14. September 2017

Bundesliga Tipps, Vorhersage & Quoten 4. Spieltag 16.09.2017 – 17.09.2017

Kategorie: Bundesliga Spieltage — bundesliga @ 17:49



Bundesliga Überblick zum 4. Spieltag

4. Bundesliga Spieltag

Nach Champions League & Europa League geht’s am Wochenende in den vierten Spieltag. Bereits am Freitagabend (15. September um 20:30 Uhr) machen den Anfang der Aufsteiger Hannover 96 und der Bundesliga-Dino HSV. Tags darauf, am Samstagnachmittag, bekommen es die Bayern zuhause mit Mainz, Werder Bremen in den eigenen vier Wänden mit Schalke und Eintracht Frankfurt daheim mit Augsburg zu tun. Zeitgleich empfängt der VfB Stuttgart noch Wolfsburg und das Top-Spiel des Abends bestreiten der Vizemeister RB Leipzig und Gladbach. Am Sonntag stehen dieses Mal gleich drei spannende Bundesliga Begegnungen auf dem Wett-Programm. Zunächst muss sich die TSG Hoffenheim in Sinsheim gegen den Hauptstadt-Klub Hertha BSC behaupten, ehe es mit dem Duell zwischen Leverkusen gegen Freiburg weitergeht. Zum Abschluss des aktuellen Spieltages stehen sich dann Borussia Dortmund und Köln im Signal-Iduna-Park gegenüber.

Den kompletten 4. Bundesliga Spieltag mit den dazugehörigen Bundesliga Tipps – Prognose & Quoten von Bet365 haben wir für Sie nachfolgend gelistet. Zu allen Bundesliga Spielen des 4. Spieltages finden Sie auf Bundesligatrend Sportwetten Tipps. Ein Klick auf den in der nachfolgenden Tabelle enthaltenden Link bringt Sie direkt zu den gewünschten Bundesliga Prognosen. Zu 7 Bundesliga Spielen bieten wir jeweils einen ausführlichen Tipp und zu den beiden fehlenden Duellen finden Sie in diesem Beitrag eine kurze Bundesliga Prognose (Bayern vs. Mainz & Frankfurt vs. Augsburg) – im Anschluss an die Tabelle.

Logo vom Wettanbieter Bet365 Bundesliga Quoten 4. Spieltag
Datum Begegnung 1 X 2
Freitag, 15.09. 20:30 Uhr Hannover – HSV 2,10 3,40 3,60
Samstag, 16.09. 15:30 Uhr Bayern – Mainz 1,12 10,0 19,0
Samstag, 16.09. 15:30 Uhr Frankfurt – Augsburg 1,85 3,50 4,50
Samstag, 16.09. 15:30 Uhr VfB Stuttgart – Wolfsburg 2,40 3,50 2,90
Samstag, 16.09. 15:30 Uhr Werder Bremen – Schalke 2,62 3,50 2,62
Samstag, 16.09. 18:30 Uhr RB Leipzig – Gladbach 1,66 3,80 5,50
Sonntag, 17.09. 13:30 Uhr Hoffenheim – Hertha 1,66 3,80 5,50
Sonntag, 17.09. 15:30 Uhr Leverkusen – Freiburg 1,50 4,33 6,50
Sonntag, 17.09. 18:00 Uhr Dortmund – Köln 1,25 6,00 12,0

Bayern vs. Mainz: Strauchelt der Rekordmeister wieder gegen die Nullfünfer?

Natürlich gehen die Münchner klar favorisiert in das Heimspiel gegen Mainz 05. Aber Achtung: Die Bayern konnten keines der letzten beiden Heimspiele gegen die Nullfünfer gewinnen und somit wartet der FCB gegen keinen anderen Konkurrenten solange auf einen vollen Heimerfolg. Trotz alle dem ist der Rekordmeister unheimlich heimstark und ist seit 23 Spielen in den eigenen vier Wänden ungeschlagen. Die letzte Heimpleite gab es wenig verwunderlich gegen den kommenden Gegner Mainz. Allerdings muss sich der Angstgegner der Münchner dennoch deutlich steigern. Holten die Nullfünfer doch nur einen Sieg aus 15 Auswärtsspielen. Die Auswärtsschwäche muss in München also abgelegt werden, sonst fährt man mit leeren Händen wieder nach Hause. Obwohl die Mainzer zuletzt als Gast in München zweimal überraschen konnten, werden sich die Bayern nicht die Butter vom Brot nehmen lassen. Allerdings bieten sich normale Siegwetten auf den deutschen Rekordmeister aufgrund der niedrigen Quoten nicht wirklich an. Daher favorisieren wir für diesen Tipp vielmehr die Wetten auf „Beide Teams treffen? NEIN“. Die Bayern werden den Gast aus Mainz mit einer zu Null-Niederlage wieder auf die Heimreise schicken. Hier Quoten hierzu liegen im Bereich um die 1.70

Bundesliga Tipp: Beide Teams treffen? NEIN

Bundesliga Quote bei Betvictor: 1.87

 

Frankfurt vs. Augsburg: Kann der FCA die starke Eintracht-Abwehr überwinden?

Die Eintracht startet leicht favorisiert in das Heimspiel gegen den FC Augsburg. Einerseits haben die Hessen Heimrecht und verloren nur eines der bisherigen fünf Heimspiele gegen Augsburg und andererseits stehen aber auch zwei Heim-Unentschieden zu buche. Dieses Match lässt sich in der Tat wirklich schwer vorhersagen. Augsburg traf indes in den ersten 3 Saisonspielen in der Liga bereits 5-mal und ein Treffer in Frankfurt ist daher nicht unwahrscheinlich, besonders wenn Finnbogason weiterhin so gut drauf ist. In 9 der 10 Direktvergleiche schoss Augsburg immerhin ein Tor gegen die Eintracht. Warum nicht dieses Mal? Daher lautet unserer Tipp für dieses Spiel: Augsburg trifft in Frankfurt. Für diesen Sportwetten Tipp winken Wettquoten im Bereich um die 1.55 bis 1.60.

Bundesliga Tipp: Augsburg trifft

Bundesliga Quote bei Interwetten: 1.60

 

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 4. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , ,