegen FC Augsburg
Beginn-Zeit: 14.02.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Weserstadion

Eintracht Frankfurt gegen FC Schalke 04
Beginn-Zeit: 14.02.2015 – 18:30 Uhr
Fussball-Stadion: Commerzbank-Arena

Bundesliga Spiele am Sonntag, den 15.02.2015

Hertha BSC gegen SC Freiburg
Beginn-Zeit: 15.02.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Olympiastadion

Hannover 96 gegen SC Paderborn 07
Beginn-Zeit: 15.02.2015 – 17:30 Uhr
Fussball-Stadion: HDI-Arena

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 21. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.

6. Februar 2015 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Spieltage
20. Bundesliga Spieltag

Bundesliga – 20. Spieltag

Keine Erholungsphase in der Bundesliga. Nach den Dienstag- und Mittwochspielen geht es bereits heute Abend mit dem 20. Bundesliga Spieltag munter weiter. Zum Auftakt treffen in der Veltins-Arena gleich zwei Champions League Anwärter mit Schalke und Gladbach aufeinander. Während Königsblau trotz langem Überzahlspiels den Bigpoint in München verpasste und selbst noch einen Elfmeter verschoss, festigte die Borussia mit dem knappen 1:0 Heimsieg über Freiburg den dritten Tabellenrang. Spannung pur wird zweifelsohne in diesem Top-Spiel um die Königsklasse geboten werden.

Am Samstagnachmittag gastiert Bayern München in der Mercedes-Benz-Arena beim VfB Stuttgart. Nach dem Stotter-Start aus der Winterpause warten die so erfolgsverwöhnten Münchner noch auf ihren ersten Dreier im Jahr 2015. Mit Stuttgart trifft der FCB auf die heimschwächste Mannschaft der Liga. Entpuppt sich der VfB daher als Aufbaugegner für den Bayern-Express?

Die Breisgau-Brasilianer bitten die Klopp-Elf zum heißen Kellertanz! Auch in der Rückrunde scheint sich die Lage bei den Dortmundern nicht zu entspannen und anscheinend will der Vizemeister die „Rote Laterne“ nicht mehr hergeben. Nach der Heimpleite gegen Augsburg wird auch das Gastspiel in Freiburg zur ernsten Zitterpartie für den BVB. Wie viele Niederlagen kann sich BVB-Coach Klopp noch leisten? In einem Fall rechnen wir mit einer spannenden Kellerparty zwischen Freiburg und Dortmund!

Nach dem starken Heimauftritt gegen Bayern kamen die bissigen Wölfe in Frankfurt etwas ins Straucheln und mussten sich mit einem mageren Pünktchen bei der Eintracht begnügen. Mit einem Sieg hätte man den Rückstand auf den Liga-Primus Bayern auf 6 Zähler verkürzen könne. Doch nun ist der 32- Millionen Mann und Weltmeister Schürrle da und wird auch vermutlich ein Debüt gegen Hoffenheim feiern. Was soll da aus Wolfsburger Sicht schiefgehen?

Außerdem hofft Köln im Aufsteiger-Duell mit Paderborn den zweiten Heimsieg der Saison einzufahren. Während man in der Auswärtstabelle die Bayern jagt und Platz 2 inne hält, so muss man in der Heimstatistik eher die Tabelle drehen bzw. ganz nach unten blicken, bevor man die Kölner Geißböcke findet. Das soll sich nun ändern! Vor allem gegen einen sehr auswärtsschwachen Erstliga-Aufsteiger. Allerdings müssen die Domstädter dazu auch gewählt sein, Tore zu schießen. Wohl das größte Kölner Manko aktuell.

Die Berliner Hertha reist nach Mainz, um dort den Absturz in Richtung zweite Liga zu verhindern. Die „Alte Dame von der Spree“ hat den Startschuss nach der Winterpause augenscheinlich verschlafen und man unterlag gegen Bremen und Leverkusen. Nun ist man im Abstiegskeller angekommen und muss unbedingt punkten. Nur zu dumm, dass die Hauptstädter auswärts noch keine Bäume ausrissen. Man darf gespannt sein, wie sich die Berliner nach der Entlassung von Luhukay in Mainz präsentieren werden und ob das sinkende Schiff tatsächlich gerettet werden kann. Den Mainzern kann es egal sein. Ein Sieg gegen die Hertha ist bereits eingeplant.

Der frühe Samstagabend steht klar im Zeichen des Nordderbys, wenn der HSV zuhause Hannover 96 empfängt. Nach dem 3:0 Befreiungsschlag schöpfen die Hamburger neue Hoffnung im Abstiegskampf und wollen natürlich den Hannoveranern den Tag vermiesen. Aber Vorsicht ist geboten, H96 ist nicht mehr das auswärtsschwache Team der Vergangenheit und konnte in dieser Saison das eine oder andere Mal auf des Gegners Platz überraschen.

Am Sonntag stehen dann natürlich auch noch zwei rassige Begegnungen auf dem Spielplan. So erwartet Werder Bremen die anreisenden Gäste aus Leverkusen. Während sich Bremen mehr und mehr vom Abstiegskampf verabschiedet, muss Leverkusen im Kampf um die Königsklasse punkten. Die Konkurrenz schläft vorne nämlich nicht! Beide Mannschaften sind in der Rückrunde sogar noch ungeschlagen, wobei Bremen sogar die maximale Punktausbeute verbucht. Hier bahnt sich ein spannendes Duell ein. Vor allem Offensiv kann einiges erwartet werden. Beide Mannschaften sind recht torhungrig und Werders Defensive kann gewiss als Schießbude der Liga bezeichnet werden. Wenn das nicht für Tore spricht!

Den 20. Bundesliga Spieltag schließen dann Augsburg und die Eintracht aus Frankfurt ab. Die Augsburger Puppenkiste spielt eine fulminante Saison und befindet sich aktuell sogar auf Champions League Kurs. Da stellt sich natürlich die Frage, ob Frankfurt den Höhenflug der Augsburger überhaupt stoppen kann?

Bundesliga Spiele am Freitag, den 06.02.2015

FC Schalke 04 gegen Bor. Mönchengladbach
Beginn-Zeit: 06.02.2015 – 20:30 Uhr
Fussball-Stadion: Veltins-Arena

Bundesliga Spiele am Samstag, den 07.02.2015

VfL Wolfsburg gegen TSG Hoffenheim
Beginn-Zeit: 07.02.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Volkswagen-Arena

1. FSV Mainz 05 gegen Hertha BSC
Beginn-Zeit: 07.02.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Coface-Arena

SC Freiburg gegen Borussia Dortmund
Beginn-Zeit: 07.02.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Schwarzwald-Stadion

VfB Stuttgart gegen Bayern München
Beginn-Zeit: 07.02.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Mercedes-Benz-Arena

1. FC Köln gegen SC Paderborn 07
Beginn-Zeit: 07.02.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Rhein-Energie-Stadion

Hamburger SV gegen Hannover 96
Beginn-Zeit: 07.02.2015 – 18:30 Uhr
Fussball-Stadion: Imtech-Arena

Bundesliga Spiele am Sonntag, den 08.02.2015

Werder Bremen gegen Bayer 04 Leverkusen
Beginn-Zeit: 08.02.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Weserstadion

FC Augsburg gegen Eintracht Frankfurt
Beginn-Zeit: 08.02.2015 – 17:30 Uhr
Fussball-Stadion: SGL-Arena

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 20. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.