20. August 2014

Dortmund gegen Leverkusen 23.08.2014 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 23:11



Topspiel in Dortmund: Der BVB erwartet Leverkusen

Bundesliga Tipps

Dortmund gegen Leverkusen Bundesliga Tipp

Samstagabend, den 23.08.2014 um 18:30 Uhr, bestreiten Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen das Topspiel des 1. Spieltags im Signal-Iduna Park. Der BVB wurde hinter Bayern München Vizemeister und sicherte sich damit den zweiten Rang mit 71 Punkten vor Erzrivale Schalke 04. Damit sind die Schwarz-Gelben erneut in der Champions League zugegen. Die Werkself belegte mit 61 Zählern knapp den vierten Platz vor dem VFL Wolfsburg (61). Insgesamt war die letzte Saison für B04 dennoch etwas enttäuschend, da man mitten in der Saison den zweiten Platz schon so gut wie sicher hatte. Der große Vorsprung zu Rang drei wurde aber noch leichtfertig verspielt und somit qualifizierte sich Bayer 04 „nur“ für die Champions-League Qualifikation und muss für den endgültigen Einzug in die Königsklasse noch den FC Kopenhagen aus dem Weg räumen.

bundesliga wett-tipp Treffen beide Teams? JA – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel  

Teamcheck Dortmund

Die Mannschaft von Jürgen Klopp musste Torjäger Robert Lewandowski zu Bayern München ziehen lassen und verlor gleichzeitig den derzeit besten Stürmer Europas an den größten nationalen Konkurrenten. Als Ersatz verpflichteten die Schwarz-Gelben Ciro Immobile für 19,4 Millionen Euro vom FC Turin. Der italienische Nationalstürmer soll die Lücke von Lewandowski schließen. Weitere namenhafte Zugänge sind Adrian Ramos von Hertha BSC und Weltmeister Mathias Ginter vom SC Freiburg. Können Ramos und Immobile den letztjährigen Torschützenkönig (20 Treffer) Lewandowski ersetzen, hat man sich in der Breite leicht verbessert.

In der ersten DFB Pokalrunde gab sich die Klopp-Elf nach kleinen Problemen dennoch keine Blöße und setzte sich standesgemäß mit 4:1 durch. Die Tore für den Vizemeister markierten Mkhitaryan, zweimal Aubameyang und Ramos.

Die letzten vier Heimpartien der letzten Saison wurden nicht verloren (3 Siege). Insgesamt wurden vier Partien im Signal-Iduna Park verloren, die Borussia war vergangene Spielzeit in den Auswärtsspielen stärker – verlor nur dreimal.

Weiterhin verzichten muss Dortmund auf den langzeitverletzten Ilkay Gündogan. Auch Marcel Schmelzer wird verletzungsbedingt ausfallen. Nuri Sahin wird es wohl noch rechtzeitig bis Samstag in den Kader schaffen (Sehnenentzündung). Hinter den Einsätzen von Adrian Ramos (Knie) und Dong-Won Ji (Fuß) steht noch ein Fragezeichen.

Teamcheck Leverkusen

Die Werkself verlor zwei Hochkaräter: Sidney Sam wechselte zu Ligakonkurrent Schalke 04 und Emre Can schloss sich dem Premier-League Club FC Liverpool an. Diese Abgänge wurden aber mehr als kompensiert. Mit Hakan Calhanoglu (HSV), Josip Drmic (Nürnberg), Wendel (Gremo) und Kyriakos Papadopoulos (Schalke 04) stärkte Bayer 04 die ohnehin schon treffsichere Offensive und verpflichtete gleichzeitig mit Papadopoulos und Wendel Qualität um die größte Schwäche im Kader, die Defensive, mehr Sicherheit zu verleihen.

Im DFB Pokal in der ersten Runde beim Sechstligisten Alem. Waldalgesheim setzte sich die Mannschaft von Roger Schmidt klar 6:0 durch. In Frühform ist Torjäger Stefan Kießling, der die ersten fünf Tore höchstpersönlich erzielte. Den 6:0 Endstand markierte Heung-Min Son wenige Minuten vor Spielende. Im Hinspiel der Champions-League Qualifikation gegen den dänischen Vertreter FC Kopenhagen gelang der Werkself in Skandinavien ein 3:2 Sieg durch die Tore von Kießling, Bellerabi und Son. Während die Offensive ein halbes Dutzend Tore hätte schießen können, zeigte sich die Defensive bei Standartsituation weiterhin anfällig wie letzte Saison.

Betrachtet man die Offensive der Schmidt-Elf genauer, fällt auf, dass Kießling (15 Tore) und Son (10) zusammen mit dem abgewanderten Sam (8) ein starkes Offensivdreieck bildeten. Rechnet man die neuen Akteure Calhanoglu (11 Tore für Hamburg) und Drmic (17) dazu, stellt Leverkusen eine der stärksten Offensiven der Bundesliga. Bekommt Neu-Coach Schmidt die wackelige Abwehrreihe in den Griff, kann man den Bayern vielleicht gefährlich werden. Mit Papadopoulos und Wendel sind die Voraussetzungen für weniger Gegentore als im letzten Jahr definitiv geschaffen.

Verletzte Spieler hat B04 nicht zu beklagen und kann damit in Bestbesetzung in den Ruhrpott reisen.
 

Nach DFB-Pokal Blamage Stuttgart zu Gast in Gladbach
Gladbach gegen Stuttgart, 24.08.2014 – Bundesligatrend Prognose

 

Dortmund Formcheck

16/08/14 DFB- Pokal Stuttgarter K. – Dortmund S – 1:4
13/08/14 Super- Cup Dortmund – B. München S – 2:0
10/08/14 Testspiele Liverpool – Dortmund N – 4:0
06/08/14 Testspiele Slask Wroclaw – Dortmund S – 0:3
03/08/14 Testspiele Rapperswil-Jona – Dortmund S – 0:10

Dortmund: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Leverkusen Formcheck

19/08/14 ChampionsL Kopenhagen – Leverkusen S – 2:3
15/08/14 DFB- Pokal Waldalgesheim – Leverkusen S – 0:6
09/08/14 Testspiele Southampton – Leverkusen S – 0:1
05/08/14 Testspiele Wuppertal – Leverkusen S – 1:3
30/07/14 Testspiele Seoul – Leverkusen S – 0:2

Leverkusen: 5 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

(Stand: 20. August 2014)

 

Statistik Dortmund – Leverkusen

07.12.2013 Bundesliga Borussia Dortmund – Bayer 04 Leverkusen 0:1 (0:1)
15.09.2012 Bundesliga Borussia Dortmund – Bayer 04 Leverkusen 3:0 (2:0)
11.02.2012 Bundesliga Borussia Dortmund – Bayer 04 Leverkusen 1:0 (1:0)
22.08.2010 Bundesliga Borussia Dortmund – Bayer 04 Leverkusen 0:2 (0:2)
20.03.2010 Bundesliga Borussia Dortmund – Bayer 04 Leverkusen 3:0 (0:0)
31.01.2009 Bundesliga Borussia Dortmund – Bayer 04 Leverkusen 1:1 (1:0)
06.04.2008 Bundesliga Borussia Dortmund – Bayer 04 Leverkusen 2:1 (0:0)
17.12.2006 Bundesliga Borussia Dortmund – Bayer 04 Leverkusen 1:2 (0:1)
08.04.2006 Bundesliga Borussia Dortmund – Bayer 04 Leverkusen 1:2 (1:1)
30.10.2004 Bundesliga Borussia Dortmund – Bayer 04 Leverkusen 1:0 (1:0)
22.11.2003 Bundesliga Borussia Dortmund – Bayer 04 Leverkusen 2:2 (2:1)
02.02.2003 Bundesliga Borussia Dortmund – Bayer 04 Leverkusen 2:0 (2:0)

6 Siege Dortmund – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Siege Leverkusen

 

Quote Dortmund – Leverkusen

Dortmund – Leverkusen Wettanbieter Quoten
  1 X 2  
Logo vom Buchmacher Bet365 1,53 4,50 5,25
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 1,55 4,10 6,00
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Bet-at-home 1,55 4,00 5,70
Wettanbieter Bet-at-home 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,55 4,30 5,00
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 20. August 2014)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Einen klaren Favoriten gibt es in dieser Partie nicht, wobei wir die Dortmunder aufgrund des Heimvorteils leicht im Vorteil sehen. Die Leverkusener haben sich aber klug verstärkt und sind in der Offensive brillant besetzt. Kommt die Werkself ins Rollen, wird es auch für den BVB schwer zu bestehen. Zumal die Schmidt-Elf die letzten Jahre in Dortmund öfters die drei Punkte mit nach Hause nehmen konnte. Die Borussia dagegen ist aber auch schon in Frühform, ließ im DFB Pokal nichts anbrennen und gewann den Ligapokal zuhause gegen Bayern durch einen verdienten 2:0 Sieg. Hier wird wohl die Tagesform über die Verteilung der drei Punkte entscheiden. Wir denken, dass eine kleine Überraschung möglich ist und Leverkusen nicht verliert, für Risikofreunde ist der Tipp auf eine Doppelte Chance Wette X und 2 zu empfehlen. Die letzten beiden Auswärtsspiele in Frankfurt und Nürnberg konnte Leverkusen in der letzten Saison gewinnen. Beide Teams sind derart stark in der Offensive besetzt, dass Tore vorprogrammiert sind. Daher bietet sich alternativ, für alle Sicherheitstipper, eine Wette auf „beide Teams treffen“ an.

Wett Tipp Bundesligatrend: Treffen beide Teams? JA

Wettquote auf Tipico: 1.60

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
 
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
 
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,