2. Bundesliga Tipps – Vorhersage & Prognosen zur 2. Liga 2019/2020

In der Kategorie 2. Bundesliga Tipps finden Sie eine ausführliche Prognose, Wettquoten und eine Wett Tipp Vorhersage für die wichtigsten Fussball-Spiele vom aktuellen Spieltag der 2. Liga in der Saison 2019/2020. Neben Expertentipps und 1X2 Quoten zu allen Matches informieren wir Sie auch über verletzte und gesperrte Spieler, der aktuellen Form und direktem Vergleich der Teams.

Top 3 Wettanbieter für Bundesliga wetten

 

2. Bundesliga Tipps 34. Spieltag (28.06.2020)

Den 34. Spieltag der 2. Bundesliga mit den dazugehörigen Tipps – Vorhersagen haben wir für Sie nachfolgend gelistet. Zu den Spielen des 34. Spieltages finden Sie auf Bundesligatrend Sportwetten Tipps. Ein Klick auf den in der nachfolgenden Tabelle enthaltenden Link bringt Sie direkt zu den gewünschten 2. Bundesliga Prognosen.

2. Bundesliga Tipps 34. Spieltag
Datum Begegnung Tipp
Sonntag, 28.06. 15:30 Uhr Stuttgart – Darmstadt Unentschieden
Sonntag, 28.06. 15:30 Uhr Hannover – Bochum Unentschieden
Sonntag, 28.06. 15:30 Uhr Hamburg – Sandhausen Hamburg gewinnt
Sonntag, 28.06. 15:30 Uhr Kiel – Nürnberg Unentschieden
Sonntag, 28.06. 15:30 Uhr Bielefeld – Heidenheim Bielefeld gewinnt
Sonntag, 28.06. 15:30 Uhr Regensburg – Aue Regensburg gewinnt
Sonntag, 28.06. 15:30 Uhr Dresden – Osnabrück Dresden gewinnt
Sonntag, 28.06. 15:30 Uhr Fürth – Karlsruhe Unentschieden
Sonntag, 28.06. 15:30 Uhr Wiesbaden – St. Pauli Wiesbaden gewinnt

Bei Bet365 auf die 2. Bundesliga wetten

Eine Übersicht der Wettquoten zum aktuellen Spieltag finden Sie auf unserer Seite 2. Bundesliga Quoten, wo wir Sie außerdem mit Meister und Aufsteiger Quoten der Saison 2019/2020 versorgen!

2. Bundesliga Wett-Tipps

Wiesbaden gegen St. Pauli Tipp & Quoten, 28.06.2020 – 15:30 Uhr Für Wehen Wiesbaden geht es in diesem Spiel noch einmal um alles. Noch ist der Klassenerhalt möglich, allerdings stehen die Chancen wirklich sehr schlecht. Wiesbaden muss nicht nur drei Punkte auf Karlsruhe aufholen, sondern auch noch zehn Tore. Somit muss man darauf hoffen, dass Fürth möglichst hoch gegen Karlsruhe gewinnt, während man selbst ebenfalls einen hohen Sieg g…
weiterlesen

27. Juni 2020 / Charlie - Kategorie: 2. Bundesliga Tipps

2. Bundesliga Wett-Tipps

Fürth gegen Karlsruhe Tipp & Quoten, 28.06.2020 – 15:30 Uhr Greuther Fürth wird an diesem letzten Spieltag nur noch darum spielen, die Tabellenposition etwas zu verbessern. Theoretisch ist noch Platz 6 möglich, sofern man gewinnt und die Konkurrenten Bochum und Hannover nicht gewinnen. Der Karlsruher SC hingegen hat ganz andere Sorgen und spielt um den Klassenerhalt. Derzeit steht Karlsruhe auf dem Relegationsplatz und kann theore…
weiterlesen

27. Juni 2020 / Charlie - Kategorie: 2. Bundesliga Tipps

2. Bundesliga Wett-Tipps

Dresden gegen Osnabrück Tipp & Quoten, 28.06.2020 – 15:30 Uhr Während es VfL Osnabrück geschafft hat und der Klassenerhalt schon in trockenen Tüchern ist, steht Dresden im Grunde kurz vor dem Abstieg. Zumindest theoretisch aber hat Dresden noch eine Chance, die allerdings überaus gering ist. Mit 31 Punkten steht Dresden aktuell auf dem letzten Platz und hat drei Punkte Rückstand auf Karlsruhe, das auf dem Relegationsplatz liegt. Dres…
weiterlesen

27. Juni 2020 / Charlie - Kategorie: 2. Bundesliga Tipps

2. Bundesliga Wett-Tipps

Regensburg gegen Aue Tipp & Quoten, 28.06.2020 – 15:30 Uhr Der Blick in die Tabelle zeigt schnell, dass es bei dieser Paarung nicht mehr wirklich um viel geht. Erzgebirge Aue steht mit 44 Punkten auf Platz 9, Regensburg mit einem Zähler direkt dahinter. Keine der beiden Mannschaften wird also am 34. Spieltag um den Auf- oder gegen den Abstieg spielen. Es geht nur noch um einen sauberen Saisonabschluss, mit dem man möglicherweise auch noch e…
weiterlesen

27. Juni 2020 / Charlie - Kategorie: 2. Bundesliga Tipps

2. Bundesliga Wett-Tipps

Bielefeld gegen Heidenheim Tipp & Quoten, 28.06.2020 – 15:30 Uhr Während Arminia Bielefeld schon durch ist und auch auf dem ersten Platz feststeht, geht es für den 1. FC Heidenheim noch darum, den dritten Platz zu behaupten. Sollte Heidenheim nicht in Bielefeld gewinnen, hat der Hamburger SV noch die Chance wieder vorbeizuziehen. Somit steht Heidenheim wohl vor dem wichtigsten, aber auch gleichzeitig schwierigsten Spiel der Saison.…
weiterlesen

26. Juni 2020 / Charlie - Kategorie: 2. Bundesliga Tipps

2. Bundesliga Wett-Tipps

Kiel gegen Nürnberg Tipp & Quoten, 28.06.2020 – 15:30 Uhr In dieser Paarung steckt noch einmal eine gute Portion Abstiegskampf am letzten Spieltag. Das gilt zwar nicht für Gastgeber Holstein Kiel, das mit 42 Punkten auf Platz 12 liegt, aber eben für den 1. FC Nürnberg. Der steht mit derzeit 36 Punkten auf Platz 15 und hat nur zwei Punkte Vorsprung vor Karlsruhe auf dem Relegationsplatz. Zwar kann Nürnberg nicht mehr direkt absteigen, aber s…
weiterlesen

26. Juni 2020 / Charlie - Kategorie: 2. Bundesliga Tipps

2. Bundesliga Wett-Tipps

Hamburg gegen Sandhausen Tipp & Quoten, 28.06.2020 – 15:30 Uhr Schon vor dem letzten Spieltag steht fest, dass der Hamburger SV nicht mehr direkt aufsteigen kann. Das ist für Hamburg auch insofern bitter, da man lange Zeit in dieser Saison auf dem zweiten Platz stand, was sogar erst zwei Spieltage her ist. Kurz vor dem 34. Spieltag aber ist Hamburg sogar nur noch auf Platz 4 zu finden und muss damit nicht nur selbst das Spiel am Sonntag gewinne…
weiterlesen

26. Juni 2020 / Charlie - Kategorie: 2. Bundesliga Tipps

2. Bundesliga Wett-Tipps

Hannover gegen Bochum Tipp & Quoten, 28.06.2020 – 15:30 Uhr Beide Mannschaften können sehr mit ihren letzten Wochen zufrieden sein. Für den Aufstiegskampf hat es zwar nicht mehr gereicht, aber für eine gute Position in der Tabelle. Eines der beiden Teams wird auch noch im oberen Tabellendrittel landen können. Bochum hat derzeit mit 46 Punkten die Nase vorne. Damit liegt der VfL genau einen Punkt vor Hannover 96 und würde auch vor Hannover…
weiterlesen

26. Juni 2020 / Charlie - Kategorie: 2. Bundesliga Tipps

2. Bundesliga Wett-Tipps

Stuttgart gegen Darmstadt Tipp & Quoten, 28.06.2020 – 15:30 Uhr Der letzte Spieltag der 2. Bundesliga steht an und hat noch einmal einen richtigen Leckerbissen zu bieten. Der SV Darmstadt wird zu Gast beim VfB Stuttgart sein. Stuttgart liegt aktuell auf Platz 2, drei Punkte vor Heidenheim und mit dem fast doppelt so guten Torverhältnis. Insofern gilt, dass der VfB das Heimspiel wohl auch verlieren kann und dennoch direkt aufsteigen wird…
weiterlesen

26. Juni 2020 / Charlie - Kategorie: 2. Bundesliga Tipps

2. Bundesliga Wett-Tipps

Karlsruhe gegen Bielefeld Tipp & Quoten, 21.06.2020 – 15:30 Uhr Während Arminia Bielefeld schon als Meister der Saison feststeht und somit auch aufsteigen wird, braucht Karlsruhe zum jetzigen Zeitpunkt noch jeden Punkt für den Klassenerhalt. Vor dem 33. Spieltag steht der KSC mit 33 Punkten auf Platz 16. Das würde also am Ende der Saison Relegation bedeuten. Genauso könnte Karlsruhe aber auch noch auf Rang 17 rutschen, sollte man am Son…
weiterlesen

20. Juni 2020 / Charlie - Kategorie: 2. Bundesliga Tipps

2. Bundesliga Prognose von Aufsteiger und Meister 2020

An Tradition fehlt es der 2. Fußball-Bundesliga in der Saison 2019/20 definitiv nicht. Auch die Erfolge der teilnehmenden Mannschaften sind durchaus bemerkenswert. Sage und schreibe sieben Vereine waren in der Vergangenheit schon Deutscher Meister. Das sind neben den beiden Absteigern VfB Stuttgart (fünf Meistertitel), 1. FC Nürnberg (neun Mal Deutscher Meister) und Hannover 96 (zwei Meisterschaften) noch die Traditionsvereine Hamburger SV (sechs Titel), Holstein Kiel und Karlsruher SC (je eine gewonnene Meisterschaft). Hinzu kommt Dynamo Dresden – immerhin achtfacher Landesmeister der DDR.

Der Großteil der Mannschaften hat zudem bereits mehrjährige Erstligaerfahrung gesammelt, wodurch doch insgesamt ein breites Portfolio an Mannschaften für den direkten Aufstieg in die Beletage des deutschen Fußballs, bzw. für die Meisterschaft in der 2. Bundesliga Saison 2019/20 in Frage kommt. Allen voran ist dabei natürlich Absteiger VfB Stuttgart zu benennen, der ohnehin erst in der Relegation gescheitert war und bereits vor drei Jahren auf den Abstieg in die Zweitklassigkeit den direkten Wiederaufstieg folgen lassen konnte. Etwas, das dem Hamburger SV letzte Saison nicht gelang, obschon die Konkurrenz es dem einstigen Dinosaurier der Bundesliga durchaus leicht gemacht hat. So reichten Union Berlin und dem SC Paderborn am Ende jeweils 57 Punkte für den Sprung ins Oberhaus des deutschen Fußballs – so wenig Zähler, wie selten zuvor. Nur einen Punkt dahinter landete der sechsfache Deutsche Meister Hamburg, der mit Dieter Hecking einen echten Trainerveteran verpflichten konnte, unter dem den Norddeutschen die Rückkehr in die Bundesliga durchaus zuzutrauen ist. Der Kader ist zwar weiter umstrukturiert worden, dennoch geht Hamburg gemeinsam mit Stuttgart als die großen Favoriten in die Saison 2019/20.

Dahinter ist eine gewinnbringende Wette auch auf den 1. FC Nürnberg und Hannover 96 möglich. Beide Teams hatten bereits Anfang des Jahres 2019 nicht mehr allzu große Hoffnungen auf den Verbleib in Liga eins gehegt und konnten dementsprechend frühzeitig mit den Planungen für die Saison 2019/20 in der 2. Bundesliga beginnen. Das ergibt einen durchaus beachtlichen Vorteil gegenüber Mitabsteiger VfB Stuttgart, der bis zum Schlusspfiff im Rückspiel der Relegation gegen Union Berlin noch keine Planungssicherheit hatte. Nürnberg und Hannover haben zudem viel Erfahrung mit Aufstiegen aus der 2. Bundesliga und sind im Vorfeld der Saison zu entsprechend attraktiven Quoten zu bekommen. Wer also die vermeintlichen Favoritentipps Stuttgart und Hamburg für etwas zu wacklig hält, dem empfehlen wir in unserer Prognose von Aufsteiger und Meister 2020 in der 2. Bundesliga die Wetten auf Nürnberg und Hannover, wobei unser Favorit für die Meisterschaft der „Club“ aus Franken ist.

Bei Bet365 auf die 2. Bundesliga wetten

 

Historie: Die 2. Bundesliga Aufsteiger / 2. Bundesliga Meister der letzten Jahre

Jahr Meister Tore Punkte
2018/2019 1. FC Köln 84:47 63
2017/2018 Fortuna Düsseldorf 57:44 63
2017/2018 1. FC Nürnberg 61:39 60
2016/2017 VfB Stuttgart 63:37 69
2016/2017 Hannover 96 51:32 67
2015/2016 SC Freiburg 75:39 72
2015/2016 RB Leipzig 54:32 67
2014/2015 FC Ingolstadt 53:32 64
2014/2015 Darmstadt 98 44:26 59
2013/2014 1. FC Köln 53:20 68
2013/2014 SC Paderborn 63:48 62

Der Unterschied zwischen der höchsten und zweithöchsten Spielklasse im deutschen Fussball zeigt sich unter anderem auch an der zur Saison 2008/09 wieder neu eingeführten Relegation zur 1. Bundesliga, in der fortan der Dritte der 2. Fußball-Bundesliga gegen den 16. der Bundesliga in Hin- und Rückspiel um den Aufstieg spielt. In den ersten zehn Austragungen dieser Spiele setzte sich lediglich zwei Mal der Zweitligist durch. Acht Mal konnte der höherklassige Verein trotz mitunter desolater Saisonleistung am Ende eine Mannschaft stoppen, die eine tolle Saison mit viel Momentum hinter sich hatte. Einfach nur, weil die Qualität in der 1. Liga eben doch ein paar Nummern größer ist. Alle wollen daher in die höchste deutsche Spielklasse. Schaffen kann es neben dem Meister der 2. Bundesliga aber sicher nur eine zweite Mannschaft.

Genau deshalb sind Langzeitwetten auf die Aufsteiger zur Bundesliga, bzw. den Meister der 2. Bundesliga auch so beliebt. Schließlich ist es bei einer entsprechend einschneidenden Umstrukturierung des Kaders stets eine große Herausforderung für die Absteiger aus der Beletage des deutschen Fußballs, sich den sofortigen Wiederaufstieg zu sichern, zumal in der 2. Bundesliga eben doch andere Gepflogenheiten herrschen, mit denen sich auch gestandene Bundesliga-Profis erst mal auseinandersetzen müssen, sofern sie ihren Vereinen denn überhaupt in die Zweitklassigkeit folgen. Obwohl gerade in der jüngeren Vergangenheit immer mal wieder ein Absteiger sofort wieder zurück aus der Versenkung gekehrt ist, ist das Spektrum an Teams, die vor der Saison als Aufstiegskandidaten und Favoriten für die Meisterschaft in der 2. Bundesliga gehandelt werden, erfahrungsgemäß breit.

Wer hier also den richtigen Riecher im Vorfeld der Saison erweist, der kann ordentlich Geld abkassieren mit einer entsprechenden Langzeitwette – erst recht, wenn man bedenkt, dass es hier und da auch schon Mannschaften ins Oberhaus des deutschen Fußballs geschafft haben, die im Vorfeld der Saison eher als Abstiegskandidaten galten. Beispielsweise der SV Darmstadt 98 in der Saison 2014/15, nachdem die Lilien gerade erst aus der 3. Liga aufgestiegen waren. Nach dem direkten Durchmarsch hielten die Hessen anschließend sogar die Klasse in der Bundesliga – etwas, das bemerkenswert vielen Aufsteigern gelingt. So ist es tendenziell eher die Ausnahme, dass ein Team nach dem Aufstieg direkt wieder runter muss.


Top 4 Wettanbieter
Logo vom Buchmacher Bet365 5 Sterne Bet365 Bonus Bet365 besuchen
Logo vom Buchmacher LeoVegas 4.5 Sterne LeoVegas Bonus LeoVegas besuchen
Logo vom Buchmacher Betway 4.5 Sterne Betway Bonus Betway besuchen
Logo vom Buchmacher Interwetten 4.5 Sterne Interwetten Bonus Interwetten besuchen