18. Oktober 2012

Bayer Leverkusen – Mainz Tipp (20.10.2012) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 10:29



Mainz zu Gast in der Bay-Arena bei Leverkusen

Bundesliga Tipp Leverkusen vs Mainz

Leverkusen Mainz Tipp – 20.10.2012 um 15:30 Uhr

Aufgrund der letzten WM-Qualifikationsspiele waren die Bundesliga Vereine gezwungen den Spielbetrieb für ein Wochenende auszusetzen.  Nach der Pause ist es nun aber endlich wieder soweit. Das Leder rollt und die jeweiligen Vereine bestreiten den 8. Spieltag. In der Bundesliga treffen am kommenden Samstag Leverkusen und Mainz aufeinander. Leverkusen belegt in der Bundesliga Tabelle zurzeit den 6. Platz und weist eine Bilanz von drei Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen auf. Die Mainzer sammelten bis dato einen Punkt weniger ein als die Werks-Elf und finden sich in der Tabelle auf Platz neun wieder. Mit einer Bilanz von drei Siegen, einem Unentschieden und drei Niederlagen hat man zehn Punkte auf dem Konto. In Leverkusen erwartet Mainz nun keine leichte Aufgabe. Die Werkself will sich in der Tabelle weiter oben festsetzen und wird alles daran setzen Mainz zuhause zu schlagen. Die Begegnung wird am kommenden Samstag um 15:30 Uhr in der BayArena ausgetragen.

bundesliga wett-tipp Leverkusen gewinnt gegen Mainz – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Bayer Leverkusen

Wie bereits erwähnt, belegt die Werkself in der Tabelle den sechsten Platz und konnte bisher überzeugen. Als Ziel wurde vor der Saison der Internationale Fußball ausgeschrieben. Mit den momentanen Leistungen sollte man dieses Ziel erreichen können. In sieben Spielen wurden insgesamt 11 Tore erzielt. Dem stehen neun Gegentore gegenüber. Die Abwehr steht somit nicht felsenfest und der Angriff gehört nicht zur Elite in der Bundesliga. Am Torverhältnis kann Bayer sicher noch arbeiten.

Sicher ist die Leistung von Leverkusen in Ordnung, dennoch ist man selbstkritisch. Gegen Mannschaften wie Gladbach oder auch Stuttgart hätte man durchaus gewinnen können. Wenn man die Champions League erreichen möchte, muss man eine Serie starten und die Bigpoints holen. Oftmals fehlt dem Team die Durchschlagskraft in der Offensive. Wenn man an die letzte Saison zurückdenkt, hatte der Keeper Leno einiges zu tun. In diesem Jahr ist dies anders. Die Abwehr steht im allgemeinem sicherer und lässt weniger Torchancen zu.

Dennoch ist die Konkurrenz in der Bundesliga in diesem Jahr sehr groß. Wenn man den Sprung zur Elite Europas schaffen möchte, muss man unbedingt noch eine Schippe drauf packen. Gegen Mainz sollte man somit vor heimischer Kulisse punkten, um sich vorne festzusetzen.

Leverkusen hat bis jetzt drei Heimspiele bestritten. Zwei Begegnungen konnte man für sich entscheiden. Den Siegen steht ein Unentschieden gegenüber. In der Heimtabelle befindet man sich auf Rang 7. Hierbei muss jedoch berücksichtigt werden, dass einige Teams schon vier Heimspiele bestritten haben. Zuhause konnte Leverkusen fünf Tore erzielen und hat nur einen Gegentreffer zugelassen. Die Abwehr steht sehr sicher im eigenen Stadion und der Angriff ist immer für einen Treffer zu haben.

Teamcheck Mainz 05

Die Mainzer belegen zurzeit Platz 9 in der Bundesliga Tabelle und befinden sich somit im sicheren Mittelfeld. Mit einer Bilanz von drei Siegen, einem Unentschieden und drei Niederlagen hat man insgesamt 10 Punkte auf dem Konto. In sieben Spielen wurden nur sieben Tore erzielt. Die Abwehr hat auf der anderen Seite aber acht Gegentore zugelassen. Der Angriff ist somit zu harmlos und die Abwehr wackelt hin und wieder.

Die Mainzer konnten zuletzt zwei Siege infolge feiern. Man setzte sich mit 2:0 in Wolfsburg durch und konnte ebenfalls zuhause gegen Düsseldorf einen Erfolg verbuchen. Die Mannschaft möchte nun eine Serie starten und sich weiter nach oben in der Tabelle arbeiten. Mit Leverkusen steht nun jedoch keine leichte Aufgabe bevor.

Aus vier Auswärtsspielen konnte Mainz nur vier Punkte holen. Nur ein Sieg wurde in den Stadien der Gegner errungen. Diesen Sieg erzielte man in Wolfsburg. Dem stehen ein Unentschieden und zwei Niederlagen gegenüber. Vor allem lässt die Abwehr der Mainzer auswärts zu viele Gegentore zu. In vier Auswärtsspielen kassierte man sieben Tore. Das ist zu viel, wenn man selbst nur vier Treffer verbuchen konnte. Die Mainzer sind auswärts eher als durchschnittlich zu bezeichnen.

Wie spielte Bayer Leverkusen am letzten Bundesliga Spieltag?

Leverkusen reiste am letzten Bundesliga Spieltag zum VFB Stuttgart. Beide Teams agierten von Beginn an engagiert auf dem Platz und wollten direkt zu Torchancen kommen. Anfangs fehlte es jedoch an der letzten Konsequenz. Dies sollte sich nach 13 Minuten ändern. Zu diesem Zeitpunkt erzielte Kießling das 1:0 für die Gäste. Die Hausherren aus Stuttgart hatten jedoch die passende Antwort parat und kamen nur sechs Minuten später durch Ibisevic zum Ausgleich. Somit erzielten die Stuttgarter ihr erstes Tor vor heimischer Kulisse in dieser Saison. Weitere Tore sollte es im ersten Durchgang nicht mehr geben und somit gingen beide Teams mit dem Unentschieden in die Halbzeitpause. Leverkusen erhöhte nach dem Wiederanpfiff den Druck und die ersten guten Torgelegenheiten sollten nicht lange auf sich warten lassen. Man ging jedoch fahrlässig mit seinen Torchancen um und so kam was kommen musste. Die Hausherren gingen durch Ibisevic mit 2:1 in Führung. Nach dem Rückstand gaben sich die Gäste keineswegs auf. Sie wollten den Ausgleich erzwingen. Nach 59 Minuten sollte ihnen durch Kießlings zweiten Treffer dieses Unterfangen auch gelingen. Nach 90 Minuten sollte es bei diesem Ergebnis bleiben.

Wie spielte Mainz 05 am letzten Bundesliga Spieltag?

Mainz empfing am letzten Bundesliga Spieltag den Aufsteiger aus Düsseldorf. Von Beginn an spielten beide Teams munter nach vorne und sollten somit auch zu den ersten Torgelegenheiten kommen. Die Gäste aus Düsseldorf hatten sich mit ihren zwei Viererketten schnell defensiv stabilisiert und vor allem organisiert. Mainz fand kaum ein Mittel, um sich gute Möglichkeiten zu erspielen. Bei Ballverlust der Gastgeber hatte die Fortuna hingegen Kontergelegenheiten. Bis zum Halbzeitpfiff sollte es keine Tore geben und somit blieb es vorerst beim torlosen Remis. Mainz wurde im zweiten Durchgang stärker und konnte sich ein Chancenplus erspielen. Dies lag in erster Linie jedoch an der defensiven Spielweise der Gäste. Man hatte sich weit in die eigene Hälfte zurückgezogen und lauerte weiterhin auf Konter. Nach 78 Minuten drohte dieses System jedoch zu kippen, da Fink mit Geld-Rot vom Platz flog. Nun warfen die Gastgeber alles nach vorne und sollten mit dem 1:0 nach 85 Minuten durch Noveski belohnt werden. Am Ende blieb es beim nicht unverdienten Sieg der Hausherren.

Direktvergleich zwischen Bayer Leverkusen gegen Mainz 05

Mainz trat bereits sechsmal in Leverkusen an. Man musste sich dreimal geschlagen geben. Weitere zwei Spiele konnten die Mainzer jedoch mit einem Sieg für sich entscheiden. In einer Begegnung teilte man sich die Punkte. Der Direktvergleich gestaltet sich ziemlich ausgeglichen, mit minimalen Vorteilen auf Seiten der Leverkusener.

Mögliche Aufstellung:

Leverkusen

Leno – Carvajal, Wollscheid, Toprak, Kadlec – Castro, Reinartz, Rolfes – Bellarabi, Schürrle – Kießling
Trainer: Lewandowski

Mainz

Wetklo – Pospech, Noveski, Kirchhoff, Junior Diaz – Baumgartlinger – Polanski, Soto – N. Müller, Ivanschitz – Szalai
Trainer: Tuchel

Formcheck:

Leverkusen

07/10/2012  Bundesliga  Stuttgart vs. Leverkusen  U – 2:2  
04/10/2012  UEFA Europa League, Gruppe K  Rosenborg vs. Leverkusen  S – 0:1  
29/09/2012  Bundesliga  Leverkusen vs. Fürth  S – 2:0  
26/09/2012  Bundesliga  Augsburg vs. Leverkusen  S – 1:3  
23/09/2012  Bundesliga  Leverkusen vs. M’gladbach  U – 1:1  
20/09/2012  UEFA Europa League, Gruppe K  Leverkusen vs. Metalist Kharkiv  U – 0:0
                                                                                                                 
Mainz

06/10/2012  Bundesliga  Mainz 05 vs. Düsseldorf  S – 1:0  
30/09/2012  Bundesliga  Wolfsburg vs. Mainz 05  S – 0:2  
25/09/2012  Bundesliga  Schalke 04 vs. Mainz 05  N – 3:0  
22/09/2012  Bundesliga  Mainz 05 vs. Augsburg  S – 2:0  
15/09/2012  Bundesliga  B. München vs. Mainz 05  N – 3:1  
31/08/2012  Bundesliga  Mainz 05 vs. Fürth  N – 0:1

Leverkusen: 3 Siege – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Mainz: 3 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Statistik: Leverkusen gegen Mainz

22/01/2012  Bundesliga  Leverkusen vs. Mainz 05  3:2  
24/10/2010  Bundesliga  Leverkusen vs. Mainz 05  0:1   
16/01/2010  Bundesliga  Leverkusen vs. Mainz 05  4:2   
04/11/2006  Bundesliga  Leverkusen vs. Mainz 05  1:1   
18/03/2006  Bundesliga  Leverkusen vs. Mainz 05  1:2   
13/02/2005  Bundesliga  Leverkusen vs. Mainz 05  2:0

3 Siege Leverkusen – 1 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 2 Siege Mainz

Wett-Quoten Leverkusen gegen Mainz

Bet365

Sieg Leverkusen: 1.66

Unentschieden: 3.80

Sieg Mainz: 5.00

Tipico

Sieg Leverkusen: 1.65

Unentschieden: 3.80

Sieg Mainz: 5.50

(Stand: 17. Oktober 2012)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Leverkusen wird als Favorit bei den zahlreichen online Wettanbietern in dieser Begegnung gehandelt. Die Werkself hat die besseren Spieler in ihren Reihen und konnte bisher zuhause überzeugen. Mainz zählt auswärts nicht wirklich zu den Übermannschaften und wird es somit nicht einfach in Leverkusen haben. Bayer will sich in der Tabelle weiterhin oben festsetzen. Um dieses Ziel zu verwirklichen, benötigt man einen Sieg gegen Mainz. Wir gehen davon aus, dass Leverkusen zuhause punkten wird.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Leverkusen

Wettquote auf Bet365: 1.66

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,