Fussball Bundesliga-Tipps

Lesen Sie jede Woche auf bundesligatrend.de Bundesliga-Tipps für das Fussball-Wochenende.

3. Bundesliga

Die dritte Bundesliga


3. Liga

Die 3. Bundesliga wurde 2008 gestartet und erfreut sich steigender Beliebtheit. In der dritten Liga spielen Traditionsvereine wie Eintracht Braunschweig, Kickers Offenbach, Dynamo Dresden, und Amateurmannschaften großer Bundesligavereine wie Bayern München, Werder Bremen, VfB Stuttgart.

Die 3. Liga

Im Gegensatz zur zweiten und dritten Bundesliga, ist die 3. Liga ein junges Gebilde des neuen Jahrtausends. Sie gilt als dritthöchste Spielklasse im deutschen Fußball und liegt über den Regionalligen. Mit der Saison 2008/09 wurde die 3. Liga erstmals eingeführt, um den gesamt deutschen Fußball noch attraktiver zu gestalten.

Geschichte

Die ersten Gespräche bezüglich einer neuen Liga, wurden bereits 2006 geführt. Hauptmotivation solcher Gespräche bestand darin, dem deutschen Fußball mehr Nährboden für Talente und Qualität zu geben. Ähnliche Gründe also, wie auch schon bei der Gründung der Zweiten Fußball Bundesliga. Diese sollte auch direkt von der Einführung der dritten Liga profitieren, da auf diese Weise der Konkurrenzkampf gesteigert werden würde und somit auch die generelle Stärke der Teams.
Zusätzlich sorgen neu gewonnene Fernsehverträge für mehr Geld unter den Vereinen. Von diesen Einnahmen sind jedoch die Amateur Vereine der Bundesligisten ausgeschlossen.

Nach dem Beschluss der Einführung, konnten sich jeweils die Hälfte aller Teams aus den Regionalligen Nord und Süd qualifizieren. Entscheidend hierfür waren die erspielten Punkte der Vorsaison. Hinzu kamen die vier Absteiger der 2. Bundesliga.

Die Liga wird im Gegensatz zur Ersten und Zweiten Bundesliga, nicht vom DFL geführt, sondern vom DFB, weshalb die Liga nicht die Dritte Fußball Bundesliga genannt wird.

Bekannter Spielmodus

Die Punktevergabe verläuft natürlich auch in der dritten Liga, wie im gesamt deutschen Fußball, gleich ab. 3 Punkte für jeden Sieg. Bei Unentschieden teilen sich beide Teams einen Punkt. Insgesamt spielen um diese Punkte 20 Teams verteilt auf 38 Spieltagen. Jedes Team spielt zweimal gegen alle Teams der Liga. Ziel ist der Aufstieg in die 2. Fußball Bundesliga.
Die ersten beiden Mannschaften schaffen den direkten Aufstieg, während das drittplatzierte Team sich in zwei Relegationsspielen gegen den dritten Absteiger der zweiten Liga behaupten muss. Nur bei Sieg steigt die Mannschaft auf, andernfalls erhält das 2. Liga Team die Spielklasse.

Direktlink zur Tabelle der 3. Liga (beim Kicker)


Sportwetten Wettbasis
Wett-Tipps


weitere Bundesliga-Artikel:
Fußball Bundesliga, 2. Bundesliga, 3. Bundesliga, Bundesliga Aufstellung, Bundesliga Ergebnisse, Bundesliga Tabelle, Bundesligawetten, Fußball Bundesliga Live Ticker, Live Ticker Bundesliga.