7. März 2013

Bayern München – Fortuna Düsseldorf Tipp (09.03.2013) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 14:27



Überirdische Bayern empfangen Fortuna Düsseldorf

Bundesliga Tipp Bayern vs Düsseldorf

Bayern Düsseldorf Tipp – 09.03.2013 um 15:30 Uhr

Der deutsche Rekordmeister aus München bricht in dieser Saison alle Rekorde. 11 Siege in 12 Auswärtsspielen. Somit stellen die Bayern ihren eigenen Vereinsrekord ein und sind weiterhin erfolgshungrig. Am kommenden Samstag geht es in der Allianz Arena um 15:30 Uhr gegen Fortuna Düsseldorf. Hierbei handelt es sich um eine Begegnung bei der bereits vor Spielbeginn die Rollen klar verteilt sind. Die Bayern gehen als klarer Favorit in dieses Spiel und werden den Vorsprung auf die Konkurrenten weiterhin ausbauen wollen. Auf den Tabellenzweiten aus Dortmund hat man bereits ein komfortables Polster von 17 Punkten. Die Meisterschaft werden die Bayern sich somit nicht mehr nehmen lassen. Neben der deutschen Meisterschaft tanzt man aber noch auf zwei weiteren Hochzeiten. Man ist weiterhin in der Königsklasse und im DFB-Pokal vertreten. Nun legt man jedoch erst einmal den Fokus auf den kommenden Samstag und die Begegnung gegen Fortuna Düsseldorf.

bundesliga wett-tipp Sieg Bayern (Halbzeit / Endstand) – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Bayern München

Die Bayern sind in dieser Saison in der Bundesliga konkurrenzlos. Nicht einmal der amtierende deutsche Meister aus Dortmund kann den Münchnern das Wasser reichen. Mit einer Bilanz von 20 Siegen, drei Unentschieden und nur einer Niederlage führt man die Bundesliga Tabelle ganz souverän an. In der bisherigen Saison wurden 64 Tore erzielt und die Abwehr musste nur acht Gegentore in Kauf nehmen. Kein anderer Bundesligist kann nur ansatzweise mit dieser Bilanz mithalten. Vor allem die Abwehr der Bayern hat in dieser Spielzeit große Stärke bewiesen. Coach Heynckes macht einen erstklassigen Job.

Die Münchner tanzen noch auf drei Hochzeiten. In der Champions League steht man kurz vor dem Einzug ins Viertelfinale. Das Hinspiel im Achtelfinale konnte man bei den Gunners aus Arsenal bereits mit 3:1 für sich entscheiden. Das Rückspiel dürfte vor heimischer Kulisse wohl reine Formsache sein. Im Halbfinale des DFB-Pokals trifft man nun auf Wolfsburg. Auch hier fungieren die Bayern als klarer Favorit.

Aus den letzten sechs Spielen holte die Heynckes-Elf insgesamt sechs Siege und somit die maximale Punkteausbeute von 18 Punkten. Man setzte sich gegen Hoffenheim, Bremen, Wolfsburg, Schalke, Mainz und Stuttgart in der Bundesliga durch. In den letzten sechs Begegnungen wurden 18 Tore erzielt und Neuer musste nur einmal hinter sich greifen. Kein anderer Bundesligist kann nur ansatzweise mit dieser Bilanz konkurrieren. In der Formtabelle befindet sich der deutsche Rekordmeister ganz souverän auf dem ersten Platz.

Aus 12 Heimspielen holten die Münchner insgesamt neun Siege. Diesen Siegen stehen zwei Unentschieden und eine Niederlage gegenüber. In der Allianz Arena wurden insgesamt 36 Tore erzielt und die Abwehr musste in dieser Spielzeit nur sieben Gegentore zulassen. Keine andere Mannschaft zeichnet sich durch einen so starken Angriff bzw. einer so gut aufgestellten Abwehr aus. Mit einer Ausbeute von 29 Punkten belegen die Bayern in der Heimtabelle den ersten Platz.

Teamcheck Fortuna Düsseldorf

Die Fortuna rangiert zurzeit im sicheren Mittelfeld der Bundesliga Tabelle. Zuletzt wurden vor heimischer Kulisse nach einem 1:1 die Punkte mit Mainz geteilt. Mit einer Bilanz von sieben Siegen, sieben Unentschieden und zehn Niederlagen rangieren die Düsseldorfer auf den 12. Tabellenplatz und können mit den bisherigen Leistungen zufrieden sein. In 24 Bundesliga Spielen wurden 29 Tore erzielt die Abwehr zeigte hin und wieder Defizite auf und ließ bereits 32 Gegentore zu. Alles in allem eine durchaus anerkennenswerte Bilanz des Aufsteigers. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt mittlerweile sieben Punkte und stellt es sicheres Polster da. Dennoch hat man mit Nürnberg und Bremen zwei Verfolger im Nacken, die die gleiche Punktzahl aufweisen. Es ist somit ein enges Rennen im Mittelfeld der Bundesliga Tabelle.

Aus den letzten sechs Spielen holten die Düsseldorfer nur zwei Siege. Diese feierte man gegen Fürth und Stuttgart. Auf der anderen Seite musste man drei Niederlagen und ein Unentschieden wegstecken. Die Niederlagen kassierte man gegen Schalke, Freiburg und Gladbach. Mit Mainz wurden im letzten Spiel die Punkte geteilt. Mit einer Bilanz von zwei Siegen, einem Unentschieden und drei Niederlagen rangieren die Düsseldorfer auf dem 12. Platz in der Formtabelle. In den letzten sechs Spielen wurden sieben Tore erzielt und die Abwehr musste sieben Gegentore hinnehmen.

Die Fortuna zählt zu den drei auswärtsschwächsten Teams in der Bundesliga. Aus 11 Auswärtsspielen wurden nur zwei Siege geholt. Auf der anderen Seite musste man zwei Unentschieden und sieben Niederlagen in Kauf nehmen. Nur zehn Tore konnte man in den Stadien der Gegner erzielen und die Abwehr musste 14 Gegentore in Kauf nehmen. Mit dieser mehr als trostlosen Bilanz befindet sich Fortuna Düsseldorf auf Platz 16 in der Auswärtstabelle.

Wie spielte Bayern München zuletzt in der Bundesliga?

Der Tabellenführer aus München reiste am letzten Spieltag nach Hoffenheim. Die Hausherren wollten die Bayern bereits am Spielaufbau hindern und gingen sehr früh in die Zweikämpfe. Die Taktik ging in den ersten Minuten auf. Die Bayern konnten sich keine nennenswerten Torraumszenen erspielen. Die ersten guten Gelegenheiten ergaben sich für die Hausherren. Diese konnte sie aber nicht verwerten und somit blieb es vorerst beim torlosen Remis. Die Gäste aus München wurden jedoch stärker und setzten der Abwehr der Hauherren nun zu. Man baute über Gomez immer wieder Druck auf. Diese Spielweise sollte nach 38 Minuten zur Führung durch Gomez führen. Mit diesem Ergebnis ging es gleichzeitig in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel sollten die Hausherren die besseren Torchancen in den ersten Minuten haben. Man musste sich aber weiterhin eine mangelnde Chancenverwertung vorwerfen. Die Bayern waren immer wieder durch Standardsituationen sehr gefährlich. So traf Schweinsteiger mit seinen Freistößen zwei Mal Aluminium. Selbst in der Schlussphase fand die TSG kein Mittel, um die spielerisch cleveren Bayern ins Wanken zu bringen und somit konnte Bayern den nächsten Auswärtssieg verbuchen.

Wie spielte Fortuna Düsseldorf zuletzt in der Bundesliga?

Die Fortuna empfing am letzten Bundesliga Spieltag den 1. FSV Mainz 05. Die Hausherren erwischten einen Traumstart und gingen mit starker Hilfe der Gäste bereits nach sechs Minuten durch ein Eigentor von Svensson mit 1:0 in Führung. Mit der Führung im Rücken setzen die Hausherren auf eine gut organisierte Defensive und wollten das Spiel über einen Konter entscheiden. Die Mainzer mussten nach dem Rückstand kommen. Das tat man nur bedingt. Vor allem fehlte es der Mannschaft im Angriff an Zielstrebigkeit. Düsseldorf war mit seinem Konterspiel Brand gefährlich und war dem 2:0 näher als die Gäste dem Ausgleich. Kurz vor der Halbzeitpause sollten die Gäste dennoch durch Klasnic zum Ausgleich kommen. Nach dem Seitenwechsel gestaltete sich zwischen beiden Mannschaften ein spannendes Spiel. Die besseren Torchancen konnten die Hausherren in den ersten Minuten für sich beanspruchen. Trotz der Überlegenheit der Gastgeber in der Finalen Phase der Begegnung sollten die beiden Kontrahenten nach 90 Minuten die Punkte aufteilen.

Direktvergleich Bayern München vs. Fortuna Düsseldorf

Die Bayern haben bis jetzt noch nie gegen Düsseldorf verloren. Beide Mannschaften trafen insgesamt sechs Mal aufeinander. In fünf Begegnungen konnten die Bayern sich als Sieger durchsetzen und in einem Spiel wurden die Punkte geteilt. Zuletzt setzte sich Bayern mit einem 5:0 Kantersieg in Düsseldorf durch.

Mögliche Aufstellung:

Bayern

Neuer – Lahm, van Buyten, Dante, Alaba – Javi Martinez, Schweinsteiger – T. Müller, Kroos, Ribery – Mandzukic
Trainer: Heynckes

Düsseldorf

Giefer – Balogun, Latka, Malezas, J. van den Bergh – Bodzek, Tesche – Lambertz, O. Fink, Bellinghausen – Kruse
Trainer: Meier

Formcheck:

Bayern

03/03/13 Bundesliga Hoffenheim – B. München S – 0:1
27/02/13 DFB-Pokal B. München – Dortmund S – 1:0
23/02/13 Bundesliga B. München – Bremen S – 6:1
19/02/13 Champions League Arsenal – B. München S – 1:3
15/02/13 Bundesliga Wolfsburg – B. München S – 0:2

Düsseldorf

03/03/13 Bundesliga Düsseldorf – Mainz 05 U – 1:1
23/02/13 Bundesliga Schalke 04 – Düsseldorf N – 2:1
16/02/13 Bundesliga Düsseldorf – Fürth S – 1:0
10/02/13 Bundesliga Freiburg – Düsseldorf N – 1:0
02/02/13 Bundesliga Düsseldorf – Stuttgart S – 3:1

Bayern: 5 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Düsseldorf: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Statistik: Bayern gegen Düsseldorf

26.04.1997 Bundesliga Bayern München – Fortuna Düsseldorf 5:0 (4:0)
18.05.1996 Bundesliga Bayern München – Fortuna Düsseldorf 2:2 (0:2)
14.12.1991 Bundesliga Bayern München – Fortuna Düsseldorf 3:1 (0:1)
02.04.1991 Bundesliga Bayern München – Fortuna Düsseldorf 0:1 (0:0)
21.04.1990 Bundesliga Bayern München – Fortuna Düsseldorf 0:0 (0:0)
28.02.1987 Bundesliga Bayern München – Fortuna Düsseldorf 3:0 (0:0)
08.03.1986 Bundesliga Bayern München – Fortuna Düsseldorf 2:3 (0:2)
30.03.1985 Bundesliga Bayern München – Fortuna Düsseldorf 6:0 (2:0)
23.08.1983 Bundesliga Bayern München – Fortuna Düsseldorf 1:1 (0:1)
24.08.1982 Bundesliga Bayern München – Fortuna Düsseldorf 1:0 (0:0)
06.02.1982 Bundesliga Bayern München – Fortuna Düsseldorf 7:0 (4:0)

6 Siege Bayern – 3 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 2 Siege Düsseldorf

Wett-Quoten Bayern gegen Düsseldorf

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Bayern: 1.10

Unentschieden: 9.00

Sieg Düsseldorf: 21.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Bayern: 1.10

Unentschieden: 9.00

Sieg Düsseldorf: 30.00

(Stand: 07. März 2013)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Die Bayern gehen als haushoher Favorit in dieses Spiel und sind bei den zahlreichen online Buchmachern teilweise mit einer Wettquote von 1,10 gesetzt. Die Quote ist so niedrig bemessen, dass eine Siegwette auf den deutschen Rekordmeister nicht sonderbar lukrativ erscheint. Wir gehen jedoch von einem schnellen Tor der Heynckes-Elf aus und denken dass die Bayern bereits zur Halbzeit führen werden.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Bayern (Halbzeit / Endstand)

Wettquote auf Tipico: 1.35

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,