18. Oktober 2012

Fortuna Düsseldorf – Bayern München Tipp (20.10.2012) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 10:24



Bayern-Express zu Gast bei der Fortuna – David trifft auf Goliath

Bundesliga Tipp Düsseldorf vs Bayern

Düsseldorf Bayern Tipp – 20.10.2012 um 15:30 Uhr

Am Samstag tritt der amtierende Tabellenführer aus München gegen den Aufsteiger aus Düsseldorf an. Die Bayern haben in den ersten sieben Ligaspielen noch keinen einzigen Zähler abgegeben und präsentieren sich in einer bärenstarken Verfassung. In den Medien wird bereits darüber spekuliert wer diese Mannschaft denn schlagen soll. Die Konkurrenten aus Dortmund, Schalke und Gladbach zeigten bis jetzt keine so überzeugenden Leistungen. Gegen Düsseldorf gelten die Bayern, auch wenn sie auswärts antreten, als klarer Favorit. Die Fortuna hat in den ersten sieben Spielen jedoch erst eine Niederlage erlitten und konnte als Aufsteiger einige Punkte sammeln. Zurzeit belegt Düsseldorf den 7. Tabellenplatz und hält somit Anschluss zu den vorderen Tabellenplätzen. Die Begegnung zwischen Düsseldorf und Bayern wird am kommenden Samstag um 15:30 Uhr in der Esprit-Arena angepfiffen. Kann der deutsche Rekordmeister seine Serie fortsetzen und den 8. Sieg im 8. Bundesliga Spiel einfahren?

bundesliga wett-tipp Bayern gewinnt mit Handicap -1 – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Fortuna Düsseldorf

Düsseldorf ist als Aufsteiger in die 50. Bundesliga Saison gegangen. In erster Linie möchte man in dieser Saison den Klassenerhalt sichern. Diesem Ziel ist man nach den ersten sieben Partien bereits um einiges näher gekommen. Mit einer Bilanz von zwei Siegen, vier Unentschieden und einer Niederlage hat die Fortuna bereits zehn Punkte auf dem Konto und befindet sich auf Platz sieben der Bundesliga Tabelle.

Eine große Stärke stellt die Abwehr des Aufsteigers dar. In den bisherigen Begegnungen kassierte man nur drei Gegentore. Aufgrund der defensiven Spielausrichtung gelingt den Düsseldorfern nicht viel in Sachen Offensive. Mit sechs Toren gehört man zu den Vereinen, die nicht sonderbar gefährlich vor dem Kasten des Gegners sind.

Im Länderspiel zwischen Griechenland und Bosnien-Herzegowina verletzte sich der Innenverteidiger Stelios Malezas. Bis jetzt stand Malezas bei allen Pflichtspielen für den Aufsteiger auf dem Platz. Aufgrund einer Oberschenkelverletzung wird er den Düsseldorfern für insgesamt zwei Wochen nicht zu Verfügung stehen. Man kann nur hoffen, dass das Abwehrbollwerk nun nicht auseinander bricht.

Düsseldorf konnte bis jetzt kein einziges Heimspiel für sich entscheiden. Auf der anderen Seite haben sie aber auch kein Heimspiel verloren. In drei Begegnungen teilte man sich mit dem Kontrahenten die Punkte. Auch in der Heimbilanz zeichnet sich die starke Defensivleistung des Aufsteigers ab. In drei Heimspielen kassierte man nur zwei Tore. Der Angriff war jedoch mit ebenfalls nur zwei Toren nicht sonderbar erfolgreich. In der Heimtabelle belegt man zurzeit den 14. Tabellenplatz.

Gegen die Bayern werden die Düsseldorfer sicher defensiv agieren und das Spiel aus einer gut sortierten Defensive heraus gestalten. Ob diese Taktik gegen die Bayern aufgeht, wird sich am Samstag zeigen.

Teamcheck Bayern München

Zu den Bayern kann man momentan nichts Negatives sagen. Sieben Spiele und sieben Siege sagen alles über die Teamstärke aus. In den sieben Begegnungen konnte man 21 Tore erzielen. Es gibt keinen anderen Verein in der Bundesliga, der da mithalten kann. Die Abwehr zeichnet sich ebenfalls durch ein hohes Maß an Konzentration aus. Neuer musste in sieben Begegnungen nur zweimal hinter sich greifen. Das ist Ligaspitze.

Die Bayern haben, wie Sie anhand der oberen Daten erkennen können, in der Saison bis jetzt zu überzeugen gewusst. Dennoch schreiben wir erst den achten Bundesliga Spieltag, es kann also noch sehr viel passieren. Sollten die Bayern sich zu sicher fühlen, schleichen sich Fehler ein. Dass man Bayern schlagen kann, zeigte Bate Borisov in der Champions League.

Auswärts sind bei Bayern nach drei Spielen ungeschlagen. Sie weisen drei Siege auf und konnten sieben Tore erzielen und bis jetzt ohne Gegentor überzeugen. Auch hier ist man absolute Spitze in der Bundesliga. Kein anderer Verein kann da nur im Ansatz mithalten. In dieser Saison sind die Bayern auswärts eine Macht und werden auch in Düsseldorf zum Favoriten ernannt.

Wie spielte Fortuna Düsseldorf am letzten Bundesliga Spieltag?

Die Fortuna trat im letzten Spiel bei den Mainzern an. In der Anfangsphase sollten beiden Teams zu der einen oder anderen Torchance kommen. Diese blieben ungenutzt und somit gab es für die Fans keine Tore zu bejubeln. Die Gäste agierten sehr defensiv und formierten zwei Vierketten, um der Offensive der Hausherren den Gar aus zu machen. Diese Taktik sollte im ersten Durchgang auch gut aufgehen. Die Mainzer verloren bereits im Aufbauspiel den Ball und konnte den einen oder anderen Konter ansetzen. Auf beiden Seiten ergaben sich in der ersten Hälfte Möglichkeiten. Da diese nicht genutzt wurden, blieb es jedoch vorerst beim 0:0. Nach dem Seitenwechsel wollte Trainer Tuchel der Mainzer Offensive mehr Leben einhauen und brachte Malli für Polanski. Am Spielverlauf änderte sich jedoch nicht sonderbar viel. Immer wieder blieben die Gastgeber am Abwehrverbund der Gäste hängen. Mainz versuchte Druck aufzubauen und spielte weiter nach vorne. Die Gäste hingegen lauerten auf Konter. Nach 79 Minuten flog O.Fink mit Geld-Rot vom Platz. Düsseldorf spielte nun nur noch zu zehnt. Die Hausherren sahen ihre Chance und spielten nun noch offensiver. Die Einstellung sollte mit dem 1:0 nach 85 Minuten belohnt werden. Dabei blieb es am Ende auch.

Wie spielte Bayern München am letzten Bundesliga Spieltag?

Die München empfingen im letzten Spiel die TSG Hoffenheim. In der mit 71000 Zuschauern ausverkauften Allianz Arena waren die Rollen bereits vor Spielbeginn klar verteilt. Bayern galt als klarer Favorit auf den Sieg und die Gäste waren der Außenseiter. Hoffenheim versteckte sich in den ersten Minuten keineswegs. Man versuchte die Bayern bereits in der eigenen Hälfte am Spielaufbau zu hindern. Diese Taktik ging anfangs sehr gut auf. Dennoch brachte man in der Offensive zu wenig zustande, um die Bayern ernsthaft in Bedrängnis zu bringen.  Nach 19 Minuten kamen die Hausherren durch Ribery zum 1:0. Die Bayern waren die spielbestimmende Mannschaft taten aber nicht mehr als nötig, um das Ergebnis zu verwalten. Bis zur Pause sollte es bei der knappen Führung der Gastgeber bleiben. Nur zwei Minuten nach dem Wiederanpfiff sorgte erneut Ribery für das 2:0. Selbst nach dem zweiten Gegentor tat sich bei Hoffenheim nichts. Man kam kaum in den Strafraum der Hausherren. Wirkliche Torchancen sollte es für die Gäste nicht geben. Die Hausherren hatten noch die eine oder andere gute Möglichkeit. Da man diese jedoch nicht verwerten konnte, blieb es am Ende beim 2:0.

Direktvergleich zwischen Fortuna Düsseldorf gegen Bayern München

Beide Mannschaften trafen bereits dreimal aufeinander. Bayern konnte alle drei Begegnungen für sich entscheiden. Zuletzt setzte man sich in einem  Freundschaftsspiel mit einem 3:2 durch. Der Direktvergleich deutet somit auf einen Sieg der Bayern hin.

Mögliche Aufstellung:

Düsseldorf

Giefer – Levels, Juanan, Langeneke, J. van den Bergh – Bodzek, Lambertz – Kruse, Ilsö, Bellinghausen – Schahin
Trainer: Meier

Bayern

Neuer – Lahm, Boateng, Dante, Badstuber – Luiz Gustavo, Schweinsteiger – T. Müller, Kroos, Ribery – Mandzukic
Trainer: Heynckes

Formcheck:

Düsseldorf

06/10/2012  Bundesliga  Mainz 05 vs. Düsseldorf  N – 1:0  
28/09/2012  Bundesliga  Düsseldorf vs. Schalke 04  U – 2:2  
25/09/2012  Bundesliga  Fürth vs. Düsseldorf  S – 0:2  
22/09/2012  Bundesliga  Düsseldorf vs. Freiburg  U – 0:0  
15/09/2012  Bundesliga  Stuttgart vs. Düsseldorf  U – 0:0  
01/09/2012  Bundesliga  Düsseldorf vs. M’gladbach  U – 0:0
                                                                                                                 
Bayern

11/10/2012  Freundschaftsspiele  B. München vs. Unterhaching  S – 2:0  
06/10/2012  Bundesliga  B. München vs. Hoffenheim  S – 2:0  
02/10/2012  UEFA Champions League, Gruppe F  Bate Borisov vs. B. München  N – 3:1  
29/09/2012  Bundesliga  Bremen vs. B. München  S – 0:2  
25/09/2012  Bundesliga  B. München vs. Wolfsburg  S – 3:0  
22/09/2012  Bundesliga  Schalke 04 vs. B. München  S – 0:2

Düsseldorf: 1 Sieg – 4 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Bayern: 5 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Statistik: Düsseldorf gegen Bayern

22/01/2008  Freundschaftsspiele  Düsseldorf vs. B. München  2:3   
26/10/1996  Bundesliga  Düsseldorf vs. B. München  0:2   
09/12/1995  Bundesliga  Düsseldorf vs. B. München  0:2

0 Siege Düsseldorf – 0 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 3 Siege Bayern

Wett-Quoten Düsseldorf gegen Bayern

Bet365

Sieg Düsseldorf: 11.00

Unentschieden: 5.00

Sieg Bayern: 1.28

Tipico

Sieg Düsseldorf: 9.00

Unentschieden: 5.00

Sieg Bayern: 1.35

(Stand: 17. Oktober 2012)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Die Bayern stellen zurzeit in der Bundesliga das Maß der Dinge dar und sind kaum aufzuhalten. Wir gehen nicht davon aus, dass Düsseldorf gegen Bayern bestehen kann. Die Münchner haben zwei der drei Begegnungen gegen den Aufsteiger mit zwei Toren Unterschied gewonnen. Die Wettquote auf einen Sieg der Bayern ist sehr niedrig bemessen. Aus diesem Grund bietet sich ein Handicap an. Wir gehen davon aus, dass Bayern gegen Düsseldorf mit mindestens zwei Toren Unterschied gewinnen wird.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Bayern (Handicap -1)

Wettquote auf Tipico: 1.95

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,