27. Juni 2014

Deutschland gegen Algerien WM 2014 Tipp & Quoten

Kategorie: WM 2014 Tipps — bundesliga @ 20:33



Jetzt geht die WM erst richtig los – Deutschland trifft auf Algerien

WM 2014 Wetten Tipps

Deutschland gegen Algerien WM 2014 Tipp

2:1 Sieg für Deutschland nach Verlängerung – Unsere Wette verliert.

Montagabend, den 30.06.2014 um 22 Uhr, trifft die deutsche Fußball Nationalmannschaft im Estadio Beira-Rio in Porto Alegre im WM-Achtelfinale auf Algerien. Das DFB-Team setzte sich als Gruppensieger mit sieben Punkten und einem Torverhältnis von 7:2 vor den USA, Portugal und Ghana durch. Das letzte Gruppenspiel gegen die Mannschaft von Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann wurde dank Thomas Müller mit 1:0 gewonnen. Davor trennte sich die Löw-Elf von Ghana 2:2 und fertigte Portugal und Superstar Ronaldo im ersten Spiel mit 4:0 ab. Die Nordafrikaner holten im letzten Spiel der Gruppe H den nötigen Punkt gegen Russland (1:1), um sich hinter Belgien, aber noch vor Russland und Südkorea als Gruppenzweiter für das Achtelfinale zu qualifizieren. Mit vier Zählern und 6:5 Toren geht es für Algerien in die Runde der letzten 16 Teams.

Bei der Weltmeisterschaft 1982 feierte Algerien den zweiten Sieg im überhaupt erst zweiten Aufeinandertreffen gegen Deutschland. Auch 1964 schickten die „Wüstenfüchse“ eineinhalb Jahre nach der formellen Unabhängigkeit die DFB-Elf mit 2:0 nach Hause.

wm wett-tipp Deutschland gewinnt gegen Algerien – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel  

Teamcheck Deutschland

Die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw hatte die Partie gegen die US-Boys über die kompletten 90. Minuten im Griff. Bis auf eine Riesenchance in der Nachspielzeit konnte Deutschland die Amerikaner weit weg von Manuel Neuers Kasten halten. Nach einem Eckball und dem darauffolgenden Kopfball von Per Mertesacker, den der US-Torwart stark hielt, stand Thomas Müller an der linken Strafraumgrenze goldrichtig und schoss den Ball platziert ins rechte untere Torwarteck. Ein technisch sehr anspruchsvoller Treffer des Bayern Stars, der sein 9. Tor im 9. WM Spiel schoss. Die ansteigende Form von Mesut Özil deutete sich schon gegen Ghana an und wurde gegen die Amerikaner fortgeführt. Der Mittelfeldspieler hatte zuletzt immer wieder mit Formschwankungen zu tun, die er jetzt wohl abgelegt hat. Er war präsent, oft anspielbar und spielte gefährliche Pässe, so wie man es von dem Arsenal Star gewohnt war. Nach dem schlechten Spiel von Kapitän Philipp Lahm gegen Ghana und der nie endenden Diskussion um seine Position im Mittelfeld, ließ Löw ihn wieder auf der Doppelsechs auflaufen. Diesmal spielte der Münchner solide und war fehlerfrei.

Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski standen in der Startaufstellung und kamen für Sami Khedira und Mario Götze. „Schweini“ war kämpferisch sehr gut, bis ihn die Kräfte nach 70 Minuten verließen und er ausgewechselt wurde. Außerdem war er mit seinem Laufpensum dafür verantwortlich, dass die Deutschen immer die Ordnung behielten. Podolski hingegen war kaum zu sehen und hat noch deutlich Luft nach oben. Die Vorrunde war für das DFB-Team nicht perfekt, aber sie hält die Spieler wach, die noch lange nicht am Limit in Brasilien angekommen sind. Immer wird Thomas Müller, gerade gegen die starken Gegner, die ab dem Viertelfinale unausweichlich sind, nicht mit Toren glänzen können, obwohl der Offensivspieler schon 4 Mal traf und damit mit Stars wie Neymar und Lionel Messi gleichzog.

Teamcheck Algerien

Die Afrikaner hatten im Endspiel um Platz zwei einen ganz miesen Start. Russlands Kokorin köpfte bereits nach sechs Minuten die Führung für die „Sbornaja“, die sich mit dem Treffer gleichzeitig vor Algerien auf Rang zwei schob. Durch die Führung bekamen die Russen natürlich Oberwasser und kontrollierten von nun an auch die Partie. Mehr als zwei zaghafte Versuche der Algerier sprangen im ersten Spielabschnitt nicht heraus. Kurz nach Anpfiff der zweiten Halbzeit hatte die Mannschaft von Vahid Halilhodzic Glück, dass Russlands Samedov die Vorentscheidung verpasste. Algerien fand immer noch keine Mittel, um den so wichtigen Ausgleich zu erzielen – bis zur 60. Minute: Brahimi brachte einen Freistoß in den Strafraum, Russland-Keeper Akinfeev patzte mal wieder und segelte am Ball vorbei. Slimani stand am zweiten Pfosten und konnte ungehindert zum 1:1 Ausgleich ein köpfen (60.). Die Capelleo- Elf warf jetzt alles nach vorne und die „Wüstenfüchse“ verteidigten mit Mann und Maus. Die zwei Torgelegenheiten für Russland konnten aber abgewehrt werden und der Einzug ins Achtelfinale war perfekt.

Als klarer Außenseiter ist die Halilhodzic-Elf in Gruppe H gestartet, konnte sich aber im ersten Spiel bei der knappen 2:1 Niederlage gegen Belgien durch viel Kampf und Leidenschaft bereits Respekt verschaffen. Als im zweiten WM-Spiel Südkorea mit 4:2 abgeschossen wurde, war klar, dass diese Mannschaft besser ist, als viele erwartet haben. Es war der erste Sieg nach über 32 Jahren bei einer Weltmeisterschaft für die Nordafrikaner. Spieler wie Madjid Bougherra oder der Star im Team Soufiane Feghouli haben ihren Platz in den Geschichtsbüchern definitiv sicher, denn erstmals zieht Algerien bei einer WM ins Achtelfinale ein. Ein großer Verdienst von Coach Halilhodzic, der ein funktionierendes offensives Spielsystem mit dem 4-3-2-1 einführte, welches je nach Gegner auch mal zu einem 4-4-3 werden kann.
 

Wird der Afrika-Meister zum Stolperstein für Frankreich?
Frankreich gegen Nigeria, 30.06.2014 – Bundesligatrend Prognose

 

Deutschland Formcheck

26/06/14 Weltmeisterschaft USA – Deutschland S – 0:1
21/06/14 Weltmeisterschaft Deutschland – Ghana U – 2:2
16/06/14 Weltmeisterschaft Deutschland – Portugal S – 4:0
06/06/14 Freundschaftsspiel Deutschland – Armenien S – 6:1
01/06/14 Freundschaftsspiel Deutschland – Kamerun U – 2:2

Deutschland: 3 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Algerien Formcheck

26/06/14 Weltmeisterschaft Algerien – Russland U – 1:1
22/06/14 Weltmeisterschaft Südkorea – Algerien S – 2:4
17/06/14 Weltmeisterschaft Belgien – Algerien N – 2:1
04/06/14 Freundschaftsspiel Rumänien – Algerien S – 1:2
31/05/14 Freundschaftsspiel Algerien – Armenien S – 3:1

Algerien: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 27. Juni 2014)

 

Statistik Deutschland – Algerien

16.06.1982 Weltmeisterschaft Algerien – Deutschland 2:1 (0:0)
01.01.1964 Freundschaftsspiel Algerien – Deutschland 2:0 (2:0)

0 Siege Deutschland – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Siege Algerien

 

Quote Deutschland – Algerien

Deutschland – Algerien Wettanbieter Quoten
  1 X 2  
Logo vom Buchmacher Bet365 1,30 5,75 12,0
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 1,27 5,70 11,0
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Bet-at-home 1,30 5,50 8,85
Wettanbieter Bet-at-home 200€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,30 6,00 8,30
Wettanbieter Interwetten 150€ Bonus

(Stand: 27. Juni 2014)

 

WM 2014 Wett Tipp & Vorhersage

Algeriens Stärke ist ganz klar die Lauffreudigkeit und der unbedingte Wille ein Spiel gewinnen zu wollen, sowie die starke Offensive mit die Jungstars. Dazu haben sie mit Feghouli einen Spieler in den Reihen, der eine Partie auch alleine entscheiden kann. Kommen diese drei Komponenten auch gegen Deutschland zum Vorschein, wird es kein Spaziergang für die Jogi-Jungs ins Viertelfinale einzuziehen. Schalten die Adlerträger den besten Akteur der Afrikaner und die Offensive aus, wird Deutschland das Spiel gewinnen. Außerdem ist die deutsche Nationalmannschaft auf jeder Position besser besetzt und geht als klarer Favorit ins Spiel. Der größte Fehler der Deutschen wäre, wenn man Algerien unterschätzt, tut sie das nicht, wird man souverän ins Viertelfinale einziehen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Deutschland

Wettquote auf Bet365: 1.30

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
 
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
 
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,