4. März 2011

Bayer Leverkusen – Wolfsburg Tipp (05.03.2011) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 01:49



Leverkusen Wolfsburg Tipp – 05.03.2011 um 18:30 Uhr

Am Samstagabend des 25. Bundesliga Spieltages empfängt Bayer Leverkusen den VfL Wolfsburg. Bayer-Coach Heynckes liebäugelt mit einer eventuellen Vertragsverlängerung, doch wahrscheinlich nur, wenn die Werks-Elf sich direkt für die Champions League qualifiziert. Indes feierte Wolfsburg nach 4 Niederlagen am Stück am vergangenen Wochenende einen Sieg gegen den Tabellenletzten Gladbach. Beide Mannschaften benötigten den Dreier. Doch die Ausgangslage kann kaum unterschiedlicher sein. Bayer Leverkusen spielt um den zweiten Tabellenplatz und die direkte Qualifikation für die Champions League und die Wölfe kämpfen derzeitig gegen den Abstieg. Die Littbarski-Elf hat nur 2 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Wir hoffen auf ein ähnlich packendes Spiel zwischen Leverkusen und Wolfsburg wie in der Hinrunde. Der VfL unterlag im eigenen Stadion Bayer Leverkusen mit 2:3 oder andersherum Leverkusen gewann in Wolfsburg mit 3:2. Dabei begann alles nach Maß für die Wölfe. Diego und Grafite brachten den VfL mit 2:0 in Front. Bis zur 72. Minute sollte der Vorsprung halten. Mit der Einwechslung des wiedergenesenen Rolfes bei Leverkusen kippte das Spiel. Rolfes war ein allen weiteren Leverkusener Spielgeschehnissen beteiligt. Zunächst traf er zum zwischenzeitlichen 1:2 in der 72. Minute. Anschließend holte Rolfes in der 75. Minute einen Handelfmeter heraus, den Vidal verwandelte. In der 82. Minute köpfte Rolfes zum 3:2 Siegtreffer ein. Bis zur 70. Minute war Wolfsburg das spielbestimmende Team. Eine ärgerliche Niederlage.

Schauen wir uns die Ergebnisse des letzten Bundesliga Spieltages an. Die Werks-Elf vergab im Weserstadion gegen Bremen am vergangenen Spieltag leichtfertig eine zwischenzeitliche 2:0 Führung. Den Bremern merkte man den Druck und die Verunsicherung an. Die Leverkusener agierten ballsicherer und abgeklärter. Allerdings gehörte Werder Bremen die erste gute Torchance, aber Borowski scheiterte freistehend in der 19. Minute vor Adler. Die Führung für Bayer fiel nach einer Ecke in der 42. Spielminute durch Derdiyok. Im zweiten Durchgang erhöhte Bremen den Druck und versuchte schnell zum Ausgleich zu kommen. Doch Leverkusen schlug in der 67. Minute eiskalt durch Rolfes zu. Aus nicht nachvollziehbaren Gründen verlor die Heynckes-Elf nach der 2:0 Führung komplett den Faden und brachte durch das Eigentor von Kießling in der 82. Minute die Bremer zurück ins Spiel. Nach dem Vidal in der 87. Minute vom Platz flog, warf Bremen alles nach vorne und kam durch Prödl zum sehr glücklichen Ausgleich in der 90. Minute. Ohne Zweifel hätte Leverkusen den Platz als Sieger verlassen müssen. Nun gilt es im Heimspiel gegen Wolfsburg zu gewinnen, um den zweiten Tabellenplatz zu festigen.

Die Wölfe gewannen am letzten Spieltag ihr Heimspiel gegen den Tabellenletzten Gladbach mit 2:1. Gleich nach Spielanpfiff drängte Wolfsburg auf die Führung und erspielte sich unzählige Chancen. Der Brasilianer Diego vergab in der 29. Minute einen Elfmeter, ehe er mit seinem Doppelpack in der 35. Und 45. Minute seinen Fehler mehr als weg machte. Die Wölfe lieferten eine tolle Leistung ab und dominierten das Spielgeschehen bis zur 74. Minute. Als es nach einem verwandelten Elfmeter von Daems plötzlich nur noch 2:1 für den VfL stand. In den gut 15 verbleibenden Minuten lieferten sich beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch ab. Am Ende siegt Wolfsburg verdient mit 2:1.

Die Leverkusener zählen mit einer Heimbilanz von: 5 Siegen, 4 Unentschieden und 3 Niederlagen nicht gerade zu den heimstärksten Mannschaften. Auf der anderen Seite gewannen die Wölfe nur 2 der 12 Gastauftritte in der Ferne und verbuchen eine Auswärtsbilanz von: 2 Siege, 4 Unentschieden und 6 Niederlagen. In jedem Fall erwartet uns ein spannendes Spiel.

Mögliche Aufstellung:

Leverkusen

Adler – Schwaab, Reinartz, Hyypiä, Kadlec – L. Bender, Rolfes – Sam, Renato Augusto, Castro – Kießling
Trainer: Heynckes

Wolfsburg

Benaglio – Pekarik, Kjaer, A. Friedrich, M. Schäfer – Hasebe, Polak – Riether, Cicero – Helmes, Diego
Trainer: Littbarski

Formcheck:

Leverkusen

27/02/2011  Bundesliga  Bremen vs. Leverkusen  U – 2:2
24/02/2011  UEFA Europa League  Leverkusen vs. Metalist Kharkiv  S – 2:0
20/02/2011  Bundesliga  Leverkusen vs. Stuttgart  S – 4:2
17/02/2011  UEFA Europa League  Metalist Kharkiv vs. Leverkusen  S – 0:4
12/02/2011  Bundesliga  E. Frankfurt vs. Leverkusen  S – 0:3
05/02/2011  Bundesliga  Nürnberg vs. Leverkusen  N – 1:0

Wolfsburg

25/02/2011  Bundesliga  Wolfsburg vs. M’gladbach  S – 2:1
19/02/2011  Bundesliga  Freiburg vs. Wolfsburg  N – 2:1
12/02/2011  Bundesliga  Wolfsburg vs. Hamburg  N – 0:1
05/02/2011  Bundesliga  Hannover vs. Wolfsburg  N – 1:0
29/01/2011  Bundesliga  Wolfsburg vs. Dortmund  N – 0:3
22/01/2011  Bundesliga  Mainz 05 vs. Wolfsburg  S – 0:1

Leverkusen: 4 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Wolfsburg: 2 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Niederlagen

Die Werks-Elf ist seit 5 Pflichtspielen ungeschlagen und holte in der Rückrunde insgesamt 13 Punkte. Dem gegenüber stehen 7 erzielte Punkte der Wolfsburger. Von der Form her schätzen wir Bayer Leverkusen stärker ein.

Statistik: Leverkusen gegen Wolfsburg:

13/02/2010  Bundesliga  Leverkusen vs. Wolfsburg  2:1
31/10/2008  Bundesliga  Leverkusen vs. Wolfsburg  2:0
27/04/2008  Bundesliga  Leverkusen vs. Wolfsburg  2:2
26/08/2006  Bundesliga  Leverkusen vs. Wolfsburg  1:1
08/02/2006  Bundesliga  Leverkusen vs. Wolfsburg  4:0
04/12/2004  Bundesliga  Leverkusen vs. Wolfsburg  2:1
13/03/2004  Bundesliga  Leverkusen vs. Wolfsburg  4:2
15/03/2003  Bundesliga  Leverkusen vs. Wolfsburg  1:1
28/07/2001  Bundesliga  Leverkusen vs. Wolfsburg  2:1
12/08/2000  Bundesliga  Leverkusen vs. Wolfsburg  2:0
11/03/2000  Bundesliga  Leverkusen vs. Wolfsburg  4:1
05/12/1998  Bundesliga  Leverkusen vs. Wolfsburg  3:0
31/10/1997  Bundesliga  Leverkusen vs. Wolfsburg  2:1

10 Siege Leverkusen – 3 Unentschieden – 0 Siege Wolfsburg

Der Direktvergleich deutet auf einen Sieg der Leverkusener hin. 10 der letzten 13 Aufeinandertreffen konnte Bayer für sich entscheiden. 9 der 13 Aufeinandertreffen zwischen Bayer Leverkusen und dem VfL Wolfsburg endeten mit einem Over 2,5 Tore Ergebnis.

Wett-Quoten Leverkusen gegen Wolfsburg:

Bet365

Sieg Leverkusen: 1.57

Unentschieden: 4.00

Sieg Wolfsburg: 5.50

Tipico

Sieg Leverkusen: 1.65

Unentschieden: 4.00

Sieg Wolfsburg: 4.40

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Beide Mannschaften trennen unglaubliche 20 Punkte in der Bundesliga Tabelle. Während Bayer um den 2. Tabellenplatz kämpft, herrscht in Wolfsburg die Abstiegsangst. Für beide Teams ist der Dreier enorm wichtig. Leverkusen will in die Champions League und Wolfsburg will erstklassig bleiben. Auf die Wölfe wartet ein ganz schweres Spiel. Bayer ist gut in Form. Der Heimvorteil und der Direktvergleich sprechen für einen Sieg der Leverkusener. Dennoch ist bei dieser Wette Vorsicht geboten. Ein Unentschieden ist auch denkbar. Da für beide Mannschaften viel auf dem Spiel steht, rechnen wir mit einem offenen Spiel. Offensiv sind beide Mannschaften stark besetzt. Im Hinspiel fielen bereits 5 Treffer. Auch für das Rückspiel rechnen wir mit einem Over 2,5 Tore Ergebnis.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Leverkusen / Over 2,5

Wettquote auf Tipico: 1.65 / 1.60

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.

Weitere Fussball Infos:
Bundesliga Vorhersage


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,