EM 2016 Wetten & Wettquoten




Die zahlreichen Sportwetten Fans sind schon in voller Erwartung wegen der Fußball Europameisterschaft 2016. Die EURO 2016 wird in diesem Jahr in Frankreich ausgetragen. Millionen von Fußball Fans fiebern bereits jetzt dem Ereignis entgegen und werden voller Spannung die einzelnen Spiele bei der EM-Endrunde in Frankreich verfolgen. Eine Fußball Europameisterschaft bietet sich natürlich idealerweise zum Wettabschluss an. Zu solch einem fußballerischen Großereignis überbieten sich die zahlreichen online Wettanbieter gegenseitig und bestechen durch zahlreiche Wettmöglichkeiten. Neben den regelmäßigen Spielern wird sicher auch der ein oder andere Gelegenheitstipper sein Glück bei einer EM-Wette versuchen. Schließlich verleiht der Wettabschluss den jeweiligen Duellen das ganz besondere Etwas.

Grundlegend ist das Sportwetten Angebot zur EM 2016 so breit gefächert, dass dieser Artikel einen gewissen Umfang beinhaltet. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen Ihnen eine Gliederung zu liefern. Auf diesem Weg wird es Ihnen wesentlich leichter fallen, zu den gewünschten Punkten zu navigieren.

 

–> Wettmöglichkeiten zur Fußball EM 2016 (Langzeitwetten)

–> EM Wetten auf den Europameister 2016 (Quotenvergleich)

–> EM Wetten auf den Torschützenkönig – EM Quoten von Bet365 & Tipico

–> Wetten zum Gruppensieger und wer das EM – Achtelfinale erreicht

–> Wettmöglichkeiten und Wettmärkte zu den einzelnen EM Partien

–> Mobile EM -Wetten

 

Die Fußball Europameisterschaft 2016 in Frankreich wird mit dem Spiel zwischen dem Gastgeber und Rumänien eröffnet. Die Begegnung wird am 10. Juni 2016 um 21:00 Uhr in Paris, Saint-Denis angepfiffen. Das Finale findet am Sonntag, den 10. Juli um 21:00 Uhr, ebenfalls in Saint-Denis statt. Insgesamt kämpfen innerhalb dieses Zeitraums 24 Teams um den Titel. Es verspricht in jedem Fall ein mehr als spannender Wettbewerb zu werden. Schließlich ist die Elite des europäischen Fußballs vertreten. Bereits Monate vor dem Beginn der Fußball Europameisterschaft 2016 wussten viele Sportwetten Anbieter mit einem sehr reichhaltigen Wettangebot zu EM zu überzeugen. Dabei werden Langzeitwetten, wie z. B. Wetten auf den EM Torschützenkönig, den EM Gewinner, Wer kommt weiter oder die jeweiligen EM Gruppensieger geboten.

Erstmals werden im Rahmen der EM-Endrunde 24 Teams gegeneinander antreten. Bisher waren immer nur 16 Mannschaften vertreten. Insgesamt handelt es sich bereits um die 15. Austragung dieses Turniers. Die Endrunde der EM 2016 wird insgesamt an zehn verschiedenen Spielorten ausgetragen. Die Palette reicht vom Stade de France, in dem das Eröffnungsspiel und das Endspiel gepfiffen werden, über das Stade Vélodrome in Marseille bis hin zum Stade de Nice in Nizza.

Wie bei jeder EM-Endrunde haben sich auch diesmal die kostenlosen Free-TV Sender ein Großteil der Rechte gesichert. Somit können Sie die jeweiligen Spiele im Free-TV verfolgen. Dies ist in jedem Fall für den Abschluss von Livewetten als positiv einzustufen. Anhand der jeweiligen Geschehnisse im Spiel können Sie nämlich auf Ihre nächste EM-Livewette schließen. Neben den TV-Übertragungen haben Sie natürlich auch die Möglichkeit die Spiele via Liveticker oder Livescore zu verfolgen.

Im Zeitalter der Smartphones und Tablets stellen Ihnen die zahlreichen online Sportwetten Anbieter natürlich weiterhin die Möglichkeit in Aussicht eine mobile Version des EM Wettangebots in Anspruch zu nehmen. Somit kommen Sie auch auf Fanmeilen, bei Freunden oder beim Public Viewing zum Wettabschluss und erleben auf diesem Weg den Nervenkitzel der Extraklasse. Darüber hinaus werden Ihnen im mobilen Angebot EM Livestreams, EM Livescores bzw. EM Liveticker geboten. Auch hier sind der Auswahl kaum Grenzen gesetzt.

 

Wettmöglichkeiten zur Fußball EM 2016 (Langzeitwetten)

Europameister 2016 (Gesamtsieger)

EM Torschützenkönig

Bester Torschütze einer Mannschaft

Aus welcher Gruppe kommt der Europameister (Gruppe des Siegers)

Wie weit kommt die jeweilige Nationalmannschaft (Viertelfinale, Halbfinale, Finale)

 

Team mit den meisten Toren

Alle Langzeitmärkte vorzustellen würde sicher den Rahmen dieses Beitrags sprengen. Aus diesem Grund haben wir uns kurzerhand dazu entschlossen, Ihnen nur die wohl beliebtesten beiden Märkte zur Fußball Europameisterschaft 2016 ein wenig näher mit den dazugehörigen Wettquoten zu erörtern. Zum einen ist dies der Markt des Europameisters 2016 und zum anderen der des EM Torschützenkönigs. Diese beiden Wettmärkte zur EM 2016 sind bei jedem online Wettanbieter vorhanden.

 

EM Wetten auf den Europameister 2016 – Beste EM Quoten

Fast jeder Sportwetten Fan liebäugelt vor dem Beginn der EM 2016 in Frankreich eine Wette auf den Gewinner des Turniers abzuschließen. Dennoch bringt solch ein Wettbewerb immer ein gewisses Risiko mit sich. Schließlich musste sich in der Vergangenheit der eine oder andere Favorit bereits nach der Gruppenphase verabschieden. Nachfolgend haben wir für Sie die Wettquoten auf den Gesamtsieger der EM 2016 (Top 10) tabellarisch aufbereitet. Die Quoten stammen von Bet365 und Tipico. Bei Tipico haben Sie sogar die Möglichkeit als deutscher Tippfreund steuerfrei zu wetten.

EM Gewinner Bet365 Tipico
Frankreich 1,44 1,45
Portugal 2,87 2,7

Sehr interessant hierbei sind die Quotenschwankungen zwischen Bet365 und Tipico. Falls Sie Wetten auf einen Underdog präferieren, müssen Sie selbst entscheiden, welcher der beiden online Wettanbieter Ihnen die besseren EM 2016 Wettquoten auf den Gesamtsieger offeriert. In der Tabelle sind wie bereits erwähnt nur die Top 10 Titelaspiranten aufgelistet. Weitere Auswahlen finden Sie natürlich bei den online Sportwetten Anbietern direkt.

 

EM Wetten auf den Torschützenkönig – EM Quoten von Bet365 & Tipico

Neben dem Markt des Gesamtsiegers bei der Fußball Europameisterschaft 2016 dürfte natürlich auch der Markt des EM Torschützenkönigs lukrativ sein. Schließlich tritt im Rahmen der Fußball Europameisterschaft 2016 die Creme de la Creme an Spielernamen gegeneinander an. Man mag es kaum glauben aber ganz hoch im Kurs steht sogar ein deutscher Spieler. Dieser trägt den Namen Thomas Müller. Bei der Fußball Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien landete er auf dem zweiten Platz hinter James Rodriguez (Kolumbien). Der Kolumbianer wird logischerweise bei der EM nicht vertreten sein. Vielleicht holt aber auch Cristiano Ronaldo den Titel des EM Torschützenkönigs? Viele große Namen sind in jedem Fall im Quotenranking vertreten. Anhand der folgenden Tabelle können Sie die Top 10 Favoriten auf die Torjägertrophäe bei der EM Endrunde erblicken.

Torjäger Bet365 Tipico
Antoine Griezmann (Frankreich) 1,002 1,01
Olivier Giroud (Frankreich) 51,00 50,00
Cristiano Ronaldo (Portugal) 51,00 50,00
Dimitri Payet (Frankreich) 101,00 100,00
Luis Nani (Portugal) 201,00 200,00

Wetten zum EM Gruppensieger – Wer erreicht das Achtelfinale als Gruppenerster?

In der Vergangenheit haben immer nur 16 Teams an einer EM-Endrunde teilgenommen. In diesem Jahr treten aber erstmals 24 Mannschaften bei der Fußball Europameisterschaft gegeneinander an. Somit wird es insgesamt sechs Gruppen mit jeweils vier Teilnehmern geben. Die zahlreichen online Wettanbieter bieten Ihnen natürlich die Möglichkeit auf die jeweiligen EM Gruppen Sportwetten abzuschließen. Dabei können Sie die Gruppensieger vorhersagen bzw. bestimmen, welche Nation am Ende in die KO-Runde einziehen wird. Die ersten beiden Teams ziehen in die KO-Runde ein. Weiterhin qualifizieren sich die vier besten Gruppendritten für das Achtelfinale. Die Gruppensieger vorherzusagen, ist somit wesentlich schwerer als die Qualifikanten der KO-Runde.

 

EM Gruppen Tabellen – Wetten & EM 2016 Quoten

EM Gruppe A

Nationalmannschaft Bet365
Frankreich 1,33
Schweiz 4,75
Rumänien 9,00
Albanien 26,0

In der Gruppe A ist der Gastgeber aus Frankreich vertreten. Wird den Wettquoten von Bet365 Glauben geschenkt, so geht die Equipe Tricolore als klarer Favorit auf den Gruppensieg ins Rennen. Schließlich fungieren Les Bleus weiterhin neben Deutschland als großer Titelaspirant bei der EM im eigenen Land. Direkt an zweiter Stelle folgen die Schweizer. Die Nati zeigt aber schon eine wesentlich höhere Wettquote in Bezug auf den Gruppensieg auf. Somit dürfte es eher unwahrscheinlich sein, dass das Team am Ende auf Platz 1 landen wird. Die Rolle der Außenseiter übernehmen hingegen Rumänien und Albanien. In Bezug auf die Qualifikation für die KO-Runde gelten Frankreich (1,02), die Schweiz (1,25) und Rumänien (1,66) als klare Favoriten. Vielleicht hält diese Gruppe aber auch die eine oder andere Überraschung für die Tippfreunde bereit?

EM Gruppe B

Nationalmannschaft Bet365
England 1,83
Russland 4,33
Wales 4,50
Slowakei 10,00

Mit England startet ein sehr starkes Team im Rahmen der Gruppe B. Die Three Lions spielten eine sehr starke EM-Qualifikation und sollten alle Begegnungen siegreich gestalten. Somit wurden alle zehn Qualifikationsspiele gewonnen. Doch wird das Team von Trainer Roy Hodgson auch in der Endrunde an diese Leistungen festhalten können? Bei den zahlreichen online Wettanbietern geht England in jedem Fall als Favorit auf den Gruppensieg ins Rennen. Auch Russland und Wales sollten keineswegs unterschätzt werden, zeigen aber bei Bet365 eine wesentlich höhere Quote in Bezug auf den Gruppensieg auf. Als Außenseiter wird hingegen die Slowakei betrachtet. Sollten Sie lieber die Qualifikanten für das Achtelfinale vorhersagen, so bietet Ihnen Bet365 natürlich auch hier den passenden Markt. In diesem fungieren England (1,10), Russland (1,36) und Wales (1,40) als krasse Favoriten. Die Slowakei übernimmt auch hier mit einer Wettquote von 2,50 die Außenseiterrolle.

EM Gruppe C

Nationalmannschaft Bet365
Deutschland 1,40
Polen 5,00
Ukraine 8,00
Nordirland 21,00

Der Weltmeister aus Deutschland tritt in der Gruppe C in Erscheinung. Dort trifft die DFB-Auswahl mit Polen auf einen alten Bekannten. Bereits in der EM-Qualifikation standen sich beide Kontrahenten gegenüber. Damals sollten sich jedoch die DFB-Jungs den Platz an der Sonne sichern. Sind Sie der Meinung, dass dies dem Weltmeister erneut gelingt, so bietet Ihnen Bet365 eine Wettquote von 1,40. Die Polen gehen in Bezug auf den Gruppensieg eher als Außenseiter ins Rennen. Weit abgeschlagen folgen die Ukraine und Nordirland. Der online Wettanbieter Bet365 sieht Deutschland (1,02), Polen (1,28) und die Ukraine (1,53) klar in der KO-Runde. Die Nordiren werden mit einer Wettquote von 3,00 auf den Einzug ins Achtelfinale bewertet.

EM Gruppe D

Nationalmannschaft Bet365
Spanien 1,57
Kroatien 4,20
Tschechien 10,00
Türkei 9,00

Die Spanier sind in der Gruppe D gesetzt. Der amtierende Europameister Spanien geht in dieser als klarer Favorit auf den Gruppensieg ins Rennen. Nach dem schwachen Abschneiden bei der Fußballweltmeisterschaft vor zwei Jahren und dem Ausscheiden in der Vorrunde gilt es einiges wieder gutzumachen. Doch wird die Furia Roja seiner Favoritenrolle auch gerecht werden können? Mit einer deutlich höheren Wettquote in Bezug auf den Gruppensieg folgen die Kroaten. Als Außenseiter werden Tschechien und die Türkei betrachtet. In Bezug auf die Wettquote auf den Einzug in die KO-Runde gilt Spanien mit einer Quote von 1,03 ebenfalls als krasser Favorit. Direkt danach folgt Kroatien (1,36). Tschechien und die Türkei werden bei Bet365 mit einer Wettquote von 1,90 bewertet.

EM Gruppe E

Nationalmannschaft Bet365
Belgien 2,10
Italien 2,62
Schweden 7,00
Irland 11,00

Die wohl ausgeglichenste Gruppe verkörpert bei dieser EM-Endrunde die Gruppe E. Mit Belgien und Italien sind zwei Nationen vertreten, die beide um den Gruppensieg kämpfen werden. Ein Blick auf die Wettquoten von Bet365 räumt den „Roten Teufeln“ aber leichte Vorteile ein. Dennoch sollte die Squadra Azzurra keineswegs unterschätzt werden. Schweden und Irland übernehmen weiterhin eher die Rolle der Außenseiter in der Gruppe E. Doch wer wird nun die KO-Runde erreichen? Belgien (1,10) und Italien (1,16) haben hier ganz klar die Nase vorn. Auch die Schweden sollten keineswegs unterschätzt werden. Das Team um Superstar Zlatan Ibrahimovic wird bei Bet365 mit einer Wettquote von 1,66 bewertet. Den Einzug von Irland hält Bet365 eher für unwahrscheinlich und bewertet dieses Szenario mit einer Wettquote von 2,37.

EM Gruppe F

Nationalmannschaft Bet365
Portugal 1,85
Österreich 3,00
Island 7,00
Ungarn 13,00

In der letzten Gruppe treten die Portugiesen in Erscheinung. CR7 und Co werden als Favorit auf den Gruppensieg bei Bet365 bewertet, wenngleich die Konkurrenz um Österreich und Co nicht zu unterschätzen ist. Als Außenseiter auf den Gruppensieg werden eher Island und Ungarn bewertet. Doch wird es den Portugiesen wirklich gelingen den Platz an der Sonne zu behaupten. Immerhin erlitten die Alpenkicker im Rahmen der EM-Qualifikation keine Niederlage und sicherten sich den ersten Platz in der Gruppe G. Sollte es Alaba und CO gelingen auch Portugal in die Schranken zu weisen? Bet365 sieht Portugal (1,10) und Österreich (1,22) in der KO-Runde. Island (1,61) und Ungarn (2,37) werden dabei eher als Außenseiter betrachtet.

Wie Sie bereits jetzt erkennen können, bieten Ihnen die zahlreichen online Wettanbieter ein sehr großes Wettangebot. Ob Sie nun auf den Gruppensieger wetten oder darauf welches der jeweiligen Teams sich für die KO-Runde qualifizieren wird, bleibt Ihnen selbst überlassen. Da sich teilweise drei Mannschaften einer Gruppe für das Achtelfinale qualifizieren, sind die Wettquoten auf den Markt „Wer kommt weiter“ bedingt nicht ganz so lukrativ.

 

EM Wettmärkte zu den jeweiligen Begegnungen

Bisher haben wir Ihnen lediglich die Langzeitmärkte vorgestellt. Die jeweiligen online Wettanbieter bestechen zur EM-Endrunde in Frankreich darüber hinaus durch ein sehr breit gefächertes Wettangebot zu jedem einzelnen Spiel. Fast jedem sollte die herkömmliche Drei Wege Sportwette bekannt sein. Dabei besteht Ihre Aufgabe darin den Sieger eines direkten Duells vorherzusagen. Hierbei dürfte es sich um eine der beliebtesten Wettarten handeln. Neben Sieg, Unentschieden oder Niederlage bieten Ihnen die online Sportwetten Anbieter zu den einzelnen EM Paarungen Over/Underwetten, Doppelte Chance Wetten, Handicap Wetten, Halbzeit-Endstandwetten und vieles mehr. Der Auswahl sind somit kaum Grenzen gesetzt. Teilweise werden Ihnen mehr als 100 unterschiedliche Wettmärkte zur Seite gestellt. Sie selbst müssen entscheiden, welcher für Sie am Besten geeignet ist.

Neben den Wetten, die Sie auf die einzelnen Begegnungen vor Spielbeginn abschließen können, haben Sie bei fast jedem online Wettanbieter die Möglichkeit in Play einzusteigen. Hierbei handelt es sich dann um Livewetten. Diese werden Sie die EM-Spiele mit einem einzigartigen Nervenkitzel erleben lassen. Weiterhin bringen Livewetten den Vorteil mit sich, dass Sie anhand der aktuellen Spielgeschehnisse auf Ihre nächste Wette schließen können. Auch im Livewetten Bereich wissen die zahlreichen online Sportwetten Anbieter mit einem sehr breit gefächerten Angebot zu überzeugen.

 

Mobile EM-Wetten

Wie wir bereits anfangs in der Einleitung erwähnt haben, befinden wir uns im Zeitalter der Smartphones und Tablets. Dies ist auch an den Wettanbietern nicht spurlos vorbei gegangen. Diese schwimmen nämlich mit dem Strom der Zeit und sind stets bestrebt Ihr Angebot bestmöglich für den Kunden zu erweitern. Aus diesem Grund wird Ihnen als Tippfreund mittlerweile die Möglichkeit geboten auf mobile Versionen des Wettangebots zurückzugreifen. Nutzen Sie dazu einfach Ihr Smartphone oder Ihr Tablet. Viele online Wettanbieter stellen eine App zur Verfügung. Diese können Sie einfach im Google Play Store oder im Apple Store kostenlos herunterladen. Bei Wettanbietern, die keine App bereithalten, wurde oftmals eine mobile Website ins Leben gerufen. Diese ist speziell an das Smartphone bzw. Tablet angepasst. Somit haben Sie die Möglichkeit Ihre EM-Wetten, egal ob Langzeitwetten, Livewetten oder Pre Play Wetten zu jeder Zeit an jedem Ort abzuschließen. Oftmals ist die erste mobile Wette noch mit einem lukrativen Bonus verbunden. Gerade zur EM 2016 könnte sich solch ein Bonus als sehr lohnenswert beweisen.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: ,